DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Montag, 01.09.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Zu Gast in Straßburg: Altstadt und EU-Parlament am 12. April und 27. Juni besichtigen

Die Perle im Elsass kennenlernen

Straßburg bietet Besuchern nicht nur die malerische Altstadt mit dem Münster, die Stadt ist auch Sitz des Europäischen Parlaments.

© zg

STRASSBURG. Zweigeteilt ist der. Ausflug in die Elsass-Perle Straßburg. Bevor die MORGENTOURReisegruppe am Nachmittag von einem EU-Beamten durch das Europa- Parlament geführt wird, steht zunächst ein Rundgang durch die malerische Altstadt auf dem Programm - die Hauptsehenswürdigkeit, das in jahrhundertelanger Bauarbeit errichtete Münster, inklusive. Mit dem Bau des Münsters wurde gegen Ende des 12. Jahrhunderts begonnen. Es wurde erst 1439 fertiggestellt. Danach wurden nur noch kleinere Änderungen vorgenommen. Durch die lange Bauzeit waren viele Künstler aus allen Teilen Europas mit ihren zahlreichen verschiedenen Baustilen beteiligt. Trotz allem ist das vollendete Bauwerk kein Stückwerk. Das ist besonders eindrucksvoll an der Westfassade zu erkennen. Jedes Stockwerk wurde von einem anderen Künstler erstellt.

Außer dem Münster Notre Dame und vielen anderen alten Kirchen sowie einer beeindruckenden Museumslandschaft, den zahlreichen gewerblichen Kunstgalerien und den ungezählten Adressen für Feinschmecker beheimatet Straßburg auch das EU-Parlament, in dem die Reisegruppe eine Führung besucht.

Das Europäische Parlament ist die Vertretung der Völker und Menschen in der Europäischen Union. Die Bürger wählen ihre Abgeordneten direkt für eine Amtszeit von fünf Jahren - die letzten Wahlen haben am 7. Juni 2009 stattgefunden.

Unbedingt erforderlich ist hierbei das Mitführen eines gültigen Personalausweises oder eines Reisepasses. Nach der zweistündigen Information geht es auf die Rückreise. zg

Ablauf der Tour:

8.30 Uhr: Abfahrt in Mannheim

11 bis 13 Uhr: Altstadtrundgang zu

Fuß inklusive Münster

13 bis 15 Uhr: Möglichkeit zum Mittagessen oder Zeit zur freien Verfügung

15.30 bis 17 Uhr: Führung durch das EU-Parlament

17.15 Uhr: Rückfahrt nach Mannheim

20 Uhr: Ankunft in Mannheim

Die MORGENTOUR nach Straßburg mit Besichtigung der Altstadt und des EU-Parlaments am Freitag, 12. April, und am Donnerstag, 27. Juni, kostet 38 Euro, Inhaber der MORGENCARD PREMIUM sparen 20 Prozent und zahlen nur 30,40 Euro.

Mittwoch, 30.01.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 

Kontakt

Wir sind für Sie da

Telefon: 0621/392-2500

Fax: 0621/392-1426

E-Mail: morgentour@mamo.de

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Morgentour Anmeldeformular

Melden Sie sich bequem online zur Teilnahme an einer Morgentour an.

 

Morgencard Magazin

Aktuelle Ausgabe

[mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR