DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 11.02.2016

Suchformular
 
 

Geschichte

Mercedes bringt großes Cabrio zurück

Stuttgart/Traverse City. Deutschland in den frühen 60ern: Das Wirtschaftswunder hat dem Volk die Taschen gefüllt, die Zahl der Millionäre steigt, und Luxus ist keine Schande mehr. Wer viel Geld hat, macht Urlaub in St. Tropez oder Monaco. Und für die kleinen Fluchten aus dem Alltag baut Mercedes ab… [mehr]

Ratgeber

Schnäppchenam Abend

München. Derzeit sind die Preise für Diesel und Benzin so günstig wie seit Jahren nicht. Trotzdem bekommt man das beste Angebot nicht rund um die Uhr, warnt der ADAC. Innerhalb eines Tages schwankten die Preise stark: Die Spanne bei Dieselkraftstoff liege aktuell etwa bei elf Cent. "Am niedrigsten… [mehr]

Service

Mit einem Fingertipp in die Parklücke

München/Stuttgart. Das Auto ist zu breit. Zumindest für diese Parklücke. Es passt zwar rein, aber die Türen lassen sich anschließend nicht mehr öffnen. Ein Problem? Nicht mehr, zumindest für einige Hersteller. Denn sie entwickeln automatisch einparkende Autos. Mit einem Knopfdruck oder Fingertipp… [mehr]

Sicherheit

Betrunkene sollten auf die Rückbank

Bonn. Nüchterne ans Steuer, Betrunkene auf die restlichen Sitze: Nicht nur in der Karnevalszeit ist das ein Grundsatz, um alkoholbedingte Unfälle zu vermeiden. Doch sollten Autofahrer das Risiko, das von betrunkenen Beifahrern ausgehen kann, nicht unterschätzen, warnt Martin Frankenstein vom… [mehr]

Aktuelles

XC 90-Palette jetzt komplett

Mit schmalem Portfolio startete Volvo sein Erfolgsmodell XC 90 Mitte vergangenen Jahres. Zunächst gab es das große Sport Utility Vehicle nur mit dem Diesel D 5 ( 225 PS) und dem Benziner T 6 (306 PS) angeboten. Seit Jahresbeginn stehen drei weitere Alternativen beim Händler. [mehr]

Lastwagen

Fahrer müssen Eisplatten entfernen

München. Eisplatten, die sich von Lkw-Dächern lösen, sind ein großes Risiko für den nachfolgenden Verkehr. Der ADAC rät deshalb, genügend Sicherheitsabstand zu halten und mit den herabfallenden Stücken zu rechnen. Bei einem Schaden kann man sich an die Kfz-Haftpflichtversicherung des Halters wenden… [mehr]

Gebrauchtwagen

Realistischer Wert des eigenen Autos

Olpe. Autos verkaufen ist eine Kunst, heißt es. Diese Weisheit hat einen wahren Kern. Gerade ausgebuffte Händler können unwissende Autofahrer stark nach unten handeln. Damit man sein Auto nicht deutlich unter Wert verkauft, sollte man ganz genau wissen, wie viel es tatsächlich noch einbringen kann. [mehr]

Umweltschutz

Gas geben, aber richtig

Berlin. Pkw, die mit dem Autogas genannten Flüssiggas (LPG - Liquefied Petroleum Gas) fahren, sind schon Jahrzehnte auf dem Markt. Erdgasfahrzeuge (CNG - Compressed Natural Gas) sind dagegen vergleichsweise jung. Beide jedoch konnten sich als Alternative zu Benziner oder Diesel noch nicht… [mehr]

Ratgeber

Informationen auf der Reifenflanke

Essen. An der Reifenflanke lassen sich alle wesentlichen Merkmale eines Reifens ablesen. Ein Beispiel: Die Kennzeichnung 205/55 R16 91 H beschreibt die Reifenbreite (205 Millimeter), das Verhältnis von Höhe zu Breite des Reifenquerschnitts (55 Prozent) und gibt zugleich Hinweise auf einen Radial… [mehr]

Abbiegespur

Geradeausfahren verboten

München. Von der Linksabbiegespur aus schnell noch geradeaus über die Kreuzung zu düsen, zieht ein Verwarnungsgeld von bis zu 35 Euro nach sich. Nach Angaben des ADAC in München droht diese Strafe, wenn damit eine Gefährdung des Verkehrs einhergeht. Die liegt zum Beispiel vor, wenn dabei überholte… [mehr]

Winter

Scheinwerfer häufiger reinigen

Erfurt. Viele Autofahrer putzen im Winter die Schweinwerfer ihres Autos zu selten. Das wird gefährlich, wenn der Schmutz die Leuchtstärke beeinträchtigt. Darauf weist der TÜV Thüringen hin. Die eigene Sicht reduziert sich, gleichsam wird man von anderen Verkehrsteilnehmern schlechter und später… [mehr]

Straßenverkehr

Kostüme dürfen nicht einschränken

Köln. Auch mit Karnevalskostümen müssen Autofahrer klar erkennbar bleiben, zum Beispiel auf einem Blitzerfoto. Darauf weist der TÜV Rheinland hin. Wer sich hinter einer Maske versteckt, riskiert ein Bußgeld. Grundsätzlich verboten sind Kostüme nicht. Sie dürfen aber die Sicht, das Gehör und die… [mehr]

Ratgeber

Kein Freifahrtschein für Narren

Bonn. Feiern mit Alt, Kölsch und Co. - das ist bald nicht nur in den närrischen Hochburgen angesagt. Alkohol gehört für viele zu einer ordentlichen Karnevalsfeier. Doch wie verhält sich ein Jeck in den tollen Tagen, wenn er noch fahren muss? "Zu Karneval ist es nicht anders als sonst: Wer fährt… [mehr]

Ford und Nissan

Pick-Ups als Sportversionen

Detroit. Auf der Motorshow in Detroit zeigen Ford und Nissan Pick-Ups als Sportversionen. Ford baut unter der Haube des F150 Raptor einen 3,5 Liter großen V6-Motor mit Doppelturbo ein und spricht von mindestens 309 kW/420 PS. Nissan setzt beim Titan Warrior Concept auf einen V8-Benziner mit fünf… [mehr]

Messe

Neuheiten der Motorshow in Detroit

Detroit. Der Absatz auf Rekordniveau, die Prognosen rosig und die Benzinpreise im Keller: So gut wie in diesem Jahr war die Stimmung auf der Motorshow in Detroit (Publikumstage von heute bis 24. Januar) selten. Selbst VW-Konzernchef Matthias Müller und sein Markenvorstand Herbert Diess ernten… [mehr]

Test

Neuer Saft an kalten Tagen

Stuttgart. Gerade im Winter sind Batterielader nützlich, die der Autobatterie neue Energie bringen. Denn eisige Temperaturen und Verbraucher wie Licht und Heizung im Dauereinsatz setzen dem Akku zu. Diesen hin und wieder zu laden, beugt Startproblemen vor und kann die Batterie auch haltbarer machen… [mehr]

Winter

Volltanken besonders wichtig

Köln. Gerade im Winter ist ein möglichst vollgetanktes Auto wichtig. Bei längeren Staus oder Pannen kann die Heizung so möglichst lange funktionieren. Darauf weist der TÜV Rheinland hin. Den Autofahrern rät der TÜV Rheinland zudem, im Winter folgende Utensilien im Auto parat zu haben: heiße… [mehr]

Abschleppen

Auto gibt es erst gegen Bezahlung

Aschaffenburg. Im Halteverbot oder direkt vor einer Einfahrt: Wer falsch parkt, findet sein Fahrzeug schnell auf dem Abschlepper wieder. Doch wenn man dann zurückkommt und sein Auto aufgeladen auf dem Lkw sieht, muss der Abschlepper ihn doch noch abladen, oder? "Nein, muss er nicht", sagt Frank… [mehr]

Hauptuntersuchung

Zitterpartie kann man vermeiden

München. Gerade bei alten Autos ist die Hauptuntersuchung (HU) oft eine Zitterpartie. Unter den über neunjährigen Fahrzeugen wird laut dem TÜV Süd mehr als ein Viertel mit erheblichen Mängeln wieder nach Hause geschickt. Dabei lassen sich viele Probleme ohne große Vorkenntnisse feststellen. "Die… [mehr]

Motoröl

Damit die Schmierung stimmt

Frankfurt/Main. Bei eisigen Temperaturen wird Motoröl immer dickflüssiger. Es verteilt sich dann langsamer, der Motor wird schlechter geschmiert. Darum sollte das Motoröl für den Wintereinsatz ausreichend geeignet sein, erklärt der Automobilclub von Deutschland (AvD). Autofahrer erkennen das an der… [mehr]

Unfall

Falschparker ohne Mitschuld

Ibbenbüren. Falschparker müssen bei Unfällen in Spielstraßen nicht mithaften. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Ibbenbüren hervor. In dem Fall hatte ein Mann in einer Spielstraße falsch geparkt. Beim Rückwärtsrangieren stieß eine Frau mit dem abgestellten Auto zusammen. Sie klagte auf eine… [mehr]

Sicherheit

Skistiefel hinter den Vordersitz

München. Falsch verstautes Gepäck im Kofferraum kann Autofahrer bei Unfällen schwer verletzen. Darauf weist der ADAC hin. Wer in den Winterurlaub aufbricht, sollte sein Auto mit Bedacht beladen. Fährt hinten niemand mit, werden Skistiefel in den Fußraum hinterm Vordersitz verstaut. Sind im… [mehr]

mid Groß-Gerau - Der Kindersitz Concord Reverso funktioniert nur mit einem nachträglich montierten Gummi-Pad (innerhalb des grünen Kreises) einwandfrei. Ohne dieses Teil kann die Klemme verschmutzen und der Gurt unter Last durchrutschen.

Aktuelles

Stiftung Warentest: Kindersitz nicht krümelfest

Urteil: nicht sicher. Im zurückliegenden Kindersitz-Test hat das Modell Concord Reverso noch die Note gut (1,7) von der Stiftung Warentest erhalten. Jetzt fällt der Sitz allerdings äußerst negativ auf, informiert test.de. Denn beim Mechanismus zur Verstellung des Schrittgurts kann laut dem ADAC die… [mehr]

mid Groß-Gerau - Für den Skiurlaub bieten sich Dachboxen für den Pkw zum Beispiel zur Unterbringung der sperrigen Skier an. Wichtig ist aber, dass Autofahrer nur geprüfte Boxen verwenden und diese auch korrekt beladen.

Aktuelles

Dachboxen richtig beladen

Dicke Pullis, wattierte Jacken, Skier und Zubehör: Gerade bei der Fahrt in den Weihnachtsurlaub muss meist besonders viel Gepäck mit. Viele Autofahrer greifen deshalb auf Dachboxen zurück. Doch dabei gilt es einiges zu beachten, sagt TÜV Süd-Experte Günther Kahlert. [mehr]

mid Groß-Gerau - Neuwagenkäufer in Deutschland sind im Durchschnitt 53 Jahre alt, und jedes dritte neue Auto wird von Menschen über 60 Jahre gekauft.

Aktuelles

Neuwagenkäufer werden immer älter

Auch wenn die Industrie zur Werbung für ihre Produkte gerne junge, dynamische Menschen einsetzt: Die Neuwagenkäufer in Deutschland altern zügig. Im Schnitt waren Privatkäufer 2015 exakt 53,0 Jahre alt, so das CAR-Institut der Universität Duisburg-Essen. Das entspricht gegenüber dem Vorjahr einer… [mehr]

mid Groß-Gerau - An Silvester verschossene Böller und Raketen können Brand- und Schmauchspuren auf dem Lack von Autos und Dellen im Blech hinterlassen oder gar Scheiben zum Bersten bringen.

Aktuelles

Silvester-Schock: Wenn das Auto zur Wunderkerze wird

Mit einem unguten Gefühl im Bauch und weichen Knien gehen viele Autofahrer am Tag nach der Silvesternacht aus der Wohnungstür. Und das kommt nicht vom Alkohol. Es ist die Angst um das geliebte Fahrzeug. Raketen, Böller und Wunderkerzen hinterlassen Jahr für Jahr hässliche Spuren an den geparkten… [mehr]

mid Groß-Gerau - Im Oktober 2015 sind deutlich weniger Menschen auf deutschen Straßen ums Leben gekommen als im Vorjahresmonat.

Aktuelles

Zahl der Verkehrstoten deutlich gesunken

Die Zahl der Verkehrstoten ist im Oktober 2015 deutlich zurückgegangen. Insgesamt kamen auf deutschen Straßen 273 Menschen ums Leben, das sind nach Angaben des statistischen Bundesamtes (Destatis) 19 Personen oder 6,5 Prozent weniger als im Oktober 2014. Die Zahl der Verletzten sank gegenüber dem… [mehr]

mid Groß-Gerau - Zu Weihnachten wird es wieder voll auf deutschen Autobahnen. Das große Verkehrs-Chaos zum Fest wird 2015 allerdings voraussichtlich ausbleiben.

Aktuelles

Prognose: Autoclubs erwarten Weihnachts-Staus

Weihnachtszeit ist Stauzeit - auch ohne winterliche Wetterverhältnisse. Denn die ersten Winterurlauber starten bereits jetzt in die Ferien und sorgen für volle Straßen. Das große Chaos soll allerdings ausbleiben. Bis auf Bayern, wo die Weihnachtsferien erst am 24. Dezember beginnen, bekommen die… [mehr]

mid Groß-Gerau - Immer mehr deutsche Autofahrer führen Wartungsarbeiten am Pkw selbst durch. Dabei trauen sich viele deutlich mehr zu als nur die Kontrolle oder den Wechsel des Motoröls.

Aktuelles

Selbst ist der Autofahrer

Was für die Renovierung der eigenen vier Wände gilt, überträgt sich auch immer mehr auf Wartungsarbeiten beim Pkw: "Do it yourself" liegt im Trend. Viele Deutsche kaufen sich laut dem aktuellen Trend-Tacho von "kfz-betrieb" und der KÜS die notwendigen Teile wie Bremsbeläge und Ölfilter selbst und… [mehr]

mid Groß-Gerau - Das "Gaffen" seitens Passanten und anderer Autofahrer nach Verkehrunfällen ist für Beteiligte wie Helfer unangenehm und lästig. Verkehrspsychologen erklären das Phänomen mit Neugierde, Sensationslust und der Suche nach Anerkennung.

Aktuelles

Verkehrspsychologe: Darum wird bei Unfällen gegafft

Auf der einen Seite der Autobahn hat es gekracht, aber in beiden Richtungen gibt es Stauungen und lange Schlangen. Unfall-Gaffer sind ein besonders unangenehmes und lästiges Phänomen im Straßenverkehr. Die Sensations-Gier ist scheinbar auch durch teilweise massives Einschreiten der Polizei nicht in… [mehr]

 

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR