DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Mittwoch, 23.04.2014

Suchformular
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Rollendes Möbeldesign

Smart Fortwo BoConcept

Von SP-X/am

Der dänische Möbelspezialist BoConcept verarbeitet in seinen Produkten natürliche Materialien. Nun haben die Designer gemeinsam mit Smart einen Fortwo entworfen, der neben Leder und Filz erstmals auch Holz enthält.

Der dänische Möbelspezialist BoConcept verarbeitet in seinen Produkten natürliche Materialien.

© Daimler

Smart hat gemeinsam mit dem dänischen Möbelhersteller BoConcept ein Cabrio entworfen. Der Fortwo BoConcept signature style entstand auf der Basis eines Brabus Cabrio mit 75 kW/102 PS und ist ab März erhältlich.

Die Bodypanels des Fortwo BoConcept signature style sind weiß, als Kontrast sind Verdeck und Spiegelklappen in braun gehalten. Innen verwenden die Designer natürliche Materialien wie Leder, Filz und Holz. Am Lenkrad, den Türinnenverkleidungen sowie den Einfassungen der Armaturen gibt es Zier- und Doppelnähte in "Light Lemon". Mit dem Schaltknopf aus Eiche verarbeitet die Daimler-Tochter zum ersten Mal Echtholz in einem Smart. Neben dem Fahrzeug haben die Designer auch eine Möbel- und Accessoires-Kollektion entworfen.

Laut Angaben des Herstellers wird der Smart BoConcept signature style deutlich über 30.000 Euro liegen. Ein gleichmotorisiertes Brabus Cabrio startet bei rund 17.000 Euro.

© Spot Press Services GmbH, Freitag, 15.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 

Umfrage: Autofahren mit Heuschnupfen -  Oft gefährdet hinters Steuer

Umfrage: Autofahren mit Heuschnupfen - Oft gefährdet hinters Steuer

Schnupfen, tränende Augen, Müdigkeit oder Niesen – Heuschnupfen nervt Autofahrer nicht nur, sondern kann auch zum Risiko werden. Trotz der teilweise heftigen Symptome auf das Fahrzeug zu verzichten, kommt laut einer Befragung jedoch nur für die wenigsten in Frage. [mehr]

Automobil-Geschichte

Wissenstest Wie gut kennen Sie Bertha Benz?

Mit einer "Langstreckenfahrt" machte die Ehefrau von Carl Benz das Auto berühmt - vor mehr als 100 Jahren. Was wissen Sie über die Pionierin?

 
TICKER

Kontakt zur Auto-Redaktion

Klaus Neumann

Tel. 0621/392 1325

Fax 0621/392 1643

Stephan Eisner

Tel. 0621/392 1390

Fax 0621/392 1643

Sekretariat

Tel. 0621/392 1324

Fax 0621/392 1643

Sie erreichen die Redaktion  in der Zeit von 10 bis 18 Uhr.

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

weitere Sonderveröffentlichungen

Hier geht es zu weiteren Sonderveröffentlichungen im morgenweb

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR