DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 25.05.2016

Suchformular
 
 
mid Groß-Gerau - Turboloch? Nein danke: Der elektrische Kompressor von Valeo bietet gegenüber der konventionellen Aufladung erhebliche Vorteile bei der Reaktionszeit.

Technik

Ausgezeichnete Ideen fürs Auto

Mehr Power ohne Verzögerung durch einen E-Kompressor und ein Kondensator für die Klimaanlage, der Energie und Kühlmittel spart: Für diese beiden Ideen hat Auto-Zulieferer Valeo jetzt den renommierten PACE Award eingefahren, den die Fachzeitschrift Automotive News bereits seit 1995 jährlich vergibt. [mehr]

Ratgeber

E10-Benzin hat es schwer

Essen. Anfang 2011 wurde Superbenzin mit einem zehnprozentigen Ethanolanteil eingeführt - E10. Der Sprit kostete anfangs etwa vier Cent weniger als herkömmliches Superbenzin mit einem Ethanolanteil von fünf Prozent (E5), so der TÜV Nord. E10 gilt als vergleichsweise umweltverträglicher Biosprit und… [mehr]

mid Groß-Gerau - Skoda bietet den Kleinwagen Fabia auf Wunsch jetzt mit Rückfahrkamera und adaptivem Abstandsassistenten an.

Technik

Skoda Fabia mit exklusiven Extras

Großes Kino bei Skoda: Die Tschechen bieten ihren Kleinwagen Fabia auf Wunsch jetzt mit Rückfahrkamera und adaptivem Abstandsassistenten an. Diese exklusiven Extras waren bisher nur den größeren Baureihen Octavia und Superb vorbehalten. Die Adaptive Cruise Control (ACC) hält das Auto bei einer… [mehr]

mid Groß-Gerau - Ford stattet seine Nutzfahrzeug-Baureihen Transit und Transit Custom mit einer neuen Generation Dieselmotoren aus.

Technik

Neue Dieselmotoren von Ford: Eine saubere Sache

Weniger Verbrauch, längere Wartungsintervalle und höhere Laufkultur: Dafür steht laut Ford die neue Generation der Dieselmotoren mit der Bezeichnung "Ford EcoBlue". Eingeführt wird diese jetzt auf der Nutzfahrzeug-Messe im britischen Birmingham zunächst in den Baureihen Transit und Transit Custom… [mehr]

mid Groß-Gerau - Ringkatalysator: Mit einfacher Lösung geht Continental den Stickoxiden an den Kragen.

Technik

Conti-Kat bremst Stickoxide

Die Reduzierung von Stickoxid (NOx) im Autoabgas stellt für die Hersteller in den nächsten Jahren eine erhebliche Herausforderung dar. Besonders mit der erwarteten Einführung einer neuen Abgasmessung, der Real Driving Emissions (RDE), also einer Werteermittlung während der Fahrt und nicht auf dem… [mehr]

mid Groß-Gerau - Dieser autonom fahrende Ford Fusion findet dank einer Umfelderfassung mit Laserstrahlen auch bei Nacht und ohne Licht seinen Weg.

Technik

Ford: Ohne Licht durch die Nacht

Ohne Licht, aber beileibe nicht im Blindflug: Ford hat in der Wüste des US-Bundesstaats Arizona ein autonom fahrendes Auto bei Nacht und mit ausgeschalteten Scheinwerfern auf Probefahrt geschickt. Mit Erfolg. Der Ford Fusion fand den rechten Weg ausschließlich anhand sogenannter "LiDAR"-Sensoren. [mehr]

Ratgeber

Pack das Wunder in den Tank

Landsberg/Berlin. Für Benzin und Diesel zahlen Autofahrer derzeit weniger als in vergangenen Jahren. Aber die Suche nach Spritsparoptionen hat immer Konjunktur. Mittel und Zusätze für Sprit oder Öl halten sich seit Jahrzehnten am Markt. Die tun die Kritiker im günstigsten Fall als Esoterik ab. "Da… [mehr]

mid Groß-Gerau - Mittelkonsole mit Touchscreen und haptischen Rückmeldungen.

Technik

Cockpit der Zukunft: Continental zeigt das Tablet auf Rädern

Das Auto-Cockpit wird immer mehr zur Multifunktions- und Multimedia-Schaltzentrale. Es soll dabei nicht nur funktional sein, sondern auch stylisch. Wie beim Smartphone sind Glasoberflächen im Trend. Der Zulieferer Continental zeigt, was uns in nächster Zukunft erwartet. [mehr]

Neuvorstellung

E-Klasse mit 401 PS

Affalterbach. Ab September liefert die Sportmarke von Mercedes die Limousine auch als E 43 4MATIC aus. Das Modell feiert seine Weltpremiere Ende des Monats auf der Motorshow in New York und kann ab Juni bestellt werden, teilt der Hersteller mit. Dann will AMG auch die Preise nennen. Der E 43 fährt… [mehr]

Technik

Autotuning fällt heute dezenter aus

Köln/Bottrop. Wummernde Bässe, tiefergelegte Karosserien, breite Reifen - getunte Autos fallen auf. Doch Tuning ist heute mehr als dunkle Folien und große Spoiler. In den 80er Jahren galten BMW 3er, Mercedes 190, Opel Manta und VW Golf als beliebte Tuning-Autos. Heute stehen längst auch Kleinwagen… [mehr]

mid Groß-Gerau - Über 400 Sensoren arbeiten in modernen Actros-Modellen. Dank Vernetzung profitieren alle Beteiligten von diesen Daten.

Technik

Daimler Trucks als Botschafter der Konnektivität

Das Internet of Things beeinflusst nicht nur die Gesellschaft, sondern auch die Wirtschaft. Das Transportgewerbe profitiert stark von den zahlreichen Neuerungen der Informationstechnik. Daimler Trucks stellt am 21. März in den Alten Schmiedehallen in Düsseldorf bei seinem "Campus Connectivity" die… [mehr]

mid Groß-Gerau - Digitaler Hilferuf: Auch Fahrer älterer Autos können bald einen automatischen Unfall-Notruf nutzen.

Technik

Autoversicherer starten automatischen Unfall-Notruf

Auch Fahrer älterer Autos können bald einen automatischen Unfall-Notruf nutzen, wie er in vielen Neuwagen schon vorhanden ist. Sie müssen nur einen Stecker im Auto installieren, der im Auftrag des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) entwickelt wurde. Zum Start des Projektes… [mehr]

mid Groß-Gerau - Ein aktueller Trend beim Auto-Zubehör sind Diagnose-Bordwerkzeuge zum Nachrüsten. Die Geräte werden in die Diagnose-Buchse des Fahrzeugs gesteckt.

Technik

Onboard-Diagnose zum Nachrüsten

Nachgerüstete Bordelektronik wie Einparkhilfen, Dashcams und Navigationsgeräte sind heute schon in vielen Autos eine Selbstverständigkeit. Im Kommen sind aktuell neue Diagnose-Bordwerkzeuge, die eine ganze Reihe von wichtigen Informationen liefern. Diese Geräte wie etwa die OBD2-Box von… [mehr]

mid Genf - Das vollintegrierte elektrische Achsantriebssystem von ZF wird 2018 in Serie gehen.

Technik

Neues Vielzweck-Antriebsmodul von ZF

2018 fällt der Startschuss für den Serieneinsatz eines neuen, elektrischen Antriebssystems. Entwickelt wurde es von Zulieferer ZF. Es zeichnet sich nach Auskunft des Unternehmens durch kompakte Abmessungen und Vielseitigkeit aus. So könne es nicht nur in reinen E-Autos eingesetzt werden, sondern… [mehr]

mid Groß-Gerau - Die Leuchtkraft der Auto-Scheinwerfer wird immer besser. Doch die Forscher legen die Messlatte ständig höher. Und das ist gut so: Denn gute Scheinwerfer sind eine Art Lebensversicherung für Autofahrer.

Technik

Mehr Licht bei Nachtfahrten

Gute Scheinwerfer sind so etwas wie eine Lebensversicherung für Autofahrer. Die Technik hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Doch Forscher des Fraunhofer-Instituts für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM) in Berlin legen die Messlatte jetzt noch deutlich höher. Zusammen mit… [mehr]

mid Groß-Gerau - Auf glattem und rutschigem Untergrund kommt der Lenkung große Bedeutung zu. Die Spezialisten von ZF testen mit einem Prototypen eine neue Technik.

Technik

ZF-Prototyp: In die richtige Bahn gelenkt

Überholmanöver und Spurwechsel auf glattem oder nassem Untergrund sind für Autofahrer oft ein Glücksspiel. Eine technische Kombination des Autozulieferers ZF könnte etwas mehr Sicherheit bringen. Und dafür hat das Unternehmen jetzt einen Prototypen im Einsatz, der die elektrische Servolenkung Dual… [mehr]

mid Groß-Gerau - Skoda vernetzt Smartphones künftig über WLAN mit dem Infotainment-System im Auto.

Technik

Skoda: Kabellos vernetzt

Kabel raus und WLAN rein ins Auto: Nach dieser Devise entwickelt Skoda die neue Generation seiner Vernetzungs-Technik MirrorLink. Die tschechische VW-Tochter stellt auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona nun die Wireless-Variante des Systems vor. Dabei handelt es sich laut Hersteller… [mehr]

Technik

Autositz wird zum Wellness-Möbel

Detroit/Frankfurt. Erst ein langer Flug, dann zwei zähe Besprechungen und jetzt auch noch Stunden im Stau - bei so einem Tagespensum kann jeder weitere Kilometer zur Qual werden. Höchste Zeit für ein bisschen Wellness - oder für ein Auto wie den Kia Telluride. Denn auf den Einzelsesseln im Fond des… [mehr]

mid Groß-Gerau - Volvo will den klassischen Autoschlüssel komplett durch eine Smartphone-App zum Öffnen und Starten ersetzen.

Technik

Volvo als Ali Baba der Auto-Industrie

Sesam, öffne dich: Mit dieser Zauberformel gelingt es dem legendären Ali Baba aus Tausendundeiner Nacht das Felsentor der Schatzkammer zu öffnen, und zwar ganz ohne Schlüssel. Dieses Prinzip will Volvo nun auf das Öffnen seiner Fahrzeuge übertragen. Die Autos sollen - anders als beim bekannten… [mehr]

mid Groß-Gerau - Ein sehr kleiner Anteil der Autos ist für fast die Hälfte der Stickstoff-Emissionen verantwortlich. Herausgefunden haben das Forscher der Universität Heidelberg, die ein neues Messgerät entwickelt und gebaut haben.

Technik

Neues Messgerät für dicke Luft

Eine kleine Minderheit von nur 7,6 Prozent aller motorisierten Fahrzeuge ist für 45 Prozent der gesamten Stickstoff-Emissionen aus dem Straßenverkehr verantwortlich. Zu diesem Ergebnis sind Wissenschaftler der Universität Heidelberg bei der Entwicklung eines Geräts gekommen, mit dem das… [mehr]

mid Groß-Gerau - Durch ein neues Schnell-Verladesystem für Lkw will VW die Entladezeit von durchschnittlich 40 Minuten auf nur noch 15 Minuten reduzieren.

Technik

Neue VW-Technik: Lkw in nur 15 Minuten entladen

Schneller, effektiver und produktiver: Das sind die Hoffnungen, die Autobauer Volkswagen in eine neue Technik für die Lkw-Entladung setzt. Bei dem jetzt im Stammwerk in Wolfsburg in Betrieb genommenen Schnell-Verladesystem können die jeweils auf den Lastwagen installierten mobilen Lade-Plattformen… [mehr]

Ratgeber

Hilfe gegen Marder

Mannheim. Der Schaden ist enorm: Rainer Schmidt muss fast 2000 Euro bezahlen, weil ein Marder am Kabelbaum seines Autos genagt hat. Er teilt das Schicksal Tausender Laternenparker oder Besitzern von Carports. Ist man den beißwütigen Tieren hilflos ausgesetzt? Nein, denn es gibt elektronische Hilfe. [mehr]

mid Groß-Gerau - Assistenzsysteme auf dem Vormarsch: Bereits jeder fünfte 2014 zugelassene Neuwagen ist mit einem Spur-Assistenten ausgestattet.

Technik

Bosch-Untersuchung: Assistenzsysteme legen kräftig zu

Ein beeindruckende Zahl: Hätten alle Autos in Deutschland ein Notbremssystem an Bord, könnten bis zu 72 Prozent aller Auffahrunfälle mit Personenschaden vermieden werden. Noch ist es lange nicht so weit, aber die Tendenz passt: Die Verbreitung von Fahrer-Assistenzsystemen steigt rapide an, so der… [mehr]

mid Groß-Gerau - Opel stattet den Karl jetzt mit dem neuen Intellilink-Infotainment-System und dem Online- und Service-Assistenten OnStar aus.

Technik

Opel Karl: Kleiner Wagen mit großer Vernetzung

Jetzt geht auch Opels Kleinster ans Netz. Nach dem Corsa ist ab sofort auch der Karl mit dem Smartphone-kompatiblem IntelliLink-System R4.0 sowie dem persönlichen Online- und Service-Assistenten OnStar zu haben. Das Infotainment-System integriert via USB, Android Auto (ab Android 5.0 Lollipop) und… [mehr]

mid Groß-Gerau - Leichter, stärker und effizienter: 2016 debütiert bei Infiniti eine neue Generation an V6-Benzinern.

Technik

Infiniti kündigt neue V6-Motorengeneration an

Der japanische Premium-Hersteller Infiniti hat für 2016 eine neue Motorengeneration angekündigt. Der drei Liter große V6-Benziner wird in zwei Varianten zu haben sein. Die Hochleistungs-Version liefert 298 kW/405 PS und ein maximales Drehmoment von 475 Newtonmeter bei 1.600 - 5.200/min. Die Version… [mehr]

mid Groß-Gerau - Continental präsentiert jetzt eine Technik, mit der sich alle Scheiben von Pkw auf Knopfdruck verdunkeln lassen. Dafür sorgen in das Glas eingebundene Folien, die durch elektrische Steuersignale ihre Lichtdurchlässigkeit verändern.

Technik

Intelligente Autoscheiben: Verdunkelung auf Knopfdruck

Scheiben, die sich auf Knopfdruck verdunkeln lassen? Was bislang nur teure Luxus-Modelle wie etwa der Mercedes-Maybach im Dachbereich können, will Continental schon bald für Mittelklasse-Modelle möglich machen. Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas (6.-9. Januar 2016) zeigt der… [mehr]

mid Groß-Gerau - Im neuen S90 bringt Volvo erstmalig einen speziellen Assistenten zur Erkennung großer Tiere zum Einsatz.

Technik

Warnung vor dem Elch oder: Volvo hat ein Herz für Tiere

Es mag manchem drollig erscheinen, wie intensiv Volvo das Elch-Thema strapaziert. Doch Volvo meint es ernst, denn Unfälle mit großen Tieren sind in Skandinavien nicht selten und oft tödlich. Die neue Limousine S90 ist deshalb mit einer Tier-Erkennung ausgestattet und tut mit weiteren… [mehr]

mid Groß-Gerau - Das Karten-Material von HERE ist quasi lernfähig. So sollen künftig die Daten von Millionen vernetzen Fahrzeugen eingebunden werden. Und je mehr Daten einfließen, desto besser werden die Karten, Produkte und Services.

Technik

Digitale Auto-Zukunft: "HERE" spielt die Musik

Weltweit sind bereits mehr als zwei Millionen Fahrzeuge der drei deutschen Autobauer Audi, BMW und Daimler umfassend vernetzt. Doch das digitale Zeitalter der Mobilität hat gerade erst begonnen. Deshalb werden die drei Konkurrenten auf dem Automarkt zu Verbündeten. So hat dieses Trio nun nach… [mehr]

Gebrauchtwagen

Heiter bis bockig – X3 aus zweiter Hand

Berlin. 5, 3 , 1 - im Jahr 2000 war es, als bei BMW das Zeitalter des SUV anbrach. Nach dem X5 folgte 2003 der um rund 30 Zentimeter kürzere X3, bevor 2009 mit dem X1 auch die Kompaktklasse besetzt wurde. Dabei bietet schon der X3 seinen Passagieren nicht eben feudale Platzverhältnisse. Zuverlässig… [mehr]

mid Düsseldorf - Achtung Fußgänger: Mittels Kurzstreckenfunk erkennen Autos frühzeitig leicht verwundbare Verkehrsteilnehmer.

Technik

Fahrzeug-Funk ortet Fußgänger

Für mehr Schutz von Fußgängern und Radfahrern sorgt ein neuer Kurzstrecken-Funk für Autos. Auf Basis der Vehicle-to-X Technologie (V2X) ist eine Kommunikation zwischen Fahrzeugen und schwächeren Verkehrsteilnehmern möglich. Durch einen Kurzstreckenfunk wie etwa WLANp können Positionsdaten… [mehr]

 

mid Groß-Gerau - Richtiges Parken will gelernt sein: Denn für die Autofahrer gibt es beim Einparken jede Menge Stolperfallen.

Die Fallstricke beim Parken

Das Einparken allein ist für viele Autofahrer schon eine Herausforderung. Aber mindestens ebenso schwierig ist die Frage, ob das Fahrzeug dann auch wirklich korrekt abgestellt ist. Denn es gibt eine Vielzahl von Fallstricken. Das geht schon mit der Parkscheibe los. Denn im Prinzip darf man sich… [mehr]

Automobil-Geschichte

Wissenstest Wie gut kennen Sie Bertha Benz?

Mit einer "Langstreckenfahrt" machte die Ehefrau von Carl Benz das Auto berühmt - vor mehr als 100 Jahren. Was wissen Sie über die Pionierin?

 
TICKER

Kontakt zur Auto-Redaktion

Klaus Neumann

Tel. 0621/392 1325

Fax 0621/392 1643

Stephan Eisner

Tel. 0621/392 1390

Fax 0621/392 1643

Sekretariat

Tel. 0621/392 1324

Fax 0621/392 1643

Sie erreichen die Redaktion  in der Zeit von 10 bis 18 Uhr.

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR