DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 14.02.2016

Suchformular
 
 

Kinder im Straßenverkehr

Die richtige Kleidung rettet Leben

Nicht nur in der dunklen Jahreszeit müssen Autofahrer besonders auf Kinder achten. Vor allem, wenn sie an Kindergärten oder Schulen vorbeifahren. Da ist oft auch Tempo 30 noch zu schnell, da die Kleinen häufig ganz unvermittelt zwischen parkenden Fahrzeugen auf die Straße rennen und in der… [mehr]

Instandhaltung

Für Glasreparaturen gibt es eine Tabu-Zone

Die "schlaue" Art, kleinere Schäden am Auto zu reparieren, kommt bei der Windschutzscheibe in manchen Fällen nicht infrage. Denn es gibt eine klar umrissene Tabu-Zone für die sogenannte "Smart Repair" bei Steinschlägen. "Diese ist 29 Zentimeter breit und liegt mittig über dem Lenkrad. Oben und… [mehr]

Autokauf

Viele schauen erst nach Gebrauchten

Der Kauf eines neuen Autos ist eine erhebliche finanzielle Belastung. Doch vermeiden lässt sich die Investition insbesondere für Berufstätige oft nicht. Wo wird gespart? Für die meisten ist in diesem Fall zunächst einmal gebraucht statt neu angesagt. Laut einer Umfrage der Dekra schauen sich 58… [mehr]

Aus zweiter Hand

Kastenwagen mit vielen Problemen

Berlin. Mächtiges Ladevolumen, bis zu sieben Sitze - Pkw der Gattung Hochdachkombi à la VW Caddy werden gern als Praktikerautos bezeichnet. Der Begriff weist auf die Herkunft des Handwerkerautos hin, das viele schon lange nicht mehr sind, aber auch auf den Nutzwert, den solche Autos für Familien… [mehr]

Winter

Spiritus verstärkt Eisbildung

Landsberg. Spiritus ist als Frostschutzzusatz im Auto nicht geeignet. Denn auf der kalten Scheibe bilden sich gleich nach dem Wischwassereinsatz wieder kleine Eiskristalle, sagt Carsten Graf vom ADAC-Technikzentrum in Landsberg am Lech. Frostschutzmittel aus dem Handel enthalten dagegen… [mehr]

Straßenverkehr

Ohne Kennung droht Strafe

Aschaffenburg. Ein verschwundenes Nummernschild sollten Autofahrer umgehend den Behörden melden. Falls es gestohlen wurde, ist der Gang zur Polizei nötig. Die stellt eine Verlustbescheinigung aus, erklärt Frank Häcker von der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht beim Deutschen Anwaltverein (DAV). Mit… [mehr]

Ratgeber

Im Schulbus zum Standesamt

Berlin. Bei der Hochzeitsplanung ist Liebe zum Detail gefragt. Da darf auch ein Hochzeitsauto nicht fehlen, das etwas hermacht. Und wer möchte schon mit einem 0815-Wagen zum Standesamt fahren, wenn man sich einmal einen Stretch-Hummer gönnen könnte? Das Angebot an Vermietern, die sich auf… [mehr]

Aus zweiter Hand

Nur selten eine Panne

Berlin. Skoda zu fahren ist für Manchen die schlauere Alternative. Schließlich sind die Modelle deutlich günstiger in der Anschaffung als VW-Modelle, von denen sie die grundlegende Technik haben. Das Mittelklasseauto Octavia der zweiten Generation (2004 bis 2012) zum Beispiel teilt sich die Basis… [mehr]

Ratgeber

Notruftelefon registriert Standort

München. Für viele Autofahrer sind Pannen im Tunnel ein Horror. Wenn das Fahrzeug in der Röhre streikt, ist ein kühler Kopf wichtig: Zunächst wird der Warnblinker angemacht. Dann hält man, wenn möglich, in einer Pannenbucht. Gibt es die nicht, wird der Wagen auf den Seitenstreifen oder ganz eng am… [mehr]

Entwicklung

Der große Erfolg der kleinen Autos

Tokio. Andere Länder, andere Autos: Wer in Tokio vor die Tür des Flughafens tritt, wähnt sich beim Blick auf den Parkplatz bisweilen wie in einem riesigen Spielzeugladen. Denn zwischen die Luxuslimousinen und SUVs mischen sich zigtausende von PS-Zwergen, die besser ins Kinderzimmer als auf die… [mehr]

Ratgeber

So löst sich die Vignette

Stuttgart. Vignetten und Parkplaketten kleben mitunter bombenfest an der Autoscheibe. Beim Ablösen der Aufkleber kann das zum Problem werden. Wer sich dann nicht mit Spachtel, Fingernagel und Wasser abmühen will, kann zu chemischen Helfern greifen. Die gibt es im Handel, sie heißen Aufkleber… [mehr]

Dipl-Ing. oec. Jürgen Schröder (links) und sein Sohn Daniel sind gut vorbereitet auf die Dakar Rallye 2016. Sie pilotieren einen Nissan V8.

Verschiedenes

Interview mit PS Laser - ein deutsches Privatteam bei der Rallye Dakar 2016

Dipl.-Ing. oec. Jürgen Schröder, Geschäftsführer von PS Laser, bestreitet das letzte große Abenteuer Rallye Dakar 2016 gemeinsam mit seinem Sohn Daniel. Der Motor-Informations-Dienst (mid) im Interview mit dem Probanden. mid: Seit wann betreiben Sie aktiv Motorsport und wie entstand die Idee, an… [mehr]

Ratgeber

Moderne Technik bremst Schrauber

Berlin. Die öligen Finger umschließen hoffnungsfroh den Zündschlüssel. Ein Dreh im Handgelenk, der Anlasser orgelt kurz - mit einem gesunden Räuspern springt der Motor an und verbrennt die ersten Tropfen frischen Treibstoff: Alles selbst repariert! Und höchstwahrscheinlich an einem Oldtimer. Denn… [mehr]

Neuheit

Aus dem SLK wird im März der SLC

Stuttgart. Jetzt sind die Schwaben so langsam durch: Mit der Modellpflege für den kleinen Roadster schließt Mercedes im Frühjahr die Umstellung in der Nomenklatur ab. Aus dem SLK wird im März der SLC. Neben dem neuen Buchstaben am Heck bekommt der offene Zweisitzer zur Hälfte seiner Laufzeit ein… [mehr]

Aus zweiter Hand

Der kleine Japaner hält sich wacker

Berlin. Was haben der Ford Mustang und der Mitsubishi Colt gemeinsam? Neben der langen Tradition nicht viel - dort ein amerikanischer Sportwagen, hier ein japanischer Kleinwagen. Doch beide tragen sie Pferdenamen. Denn Colt bedeutet in Englisch Fohlen. Und offenbar passt der Name, denn auch im… [mehr]

Neuheit

SUV kommt im Juni in den Handel

Köln. Für den neuen Ford Egde müssen Käufer mindestens 42 900 Euro zahlen. Das ist der Basispreis, zu dem die Kölner den neuen SUV voraussichtlich im Juni 2016 in den Handel bringen. Motorisiert ist der Edge dann mit einem 132 kW/180 PS starken 2,0-Liter-Turbodiesel. In Nordamerika bietet Ford den… [mehr]

mid Groß-Gerau - Ford und Google wollen bei der Entwicklung selbstfahrender Autos zusammenarbeiten.

Verschiedenes

Autonomes Fahren: Ford kooperiert mit Google

Das könnte der Beginn einer wunderbaren Zusammenarbeit sein: Laut "Automobilwoche" planen Ford und Google eine langfristig angelegte Zusammenarbeit zum Thema autonomes Fahren. Dabei wäre Ford für die Fahrzeug-Hardware zuständig, der Internet-Riese könnte Sensoren und Programmierung beisteuern. Das… [mehr]

mid Groß-Gerau - Auslaufmodell: Ampeln sollen laut Experten der Telekom bis 2030 überflüssig werden. Doch zu Ende gedacht ist deren Idee von der Ampel-losen Mobilität noch nicht.

Verschiedenes

Die Ampel wird bis 2030 überflüssig

Das Verhältnis des Autofahrers zur Ampel ist zwiespältig. Er braucht sie - aber er mag sie nur, wenn sie Grün zeigt. Doch nach gut 100 Jahren scheint das Ende der Hassliebe nahe. Modernste Kommunikationstechnik macht die Ampel überflüssig. Davon sind jedenfalls die Experten der Telekom überzeugt. [mehr]

mid Groß-Gerau - Deutschland hinkt bei der Elektromobilität im internationalen Vergleich hinterher. Das gilt auch für die notwendige Technik: Speziel bei der Batterie-Technologie droht Deutschland den Anschluss zu verlieren.

Verschiedenes

Die Zukunft fährt elektrisch

Wie wird sich die nach wie vor alternative Mobilität in den nächsten Jahren entwickeln? Was wird aus dem ambitionierten Elektrifizierungs-Programm der Bundesregierung? Das sind Fragen, denen die Analysten der JATO Dynamics GmbH aus Limburg in ihrer jüngsten Zukunftsstudie nachgegangen sind. Sie… [mehr]

mid Groß-Gerau - Das Aus nach nur einem Rennen: Nissan beendet sein Engagement in der Langstrecken-Königsklasse LMP1. Der Nissan GT-R LM Nismo ist nach nur einem Jahr ein Fall für das Museum.

Verschiedenes

Nissan GT-R LM Nismo: Aus und vorbei

Schöne Bescherung: Kurz vor Weihnachten macht Nissan im Motorsport eine Vollbremsung. Nach einer enttäuschenden Saison steigt der japanische Autobauer mit sofortiger Wirkung aus LMP1-"Königsklasse" der Langstrecken-Weltmeisterschaft aus. Das radikale Konzept mit einem Rennwagen mit Frontmotor und… [mehr]

mid Groß-Gerau - Vor dem Alpen-Aufstieg nochmal voll tanken? Das kommt auf das Reiseziel an. Österreich-Urlauber tanken hinter der Grenze meist günstiger. Geht es in die Schweiz, sollte der Tank bereits vor dem Vignetten-Kauf voll sein.

Verschiedenes

Alpen: Spritpreise auf Berg- und Talfahrt

Skiurlauber im Alpenraum können Geld sparen. Denn beim Vergleich der Spritpreise in Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen deutliche Höhenunterschiede zutage. "Wer mit dem Auto während der Weihnachtsferien in den Urlaub fährt, sollte sich daher vorab über die Spritpreise im Urlaubsland… [mehr]

mid Groß-Gerau - Breiter, schneller, tiefer: Der neue Peugeot 2008 DKR16 soll bei der anstehenden Rallye Dakar nicht nur optisch eine gute Figur machen.

Verschiedenes

Rallye Dakar: Peugeot verleiht dem 2008 DKR Flügel

Mit einem überarbeiteten Auto plant Peugeot bei der Rallye Dakar einen Großangriff auf das bislang dominierende Mini-Team. Dafür holten die Franzosen auch noch den erfolgreichsten Rallye-Fahrer der Geschichte an Bord: den neunmaligen Weltmeister Sebastien Loeb. Der neue Peugeot 2008 DKR16 ist… [mehr]

mid Groß-Gerau - Moderne Pkw senden allerlei Daten an die Automobil-Hersteller. Dazu zählen zum einen Informationen zur Fahrweise, zum anderen aber auch sehr private Inhalte wie auf einem per Bluetooth verbundenen Smartphone gespeicherte Fotos.

Verschiedenes

Autos und Datenschutz: "Big Brother" fährt immer mit

Viele Autofahrer schütteln da sicher nur den Kopf, für die Datenschützer ist es aber längst keine Überraschung mehr: Laut einer aktuellen Studie des Automobil-Weltverbandes (FIA) werden zahlreiche Fahrdaten bei Autos nicht nur gespeichert, sondern ohne das Wissen des Fahrzeugbesitzers an die… [mehr]

mid Groß-Gerau - In der Formel 1 geht der Motorenstreit in eine neue Runde: Promotor Bernie Ecclestone will möglichst schnell einen einfacheren und billigeren Motor einführen, um die Königsklasse des Motorsports wieder spannender und gerechter zu machen.

Verschiedenes

Neuer Formel-1-Motor soll schon 2017 kommen

Stärker, billiger und ein bisschen lauter: So stellt sich Promotor Bernie Ecclestone den neuen Formel-1-Motor vor. Geplant ist dieses Triebwerk für die "Königsklasse des Motorsports" eigentlich erst für die Saison 2018. Doch Bernie Ecclestone will den neuen Motor offenbar schon ein Jahr früher in… [mehr]

mid Groß-Gerau - Mit einem Dutzend Wüsten-Minis reist das Team MINI ALL4 Racing zur Rallye Dakar 2016.

Verschiedenes

Rallye Dakar: Angst vor der Höhenkrankheit

Mit einem Großaufgebot geht das Mini-Team das "Projekt Titelverteidigung" bei der berühmten Rallye Dakar in Südamerika an. Insgesamt zwölf Mini ALL4 Racing fahren am 2. Januar 2016 in Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires über die Startrampe. Vier Mal in Folge war der von X-raid gebaute "Wüsten-Mini… [mehr]

mid Groß-Gerau - Italienische Klassiker in der Main-Metropole: Im September starten italienische Oldtimer erstmalig in Frankfurt zum "Giro Francoforte".

Verschiedenes

Italienische Auto-Klassiker erobern Frankfurt

Im September 2016 wird die Mainmetropole Frankfurt Schauplatz des ersten "Weekend Italiano Storico". Dann kommen Fans italienischer Marken wie Alfa Romeo, Lancia oder Ferrari voll auf ihre Kosten. Auf dem Programm steht unter anderem eine Oldtimer-Rallye. Ausrichter des Klassiker-Treffens sind das… [mehr]

mid Groß-Gerau - Honda's Business Jet hebt ab: Der HondaJet hat jetzt die Freigabe der US-Luftfahrtbehörde erhalten. Er soll das schnellste und verbrauchsärmste Flugzeug seiner Klasse sein.

Verschiedenes

Honda mit der "Lizenz zum Fliegen"

Bereit zum Abheben: Der HondaJet hat jetzt die offizielle die Starterlaubnis der US-Luftfahrtbehörde (FAA) erhalten. Die sogenannte "Muster-Zulassung" sei ein Meilenstein, betonte Michimasa Fujino, Präsident und CEO der Honda Aircraft Company. "Wir haben mit Honda Aircraft ein neues Luftfahrt… [mehr]

mid Groß-Gerau - Renault hat in der kommenden Formel-1-Saison womöglich zwei heiße Eisen im Feuer: Die Franzosen haben jetzt das traditionsreiche Lotus-Team gekauft. Neben dem Engagement beim Redbull-Team könnte dieses ab 2016 als Nissan-Team antreten.

Verschiedenes

Renault rettet den Lotus-Rennstall

Unter der Führung von Renault soll das traditionsreiche Lotus-Team in den kommenden Jahren in der Formel 1 wieder aufblühen. Der französische Autokonzern hat die noch offenen Rechnungen des Rennstalls bezahlt und damit die Voraussetzungen für eine Übernahme geschaffen. Renault ist ab sofort… [mehr]

mid Groß-Gerau - Die Kinder-Reporter Emma Reinke (11) und Nick Hoffmann (10) lernen schon in jungen Jahren, wie selbst fahrende Fahrzeuge funktionieren. In einem autonom fahrenden Mercedes-Benz Actros wird die Mobilität ihrer Zukunft erlebbar.

Verschiedenes

Kinder-Reporter im autonomen Mercedes-Lkw

Früh übt sich, wer vielleicht einmal ein Ingenieur werden will: Bei einer ungewöhnlichen Testfahrt im autonom fahrenden Mercedes-Benz Actros erlebten jetzt die Kinder-Reporter Emma Reinke (11) und Nick Hoffmann (10) die Mobilität ihrer Zukunft live und aus luftiger Höhe. [mehr]

mid Groß-Gerau - Kraftkur für ein AMG-Modell? Aber sicher, denkt sich Tuner Väth und pumpt den V8-Motor des Mercedes C 63 AMG auf bis zu 680 PS auf - ABE-Bescheinigung inklusive.

Verschiedenes

Väth bringt den Mercedes C 63 AMG auf bis zu 680 PS

Wenn es ums Tuning und um Veredelungen von Mercedes-Fahrzeugen geht, ist Tuner Väth aus Hösbach bei Aschaffenburg meist nicht weit. Sein letztes "Opfer": der C 63 AMG. Der wurde von den Unterfranken kräftig in die Mangel genommen und in Form gebracht. [mehr]

 

Rote Ampel

Nach einer Sekunde droht Fahrverbot

München. Autofahrer müssen mit einem Monat Fahrverbot, 200 Euro Geldbuße und zwei Punkten in Flensburg rechnen, wenn sie eine Ampel überfahren, die länger als eine Sekunde Rot anzeigt. Darauf weist der ADAC hin. Wer andere Verkehrsteilnehmer dabei in Gefahr bringt, muss 320 Euro zahlen. Zeigt die… [mehr]

Automobil-Geschichte

Wissenstest Wie gut kennen Sie Bertha Benz?

Mit einer "Langstreckenfahrt" machte die Ehefrau von Carl Benz das Auto berühmt - vor mehr als 100 Jahren. Was wissen Sie über die Pionierin?

 
TICKER

Kontakt zur Auto-Redaktion

Klaus Neumann

Tel. 0621/392 1325

Fax 0621/392 1643

Stephan Eisner

Tel. 0621/392 1390

Fax 0621/392 1643

Sekretariat

Tel. 0621/392 1324

Fax 0621/392 1643

Sie erreichen die Redaktion  in der Zeit von 10 bis 18 Uhr.

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR