DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 01.09.2015

Suchformular
 
 
mid Berlin - In Berlin entsteht ein zusätzliches Porsche-Zentrum. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2016 geplant.

Verschiedenes

Porsche schnuppert Berliner Luft

Die Hauptstadt ruft: Sportwagenhersteller Porsche baut ein zusätzliches Zentrum in Berlin Adlershof. Der Clou des Neubaus ist ein etwa 25 Meter hoher Solarpylon. Nach der Fertigstellung im Frühjahr 2016 steht damit der dort gewonnene Solarstrom der Öffentlichkeit über eine Ladesäule kostenlos zur… [mehr]

mid Berlin - Helden der Landstraße: Das Seat-Team hat bei der Oldtimer-Rallye Hamburg-Berlin gut Lachen.

Verschiedenes

Seat 1400 B Commerciale: Klein, aber olé

Seltener als ein Bugatti Royale, Emotionen auslösend und die Sympathien fliegen ihm nur so zu: Bei der prominent besetzten Oldtimer-Rallye Hamburg-Berlin begeistern sich die Zuschauer an einem Seat 1400 B Commerciale und lassen Luxusschlitten ungerührt vorbeifahren. "Für mich ist das der schönste… [mehr]

mid Düsseldorf - Der wiederbelebte Chevrolet Camaro ist auf Anhieb ein Erfolgsmodell geworden.

Verschiedenes

Auto-Namen: Aus Alt wird Neu

Den passenden Namen für ein neues Automobil zu finden, kann schnell zu einem Glücksspiel werden. Ein paar falsche Buchstaben am Heck - und der vermeintliche Hit fällt gnadenlos durch und entwickelt sich zum Flop. Außerdem ist eine vollkommen neue Typenbezeichnung auch ein kostspieliges Unterfangen… [mehr]

mid Düsseldorf - Im toten Winkel kommen vor allem Biker leicht unter die Räder.

Verschiedenes

Toter Winkel: Zweiradfahrer werden oft ausgeblendet

Er ist das Bermuda-Dreieck der Straße: der tote Winkel. In ihm verschwinden Autos und Zweiradfahrer spurlos, aber nur optisch. Bei längerem Aufenthalt an dem blinden Fleck sind Unfälle programmiert. Der ADAC gibt Tipps zur Crash-Vermeidung. Rund 15.400 Unfälle mit Personenschaden haben sich laut… [mehr]

mid Düsseldorf - Süße Rast: Die smarte Mobilität lässt noch etwas Kleingeld für den Naschmarkt im Portemonnaie.

Verschiedenes

car2go: "Länderpunkt" für Deutschland

Das ewig brisante Duell zwischen Deutschland und Österreich gibt es aus Sicht der Autofahrer auch beim Carsharing. Und wie so oft schon auf dem Fußballplatz geht der "Länderpunkt" auch hier an das "Team Germany". Denn beim Carsharing-Konzept der Firma Daimler zahlt der deutsche Kunde für eine… [mehr]

mid Essen - Für Autobauer Nissan gehört die Zukunft auch in Deutschland der Elektromobilität, zumal sich in den kommenden Jahren der Anteil der regenerativen Energieträger im deutschen Strommix deutlich verbessern wird.

Verschiedenes

Elektromobilität kommt langsam, aber stark

Die Elektromobilität kommt in Deutschland nur langsam in Schwung, erreicht allenfalls den Kriechgang und ist meilenweit von der Zielmarke eine Million Elektromobile im Jahr 2020 entfernt. Bis Juni wurden in diesem Jahr gerade 5.216 "Stromer" neu zugelassen, und "39 Prozent davon waren… [mehr]

mid Düsseldorf - Voll aufgeladen: Elektroautos wie der Nissan Leaf kommen erst durch neuartige Tankstellen-Designs richtig in Schwung.

Verschiedenes

Tankstelle der Zukunft ist urban

Die altbekannte Zapfsäulen-Riege an Tankstellen hat bald ausgedient. Ein neuer Typus mit vielen Ladestationen für Elektrofahrzeuge bildet sich heraus. Davon sind Experten überzeugt, die sich mit dem Design künftiger Tankstellen beschäftigen. Autobauer Nissan und das renommierte Londoner… [mehr]

mid Düsseldorf - Ein Überflieger auf den Rallye-Pisten: der Skoda 130 RS aus dem Jahr 1976.

Verschiedenes

Fünf rollende Rallye-Raritäten

Auf einer Zeitreise werden fünf rollende Raritäten von Autobauer Skoda wach geküsst. Auf diese Art wollen die Tschechen bei der Rallye Hamburg-Berlin-Klassik die Vielfalt ihrer Modellgeschichte zeigen. Der "Methusalem" ist der 1101 Tudor aus dem Jahr 1948. Das mit einem 1,1-Liter-Motor mit 32 PS… [mehr]

mid Düsseldorf - Bestellt und abgeholt: Filmstars werden bei der Biennale in Venedig mit den Renault Espace chauffiert.

Verschiedenes

Renault chauffiert Filmstars zum roten Teppich

Bei der 72. Biennale in Venedig fährt Renault ins Rampenlicht. Mit dem Großraum-Modell "Espace" shutteln die Franzosen Filmstars an den roten Teppich. Eine Flotte von 30 Fahrzeugen chauffiert die VIPs im September durch die Lagunenstadt. Die geräumigen Crossover-Autos der Linie "Initiale Paris… [mehr]

mid Düsseldorf - Moderne anno 1935: der Volvo PV36 Carioca.

Verschiedenes

Vor 80 Jahren schon auf Stromlinie: der Volvo PV36 Carioca

Der Volvo PV36 Carioca war Futurismus auf Schwedisch. Im Jahr 1935 ließ er alle etablierten Limousinen plötzlich etwas alt aussehen. Das stromlinienförmige Fahrzeug war damals ein Auto von Morgen und demonstrierte das bereits durch seine Modellbezeichnung. So stand Volvo PV36 für "PersonVagnar… [mehr]

mid Düsseldorf: Überflieger: Den BMW i3 gibt es als Dankeschön nach zahlreichen Reisen mit dem Jet.

Verschiedenes

Für 11 Millionen Flug-Meilen gibt es einen BMW i3

Echt spannend: Beim Vielflieger-Programm Miles & More gibt es nun ein Elektroauto als Treueprämie. Dafür muss der Fluggast allerdings ein paar Mal den Erdball umrunden. Nach astronomischen 11 Millionen Flugmeilen bekommt der Meilen-Sammler einen BMW i3 im Wert von knapp 46.000 Euro vor die Tür… [mehr]

mid Düsseldorf - Ein Bild aus besseren Tagen: der Elektro-Sportwagen Fisker Karma.

Verschiedenes

Totgesagte leben länger

Fisker Automotive, vor zwei Jahren wegen finanzieller Schwierigkeiten insolvent, plant die Rückkehr auf den Markt. Laut US-Medienberichten plant das Unternehmen den Aufbau einer Fertigung in Moreno Valley, 100 Kilometer östlich von Los Angeles. Danach hat die Firma einen langfristigen Mietvertrag… [mehr]

mid Düsseldorf - Jetzt wird's schmutzig: Der Land Rover Discovery taucht tief in die braune Matschbrühe.

Verschiedenes

Ein Siegel gegen den Schmutz

Tief taucht der Land Rover Discovery in die braune Matschbrühe, die sich auf der Motorhaube ausbreitet und deutliche Schmutzspuren hinterlässt - allerdings nur auf einer Hälfte. Auf dem anderen Teil der Haube perlt das Wasser ab und hinterlässt kaum Spuren. Was nach Magie à la David Copperfield… [mehr]

mid Düsseldorf - Charmant zum Auto: Nach einer längeren Urlaubsreise sollte der Ölstand geprüft werden.

Verschiedenes

Nach den Ferien ist das Auto urlaubsreif

Auch Autos müssen mal zur Kur. Gerade nach der Urlaubsreise, wenn der Fahrer erholt zu Hause ankommt, steht der Pkw oft kurz vor dem Burnout. Denn zu den typischen Urlaubsmitbringseln zählen oft auch strapazierte Stoßdämpfer und Bremsbeläge sowie abgefahrenes Reifenprofil und verschmutzte… [mehr]

mid Düsseldorf - Genügsam: der Erdgas-Golf 1.4 TGI BlueMotion.

Verschiedenes

Saubermann: Erdgas-Golf fährt fünf Öko-Sterne ein

Der ADAC hat bei seinem EcoTest den VW Golf in den Antriebsvarianten Erdgas, Strom, Hybrid, Diesel und Benzin verglichen. Ergebnis des Öko-Wettbewerbs: Sieger ist der VW Golf 1.4 TGI BlueMotion Comfortline, ein Erdgasauto. Das Auto, das sowohl in Sachen Schadstoffe als auch in der CO2-Wertung… [mehr]

mid Düsseldorf - Der Nissan Micra N-Tec wirkt sportlicher als das Basismodell.

Verschiedenes

Nissan Micra N-Tec: Sparen mit der Sportausstattung

Nissan veredelt seinen Micra mit einer Sonderausstattung. Dadurch wird der japanische Kleinwagen sportlich und elegant. Die Preisliste startet bei 13.590 Euro. Als N-TEC zeigt sich der Cityflitzer nun von seiner dynamisch-eleganten Seite und wartet mit einer umfangreichen Serienausstattung auf. Und… [mehr]

mid Düsseldorf - Der Fantasie freien Lauf gelassen: So könnte das iCar von Apple aussehen.

Verschiedenes

Zeitschrift entwirft heimlich das iCar

Apple bastelt seit geraumer Zeit am eigenen iCar. Über das Aussehen des autonomen Zukunftsautos wird noch spekuliert. Nun geht die Fachzeitschrift "Auto Bild" in die Offensive und präsentiert drei eigene Entwürfe. Begutachtet wurden sie vom deutschen Designer Hartmut Esslinger. Dieser hatte in den… [mehr]

mid Düsseldorf - Rühmliche Ausnahme: Fahrer von Oberklasse-Wagen, hier der Rolls-Royce Ghost, setzen sonst eher selten den Blinker.

Verschiedenes

Luxuswagen-Fahrer sind Blink-Muffel

Jeder dritte Autofahrer setzt beim Abbiegen oder Fahrstreifenwechsel keinen Blinker. Mit der Aktion "Blink mal wieder" weisen die Verkehrsexperten des Automobilclubs von Deutschland (AvD) auf diesen Umstand hin. Vor allem die Lenker von Sportwagen und Oberklasseautos betätigen den Blinkerhebel… [mehr]

mid Stuttgart - Auch in diesem Jahr lässt Porsche in der "Sound Nacht" die Motoren von legendären Sportwagen aufheulen.

Verschiedenes

Ohren auf: Porsche lädt zur "Sound Nacht"

Sportwagen bieten nicht nur etwas für die Augen, sondern auch für die Ohren: So präsentiert das Porsche-Museum am 24. Oktober zum fünften Mal die sogenannte "Sound Nacht". Ingenieure und ehemalige Rennfahrer geben dann Einblicke in ihre Erlebnisse mit den "Hauptdarstellern": den mehr als 10… [mehr]

mid Düsseldorf - Die vierte Generation des Mazda MX-5 ist auf dem Weg zu den Händlern. 22.990 Euro muss man mindestens für den Kult-Roadster ausgeben.

Verschiedenes

Mazda MX-5: Generation 4 für Roadster-Puristen

Was ist neben der nach oben unbegrenzten Offenheit das Wichtigste am Roadsterfahren? Klare Sache: Dass dieser Zustand so schnell und unkompliziert wie möglich hergestellt werden kann. Der neue Mazda MX-5 meistert diese Hürde beim ersten Kennenlernen souverän: Klappe über dem Rückspiegel öffnen… [mehr]

mid Stuttgart - Daimler-Chef Dieter Zetsche macht sich Gedanken über das nachlassende Interesse an der Formel 1. Eine Ursache könnte die Überlegenheit seines Teams sein...

Verschiedenes

Zetsches neue Formel 1: Interaktiv und digital

Daimler-Chef Dieter Zetsche macht sich Sorgen um die Zukunft der Formel 1. Angesichts weltweit rückläufiger Zuschauerzahlen vor den Fernsehschirmen müsse die Königsklasse des Motorsports neue Wege in der Vermarktung gehen. Zetsches Zauberworte sind "interaktiv" und "digital". Vor allem in diesen… [mehr]

Verschiedenes

Magna: BMW und Jaguar helfen

Mit neuen Aufträgen der Autobauer BMW und Jaguar will der österreichische Zulieferer und Auftragsfertiger Magna Steyr sein Werk in Graz bald wieder voll auslasten. "Wir haben eine Fertigungskapazität von etwa 200.000 Einheiten, die möchten wir füllen", sagte Europachef Günther Apfalter der "Kleinen… [mehr]

mid Wolfsburg - Volkswagen geht in der kommenden Saison an der Formel E an den Start.

Verschiedenes

VW und das "grüne Herz " im Motorsport

In der Rallye-Weltmeisterschaft lässt es VW so richtig krachen und eilt mit dem Polo WRC derzeit von Sieg zu Sieg. Jetzt drängt der Autobauer auch lautlos auf die Überholspur. Die Wolfsburger engagieren sich als "strategischer Partner" des Teams Abt Sportsline in der kommenden Saison in der Formel… [mehr]

mid Düsseldorf - Schönheitskönig: Für den Mazda CX-3 gab es den Design-Oscar.

Verschiedenes

Drei "Design-Oscars" für Mazda

Mit einem dreifachen Erfolgserlebnis im Rücken reisen die Mazda-Designer zur diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main. Der neue CX-3, das Fahrrad by Kodo-Design und das Design-Team des japanischen Autoherstellers wurden von einer Expertenjury bei dem "Automotive… [mehr]

mid Düsseldorf - Ausgezeichnet: Das äußere Design des Skoda Superb gewann die höchste Auszeichnung in der Kategorie Exterior Volume Brand.

Verschiedenes

Skoda Superb gewinnt Design-Preis

Die große Reiselimousine von Skoda hat einen Schönheitspreis gewonnen. Beim Automotive Brand Contest errang der Superb der VW-Tochter die höchste Auszeichnung in der Kategorie "Exterior Volume Brand". "Ein tolles Auto, das gleichermaßen Eleganz und Solidität, Ästhetik und Praktikabilität… [mehr]

mid Düsseldorf - Deutsche Autourlauber verbringen ihre Ferien am liebsten in Deutschland.

Verschiedenes

Voll im Trend: Autourlaub vor der "Haustür"

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute praktisch vor der Haustür liegt. Das denken sich offenbar immer mehr Bundesbürger, die mit dem Auto in den Urlaub fahren. Denn gleich 60 Prozent steuern laut einer forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt ein Ferienziel in Deutschland an. [mehr]

mid Trier - Die Sieger: Mit schäumendem Schampus feiern die Polo-Piloten Sébastien Ogier und sein Beifahrer Julien Ingrassia ihren Triumph in Trier.

Verschiedenes

Kleinwagen werden zu Kultautos

VW Polo, Skoda Fabia oder Hyundai i20 sind alltagstaugliche Kleinwagen. Im Straßenverkehr schwimmen sie unauffällig mit. Doch bei der Rallye-WM verwandeln sie sich in echte Hingucker. Für die WM-Prüfungen zu denen auch die ADAC Deutschland Rallye gehört, bauen die Motorsport-Ingenieure der… [mehr]

mid Friedrichshafen - Die Akkus der E-Bikes lassen sich wie der Bionx-Energiespeicher problemlos in den Rahmen integrieren.

Verschiedenes

Eurobike: Eine Messe unter Strom

Für Gary Fisher, vor rund 40 Jahren einer der Erfinder des Mountainbikes, ist die Entwicklung vorgezeichnet. "Das ist das nächste große Ding", erklärte der Amerikaner bei einem Branchentreff. Das "große Ding" sind Mountainbikes mit elektrischer Trittunterstützung, die in den vergangenen Jahren aus… [mehr]

mid Düsseldorf - Die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) wird bis einschließlich 2017 auf der Traditionsrennstrecke Nürburgring in der Eifel Station machen.

Verschiedenes

Nürburgring: Tourenwagensport gesichert

Der finanziell angeschlagene Nürburgring bleibt eine feste Größe im Motorsport-Kalender. Denn die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) wird bis einschließlich 2017 auf der Traditionsrennstrecke in der Eifel Station machen. Die Vertragsverlängerung gaben die Verantwortlichen einen Monat vor dem… [mehr]

mid Stuttgart - Mit einem SL-Sondermodell erinnert Mercedes an den Erfolg bei der Mille Miglia vor 60 Jahren.

Verschiedenes

SL-Sondermodell erinnert an Mille Miglia-Erfolg von 1955

Wohl dem, der eine lange und erfolgreiche Motorsport-Geschichte hat: Mercedes erinnert mit dem SL-Sondermodell "Mille Miglia 417" an den Gewinn bei dem legendären Langstreckenrennen vor 60 Jahren. Editions-Modelle mit Mille-Bezug gab es schon von den Vorgängern, ihnen wird ein besonders hohes… [mehr]

 

mid Düsseldorf - Fremde Verkehrsschilder und andere Verkehrsregeln verunsichern die deutschen Autofahrer oft im Ausland. Die Folge sind drastische Bußgelder oder Autounfälle.

Die Angst vor den fremden Verkehrsschildern

Bei Verkehrsschildern im Ausland sind die deutschen Autofahrer mit ihrem Latein schnell am Ende. Denn bei gleich 81 Prozent sorgen Verkehrsschilder mit fremden Schriftzeichen für Verunsicherung. Und 68 Prozent verunsichert laut einer forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt die fehlende Kenntnis… [mehr]

Automobil-Geschichte

Wissenstest Wie gut kennen Sie Bertha Benz?

Mit einer "Langstreckenfahrt" machte die Ehefrau von Carl Benz das Auto berühmt - vor mehr als 100 Jahren. Was wissen Sie über die Pionierin?

 
TICKER

Kontakt zur Auto-Redaktion

Klaus Neumann

Tel. 0621/392 1325

Fax 0621/392 1643

Stephan Eisner

Tel. 0621/392 1390

Fax 0621/392 1643

Sekretariat

Tel. 0621/392 1324

Fax 0621/392 1643

Sie erreichen die Redaktion  in der Zeit von 10 bis 18 Uhr.

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR