DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 21.12.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Mit guten Noten flott in den Frühling

Dunlop Sport BluResponse

Von SP-X/em

Man kann aus Renneinsätzen lernen und für die Serienentwicklung profitieren. Was gerne als Ausrede für das schnelle Fahren im Kreisverkehr der Rundstrecken genommen wird, führt im Falle eines Reifens nun zu Ergebnissen, die auch dem Normalfahrer nützen.

Ein Prüfling mit guten Noten muss kein Langweiler sein. Das beweist der neue Dunlop-Sommerreifen Sport BluResponse, der im Frühjahr auf den Markt kommt. Bei den wichtigen Kriterien Kraftstoffeffizienz (Rollwiderstand) sowie Nasshaftung (Bremsen) des seit November 2012 verpflichtenden EU-Reifenlabels erreicht der Pneu in 30 von 43 angebotenen Dimensionen die guten Noten A für Bremsen sowie B für günstige Verbrauchswerte. Der Pneu wird zunächst in 43 Größen von 14 bis 17 Zoll angeboten. Weitere Dimensionen folgen 2014.

Der bis zu 270 km/h schnelle Sommerreifen, der für Fahrzeuge der Mittelklasse gedacht ist, profitiert von Dunlops Erfahrungen aus dem Motorsport. Daraus entwickelte Polymere ermöglichen eine verbesserte Verzahnung mit dem Untergrund sowohl bei nasser als auch bei trockener Fahrbahn. Das sorgt für kurze Bremswege. Das Profildesign, das sich an Rennsportreifen orientiert, hat einen stabilisierenden Effekt und stützt die Profilblöcke unter Belastung ab. So bleibt beim Verzögern eine größere Kontaktfläche zum Untergrund erhalten, die sich ebenfalls positiv auf die Bremsleistung auswirkt. Dank breiter Profilrillen kann das Wasser besonders bei hohen Geschwindigkeiten schnell aus der Aufstandsfläche abfließen. Die Gefahr von Aquaplaning wird so reduziert. Eine neue Laufflächenmischung trägt dazu bei, einen geringen Rollwiderstand zu erreichen.

© Spot Press Services GmbH, Mittwoch, 16.01.2013
  • Drucken
  • Senden
 

Umfrage

Was halten Sie von der geplanten Pkw-Maut?

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt stellt am heutigen Montag sein Konzept für die umstrittene Pkw-Maut vor. Wie vorab bekannt wurde, plant der CSU-Politiker eine Vignette für das gesamte deutsche Straßennetz in Form einer Infrastrukturabgabe.

Bericht unter morgenweb.de/politik

Forschung

Knabbern für die Industrie

Hankensbüttel. Holzbalken, ein Wagenrad, im Hintergrund ein ausgedienter Kleinwagen mit offener Motorhaube - das Labor ist eingerichtet wie eine alte Scheune. Erst ist niemand zu sehen an diesem kalten Wintermorgen, aber hier in Hankensbüttel im niedersächsischen Landkreis Gifhorn arbeiten John… [mehr]

Automobil-Geschichte

Wissenstest Wie gut kennen Sie Bertha Benz?

Mit einer "Langstreckenfahrt" machte die Ehefrau von Carl Benz das Auto berühmt - vor mehr als 100 Jahren. Was wissen Sie über die Pionierin?

 
TICKER

Kontakt zur Auto-Redaktion

Klaus Neumann

Tel. 0621/392 1325

Fax 0621/392 1643

Stephan Eisner

Tel. 0621/392 1390

Fax 0621/392 1643

Sekretariat

Tel. 0621/392 1324

Fax 0621/392 1643

Sie erreichen die Redaktion  in der Zeit von 10 bis 18 Uhr.

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR