DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 28.02.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Schnelle Runden drehen

Archiv-Artikel vom Dienstag, den 12.02.2013

Yokohama Advan Sport V105

Von SP-X/em

Auch wenn im Februar der Winter noch einmal seine Muskeln spielen lässt, der Reifenhandel hat schon den Frühling ausgemacht und offeriert neue Sommerreifen.

Steigen die Temperaturen im Frühjahr, kommt Bewegung in den Sommerreifenhandel. Der japanische Reifenspezialist Yokohama stellt den Hochleistungsreifen Advan Sport V105 in die Regale der Händler. Zielgruppe sind die sportlich ambitionierten Fahrer von PS-starken Limousinen. Zum Markstart sind zunächst 24 Größen von 205/50 R17 bis zu 295/30 R19 im Angebot. Die Geschwindigkeitsfreigaben variieren zwischen 240 und 300 km/h. Die Dimensionspalette wird sukzessive ausgebaut.

Der Hochleistungspneu wurde auf dem Nürburgring getestet und bezüglich guter Brems- und Beschleunigungswerte sowie Grip bei Nässe und trockener Fahrbahnen optimiert. Der neue Pneu erreicht bei dem seit November 2012 vorgeschriebenen EU-Reifenlabel eine A-Bewertung bei Nasshaftung. Beim Rollwiderstand erzielt der Advan Sport V105 je nach Größe eine E- oder F-Einstufung.

© Spot Press Services GmbH, Dienstag, 12.02.2013
  • Drucken
 

mid Groß-Gerau - Seat hat sich auf die Fahne geschrieben, Vorreiter in Sachen Vernetzung im Auto zu werden. Der Vorstandsvorsitzende Luca de Meo kündigt an, dass schon im kommenden Jahr eine neue Generation an Systemen in den Modellen Einzug hält.

Das Auto als persönliche Assistentin

Ob vorausschauende Navigation, Termin-Management oder Parkplatz- und Hotel-Reservierung: Seat will zu einem Pionier im Bereich der Fahrzeug-Konnektivität werden und gedenkt unter anderem diese Funktionen bis 2019 in seine Fahrzeuge zu bringen. Das kündigte der Vorstandsvorsitzende Luca de Meo jetzt… [mehr]

Automobil-Geschichte

Wissenstest Wie gut kennen Sie Bertha Benz?

Mit einer "Langstreckenfahrt" machte die Ehefrau von Carl Benz das Auto berühmt - vor mehr als 100 Jahren. Was wissen Sie über die Pionierin?

 
TICKER

Kontakt zur Auto-Redaktion

Klaus Neumann

Tel. 0621/392 1325

Fax 0621/392 1643

Stephan Eisner

Tel. 0621/392 1390

Fax 0621/392 1643

Sekretariat

Tel. 0621/392 1324

Fax 0621/392 1643

Sie erreichen die Redaktion  in der Zeit von 10 bis 18 Uhr.

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR