DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 02.03.2015

Suchformular
 
 
Rennrad-Neuheiten - Fitness tanken ohne Strom

Zweirad

Rennrad-Neuheiten - Fitness tanken ohne Strom

Wenn es um weniger Gewicht beim Radfahren geht, bietet wahrscheinlich der Mensch im Sattel das größte Einsparpotential. Bis es an dieser Stelle zu Verbesserungen kommt, kann man aber auch auf Leichtbau beim Trainingsgerät setzen. [mehr]

Motorrad

Individualität wichtiger als Schnelligkeit

Bochum/Essen. Motorräder erleben einen Boom. Laut dem Industrieverband Motorrad (IVM) wurden im vergangenen Jahr 140 609 motorisierte Zweiräder verkauft - ein Plus von 8,7 Prozent gegenüber 2013. Bei den Motorrädern über 125 Kubik ging es sogar um 10,75 Prozent auf fast 97 000 nach oben. Viele… [mehr]

E-Bikes für besondere Einsätze - Lastenkuli mit Rückenwind

Zweirad

E-Bikes für besondere Einsätze - Lastenkuli mit Rückenwind

Wer ein Rad nicht auf dem Weg zur Arbeit sondern bei der Arbeit nutzt, freut sich, wenn die Arbeit leichter wird, weil neue Technik hilft. Aber nicht nur lasten lassen sich mit entsprechenden E-Bikes einfacher bewegen. [mehr]

Fahrradtrends 2015 - Schicker strampeln

Zweirad

Fahrradtrends 2015 - Schicker strampeln

Wer ohne elektrische Hilfe selbst radeln möchte, kann das in diesem Jahr besonders stilvoll. Man muss dazu kein Rennrad fahren und kann das Bike notfalls sogar falten. [mehr]

Fahrradtrends 2015 - Nachhilfe für harte Jungs

Zweirad

Fahrradtrends 2015 - Nachhilfe für harte Jungs

Ein kleiner Hilfsmotor macht das Radfahren bekanntlich einfacher. Das haben inzwischen auch Mountain-Biker entdeckt. Das Angebot an entsprechend verstärkten Rädern wächst, wie unser kleiner Überblick zeigt. [mehr]

Ratgeber: Kinderräder - Einfach und sicher für den Nachwuchs

Zweirad

Ratgeber: Kinderräder - Einfach und sicher für den Nachwuchs

Sie müssen nicht besonders leicht sein, aber leicht zu bedienen. Auf technischen Schnick-Schnack kann man bei Kinderrädern verzichten, nicht aber auf die richtige Größe. [mehr]

Bett+Bike-Verzeichnis - Wo der Radler ruhig schläft

Zweirad

Bett+Bike-Verzeichnis - Wo der Radler ruhig schläft

Von Fahrradfahren für Fahrradfahrer: Die Unterkünfte im aktualisierten Verzeichnis des ADFC müssen speziellen Radler-Kriterien genügen. [mehr]

Radfahren und Alkohol - Folgen für betrunkene Biker

Zweirad

Radfahren und Alkohol - Folgen für betrunkene Biker

Für Rad- und Autofahrer gelten derzeit unterschiedliche Promillegrenzen. Sind Fahrer hinterm Steuer ab 1,1 Promille ihren Führerschein los, liegt diese Grenze hinterm Lenker bei 1,6 Promille. Zumindest noch. [mehr]

Fatbikes - SUV zum Strampeln

Zweirad

Fatbikes - SUV zum Strampeln

Was beim Auto funktioniert, kommt anscheinend auch beim Fahrrad an: Geländetauglichkeit gepaart mit Komfort und dicken Reifen. Erfunden wurde die neue Gattung im Schnee. [mehr]

Sixpack-Halterung fürs das Fahrrad - Gut gerüstet

Zweirad

Sixpack-Halterung fürs das Fahrrad - Gut gerüstet

Einen Sixpack vom Fahrradfahren bekommt man(n) nicht. Aber ein Sixpack fürs Fahrrad. Wer mit ein paar Flaschen Bier zu Freunden radeln will, muss sein Bike nicht gleich in einen Packesel verwandeln. [mehr]

Unfallstatistik - Mehr Tote und Verletzte nach neun Monaten

Zweirad

Unfallstatistik - Mehr Tote und Verletzte nach neun Monaten

Die Zahl der Verkehrstoten bleibt 2014 weiter hoch. Die Bilanz nach einem Dreivierteljahr ist eine traurige. [mehr]

Radfahren im Winter - Auf die Ausrüstung kommt es an

Zweirad

Radfahren im Winter - Auf die Ausrüstung kommt es an

Auch im Winter kann man Radfahren. Bei Schnee und Eis ist man auf dem Bike zwar besonderen Risiken ausgesetzt, darf dafür aber Reifen nehmen, die Autofahrern verwehrt sind. [mehr]

Fahrrad

Haarspray als Gleitmittel

Gummigriffe für den Fahrradlenker können ganz schön störrisch sein. Manche Modelle lassen sich nur mit extremem Kraftaufwand auf die Lenkerenden schieben. Und oft folgt wenig später das nächste Problem: Sie sitzen nicht richtig fest, verdrehen sich auf dem Lenkerrohr oder rutschen sogar ganz ab… [mehr]

E-Bikes

Der Akku mag‘s im Winter warm

Kaum etwas nervt E-Bike-Fahrer so sehr wie die gönnerhaft gestellte Frage: "Na, wie weit kommst Du mit Deinem Rad?". Die Antwort fällt leicht, denn wie beim konventionellen Fahrrad ist die Reichweite endlos, wenn man der eigenen Muskelkraft vertraut. Für den durchschnittlichen Akku hingegen ist… [mehr]

Motorrad

Mensch und Maschine fit halten

Motorradfahrer halten sich während der Fahrpause im Spätherbst und Winter über besser fit. So lässt die Kondition und das Reaktionsvermögen bis zur nächsten Saison nicht nach. Die allgemeine Fitness kann zum Beispiel durch Joggen, die Beweglichkeit der Unterarme, Handgelenke und Finger durch Kneten… [mehr]

Straßenverkehr

Zugfahrrad braucht Freigabe

Ob zum Einkaufen oder Kindergarten: Für kurze Wege ist ein Fahrrad-Anhängergespann eine prima Alternative zur motorisierten Familienkutsche. Das gilt auch für den Sonntagsausflug mit der Familie. Je nach Modell lassen sich damit bis zu zwei Kinder chauffieren. [mehr]

Straßenverkehr

Handzeichen ist für Radler Pflicht

Es mag pure Faulheit sein oder eine Wissenslücke in Sachen Verkehrsregeln - Fakt ist: Viele Radfahrer nehmen es mit dem Handzeichen beim Abbiegen nicht so genau. Durch ihr nachlässiges Verhalten bringen sie sich aber selbst in Gefahr und die Autofahrer auf die Palme. Doch so wie motorisierte… [mehr]

Neuheit

Cruiser ohne Schnörkel

Kawasaki erweitert sein Cruiser-Angebot in der Mittelklasse. Als Neuvorstellung für die Mailänder Motorradmesse EICMA (Publikumstage: 6. bis 9. November) kündigte der japanische Hersteller die Vulcan S an. Bei der Maschine verzichtet Kawasaki auf Chromteile und anderen Zierrat, womit sich… [mehr]

Cyclocrosser - Ohne Matsch nichts los

Zweirad

Cyclocrosser - Ohne Matsch nichts los

Ein normaler Radrennfahrer und selbst ein trainierter Mountainbiker ist für einen echten Cyclocrosser nur ein Warmduscher. Cyclocrosser? Nun ja, früher hatte man eine andere, irgendwie treffendere Bezeichnung. [mehr]

Untersuchung zu verunglückten Fahrradfahrern - Ohne Helm wird´s lebensgefährlich

Zweirad

Untersuchung zu verunglückten Fahrradfahrern - Ohne Helm wird´s lebensgefährlich

Eigentlich weiß es jeder: Mit einem Helm auf dem Kopf ist das Fahrradfahren sicherer. Eine aktuelle Studie stellt jetzt sogar klar: Ohne schützende Kopfbedeckung wird es sogar richtig gefährlich. [mehr]

Innovation

Fahrradrahmen ist gleichzeitig das Schloss

Ein neues Fahrradkonzept soll vor Dieben schützen. Drei Studenten aus Chile haben ein Bike konzipiert, das mit dem eigenen Rahmen abgeschlossen wird. Beim sogenannten Yerka Project lässt sich das Unterrohr mittig per Schnellverschluss öffnen. Hat man den passenden Baum oder Zaun zum Anschließen… [mehr]

Sicherheit

Auf LED-Lampen umstellen

Radler müssen ihr Fahrrad jetzt fit für die dunkle Jahreszeit machen. Dazu gehört es, die Beleuchtung zu prüfen. Der TÜV Rheinland rät, die alten Glühbirnen durch LED-Leuchten zu ersetzen. Die bringen mehr Leistung, was doppelt gut ist - als Radfahrer sieht man besser und wird besser von anderen… [mehr]

Intermot

Klasse statt Masse lautet die Devise

Manche mögen's heiß, andere Biker bevorzugen die gemütliche Gangart. Da fügt es sich, dass die Motorradhersteller mit ihren auf der Intermot in Köln (Publikumstage noch bis 5. Oktober) enthüllten Neuheiten in ganz unterschiedliche Richtungen fahren. Die Devise dabei lautet: Klasse statt Masse. [mehr]

KTM

Wanderer winken freundlich

Zündung einschalten, Fahrzeug "scharfmachen", Fahrprogramm wählen, Fahrgriff drehen - so fährt man mit der KTM Freeride E los. Kein Viertaktmotor blubbert, kein Zweitakter kreischt. Stattdessen sind beim Fahren nur das Abrollgeräusch der grobstolligen Reifen, das Laufgeräusch der Antriebskette und… [mehr]

Kriminalität

Fahrradpass als App immer dabei

Um ein entwendetes Velo wiederzufinden, ist ein Fahrradpass mit allen relevanten Daten zur Identifizierung des Rades eine große Erleichterung, sagt Gerhard Klotter, Vorsitzender der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes. Smartphone-Besitzer können diesen Pass dank einer… [mehr]

Radbeleuchtung - Sicher durch die Dunkelheit

Zweirad

Radbeleuchtung - Sicher durch die Dunkelheit

Im Herbst verschlechtern sich die Bedingungen für Radfahrer. Unter anderem wird es früher dunkel. Dass Radler dann noch die Straße sehen ist nicht unwichtig. Wichtiger ist aber, dass sie selbst gesehen werden. [mehr]

Pedelecs-Studie - Schneller und umweltfreundlicher zur Arbeit

Zweirad

Pedelecs-Studie - Schneller und umweltfreundlicher zur Arbeit

Mit dem E-Bike zur Arbeit? Würden viele Arbeitnehmer machen, wenn es sichere Wege und Abstellmöglichkeiten für die teuren Teile gäbe. Das umweltfreundliche Elektrorad könnte dann vor allem auf Kurzstrecken das Auto ersetzen. [mehr]

Das E-Bike und die Frage der Reichweite

Es kommt nicht nur auf Größe des „Tanks“ an

"Und wie weit komme ich damit?", ist eine der wohl häufigsten Fragen von E-Bike-Novizen. Mit modernen leistungsfähigen Akkus mit Lithium-Ionen-Technologie können unter optimalen Bedingungen Reichweiten jenseits der 100-Kilometer-Marke erzielt werden. Doch solche Angaben sind relativ, denn die… [mehr]

Radfahren in Städten - Deutsche Städte sind nicht besonders fahrradfreundlich

Zweirad

Radfahren in Städten - Deutsche Städte sind nicht besonders fahrradfreundlich

In einer deutschen Metropole Radfahrer zu sein, ist manchmal ein Überlebenskampf. Was Großstadt-Radler wissen, hat nun auch ein aktueller Test festgestellt. [mehr]

Fahrradmarkt

„Fatbikes“ mit Motor erobern den Markt

Der Fahrradmarkt war bis vor einigen Jahren eine überschaubare, aber auch eintönige Größe. Auf der einen Seite standen die sportlichen Räder wie Mountainbikes und klassische Rennräder, auf der anderen Seite die Stadt- und Trekkingräder für die komfortsuchende Kundschaft. Mit der Verbreitung des E… [mehr]

 

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR