DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 24.05.2015

Suchformular
 
 

Fahrbericht

Die Zero SR zieht „die Wurst vom Teller“

Schon seit 2010 müht sich die US-Firma Zero Motorcycles, ihre Elektromotorräder in Mitteleuropa abzusetzen - bislang mit überschaubarem Erfolg. Gerade mal 90 Fahrzeuge erhielten 2014 in Deutschland ein amtliches Kennzeichen. Nach dem ersten Test der Zero SR des Modelljahres 2015 würde es nicht… [mehr]

Fahrradunfall

Punkte in Flensburg

Fahrradfahrer, die einen Unfall verursachen, können ihre Ansprüche auf Schadenersatz und Schmerzensgeld verlieren. Laut Christian Janeczek, Verkehrsrechtsexperte im Deutschen Anwaltverein (DAV), wird zwar bei der Verteilung der Schuld die hohe sogenannte Betriebsgefahr des Autos berücksichtigt… [mehr]

Die umweltfreundliche Alternative

Kein Stau, kein Sprit, keine Parkplatzsuche

Es muss nicht immer ein VW Passat, Audi A6, BMW 5er oder eine Mercedes E-Klasse als Dienstfahrzeug sein. Besonders in größeren Städten erreicht man mit dem Rad oftmals viel schneller sein Büro. Als ernstzunehmende Alternative wurden Fahrräder allerdings lange nicht betrachtet, weil Diensträder nur… [mehr]

Radeln mit Hund

Wichtig ist die richtige Ausstattung

Wollen Hundehalter ihr Tier mit dem Fahrrad ausführen, brauchen sie die richtige Ausstattung. Spezielle Leinen dämpfen ein abruptes Ziehen oder lösen bei zu starker Spannung die Verbindung, beispielsweise durch einen Klettverschluss. So kann der Fahrer nicht so leicht stürzen, erläutert die… [mehr]

Honda CRF1000L Africa Twin - Die Offroad-Legende kehrt zurück

Zweirad

Honda CRF1000L Africa Twin - Die Offroad-Legende kehrt zurück

Schon lange haben Fans kerniger Reise-Enduros darauf gewartet. Jetzt ist es endlich raus: Honda bringt Ende 2015 die Neuauflage seiner legendären Africa Twin, die als „CRF1000L Africa Twin“ das weltweit einzige Adventure-Motorrad mit optionalem Doppelkupplungsgetriebe DCT sein wird. [mehr]

Neuer Yamaha-Leichtkraftroller - Sicherer in der Stadt

Zweirad

Neuer Yamaha-Leichtkraftroller - Sicherer in der Stadt

Mit dem Modell 125 NMAX sieht sich Yamaha im Premium-Segment angekommen und unterstreicht das durch Ausrüstung, die in dieser Klasse nicht selbstverständlich ist. [mehr]

Fahrbericht

Ausgesprochen vielfältige Talente

Es war klar, dass Yamaha für sein im vergangenen Jahr erfolgreich gestartetes Modell MT-09 von vorneherein größere Aufgaben vorgesehen hatte: Soll sich eine grundlegende Neukonstruktion nicht erst nach zehn Jahren rentieren, müssen sich von ihr mehrere Versionen ableiten lassen. Deshalb haben die… [mehr]

Gebrauchtmotorräder

Große Unterschiede beim Restwert

Beliebte Motorradmodelle von Harley-Davidson und BMW werden zurzeit auf dem Gebrauchtmarkt noch zu recht hohen Kursen gehandelt. Dreijährige Maschinen etwa von Suzuki oder Kawasaki haben in der Zwischenzeit deutlich stärker an Wert verloren, berichtet der Branchendienst Schwacke. Von den Topsellern… [mehr]

Fahrbericht: BMW S 1000 XR - Rasen auf dem hohen Ross

Zweirad

Fahrbericht: BMW S 1000 XR - Rasen auf dem hohen Ross

Vollkommen neu interpretiert BMW das Thema Sporttouring: Die neue BMW S 1000 XR ist ein hoch leistungsfähiges Sportmotorrad, kommt aber mit großen Federwegen und touristischen Fähigkeiten daher. [mehr]

Mit dem Dienstrad zur Arbeit - Die umweltfreundliche Alternative

Zweirad

Mit dem Dienstrad zur Arbeit - Die umweltfreundliche Alternative

Kein Stau, Spritverbrauch und keine lästige Parkplatzsuche: Vor allem innerstädtisch kann man mit dem Fahrrad schneller zur Arbeit kommen als mit dem Auto. Außerdem ist es gut für die Fitness, schont die Umwelt und spart Geld. Denn sein Dienstrad kann man sich vom Chef finanzieren lassen. [mehr]

Triumph: Tiger 800-Modellprogramm ausgebaut - Mehr geht immer

Zweirad

Triumph: Tiger 800-Modellprogramm ausgebaut - Mehr geht immer

Wer einen fünfstelligen Betrag für ein Motorrad ausgibt, legt für eine wirklich komplette Ausstattung gerne auch noch zwei Tausender oben drauf. Dachte sich Triumph und bringt neue Spitzenmodelle der Baureihe Tiger 800 XRT und XCA auf den Markt. [mehr]

Bergrad mit eingebautem Lift

Nicht jedem schmeckt die „E-volution“

Die Erfolgsgeschichte des E-Mountainbikes kennt zwei Geburtsstunden. Zum einen hat die Firma Biketec mit ihren "Flyer"-Modellen seit der Jahrtausendwende das E-Bike als solches überhaupt erst salonfähig gemacht und für eine breite Akzeptanz der Idee "Motor am Fahrrad" beim Alltags- und Tourenradler… [mehr]

Neue E-Bikes - Bis zu 200 Kilometer stromern

Zweirad

Neue E-Bikes - Bis zu 200 Kilometer stromern

E-Bikes werden nicht mehr nur von den Newcomern unter den Fahrradherstellern produziert. Auch alteingesessene Marken sind schon längst auf den Trend aufgesprungen. So bringt der deutsche Hersteller Kalkhoff jetzt zwei neue E-Bikes auf den Markt. [mehr]

Aprilia RSV 4

Superstarkes Sportbike in Rot und Silber

Valentino Rossi ist allgegenwärtig: In der Kantine des Misano World Circuit, nach dem verunglückten Rennfahrer Marco Simoncelli benannt, zieren ein Dutzend großer Plakate des Dottore die Wände. Hier, in Rossiland, präsentiert der italienische Hersteller Aprilia, der stolz auf mittlerweile 54… [mehr]

Kleinserie

Natürlich CO2-neutral

Nicht nur für robuste Möbel oder edle Zierleisten in teuren Limousinen findet Holz Verwendung. Das Wooden E-Bike von Aceteam ist mit der Idee entstanden, ein Elektrofahrrad zu produzieren, das CO2-neutral hergestellt wird. Anstelle klimaschädigendem Metall kommt CO2-bindendes Holz zum Einsatz. Der… [mehr]

BMW-Motorrad-Tuning - Mad Max mit zwölf Zylindern

Zweirad

BMW-Motorrad-Tuning - Mad Max mit zwölf Zylindern

Japans Tuner sind nicht nur in Sachen Auto-Veredelung besonders fantasievoll. Auch Motorräder können sie in kleine Kunstwerke verwandeln. [mehr]

ADAC testet Fahrradhelme - Gut und günstig geht doch

Zweirad

ADAC testet Fahrradhelme - Gut und günstig geht doch

Dachten Sie auch, dass ein Fahrradhelm eine möglichst harte Außenhaut haben muss? Stimmt aber nicht – in einem Test schneiden die Hartschalenhelme schlechter ab. [mehr]

Zweiradmarkt weiter im Aufwind - Attraktivität des Motorrads steigt

Zweirad

Zweiradmarkt weiter im Aufwind - Attraktivität des Motorrads steigt

Vor allem Marktführer BMW sowie die Yamaha und KTM konnten sich im ersten Quartal ausgezeichnet in Szene setzen. [mehr]

Fahrbericht BMW R 1200 RS - GT auf zwei Rädern heißt RS

Zweirad

Fahrbericht BMW R 1200 RS - GT auf zwei Rädern heißt RS

Bequem Kilometer abspulen und dennoch pfeilschnell kurvige Passstraßen durchqueren: Klingt verlockend bei Autos, wo die Vermengung von Komfort und Dynamik meist „Gran Turismo“ heißt, kurz GT. Auf zwei Rädern nennt BMW die Melange aus Reise und Sport traditionell RS. Die neueste Variante… [mehr]

Can-Am Spyder F3

Auf drei Rädern in den Sommer

Manche Vehikel haben mit Vorurteilen zu kämpfen. Zum Beispiel motorisierte Dreiräder. Je nach Hersteller haben sie zwei Räder an Vorder- oder Hinterachse und sind somit ein Mittelding aus Auto und Bike. Der kanadische Bombardier-Konzern setzt seit 2008 auf die ganz eigene Dreirad-Dynamik. Seine Can… [mehr]

25 Jahre Harley-Davidson Fat Boy - Breit und lässig

Zweirad

25 Jahre Harley-Davidson Fat Boy - Breit und lässig

Die Vollfettstufe der Softail-Baureihe kam bereits 1990 auf den Markt. Seither ist sie ein Renner in Harleys Modellprogramm. [mehr]

Mercedes-AMG-Fahrrad - Stern mit Pedalen

Zweirad

Mercedes-AMG-Fahrrad - Stern mit Pedalen

Einen Mercedes-AMG für 10.000 Euro? Das geht. Allerdings muss man dann mit nur zwei Rädern auskommen und statt Pferdestärke auf Muskelkraft setzen. [mehr]

Suzuki verlängert Wartungsintervalle - Doppelt so weit auf zwei Rädern

Zweirad

Suzuki verlängert Wartungsintervalle - Doppelt so weit auf zwei Rädern

Motorradhersteller Suzuki entlastet die absoluten Vielfahrer unter seinen Kunden. Die profitieren nun von einer Verlängerung der Wartungsintervalle. Am jährlich fälligen Werkstattbesuch ändert das aber nichts. [mehr]

Motorradbau

Große Vielfalt mit Baukastenteilen

Motorräder sind Sportgeräte, die meist nur bei schönem Wetter auf die Straße kommen. Laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) sind in Deutschland derzeit etwa vier Millionen Motorräder angemeldet - gegenüber 43,9 Millionen Autos. Die geringen Stückzahlen machen Motorräder in der Entwicklung und Produktion… [mehr]

Der Start in die Motorradsaison - Überlegen fahren – das hat durchaus mit Überlegung zu tun

Zweirad

Der Start in die Motorradsaison - Überlegen fahren – das hat durchaus mit Überlegung zu tun

In den nächsten Tagen wird die Masse der in Deutschland zugelassenen Motorräder wieder auf die Straßen entlassen, weil die saisonale Stilllegungsfrist zumeist am 1. April endet. [mehr]

Fahrradsattel

Weich ist nicht gleich komfortabel

Sie sind breit, dick gepolstert und wirken sehr bequem. Doch Sättel, wie sie oft an City-Fahrrädern zum Einsatz kommen, können unkomfortabler sein als schmale, kaum gepolsterte Sportsättel, wie der Pressedienst Fahrrad (pd-f) berichtet. So birgt ein zu weicher Sattel die Gefahr, dass der Po zu weit… [mehr]

Horex steht sukzessive wieder auf - Das dritte Leben zeichnet sich schon ab

Zweirad

Horex steht sukzessive wieder auf - Das dritte Leben zeichnet sich schon ab

Eigentlich schien Horex Ende 2014 Pleite zu sein. Ein neuer Eigner sorgt nun für Lebenszeichen. Nach dem Start der Ersatzteil-Produktion soll eine modifizierte VR6 gezeigt werden. [mehr]

Rennrad-Neuheiten

Ballast für mehr Sicherheit

Für eine ständig wachsende Zahl von Menschen ist das Fahrrad nicht nur ein Fortbewegungsmittel, sondern vielmehr ein rollendes Fitnesscenter, mit dem sich der Kreislauf wieder in Schwung, der Rücken stärken und das allgemeine Wohlbefinden auf Kurs bringen lässt. Die Hersteller haben diesen Trend… [mehr]

Sicherheit

Von Kopf bis Fuß auf Stürze eingestellt

München/Essen. Die Angst sollte nicht mitfahren: Wer sich ständig Gedanken darüber macht, wie schlimm es ihn bei einem Unfall erwischen könnte, lässt das Motorradfahren besser bleiben. Aber Respekt vor der Tatsache, kein schützendes Blech um sich herum zu haben, ist natürlich angebracht. Und so… [mehr]

Supersportler

Hightech oder Wahnsinn auf zwei Rädern?

Wer bis 1999 beim Motorrad den Gashahn aufdrehte, musste sich mit höchstens 100 PS begnügen. Dann trat im Juni des Jahres die EU-Betriebserlaubnis in Deutschland in Kraft, und zugleich endete das freiwillige 100-PS-Limit. Das Wettrüsten begann. Jetzt schießen einige Hersteller über die 200-PS-Marke… [mehr]

 

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR