BA-Freizeit

Bundesakademie Bei einem Kurs werden ausländische Teilnehmer in eine geschätzte deutsche Tradition eingeführt

Lernen, wie der Bäcker

Archivartikel

Mit zufriedenem Gesicht kosten die Frauen und Männer den Teig. "Schmeckt gut", sagt der eine, "köstlich" findet ihn der nächste, "Ich mag ihn", sagt der Dritte - alles auf Englisch. Es ist die gute alte deutsche Backkunst, die die Teilnehmer eines ungewöhnlichen Kurses begeistert. Aus aller Welt sind sie nach Weinheim gekommen, um sich an der Bundesakademie des Bäckerhandwerks fortzubilden.

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3223 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel