Bensheim

Stubenwald Kran fixiert Verbindungsbrücke zwischen den zwei Neubauten von ProxiVision / Umzug liegt im Zeitplan

Eiserner Steg schließt die Lücke

Archivartikel

Bensheim.Es hat etwas länger gedauert als geplant, bis der Kran an der Stubenwaldallee eingetroffen ist. Doch gegen Mittag war die Brücke fest. Der eiserne Steg verbindet die beiden Neubauten der Firma ProxiVision, die in Bensheim knapp sieben Millionen Euro investiert.

Es soll nicht länger dauern als vorgesehen: Der Umzug von der Robert-Bosch-Straße in den neuen Komplex rangiert im Zeitplan. Das

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3117 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel