Atomkraft

Atomkraft Der japanische Journalist Takashi Uesugi sprach über die Vertuschungspolitik der Regierung

Auch nach Fukushima: Gehirnwäsche hat System

Archivartikel

Bergstraße.Der Fernsehjournalist Takashi Uesugi ist einer von ganz wenigen, die kein Blatt vor den Mund nehmen. Im Tokioter Fernsehsender TBS hat er im März 2011 den einflussreichen Stromkonzern Tepco öffentlich aufgefordert, die Vertuschung zu beenden und die japanische Bevölkerung wahrheitsgemäß über die Strahlung nach der Katastrophe von Fukushima zu informieren. Kurz danach war er seinen Job los, die

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4369 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel