Heppenheim

Mathe-Abi: Kultusministerin entschuldigt sich für Fehler

Klausur kann wiederholt werden

Archivartikel

Karl-Heinz Schlitt

Bensheim/Bergstrasse. Helle Aufregung nach den Mathematik-Klausuren für das diesjährige Zentralabitur auch im Kreis Bergstraße: Schüler und Eltern reagierten stinksauer auf "peinliche Pannen". Die Berliner Tageszeitung taz empörte sich gar über "Quatschaufgaben im Mathe-Abi". Selbst der Zeitung mit den vier Buchstaben, die normalerweise mit seichter Kost auf dem

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3813 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel