Lorsch

Partnerschaftsverein Hauptversammlung ernennt Torsten Preuss zum neuen Webmaster / Mitglieder ausgezeichnet

Annette Moll als Sprecherin einstimmig bestätigt

Lorsch.Von einer Erfolgsbilanz sprach Annette Moll, Vereinssprecherin des Partnerschaftsvereins Lorsch bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung. Sie nannte bei den Aktivitäten den Vortrag am Europatag, den Vortrag über Karl IV., das Picknick bei den Klosterspatzen, den Info-Stand beim Empfang der Neubürger, den Vortrag über die Bretagne von Sibylle und Dirk Römer und den Chanson-Abend mit Miss Amüsgöll.

Kochkurs, Reisen, Eselprojekt

Elmar Ullrich, zuständig für den Bereich Frankreich, erwähnte das "Eselprojekt" bei den Ferienspielen, die "Table Ronde" und das Jugendprojekt mit jungen Leuten aus Zwevegem, Lorsch und Le Coteau in Zwevegem. Monika Hirsch berichtete den Mitgliedern von der Tagesfahrt nach Ludwigsburg, Dagmar Preuss von der Reise nach Sternberk und Brigitte Sander vom Kochkurs "Böhmische Küche".

Der Kassenbericht von Monika Hasslinger erwies sich als positiv. Dass alles seine Ordnung habe mit dem Rechenwerk, bestätigte Helmut Steinhäuser, der mit Wolfgang Foltin die Kasse geprüft hatte.

Annette Moll dankte allen Mitgliedern, auch denen, die nicht im Vorstand mitarbeiten und sie bezeichnete den Partnerschaftsverein als lebendig. Er hat 141 Mitglieder, meistens über 60 Jahre alt. Es sei notwendig, jüngere Mitglieder zu werben.

Junge Leute für Europa begeistern

Erster Stadtrat Klaus Schwab nannte den Verein eine tragende Säule der Lorscher Kulturlandschaft. Bedeutend seien die Fahrten nach Zwevegem und Sternberk gewesen, der Ferienspieltag und die intensive Arbeit, um junge Menschen für die europäische Idee zu begeistern. Erfreulich sei auch, dass der Verein sich jetzt in das 50-jährige Jubiläum mit Le Coteau eingeschaltet hat.

Die Wahlen zum Vorstand leitete Norbert Weinbach, der dem Vorstand für die geleistete Arbeit dankte. Einstimmig wurden gewählt: Vereinssprecherin Annette Moll, Vertreter und zuständig für Zwevegem Brigitte Sander, für Frankreich Elmar Ullrich, Kasse Monika Hasslinger. Neue Schriftführerin wurde Karola Kompter. Gerlinde Eichheimer bleibt Beisitzerin. Neu hinzugekommen sind Dagmar und Otto Preuss, Eva Cedrich und Wolfgang Foltin.

Dank an langjährige Aktive

Ohne Wahl wurde Torsten Preuss zum Webmaster ernannt. Helmut Steinhäuser wurde wieder zum Kassenprüfer gewählt. Ihm zur Seite steht jetzt Walter Theuerl. Mit einem Gutschein und einer Flasche Sekt verabschiedete Moll drei Vorstandsmitglieder, die nicht mehr kandidierten. Monika Hirsch war zwei Jahre im Vorstand, führte bis 2016 die Chronik, ist Schriftführerin und hat Fahrten organisiert. Helmut Höpfner ist seit 2001 Mitglied, seit 2009 im Vorstand und dort als Fotograf zuständig. Rainer Schnell war zuständig für die Homepage.

Mit Sekt wurden Irene Sauer und Christa Holz für zehnjährige Mitgliedschaft geehrt, Adelheid Platte, Josef Wanke und Bernhard Wüst für 20 Jahre. ml

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel