Lorsch

Welterbe Arbeiten in der Torhalle / Besondere Fundstücke

Eine uralte Perle und ein bisschen Gold

Archivartikel

Lorsch.Vor der Königshalle stehen seit einiger Zeit wieder Absperrgitter. Sie verhindern, dass Besucher, die vom Benediktinerplatz direkt durch die weltberühmte Torhalle hindurch ins Klostergelände unterwegs sind, vielleicht versehentlich in eine Grube stürzen. Grund für die Schutzmaßnahme sind neue wissenschaftliche Arbeiten. Archäologe Dr. Dieter Lammers und Bauforscherin Dr. Katarina Papajanni,

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4371 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel