Lorsch

Naturschutzbund: Froschfest im Vogelpark Birkengarten bot vielfältige Begegnungsmöglichkeiten mit Amphibien

Kröten im Teich und in der Hand

Archivartikel

Lorsch. Kinder und Erwachsene erleben Natur heutzutage oft nur im Fernsehen. Viele von ihnen haben noch keinen lebendigen Frosch gesehen. Beim Froschfest konnten sie das ändern. Sie konnten einen Frosch oder eine Kröte in die Hand nehmen. "Dadurch bekommen sie einen anderen Zugang zur Natur", so umriss Gerhard Eppler, Vorsitzender des Naturschutzbundes Hessen beim Froschfest seines Vereins im

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3248 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel