Lorsch

Rainer Dluzak bleibt Funken-Chef

Lorsch.Die Bürger-Funken sind zufrieden mit der Arbeit ihres Vorstands. Bei der Hauptversammlung bestätigten sie Rainer Dluzak einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt des Vorsitzenden. Der 53-Jährige führt die Fastnachter seit 2012.

Auch Beisitzer waren zu wählen. Horst Falkenstein, Maike Gröger, Sascha Günthner, Nicole Guthmann, Michael Heuß, Alfred Kaupa, Jennifer Kratz, Marion Leidner, Manfred Odenweller, Karl-Heinz Boll und Sebastian Ulrich übernehmen die Aufgabe für den Verein.

Dluzak erinnerte in seinem Rechenschaftsbericht an die zwei Mal ausverkauften Sitzungen der Bürger-Funken in der Nibelungenhalle, die gelungene Kindersitzung sowie den Fastnachtsempfang. die närrische Rathauserstürmung und die Teilnahme an den großen Umzügen, unter anderem zum närrischen Finale in Lorsch. Ausdrücklich erwähnte er auch die sportlichen Erfolge der Tanzsportgarde und der Juniortanzsportgarde, die erste und zweite Plätze errangen.

Fastnachtsverein wird 50

Hans-Jürgen Brunnengräber informierte im Namen der Senatoren über die geplanten Aktivitäten zum Jubiläum. Das 50-jährige Vereinsbestehen soll ab dem 11. November mit einer Fastnachtsparty, einem närrischen Gardeappell und einer Ausstellung gefeiert werden.

Die kommende Kampagne ist vergleichsweise kurz. Aschermittwoch ist im nächsten Jahr bereits am 14. Februar. Am 6. Januar ist ein Festakt zum Vereinsjubiläum im Paul-Schnitzer-Saal terminiert. Im Februar folgen die großen Funken-Sitzungen, die Kindersitzung, die Umzüge. Im Jubiläumsjahr wird auch die Bürgermeister-Fastnacht in Lorsch stattfinden. Das berichtete Funken-Mitglied Christian Schönung. Der Bürgermeister betonte, dass auch die Sitzungen 2018 noch in der sanierungsbedürftigen Nibelungenhalle über die Bühne gehen werden.

Schatzmeisterin Petra Krämer konnte berichten, dass der 325 Mitglieder starke Verein auch finanziell gut dasteht. Die Beteiligung der Funken am Weihnachtsmarkt habe sich ausgezahlt. Peter Pinne und Christian Schönung hatten die Kasse geprüft und einwandfrei geführt vorgefunden. Neue Kassenprüferin ist Christiane Ludwig-Paul. sch

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel