Comedy

Comedy Matthias Jung gastiert am 31. März mit "Raus aus Hüffelsheim" im Theater Mobile

Reise an einen Ort, wo Sushi noch Jägerschnitzel heißt

Zwingenberg."Raus aus Hüffelsheim", so lautet der Titel des Programms, mit dem Matthias Jung am 31. März, Freitag, ab 20 Uhr im Theater Mobile gastiert. Für den Comedian ist es das zweite Gastspiel im ältesten Bergstraßenstädtchen, vor einem Jahr klärte er im ausverkauften Gewölbekeller des Alten Amtsgerichts sein begeistertes Publikum über die "Generation Teenietus" auf. Nach einer Stippvisite vor wenigen Wochen im Theater Sapperlot in Lorsch stellt Jung nun sein aktuelles Programm in voller Länge in Zwingenberg vor. Dazu heißt es in einer Pressemitteilung der Mobilisten:

"Matthias Jung kommt aus dem kleinen Dorf Hüffelsheim im Hunsrück und geht in die Großstadt. Die Unterschiede zwischen Stadt und Land sind aber ziemlich groß. Immer wieder gerät er in Alltagssituationen, mit denen ein naiver Mann vom Land noch nie konfrontiert wurde: ,Ich hab mir in diesem Douglas ein ganz tolles Parfüm gekauft. Es heißt Tester!'

Großstadt oder Landleben? Matthias kennt beide Seiten und kann das Eintauchen in diese vergnüglich erleichtern. Er macht sein Publikum ,reif fürs Land' und zeigt einen Ort, wo Sushi noch ,Jägerschnitzel' heißt und das Navi fragt: ,Wo sind wir hier?'.

Satirisch, ehrlich, ironisch serviert Matthias Jung einen Lacher nach dem anderen." red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel