DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 26.03.2017

Suchformular
 
 
Erkennen Sie Mannheim - das große Rätsel des "Mannheimer Morgen"

Vorher / Nachher Doppelbilder

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 97)

Mit dem Champion auf Streife

Wir hätten kaum damit gerechnet, dass die Erkennen-Gemeinde so viele tolle Geschichten zur Auflösung unserer Folge 97 beitragen könnte. War doch auf dem Bild aus dem Jahre 1959 ein Stadtteil zu sehen, in dem es - zumindest zu dieser Zeit - mitunter noch ziemlich wild zugegangen ist. [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 97

Etwas kriminalistisches Gespür führt auf die Spur des Lösungsbegriffs. Wenn Sie wissen, wo das Foto unseres Bilderrätsels zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an erkennen@mamo.de und nennen Sie Namen, Anschrift, Telefonnummer sowie das Stichwort "Erkennen Sie Mannheim?" unter Angabe der… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Folge 96)

Leckere Brezeln und die große Liebe

Wenn ein Gebäude schon mehr als 100 Jahre lang eine Schule beherbergt, ist es fast zwangsläufig bekannt. Viele Leserinnen und Leser haben die Folge 96 unserer Rätselreihe "Erkennen Sie Mannheim?" richtig beantwortet. [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Auflösung Folge 95)

Schöne Fassade, unschöner Unterricht

Wer ganz genau hinschaut, muss nicht lange grübeln. "Mit einer Lupe wäre mir gleich der Schriftzug ,Schwimmbad' aufgefallen, was meinen Kopfschmerzen zugute gekommen wäre", schreibt uns Ursula Müller. So aber habe sie ihr Gehirn strapaziert, wozu dieser Turm gehöre. An dem haben auch viele andere… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 95

Auch wenn die Bäume einen ziemlich großen Teil verbergen: Ein Blick auf die Fassade und den Turm des abgebildeten Gebäudes dürfte die meisten Mannheimer sofort zur richtigen Spur führen. Wenn Sie wissen, wo das um 1912/13 aufgenommene Foto unseres Bilderrätsels zu verorten ist, schreiben Sie uns… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 94)

Dampf-Ungetüme und Abschiedstränen

Drei Jungs stehen mit hochgezogenen Schultern auf einem Holzsteg. Die Hände fest zu Fäusten geschlossen, warten sie wie angewurzelt auf das fauchende Geräusch der Lokomotive, deren Qualm sie gleich für ein paar Sekunden in dichten Nebel hüllen wird. "Es war immer ein Erlebnis im Dampf der… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 94

Auch wenn hier kein Hotel mehr angesiedelt ist, gehen täglich Tausende ein und aus. Und zu erkennen ist dieser Teil eines größeren Gebäudes auch heute noch. Wenn Sie wissen, wo das Foto unseres Rätsels zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an erkennen@mamo.de und nennen Sie Namen… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 93)

Bombennächte – und Kinderlachen

Wer sich bei seiner Recherche allein auf den Anblick der beiden Häuser auf der linken Bildseite beschränkt hat, der konnte das Rätsel unserer Folge 93 von "Erkennen Sie Mannheim?" lösen. Schließlich sieht die Szenerie, wie uns Edwin Darmstädter schreibt, "fast immer noch so aus". Das… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 93

Es ist nicht ganz leicht, aber das links abgebildete Haus zieren heute noch drei markante Balkon-Rundbögen. Ganz in der Nähe gibt es auch noch einen Tief-Bunker. Wenn Sie wissen, wo das Foto unseres Rätsels zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an erkennen@mamo.de und nennen Sie Namen… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 92)

Goldene Hochzeiten und zertanzte Schuhe

Es ist ein Ort, den so viele Mannheimer mit einem der glücklichsten Tage ihres Lebens verbinden - selbst wenn sie zu jener Zeit "arm droo" waren, zumindest finanziell, wie Susanna Martinez, die Ehefrau von Mannheims Mundart-Papst Hans-Peter Schwöbel, schreibt. Schließlich hat auch dieses Paar in… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Auflösung Folge 91)

Klirrendes Glas, unverbrüchliche Treue

Wie hieß das noch mal beim Turn-Unterricht? Ja, genau: "Hilfestellung", danke, Steffen Becker. Er ist auch diesmal mit dabei, wenn es um die Auflösung der Folge 91 unseres Rätsels "Erkennen Sie Mannheim?" geht. Die historische Aufnahme, übrigens um das Jahr 1900 entstanden, schied diesmal die… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 91

Ist das eine Burg, mitten in unserer Stadt? Mit einem Bergfried, schießschartenartigen Fenstern und mit Zinnen über einer Art Wehrgang? Wer wohl darauf herumgeturnt hat. . .? Mehr helfen wollen wir jetzt aber nicht. Wenn Sie wissen, wo das Foto der heutigen Folge unseres Rätsels "Erkennen Sie… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Auflösung Folge 90)

Das Rezept fürs Eheglück. . .?

Das Leben selbst schreibt die besten Geschichten, rührende sind dabei, komische, bisweilen auch bedrückende oder ganz und gar unglaubliche. Und seit wir unsere beliebte "MM"-Serie "Erkennen Sie Mannheim?" gestartet haben, dürfen wir Woche für Woche mit solchen Geschichten von unseren Rätselfreunden… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 89)

Klicker – und ein lautes Bloomaul-Solo

Na, das war ja wohl ein echter Volltreffer: Denn mit der Rätselfolge 89 haben wir bei "Erkennen Sie Mannheim" das Herz so vieler Mannheimer berührt, dass die Fülle der Antworten uns einfach überwältigt hat. Das Bild der Erlenhof-Siedlung - die Aufnahme stammt aus den 1950er Jahren - hat in Ihnen… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? Folge 89

Die Anlage gilt als eines der ersten großen Projekte für sozialen Wohnungsbau in Deutschland. Heute sieht es dort etwas anders aus. Aber für unsere Leser dürfte die Lösung dennoch nicht all zu schwer sein. Wenn Sie wissen, wo das Foto der heutigen Folge unseres Rätsels "Erkennen Sie Mannheim?" zu… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 88)

Waldabenteuer und eine bescheidene Heldin

Es sind Erinnerungen an unbeschwerte Kindertage, an waghalsige Radmanöver, an Lagerfeuerromantik und Gitarrenklänge. Aber auch an jene Telefonistin, die am 29. März 1945 die fernmündliche Übergabe der Stadt an die Amerikaner einstöpselte - und doch trotz aller Berühmtheit stets bescheiden blieb… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? Folge 88

Leicht ist es nicht, doch der Straßenname im Nordosten gibt einen Hinweis auf die Funktion des Gebäudes. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 88 unseres Rätsels "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie eine E-Mail an erkennen@mamo.de und nennen Sie Name, Anschrift, Telefonnummer… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Folge 87)

Abgebrochene Absätze und unverbrüchliche Ja-Worte

Nun gut, zugegebenermaßen haben wir den Bildausschnitt so klein gewählt, dass die Lösung nicht allzu einfach ist. Deshalb tippten einige Leser auch auf andere Gebäude. Doch die meisten Mannheimer ließen sich nicht auf eine falsche Fährte locken. [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 86)

Stille Momente und Rodelpartien

Ein festlich gekleidetes Paar flaniert über einen verschneiten Bürgersteig an einer Straße ohne lärmenden Autoverkehr: Eigentlich ist es ein stiller und friedlicher Moment, den der Fotograf der historischen Aufnahme für unser Silvester-Spezial am Neujahrstag 1955 festgehalten hat. Und den Sie… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? Folge 87

Zwar bedeckt die weiße Pracht nicht nur die schmucken Kotflügel, sondern auch einen Teil der Umgebung. Aber für unsere Leser dürfte die Lösung dennoch nicht all zu schwer sein. Wenn Sie wissen, wo das Foto der heutigen Folge unseres Rätsels "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 85)

Geld wechseln im „Galopp“

Ja, ja - dieses Täschchen. . . es hat es uns einfach angetan, und als Kinder haben wir es alle bewundert. Die Rede ist von dem kleinen Geldwechsler, den der Schaffner auf der Aufnahme unserer Folge 85 von "Erkennen Sie Mannheim?" vor der Brust trägt. Dieses längst verschwundene Dienst-Utensil, das… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“

Bilder wecken Erinnerungen

Mittwoch ist der Tag, immer wieder mittwochs blättert Klaus Hiltscher die Seiten seines "Mannheimer Morgen" schneller durch als an jedem anderen Tag der Woche. Er sucht, es geht ihm um ein großes Bild, eine Schwarz-Weiß-Aufnahme, die er dann im Lokalteil findet: die neueste Ausgabe unseres Rätsels… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 84)

Selbstlose Rettungstat neben den Gleisen  

Eigentlich überraschen Sie, liebe Rätselfreunde, uns ja immer - mit den Geschichten, die Sie zu erzählen haben über Ihre Erlebnisse und unsere Stadt. Manchmal freilich kommen wir richtig ins Staunen, wie diesmal, bei Folge 84 von "Erkennen Sie Mannheim?". Denn dass ein eigentlich recht kleines… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 83)

Gemopste Golfbälle – Sport trotz Nato-Alarms

Überwältigend - anders kann man die riesige Resonanz auf unsere Rätselfolge 83 kaum beschreiben. Beim Anblick des Stadions an den Rennwiesen, das später zum Carl-Benz-Stadion werden sollte, sprudelten die Erinnerungen nur so aus den Rätselfreunden hervor. Unsere Leser denken zurück an… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 82)

Gemieteter Nikolaus und Herzklopfen

Die Geschichten handeln von Beratungsgesprächen, denen man mit schweißnassen Händen entgegenfiebert - und die dann doch gar nicht so schlimm sind. Sie erzählen von kleinen Brüdern und imposanten Zwei-Zentner-Männern, von Nikolausbesuchen und winzigen Schwindeleien beim Eignungstest. Doch so… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 82

Ein schwerer Gang ist es für jeden, der in dieses Haus muss - damals wie heute. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 82 von Erkennen Sie Mannheim? zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an erkennen@mamo.de und nennen Sie Namen, Anschrift, Telefonnummer sowie das Stichwort "Erkennen Sie… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 81)

Meisterleistung – und Herzenswunsch

Diesmal ging der Blick nach rechts, dort, am Bildrand, findet sich noch heute jenes charakteristische Gebäude, das die Auflösung von Folge 81 unseres Rätsels "Erkennen Sie Mannheim?" jedenfalls wesentlich erleichterte: Das Klinikum, damals 1926, zur Entstehungszeit der Fotografie, noch "Städtische… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ – Auflösung Folge 80

Schokolade – und ein falscher Blumepeter

Ja, gut, schon klar - wir geben es zu: Frank Streitberger hat recht: "Diesmal war es sehr leicht", schreibt er uns, und auch die stattliche Anzahl der richtigen Einsendungen zur Folge 80 unseres Bilderrätsels "Erkennen Sie Mannheim?" unterstreicht seine Überzeugung. Das gesuchte Gebäude, das eine… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Folge 79)

Die Innenstadt vor Augen

Es ist ein Blick ins Herz der Stadt, darum wahrscheinlich haben viele den Straßenzug sofort erkannt. "Diesmal haben Sie es Ihren Lesern aber äußerst leicht gemacht", schreibt also Steffen Becker. Es für ihn "sehr einfach" gewesen, "das heutige Rätselbild zu verorten", sagt uns Manfred Hexamer. Sie… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 78)

„Monnemer Mädel“ und „Lügenbeutel“

Die Schaar der Kinder und Erwachsenen, die den Straßenrand säumen, ist hunderte von Metern lang. Erwartungsvoll schauen sie alle in die Richtung aus der gleich eine Staatskarosse heranrollen wird. Und in deren Fond sie vielleicht den Blick auf einen wichtigen Politiker - vielleicht sogar auf… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Folge 77)

Muttis Pumps und Rock ’n’ Roll

Ihre Geschichten erzählen von wackeligen Stelzen-Schritten in Mutters hochhackigen Schuhen, vom "Schwofen" beim ersten Live-Konzert, von Cadbury-Schokoladetäfelchen aus den Händen amerikanischer Soldaten und vom Stolz beim Tragen eines selbstgeschneiderten Clownkostüms: Die neue Folge unseres… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Folge 76)

Prüfungsstress und süße Schätze

Leicht verblasst und etwas unscharf weckt das Foto Kindheitserinnerungen an Versteckspiele und Schatzsuchen, an ein mühsam zusammengespartes Stück Schokolade - das aber vielleicht gerade deshalb so lange und als besonders köstlich im Gedächtnis haften geblieben ist. Und ob es unsere Leser nun mit… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ – Auflösung Folge 75

Ums Eck gehüpft – statt „Drei Hasen“ nur noch zwei

Tja, ganz leicht war das nicht, oder was meinen Sie? Wer bei Folge 75 von "Erkennen Sie Mannheim?" einen Stich machen wollte, der brauchte schon einige Ortskenntnis. So steht zwar das Haus, um das es da geht, noch immer, und es ist bis auf den heutigen Tag gut zu erkennen. Nur musste man hier, in… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ – Auflösung Folge 74

Sprungbrett der Top-Stars

Diesmal waren vor allem die "Sportskanonen" unter den Ratefreunden gefragt, denn die Folge 74 unseres Rätsels "Erkennen Sie Mannheim?" führte uns sozusagen mitten hinein in die Anfänge von Weltkarrieren. In der Halle, die wir gesucht hatten, begegneten sich in ihren Jugendjahren internationale Top… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 74

Diese Halle steht alle zwei Jahre international im Rampenlicht. Auch wenn sie heute anders aussieht, so knüpfen doch sicherlich viele Leser so manche Erinnerung an sie. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 74 von "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail - Achtung… [mehr]

Erkennen sie Mannheim? (Folge 73)

„Lang, lang ist’s her!“

Wie kurz die Beine von Lügen sein können - und mögen sie noch so kindlich harmlos sein - daran fühlt sich "MM"-Leser Steffen Becker beim Anblick des Fotos von Folge 73 des Bilderrätsels "Erkennen Sie Mannheim?" erinnert. Und an das Gefühl, vor lauter Scham am liebsten so tief abzutauchen wie das… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 72)

Eisendackel und „Absatzreißer“

Wie sie sich angefühlt hat, diese Mischung aus glühendem Stolz und unbändiger Freude, damals, als er sie endlich in den Händen hielt - seine ersten eigenen Schlittschuhe. Daran kann sich Karl Frank auch heute noch gut erinnern: "Das waren typische Absatzreißer, wie wir damals sagten." Erstanden… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 71)

Rodelbahn und tiefe Blicke

Klamme Finger, verpackt in dicke Wollfäustlinge. Und die Vorfreude auf die nächste Schlittenfahrt, die auf dem steilen Fußweg in atemberaubendem Tempo hinab führte, oder auf das mit Herzklopfen herbeigesehnte Wiedersehen mit der Verlobten: Mit einer Menge Gespür kamen die Leser nicht nur auf die… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 70)

Erinnerungen an Tränen und Glück

Klinkerbau, Rollläden, vorne zwei Sandstein-Säulen, dazu die charakteristische Dachform und die zwei Türen links und rechts an der Front - sooo schwer war das nicht, oder? Bestimmt nicht, denn sonst hätten ja nicht so viele unserer Rätselfreunde wieder die richtige Antwort auf unsere Frage in der… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 70)

Das Dach, die Klinker - unverkennbar. Das war mal was ganz anderes, heute kann man dort mal eben schnell was kaufen. Wenn Sie wissen, wo das Foto unserer Rätselserie "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an lokal@mamo.de und nennen Sie Namen, Anschrift… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 69)

Brieftauben und klopfende Herzen

Noch heute steckt Klaus Hinkel der Duft von Meeresfisch in der Nase - und er erinnert sich noch genau, wie er sich Selbige gleich nebenan am Schaufenster des Spielwarengeschäftes platt drückte: Mitten in das Herz von Mannheim lässt das historische Foto der neuen "MM"-Rätselfolge blicken, nach S 1… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 69)

Fast alles kaputt, aber dennoch gut zu erkennen (und Fische gibt's hier immer noch). Wenn Sie wissen, wo das Foto unserer Rätselserie "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an lokal@mamo.de und nennen Sie Namen, Anschrift, Telefonnummer sowie das Stichwort "Erkennen… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 68)

Schuleschwänzen und erste Küsse

Ein Foto und schon sind sie wieder lebendig, die Erinnerungen ans Händchenhalten im kuscheligen Dunkel, an Gänsehautmomente beim Anblick leinwandgroßer Monster - und an das Muffensausen vor dem Donnerwetter der Direktorin: Eine wahre Flut an richtigen Lösungen und berührenden, zum Teil auch… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 67)

Vor „heißer“ Musik geflüchtet

Na ja, so schwer war das nicht, oder? Jedenfalls konnten ungewöhnlich viele Rätselfreunde die in Folge 67 gestellte Frage nach dem Ort der Aufnahme beantworten. Fast alle haben richtig erkannt, dass wir den Blick auf P 5 richteten - oder besser auf die "engen Planken", wie sie damals, so in den… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Folge 66)

Löwenkopf und „verlepperte“ Milch

Die Aufregung und das Herzklopfen, als es gilt, zum ersten mal eine junge Frau zum Tanz aufzufordern, das Muffesausen vor dem Donnerwetter der Eltern, wenn mal wieder beim Blechkanneschwenken all zu viel Milch auf dem Gehweg landete: Viele unserer Leser führt das Foto, das etwa aus dem Jahre 1980… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 65)

Viele Babys – und ein politisches Attentat  

Was ist das nicht für ein geschichtsträchtiger Ort, den wir da in Folge 65 unseres Rätsels "Erkennen Sie Mannheim?" abgebildet haben. Einer der denkwürdigsten Mordfälle der Stadthistorie ereignete sich hier, eine der bedeutendsten Mannheimer Industriellen-Familien wohnte im Quadrat - und viele von… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 64)

Unbeschwerte Tage – Nächte voller Angst

Was haben Sie uns nicht wieder für interessante Geschichten geschrieben, sie handeln von sonnigen Schultagen, von lieben und bösen Lehrern, von Tintenfässern und vom vergessenen Pausenbrot. Nur leider ereigneten sich diese denkwürdigen Dinge vielfach an der falschen Schule. Wir suchten in Folge 64… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 63)

Kirche gibt ein heimeliges Gefühl

Erst wenige Tage war er alt, als Winfried Trinkaus zum ersten Mal "seine" Kirche besuchte. Damals lag er noch als kleiner Täufling in den Armen der Patentante. Erstkommunion, Firmung, Hochzeit und fast ein ganzes Berufsleben als Mesner und Diakon im Nebenamt: Es ist eine Fülle von Bildern und… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 62)

„Papa“ Heuss mit Fähnchen begrüßt

Es ist ein warmer Hochsommertag im Jahre 1950. Eine fröhlich winkende Menschenmenge säumt die Breite Straße in K 1. Um den Bundespräsidenten "einmal hautnah zu sehen" ist auch Fritz Ebert, damals noch ein Bub, mit dabei. Und so wie er haben viele Leser nicht nur rasch erkannt, dass es sich bei dem… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim?

Für viele blieb es immer das „Kander“

In der Mittelstraße, dort, wo Kunden heute Plastiktüten mit der Aufschrift "Penny" schleppen, stand einst das "Kander". Im Sortiment des Warenhauses waren Lebensmittel, Haushaltswaren, Kleidung und weitere Produkte des täglichen Gebrauchs. Wie zu dieser Zeit üblich berieten Bedienstete des… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 60)

„Köpfer“ mit Anlauf – und ein verlorener Sohn 

Ute Beres hat ja so Recht: Es war diesmal "sehr schwer". Die Rätselfolge 60 von "Erkennen Sie Mannheim?" - eine harte Nuss, das geben wir zu. Außer für alle diejenigen unserer Rate-Freunde, die auf dem Lindenhof zu Hause sind - denn dort führte uns die historische Aufnahme aus dem Jahr 1908 hin… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 59)

Lebensader und ein Stück Heimat

Die Geschichten erzählen von der ersten großen Liebe, von Täuflingen, von Fahrten im Fahrradkörbchen der Mutter in den Luftschutzbunker - oder in der grünen Minna zur Polizei: Ein Foto von 1900 führt zur Lösung von Folge 59 des "MM"-Rätsels "Erkennen sie Mannheim?". Und zugleich in einen Straßenzug… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 58)

Viel Prominenz und rauschende Feste

Auch wenn er nicht mehr den Namen Mannheims tragen darf, die Mannheimer haben den "Mannheimer Hof" ins Herz geschlossen. Das zeigte Folge 58 unseres Rätsels "Erkennen Sie Mannheim?". Keine einzige falsche Antwort, dafür unzählige persönliche, teils wehmütige Erinnerungen an das einstige Palasthotel… [mehr]

Mannheim Stadt

Wie das „Ballasthotel“ seinen Traditionsnamen verlor

Das Haus in der Augustaanlage hat eine sehr bewegte Geschichte. Es ist 1929 von der Stadt selbst als "Palasthotel" gebaut und von ihr bis zum Krieg betrieben worden - mit Defizit, weshalb der Volksmund es als "Ballasthotel" verspottete. 1956 übernahm der Steigenberger-Konzern den in der… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 57)

Dramatische Nacht im Keller

Ein Bild aus dunkler Zeit, aber wer sich auf fotografische Spurensuche in die Vergangenheit unserer Stadt begibt, wie wir es in unserer Rätsel-Serie "Erkennen Sie Mannheim?" tun, der begegnet unweigerlich auch ihr - und darf sie nicht ausblenden: In Folge 57 zeigten wir Ihnen ein Bild aus dem Jahr… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 56)

Steg führt in Rheingold-Vergangenheit

Das war nun wieder Wasser auf die Mühlen der Erinnerung unserer Leser: Die Hafenstraße im Jungbusch, dort wo hart geschafft, gebuckelt und gezecht wurde, Tag und Nacht das Leben pulsierte - diese Strecke führt direkt in die Stadtgeschichte. Die erste Mannheimer Dampfmühle Ed. Kauffmann Söhne hatte… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ - Folge 55

Die Feudenheimer Fähre im schweren Eisgang

Ein schweres Rätsel, da waren sich die bewährten Mit-Rater bei der Folge 55 von "Erkennen Sie Mannheim?" einig. Norbert Leidig, der von Anfang an zum "Stammpersonal" der Rätsel-Freunde gehört, vermisste die befestigte Ufer-Böschung der Feudenheimer Fähre, die es zu erkennen galt: "Ich hatte Zweifel… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Auflösung Folge 55)

Von Fähren, Vätern – und Flusspferden

Mannomann - das war aber diesmal richtig schwer: Folge 55 unserer Serie "Erkennen Sie Mannheim?" führte viele unserer treuen Miträtsler aufs Glatteis. Dabei sollte sie Sie eigentlich über's Wasser führen, genauer: über den Neckar. Und zwar zwischen Feudenheim und Neuostheim. Und so gab es denn nur… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Folge 54)

Marken – und Männer mit Holzkopf

Ein Satz, der auf den in der Folge 54 unseres Rätsels "Erkennen Sie Mannheim?" gesuchten Bau exakt zutrifft, lautet: "Do kummt jeder mol hie", wie man bei uns in Mannheim sagt. Obwohl. . . zutraf, muss man jetzt ja sagen, denn die alte Post am Hauptbahnhof steht nicht mehr. Ein "Quartier 13" soll… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Folge 53)

„Knochenmühle“ weckt schmerzhafte Erinnerungen

Knochenbrüche aller Art, abgetrennte Fingerkuppen, Gehirnerschütterungen und tiefe Schnittwunden mit hohem Blutverlust: "Aua!" In einem Wort fasst Karl-Heinz Trumpp seine Erinnerung an die Oststadtklinik in der Erzbergerstraße 10 kurz und schmerzhaft zusammen. Vor 70 Jahren, im Frühsommer 1946… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Folge 52)

„Im Bierstall beim Martins Karl ist mittags schon das Bier all!“

Links U 1 und dann der Blick in die Tiefe der Breiten Straße, 1955 völlig im Aufbruch: Das Foto der Jubiläumsfolge von "Erkennen Sie Mannheim?" setzte bei Karl Frank Glückshormone frei: "Es übermannte mich ein Gefühl der Euphorie," schreibt er und lässt seinen Gedanken an die fernen Jahre in der K… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“

Immer wieder mittwochs – Mannheimer im Serienfieber

Großbrand im Hafen, Klinikumsdebakel, Flüchtlingszahlen, Champions League - alles nicht so wichtig: Am Mittwochmorgen hat für einige "MM"-Leser der Lokalteil oberste Priorität. Erst mal die neuste Folge von "Erkennen Sie Mannheim?" anschauen, der Serie, die seit 13. Mai 2015 in der Zeitung und im… [mehr]

Mannheim Stadt

Ein Jahr „Erkennen Sie Mannheim?“ Die Jubiläumsfolge 52

Knochenarbeit - ohne Hochleistungs-Hilti und andere High-Tech-Hilfen mussten die Bauarbeiter im Oktober 1955 bei den Gleisregulierungsarbeiten malochen. Und der Capo kontrollierte das Tempo. Wo ist diese Aufnahme, entstanden? Wenn Sie es wissen, schreiben Sie eine E-Mail an lokal@mamo.de und nennen… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 51)

Von der Schulbank zum Traualtar

Zunächst mittleres Befremden, dann zarte Annäherung, Trennung und schließlich glückliche Wiedervereinigung auf der Schulbank mit Lernerfolg und Langzeitwirkung: Edeltraud Göbel erkennt die Wallstadtschule von Folge 51 unserer Serie "Erkennen Sie Mannheim?" auf einen Blick und erzählt ihr Liebes-Abc… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 50)

Blick zurück durch Bullaugen

Der Monsterbau mit den Bullaugen an der Breiten Straße, 1971 als futuristische "Citta U 1" in die Welt gesetzt, verschwand in einem Millionengrab - und einer, der den Untergang des Flaggschiffs schmerzhaft miterlebte, war der Gastronom Joachim Mayer. Der Feuerio-Mann und vielseitige Wirt schrieb… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 50)

Da lachte das Herz des alten Mannheimer Innenstädters Klaus Hiltscher, und ihm fällt eine kleine heitere Sittengeschichte mit "spannenden" Aussichten zu Folge 50 unseres Rätsels ein, eine Episode, die tief in die Historie blicken lässt, in jene Tage, als der Bau mit den Bullaugen noch gar nicht… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Folge 49)

Die Villa des Zimmermanns

Sie kennt jedes Knarzen im Gebälk, jeden Riss in der Decke, jeden Winkel im Türmchen: Ursula Eggert hat in der Fachwerkburg in der Industriestraße 60 gearbeitet, 18 Jahre lang, von 1975 bis 1993 als Prokuristin im Schrotthandel von Herbert Weiss Industrieabfälle in den Recycling-Kreislauf gebracht… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Folge 48)

Im Klinkerbau ging die Post ab

Tausendmal dran vorbeigekommen, jeden Tag, bei Wind und Wetter, ein Leben lang dieses Haus im Blick: Den Klassiker mit Klinkerfassade kennt jeder Mannheimer. Der 93-jährige Edgar Linnebach bringt an dieser Ecke im "Untermühlaublock" ebenso die Symmetrie seiner Kindheit ins Lot, wie der 86-jährige… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 48)

In schöner Symmetrie steht dieses Bauwerk da - und es trennen sich an dieser Stelle in der Stadt die Wege, die jeder Mannheimer wohl schon mehrfach befahren hat. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 48 unserer Serie "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, dann schreiben Sie uns eine E-Mail an… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 47)

Der „weise Nathan“ und schwarze Füße

Selbst wenn Sie es nicht gleich erkannt haben - mit dem Zitat "Kein Mensch muss müssen!" konnten fast alle Mit-Rater bei der Folge 47 unserer Serie "Erkennen Sie Mannheim?" etwas anfangen. Richtig, der "Nathan" vom "alten Lessing"! Und deshalb war schnell klar, welche Mannheimer Schule wir suchten… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim (Folge 47)

"Kein Mensch muss müssen" - aber diese Ansicht muss ein Mannheimer Mensch schon mal gesehen haben. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 47 von "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an lokal@mamo.de und nennen Sie Name, Anschrift, Telefonnummer sowie das Stichwort… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Folge 46)

Die Geister der Vergangenheit rufen

Goethe soll im Innenhof des schmucken Barockbaus mit der Tochter von Baron Strick geflirtet haben, auch Schiller, so geht die Kunde, habe das Gemäuer gekannt - jede Ritze in B 5, 17-18 atmet Mannheimer Geschichte. Eine, die das Baudenkmal in- und auswendig kennt, ist Irmgard Wellmann: In der… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 45)

Knotenpunkt mit Kiosk und Kino

Tausendmal dort gestanden, gewartet, eingestiegen, jetzt von Hunderten von Lesern auf einen Blick in kühler Sachlichkeit erkannt: Die Tattersall-Haltestelle, Knotenpunkt der Straßenbahnen. Für Inge Biruk-Baßler dröhnen bei dieser Folge 45 von "Erkennen Sie Mannheim?" gleich Erinnerungen im Ohr. Auf… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Teil 44)

Schmuckstück mit dunkler Historie

Ein kleines Schmuckstück ist das Gebäude in B 7, 2, das wir in unserer Serie "Erkennen Sie Mannheim?" dieses Mal gesucht haben. Erkannt haben es allerdings nur wenige Leser, vielleicht auch, weil der Gründerzeitbau ganz am Rande der Quadrate, in einer engen, ruhigen Straße gegenüber eines… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? Folge 44

Ein gediegenes Gründerzeithaus mit einem Fries am Eingang, das an die Antike erinnern soll - schöne Mannheimer Stadtansichten, doch in diesem Haus holte auch der Terror die Bewohner ein. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 44 unserer Serie "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Folge 43)

Der Dopsball, Elvis und die große Liebe

Ratefüchse sind nicht nur besonders aufmerksam, sondern auch mindestens genauso entspannt: Natürlich haben Sie, liebe "Erkennen Sie Mannheim?"-Freunde, gemerkt, dass wir die Kapuzinerplanken zumindest in einem ähnlichen Ausschnitt schon mal hatten. Aufgeregt hat sich deswegen keiner, ganz im… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 43

Das ist nun diesesmal nicht so schwer, dafür sehr schön, und wehmütig schaut man auf den kleinen Pavillon, der eine Mitte schafft. Wo lässt sich die historische Aufnahme denn nun genau verorten? Wenn Sie es wissen, schreiben Sie eine E-Mail an lokal@mamo.de und nennen Sie Name, Anschrift… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Folge 42)

Freundschaft und gute Nachbarschaft

Um es gleich vorneweg zu sagen: Keiner der Einsender hat bei der Auflösung der Folge 42 unseres Rätsels "Erkennen Sie Mannheim?" den Faden verloren. Im Gegenteil, aus der Betrachtung des Bildes entspinnen sich auch diesmal wieder wunderbare Geschichten, sie handeln von Kindheit und lebenslanger… [mehr]

Serie

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 42

Es spinnen sich viele Geschichten um dieses Bauwerk, und einige Leser werden sicher den Faden aufnehmen. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 42 von "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an lokal@mamo.de und nennen Sie Namen, Anschrift, Telefonnummer sowie das… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Folge 41)

Auf der Rutsche ab in die 50er

Geschnürt oder mit Schnalle, in praktischem Allerweltsbraun für jeden Tag, in gediegenem Schwarz für "besser" oder in strahlendem Weiß für die heilige Kommunion - alles egal, jeder Schuh passt. Hauptsache auf dem Hosenboden die Rutsche runter, "strümpfig", immer wieder, so oft's geht, und so lang… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim – Folge 41

Ein rundes Eck, das sich wunderbar wölbt: Wenn Sie wissen, wo diese Glaskurve der Folge 41 von "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an lokal@mamo.de und nennen Sie Namen, Anschrift, Telefonnummer sowie das Stichwort "Erkennen Sie Mannheim " unter Angabe der… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Folge 40)

Geschichten in kurzen Hosen

Na ja, irgendwie könnte man sagen, ein Schulhof sehe aus wie der andere, und die Jungs in ihren Seppelhosen, die auf unserem Ratebild der Folge 40 von "Erkennen Sie Mannheim?" posieren, könnten überall zur Schule gegangen sein. Sind sie aber nicht. Sie alle waren 1955 am Karl-Friedrich-Gymnasium… [mehr]

Serie

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 40

Ein zünftiges Seppelhosenbild, unverwüstlich und generationsübergreifend beliebt. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 40 von "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an lokal@mamo.de und nennen Sie Namen, Anschrift, Telefonnummer sowie das Stichwort "Erkennen Sie… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Folge 39)

Sicherer Hafen, wenn’s mal „pressiert“

Die Erinnerungen sind fast geruchsfrei, leicht und heiter, man denkt an Schiffschaukelhöhenrausch und Krempelmarktglück, an Zirkusabenteuer - und man denkt ans "Mal- müssen". Ganz dringend. Freiwillig verirrt sich niemand in diesen Zweckbau auf dem Neuen Meßplatz, mit den Toilettenanlagen im… [mehr]

Mannheim Stadt

„Erkennen Sie Mannheim?“ - Folge 39

Eckig, kantig, praktisch: Ein reiner Zweckbau ist hier zu sehen, 1962 hochgezogen, um von hier aus buntes Geschehen zu dirigieren. Gar nicht so einfach, das Bild zu verorten, doch wir geben eine kleine Hilfestellung: Wohl jeder Mannheimer ist schon daran vorbeigegangen, viele auch mal reingegangen… [mehr]

Mannheim Stadt

„Erkennen Sie Mannheim?“ – Folge 37

Der kleine Mann mit dem großen Cowboyhut bahnt sich den Weg ins Vergnügen. Im Jahr 1967 entstand dieses Foto, das uns Georg Roos, der Vater des Pistolero, zugesandt hat. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 37 unserer Serie "Erkennen Sie Mannheim?" geschossen wurde, schreiben Sie uns eine E-Mail… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 37)

Steuern zahlen – aber mit Gefühl!

Naja - so richtig schwer war's diesmal doch nicht, oder? Detektivische Detailarbeit mussten unsere Rätselfreunde jedenfalls nicht gerade leisten bei der Auflösung von Folge 37 unserer Reihe "Erkennen Sie Mannheim?" Entsprechend viele richtige Einsendungen trafen bei uns ein - ganz klar: Das Bild… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 37

Quadrat, praktisch und im Jahr 1965 ganz neu: Ein Bau, der sich damals ganz modern präsentierte. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 37 von "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an lokal@mamo.de und nennen Sie Name, Anschrift, Telefonnummer sowie das Stichwort… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Folge 36)

Eine Runde Ohrfeigen für alle

Ewige Zeiten her, und doch bleiben die schmerzhaften, scherzhaften Erinnerungen an die Neckarschule am Neumarkt in der Neckarstadt für viele Leser ganz frisch: Edgar Marx, Jahrgang 1940 hat uns aus seinem Album zwei Klassenfotos geschickt aus jenen frühen Tatzen-Tagen in den späten 40er Jahren, als… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? Folge 36

Lesen, schreiben, rechnen - ein Ort der Bildung wird in unserer heutigen Folge eingekreist, und viele "MM"-Leser haben vielleicht noch heitere oder auch leidvolle Erinnerung an diese Lernanstalt. Wenn Sie wissen, wo das Bild zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an lokal@mamo.de, nennen… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Folge 35)

Einst Hochburg der Halbwelt

Rock'n'Roll und Randale, kurze Röcke und lange Nächte - wer kennt nicht den berühmt-berüchtigten Hotspot im Nachkriegs-Mannheim? Rund um U 1, am Ende der Breiten Straße, direkt am Kurpfalzkreisel, war immer Highlife geboten, und Klaus Hiltscher erinnert sich an die tollsten Geschichten im Bierstall… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim?

Zärtlichkeit und Zorn

Der Mannheimer Kabarettist und Literat Hans-Peter Schwöbel zog als "Halbstarker" lebensdurstig los, seine Lehrjahre als Autoschlosserlehrling spülten ihn Anfang der sechziger Jahre in berüchtigte Kneipen. Auch der Bierstall, der nun in Folge 35 von "Erkennen Sie Mannheim?" eine Rolle spielt, ließ… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 35

Noch gar nicht soooo lange her, aber schon wieder ganz weit weg, in der Vergangenheit versunken. Wenn Sie wissen, wo dieses Bild von "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an lokal@mamo.de, nennen Sie Namen, Anschrift, Telefonnummer sowie das Stichwort "Erkennen Sie… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Folge 34)

Sehnsuchts-Ort im dritten Stock

Gedankenversunken wandert Günter Noés Blick an der Fassade des Gebäudes im T-Quadrat empor, hinauf bis zum dritten Stock. Es ist sein Heimatort, der Ort seiner Jugend, einer "wunderbaren" Kindheit, trotz aller Entbehrungen in den schweren Nachkriegsjahren. "Mir hawwe' ned viel g'habt. Awwer oft… [mehr]

Mannheim Stadt

„Erkennen Sie Mannheim?“ – Silvester-Spezial

Frostig und kalt ist es, doch Günter Noé, der uns dieses Foto geschickt hat, wirkt richtig glücklich. Kein Wunder - schließlich geht er später über die Straße: Der große freie Platz dort ist damals die Bühne für die Spiele der Kinder aus dem Viertel. Zum Jahreswechsel (und weil es an Dreikönig… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim?

„Wir lieben diese Serie“

Immer wieder mittwochs vor Tau und Tag geht unser Leser Wolfgang Epp zum Briefkasten, holt sich seinen "MM" und sucht sofort nach der neusten Folge von "Erkennen Sie Mannheim" - ein Spiel, das seit Mai im Lokalteil und im Morgenweb läuft und den historischen Ortssinn herausfordert. [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Folge 33)

Wo einst der Opa Lehrer war. . .

Ein stattliches Gebäude mit klar gegliederter Fassade, sechs Stockwerke hoch, Mansardenfenster, an den Ecken markante Giebel-Fronten. Moment. . .das ist doch. . . ist das nicht die. . .? Hm. . . schwierig war's diesmal, sehr schwierig sogar. Aber auch zur 33. Folge unseres Rätsels "Erkennen Sie… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Folge 32)

Erinnerungen – warm wie ein Mantel

Ja, richtig, stimmt, was uns diesmal so viele Leser geschrieben haben: Die Folge 32 unseres Rätsels "Erkennen Sie Mannheim?" war wirklich richtig einfach zu lösen. Aber schließlich ist bald Weihnachten und das Bild zeigt einen Platz, den eigentlich alle kennen, die um diese Zeit des Jahres herum… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“ (Folge 31)

Strenger Stoff und geheime Gelüste

Mühsal aber auch zuckerwatteweicher Müßiggang - das liegt so dicht beisammen auf diesem Bild: Der öde Platz, die kühle Nachkriegsarchitektur der Heinrich-Lanz-Schule, da stiegen bei Folge 31 von "Erkennen Sie Mannheim" bei sehr vielen Leser die Erinnerung an die Berufsschulzeit auf, wie Dämpfe aus… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 31

Noch präsentierte sich die Stadtansicht in den 1960er Jahren lückenhaft, doch die Familie Roos zeigt sich mit den Großeltern, Mutter Renate und Söhnchen Stefan in schöner Geschlossenheit vor der modernen Nachkriegsarchitektur. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 31 von "Erkennen Sie Mannheim… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Folge 30)

Frisch gezapftes Bier aus dem Glaskrug

Fließend Warm- und Kaltwasser und schön gekachelte Bäder - zum früheren Schloß-Hotel in M 5, 8-9 plätschern die Erinnerungen ganz frisch, und die Hoteliers-Kinder Inge Biruk sowie ihr Bruder Berthold Baßler können aus dem Vollen schöpfen: Die Familie hatte von 1956 bis 1964 das Haus an den Lauer… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 30

Ein gediegenes Schloß-Hotel und vis à vis eine Schuhmacherei, da war kräftig Absatz zu machen. Wenn Sie wissen, wo dieses Bild zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an lokal@mamo.de, nennen Sie Namen, Anschrift, Telefonnummer sowie das Stichwort "Erkennen Sie Mannheim" unter Angabe der… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Folge 29)

Im Ford Capri zurück in die Disco-Zeit

Die Jugend, ein Roman - viele tausend Seiten Erinnerung: Klaus Hiltscher könnte ganze Bände erzählen über diese Quadrate, über die Straße von T, S bis R. Als er das Foto von Folge 29 von "Erkennen Sie Mannheim?" sah, ging ihm richtig das Herz auf: "Endlich mal wieder ein Bild für uns… [mehr]

Zum Thema

Wichtig für die Jugend

Im MM wurde unter der Rubrik "Erkennen Sie Mannheim" ausführlich und positiv über Erinnerungen ehemaliger Nutzer des Abenteuerspielplatzes Erlenhof geschrieben. Diese bereits 60 Jahre alte Einrichtung der Stadt Mannheim in der Neckarstadt war und ist für viele Jugendliche eine "Oase" für ihre… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Folge 28)

Bombenkrieg, Banden – und der Bäcker

Ein Hitlerjunge im Löscheinsatz gegen den Feuersturm, der in der Nacht vom 5. auf 6. September 1943 durch den Lindenhof tobt: Gerd Huther fliegt die Treppen hoch im Haus in der Schwarzwaldstraße, wo eine volle Ladung durchs Dach geschlagen hat. Oben liegt eine hochbrisante "Phosphor Bomb Smoke… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 28

Eine Ecke mit Leerstelle: Im Mai 1951 präsentierte sich die Stadtansicht noch lückenhaft, heute zeigt sie sich geschlossen. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 28 von "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an lokal@mamo.de und nennen Sie Namen, Anschrift… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Folge 27)

Ein Bankhaus mit langer Tradition

Nein, es ist nicht das Postgebäude in O 2, wie viele unserer Leser vermutet haben. Und auch nicht das Kaufhaus C & A am Paradeplatz. Auf der historischen Ansicht, die es in Folge 27 unserer Serie "Erkennen Sie Mannheim?" zu erraten galt, sind die Quadrate P 7 und Q 7 abgebildet, wo früher die… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Folge 26)

Ein Haus voller Geheimnisse

Manchmal ist ein Gebäude viel mehr als nur ein Haus aus Steinen. Manchmal ist es eine ganze Erinnerungswelt. Ein wenig ist Lutz Winnemann in so eine Welt eingetreten, als er die aktuelle Aufnahme unserer "Erkennen Sie Mannheim?"-Serie zur Hand nahm. Zu sehen ist das Wespinstift in der… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 26

1913: Ein Haus im Grünen, schön geklinkert und verschnörkelt. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 26 unserer Rätsel-Serie "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an lokal@mamo.de und nennen Sie Namen, Anschrift, Telefonnummer sowie das Stichwort "Erkennen Sie… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim?

Teil 25 führte uns zum Jugendhaus Erlenhof und seinem „Indianerspielplatz“

Ein Idyll, Hütten, das sanft abfallende Ufer des kleinen Sees, ein paar Steine markieren einen abschüssigen Pfad, unter dem niedrigen Gebüsch finden kleine "Indianer" ihre Verstecke: Und so hieß denn auch das Spielgelände Erlenhof, damals, im Herbst 1955, als das Foto aufgenommen wurde, noch… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim?

Köstliche Erinnerung an Wurstzipfel

Mal richtig schwer und nun Nummer 24 von "Erkennen Sie Mannheim?" viel zu leicht, weil doch die Leser bei genauem Gucken auf dem Emaille-Schild "Q 7" entziffern konnten. Aber Ursula Mehler war das wurst, für die Metzgerstochter hatte das Bild eine besondere Würze, schmeckte herrlich nach Jugend… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“

Unter der Lichtkuppel spielt die Musik

Zugegeben - das war diesmal nicht leicht, die Suche ging in die Tiefe des Raumes, schwebte in höhere Sphären, und man musste schon den richtigen Notenschlüssel parat haben, um zur Lösung vorzustoßen: Der Börsensaal in E 4,14, heute ein Ort der musikalischen Erziehung, war in seiner wunderbaren… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 23

Heute geht's mal um einen Saal, der ein grandioses Raumgefühl vermittelt, und mit Lichtkuppel und Säulen die Antike feiert. Ein kleiner Tipp: Setzen Sie nicht zu früh auf einen Badetempel, kommen Sie lieber musikalisch in Schwingung. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 23 von "Erkennen Sie… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim?

Wo die „Ex“ einfach anders heiratet . . .

Jetzt mal ehrlich: Diesmal war's doch wirklich leicht, oder? Klar - die Lutherkirche in der Dammstraße, nach der suchten wir in Folge 21 unseres Rätsels "Erkennen Sie Mannheim?". Die Aufnahme entstand übrigens 1924, viele unserer Leser haben diesmal nach dem Datum gefragt. Und selbstverständlich… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim?“

Gutsel, Brause und süße Geheimnisse

Man sieht drei Männer mit Mützen, eine Maschine auf Kettenrädern, eine Art Bagger vielleicht, der den Arbeitern dabei hilft, den Gleiskörper anzuheben. Das Rätselbild unserer Folge 20 ist im April 1961 aufgenommen worden, es zeigt die Erneuerung der Straßenbahngleise in der Neckarauer Straße. Wenig… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? Folge 20

Der Wiederaufbauwille schafft sich Bahn, und die Zukunft kommt aufs Gleis. Im Jahr 1961 entstand dieses dramatische Bild. Wo ist diese Aufnahme entstanden? Wenn Sie es wissen, schreiben Sie eine E-Mail an lokal@mamo.de und nennen Sie Namen, Anschrift, Telefonnummer sowie das Stichwort "Erkennen Sie… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 19)

Von einem Metzger, den alle kannten

Sie ist sich zu 99 Prozent sicher, dass sie das ist, die da als junges Mädchen im Kleid über den Spielplatz läuft - so wie es unser Schwarz-Weiß-Bild zeigt. Gabriele Riediger hat damals selbst im Quadrat F 5 gewohnt, und sie kann sich noch genau daran erinnern, wer in dem abgebildeten Gebäude unten… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim?

Wohnungsnot, Aufbauphase, raus aus den Behelfswohnungen - man sehnt sich nach den eigenen vier Wänden. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 19 von "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an lokal@mamo.de und nennen Sie Namen, Anschrift, Telefonnummer sowie das… [mehr]

Auflösung: Erkennen Sie Mannheim

Bunkerbesuche, Tennis-Bälle, Theater

Sein geliebtes Nationaltheater, wie es 1955 auf dem Goetheplatz wächst - das hat der große Mannheimer Fanblock schnell erkannt - und richtig benannt: Brigitte Kowalzick will bloß - wie so viele - in keinem Fall NTM sagen. Völlig stillos empfindet sie das, Großbuchstaben um ja als moderne Bühne zu… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Teil 17)

Bei Frau Weißheimer „uff die Hack“ eingekauft

Bonbons in Himbeerform, Schokoküsse und Pfälzer Leberwurst, Petroleum oder Boskop-Äpfel: Bei Frau Weißheimer gab's auf kleinstem Raum alle Herrlichkeit auf Erden, und der Kindheits-Geruch nach Schwartenmagen, leicht welkendem Salat, sauberem Waschsoda und Sunlicht-Seife hängt heute noch vielen… [mehr]

Skulptur

„Kopfloser“ im Mühlauhafen

Er drehte jetzt mal den Spieß um und gab der "MM"-Redaktion ein Rätsel auf: Harald Baumann, der gerne bei unserer Serie "Erkennen Sie Mannheim?" mitspielt, schickte uns das Bild einer Skulptur und wollte wissen, wo sie steht und wer sie geschaffen hat. [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 16)

Von Ball Paradox bis Hühner-Hugo – die Szene trifft sich am Alten Meßplatz

Ein Bild aus den Tagen des Ersten Weltkriegs, als der Hunger die Menschen vor sich hertrieb, auch in der Neckarstadt und dort am Alten Meßplatz, stand man im Jahr 1916 Schlange für einen kräftigen Schlag Eintopf aus der mobilen Kriegsküche. Die Zeiten sind längst vorüber, doch die Häuserzeile zeigt… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 16

Es herrschte Krieg, und der Hunger war schlimmster Feind an der Heimatfront, das Elend hatte das Kommando übernommen: Mannheim vor 99 Jahren, vor der Kriegsküche bildete sich eine endlose Schlange. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 16 von "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim? (Folge 15)

Vor der Kaserne hielt Graf Moltke die Stellung

Achtung! Stillgestanden! Bei Holger Bieler von der Reservistenkameradschaft des "2. grhzgl. Badischen Grenadier=Regiments ,Kaiser Wilhelm I.' N˚110" hat es bei Folge 15 von "Erkennen Sie Mannheim?" sofort granatenmäßig gezündet. Er und seine Gleichgesinnten schieben heute als "Hungerabwehrcompagnie… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? Folge 15

Strammgestanden und in Habachtstellung: Dieses Bild, das zwischen 1902 und 1904 entstanden sein muss, weist auf eine frühe Mannheimer Zeit mit soldatischem Einschlag zurück. Wo lässt sich die historische Aufnahme verorten? Wenn Sie es wissen, schreiben Sie eine E-Mail an lokal@mamo.de und nennen… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim (Folge 14)

Im Hechtsprung in die Kindheit

Nochmals sprunghaft in die Kindheit abtauchen und in Erinnerungen baden - dazu lud Folge 14 von "Erkennen Sie Mannheim?" viele "MM"-Leser ein: Das Herzogenriedbad - sommerliches Refugium, Treffpunkt aller Altersklassen, Hotspot mit Flirtfaktor: "Das war wirklich einfach für mich, die ich in der… [mehr]

Mannheim Stadt

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 14

Ein weites Feld der Erinnerung öffnet sich auf diesem Bild aus dem Jahr 1956, und wir sind sicher, dass - nach der verflixt schweren Folge 13 - es diesmal ein Leichtes für "waschechte" Mannheimer sein wird, das Terrain abzustecken. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 14 von "Erkennen Sie… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim

Zweimal Maria Hamann und dazwischen sechs Jahrzehnte

Maria Hamann als ganz junge Frau um 1949 auf den Planken, und 2015 an derselben Stelle, ins Bild gesetzt von ihrem Sohn, Starfotograf Horst Hamann, dem es ein Vergnügen war, "Mutter Vertical" im "MM" für unsere Serie "Erkennen Sie Mannheim?" zu präsentieren. [mehr]

Mannheim Stadt

„Erkennen Sie Mannheim?“

Große Tasche, derbe Schuhe - modisch könnte diese junge Dame heute mitmarschieren. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 13 zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an lokal@mamo.de, nennen Sie Namen, Anschrift, sowie das Stichwort "Erkennen Sie Mannheim" unter Angabe der Rätselfolge, und… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim

„Erkennen Sie Mannheim?“ - Folge 12

Die Segel sind bei diesem Foto voll auf Spiel gesetzt. Wenn Sie wissen, wo das Schiff der Folge 12 von "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an lokal@mamo.de, nennen Sie Namen, Anschrift, Telefonnummer sowie das Stichwort "Erkennen Sie Mannheim" unter Angabe der… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim

OEG – das heißt „Oh ewiges Gewackel“

Zwei spitze Türmchen und eine kolossale Kopfstellung an der Brücke: Den wunderbaren Neckarstädter Bahnhof - auch als Weinheimer oder Hessischer Bahnhof bekannt - haben viele erkannt, und ein "Ach wie schade, dass er nicht mehr steht!" zieht sich wie ein roter Faden durch alle Mails und Briefe… [mehr]

Serie

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 11

Zwei Türmchen - ein wunderbar spitzes Bauwerk in Mannheimer Symmetrie aus einer großen Vergangenheit. Dieses Bild entstand bereits vor dem Ersten Weltkrieg und wurde dem Stadtarchiv von Dr. Paul Hild geschenkt. Aber wo genau ist diese Aufnahme entstanden? Wenn Sie es wissen, schreiben Sie eine E… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim

Von „Absatzreißern“ und kalten Füßen

Ein kleiner Junge steht auf einem selbstgebastelten Podest aus Styropor, um besser zu sehen - und weil seine Füße so warm bleiben. Auf diesem eigentümlichen Konstrukt muss Klaus Hinkel als Kind viel Zeit an jenem Ort verbracht haben, den wir diesmal in unserer Serie gesucht haben: "Das Foto zeigt… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim

Erkennen Sie Mannheim? - Folge 10

Auch wenn die Bildfläche hier ziemlich leer gefegt ist, sieht es doch nach Publikum aus. Im Jahr 1950, als dieses Bild entstand, erwachten denn auch wieder die Sportsgeister der Mannheimer und die Begeisterung brach sich Bahn. Wo ist denn nun diese Aufnahme zu verorten? Wenn Sie es wissen… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim

Tauben-Totfahr-Tipp vom Fahrlehrer

Mitten in Mannheim, von R1 aus aufgenommen, mit Blick auf das H 1-Quadrat - das Bild aus den frühen 50er Jahren setzte bei unseren Lesern aus dem Stand wohlfeile Markt-Erinnerungen in Gang und brachte vor allem Ingrid Stihler sofort in Fahrt: "Das Eckhaus H 1 sieht heute noch fast genauso aus. In… [mehr]

Serie

Erkennen Sie Mannheim? Folge 9

Nachkriegszeit, die Silhouette der Häuserzeilen gewinnt schon etwas Kontur, aus dem Stand werden Berliner und Brote angeboten. Wo ist dieses Bild mit den typischen Frisuren jener Jahre entstanden? Wenn Sie es wissen, schreiben Sie eine E-Mail an lokal@mamo.de und nennen Sie Namen, Anschrift… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim?

Der BBC-Buckel und die krumme Nase

Den "BBC-Buckel" - die sanfte Steigung der Friedrich-Ebert-Straße hoch nach Käfertal -, den haben mehr als hundert Mannheimer auf einen Blick erkannt, doch dieses mal war die Straße der Erinnerung nicht nur mit holdseligen Kindheitserlebnissen gepflastert, es hat ganz schön gerumst auf der Piste… [mehr]

Serie zur Stadtgeschichte

Erkennen Sie Mannheim? - Folge 8

Mannheim in den Wiederaufbaujahren: Es wurden Brücken geschlagen, es ging vorwärts und aufwärts wie auf unserem Bild aus der Zeit um 1953, das dieses Mal stadtauswärts führt. [mehr]

Erkennen Sie Mannheim

Tanten-Sopran und Supertramp im Ohr

Ein Bild vom barocken Wirtshaus zum Zwischenakt und schon rockt die Erinnerung bei den "MM"-Lesern, spielt sich Jazz im Kopf von Klaus Ventur ab: Natürlich hat er dieses Traditionshaus in B 2,12, am Schillerplatz auf einen Blick erkannt, war schließlich lange Jahre sein Laden, In-Place in Mannheim… [mehr]

Serie zur Stadtgeschichte

Erkennen Sie Mannheim? - Folge 7

Links und rechts schwere Einschläge, doch in der Mitte hat sich das alte Mannheim in schönem Original mit markantem Tor erhalten. Kleiner Tipp: Den Wirtshausnamen haben wir wegretuschiert, damit's nicht zu einfach wird. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 7 von "Erkennen Sie Mannheim?" zu… [mehr]

Serie

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 6

Ein Jahrhundertwendehaus ohne große Schnörkel, den Krieg hat es überstanden, bis weit ins 21. Jahrhundert hielt der Backsteinbau auch noch seine stadtbildprägende Stellung, dann musste er weichen. Heute gähnt eine Leere an dieser Stelle. Wo ist diese Aufnahme, entstanden? Wenn Sie es wissen… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim

Gesucht wird „Holger“ vom Milchladen

War es so schwer, wie Claus Hiltscher, einer unserer treuesten Mit-Rater, vermutet? Der lokalisierte das schöne, im neugotischen Stil erbaute Haus zuallererst in O 5, "beim Hirmer", wie er schreibt. Dann aber ging er noch mal in sich und in Gedanken auf Tour durch die Quadrate seiner Jugend - und… [mehr]

Serie

Erkennen Sie Mannheim? - Folge 5

Die neugotische Fassade zeigt Charakter, und hat sich wunderbar erhalten. Obwohl: Das Haus stand schon auf Abriss, verottete und verwahrloste, ehe es dann doch gerettet werden konnte. Heute sind alle Beteiligten froh, dass die Burg noch steht. Wir fragen in Folge 5 von "Erkennen Sie Mannheim?" wo… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim

Peinlicher Pingpong-Lärm bei der Beichte

Ministranten der Jesuitenkirche, Ursulinen-Gymnasiasten, Studenten der Schlosshochschule, vielen "MM"-Lesern, die ihre Kindheit in der Oberstadt verbrachten, war der Blick in die Kalte Gasse mit dem alten Götzelmann'schen Haus in B 4, 13 wohlvertraut, und fromme aber auch unheilige Geschichten… [mehr]

Mannheim Stadt

Wo Leinenweber, Witwen, Waisenrichter und ein Kunstschmied wohnten

Das Kleine-Leute-Haus in B 4, 13 aus dem 18. Jahrhundert überstand Krieg und Frieden, hielt sich standhaft durch Jahrhunderte. Geschichte steckte in jedem Winkel. Die ganz einfache Bevölkerung hatte in B 4 ihr Quartier und gerade das kleinbürgerliche Ambiente machte das Haus für die Denkmalschützer… [mehr]

Serie

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 4

Es war ein Leitfossil des Barock, verrottet zwar, aber stadtgeschichtlich von größter Bedeutung, konnte man doch an dem Götzelmann-Haus die Schichten der Wohnwelten ablesen, erkunden, wie die einfachen Leute lebten. Wenn Sie wissen, wo das Foto der Folge 4 von "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim

Knarrende Holzböden und Tintengeruch

"Das war ja diesmal total schwer", fand Heidi Jacoby aus Wallstadt und auch Martina Frank hat "lange gebraucht", ehe sie den Bau identifizierte. Ganz schön knifflig kam den Lesern die Folge 3 von "Erkennen Sie Mannheim?" vor, doch am Ende waren weit über 150 Ortskundige auf der richtigen Fährte… [mehr]

Serie

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 3

Mannheim ist ein Trümmerfeld. An einem trüben Tag in der Nachkriegszeit werden Schuttberge abgeräumt und Buben schauen neugierig bei diesen Bauarbeiten zu. Die Tristesse jener Tage zeigt unser Foto in Folge 3 unserer Rätsel-Serie "Erkennen Sie Mannheim?". Wo könnte diese Aufnahme denn entstanden… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim

Nur einen Steinwurf entfernt

Wir haben es versucht - Folge 2 unserer neuen Serie "Erkennen Sie Mannheim?", bei der wir Ihnen zusammen mit dem Stadtarchiv Bilder-Rätsel präsentieren, sollte eigentlich etwas schwerer sein. Naja, war sie wohl nicht, jedenfalls nicht für Sie. Denn wieder hatten wir über 200 Einsendungen - und… [mehr]

Serie

Erkennen Sie Mannheim? Folge 2

Sandsäcke mitten auf der Straße? Ja, so etwas gab's aus besonderem Anlass vor vielen Jahren, wie unser Foto beweist. Die Säcke sind schwer, doch das Rätsel in Folge 2 von "Erkennen Sie Mannheim?" ist doch noch ziemlich leicht. Wo könnte diese Aufnahme, die, wie gut zu erkennen ist, modisch ja in… [mehr]

Erkennen Sie Mannheim

Ein Foto – und viele Erinnerungen

Gut, gut, zugegeben - Sie haben ja recht: Die erste Folge unserer neuen Rätsel-Serie "Erkennen Sie Mannheim?" war eher leicht zu lösen. Aber die nächste Folge wird schwerer, versprochen. Über 200 Leser haben schon zum Auftakt mitgemacht, und fast alle haben ganz genau erkannt, was denn da auf dem… [mehr]

„Erkennen Sie Mannheim“

Eine Stadt gibt Rätsel auf

Barockstadt und Industriezentrum, Einkaufsmetropole und Kulturhauptstadt, alles drin zwischen Oststadt und Jungbusch, an Rhein und Neckar - Mannheim die Vielgesichtige, Vielschichtige, auch die Unbekannte, die Wandelbare, die trotz Zerstörung ihre besondere Identität bewahrt hat und über 300 000… [mehr]

Lobdengau-Museum: Einblick in römisches Ladenburg

Kein Kaff in Roms Provinz

Lopodunum, das römische Ladenburg, war ein Verwaltungszentrum mit monumentalen Prunkbauten. Im Lobdengau-Museum lässt sich das Leben in der antiken Stadt nachvollziehen. [mehr]

 

Mitmachen und gewinnen!

Wo könnte die Aufnahme entstanden sein?

Wenn Sie es wissen, schreiben Sie uns:

> Per E-Mail: Bitte nennen Sie Name, Anschrift, Telefonnummer sowie das Stichwort "Erkennen Sie Mannheim" unter Angabe der Rätselfolge und erzählen Sie uns Ihre Geschichte zu dem Bild.

Teilnehmen können Sie immer von Mittwoch bis Freitag jeweils zum aktuellen Text. 

 

Bildbände, DVD, historische Schriften: Als Preise für das Quiz "Erkennen Sie Mannheim" lobt das Stadtarchiv - Institut für Stadtgeschichte jede Woche drei Bücher aus. Hier einige Beispiele:

  • Um aristokratische Kreise geht es in dem prächtigen Hochglanzband: "...viele adeliche Häuser". Dr. Harald Stockert präsentiert sowohl Stadtsitze als auch Landschlösser in der Kurpfalz.
  • Obergärige Geschichte stellt die Eichbaum Chronik vor, die Adolf Trüppel und Michael Caroli mit viel Stammwürze verfasst haben. Ein flüssig geschriebenes Brevier, in dem es um mehr als nur Bier geht. Oder es klingt musikalischer Tiefgang durch: "Von Feuerzauber und Gralsgesang". Dr. Anja Gillen beschreibt in dem Band die Freundschaft von Emil Heckel und Richard Wagner.
  • Im Gewinn-Repertoire sind auch DVDs "Mannheimer Filmschätze", historische Momente die durchs Jahrhundert flimmern und zu den Bestsellern des Stadtarchivs gehören. red

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR