Fußball

Fußball

Hoffenheimerinnen gegen Absteiger

Zum Abschluss der Saison 2016/17 empfangen die Bundesliga-Fußballerinnen der TSG 1899 Hoffenheim am Sonntag um 14 Uhr den bereits feststehenden Absteiger Borussia Mönchengladbach im Dietmar-Hopp-Stadion in Hoffenheim. Mit einem Dreier könnte die TSG erstmals die 30-Punkte-Marke knacken.

Sharon Beck hat sich in der Partie gegen den 1. FFC Frankfurt am Knie verletzt und fällt für das letzte Saisonspiel definitiv aus. Auch Emily Evels wird mit ihrer Bänderverletzung im Sprunggelenk in dieser Runde nicht mehr zum Einsatz kommen. Hinter Tamar Dongus und Friederike Abt (beide muskuläre Probleme im Oberschenkel) stehen noch Fragezeichen. Tabea Waßmuth ist hingegen wieder fit und rückt zurück in den Kader.

Trainer Jürgen Ehrmann: "Die Motivation ist bei uns natürlich enorm hoch. Wir können am Sonntag mit einem Sieg die 30-Punkte-Marke knacken, das haben wir zuvor noch nie geschafft. Unser Ziel ist auch, unser Torverhältnis noch positiv zu gestalten, aber das wird sicher schwierig. Wir wollen hinten kein Tor kassieren, denn wenn wir uns eins fangen, wird es noch schwieriger." pik