Höpfingen

Förderverein "Große Sporthalle" Maibaumstellen am 29. April

DRK stellt in diesem Jahr die Festdamen fürs Quetschefest

Höpfingen.Seit 25 Jahren findet das traditionelle Maibaumstellen auf Initiative des Fördervereins "Große Sporthalle" Am Plan beim alten Rathaus in Höpfingen statt, heuer am Samstag, 29. April, ab 19 Uhr. Zusammen mit Aktiven der freiwilligen Feuerwehr Höpfingen, des gemeindlichen Bauhofs sowie den freiwilligen Helfern des Fördervereins wird der Maibaum am verkehrsfrei gestalteten Dorfplatz errichtet.

Der Förderverein tritt im Laufe des Vereinsjahrs als Veranstalter von zwei mittlerweile schon traditionellen Einrichtungen in Erscheinung: bei der Maibaumfeier Ende April und beim Skibasar mit dem Weihnachtsmarkt am ersten Adventssamstag. Diese Veranstaltungen sind fester Bestandteil im Höpfinger Terminkalender und werden von der Bevölkerung stets durch guten Besuch mitgetragen. Der Gesangverein wird das Maibaumstellen wie üblich umrahmen. Dabei erfolgt auch die Vorstellung der Festdamen, die in diesem Jahr vom Höpfinger DRK gestellt werden.

Hierbei wird auch die auch die Siegerehrung des Luftballonwettbewerbs vom letztjährigen Quetschefescht vorgenommen.

Baum wird früher aufgestellt

Eine wichtige Änderung: Aus Sicherheitsgründen wird der Maibaum bereits um 14 Uhr durch die freiwilligen Helfer der Feuerwehr und des Bauhofs aufgestellt, um eine Gefährdung von anwesenden Zuschauern zu vermeiden. Das Anbringen der Vereinswappen wird beim Fest selbst erfolgen. Das Schmücken des Maibaums wird vom gemeindlichen Bauhof übernommen. Für die Bewirtung beim Aufstellen und beim anschließenden gemütlichen Beisammensein sorgen die Helfer des Fördervereins.