Main-Tauber

Kreisjugendblasorchester

Konzerte bei freiem Eintritt

Main-Tauber-Kreis.Das Kreisjugendblasorchester Main-Tauber tritt an diesem Wochenende bei zwei Konzerten am Samstag, 22. April, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle in Bad Mergentheim sowie am Sonntag, 23. April, um 15.30 Uhr in der Festhalle Külsheim auf. Zur Aufführung kommen aktuelle Filmmusik und Originalwerke zeitgenössischer Komponisten. Als Dirigent konnte Walter Ratzek aus Berlin gewonnen werden. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, es besteht freie Platzwahl.

Der Main-Tauber-Kreis hat das Orchester ins Leben gerufen. Dadurch soll die Arbeit der Musikvereine und der jugendlichen Musiker im Landkreis gewürdigt werden. Der Kreisverwaltung steht bei der Organisation und bei der Abwicklung dieses Projektes Luk Murphy vom Verein "Taubertäler Bläsertage e.V." zur Seite. Eingebunden sind auch die heimischen Jugendmusikschulen und dort tätige Dozenten.

Das musikalische Projekt wird durch Sponsoren unterstützt. "Nur so ist es möglich, unserer Jugend dieses Erlebnis in der Blasmusik zu vermitteln", erklärt Landrat Reinhard Frank. lra