Mosbach

Kabarett im "fideljo" Uli Masoth ist am 12. Mai zu Gast

Auf dem neuesten Stand

Mosbach.Seinen fünften Geburtstag feiert das Mosbacher "fideljo" am Freitag, 12. Mai. Passend dazu trägt der Kabarettist Uli Masuth um 20 Uhr sein aktuelles Programm mit dem Titel "Und jetzt die gute Nachricht" vor.

Der Komponist und Preisträger des WDR-Wettbewerbs "Stadtmusik" stellt sich in seinem Soloauftritt die Frage, was überhaupt "gute Nachrichten" sind und wen diese betreffen. Masuth ist mit seinem Stil zielsicher, geistvoll und respektlos gleichermaßen.

Mit seinem Programm bleibt er sich treu und untermalt die politischen Statements stets eindrucksvoll mit seinem Klavier.

Ständig aktualisiert

Mit seiner Art, aktuelle Themen boshaft, ironisch und sarkastisch darzustellen, weiß er die Lachmuskeln seines Publikums zu strapazieren. "Und jetzt die gute Nachricht" präsentiert er in einer ständig aktualisierten Fassung, wodurch sich die Auftritte unterscheiden.

Tickets gibt es im fideljo und bei der Tourist Information Mosbach