Niederstetten /Creglingen

Viele Praxen sind am 1. April geschlossen: Auftakt einer Aufklärungskampagne vor Bundestagswahl

Mediziner kämpfen für die Rettung der freien Arztpraxen

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis. Im Rahmen eines solidarischen Protesttages in Baden-Württemberg bleibt am morgigen Mittwoch, so heißt es in einer Pressemitteilung der Ärzte im Kreis, die überwiegende Mehrzahl der Fach- und Hausarztpraxen auch im Main-Tauber-Kreis geschlossen.

Über 10 000 niedergelassene Ärzte sandten bei einer gemeinsamen Veranstaltung des Hausärzteverbandes und des Medi-Verbundes

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3440 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00