Wertheim

FN-Präsentation Reisefilm über Japan im Roxy-Kino

Shinto und Samurai

Wertheim.Der FN-Reisefilm "Japan - Shinto, Samurai und Shinkansen" im Roxy-Kino führt nach Japan, in ein Land voller Gegensätze. Der Ise-Schrein sowie zahlreiche Tempel spiegeln die jahrtausende alte Geschichte des Inselreiches. Hinzu kommen die Legenden der Samurai, für die die himmelragende Burg in Himeji steht. Über Nara, die alte Hauptstadt des Kaiserreichs, führt die Filmreise zu den Tempeln von Kyoto. Nächster, atemberaubender Höhepunkt ist die Metropole Tokio: Rushour in der U-Bahn, Wolkenkratzer, Tempel und Ginza-Shopping. Nach dem Hakone-Nationalpark geht es zu den Tempeln von Nikko und nach Takayama in den Bergen. Weitere Stationen sind die heißen Quellen von Nagano, die Großstadt Osaka und der Tempelberg Koyasan mit seinem buddhistischen Klosterleben.

Hiroshima ist aus den Trümmern des Zweiten Weltkriegs wieder zu einer lebendigen Großstadt entstanden. Schwergewichtige Sumo-Ringer steigen in Fukuoka in den Ring. Eine Fahrt im pfeilschnellen Shinkansen beschließt die Japan-Tour. (Erstaufführung, frei ohne Altersbeschränkung, 92 Minuten). Der Film ist zu sehen am Sonntag, 23. April, um 16 Uhr, Montag, 24. April, um 20.30 Uhr und Mittwoch, 26. April. um 18.30 Uhr, präsentiert von den Fränkischen Nachrichten. Bild: Roxy