DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 28.08.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Kräuter: Sauerampfer schmeckt mit seiner zitronigen Note am besten zu Geflügel.

Sauere Beilage

Archiv-Artikel vom Samstag, den 16.06.2012

Auf feuchten Wiesen und an Waldlichtungen wächst der Sauerampfer (Rumex acetosa). Das Wildkraut kann in der Küche genutzt werden: Es hat einen erfrischend säuerlichen Geschmack, der an Zitrone erinnert, beschreibt der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn.

Die fein gehackten, kurz in Salzwasser gekochten und anschließend in Butter gedünsteten Blätter seien eine schmackhafte Gemüsebeilage zu Geflügel, Fisch und Meeresfrüchten. Sauerampfer lasse sich auch gut mit Blattspinat oder Mangold kombinieren und die jungen Blätter und Triebspitzen verleihen Suppen, Soßen, Omeletts und Kräuterquark eine besondere Note.

Das Wiesenkraut hat einen hohen Gehalt an Vitamin C und Mineralstoffen. Auf der Wiese erkennt man Sauerampfer an den langen pfeilförmigen Blättern. Bis in den Spätsommer erntet man die jungen, zarten Blätter - mit einem scharfen Messer abtrennen und dann möglichst frisch verarbeiten. dpa

© Mannheimer Morgen, Samstag, 16.06.2012
  • Drucken
  • Senden
 
Ein Mann schaut prüfend auf ein Weinglas - Bild zum Wissenstest "Regionale Wein-Szene"

Quiz

Sind Sie ein Weinkenner?

  • Sie kennen sich aus mit edlen Tropfen. Doch wissen Sie auch Bescheid in der regionalen Weinszene? Zeigen Sie's in unserem Wissenstest und erfahren Sie Außergewöhnliches zum Thema.

Auf der Suche nach der Zukunft

Etwas ratlos wirkt der Blick der jungen Frau mit dem Kopftuch. Fast skeptisch scheint sie ihre Umgebung zu mustern. "Wo bin ich hier gelandet?", "Wie geht es mit uns weiter?". Fragen, die ihr in diesem Moment gewiss durch den Kopf gehen. Die wenigen Habseligkeiten sind in großen Plastiktaschen… [mehr]

„So zu rappen wie vor 20 Jahren – das kann heute jeder“

Die Erwartungen sind gigantisch, doch sie werden nicht enttäuscht. 18 Jahre, nachdem sie mit "Bambule" den deutschen Hip-Hop prägten und 13 Jahre nach "Blast Action Heroes" sind die Beginner also zurück. "Advanced Chemistry" heißt das vierte Album von Jan Eißfeldt (40, der als Jan Delay auch solo… [mehr]

Allerhand Tand

Die meisten Urlauber bringen Souvenirs mit nach Hause. Aber was fasziniert am Eiffelturm aus Kunststoff und der Akropolis als Senftopf? Die Wissenschaft weiß zuweilen unerwartete Antworten. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR