DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 27.03.2017

Suchformular
 
 

Kino Kritiken

Neue Nachbarn ändern vieles

Mit absurden und unbequemen Situationen kennt sich US-Schauspieler Zach Galifianakis aus. Als Alan sorgte er vor einigen Jahren in den "Hangover"-Filmen selbst für reichlich davon. Auch das Setting in der neuen Agentenkomödie "Die Jones - Spione von nebenan" bietet reichlich Potenzial für Slapstick… [mehr]

Kino Kritiken

Gemeinsam gegen die böse Hexe

Wer erinnert sich noch an die fünf Teenager, die durch den Fund außerirdischer Power-Münzen Superkräfte bekommen? Seit 1993 springen sie in grellen Strumpfhosen und Plastikmasken über TV-Bildschirme. Zu jaulenden Gitarrenriffs verkloppen sie Aliens mit Schweinegesichtern und retten immer wieder die… [mehr]

Kino Kritiken

Viel Rauch um nichts

Mit seiner Kifferkomödie "Lammbock" debütierte Drehbuchautor Christian Zübert ("Der Clown") 2001 als Regisseur. Ein vergnüglicher, kommerziell erfolgreicher Erstling gelang dem gebürtigen Würzburger, Jahrgang 1973, damals, nicht zuletzt dank der Hilfe von Sönke Wortmann ("Das Superweib"), der als… [mehr]

Kino Kritiken

„Ich meine, ist das normal?“

Kann man auf einen Hund eifersüchtig sein? Ja, und wie. Bei Hans ist es ein dahergelaufener Mischling, der ihm das Leben zur Hölle macht. Denn Ehefrau Yvonne hat den Streuner ins Herz geschlossen und nur noch ein Ziel: Das treublickende Tier zu verwöhnen. Ihr Ehemann Hans fühlt sich überflüssig… [mehr]

Kino Kritiken

Freunde, Hools, Ultras und Slam-Poeten

Mannheim. In Berlin zählt man die Tage bis zum Beginn der 14. Auflage am 30. März - eine Woche vorher startet die Alte Feuerwache (AFW) vom 24. bis 29. März in Mannheim einen eigenständigen Ableger des Fußballfilmfestivals "11mm". Deutlich kleiner, aber fein ausgewählt mit beeindruckendem… [mehr]

Science-Fiction-Horrorfilm "Life"

"Alien" lässt grüßen: „Life“ kommt in die Kinos

Mannheim. Wer hat Angst vorm Kino-Monster? Diese Frage stellt man sich als Betrachter des neuen Science-Fiction-Horrorfilms "Life". Denn die Gruseleffekte sind altbekannt. Regisseur Daniel Espinosa lässt eine Riesenkrake auf sein Astronautenteam los, das offensichtlich vom bösen "Alien" abstammt. [mehr]

Kino Kritiken

Buchklassiker als Kinderfilm

Es ist jetzt fast ein Jahrhundert her, dass das Kinderbuch "Die Häschenschule" von Albert Sixtus und Fritz Koch-Gotha auf den Markt kam. Mehr als 2,5 Millionen Exemplare wurden verkauft. Damit gehört die "Häschenschule" zu den erfolgreichsten Kinderbüchern überhaupt. Und jetzt kommt eine moderne… [mehr]

Kino Kritiken

Helfer zwischen Krieg und Verwüstung

Khaled sucht den Himmel ab. Er hofft, dass er nichts findet, doch der Blick nach oben verheißt nichts Gutes: Drohnen und Kampfflugzeuge überfliegen die Stadt. In der Nähe steigt Rauch empor, Menschen schreien, Sirenen heulen - Aleppo wird wieder getroffen. [mehr]

Kino Kritiken

Opa lässt’s wieder ordentlich krachen

Erneut greift das Gesetz der Serie. "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" entpuppte sich 2014 im Herstellungsland Schweden als Hit und lockte auch hierzulande 1,2 Millionen Besucher in die Kinos. Eine Fortsetzung war also geradezu Pflicht, diese liegt nun mit "Der… [mehr]

Kino Kritiken

Düsteres Drama um Schuld und Sühne

Längst gehört Peter Kurth zu den stärksten Darstellern in Deutschland. Und das, obwohl sich Kurths Bekanntheitsgrad noch in Grenzen hält - 2014 wurde er von der Zeitschrift "Theater heute" zum Schauspieler des Jahres gekürt, 2016 erhielt den Deutschen Filmpreis als bester Hauptdarsteller. Den Preis… [mehr]

Kultur allgemein

„Die Schöne und das Biest“ kommt ins Kino

Mannheim. Im Stil unserer Zeit hat Regisseur Bill Condon die Geschichte von "Die Schöne und das Biest" als Event-Kino inszeniert. Von der märchenhaften Vorlage, mit der Jean Cocteau 1946 sein Publikum verzauberte, ist nicht mehr viel geblieben. Der aktuelle Film mit Emma Stone setzt auf grelle… [mehr]

Kino Kritiken

Der Riesenaffe kehrt zurück

Fast 85 Jahre ist es her, dass sich der Riesenaffe "King Kong" über die Leinwände hangelte und zum Kinoklassiker wurde. Seitdem gab es Fortsetzungen und Neuverfilmungen - und auch jetzt soll ein neues Abenteuer der Auftakt zu einer neuen Filmreihe werden: "Kong: Skull Island" ist eine Neuauflage… [mehr]

Kino Kritiken

Keine Überraschungen

Der Plan ist simpel. Ein Auto ausbremsen, dem überraschten Drogenlieferanten etwas Koks abnehmen, und schon ist man wieder weg. Doch es ist wie so oft auf der Leinwand: Der Plan geht schief - damit startet in dem Kinofilm "Sleepless" eine Gewaltspirale. Oscargewinner Jamie Foxx spielt einen… [mehr]

Kino Kritiken

„A oarmes Würschtl“ ist er nur

Witzig finden Festivaljurys partout nicht lustig, Komödien im Wettbewerb - das geht gar nicht! Jüngster Beweis: "Wilde Maus" von Josef Hader, gerade zu sehen auf der 67. Berlinale. Auszeichnung: Fehlanzeige. Dabei hätte der österreichische Kabarettist den Drehbuchpreis durchaus verdient. Von einem… [mehr]

Kultur allgemein

Glaubenssache: Martin Scorseses Film „Silence“

Mannheim. Martin Scorsese ist immer wieder für Überraschungen gut. Der Thriller-Spezialist befasst sich in seinem neuen Film "Silence" mit der blutigen Christenverfolgung im Japan des 17. Jahrhunderts. Dorthin schickt er den durch "Spider Man" bekannten Sebastião Rodrigues in der Rolle eines Paters. [mehr]

Kino Kritiken

Auf zum letzten Gefecht?

Zum Berlinale-Abschluss hat er die Krallen ausgefahren, Wolverine, einer der beliebtesten Comic-Helden des Marvel-Universums. Außer Wettbewerb ist der Film gelaufen, dafür ist Hauptdarsteller Hugh Jackman zur Freude der Autogrammjäger und Fotografen an die Spree gereist. Für ein wenig des dieses… [mehr]

Kino Kritiken

Fahrt durch Frankreichs Sozialprobleme

Reaktionärer als Serge kann man kaum sein. Er ist ausländerfeindlich und wirft mit populistischen Phrasen um sich. In seiner Wohnung in einem von Arbeitslosigkeit heimgesuchten Ort in Nordfrankreich hat sich der Katholik seit dem Tod seiner Frau zurückgezogen. Eines Tages klopft Far'Hook an seine… [mehr]

Kino Kritiken

Verfilmung eines Bestsellers

Gabrielle steht halbnackt vor dem Fenster und starrt eine Gruppe von Arbeitern an. Dann schreibt sie leidenschaftliche Briefe an ihren Lehrer. Sie verzehrt sich nach Liebe und sorgt mit ihrer früh erwachten Sexualität in ihrem Heimatdorf in Südfrankreich für Skandal. Ihre Eltern halten sie… [mehr]

Kino Kritiken

Recht schwere Kost

Krasser könnte der Unterschied kaum sein. Mit dem schrillen Börsen-Thriller "The Wolf of Wall Street" ging Martin Scorsese vor drei Jahren dem turbulenten Chaos von Betrug und Korruption nach. Mit "Silence" begibt sich der Oscar-Preisträger nun auf eine stille, aber extrem brutale Glaubensreise ins… [mehr]

Kino Kritiken

Große Denker als junge Männer

Wir leben in Zeiten großer Verunsicherung. Bisher geltende Werte und Maßstäbe scheinen immer weniger zu zählen. In dieser Situation blickt man gerne zurück auf Heroen der Vergangenheit, auch um sich neu zu vergewissern. Der 1953 auf Haiti geborene Regisseur und Drehbuchautor Raoul Peck erzählt in… [mehr]

Der neue Film

Klassenkämpfer bei der Arbeit

So ist das, wenn Geschichte geschrieben wird. Die Akteure stehen unter Druck, entsprechend erlebt man eher hektisches Getriebe in den nach großbürgerlichem Geschmack eingerichteten Redaktionsräumen der "Rheinischen Zeitung" in Köln, für die unter anderem auch der junge Karl Marx (August Diehl… [mehr]

Kino Kritiken

Dichtung und Wahrheit

In einer flammenden Rede vor dem Kongress bezichtigt Senator Pablo Neruda, gefeierter Dichter und Kommunist, im Jahr 1948 die Regierung Präsident Jorge Rafael Videlas des Verrats - und wird umgehend seiner diplomatischen Immunität und seines Amtes enthoben. Der Kalte Krieg ist in Chile angekommen… [mehr]

Kino Kritiken

Nur Liebe kann den Hass besiegen

Knapp vier Jahre ist es her, als im Zieleinlauf des Boston-Marathons zwei Sprengsätze explodierten und drei Menschen getötet wurden. 260 Personen wurden verletzt. Wie man Zeitgeschichte würdevoll mit Spannung, Action und ein wenig Pathos kombiniert, das hat Peter Berg zuletzt im Ölplattform-Drama… [mehr]

Kino Kritiken

Suche nach den Wurzeln

Es klingt wie ein Märchen: Ein kleiner Junge verliert durch böse Zufälle seine Familie, und Jahrzehnte später hilft ihm ein mächtiger Zauberer bei der Suche nach ihnen. "Lion - Der lange Weg nach Hause" erzählt diese Geschichte mit einem kleinen Twist, denn der Film beruht auf wahren Begebenheiten… [mehr]

Kino Kritiken

Ganz schön verhext, diese Politik!

Zwangsheirat, Flüchtlingskrise und eine Persiflage auf Donald Trump: Passt so viel Politik in einen Jugendfilm? Oh ja! Wenn man sie humorvoll verpackt. Und wer könnte das, wenn nicht Regisseur Detlev Buck? Schließlich hat der sich mit den Filmen um die junge Hexe Bibi Blocksberg und ihre Freundin… [mehr]

Kultur allgemein

Klasse Horrorfilm: „A Cure for Wellness“

Mannheim. Gruseleffekte nach allen Regeln der Kunst: Das bietet Gore Verbinskis Horror-Thriller "A Cure for Wellness", der am Donnerstag in die Kinos kommt. Mit Anklängen an Stanley Kubriks "Shining" und Thomas Manns "Zauberberg" erzählt der Horror-Thriller von einer unheimlichen Klinik in den… [mehr]

Kino Kritiken

Auf gewohntem Niveau

Gebhard Hölzl über den Abschluss der 67. Berlinale [mehr]

Berlinale

Flüchtlingsdrama steht oben

Die Zwischenbilanz der 67. Internationalen Filmfestspielen Berlin kann sich (erneut) sehen lassen. Kino ist in, zahlreiche Vorstellungen - besonders die der Panorama- und Wettbewerbsfilme - waren umgehend ausverkauft, gut 250 000 Tickets schon zur Festivalhalbzeit. "Wir freuen uns sehr, dass die… [mehr]

„Adelante!“

Zwischen Tanzhimmel und Leichenhölle

Bon Jovis "She's A Little Runaway" scheppert aus dem tragbaren Radio - ein purer Ätherwellen-Zufall. "Aber hast in einer anderen Welt gelebt", heißt es darin frei und schnell übersetzt, "versucht, deine Botschaft zu vermitteln". Er scheitert ja oft, ist voller Wirrungen und Irrläufer, der Versuch… [mehr]

Kino Kritiken

Drama im Hinterhof

Wer an der Seite von Denzel Washington in einem Film spielt, hat ein Problem: Der Mann ist einer der stärksten Schauspieler seiner Generation. Zwei Oscars, Dutzende andere Preise und viele Ehrungen für sein Lebenswerk hat der 62-Jährige bereits gewonnen. Seine Präsenz und Bandbreite des Könnens… [mehr]

 

Movie-Finder

Wann läuft welcher Film in welchem Kino? In welchem Kino laufen welche Filme? Hier finden Sie die Antwort in unserem Movie-Finder.

 

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

15°

Das Wetter am 27.3.2017 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 2°
MAX. 17°
 

 

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR