DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 10.02.2016

Suchformular
 
 

Der neue Film

Eine Sex-Party in Orlando endet in totalem Chaos

Frauen-Power ist angesagt, wenn die beiden zur Zeit wohl populärsten amerikanischen Ulknudeln Tina Fey und Amy Poehler gemeinsam vor die Kamera treten. Eine riesige Fangemeinde besitzen sie seit ihren Auftritten in den TV-Serien "30 Rock" respektive "Parks and Recreation", dank ihrer gemeinsamen… [mehr]

Feuer bewahren – nicht Asche anbeten

Kino Kritiken

Tanzfilm und Porträt: «Feuer bewahren - Nicht Asche anbeten»

Berlin (dpa) - Der preisgekrönte Schweizer Martin Schläpfer (56) zählt zu den bedeutendsten zeitgenössischen Choreographen. Ein Jahr lang folgte die Regisseurin Annette von Wangenheim dem Chef des Balletts am Rhein bei der Arbeit mit seiner Compagnie und auf seinen privaten Wegen. [mehr]

Nichts passiert

Kino Kritiken

«Nichts passiert»: Aufrüttelndes Familiendrama mit Devid Striesow

Berlin (dpa) - Thomas will endlich alles richtig machen. Um seine Ehe zu retten, fährt der Familienvater mit seiner Frau Martina und seiner jugendlichen Tochter Jenny in den Winterurlaub in die Schweizer Alpen. Außerdem nimmt der freie Journalist auch Sarah mit, die Tochter eines Auftraggebers, um… [mehr]

Die wilden Kerle 6 - Die Legende lebt

Kino Kritiken

Generationswechsel bei «Die Wilden Kerle - Die Legende lebt»

Berlin (dpa) - «Die Wilden Kerle» sind zurück - mit ihrem sechsten Kinoabenteuer «Die Legende lebt». Allerdings spielen die Darsteller aus den ersten fünf Filmen nur noch eine kleine Rolle. Im Mittelpunkt stehen neue, deutlich jüngere Fußballkerle. Wie ihre alten Vorbilder müssen sie den… [mehr]

Sisters

Kino Kritiken

«Sisters» - Teenagerkomödie mit Amy Peohler und Tina Fey

Berlin (dpa) - Als die ungleichen Schwestern Maura (Amy Poehler) und Kate (Tina Fey) ihre Zimmer im Elternhaus ausräumen sollen, beginnen die beiden Ü-40-Jährigen in Erinnerungen zu schwelgen. Vor allem aber wollen sie gebührenden Abschied nehmen und entschließen sich, eine Party wie in Jugendtagen… [mehr]

69 Tage Hoffnung

Kino Kritiken

«69 Tage Hoffnung»: Bergarbeiterdrama mit Antonio Banderas

Berlin (dpa) - Im Jahr 2010 wurden 33 Bergleute in einer chilenischen Mine verschüttet und überlebten 69 Tage, bevor sie allesamt mit einer eigens angefertigten Rettungskapsel aus fast 700 Metern Tiefe geborgen wurden. Das «Wunder von Chile» bildet die Grundlage für diesen hochkarätig besetzten… [mehr]

Dirty Grandpa

Kino Kritiken

«Dirty Grandpa»: Klamaukige Komödie mit De Niro und Efron

Berlin (dpa) - Dick (Robert De Niro) hat gerade seine Frau beerdigt. Seine neue Freiheit möchte er gebührend feiern - und überredet seinen Enkel Jason (Zac Efron), mit ihm nach Florida zu fahren. Die beiden landen in der Partyhochburg Daytona zwischen partywütigen College-Kids. [mehr]

Deadpool

Kino Kritiken

«Deadpool» - Ryan Reynolds als Marvel-Superheld wider Willen

Berlin (dpa) - Eine Superhelden-Geschichte mal anders: Schauspieler Ryan Reynolds kommt als Anti-Held des Marvel-Universums ins Kino. Er streift sich ein rot-schwarzes «Ganzkörperkondom» über, wie es im Filmtrailer heißt, und spielt «Deadpool», einen Helden der etwas anderen Art. [mehr]

Kino Kritiken

Ist das noch ein „Tatort“?

Der Tatorte gibt es viele in "Tschiller: Off Duty". Mit der guten, alten Fernsehinstitution "Tatort" hat der Actionkrimi aber wenig gemein. Deshalb beginnt der Film wohl auch nicht mit dem klassischen Vorspann und Klaus Doldinger-Rhythmen, sondern mit den modernen Beats unserer Zeit. [mehr]

Kino Kritiken

Monster, die aus Büchern kommen

Umgestürzte Strommasten und zertrümmerte Autos säumen die Straßen von Madison, Delaware. Menschen starren in die Dunkelheit, überzogen von einem dicken Eispanzer. Durch das Chaos rennen vier Menschen und versuchen die Monster wieder in die Bücher zu sperren, aus denen sie ausgebrochen sind. [mehr]

Kino Kritiken

Filmstar, der auch mal aneckt

Til Schweiger gehört zu den erfolgreichsten deutschen Schauspielern und Filmemachern. Er wurde am 19. Dezember 1963 in Freiburg in Breisgau geboren. Seine Rolle als Jo Zenker in der ARD-Serie "Lindenstraße" Anfang der 1990er Jahre machte ihn bekannt. Durch Kinohits wie "Manta, Manta", "Der bewegte… [mehr]

Kino Kritiken

Frech und frei aus Sicht der Tiere

Im vergnüglichen 3D-Animationsabenteuer "Robinson Crusoe" wird die klassische Überlebens-Geschichte sehr frei und liebenswert frech aus der Sicht der Tiere erzählt. "Robinson Crusoe", Daniel Defoes berühmter Seemann, ist im Kino ein alter Bekannter. Im 17. Jahrhundert erlitt er Schiffbruch und… [mehr]

Kino Kritiken

Militanter Kampf ums Wahlrecht

Es gibt in diesem ohnehin recht aufwühlenden Film eine Szene, die zu den traurigsten dieses Kinowinters gehört: Protagonistin Maud Watts, gespielt von der Britin Carey Mulligan, muss da miterleben, wie ihr geliebter Sohn gegen ihren Willen von einem fremden Ehepaar adoptiert wird. [mehr]

Historisches Filmdrama „Suffragette"

Nicht nur Kinder, Kirche, Küche

In ihrem leidenschaftlichen historischen Filmdrama „Suffragette" erinnert die Regisseurin Sarah Gavron an die Ursprünge der Frauenbewegung - mit Carey Mulligan als Hauptdarstellerin. [mehr]

Auszeichnung

DiCaprio auf Oscar-Kurs

Filmstar Leonardo DiCaprio (41, Bild) und seine Kollegin Brie Larson (26) haben in Hollywood weitere Trophäen gewonnen. In der Nacht zum Sonntag wurden sie bei der Vergabe der SAG-Awards vom US-Schauspielerverband zu den besten Hauptdarstellern gekürt. Beide hatten kürzlich schon die Golden-Globe… [mehr]

Kino Kritiken

Putzige Quälgeister

Seit 2011 wurden sie nicht mehr auf der Kinoleinwand gesehen, es ist ruhig um sie geworden. Man hätte sie glatt vermissen können. Doch wenn in den Kinos nun die Vorhänge aufgehen und Alvin, Simon und Theodore wieder zu Quietschen und Singen beginnen, ist es mit der Wehmut schnell vorbei - zumindest… [mehr]

Kino Kritiken

Irgendwo in den Alpen, in den 60ern

Die Schale knackt und kracht. Langsam schält sich etwas Flauschiges aus dem Ei, von dem man noch nicht ahnen kann, dass es zum König der Lüfte aufsteigen soll. Adler hat man auf der Kinoleinwand bislang selten gesehen. Der Kinderfilm "Wie Brüder im Wind" erzählt nun von der ungewöhnlichen… [mehr]

Kino Kritiken

Tarantino blickt zurück nach Westen

Quentin Tarantinos Markenzeichen sind sein makabrer Humor, pointierte Dialoge, überzeichnete Gewaltszenen und das Gespür für coole Helden. Nun folgt "The Hateful 8", ein Western in der verschneiten Weite der USA - ein typischer Tarantino mit einem furiosen, blutigen Finale und gleichzeitig eine Ode… [mehr]

Kino Kritiken

Einmal ganz tief Luft holen

Zwei Frauen, zwei Schicksale. Die eine wohl situiert, die andere arbeitslos und ohne Perspektive. Die eine lebt in Frankfurt, die andere in Athen. Elena beschließt, in Deutschland ihr Glück zu versuchen; eine Freundin hat ihr einen Job hinter der Theke eines gut besuchten Nachtclubs besorgt. In der… [mehr]

Kino Kritiken

Das Geschäft mit der Armut

Sie trinkt, kokst und übergibt sich in einen Mülleimer, während draußen Panzer rollen und Schüsse fallen. Im Kinofilm "Das Wetter in geschlossenen Räumen" spielt Maria Furtwängler (49) eine Frau, die sich komplett von der unterkühlten "Tatort"-Kommissarin Charlotte Lindholm unterscheidet, als die… [mehr]

Neuer Western von Quentin Tarantino

Wo ist nur Minnie geblieben?

Der US-amerikanische Regisseur Quentin Tarantino hat erneut einen Western gedreht, auch deshalb kommt einem im neuen Spielfilm „The hateful 8" ziemlich viel bekannt vor. [mehr]

Kino Kritiken

Weggehen um anzukommen

In Sundance und Toronto wurde "Brooklyn - Eine Liebe zwischen den Welten" beklatscht, John Crowleys ("Boy A") Adaption von Colm Tóibíns gepriesenem Roman, zu dem Bestseller-Autor Nick Hornby ("About a Boy") das einfühlsame Drehbuch geschrieben hat. Die angesagte Saoirse Ronan ("Wer ist Hanna… [mehr]

Kino Kritiken

Innere Not eines Biedermanns

Die Nachricht vom Tod des US-Schauspielers Robin Williams erschütterte im August 2014 nicht nur die Filmwelt. Der Oscar-Preisträger hatte sich im Alter von 63 Jahren das Leben genommen. Mit "Boulevard" kommt nun ein letzter Spielfilm mit ihm in die deutschen Kinos und zeigt eindringlich, was für… [mehr]

Kino Kritiken

Plastische Ansichten vom Menschen

Trickfilme sind für Kinder - dieser Irrglaube hält sich. Schließlich werden gezeichnete oder am Computer animierte Werke noch häufig mit Disney-Klassikern von einst assoziiert. Doch im Schatten der großen Blockbuster gab es in den vergangenen Jahren Meisterwerke wie den japanischen Animé "Chihiros… [mehr]

Kino Kritiken

Sommer, Sonne und Hexereien

Ausreiten, rumalbern, Streiche spielen: Die junge Hexe Bibi und ihre Freundin Tina genießen die Sommerferien. In ihrem dritten Kino-Abenteuer "Bibi und Tina - Mädchen gegen Jungs" treffen sie sich im Zeltlager. Bei einer Schnitzeljagd wetteifern die beiden mit vielen anderen Teams. Dabei ist auch… [mehr]

Nachruf

Kino als Sozialkritik

Er war einer der letzten Filmemacher, die mit ihrem Leben und Werk noch eine direkte Verbindung zur großen Zeit des italienischen Kinos verkörperten - zu jener Zeit, als es internationale Maßstäbe setzte und als seine führenden Darsteller noch als Weltstars gelten konnten. Nun ist Ettore Scola… [mehr]

David Lynch wird 70

Schatten, Licht und Freiheit

Ein knorpeliges Etwas liegt da am Boden. Was es näher ist, worin sich die Kamera nun erst hineinverirrt, um sodann in einer Zoombewegung wieder daraus hervorzugehen und alsbald die ganze merkwürdige Szenerie einzufangen - was dieses Etwas also ist, wird dem Zuschauer erst allmählich deutlich. Dann… [mehr]

Kino

Superb: Huppert und Depardieu in "Valley of Love“

Mannheim. Zwei Ikonen des französischen Kinos machen den neuen Film "Valley of Love - Tal der Liebe" zu einem mitreißenden Erlebnis. Isabelle Huppert und Gérard Depardieu führen als geschiedenes Ehepaar den Zuschauer im neuen Werk des Regisseurs Guillaume Nicloux an existenzielle Abgründe… [mehr]

43. Deutscher Filmball

Großes Klassentreffen der Branche in München

Schon klar, die Zeiten von Exzess und Weltstars beim Deutschen Filmball sind lange vorbei. Niemand trinkt mehr Champagner aus einem Damenschuh wie einst Bernd Eichinger. Internationale Promis kommen in diesem Jahr auch nicht nach München. Einer zieht am Samstag trotzdem alle Blicke auf sich: "Fack… [mehr]

Oscar

Filme mit harten Männern haben die Nase vorn

Das Rachedrama "The Revenant" mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle geht als großer Favorit in das Oscar-Rennen. Der Film des Mexikaners Alejandro G. Iñárritu bekam gestern in Los Angeles zwölf Nominierungen für die Auszeichnung, die als wichtigster Filmpreis der Welt gilt, darunter auch die in… [mehr]

 

Movie-Finder

Wann läuft welcher Film in welchem Kino? In welchem Kino laufen welche Filme? Hier finden Sie die Antwort in unserem Movie-Finder.

 

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 18 Uhr

Das Wetter am 10.2.2016 in Mannheim: Regenschauer
MIN. 4°
MAX. 6°
 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR