DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 27.07.2016

Suchformular
 
 

Lifestyle

Einmal gesehen, nie vergessen

Super-Recognizer können sich Personen und Gesichter ungewöhnlich gut merken, und erkennen diese noch Jahre später wieder – auch in einer Menschenmenge oder wenn sich diese stark verändert haben. Die Polizei nutzt solche Talente, um Verbrecher zu jagen. [mehr]

Lifestyle

Der volle Planet

Der Sommer treibt im Südwesten Chinas Tausende Menschen ins Schwimmbad. Massenbaden ist dort üblich und verursacht keine Panik. Die Betreiber des Bades sind auf alles vorbereitet. Doch wie sieht es mit unserer Erde aus? Auf wie viele Menschen ist sie noch vorbereitet? Den Reiz des Zukunftsmalens… [mehr]

70. Geburtstag des Bade-Zweiteilers

Happy Birthday, Bikini!

1946 war er noch ein Skandal, heute ist er von Stränden, Pools und Schwimmbadwiesen nicht mehr wegzudenken. Zum 70. Geburtstag des Bade-Zweiteilers gibt es viele Tipps für die Wahl des richtigen Exemplars. [mehr]

Lifestyle

Tankini, Burkini und Mankini

Vier kleine Dreiecke und ein Stück Kordel: Den Bikini, den Louis Réard - der Franzose war ursprünglich Maschinenbau-Ingenieur - vor 70 Jahren zum ersten Mal vorführen ließ, gibt es nicht nur in den verschiedensten Formen und Varianten. Auch sein Image hat sich im Laufe der Zeit geändert - von… [mehr]

Lifestyle

Küssen, küssen, küssen!

Küssen macht glücklich und hält jung, sagt die Wissenschaft. Der Welttag des Kusses am Mittwoch, 6. Juli, ist eine gute Gelegenheit zu prüfen, was an diesem Satz dran ist. Die beiden französischen Touristen Guilleume und Morgan küssen sich in Berlin an der East Side Gallery vor dem Bild "Bruderkuss… [mehr]

Lifestyle

Bringt der Siebenschläfertag den langersehnten Sommer?

Felix Pflauger springt im Freibad von Hallstadt bei Bamberg (Bayern) vom Fünfmeterbrett. Doch Badewetter war in diesem Sommer bislang nur selten. Ändert sich das mit dem Siebenschläfertag am Montag? Der Siebenschläfer ist ein kleines putziges Tierchen - aber von ihm ist Ende Juni nicht die Rede… [mehr]

Lifestyle

Ausmaß der Vertreibung stellt „alles bisher Gesehene in den Schatten“

Wegen der Terrorgruppe Boko Haram haben mehr als 2,1 Millionen Nigerianer ihr Zuhause verloren. Auf der Suche nach einer neuen Bleibe irren sie im eigenen Land umher. Auch Zara (26 Jahre), ihr Sohn Ousseini (acht Jahre), ihre Tochter Aicha (vier Jahre) und ihr Ehemann Bala (nicht im Bild) waren in… [mehr]

besuch in der mongolischen Steppe

Willkommen in Taiwans Zelt

Taiwan lebt mit seiner Frau und seinen Söhnen in der mongolischen Steppe. Dort gibt es mehr Nutztiere als Menschen. Unser Reporter hat die Familie in ihrer Jurte, einer Art Zelt, besucht und mit ihr gefrühstückt. [mehr]

Lifestyle

Geschenkt: Muhammad Ali und der Dachziegel

Heute auf den Tag vor 37 Jahren besuchte der größte Boxer aller Zeiten, Muhammad Ali, Eppelheim. Nicht nur in der Kurpfalz, sondern in ganz Deutschland herrschte Aufregung. Zu verdanken war das den Wild-Werken. Dem damaligen Juniorchef und heutigen Unternehmensleiter Hans-Peter Wild war ein Coup… [mehr]

Vor 37 Jahren: Muhammad Ali in Eppelheim

Begegnung mit einer Legende

Am 11. Juni 1979 herrschte in Eppelheim Ausnahmezustand: Muhammad Ali besuchte die Kurpfalz. Jürgen Müller, Nachrichtensprecher bei Radio Regenbogen, war damals vor Ort und erinnert sich an das Zusammentreffen mit dem größten Boxer aller Zeiten. [mehr]

Lifestyle

Schau mir in die Augen!

Der beste Freund, Partner in allen Lebenslagen, Kinderersatz: Diese Rollen zu erfüllen, kann viel von einem abverlangen. Besonders wenn diese Beziehungen zwischen Vertretern zweier völlig unterschiedlicher Arten eingegangen werden. Der eine betrachtet die Welt mit Blick auf sein Smartphone, der… [mehr]

Lifestyle

Wie neu geboren

Nimmt man eine von Anna Schmitts Puppen in die Hand, dann hält man sie fast automatisch wie ein lebendiges Baby, vorsichtig, und mit abgewinkeltem Arm, damit der kleine Kopf nicht nach hinten kippt. Ein Reflex, der zeigt, wie echt diese Puppen aussehen. "Das geht allen so", sagt die 29-Jährige… [mehr]

Lifestyle

Schulterschluss der Bauern

In geraden Bahnen pflügt ein Traktor nahe Straubing in Bayern ein Feld. In Deutschland arbeiten rund eine Million Menschen in der Landwirtschaft, die Bauern weltweit sind ungezählt. Sie bauen Getreide, Obst und Gemüse an, züchten Vieh und halten den Boden fruchtbar. So bewirtschaften sie knapp zehn… [mehr]

Lifestyle

Tapsig und unbeholfen in eine gefährliche Welt

Zunächst wühlen sich die frisch geschlüpften Schildkröten in einem Schutzzentrum in Kuta auf Bali tapsig und ungelenk durch den Sand. Dann aber haben sie den Dreh schnell raus. Sie nehmen Kurs aufs Meer - immer geradeaus. Die erste kleine Welle wirft einige zurück an den Strand. Doch schließlich… [mehr]

Lifestyle

Entspannt mit dem Auto verreisen

Ein üppiger Frühbucherrabatt lockt eigentlich immer. Doch in diesem Jahr haben nach Aussage mehrerer großer Reiseportale viele Deutsche bei der Planung ihres Pfingsturlaubs gezögert. Die Verunsicherung sei groß, heißt es. Denn häufig dominieren terroristische Anschläge die Nachrichten - auch in… [mehr]

Lifestyle

„Ein Gedenk- und kein Geschenktag“

Von Äthiopien über Deutschland und Indien (Bild) bis nach Zypern - in 75 Ländern wird am Sonntag Muttertag gefeiert. Ein Tag, der dank der Geschäfte, die seit Wochen ein gigantisches Sortiment an Blumen aufbieten, fast nicht zu vergessen ist. Die Blumenhändler waren es tatsächlich auch, die als… [mehr]

Lifestyle

Die musikalische Suche nach Freiheit

Die Augen weit aufgerissen, voll auf das Instrument konzentriert und den Schweiß der Anstrengung auf der Stirn: Es ist das Bild eines Mannes, der vollkommen eins ist mit der Musik, der sie liebt und um ihre große Bedeutung weiß - der US-Jazz-Posaunist Craig Harris bei einem Auftritt im New Yorker… [mehr]

Lifestyle

Ein Leben mit Krone und Hut

Auf dem Weg zum Schloss Balmoral in Schottland entdeckt die Queen am Straßenrand einen kleinen Laden und betritt ihn neugierig. Die Verkäuferin sieht sie ungläubig an: "Sie sehen der Königin außerordentlich ähnlich." Elizabeth II. erwidert: "Oh, wie beruhigend!" Viele Briten lieben solche Anekdoten… [mehr]

Lifestyle

Berani sorgt für Mutterfreuden im Orang-Utan-Gehege

Vorsichtig bewegt sich die Orang-Utan-Dame Sari dieser Tage durch ihr Gehege im Affenhaus des Heidelberger Zoos. Denn auf den ersten Blick kaum sichtbar, klammert sich ein kleines, kostbares Wesen fest in ihr langes rotes Haar. Vor drei Wochen ist Sari Mutter geworden - ein ebenso freudiges wie… [mehr]

Lifestyle

„Nun, so soll’s auch Frühling werden – Frühling auch in unsrer Brust!“

Mit diesen Worten beschrieb der deutsche Dichter und Germanist August Heinrich Hoffmann von Fallersleben 1827 jene Regungen, die heute gemeinhin als "Frühlingsgefühle" bekannt sind. Denn so wie der Lenz sich draußen in der Natur als Zeit des Erwachens offenbart, so hat er auch unmittelbare… [mehr]

Lifestyle

„Plötzlich tauchte Michel in meinem Bewusstsein auf“

Wenn Astrid Lindgren gefragt wurde, welche denn ihre liebste Kinderbuchfigur sei, dann nannte sie nicht Pippi Langstrumpf, sondern "Michel aus Lönneberga", der im schwedischen Original Emil heißt. "Plötzlich tauchte Michel in meinem Bewusstsein auf, als ein Mittel, um einen kleinen Schreihals zum… [mehr]

Lifestyle

Geteilter Job

Die Idee ist einleuchtend und hat gezündet: Das Berliner Unternehmen Tandemploy (eine Mischung aus dem Wort Tandem - ein Fahrrad für mindestens zwei Personen - und dem englischen Wort employ, zu deutsch Beschäftigung) bringt auf einer Internet-Plattform all diejenigen zusammen, die an Jobsharing… [mehr]

Lifestyle

Ostern: So feiert die Welt

Ein Kaninchen sitzt auf einer Wiese im brandenburgischen Sieversdorf und knabbert an Schneeglöckchen. Der Osterhase ist auf der ganzen Welt bekannt, doch um das christliche Fest haben sich viele verschiedene Bräuche entwickelt - eine Auswahl: In Ungarn geht das "Begießen" von Frauen und Mädchen am… [mehr]

Lifestyle

Mit großen Schritten Richtung Frühling

An den ersten Frühlingstagen scheint der Himmel so weit. Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf und die ersten Sonnenstrahlen sorgen für gute Laune. Hanna und ihr Bruder Jakob verbringen diese Tage gerne im Mannheimer Luisenpark. "Ein Storch, ein Storch", ruft die Siebenjährige und deutet auf den… [mehr]

Studie zur Nutzung sozialer Netzwerke

Geteilt: Skandale

Internetnutzer empfehlen und teilen Nachrichten am häufigsten über Facebook. Doch der Tenor ist deutlich ernster geworden, wie eine Studie der Technischen Universitäten Darmstadt und Dresden zeigt. [mehr]

Lifestyle

Unbekannte Welt der Träume

Ein Junge hält in Mumbai (Indien) während der Mittagshitze eine Nickerchen - auf einem Stapel Wassermelonen. Schlaf ist ein unabkömmlicher Teil des Lebens und bleibt doch rätselhaft. Was passiert mit unserem Bewusstsein, wenn wir schlafen? Warum träumen wir? Der Schlaf fasziniert so sehr, dass er… [mehr]

Lifestyle

Der Weg ist das Ziel

Das zarte Grün der Bäume verleiht der malerischen Landschaft nach dem Winter wieder Farbe. Die Sonne schafft es, die Luft aufzuwärmen, der Fahrtwind weht mild um die Nase. Und auch die Pfalz präsentiert sich in Bestform: Weinberge grüßen an den Straßen, die Gassen in den Dörfern der südlichen… [mehr]

 
 
TICKER

Kontakt zur Redaktion Vermischtes

Telefon 0621/392-1313
Fax 0621/392-1373

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Movie-Finder

Wann läuft welcher Film in welchem Kino? In welchem Kino laufen welche Filme? Hier finden Sie die Antwort in unserem Movie-Finder.

 

Prater-Rutschen

Morgens um 9 Uhr sind die meisten Rollläden noch unten. Die Wege zwischen den Karussells und Buden, Schiffschaukeln und Luftburgen liegen breit und grau. Vor dem Mecky-Express fegt einsam ein älterer Mann etwas Unrat zusammen, und die schmalspurige, 1928 in Betrieb genommene Liliputbahn dreht mit… [mehr]

Artikel

Unter Jägern und Sammlern

Die Füße versinken im Schlamm, die Waden sind zerkratzt, im Gesicht hängen Spinnenfäden - Georg befindet sich in seinem Element. Die Spätsommer sind seine Saison, die Wälder der Ammergauer Alpen sein Revier. Seine Route führt durchs Unterholz, durch Brennnesseln, über Bäche und Moore, Steilhänge… [mehr]

Gewalt

Patient erschießt Arzt in Klinik

Berlin. Der Arzt und sein Patient sprachen in einem Zimmer im Berliner Benjamin-Franklin-Krankenhauses miteinander. Plötzlich hörten andere Patienten und Krankenhausmitarbeiter Schüsse durch die geschlossene Tür. Ein Mann kam heraus, richtete eine Pistole auf sich und drückte ab. So schilderte die… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR