DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 25.05.2016

Suchformular
 
 


Audio

Reise-Podcast: Mit dem Rocky Mountaineer durch Kanada

Seit 25 Jahren fährt der Zug „Rocky Mountaineer“ auf den Gleisen der historischen Canadian-Pacific-Railway durch die Rocky Mountains. Henry Barchet ist mitgefahren. (mp3; ca. 11 MB)

Audio

Reise-Podcast: Sicherheit und Reisen

„Sicherheit“ steht bei vielen Touristen ganz oben auf der Prioritätenliste, wenn es um die Wahl des Urlaubsziels geht. Mehr dazu in unserem Reise-Podcast (mp3; ca. 6,4 MB)

Leserreisen

Starke Eindrücke und Erlebnisse

Starke Eindrücke und Reiseerlebnisse sind gefragt - dies war wieder einmal mehr Maxime bei der Auswahl der vorliegenden Ziele. Sei es die exklusive Kreuzfahrt zu den Großen Seen, die Paradores - Reise in Galicien mit einem der ältesten Hotels der Welt in Santiago de Compostella, der Besuch einer Robbenstation oder eines armenischen Klosters ... Alle sind einzigartig - und die Freude am Reisen und unseren Leserreisen ist groß. 
Lassen auch Sie sich begeistern von Reisen mit Gleichgesinnten aus Ihrer Region.

Hier geht es zur Reise-Übersicht

Reise

Gefühlt wie Prag vor 20 Jahren

Lwiw, die 800 000-Einwohner-Metropole im Westen der Ukraine, ist die wohl europäischste Stadt des Landes. Durch die EURO 2012 sind etliche Hotels, Restaurants und Freizeiteinrichtungen dazugekommen. Zudem gibt es einen internationalen Flughafen - aus München, Rom oder London ist man in 90 Minuten… [mehr]

Reise

Stopp heißt volle Pulle rückwärts

In der Basis des Hausbootanbieters Locaboat in Saint-Léger-sur-Dheune wird das schwimmende Heim auf Zeit bezogen. Im konkreten Fall sind das vier Doppelkabinen, jede mit eigenem Waschbecken, Dusche und elektrischem WC. Ein Wohnkochbereich mit Kühlschrank und Gasherd sowie Ölzentralheizung in allen… [mehr]

Reise

Rendezvous mit Jacques

Fein verästelte Fächerkorallen winken in der Strömung, der sandige Boden versteckt sich unter farbenprächtigen Korallen. Aus dem Gewirr von orangeroten Röhren, lilafarbenen Stängeln und altrosa Trichtern strecken winzige Garnelen ihre Fühler. Eine schwarz-weiße Muräne taucht aus einem Felsloch auf… [mehr]

Reise

Kinder erwünscht

Südafrika ist ein beliebtes Reiseziel. Und auch mit Kindern kann man einen wunderbar entspannten Urlaub am Kap verbringen. [mehr]

Reise

Reisenotizen

Jede Woche versammeln wir hier aktuelle Neuigkeiten und Infos rund ums Reisen in alle Welt. [mehr]

Jodeldiplom

Rüdi du di hola dedl rüdl dü!

Beim Österreicher Thomas Reitsamer kann man auf humorige Art und Weise in weniger als zwei Stunden das Jodeldiplom erlangen. Das freut Groß und Klein und lädt zum „Juchitzer“ ein. [mehr]

24-Stunden-Wanderung an der Mosel

Wandern bis zum Morgen

Einen Tag und eine Nacht wandern, das ist das Konzept von 24-Stunden-Wanderungen, die sich wachsender Beliebtheit erfreuen. Schinderei oder Spaß? Unsere Autorin ist an der Mosel mitgewandert. [mehr]

Schottland

Was vom Gestern übrig blieb

In Schottland wandern und Whisky trinken, das kann jeder. Den speziellen Charme zerfallener Schlösser und Kirchen entdecken, das ist etwas für Ruinen-Fans. Lektionen in schottischer Spleen-Kunde gibt’s gratis dazu. [mehr]

Provinz Yunnan

Chinas Wundertüte

Die Provinz Yunnan ist das beliebteste Urlaubsparadies des Landes. Dort herrscht das ganze Jahr über Frühlingsklima. Und überall locken Sehenswürdigkeiten, die ihren Namen verdienen. [mehr]

Die Urwälder von Thailand

Balanceakt im Dschungel

Mit Thailand verbindet der Urlauber Traumstrände, leckeres Essen und freundliche Menschen. Doch auch das Wandern in den Urwäldern des Hinterlandes hat seinen Reiz. [mehr]

Cannes im Mai

Kleine Pausen vom Star-Trubel

Wer im Mai nach Cannes fährt, landet mitten im Rummel eines der bedeutendsten Filmfestivals weltweit. Doch auch dann lässt sich die Stadt abseits vom Blitzlichtgewitter erkunden – beim Kochkurs mit Einheimischen, am Badestrand oder beim Kanu-Ausflug zu den Lérins-Inseln. [mehr]

MSC Opera

Heimathafen Havanna

Die ersten großen Kreuzfahrtschiffe dürfen in der kubanischen Hauptstadt stationär vor Anker gehen. Die „MSC Opera“ war als einer der ersten Oceanliner vor Ort. [mehr]

Reiseerfahrungen aus touristischen Transitzonen

Grenzerfahrungen

Touristen reisen freiwillig. Staatsgrenzen stellen für sie deshalb keine existenzielle Bedrohung dar. Aber nerven können die Schranken trotzdem. Ganz selten allerdings macht der Transit auch froh. [mehr]

Reise

Viereckig, weiß und schön

Die Dame hatte es gern etwas geräumiger. 237 Quadratmeter für das Wohnzimmer schienen da angemessen, unterteilt lediglich von einer freien Wand aus honigfarbenem Onyx und einem schwarz-gelb geflammten Halbrund aus Ebenholz, das einen Esstisch mit Sitzen aus weißem Kalbsleder abschirmte. Und sie… [mehr]

Reisebuchungen lassen auf sich warten

Auf den letzten Drücker

Viele zögern bei der Reisebuchung und warten noch ab, wie sich die Weltlage entwickelt. Die Reiseveranstalter bemühen sich um Ruhe, doch hinter den Kulissen liegen die Nerven blank. Schnäppchenjäger dürfte das freuen. [mehr]

Urlaub mit erwachsenen Kindern

Jede Menge Drama im Gepäck

Urlaub mit ihren erwachsenen Kindern ist der Traum vieler Eltern. Damit die gemeinsame Reise nicht zum Albtraum wird, muss man aber akzeptieren: Die Kumpelpose funktioniert nicht. Die Eltern bleiben die Gebenden. [mehr]

Reise

Alles im grünen Bereich?

Er quakt nicht, glotzt die nächtlichen Besucher mit leuchtend roten Augen an. Nicht ahnend, dass er als eine Art Nationaltier Costa Ricas durch die ganze Palette an Souvenirs und Postkarten hüpft, mit denen das Land beworben wird. Momentan guckt er über ein Blatt ins Taschenlampenlicht. Dahinter… [mehr]

Reise

Auszeit zum Muttertag

Damit Mama an ihrem Ehrentag nicht wieder den ganzen Tag in der Küche steht, schicken Papas und Kinder ihre Liebste auf Verwöhntage. Ob auf hoher See, in Deutschland oder Italien: Wellness wird großgeschrieben. Wir stellen fünf Verwöhnpakete vor. Für Kreuzfahrt-Mamas Mama liebt das Meer und… [mehr]

Reise

Ein Prosit!

Der Himmel über München hängt voller Maßkrüge, flankiert von prallen Rettichen, Weißwürsten, Brezeln und Hopfendolden. Dazwischen "das berühmteste Wirtshaus der Welt", das Hofbräuhaus. So zeigt sich Münchens Touristenattraktion Nummer eins auf Speisekarten, Bierdeckeln und Souvenirs. Ein Paradies… [mehr]

Reise

Dem Licht entgegen

Der Camino Ignaciano beginnt im baskischen Loyola, wo der heilige Ignatius geboren wurde, und führt durch Logroño. Die Provinzhauptstadt von La Rioja ist ein Knotenpunkt der beiden großen Pilgerrouten. Dann nimmt der Ignatius-Weg seine östliche Richtung nach Katalonien auf. [mehr]

Reise

Alles ABBA

An eine gute Platzierung ja, an den Sieg geglaubt hat 1974 keiner. Dann sieht Benny im englischen Brighton etwas, das er als gutes Omen deutet, und setzt 100 Pfund auf den Erfolg: Alle Feuerlöscher im Hotel heißen Waterloo! Benny ist später der Erste, der beim Auszählen der Stimmen realisiert, dass… [mehr]

Schiffsreise in Frankreich

Trilogie der Flüsse

Zu Frankreichs großen Weinen und anderen Genüssen: Mit dem Schiff unterwegs auf Garonne, Gironde und Dordogne. [mehr]

Höchste Brauerei in Europa

Gipfelbier in den Alpen

Im norditalienischen Livigno liegt die höchste Brauerei Europas: Auf 1816 Metern braut Andrea Rocca eigene Biersorten nach den Grundsätzen des deutschen Reinheitsgebots. [mehr]

Reise

Reisenotizen

Jede Woche versammeln wir hier aktuelle Neuigkeiten und Infos rund ums Reisen in alle Welt. [mehr]

New Yorker Subway

Kunst im Schacht

New Yorks marodes Subway-Netz soll für 30 Milliarden Dollar saniert werden. U-Bahnen in anderen Großstädten könnten als Inspiration dienen. [mehr]

Christine Thürmer hat über 30 000 Kilometer zu Fuß bewältigt

So weit die Füße tragen

Es gibt wohl keine Frau in Deutschland, die weiter gewandert ist als sie: Christine Thürmer hat über 30 000 Kilometer zu Fuß bewältigt. Eine Begegnung beim Wandern im Berliner Forst. [mehr]

EBikes

Unter Strom

EBikes werden immer beliebter. Kein Wunder, dass die Ferienwelt darauf reagiert. Gerade in Mitteleuropa setzen mehr und mehr Destinationen auf die Fahrradfreu(n)de mit dem kleinen Hilfsmotor. Hier eine Auswahl. [mehr]

Auf den Spuren Gerhart Hauptmanns in Ligurien

Inspiration unter Palmen

Als „Il Poeta“ war Gerhart Hauptmann in Ligurien Anfang des 20. Jahrhunderts bekannt: Dort hat der Literaturnobelpreisträger viele Winter verbracht. Ein Besuch an Orten, die ihn prägten. [mehr]

Geisterjagd in Edinburgh

Gänsehaut garantiert

In Edinburgh gibt es nicht nur an Halloween Gespenster, die schottische Hauptstadt gilt generell als Hochburg des Paranormalen. Auch Touristen bietet sich die Gelegenheit zur Geisterjagd – gewürzt mit viel britischem Humor. [mehr]

Estnische Hauptstadt Tallinn

Baltisches Bonbon

Die estnische Hauptstadt Tallinn ist eine der attraktivsten Städte Europas. Spannend wird es in den Hinterhöfen der Altstadt. [mehr]

Rügener Wanderfrühling

Den Wandel im Blick

Die Steilküste mit den berühmten Kreidefelsen lockt im Frühjahr viele Aktivurlauber nach Rügen. Neben der Natur lassen sich auf der Insel in der Ostsee auch die Veränderungen der jüngeren Geschichte wunderbar beim Wandern erkunden. [mehr]

Weniger als ein Prozent der Deutschen reisen nachhaltig

Grüner reisen

Immer mehr Deutsche wären gern umweltfreundlich unterwegs. Doch nur die wenigsten setzen diesen Wunsch auch um. [mehr]

Interview mit Koch und Autor Stevan Paul

„Dosenravioli sterben nicht aus“

Der Koch und Autor Stevan Paul verbrachte vergangenen Sommer im Campingbus auf Musikfestivals. Und er hat dort gut gegessen. Wie das geht, erklärt er im Interview. [mehr]

Reise

Pellkartoffelsalat

Zutaten (für 4 Personen) Für den Pellkartoffel-Salat: 800 g kleine, festkochende Kartoffeln Salz, Pfeffer 1 Bund Kräuter (Petersilie, Kerbel, Pimpinelle, Borretsch, Sauerampfer, Schnittlauch) 1 Beet Kresse 100 ml kalte Gemüsebrühe 3-4 EL Kräuteressig 1-2 TL scharfer Senf 1-2 TL frisch geriebener… [mehr]

Übermorgenland Singapur

Gezähmter Dschungel

Singapur ist Asiens grünes Übermorgenland: gepflegt, modern, erfolgreich. Die Natur wird dort trickreich in dekorative Bahnen gelenkt. [mehr]

Reise

Das warme Herz Afrikas

Malawi? Kaum jemand kennt das afrikanische Land zwischen Mosambik, Tansania und Sambia. Dabei schlägt hier das „warme Herz Afrikas“ und der Tourismus ist gerade erst am Erblühen. [mehr]

Reise

Bahnbrechend

Es ist früh am Morgen in Vancouver, British Columbia, als die ersten Sonnenstrahlen auf die blitzblank geputzten Waggons treffen. Begleitet von einem Dudelsackspieler schreiten die Passagiere über einen roten Teppich zu dem historischen Zug. "All aboard" schallt es über den Bahnsteig. Eine Reise… [mehr]

Reise

Aufs Dach steigen

Gleich sind wir in einer anderen Welt", sagt Tina Weber und steckt den Schlüssel ins Schloss eines verschlissen grünen Bauzauns gleich neben dem Fotogeschäft auf der Domplatte. Wer hier rein darf, ist entweder Steinmetz, Bildhauer, Glaser oder Dachdecker der Kölner Dombauhütte. Oder man hat einen… [mehr]

Reise

Ganz wie zu Hause

1. Vorsicht walten lassen Das gilt vor allem bei privaten Online-Buchungen, bei denen es vorher nur E-Mail-Kontakt gab. Nach der Anzahlung kann sich leicht herausstellen, dass das gebuchte Ferienhaus nicht existiert. Bevor der erste Euro angezahlt ist, lässt sich der vorsichtige Mieter unbedingt… [mehr]

Reise

Reise-Notizen

Im Namen der Karpfen Die Tradition der Karpfenzucht in Mittelfranken zeigt sich an einer Kette von Weihern, die in die beschauliche Landschaft eingebettet liegen. Zusammen mit Fluss- und Bachläufen sind sie Teil eines 430 Kilometer langen Radwegenetzes, das als Karpfenradwege mit Kilometer- und… [mehr]

Reise

Alles Gute kommt von oben

Noch ein aufmunterndes Nicken in Richtung Passagiere, dann gibt Rory Neald Gas. Der Motor seiner kleinen De Havilland Beaver heult auf und schon steigt das rot-weiße Wasserflugzeug vom Fluss des Campbell River in den azurblauen Himmel über Vancouver Island. [mehr]

Reise

Mit Metal geht’s entspannt bergab

Man stiefelt an die Ortsgrenze Tröpolachs, den Gondeln des "Millenium Express" entgegen. Selbige sollen Körper samt Snowboard auf die Spitzen des österreichischen Skigebiets Nassfeld befördern. Von dort oben dröhnt eine tiefe, mitunter fauchende Stimme. Oh no! Der Yeti lebt in Kärnten. Plötzlich… [mehr]

Reise

Wandern wie ein Römer

Herr Andrack, wie geht es Ihren Blasen? Andrack: Ach, ganz gut, warum? Bei Ihrer Wanderung in der Ausrüstung eines römischen Legionärs samt den Sandalen haben Ihre Füße schon gelitten . . . Andrack: Das stimmt, es tut schweineweh, wenn sich kleine spitze Steine in die Fußsohle bohren. Aber Blasen… [mehr]

Reise

Unberührt

So fühlt es sich also an, wenn man ein Poster betritt. Eines dieser kitschigen Traumstrandbilder mit weißem Sand, überhängenden Kokospalmen und blauem Meer. Schon in der zweidimensionalen Variante irritiert, dass diese Strände immer menschenleer sind. Hat man alle Sonnenhungrigen, Strandburgenbauer… [mehr]

Reise

Zwischen den Gipfeln

Plötzlich ist alles wieder so, wie es sich gehört. So, wie man es erwartet. Von irgendwoher läuten Kirchturmglocken, deren Klang im Tal von den Bergen hin und her geworfen wird. Aus einem geöffneten Fenster klingt Gitarrenmusik. Vor einer Tapas-Bar plaudern und lachen ein paar Menschen, während… [mehr]

Reise

Grüß mir die Sonne

Wer zu Hause nur noch den Krieger macht, ist reif für eine Auszeit. Am besten schickt man schon mal den Sonnengruß zum Feriendomizil, damit wettermäßig alles gutgeht. In jedem Fall müssen Yoga-Jünger auf Reisen nicht mehr heimlich im Hotel den Hund üben. Denn die Meditationstechnik ist der aktuelle… [mehr]

Reise

Frachtflug oder Vierpfotenhotel?

Anbieter von Tierpensionen werben kreativ und professionell um die Gunst von Herrchen oder Frauchen - wohl wissend um deren Ängste. Hinter wohlklingenden Namen wie "Pfotenstübchen", "Villa zum Stubentiger" oder "Fünf Sterne Katzen-Hotel" steht ein Leistungskatalog, der kaum Wünsche offenlässt… [mehr]

Reise

Mit dem Segway zum Wein

Bei jeder Tour ist einer dabei, der es nicht glauben will: Alle Segways fahren gleich schnell. Ganz bestimmt! Selbst Guide Robin, der den anderen immer ein wenig voraus ist, schafft maximal 20 Kilometer pro Stunde. Auch bergab, denn dann bremst das zweirädrige Vehikel automatisch. Ansonsten fühlt… [mehr]

Reise

Protestantische Pracht

Da bleibt kein Pole trocken. Auf offener Straße, in Bussen und Bahnen waschen sie sich gegenseitig mit allen Wassern, schießen, spritzen und schütten aus Schläuchen, Pistolen und Kübeln. Es ist ein ganz normaler Ostermontag, nur hat er in Polen einen anderen Namen: "Lany poniedzialek" oder… [mehr]

La Réunion

Insel der Farben und Aromen

Das französische Übersee-Departement La Réunion bietet paradiesische Urlaubsmöglichkeiten für Sportler, Taucher und Wanderfreunde. Aber auch Badenixen, Tierfreunde und Feinschmecker kommen hier auf ihre Kosten. [mehr]

Reise

Gipfelglück

Montagmorgen an der Natursteinkletterwand von Galtür. Ein knappes Dutzend Kinder hat sich um Bergführer Christoph Pfeifer geschart, der erklärt, was es beim Klettern alles zu beachten gibt. Wie man den Gurt anlegt, wie man einen Achterknoten macht und dass der Karabiner immer festgeschraubt werden… [mehr]

Reise

Karibischer Sternenglanz

Toni de Leon passt mit seinem Hotel eigentlich gar nicht in sein Land. Das fängt damit an, das die Zimmer in seinem Haus Altos de Caño Ondo keine Nummern haben, wie es sonst in jedem Hotel üblich ist. Er gibt ihnen lieber Namen wie "Nido del Zumbador" nach dem Kuba-Smaragdkolobri, der um die Blüten… [mehr]

Reise

Neue Lässigkeit

Die coolste Strandbar steht in den Rantumer Dünen? Den besten Milchreis gibt's bei Leysieffer in Kampen? Und die schmackhaftesten Fischbrötchen bei Gosch in List? Klar, Sylt-Fans würden das sofort unterschreiben. Doch alle, die Norderney für sich entdeckt haben, werden bei diesen Aussagen wohl… [mehr]

Reise

Urlaub bei den Helden

Dies ist der Ort und der Moment: Immer näher kommt das gedämpfte Klappern der Pferdehufe, schon tauchen die ersten Gestalten zwischen den uralten Buchen auf. Mit wehendem Schweif und schweißüberströmtem Oberkörper galoppieren sie zwischen den bemoosten Felsblöcken hindurch. Wieherndes Lachen dringt… [mehr]

Reise

Klick und weg

Noch wird mit ihnen experimentiert, doch schon bald könnten Roboter ein fester Bestandteil der Tourismusbranche sein. Im Marriott Hotel in Gent begrüßt seit Juni 2015 der Hotelroboter "Mario" die Gäste an der Rezeption - und das in 19 Sprachen. Der weiß-rote Roboter ist nur 57 Zentimeter hoch und… [mehr]

Reise

Ein Fischer sieht Rot

Mit der Zigarette im Mundwinkel stapelt Jaime Enseñat (43) die Kisten auf den Anhänger neben seinem Schiff. Gerade eben ist der Fischer mit seinem roten Kutter von einem langen Tag auf dem Meer in den Hafen von Sóller zurückgekehrt. Der kleine Hafenort am Tramuntana-Gebirge liegt in einer engen… [mehr]

 
 
TICKER

Kontakt zur Redaktion Vermischtes

Telefon 0621/392-1313
Fax 0621/392-1373

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Tapsig und unbeholfen in eine gefährliche Welt

Zunächst wühlen sich die frisch geschlüpften Schildkröten in einem Schutzzentrum in Kuta auf Bali tapsig und ungelenk durch den Sand. Dann aber haben sie den Dreh schnell raus. Sie nehmen Kurs aufs Meer - immer geradeaus. Die erste kleine Welle wirft einige zurück an den Strand. Doch schließlich… [mehr]

Ein glitschiges Geschäft

Diese Schnecke ist ganz schön verschmust. Neugierig blickt sie aus ihrem Häuschen, als Rita Goller ihr sanft mit einem Grashalm über den Kopf streicht. "Sie genießt die Streicheleinheiten", sagt die Schneckenzüchterin aus Münsingen in Baden-Württemberg. Während die 58-Jährige die Schnecke mit dem… [mehr]

Dichte Wolken

Zum Teil stark bewölkt mit Schauern und Gewittern

Offenbach (dpa) - Am Donnerstag ist es im Norden stark bewölkt mit zeitweise schauerartigem Regen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilt. Sonst ist es am vormittags teils wolkig, teils sonnig, im Tagesverlauf bildet sich erneut starke Quellbewölkung, aus der es bevorzugt im… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR