DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 20.01.2017

Suchformular
 
 


Audio

Reise-Podcast: Mit dem Rocky Mountaineer durch Kanada

Seit 25 Jahren fährt der Zug „Rocky Mountaineer“ auf den Gleisen der historischen Canadian-Pacific-Railway durch die Rocky Mountains. Henry Barchet ist mitgefahren. (mp3; ca. 11 MB)

Audio

Reise-Podcast: Sicherheit und Reisen

„Sicherheit“ steht bei vielen Touristen ganz oben auf der Prioritätenliste, wenn es um die Wahl des Urlaubsziels geht. Mehr dazu in unserem Reise-Podcast (mp3; ca. 6,4 MB)

Leserreisen

Starke Eindrücke und Erlebnisse

Starke Eindrücke und Reiseerlebnisse sind gefragt - dies war wieder einmal mehr Maxime bei der Auswahl der vorliegenden Ziele. Sei es die exklusive Kreuzfahrt zu den Großen Seen, die Paradores - Reise in Galicien mit einem der ältesten Hotels der Welt in Santiago de Compostella, der Besuch einer Robbenstation oder eines armenischen Klosters ... Alle sind einzigartig - und die Freude am Reisen und unseren Leserreisen ist groß. 
Lassen auch Sie sich begeistern von Reisen mit Gleichgesinnten aus Ihrer Region.

Hier geht es zur Reise-Übersicht

Botsuana

Abenteuer im Allradwagen

Eine Safari auf gehobene Pfadfinderart zeigt im Norden Botsuanas, wie erfolgreicher Artenschutz geht. [mehr]

Kampfsport in Thailand

Auf dem Weg zum Krieger

Immer mehr Touristen schätzen die Auswirkungen des Thaiboxens auf Körper und Geist. [mehr]

Golf-Kreuzfahrt

Abschlag ahoi!

Wer sich nicht zwischen zwei Leidenschaften entscheiden möchte, bucht eine Golf-Kreuzfahrt. Auf dem Seeweg von Mallorca nach Gran Canaria kann man abwechselnd den Schläger schwingen und Städte erkunden. [mehr]

Schottland im Wohnmobil

Hauptsache Highlands

Landschaften wie auf der Kinoleinwand, Geschichten wie im Historien-Krimi, Naturerlebnisse, die in Mitteleuropa selten geworden sind – Schottland punktet mit vielen Facetten. Wer mit dem Wohnmobil reist, erlebt sie noch intensiver. [mehr]

Lake Tahoe in der Sierra Nevada

Wedeln am See

Der riesige Lake Tahoe in der Sierra Nevada liegt fast auf 2000 Meter Höhe. In den nahegelegenen Bergen liegen die besten der kalifornischen Wintersportgebiete. [mehr]

Reise

Auf dem Regenbogen

Das dänische Aarhus überrascht als Europäische Kulturhauptstadt 2017 mit bunter Vielfalt. [mehr]

Reise

Hin und Weg!

Trend-Reiseziele, Geheimtipps und Tourismus-Orakel: Im Internet gibt es zahlreiche Ranglisten von Verlagen, Flug- und Buchungsportalen. Wir haben drei Reiseunternehmen herausgesucht und deren Empfehlungen für 2017 zusammengestellt. [mehr]

Reise

Biotop und Bauzone

Wer vom Donauradweg spricht, meint in der Regel den Abschnitt, der in Passau beginnt und in Wien endet. Doch es gibt auch einen deutschen Teil dieses Klassikers: Er ist ohne große Steigungen und nur wenig befahren. Ein echter Geheimtipp also für kleinere und größere Gruppen. [mehr]

Reise

Am rechten Fleck

St. Johann, der weniger bekannte Zwerg unter den namhaften Skigebieten im Tiroler Unterland, besinnt sich auf seine Stärken: üppige Hüttenkultur, ruhige Lage und beste Basis für eine große Skisafari. [mehr]

Reise

Das Scheitelbein des Buddhas

China katapultiert sich in die Moderne. In den Wasserdörfern und geschichtsträchtigen Städten der Provinz Jiangsu kann man gleichzeitig das Neue erleben und dem Alten nachspüren. [mehr]

Kals in Osttirol

Der Aufschwung

Den Titel Bergsteigerdorf hat das Dorf Kals in Osttirol wegen eines Luxushotels verloren. Gewonnen hat es dennoch: Nach einer Flaute kommen nun wieder mehr Touristen. [mehr]

Nordwesten Islands

Auf der Halbinsel der Trolle

Abgeschieden ist es im Nordwesten Islands, im Winter besonders einsam und ruhig. Die ewige Landschaft der Westfjorde aber ist dafür umso eindrucksvoller. Außerdem läuft einem dann schon mal ein Polarfuchs über den Weg, und die heißen Quellen hat man ganz für sich allein. [mehr]

Historische Dampfschnellzüge

Mit Stil ans Ziel

Wer entspannt reist, hat mehr vom Leben: Auf diese Lebensweisheit setzt der Eisenbahn-Fan Walter Urbancik. Bei Touren mit den historischen Dampfschnellzügen seines Vereins kann man zwischen Mannheim und Salzburg Eisenbahnromantik pur erleben – Blümchensofa und kaputte Heizung inklusive. [mehr]

Jagalchi-Fischmarkt in Südkorea

Zwischendurch Schweinshaxe

Der Jagalchi-Fischmarkt ist die attraktivste Sehenswürdigkeit von Busan, der zweitgrößten Stadt Südkoreas. [mehr]

Murcia

Thunfisch und Tapas

Kein Flughafen vor der Tür, niemand spricht Deutsch und Pauschalangebote gibt’s auch kaum. Dafür punktet die spanische Region Murcia mit antiken Städten und einem riesigen Abenteuerspielplatz namens Meer. [mehr]

Kapstadt

Tuschkasten-Trip am Kap

Kapstadt ist die bunteste Stadt Afrikas: Viele ihrer schönsten Attraktionen haben markante Farben. An ihnen entlang lässt sich Südafrikas zweitgrößte Metropole prima erkunden – von Quietschgelb über Knallrot und Deckweiß bis hin zu Babyrosa. [mehr]

Insel Hiddensee

Stille Perle

Wild und schön: Die Insel Hiddensee, Rügens kleine Schwester, bot Künstlern und Schriftstellern schon früher eine Auszeit vom Alltag. Wer an den Sandstränden und in der Dünenheide spazieren geht, fühlt sich noch heute weit weg vom Rest der Welt. [mehr]

Reise

Höhenflug

Knapp acht Minuten dauert die Fahrt in der neuen Zehnergondel, die vom Ortsausgang von Zürs hinauf auf den Trittkopf führt. Von 1724 Meter Höhe geht es auf 2227 Meter. Der Kreisverkehr, die Hotels Alpenrose, Hirlanda und Flexen, die Straße nach Lech - alles schrumpft von oben betrachtet auf… [mehr]

Reise

Audienz bei Santa Claus

Zarte Schneeflocken tanzen zu weihnachtlichen Klängen, die leise aus den Lautsprechern rieseln. Sanft legt sich der neue Schnee auf die vielen hell erleuchteten Tannen. Straßenlaternen verbreiten warmes Licht. Um neun Uhr morgens umhüllt noch immer die Dämmerung "Joulupukin Pääposti", das "Dorf des… [mehr]

Reise

Großes Kino

Wer zur Kulisse der "Winnetou"-Westernstadt will, der sollte entweder ein Pferd besitzen oder gut zu Fuß sein. Nur eine Schotterstraße führt zu der Lichtung in einem Naturschutzgebiet bei Fuine. Mitarbeiter der Filmproduktionsfirma Ratpack, die mit Leinwandhits wie "Wickie und die starken Männer… [mehr]

Reise

Ein Lied für die ganze Welt

In mehr als 300 Sprachen und Dialekte wurde es übersetzt, darunter so exotischen Idiomen wie Esperanto, Kaschubisch, Samoisch und Zulu. 2011 wurde es von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe Österreichs geadelt. Kein anderes Weihnachtslied ist so bekannt und berühmt. Und keines berührt so sehr… [mehr]

Reise

Wo das Herz der Erde schlägt

Thórdur Halldörsson ist eigentlich Farmer. Er ist aber auch Schulbusfahrer. Und er ist Postbote. Dreimal pro Woche fährt er auf oft unbefestigten Straßen 280 Kilometer durch die Westfjorde Islands, um Briefe und Pakete zu insgesamt 14 Höfen in der Gegend zu bringen. [mehr]

Reise

Wissen am Wasser

In einer Porzellanschüssel liegen unzählige braungrau schimmernde Würmer. Starrt man nur lange genug in die Schüssel, bekommt man das Gefühl, dass sich der ein oder andere Wurm bewegt. Aber das ist nur eine Täuschung, die Mehlwürmer sind allesamt mausetot. Gleich wird sie Chefkoch Zeljko Jovankic… [mehr]

Reise

Sushi-Powder

Sonnenschein! Reist man als skiverrückter Europäer nicht gerade wegen der Schlechtwettergarantie auf die Insel Hokkaido? Hieß es nicht, dass in Niseko 18 Meter Schnee im Winter fallen und um diese Jahreszeit der Himmel so gut wie nie zu sehen ist? Schon bei der Autofahrt zum Skilift wird klar: All… [mehr]

Reise

Die Ranch ruft

Ganz kurzfristig ist ein Notfall im Stall dazwischen gekommen. Eigentlich wollte die Rancherin Shannon Plowman mit ihrer Tochter Brady zum Frühstück auf die Wildcatter Ranch kommen, um vom Leben als Cowgirls zu erzählen. Doch dann wurde eines ihrer Kälber krank und musste versorgt werden. Also… [mehr]

Reise

Im Namen der Hose

Pools und Palmen, exakt geschnittene Rasenflächen, saubere Straßen und pastellfarbene Villen mit schneeweißen Dächern. Das Ganze direkt am türkisblauen Meer gelegen und mit feinpudrigen Sandstränden: Dieses Urlaubsresort existiert nicht nur in den Träumen von Touristikern. Es ist ein britisches… [mehr]

Reise

Sehnsucht nach dem Leoparden

Die Szenerie ist kabarettreif, sie hat schon Tausende unterhaltungssüchtiger Kleinkunstbühnen-Besucher bespaßt, aber sie ist gleichzeitig bittere Realität: Mitten in der Serengeti versammeln sich auf einem hastig hinbetonierten Parkplatz sieben offene Geländewagen. Aus jedem der Autos richten… [mehr]

Reise

Sterne weisen den Weg

Pulverschnee knirscht unter den Stiefeln. Die Luft ist kalt und klar. Der Schnee glitzert auf den Tannen im Wald. Zu ihren Füßen kreuzen sich die Spuren von Hase, Reh und Fuchs. Stundenlang kann man im Winter durch den Oberpfälzer Wald spazieren, ohne einer Menschenseele zu begegnen. Der Goldsteig… [mehr]

Reise

Boarden für Anfänger

Eines ist schnell klar, wenn man sich als halbwegs guter Skifahrer erstmals aufs Board wagt: Snowboard-Schwünge kriegt man relativ schnell hin, aber der spezielle Snowboard-Slang wird für immer ein Rätsel bleiben. Den "Goofy"-Titel erwirbt man bereits auf den ersten Metern und behält ihn sein Leben… [mehr]

Reise

In der Heimat der Medici

Florenz, das ist Hochgenuss. Überwältigung durch Kunst aus sechs Jahrhunderten. Sich in den weltberühmten Galerien der Uffizien betören lassen. Den monumentalen Palazzo Pitti der Medici mit seinen sieben Museen und den Boboli-Gärten durchstreifen. Über die Piazza della Signoria schlendern… [mehr]

Dinkelsbühl in der Weihnachtszeit

Eine Stadt wie verzaubert

Der Autor von „Ihr Kinderlein kommet“, Christoph von Schmid, wurde 1768 in Dinkelsbühl im Landkreis Ansbach geboren. Dort prägt das beliebte Weihnachtslied bis heute nicht nur das Stadtbild, sondern auch zahlreiche Traditionen – vor allem in der Weihnachtszeit. [mehr]

Reise

Aus eigener Kraft nach oben

Einsteiger Anfänger sind im Tiroler Kühtai genau richtig, denn das betreute Angebot ist vorbildlich. Die Skischule bittet wöchentlich zur Schnupper-Skitour und verleiht Ausrüstung. Zudem gibt es einen dreitägigen Basiskurs mit sportmedizinischer Betreuung, bei dem Gehtechnik, Lawinenrettung, Umgang… [mehr]

Reise

Der Geist der Vergangenheit

Schon zwei Stunden vor der Anlegezeit ist er in Sicht: Havanna - dieser magische Ort, der im fernen Europa mit Fotokalendern von Oldtimern romantisiert wird. Ein Platz, der den Widerstand eines Landes versinnbildlicht. Jetzt, wo sich Kuba langsam öffnet, wollen viele dorthin reisen. Um den alten… [mehr]

Reise

Volle Montur

Nonstop haucht der karibische Wind Schmusetemperaturen über die Traumstrände von Aruba. Flip-Flop-Wetter, das ganze Jahr über. Ein Albtraum! Zumindest für das Make-up. Keine Schminke hält diesem Klima auf Dauer stand. Es sei denn, man trägt "ultrablack gezicht" auf. Wie jeder ambitionierte Zwarte… [mehr]

Reise

Beim Gesandten

Der Klützer Winkel ist ein hübsches Stück Deutschland. Im Nordwesten Mecklenburgs zwischen Wismar und Lübeck gelegen, gilt er als Geheimtipp, der viel zu bieten hat: die Wohlenberger Wiek, eine reizvolle kleine Bucht mit natürlichen Sandstränden, eine bewaldete Steilküste und eine… [mehr]

Reise

Punk sei Dank

London leuchtet. Wie immer zur Vorweihnachtszeit ist die Oxford Street festlich geschmückt. Hinter den Kaufhäusern ist es dunkler - in den Straßen von Soho, dem nur ein paar Quadratkilometer großen Viertel, in dem Chinatown, Schwulenbars, Pubs und eine ganze britische Punkrockgeschichte Platz… [mehr]

Reise

Print wirkt

Kataloge haben nicht mehr den Stellenwert wie vor 15 Jahren, aber überflüssig sind sie noch lange nicht", betont die Tui-Zentrale in Hannover. Alle großen Reiseveranstalter setzen in Deutschland beim Verkauf weiter auf Gedrucktes (Print). Tonnenweise liefern aktuell die Unternehme wieder Kataloge… [mehr]

Reise

Wilde Schönheit

Auf der kleinsten der sieben Kanaren-Inseln El Hierro gibt es - anders als auf den Nachbarinseln Teneriffa und Gran Canaria - weder Hotel-Bettenburgen der 70er-Jahre noch Umweltsünden wie verwaiste Villenviertel oder unsinnige Straßen-Großprojekte. Abgelegen und trotz eigenem Flughafen und… [mehr]

Reise

Den Doktor im Gepäck

Was kann der Urlauber von ärztlich begleiteten Reisen erwarten? Das Prinzip ist einfach: Ein Arzt begleitet die Gruppe vom Abflug bis zur Rückkehr. Er ist rund um die Uhr erreichbar und gibt Sicherheit für den Fall einer Erkrankung oder eines Unfalls. Für harmlosere Erkrankungen wie einen… [mehr]

Reise

Alle Wetter

Aus dem Nichts steigt der Nebel auf. Hüllt den Beton-Brutalismus sanft ein wie ein Weichzeichner. Le Havres eckige Häuserreihen verschwimmen im Weiß. Der nahe gelegene Hafen - komplett verschwunden. Der Rückweg zu Fuß wird für die Passagiere der "Aida Prima" zur Schnitzeljagd. Eben hatte man noch… [mehr]

Reise

Formel 1 auf zwei Rädern

Nach dem Formel-1-Grand Prix wird wieder alles anders sein auf dem Yas Marina Circuit von Abu Dhabi. Wenn die Rennfahrer abgereist sind, schwenkt niemand mehr die schwarz-weiß karierte Flagge. Die vielen Tribünen sind wieder leer, die Kassenhäuschen unbesetzt. Aber auf der Piste, auf dem 5,55… [mehr]

Reise

Harte Touren

Skiurlaub ist für viele Menschen das Höchste. Viele fahren immer in denselben Ort - dabei gibt es so viele tolle Erlebnisse zu erkunden: von der Skitour durchs Gletschermeer bis zur Ultra-Buckelpiste in Verbier. Hier acht der schönsten, wildesten, härtesten Skierlebnisse im Alpenraum. [mehr]

Reise

Urlaub gestrichen

Kürzlich bei einem Pressedinner: Die offiziellen Reden sind geschwungen, der Aperitif ist getrunken, die Zungen zum Small Talk beim Essen sind gelöst. Kollegin A berichtet von einer Ungarn-Reiserecherche. Kollege B, ein sonst eher zu resignierender Schwermut neigender Fotograf, der sein Geld mit… [mehr]

Reise

Alles kann – nichts muss

Die Bretter - sie machen irgendwie nicht, was sie sollen. Das mit der Gewichtsverlagerung ist so eine Sache. Eigentlich will Finn nach links. Als der Siebenjährige sieht, dass ihm die Strecke langsam ausgeht, lässt er der Schwerkraft ihren Lauf und plumpst in den Schnee. Krokodilstränen laufen aber… [mehr]

Reise

Welt der Aromen

Es ist wie im richtigen Leben: Der Weg zum Paradies, in diesem Fall zum Weinparadies, beginnt erst einmal ziemlich trist. Fabrikruinen mit Graffiti-Geschmiere, hässliche Industriebauten und Schutthalden säumen hinter Mannheim die Gleise links und rechts. Regenschwer hängen Wolken über der… [mehr]

Reise

In der Unterwelt der Maya

Treffpunkt 8 Uhr. "Ausgeschlafen?", will Reiseleiterin Anja von den Mitgliedern der kleinen Gruppe von abenteuerbereiten Touristen wissen, die sich frühmorgens am Hoteleingang eingefunden hat. "Na klar." Alle freuen sich auf einen Tag, der verspricht, etwas anders zu verlaufen. Ein Tag, an dem die… [mehr]

Reise

Land der Steine

Die Türen schließen geräuschlos. Die Glaskabine ruckelt leicht - und los geht's. In der längsten Pendel-Seilbahn der Welt geht es an von drei Stahlgitterstützen getragenen, 40 Millimeter dicken Tragseilen über das Dörfchen Halidzor, schäumende Gebirgsbäche und verschlungene Wege. In 320 Meter Tiefe… [mehr]

Reise

Tour de France

Morgendunst liegt über Europas größter Flussmündung. Nur langsam löst er sich auf und gibt die Konturen der Landschaft an den Ufern der Gironde frei. Die mächtige Zitadelle von Blaye taucht aus den milchig-weißen Schwaden. Friedlich liegt das Fort, das Marquis de Vauban für seinen König Ludwig XIV… [mehr]

Reise

Flotte Bahnen mit Musik

In den Bergen fällt immer weniger Schnee, aber die Skigebiete haben in den vergangenen Wintern prächtig verdient. Und weil das Geschäft auch weiter gut laufen soll, wird kräftig investiert. Die Skiurlauber können sich also auch im kommenden Winter auf viel Neues freuen: auf Super-Size-Bergbahnen… [mehr]

Reise

Weihnachten im Weinkeller

Schmuddelwetter und Minusgrade — Besucher des Weihnachtsmarkts in Traben-Trarbach lässt das kalt. Denn der sogenannte Mosel-Wein-Nachts-Markt findet unterirdisch in den Weinkellern statt. Die sind nicht nur beleuchtet, sondern auch beheizt. [mehr]

Reise

Winzer aus Leidenschaft

Wer kann schon behaupten, sich mit 35 Jahren einen Lebenstraum erfüllt zu haben? Stefan Pföstl zum Beispiel. Er verbindet in seiner Heimat Schenna in Südtirol sogar gleich zwei Passionen miteinander, die der passionierte Hotelier und begeisterte Winzer mit jedem Genießer gerne teilt. [mehr]

Reise

Flinke Fische in der Kälte

Der Kanadier Jamie Turkos auf Vancouver Island bietet Touristen ein besonderes Abenteuer an: Lachsschnorcheln. „Lachshauptstadt der Welt“ nennt sich das 32 000 Einwohner kleine Campbell River. [mehr]

Reise

Winterwunderland

Das Auto hat keine Chance. Auf spiegelglatter Straße schlittert der Chrysler urplötzlich sanft, aber unaufhaltsam nach rechts. Bohrt sich dort in die Schneewehe, die den Straßengraben mehr als aufgefüllt hat. Und kippt im weichen Weiß langsam seitlich weg. Frontscheibe und rechte Flanke stecken im… [mehr]

Reise

Zwischen Villa und Hütte

Skifahren in der Schweiz – vor allem für junge Leute ist das kaum bezahlbar. Oder doch? Jeder kann Urlaub in Gstaad machen, sagen die Einheimischen. Man muss nur wissen, wie. [mehr]

Reise

Neuland

Eine Insel kann auf ganz verschiedene Arten entstehen: Auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog wächst im Zeitraffer neues Terrain – und die Touristen können bei diesem erstaunlichen Vorgang zusehen. [mehr]

Reise

Fränkisch, gemütlich, romantisch

Franken hat auch jenseits des Nürnberger Christkindlesmarkts Weihnachtliches zu bieten: Ein Besuch in Rothenburg ob der Tauber, Dinkelsbühl und Fürth. [mehr]

 
 
TICKER

Kontakt zur Redaktion Vermischtes

Telefon 0621/392-1313
Fax 0621/392-1373

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Eine Maske für ein Gesicht

Die beiden Menschen hinter den Masken sind Ali und Nurcin. Die Gesichtsbedeckung gehört für das verheiratete Paar aus Mannheim zu ihrer Kostümierung - genauso wie auch Paillettenkleid, Fliege und Zylinder. Mit mehreren hundert anderen Gästen haben die beiden bei der Nuit Bohème in der Alten… [mehr]

Frische Rezeptideen

Raus aus dem Fresskoma

Opulentes Festessen am Heiligabend, ausgedehnter Brunch am ersten und zweiten Feiertag, und selbst nach Neujahr finden sich noch letzte Plätzchenreserven, Lebkuchen und Schoko-Nikoläuse - doch halt, langsam reicht's: Nach dem Jahreswechsel haben viele das reichhaltige Essen satt. [mehr]

Weg nach draußen

«El Chapo» wird in den USA der Prozess gemacht

In den Vereinigten Staaten werden dem Chef des Sinaloa-Kartells Mord, Drogenhandel, organisierte Kriminalität und Geldwäsche vorgeworfen. Der einst mächtigste Drogenhändler der Welt dürfte versuchen, einen Deal auszuhandeln. So mancher in Mexiko wird nervös. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR