DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 03.12.2016

Suchformular
 
 


Audio

Reise-Podcast: Mit dem Rocky Mountaineer durch Kanada

Seit 25 Jahren fährt der Zug „Rocky Mountaineer“ auf den Gleisen der historischen Canadian-Pacific-Railway durch die Rocky Mountains. Henry Barchet ist mitgefahren. (mp3; ca. 11 MB)

Audio

Reise-Podcast: Sicherheit und Reisen

„Sicherheit“ steht bei vielen Touristen ganz oben auf der Prioritätenliste, wenn es um die Wahl des Urlaubsziels geht. Mehr dazu in unserem Reise-Podcast (mp3; ca. 6,4 MB)

Leserreisen

Starke Eindrücke und Erlebnisse

Starke Eindrücke und Reiseerlebnisse sind gefragt - dies war wieder einmal mehr Maxime bei der Auswahl der vorliegenden Ziele. Sei es die exklusive Kreuzfahrt zu den Großen Seen, die Paradores - Reise in Galicien mit einem der ältesten Hotels der Welt in Santiago de Compostella, der Besuch einer Robbenstation oder eines armenischen Klosters ... Alle sind einzigartig - und die Freude am Reisen und unseren Leserreisen ist groß. 
Lassen auch Sie sich begeistern von Reisen mit Gleichgesinnten aus Ihrer Region.

Hier geht es zur Reise-Übersicht

Reise

Punk sei Dank

London leuchtet. Wie immer zur Vorweihnachtszeit ist die Oxford Street festlich geschmückt. Hinter den Kaufhäusern ist es dunkler - in den Straßen von Soho, dem nur ein paar Quadratkilometer großen Viertel, in dem Chinatown, Schwulenbars, Pubs und eine ganze britische Punkrockgeschichte Platz… [mehr]

Reise

Print wirkt

Kataloge haben nicht mehr den Stellenwert wie vor 15 Jahren, aber überflüssig sind sie noch lange nicht", betont die Tui-Zentrale in Hannover. Alle großen Reiseveranstalter setzen in Deutschland beim Verkauf weiter auf Gedrucktes (Print). Tonnenweise liefern aktuell die Unternehme wieder Kataloge… [mehr]

Reise

Wilde Schönheit

Auf der kleinsten der sieben Kanaren-Inseln El Hierro gibt es - anders als auf den Nachbarinseln Teneriffa und Gran Canaria - weder Hotel-Bettenburgen der 70er-Jahre noch Umweltsünden wie verwaiste Villenviertel oder unsinnige Straßen-Großprojekte. Abgelegen und trotz eigenem Flughafen und… [mehr]

Reise

Den Doktor im Gepäck

Was kann der Urlauber von ärztlich begleiteten Reisen erwarten? Das Prinzip ist einfach: Ein Arzt begleitet die Gruppe vom Abflug bis zur Rückkehr. Er ist rund um die Uhr erreichbar und gibt Sicherheit für den Fall einer Erkrankung oder eines Unfalls. Für harmlosere Erkrankungen wie einen… [mehr]

Reise

Alle Wetter

Aus dem Nichts steigt der Nebel auf. Hüllt den Beton-Brutalismus sanft ein wie ein Weichzeichner. Le Havres eckige Häuserreihen verschwimmen im Weiß. Der nahe gelegene Hafen - komplett verschwunden. Der Rückweg zu Fuß wird für die Passagiere der "Aida Prima" zur Schnitzeljagd. Eben hatte man noch… [mehr]

Reise

Formel 1 auf zwei Rädern

Nach dem Formel-1-Grand Prix wird wieder alles anders sein auf dem Yas Marina Circuit von Abu Dhabi. Wenn die Rennfahrer abgereist sind, schwenkt niemand mehr die schwarz-weiß karierte Flagge. Die vielen Tribünen sind wieder leer, die Kassenhäuschen unbesetzt. Aber auf der Piste, auf dem 5,55… [mehr]

Reise

Harte Touren

Skiurlaub ist für viele Menschen das Höchste. Viele fahren immer in denselben Ort - dabei gibt es so viele tolle Erlebnisse zu erkunden: von der Skitour durchs Gletschermeer bis zur Ultra-Buckelpiste in Verbier. Hier acht der schönsten, wildesten, härtesten Skierlebnisse im Alpenraum. [mehr]

Reise

Urlaub gestrichen

Kürzlich bei einem Pressedinner: Die offiziellen Reden sind geschwungen, der Aperitif ist getrunken, die Zungen zum Small Talk beim Essen sind gelöst. Kollegin A berichtet von einer Ungarn-Reiserecherche. Kollege B, ein sonst eher zu resignierender Schwermut neigender Fotograf, der sein Geld mit… [mehr]

Reise

Alles kann – nichts muss

Die Bretter - sie machen irgendwie nicht, was sie sollen. Das mit der Gewichtsverlagerung ist so eine Sache. Eigentlich will Finn nach links. Als der Siebenjährige sieht, dass ihm die Strecke langsam ausgeht, lässt er der Schwerkraft ihren Lauf und plumpst in den Schnee. Krokodilstränen laufen aber… [mehr]

Reise

Welt der Aromen

Es ist wie im richtigen Leben: Der Weg zum Paradies, in diesem Fall zum Weinparadies, beginnt erst einmal ziemlich trist. Fabrikruinen mit Graffiti-Geschmiere, hässliche Industriebauten und Schutthalden säumen hinter Mannheim die Gleise links und rechts. Regenschwer hängen Wolken über der… [mehr]

Reise

In der Unterwelt der Maya

Treffpunkt 8 Uhr. "Ausgeschlafen?", will Reiseleiterin Anja von den Mitgliedern der kleinen Gruppe von abenteuerbereiten Touristen wissen, die sich frühmorgens am Hoteleingang eingefunden hat. "Na klar." Alle freuen sich auf einen Tag, der verspricht, etwas anders zu verlaufen. Ein Tag, an dem die… [mehr]

Reise

Land der Steine

Die Türen schließen geräuschlos. Die Glaskabine ruckelt leicht - und los geht's. In der längsten Pendel-Seilbahn der Welt geht es an von drei Stahlgitterstützen getragenen, 40 Millimeter dicken Tragseilen über das Dörfchen Halidzor, schäumende Gebirgsbäche und verschlungene Wege. In 320 Meter Tiefe… [mehr]

Reise

Tour de France

Morgendunst liegt über Europas größter Flussmündung. Nur langsam löst er sich auf und gibt die Konturen der Landschaft an den Ufern der Gironde frei. Die mächtige Zitadelle von Blaye taucht aus den milchig-weißen Schwaden. Friedlich liegt das Fort, das Marquis de Vauban für seinen König Ludwig XIV… [mehr]

Reise

Flotte Bahnen mit Musik

In den Bergen fällt immer weniger Schnee, aber die Skigebiete haben in den vergangenen Wintern prächtig verdient. Und weil das Geschäft auch weiter gut laufen soll, wird kräftig investiert. Die Skiurlauber können sich also auch im kommenden Winter auf viel Neues freuen: auf Super-Size-Bergbahnen… [mehr]

Reise

Weihnachten im Weinkeller

Schmuddelwetter und Minusgrade — Besucher des Weihnachtsmarkts in Traben-Trarbach lässt das kalt. Denn der sogenannte Mosel-Wein-Nachts-Markt findet unterirdisch in den Weinkellern statt. Die sind nicht nur beleuchtet, sondern auch beheizt. [mehr]

Reise

Winzer aus Leidenschaft

Wer kann schon behaupten, sich mit 35 Jahren einen Lebenstraum erfüllt zu haben? Stefan Pföstl zum Beispiel. Er verbindet in seiner Heimat Schenna in Südtirol sogar gleich zwei Passionen miteinander, die der passionierte Hotelier und begeisterte Winzer mit jedem Genießer gerne teilt. [mehr]

Reise

Flinke Fische in der Kälte

Der Kanadier Jamie Turkos auf Vancouver Island bietet Touristen ein besonderes Abenteuer an: Lachsschnorcheln. „Lachshauptstadt der Welt“ nennt sich das 32 000 Einwohner kleine Campbell River. [mehr]

Reise

Winterwunderland

Das Auto hat keine Chance. Auf spiegelglatter Straße schlittert der Chrysler urplötzlich sanft, aber unaufhaltsam nach rechts. Bohrt sich dort in die Schneewehe, die den Straßengraben mehr als aufgefüllt hat. Und kippt im weichen Weiß langsam seitlich weg. Frontscheibe und rechte Flanke stecken im… [mehr]

Reise

Zwischen Villa und Hütte

Skifahren in der Schweiz – vor allem für junge Leute ist das kaum bezahlbar. Oder doch? Jeder kann Urlaub in Gstaad machen, sagen die Einheimischen. Man muss nur wissen, wie. [mehr]

Reise

Neuland

Eine Insel kann auf ganz verschiedene Arten entstehen: Auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog wächst im Zeitraffer neues Terrain – und die Touristen können bei diesem erstaunlichen Vorgang zusehen. [mehr]

Reise

Fränkisch, gemütlich, romantisch

Franken hat auch jenseits des Nürnberger Christkindlesmarkts Weihnachtliches zu bieten: Ein Besuch in Rothenburg ob der Tauber, Dinkelsbühl und Fürth. [mehr]

Reise

Brücke zur Welt

Vor 60 Jahren wurde ein unscheinbarer Holzsteg im Burgenland für Zehntausende ungarischer Flüchtlinge zum Schlupfloch in den Westen. Heute ist die Brücke von Andau ein Symbol für Menschlichkeit. [mehr]

Reise

Dem Himmel so nah

Fügen gilt als Hauptort des vorderen Zillertals, das nicht nur – aber vor allem – im Winter einiges zu bieten hat. Um mit anderen Skigebieten mithalten zu können, wird in den kommenden Jahren viel in die Infrastruktur investiert. [mehr]

Reise

Was wird aus den Affen?

Am südlichen Zipfel Spaniens liegt seit über 300 Jahren ein Stück England – mit allem, was dazugehört. [mehr]

Reise

Ein Bett im Regenwald

Im Khao-Sok-Nationalpark im Süden Thailands liegt ein riesiger, künstlicher Stausee. Besucher schlafen in einem schwimmenden Hotel und erleben in der Nacht das Konzert der Tiere. [mehr]

Reise

Kulinarische Vermählung

Eine Weinprobe ist etwas Feines. Eine Spezialitätenverkostung auch. In Spaniens Weingegenden kombinieren Winzer und Köche beides zu einer Maridado, der „Vermählung“ edler Weine mit perfekt passenden Speisen. [mehr]

Reise

Wacholderselig im Wald

Im idyllischen Nistertal kann jeder seinen eigenen Gin kreieren - und erleben, wie der Wacholderbrand gerade eine Renaissance erfährt. [mehr]

Reise

Lukrative Verspätung

Ist der Flug verspätet oder wird gar gestrichen, ist die Urlaubslaune schnell dahin. Doch wer die Gesetzeslage kennt, der weiß: Verspätung kann sich richtig lohnen, zumindest finanziell. Denn seit 2004 stehen Passagieren laut EU-Fluggastrechte-Verordnung bei Verspätung, Annullierung und Überbuchung… [mehr]

Reise

Im Bann der Kristalle

Das Bramberger Habachtal im Salzburger Land ist das mineralienreichste Tal im Nationalpark Hohe Tauern. Hier hat Familie Steiner ein Bergwerk gepachtet. Das Stollenmundloch befindet sich schwer zugänglich auf 2200 Metern. Alois Steiner suchte dort bis ins hohe Alter nach Edelsteinen. Jetzt ist Sohn… [mehr]

Reise

Abgedreht auf Amerikanisch

Er trägt eine Darth-Vader-Maske und einen Schottenrock. Wenn Brian Kidd auf seinem Einrad durch die City eiert und dabei Dudelsack spielt, jubeln ihm die Portlander zu wie einem Football-Star. Zum Dank stößt der bizarre "Star Wars"-Radler Feuerflammen aus den Röhren seiner Sackpfeife. Seine Fans… [mehr]

Reise

Stille Welt in blauem Samt

Der schönste Platz ist an Deck. An die Reling gelehnt breitet sich die ganze Schönheit des Stockholmer Schärengartens vor den Augen des Betrachters aus. Die spiegelblanke Ostsee, die schimmert wie dunkelblauer Samt. Die großen, kleinen und zum Teil winzigen Eilande, die vorbeiziehen. Manche sind… [mehr]

Reise

Wiener Finale

Der junge Mann ist kein Arzt, aber auf dem Gebiet der Anatomie ähnlich gut bewandert. Medizinische Lehrtafeln über das Knochensystem und das Herz hängen in seinem Atelier, daneben schaurige Skizzen mit Skeletten, menschlichen Schädeln und aufgeschlitzten Hasen. Sie sind Lehr- und Übungsmaterial für… [mehr]

Reise

Höhlen-Verstecke

Durch die Tuffsteinberge von Guadix zu wandern, an einem sonnigen Morgen, das ist ein unvergleichliches Vergnügen. Auf schmalem Pfad geht es auf und ab zwischen den sich auftürmenden ockerbraunen Felsen - wie frisch gefaltet sehen sie aus. Nach jeder Biegung überraschen neue Ausblicke in… [mehr]

Reise

Alte Erde, neue Erde

Eigentlich ist das nicht der Ort, wo man sein Haus baut. Im Südosten der Hawaii-Insel Big Island, wo 1990 heiße Lava ein ganzes Dorf abriss. Dorthin sind nicht nur ehemalige Bewohner zurückgekehrt, es haben sich auch neue Waghalsige dazu gesiedelt und ihre Häuser mitten auf die kalte Lava gestellt. [mehr]

Reise

Abzocke bei Mietwagen

Die Mitarbeiterin am Flughafen Bari gibt nicht auf. Immer wieder startet sie einen Anlauf, der Kundin eine zusätzliche Versicherung aufzudrängen. Dabei ist das über das Internetportal Billiger-Mietwagen.de gebuchte Auto bereits vollkaskoversichert, ohne Selbstbehalt. Selbst das von dem… [mehr]

Reise

Material für große Gemälde

Hurtigruten, Fjorde, die Nordlichter - das sind die ersten Assoziationen, die Reisende mit Norwegen haben. Dabei ist es oft erst der zweite Blick, der ein tieferes Verständnis von Land und Leuten ermöglicht. Denn schon bevor Norwegen durch Öl und Lachs zu einem der reichsten Länder der Welt… [mehr]

Reise

Gut behütet

Meister der Tarnung sind sie nun wirklich nicht, die Pfifferlinge. Orange leuchtend, wie Kleckse aus Eidotter, stehen sie in kleinen Gruppen im Unterholz. Selbst Menschen, die keinen Blick für Pilze haben, können diese Delikatesse kaum übersehen, Pilzexperte Volker Walther erst recht nicht. Mit… [mehr]

Reise

Hinterreifen Vordermann

Der Lärm im Café Zoom ist ohrenbetäubend. Am Nachbartisch sitzt eine Gruppe von Touristen, die sich schreiend erzählen, wie knapp sie gerade dem Tod entronnen sind. Darauf angesprochen schütteln unsere Fahrer nur schmunzelnd den Kopf. "Sie müssen sich keine Sorgen machen, wir fahren vorsichtig… [mehr]

Reise

Kohle, Kunst und Kultur

Goeden dag!", begrüßt Véronique die neuen Chartergäste. "Das", sie deutet auf einen weißen Kabinenkreuzer im Jachthafen von Kortrijk, "ist euer Schiff, eine Linssen. Zehn Meter lang. Mit Außensteuerstand, zwei Kabinen, zwei Bädern und kompletter Küche." Dann faltet sie die Gewässerkarte auf: "Ihr… [mehr]

Reise

Märchen in Blau-Grün

Wäre da nicht dieses beharrliche Ziehen in den Waden und der dezente Druck auf die Sitzknöchel, man wähnte sich eingesponnen in einem alten Kinderbuch. Oder in einer modernen Landzeitschrift: Grün bewaldete Hügel, sonnenhelle Getreidefelder und saphirblaue Seen komponieren eine sanfte, unwirklich… [mehr]

Reise

Per Transporter in den Urlaub

Echt?" Der Mann am Schalter der Autovermietung ist verblüfft. "Sie wollen mit dem Vito in den Urlaub? Das habe ich noch nie gehört", sagt er. Nun, auch für diese Familie ist es eine Premiere. Aber die Fahrerin ist von der Idee ziemlich überzeugt, als sie sich hinters Steuer setzt, auch wenn sie… [mehr]

Reise

Der Herr der Steine

Als er die Steine zum ersten Mal gesehen hat, da war er vier oder fünf Jahre alt. Gemeinsam mit der Familie kam er zum Picknick hierher. Und zum Spielen. Heute ist das Weltkulturerbe für Bryan Cooke (63) fast so etwas wie eine zweite Heimat. Seine Begeisterung merkt man bei jedem seiner Sätze, wenn… [mehr]

Reise

Mit dem Tretboot durchs Wadi

Salalah im Süden des Oman wird als neue Bade- und Erlebnisdestination vermarktet. Wer es schafft, die Resorts zu verlassen, auf den warten tatsächlich ungewöhnliche Eindrücke zwischen Wüste, Meer und Teilzeitfluss. [mehr]

Reise

Schroffe Küste, stramme Waden

Wie kleine, helle Sonnen strahlen die Blüten der Mittagsblumen. In dicken Polstern bedecken sie den sandigen Boden des Küstenpfades. Doch Wanderführer Nuno Barros hat keinen Sinn für die grellgelbe Pracht: "Die gehören eigentlich nicht hierher und verdrängen die heimische Flora. Ihr dürft also… [mehr]

Reise

Siegeszug der Winzerinnen

Die Arbeit in den Reben und im Weinkeller ist längst keine Männerdomäne mehr. Immer mehr Weingüter werden von Frauen geführt. Zu Besuch bei den „Elf Winzerinnen“ in Österreich. [mehr]

Reise

Veni, Vidi, Verdi

Auf den Spuren des großen italienischen Komponisten in der Emilia-Romagna: von in tiefen Kellern schlummernden Hinterschinken, einem verschworenen Männerbund und einem Opern-Festival der ganz besonderen Art. [mehr]

Reise

Den Moment leben

Urlaub und Erholung: gar nicht so einfach, wie man denkt. Doch es gibt ein paar Tricks, wie sich Glück und gute Stimmung einstellen. [mehr]

Reise

Gratwanderung mit Hochgefühl

Der Großvenediger in Österreich wurde am 3. September 1841 erstmals von 40 Männern bestiegen. Die Pioniere nahmen die Route von Neukirchen durch das Obersulzbachtal und über die Stierlahnerwand. Diese Route wird auch noch heute am häufigsten begangen. Ein Selbstversuch. [mehr]

Reise

Zimmer, Küche, Bad - und Hotelservice

Die Beherbergungsbranche will den erfolgreichen Privatzimmervermittlern wie Wimdu oder Airbnb nicht länger tatenlos zusehen. Sie offeriert jetzt ebenfalls Ferienwohnungen in Städten. [mehr]

Reise

Insulaner für ein paar Tage

Alltag auf den „Bullerbü-Inseln“ Hasselö und Sladö: Zu Fuß kann man sich am einfachsten an das Tempo der Einwohner gewöhnen. [mehr]

Reise

Vom Moor zum Meer

Schiffsbau erwartet man in einer großen Hafenstadt. Doch die modernste Werft Deutschlands liegt weit weg vom Meer in Papenburg im Emsland. Die Konstruktion von Schiffen hat dort eine jahrhundertealte Tradition. [mehr]

Reise

Mandelernte auf Mallorca

Wenn aus den weißen und rosa Blüten des letzten Winters Früchte geworden sind: ein Ortstermin unterm Mandelbaum. [mehr]

Reise

Ein Bayer auf Bali

In München ist Magnus Bauch für seine hervorragende Weißwurst bekannt, auf der indonesischen Insel Bali verwöhnt der Metzgermeister Urlauber in seinem eigenen Luxushotel. Ein Besuch in seinem Betrieb in der Münchner Ludwigsvorstadt. [mehr]

Reise

Eine Stadt zum Flanieren

Freiburg im Breisgau lockt mit seiner geschichtsträchtigen Altstadt, den „Bächle“, die sich wie ein Netz durch die Stadt ziehen, und dem quirligen Studentenleben. [mehr]

Reise

Automobile Welten

Noble Karossen, rasante Boliden und historische Fahrzeuge – in den Erlebnislandschaften deutscher Autobauer kann man sich dem PS-Rausch hingeben. [mehr]

Reise

Richtung Ledergasse

In Marokkos historischen Stadtzentren pflegen Tischler, Gerber und Teppichknüpfer ihre Tradition seit Hunderten von Jahren. Es ist eine Kultur, die wirkt, als wolle sie dem Wandel der Zeit trotzen. [mehr]

 
 
TICKER

Kontakt zur Redaktion Vermischtes

Telefon 0621/392-1313
Fax 0621/392-1373

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Die Welt ist eine Kugel

Was aussieht wie ein Flugzeug in einer überdimensionalen Schneekugel, das ist eines der Gewinnerbilder des Fotowettbewerbs "PresseFoto Hessen-Thüringen 2016". Das Foto "Die Welt ist eine Kugel" von Boris Roessler, Foto-Redakteur bei der Deutschen Presse-Agentur (dpa) in Frankfurt, zeigt eine Boeing… [mehr]

Artikel

Vielfalt im Topf

Es ist Slow Food im wahrsten Sinne des Wortes: Spezialitäten aus der jüdischen Küche brauchen ihre Zeit. "Etwa 24 Stunden", sagt Rogel Rachman. Er leitet die Öffentlichkeitsabteilung der Israelischen Botschaft in Berlin und liebt es, für Gäste und seine Familie zu kochen. Für den Eintopf Tscholent… [mehr]

Plädoyers

Fahrdienstleiter von Bad Aibling droht mehrjährige Haftstrafe

Traunstein. Der angeklagte Fahrdienstleiter im Prozess um das Zugunglück von Bad Aibling mit zwölf Toten soll nach dem Willen der Staatsanwaltschaft zu vier Jahren Haft verurteilt werden. Nach Überzeugung der Anklagebehörde ist der Bahnmitarbeiter der fahrlässigen Tötung schuldig. "Der Vorwurf hat… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR