DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 26.03.2015

Suchformular
 
 

La Chaux-de-Fonds

Zentrum der Perfektion

La Chaux-de-Fonds liegt im Schweizer Jura. Dort ist das Leben so reizarm, dass die Menschen einst die Uhrenherstellung perfektionierten. Seither können sie wenigstens der Zeit zuschauen, wie sie verstreicht. [mehr]

Leserreisen

Starke Eindrücke und Erlebnisse

Starke Eindrücke und Reiseerlebnisse sind gefragt - dies war wieder einmal mehr Maxime bei der Auswahl der vorliegenden Ziele. Sei es die exklusive Kreuzfahrt zu den Großen Seen, die Paradores - Reise in Galicien mit einem der ältesten Hotels der Welt in Santiago de Compostella, der Besuch einer Robbenstation oder eines armenischen Klosters ... Alle sind einzigartig - und die Freude am Reisen und unseren Leserreisen ist groß. 
Lassen auch Sie sich begeistern von Reisen mit Gleichgesinnten aus Ihrer Region.

Hier geht es zur Reise-Übersicht

Graz

Steirische Spezialitäten

Eine Stadt lebt den Advent: Graz bietet Kindern zwei eigene Weihnachtsmärkte. [mehr]

Oberallgäu (mit Fotostrecke)

Oberallgäu - Erholung ohne Reue

Pizzastück. Mach ein Pizzastück!" Ein wenig irritiert schaut Maximilian seinen Skilehrer an. Pizzastück, schön und gut - nur wie, wenn die Skier ständig übereinander rutschen? Pflug fahren ist gar nicht so einfach, das lernt der Siebenjährige schnell im "Schneekinderland" an der Iselerbahn. Doch… [mehr]

Costa Rica

Spiel mit Wasserfarben

Mitten im Telefonat dreht sich Adrian Mendez um, beschleunigt seinen Schritt. Immer weiter, schließlich rennt er. Quer durch den Dschungel des Curi-Cancha-Naturparks, einen schmalen Pfad entlang. Das Fernrohr auf seiner Schulter hüpft wild auf und ab. "Wir müssen uns beeilen!", raunt der Naturpark… [mehr]

Reise

Bergwelt mit gruseligen Gesellen

Lermoos, auf der österreichischen Seite der Zugspitze gelegen, hat das ganze Jahr über viel für Familien zu bieten. Auch vor Beginn der Wintersaison gibt es einiges zu erleben – zum Beispiel den unheimlichen Krampuslauf. [mehr]

Ein König, reich in Kamerun

Comfort gleitet mit den Fingern über das Muschelarmband an ihrem Handgelenk. Um den Hals trägt sie eine Kette aus dicken Plastikperlen, die lackierten Zehen stecken in Badelatschen. Die Kamerunerin lehnt am Tor zum Versammlungsplatz im Palast von Laikom. Dort hat König Yu Vincent, Herrscher über 42… [mehr]

Jungbusch Mannheim

Nachtwandel-Programm 2014

Mannheim. Der Nachtwandel findet im Jungbusch am Freitag, 24. Oktober und Samstag, 25. Oktober, jeweils von 19 bis 24 Uhr statt. Erste Anlaufstelle und Infopunkt sind im Veranstalterbüro im laboratorio17, in der Jungbuschstraße 17. Besucher können bei der Werbeagentur "Donner &amp… [mehr]

Reise

Wüste und Wolkenkratzer

Gigantische Bauten und orientalisches Flair: Das Emirat Dubai ist ein Ort der Gegensätze. [mehr]

Reise

Geheimtipp mit Geschichte

Im Mittelalter war Gent eine der größten Städte Europas. Heute wird die flämische Großstadt oft übersehen. Völlig zu unrecht. Denn sie ist ein Ort des Designs, der Musik – und der vegetarischen Ernährung. [mehr]

Reise

Rodelspaß in nächster Nähe

Mit 3,5 Kilometer ist der Todtnauer Hüttenweg die längste Rodelstrecke auf dem Feldberg im Schwarzwald. Das Rodeln hat dort Tradition. [mehr]

Reise

Besuch bei den Riesen

Uganda bietet Touren in den Urwald an, um seltene Berggorillas zu erleben. Ein bewegendes Abenteuer aus dem Bwindi-Nationalpark. [mehr]

Reise

Verträumte Märchenstadt

Mit 4000 Baudenkmälern ist Görlitz das größte Flächendenkmal in Deutschland. [mehr]

Reise

Grenztour mit Rad

Der Verlauf der Mauer in Berlin lässt sich am besten per Fahrrad erkunden. Solche Touren bietet ein junger Mann an, dessen Familie einst getrennt war. [mehr]

Reise

Naturgenuss im Rollenspiel

Wandern ohne Nörgeln, Familienurlaub ohne Kompromisse – in Oberjoch kommen nicht nur Kinder auf ihre Kosten. [mehr]

Reise

Dorf der singenden Spatzen

Kastelruth ist vor allem durch die Volksmusik international bekannt geworden. Dabei hat das italienische Dorf noch viel mehr zu bieten als eingängige Schunkelschlager. [mehr]

Andalusien

Fantastische Felswelten

Andalusien einmal ganz anders: Nur 50 Kilometer entfernt von den Stränden der Costa del Sol bietet das bergige Inland des spanischen Südens traumhafte Wanderrouten mit furchteinflößenden Schluchten. [mehr]

Reise

Im Land der Sch’tis

Der Nordosten Frankreichs war einer der Brenn- punkte des Ersten Weltkriegs. Die Region versucht, ihr Image zu verändern – und setzt auf Kultur. [mehr]

Reise

Schätze am Meer

Warum immer nur in den Süden? Tenby in Wales hat den schönsten Strand Europas dieses Jahres. [mehr]

Reise

Anlauf für den Aufschwung

Deutschlands Städte meistern seit Jahrzehnten einen massiven Strukturwandel. Nicht nur im Osten, sondern auch im Westen. Dazu zählt etwa Duisburg, die stille Metropole am Rhein. [mehr]

Schweden (mit Fotostrecke)

Auf großer Fahrt

Da stehen sie vor den Zelten, die weißen Gepäck-Tonnen, und werden auch nach x-maligem Drehen und Wenden nicht größer. Die Plastikbehälter haben kaum mehr Fassungsvermögen als ein Zehn-Liter-Eimer, sind bruchsicher und absolut wasserdicht, wenn der rote Deckel richtig fest zugedreht ist - aber… [mehr]

Dänemark (mit Fotostrecke und Video)

Weite, Wind und Wellen

Von der Nordsee zum Fjord, weiter in eine quirlige Stadt und zum Abschluss eine Insel der dänischen Südsee. Unkompliziert lassen sich unterschiedliche, aber durchweg reizvolle Urlaubsziele des Landes in einer Rundreise kombinieren – „hyggelig“ ist es überall. [mehr]

Jordanien

Petras vergängliche Pracht

Petra gleicht einer Filmdiva: Sie ist wunderschön, aber anstrengend. Wer den ersten Kilometer Schotterpiste vom Eingangstor bis zum Siq überwunden hat, der engen Schlucht, die zum Schatzhaus führt, denkt: Ein Großteil ist geschafft. Irrtum, denn es fängt erst an. Und dass der Hinweg leicht… [mehr]

Side/Türkei (Mit Fotostrecke)

Apfeltee zur Abkühlung

Touristen, die ihren Urlaub an der türkischen Riviera verbringen, buchen eine Portion gute Laune gleich mit. Die Gegend am Mittelmeer ist schließlich für seine rund 300 Sonnentage pro Jahr bekannt - und schönes Wetter sorgt bekanntermaßen für Zufriedenheit. Seit den 1970er Jahren zieht es… [mehr]

Belgrad (mit Fotostrecke)

Jeder Abend wie ein Samstag

Drei Möglichkeiten hatten die Menschen im Frühling 1999, als die Bomben fielen. Sie konnten Zuflucht in ihren Kellern suchen oder bei Verwandten auf dem Land. Sie konnten sich aber auch als menschliche Schutzschilde dorthin stellen, wo sie den Bomben ausgesetzt waren. Zeljko war damals elf Jahre… [mehr]

Mecklenburg-Vorpommern (mit Fotostrecke)

Schippern auf der Seenplatte

Paul ist Kapitän, Entdecker und Pirat zugleich. Vor allem aber ist er glücklich. Angetan mit einer gelben Schwimmweste steht der Sechsjährige mit kühnem Blick am Bug der "Kormoran", bereit für große Abenteuer. Die Steuerfrau - wie es der Zufall will die eigene Mutter - erhält knappe Anweisungen… [mehr]

Namibia (mit Fotostrecke)

Oase am Ende der Staubpiste

Wer den weiten Weg in den hohen Norden Namibias auf sich nimmt, stößt an der Grenze zu Angola auf spektakuläre Wasserfälle in einem ansonsten dürstenden Land – die Epupa Falls. [mehr]

New York City (mit Fotostrecke)

Blühende Bronx begeistert

Ein Mann ruft vorbeirollenden Fahrradfahrern zu: "Where are you from?" Eine Frau antwortet "From Germany" und winkt. Es ist ein regnerischer Tag, doch das hält die deutsche Reisegruppe nicht davon ab, eine Radtour durch die Bronx zu machen. Was vor zehn Jahren undenkbar gewesen wäre, wagen immer… [mehr]

Thailand (mit Fotostrecke)

Mythos Goldenes Dreieck

Träge schlängelt sich der Fluss durch das Tal. Wasserhyazinthen tanzen auf den braunen Fluten. Gegenüber am anderen Ufer liegt eine verschlafene Siedlung. Die Promenade ist menschenleer, nur ein paar rostige Dschunken schaukeln im Takt der Wellen. "Da drüben, das ist Laos", sagt Joe, der Guide… [mehr]

Fjord-Norwegen (mit Fotostrecke)

Wilhelms Liebe zu Wasser

Die ersten deutschen Urlauber ließen sich weder von schlechten Wegen noch vom gängigen Hotelstandard stoppen. Seit 1820 reisten sie unbeirrt gen Norden. Und so richtig in Schwung brachte Kaiser Wilhelm II. den Norwegen-Tourismus. Mit seiner Jacht "Hohenzollern" schipperte er von 1889 bis 1914 jeden… [mehr]

Thüringen

Jena - Endstation Paradies

Am Bahnhof abfahren, im Paradies ankommen. So sollte eigentlich jede Reise beginnen. In Jena tut sie das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn nicht nur der Bahnhof heißt Paradies, sondern auch der anschließende Park. Und dieser erweist sich seinem Namen mehr als würdig. Grüne Wiesen, mächtige… [mehr]

Bulgarien (mit Fotostrecke)

Steil, schmal und mit Schwefelgeruch

Bulgarien hat gewiss andere Probleme, als sich um Fahrradwege zu kümmern. Das scheinen vielleicht nicht die besten Voraussetzungen, um das Land per Rad zu erkunden. Aber ist es andererseits nicht reizvoll, auf unbekannten Wegen Fahrradland zu erkunden? [mehr]

USA (mit Fotostrecke)

Das andere Gesicht Orlandos

So viele Besucher wie Orlando hat keine andere Stadt der USA im vorigen Jahr verzeichnet: 59 Millionen. Die meisten dürften der acht großen Themen- und Wasserparks wegen nach Florida gekommen sein. Und es nicht bereut haben. Zu viele von ihnen dürften aber wieder abgereist sein, ohne das… [mehr]

Schweiz

Winterthur - Charme des Vergessenen

Es ist der 5. April 1834, als Anna Katharina Sulzer den ersehnten Brief erhält. Anna Katharina ist die Ehefrau von Jacob Sulzer, einem Gießer und Drechsler in Winterthur. Statt Kirchenglocken aus Messing herzustellen wollen die Sulzers ins Stahlgeschäft einsteigen, doch dazu brauchen sie eine… [mehr]

Slowenische Adriaküste

Malerisch am Mittelmeer

Irena kommt mit dem Boot, denn das Ziel ist nur auf dem Wasser zu erreichen. Und wenn die Chefin kommt, beginnt das Meer zu brodeln. Hunderte Fische, in Zuchtnetzen gehalten, wissen, dass es Frühstück gibt. Der Ort: die Bucht von Piran, der südlichste Punkt des slowenischen Mittelmeers. Seit einem… [mehr]

Deutschland

Hegauer Aach - die größte Quelle Deutschlands

Die Donau fließt durch Ulm und Passau nach Wien. Und dann fließt der zweitgrößte Fluss Europas durch Belgrad und an Bukarest vorbei ins Schwarze Meer. Klar. Logisch. Das lernt ja jedes Kind im Geografie-Unterricht. Aber das stimmt nur fast. Denn etwas Donau, genauer gesagt, ziemlich viel… [mehr]

Griechenland

Santorini - schönste Perle der Ägäis

Blaues Meer, in das die Sonne glitzernde Reflexe zaubert, und ein Postkartenhimmel ohne Wolken: Die Insel Santorini präsentiert sich ihren Besuchern, die täglich am Hafen von Athinios ankommen, von ihrer schönsten Seite. Nicht ohne Grund trägt die Vulkaninsel den Beinamen "Perle der Ägäis". [mehr]

Balearen

Mallorca - Piraten, Paella und Plantagen

Was ist denn hier los?", fragt eine Touristin aus einem Mietwagen heraus, sichtlich irritiert. Als sie am Hafen von Port de Sóller ankommt, ist alles voller Piraten. An den Häusern wehen rote Fahnen mit weißem Halbmond. Menschen haben schwarz bemalte Gesichter, tragen Holzschwerter, Gewehre und… [mehr]

Perle Asiens (mit Fotostrecke)

Die Gesichter Kuala Lumpurs

Die Straßen und Bürgersteige sind wie geleckt. Kein Müll, kein Kaugummi liegt herum. An jeder Ecke fungieren Männer und Frauen mit Strohhüten als flotte Feger und schwingen Reisigbesen. Während die Hauptachsen von Kuala Lumpur, der pulsierenden Hauptstadt Malaysias, fast rund um die Uhr dem… [mehr]

Helgoland (mit Fotostrecke)

Helgoland - den Stürmen zum Trotz

Ja, die Anna. Alle bewundern sie. Kaum einer, der sich nicht nach ihr umdreht, obschon sie eigentlich nur so rumsteht. Rötlich gefärbt und lang. Sie ist so etwas wie der Fels in der Brandung. Von Wind, Wetter und Wellen gezeichnet. Und doch bleibt sie standhaft - wenngleich auch nur dank zahlloser… [mehr]

Frankreich (mit Fotostrecke)

Vom Reiz des Landlebens

Dort liegt das vielleicht romantischste Schloss Frankreichs. Hoch oben auf den Ausläufern des Massif Central liegt das trutzige Steingebäude des Château de la Vigne mit seinen schiefergedeckten Rundtürmen. Vom Lehnstuhl neben dem Ziehbrunnen blickt man über den gepflegten Schlosspark mit Buchsbaum… [mehr]

Tunesien (mit Fotostrecke)

Tunesien - Himmel über der Wüste

Der kehlige Laut "Chrrr, Chrrr, Chrrrr" ist der Befehl zum Hinlegen. Gehorsam knickt Lazrag, "das Küchendromedar", in den Knien ein und lässt sich in den Sand fallen. Zied polstert Höcker und Rücken mit einem Berg bunt gewebter Decken. Dann belädt er Lazrag mit Vorratstaschen, verschnürt mit… [mehr]

Athen (mit Fotostrecke)

Athen - Die Wiege Europas

Athen, die Hauptstadt Griechenlands, ist jederzeit eine Reise wert. Neben den beeindruckenden Resten der Antike verbergen sich stille Viertel und grüne Rückzugsorte. [mehr]

Niederlande (mit Fotostrecke)

Niederlande - Stadtidyllen, wie gemalt

Die Maler Frans Hals, Jan Vermeer und Hieronymus Bosch locken durch die Niederlande: von Haarlem über Delft nach s’Hertogenbosch, kurz: Den Bosch. [mehr]

Schweiz (mit Fotostrecke)

Graubünden - Heimat von drei Flüssen

Die geographische Lage macht es möglich. Alpengipfel sortieren Täler, Gemeinden und gleich drei Sprachräume. Ob nun Deutsch, Italienisch oder Romanisch gesprochen wird. In Poschiavo zum Beispiel ist Italien deutlich näher als Chur oder Zürich. 18 Kilometer nur sind es bis zur Grenze. Zwei… [mehr]

Dubai

Dubai - Luxus, breit aufgefächert

The Palm in Dubai, das spektakuläre Ergebnis des Landgewinnungsprogramms in dem arabischen Emirat, bietet auch Ferienvillen für Urlauber. Die Preise bewegen sich auf dem Niveau besonders vornehmer Suiten. [mehr]

Kolumbien

Pasto - Fröhlicher „Sklavenaufstand“

Würde man Pasto, die Kleinstadt im Süden Kolumbiens, unvorbereitet erreichen, wäre der Schock perfekt: Schon die Sitze der Stadtbusse sind mit weißem Pulver überzogen, durch die Straßen laufen Gestalten mit pechschwarzen Gesichtern. Und egal, ob man mit vollem Reisegepäck oder in seiner besten… [mehr]

Nordsee

Nordsee - Peeling im Winterwind

Ein böiger Südwestwind treibt zerrissene Wolken und Sprühregen über den Deich. Das Watt vor Burhave, dem kleinen Hauptort der Halbinsel Butjadingen, glänzt grau und feucht. In der Ferne hinter dem großen Priel ist der Übergang zum Himmel kaum auszumachen. Jenseits der Wesermündung wachsen die Kräne… [mehr]

Krakau

Krakau - Stadt der Sagen und Legenden

Wer Krakau besucht, kommt nicht umhin, sie zu spüren: die viel beschworene Magie, die wie ein Dunstschleier über Polens kulturellem Zentrum hängt. Sie offenbart sich in den vielen Legenden, die sich um die Stadt ranken - und dem besonderen Flair der Altstadt. Dort pulsiert das Herz Krakaus, rund um… [mehr]

 
 
TICKER

Kontakt zur Redaktion Vermischtes

Telefon 0621/392-1313
Fax 0621/392-1373

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

80 Jahre Monopoly

Der Spaß Am Bankrott 

Ursprünglich sollte Monopoly zeigen, wie gefährlich Immobilienspekulationen sind – heute genießen es die Spieler, andere zu ruinieren. Seit 80 Jahren gibt es das beliebte Brettspiel nun schon. Den Reiz erklärt der dreifache Deutsche Meister Klaus Armbrüster aus Worms. [mehr]

Pfannkuchen mit Geschichte

Vietnam ist nicht nur ein wunderbares Reiseziel. Auch die Küche begeistert in dem asiatischen Land, vor allem die kaiserlichen Speisen aus Zentralvietnam. [mehr]

Urteil

Justiz: Schadenersatzklage wegen „Waldhof“-Havarie Fall wird neu aufgerollt

Das Kölner Oberlandesgericht wird wegen der Schadenersatzklage um die Havarie des Chemietankers "Waldhof" den Schiffsunfall auf dem Rhein nahe der Loreley neu untersuchen. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR