DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 31.07.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Musiktheater: „Phantom der Oper“ gastiert

Das Musical mit der Maske

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 07.02.2013

Mannheim. Die tragische Geschichte des Mannes mit der Maske ist am Donnerstag, 7. Februar, im Mozartsaal des Rosengartens zu erleben.

Die Tourneeproduktion des Musicals "Phantom der Oper" auf Basis des weltbekannten Romans von Gaston Leroux kommt also wieder in die Region. Das von der Central Musical Company aufgeführte Musiktheaterstück entführt den Zuschauer in eine Welt der Liebe, Angst und Unsicherheit - und räumlich natürlich in die unheimliche Unterwelt der Pariser Oper.

Der Mann mit dem entstellten Antlitz, der sich von der Welt unverstanden fühlt, umgarnt die junge aufstrebende Chorsängerin Christine. Die Liebe zu ihr veranlasst das Phantom, ihre Karriere durch Gewalt und Erpressung zu fördern. Karten für das Mannheimer Gastspiel gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie telefonisch unter 0621/10 10 11 oder auch 01805/57 00 00. rcl

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 07.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 
TICKER

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Movie-Finder

Wann läuft welcher Film in welchem Kino? In welchem Kino laufen welche Filme? Hier finden Sie die Antwort in unserem Movie-Finder.

 

Zwischen Hoffen und Bangen

Schnell kristallisierte sich auf der 66. Berlinale "Seefeuer" als potentieller Bären-Anwärter heraus, ein Goldener wurde es schließlich - eingedenk des diesjährigen, vornehmlich auf realitätsnahes (Polit-)Kino ausgerichteten Festivals eine korrekte, durchaus vertretbare Entscheidung. Der Italiener… [mehr]

Wo Rio am entspanntesten ist

Es sieht aus wie eine retuschierte Postkarte. Ein feuerroter Flamboyant vor rosafarbener Villa, an die Mauer ist ein Fahrrad gelehnt, daneben trabt eine himmelblaue Pferdekutsche vorbei. Fast zu kitschig, um wahr zu sein. Aber so ist Paquetá. Altmodisch. Unwirklich. Als wäre es aus dem 21… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR