DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Dienstag, 02.09.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Schauspiel: Theaterhaus in G 7 zeigt die Premiere „Frau Müller muss weg“

Drama um Schulempfehlung

Diskutieren als kämpferische Eltern: das TiG7-Ensemble.

© Tröster

Mannheim. Um was geht's? Die besorgte Elternschaft der Klasse 4 b hat die Klassenlehrerin Frau Müller um einen Termin gebeten. Großes steht an: Die Kleinen stehen gerade an einem entscheidenden Punkt ihrer schulischen Karriere: am Schuljahresende wird sich zeigen, wer den Sprung ins Gymnasium schafft - und wer eben nicht. Wer Kinder hat oder Lehrer kennt, weiß: In Sachen Grundschulempfehlung bleibt kein Auge trocken. Und so sitzen fünf Erwachsene auf kleinen Kinderstühlchen vor Schultafeln, bereit zu kämpfen. Denn für die Eltern ist längst klar, wer die Schuld an der Misere trägt - die erfahrene Lehrerin Sabine Müller scheint den pädagogischen Anforderungen seit einiger Zeit nicht mehr gewachsen zu sein. Die Fronten in diesem Kampf sind schnell klar . . .

"Frau Müller muss weg" wird im TiG7 gespielt, unter der Regie von Peter Klein. Allerdings musste die Premiere aufgrund eines Trauerfalls um eine Woche verschoben werden: Die TiG7-Ensemblemitglieder Alexandra Biedert, Karin Gültlinger, Martin Kornmeier, Peter Lampe, Katharina Mehring und Steffi Rapp bringen das Stück nun am Freitag, 22. Februar, 20 Uhr, auf die Bühne. Das Bühnenbild gestaltet diesmal Anke Niehammer, um die Kostüme kümmert sich Carlotta Grote. rcl

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 14.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

130 Polizisten im Einsatz (mit Fotostrecke)

B 36: Großkontrolle bei Rock 'n' Heim-Abreise

Heimreisende Rock'n'Heim-Besucher werden auf der B 36 kontrolliert. Insgesamt sind 130 Beamte im Einsatz. Sie suchen nach Alkohol und Drogen. Insgesamt winken sie 390 Fahrzeuge aus dem Verkehr. Das Ergebnis ist "eine normale Quote". [mehr]

Fotostrecke

Freibäder in der Region

Die Freibadsaison ist eröffnet - tauchen Sie ein in die Bäder der Region. Neben Bildern finden Sie Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen in dieser Fotostrecke. (Stand Anfang Mai 2014) [mehr]

Fotostrecke

Badeseen in der Region

In der Sonne am See liegen und entspannen - in dieser Fotostrecke erhalten Sie Eindrücke von zahlreichen Badeseen in der Rhein-Neckar-Region. Ebenfalls werden Sie über Preise, Öffnungszeiten und Kontaktdaten informiert. (Stand Anfang Mai 2014) [mehr]

Fotostrecke

Lauschige Grillplätze in der Region

Der Sommer kommt mit großen Schritten: Zeit, die ersten Grillparties zu starten. Doch wohin, wenn kein eigener Garten vorhanden ist? Hier finden Sie eine Auswahl der Grillplätze in der Region! [mehr]


 
TICKER

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Movie-Finder

Wann läuft welcher Film in welchem Kino? In welchem Kino laufen welche Filme? Hier finden Sie die Antwort in unserem Movie-Finder.

 
«Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit»

Traurig-schön: «Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit»

Berlin (dpa) - Mr. May ist eigentlich ziemlich einsam. Trotzdem kümmert er sich als «Funeral Officer» der Londoner Stadtverwaltung um würdevolle Beerdigungen für einsame Menschen. Der akribische Mr. May (Eddie Marsan) macht seinen Job gewissenhaft und sorgfältig. Seinem Chef ist das nicht… [mehr]

Side/Türkei (Mit Fotostrecke)

Apfeltee zur Abkühlung

Touristen, die ihren Urlaub an der türkischen Riviera verbringen, buchen eine Portion gute Laune gleich mit. Die Gegend am Mittelmeer ist schließlich für seine rund 300 Sonnentage pro Jahr bekannt - und schönes Wetter sorgt bekanntermaßen für Zufriedenheit. Seit den 1970er Jahren zieht es… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR