DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 27.02.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Kunst: Eckart Hahn und Volker Lehmann im Mannheimer Kunstverein

Möglichst malerisch

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 31.01.2013

Eckart Hahns Bild "Alb" ist im Kunstverein zu sehen.

© Hahn

Mannheim. Malerei ist das Thema - mit zwei Protagonisten. Ausstellungsleiter Martin Stather teilt seinen Mannheimer Kunstverein und zeigt Eckart Hahn im Erdgeschoss und Volker Lehmann auf der Empore. Beide lieben offenbar das Ungewisse, Rätselhafte: Eckart Hahns Bilder erscheinen fast hyperrealistisch, aber die Aussagen seiner Motive sind ungewiss: Die Raumdimensionen stimmen nicht, zumal sich auf der Bildfläche die merkwürdigsten Kreaturen begegnen.

Volker Lehmann malt kleinformatige Darstellungen. Zarteste Strukturen und kaum greifbare Tiefen eröffnen in seiner Malerei geheimnisvolle Bildräume. Zwei Maler, die sich also mit den Möglichkeiten der Malerei an sich beschäftigen - wenn auch mit unterschiedlichen Mitteln. aki

Bis 24. März (Di-So 12 bis 17 Uhr, Augustaanlage 58), Vernissage: Sonntag, 3. Februar, 11 Uhr.

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 31.01.2013
  • Drucken
 

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 
TICKER

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Movie-Finder

Wann läuft welcher Film in welchem Kino? In welchem Kino laufen welche Filme? Hier finden Sie die Antwort in unserem Movie-Finder.

 

Der neue Film

Klassenkämpfer bei der Arbeit

So ist das, wenn Geschichte geschrieben wird. Die Akteure stehen unter Druck, entsprechend erlebt man eher hektisches Getriebe in den nach großbürgerlichem Geschmack eingerichteten Redaktionsräumen der "Rheinischen Zeitung" in Köln, für die unter anderem auch der junge Karl Marx (August Diehl… [mehr]

Ahnungslose leben gefährlich

Immer mehr Wintersportler bewegen sich abseits gesicherter Pisten – Lawinengefahr inklusive. Gute Vorbereitung, spezielle Ausrüstung und geführte Touren minimieren das Risiko. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR