DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 27.09.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

UtopieStation: Diskussion im Bloch-Zentrum über Cyborgs und Prothesen – mit Kraftwerkmusik

Optimierte Menschen und Klänge

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 31.01.2013

Ihre Musik handelte immer wieder von der Menschmaschine: Kraftwerk - in der Utopiestation wird ihre Musik gecovert.

© dpa

Mannheim. Die Utopiestation, eine Kooperation von Nationaltheater Mannheim, Bloch-Zentrum Ludwigshafen und Heinrich-Böll-Stiftung, widmet sich am 31. Januar um 19.30 Uhr im Blochzentrum Ludwigshafen dem Thema "Der optimierte Mensch - über Cyborgs, Prothesen und perfekte Körper". Der Cyborg sei das große Faszinosum der Postmoderne gewesen, so das NTM. Doch habe das Phänomen der Sehnsucht nach dem Perfekten auch stark abgenommen. Derweil dringen Medizin, Bioscience und Genforschung immer weiter in den maschinell-humanen Grenzbereich vor. Es diskutieren der Philosoph Oliver Müller, die Psychologin Ada Borkenhagen, Patrick Mayrhofer, der Träger der ersten bionischen Hand, und Adrienne Goehler - Musik von Kraftwerk gibt es auch. dms

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 31.01.2013
  • Drucken
  • Senden
 

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 
TICKER

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Movie-Finder

Wann läuft welcher Film in welchem Kino? In welchem Kino laufen welche Filme? Hier finden Sie die Antwort in unserem Movie-Finder.

 

Verfilmung von "Nebel im August"

Film über die Nazi-Morde an psychisch Kranken

Mannheim. Den anonymen Opfern der NS-Diktatur ein Gesicht geben: Das hat der bayerische Journalist Robert Domes mit seinem Buch "Nebel im August" getan. Er schildert darin den Leidensweg eines psychisch kranken Jungen, den die Nazis 1944 ermordeten. Die Verfilmung des Buches kommt jetzt in die… [mehr]

Rummel und Ruh

Radtouren, Exkursionen zu seltenen Tieren, Spaß im Familypark: Im österreichischen Burgenland rund um den Neusiedler See ist all das mit der Familie möglich. Manche kommen immer wieder – zum Beispiel die Störche. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR