DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 08.02.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Pop:

Rock ’n’ Roll hält ihn für immer jung

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 14.02.2013

Altmeister Peter Kraus tritt in der Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen auf

Auch mit 73 fit wie ein Junger: Rock-'n'-Roller Peter Kraus.

© dpa

Ludwigshafen. Er war der Frauenschwarm der 50er und 60er Jahre in Deutschland: Peter Kraus, der unter anderem mit "Sugar Baby" und "Mit Siebzehn" schon 1958 die Charts und Diskotheken aufmischte, kommt am Samstag, 16. Februar, in die Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen.

Mit Band tourt Kraus derzeit quer durch Deutschland. Eine stolze Leistung, wenn man bedenkt, dass der gebürtige Münchener im März seinen 74. Geburtstag feiert. Mittlerweile sind es rund 60 Jahre, die Kraus als Schauspieler, Sänger und Entertainer auf der Bühne, im Studio und vor der Kamera steht. Dabei bringt er nicht nur seine alten Hits, der nimmermüde Entertainer hat auch neue Songs aus seinem aktuellen Album "Für immer in Jeans" im Programm. rüo

Peter Kraus: Samstag, 16. Februar, 19.30 Uhr, Friedrich-Ebert-Halle, Ludwigshafen, Karten: 46,90 bis 70,90 Euro.

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 14.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 
TICKER

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Movie-Finder

Wann läuft welcher Film in welchem Kino? In welchem Kino laufen welche Filme? Hier finden Sie die Antwort in unserem Movie-Finder.

 
Feuer bewahren – nicht Asche anbeten

Tanzfilm und Porträt: «Feuer bewahren - Nicht Asche anbeten»

Berlin (dpa) - Der preisgekrönte Schweizer Martin Schläpfer (56) zählt zu den bedeutendsten zeitgenössischen Choreographen. Ein Jahr lang folgte die Regisseurin Annette von Wangenheim dem Chef des Balletts am Rhein bei der Arbeit mit seiner Compagnie und auf seinen privaten Wegen. [mehr]

Westküste Irlands

Wilder Charme der Freiheit

Der Wild Atlantic Way führt über 2500 Kilometer an der Westküste Irlands entlang. Die Route lässt sich nur in Teilabschnitten erkunden – denn sie ist so schön, dass man ständig anhalten muss. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR