DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 29.08.2014

Suchformular
 
 
Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Abriss Kunsthalle

Ab Mittwoch greift der Bagger zu

Der "Portionierer", wie eines der stählernen Geräte heißt, liegt bereit, auch der sogenannte "Sortengreifer", dazu Meißel und Zange. Zugreifen, ja direkt in den Beton zubeißen wird er erstmals am Mittwoch, vermutlich an der Nordostecke des Gebäudes. Dann geht er auch nach außen sichtbar los - der… [mehr]

Kunsthalle

Bauzaun kommt Mitte August

Am 11. August soll es losgehen: Dann wird morgens der Bauzaun an der Kunsthalle aufgestellt - die letzten Vorbereitungen für den Abriss des Mitzlaff-Baus. Die Bauarbeiten beginnen mit dem Abtragen der Erdschicht über dem Tiefbunker und der Entkernung im Inneren des Gebäudes, der lautstarke Abriss… [mehr]

Mannheim

Landtag entscheidet über Kunsthalle

Gegen den Abriss eines Teiles der Mannheimer Kunsthalle kämpft eine Bürgerinitiative - sogar den Landtag haben die Gegner eingeschaltet. Doch Stuttgart wird die Bagger wohl nicht aufhalten. [mehr]

Kunsthalle / Abriss des Mitzlaff-Baus

Bagger kommen im August

Erst das "Innenleben" und die Erde, dann der Beton: Mit der Freilegung der Bodenplatten des alten Bunkers, die derzeit noch von Rasen bedeckt sind, sowie der "Entkernung" im Innern beginnen Anfang August die Abrissarbeiten am Mitzlaff-Bau der Kunsthalle. Darüber informierte Direktorin Dr. Ulrike… [mehr]

Kunsthalle (mit Videos und Fotostrecke)

Überwiegend Zustimmung zu Fassade

Bei der Bürgerversammlung gab es überwiegend Zustimmung zu der eneun Fassade, aber auch kritische Fragen - und einen Zwischenfall. [mehr]

Kunsthalle Mannheim

Auf dem Weg der Besserung

Klar: Der Aufschrei des Entsetzens über einen rätselhaft verschlossenen Block an Mannheims erstem Ort, dem Friedrichsplatz, wird nicht ganz verstummen. Doch er dürfte deutlich leiser werden, denn was der Architekt der neuen Kunsthalle, Nikolaus Goetze, gestern zur Neugestaltung der Fassade (wir… [mehr]

Kunsthalle Mannheim

Röhren bieten der Fassade Transparenz

Mannheim. Ein Edelstahl-Geflecht aus unterschiedlich dicken, mit einem Bronzeton überzogenen Röhren und Drähten soll die Fassade der neuen Mannheimer Kunsthalle umgeben. Ein Modell davon wird der Öffentlichkeit am heutigen Donnerstag, 19.30 Uhr, bei einem Bürgerforum vorgestellt. [mehr]

Mannheim

Kunsthalle: Röhren bieten Fassade Transparenz

Lange wurde darum gerungen, heute aber wird es der Öffentlichkeit präsentiert: das Modell der Fassade der neuen Kunsthalle, 3,50 Meter breit, sechs Meter hoch. "Aus genau solchen Segmenten wird die Fassade später zusammengesetzt, es ist 1:1 solch ein Segment", so Unternehmer Dr. Manfred Fuchs, der… [mehr]

Rückblick

Fragen und Antworten rund um den Neubau

Der Neubau der Kunsthalle, schon lange diskutiert, wird immer konkreter. Zum heutigen Bürgerforum haben wir die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst. Wie lange läuft die Diskussion bereits? Der Gemeinderat hat am 18. Dezember 2012 den Neubau beschlossen - bei nur zwei Gegenstimmen. Dem… [mehr]

Gegner

„Übergroß und unpassend“

Die Bürgerinitiative gegen den Neubau der Kunsthalle hat mit rechtlichen Schritten gegen den Abriss des Mitzlaff-Baus gedroht. Welche Schritte das sind, geht aus der Erklärung aber nicht hervor. "Den angebotenen Rechtsfrieden der Bürgerinitiative hat der OB abgelehnt. Nun sprechen die Anwälte oder… [mehr]

Kunsthalle

Stadt weist Petition an Landtag zurück

Mit zwei Petitionen an den Landtag versucht die Bürgerinitiative, den Abriss des Mitzlaff-Baus und den Neubau der Kunsthalle zu verhindern. Das geht aus einer Erklärung der Stadt hervor, die dem "MM" vorliegt. Darin weist das Rechtsamt die Vorwürfe detailliert zurück. Wann der Landtag über die… [mehr]

Kunsthalle

Nathalie Braun Barends pocht auf das „Loch“

Künstlerin Nathalie Braun Barends besteht darauf, dass ihr als „Loch" bekanntgewordenes „HHole for Mannheim" auf Dauer in der Kunsthalle bleibt. „Meine Werke „HHole for Mannheim" und „PHaradise" habe ich als permanente Installationen im Auftrag der Kunsthalle geschaffen", so Barends gegenüber dem… [mehr]

Kunsthalle

Bürgerinitiative baut auf Denkmalschutz

Die Bürgerinitiative gegen den Abriss des Mitzlaff-Baus der Kunsthalle hofft auf Rückendeckung durch den Denkmalschutz. "Der Friedrichsplatz ist ein einmaliges geschichtsträchtiges Kulturdenkmal, das höchsten Denkmalschutz verdient", forderten die Sprecher der Initiative gestern einen Abriss-Stopp… [mehr]

Kunsthalle (mit Fotostrecke)

Klage wegen einem „Loch“

Juristen im Rathaus brüten derzeit über einem "Loch" und seinen rechtlichen Folgen. Die Künstlerin Nathalie Braun Barends will mit einer Klage den Abriss des Mitzlaff-Baus der Kunsthalle verhindern, weil damit auch ihr 2006 geschaffenes Werk "HHole (for Mannheim)", für das sie ein Loch durch den… [mehr]

Kunsthalle

Bürgerinitiative fordert Befragung

Die Bürgerinitiative gegen den geplanten Neubau der Kunsthalle drängt die Stadt weiter zu einer Bürgerbefragung über das Projekt parallel zur Kommunalwahl am 25. Mai. "Wenn die Stadt sich sicher fühlt, wird sie keine Angst haben. Wir können auch verlieren, sind aber überzeugt, dass die Mehrheit der… [mehr]

Kultur regional

Bilanz-Interview zur „Dix/Beckmann“-Schau

Ulrike Lorenz ist „glücklich und stolz", wie sie sagt. Mit ihrer ersten Ausstellung im frisch sanierten Jugendstilbau, der Gegenüberstellung „Dix/Beckmann: Mythos Welt", erreichte die Mannheimer Kunsthallenchefin 76.142 Menschen - aus Sicht der Kunsthalle ein großer Erfolg. Nun freut man sich… [mehr]

Dix/Beckmann-Schau in Mannheim

Ulrike Lorenz ist stolz und glücklich

Mehr als 76 000 Besucher sahen die Ausstellung "Dix/Beckmann: Mythos Welt" in der Kunsthalle Mannheim. Darüber freut sich vor allem auch die Kunsthallendirektorin, die die Schau mitkuratiert hat. [mehr]

Kunsthalle

Neue Bitte um Spenden

Viele kleine Tropfen in Form von Scheinen sollen sie füllen - die Finanzierungslücke, die beim Neubau der Kunsthalle noch besteht. Dazu hat die Stiftung Kunsthalle, die als Bauherr fungiert, gestern die 2011 gestartete Spendenkampagne mit der pinkfarbenen Gießkanne als Symbol wiederbelebt, die… [mehr]

Kunsthalle

Schätze wandern in sichere Depots

Oft macht es "riiiitsch". Dann wird mal wieder ziemlich viel Klebeband abgerollt. Oder es raschelt, wenn sie Luftpolsterfolie um einen Gegenstand legen. Meist kommt erst die schützende Folie, dann das Klebeband, oft noch ein Karton - denn die Reise wird dauern, und die Lagerzeit auch: Die… [mehr]

Planung

Die Fassade wird konkreter

Das für den 7. April geplante Bürgerforum zum Neubau der Kunsthalle wird auf den Donnerstag, 22. Mai verschoben. Dann aber will die Stiftung Kunsthalle doch tun, wovon sie zwischenzeitlich abgerückt war: Ein Segment der künftigen Fassade, das eigens dafür angefertigt wird, in Originalgröße und mit… [mehr]

Förderkreis

„Aufwertung an zentraler Stelle“

35 neue Mitglieder in zwei Monaten - für Dr. Dieter Hasselbach ist das "ein klares, ein erfreuliches Signal". "So viele neue Mitglieder in so kurzer Zeit hatten wir schon seit Jahren, ja Jahrzehnten nicht", freut sich der Vorsitzende des Förderkreises der Kunsthalle. Er wertet das als deutliche… [mehr]

Gegner

Bürgerinitiative lädt OB ein

Die Bürgerinitiative gegen den Neubau der Kunsthalle plant am Freitag, 28. März ein eigenes Bürgerforum um 19.30 Uhr im Maritim-Parkhotel. Dazu hat sie Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz eingeladen. Ihm oder einem Vertreter halte man "gern einen Platz und auch Redezeit frei", so Wolfgang Fabian, der… [mehr]

Kultur regional

Kunsthallen-Chefin veröffentlicht Dix-Briefe

Mannheim. Die Direktorin der Mannheimer Kunsthalle, Dr. Ulrike Lorenz, hat mehr als tausend Briefe des Malers Otto Dix (1891-1969) veröffentlicht. Das von ihr herausgegebene Buch präsentiert Liebesbriefe, Korrespondenzen mit anderen Künstlern und Familienangehörigen sowie viele Zeichnungen von Dix. [mehr]

Kunsthalle

Närrische Zahl erreicht

Es hätte, passend zur Fasnachtswoche, um 11.11 Uhr sein können - aber es war dann erst etwas später so weit: Um 11.40 Uhr gestern begrüßte Direktorin Dr. Ulrike Lorenz die 55 555. Besucherin der Ausstellung "Dix/Beckmann: Mythos Welt". Passend zur "fünften Jahreszeit" hatte man sich entschlossen… [mehr]

Kunsthalle

Neues Bürgergespräch geplant

Zum Neubau der Kunsthalle gab es neue Informationen. [mehr]

Architektur

Chancen und Möglichkeiten

Es gibt Museen, die wie Schatzkästchen die Kunst umschmeicheln, aber sie nach außen hin eifersüchtig abriegeln. Und es gibt Museen, die sich vor Historischem wegducken. Die neue Kunsthalle soll nichts davon werden. Das betont jetzt auch ein Buch im Kehrer Verlag, das den internationalen… [mehr]

 

Kalender

Veranstaltungen in der Kunsthalle

Die aktuellen Veranstaltungen der Kunsthalle können Sie in unserem Kalender einsehen. [mehr]

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR