DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 29.05.2016

Suchformular
 
 
Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Mannheim

Kunsthallen-Neubau im Zeit- und Kostenplan

Der Neubau der Kunsthalle, durch eine 50-Millionen-Euro-Spende des Ehepaars Hector möglich geworden, ist im Zeit und Kostenplan und soll Ende 2017 eingeweiht werden. [mehr]

Kulturpolitik

Kunsthalle braucht mehr Geld

Ein paar Stadträte wurden vorher im Prinzip eingeweiht - aber die genaue, endgültige Zahl erfährt der gesamte Gemeinderat erst, wenn Oberbürgermeister und Kämmerer am Dienstag den Etatentwurf für 2016/17 vorlegt. Um rund zwei Millionen Euro auf dann rund 5,3 Millionen Euro soll da der… [mehr]

Kunsthalle

Dank an „überragende Spender“

Was sie geleistet haben und weiter leisten, ist "einzigartig", so Dr. H.-Dieter Hasselbach. Daher ernannte der von ihm geführte Förderkreis der Kunsthalle nun das Ehepaar Josephine und Dr. Hans-Werner Hector zu Ehrenmitgliedern. Nicht nur durch ihre 50-Millionen-Euro-Gabe für den Neubau der… [mehr]

Jugendstil-Ausstellung in der Kunsthalle

Üppiger Luxus für den Alltag

Die Mannheimer Kunsthalle feiert und inszeniert mit „Der feine Schimmer" erneut den Jugendstil. [mehr]

Neubau Kunsthalle

Bald das Erdgeschoss erreicht

Genau ein Jahr nach Beginn der Abbrucharbeiten am Mitzlaffbau erreicht der Neubau der Kunsthalle das Straßenniveau. "Wir kommen jetzt aus der Erde raus. Anfang September werden an der Ecke Roonstraße/Friedrichsplatz die ersten Wände des Erdgeschosses über den Bauzaun ragen", so Hanno Diehl, dem… [mehr]

Kunsthalle Mannheim

Erste Wände des Neubaus wachsen empor

Bis Ende August soll die Bodenplatte fertig sein, parallel dazu wachsen bereits die ersten Wände empor: "Es läuft gut", sagt zufrieden Lothar Laag, Polier der Wallstadter Baufirma Streib auf der Baustelle der Kunsthalle. Über 30 Mitarbeiter sind derzeit ständig hier tätig, "das werden ab der… [mehr]

Mannheim Stadt

Gegen den „Kunst-Kasten“

3079 Unterschriften, gesammelt binnen eines Jahres, reichten nicht: Der Abriss des Mitzlaff-Baus der Kunsthalle, den die "Bürgerinitiative Kunsthalle" verhindern wollte, ist längst erfolgt. Der, so die Initiative, dort nun geplante "Kunst-Kasten" der gmp-Architekten passe nicht an den… [mehr]

Umbauten

Kunsthalle schließt für knapp drei Tage

Die Kunsthalle muss im Juni kurzzeitig für zweieinhalb Tage, von Dienstag, 9. Juni, bis Donnerstag, 11. Juni, schließen. Am Donnerstagabend wird der Jugendstilbau um 19 Uhr mit der Vernissage zur Ausstellung "Der kühle Blick. Graphik der Neuen Sachlichkeit" dann wieder eröffnet. [mehr]

Kunsthalle

Platz für drei Kräne geschaffen

Der Gehweg ist weggefallen, die Parkbuchten ebenso, der Bauzaun weiter gezogen: An der Baustelle für die neue Kunsthalle am Friedrichsplatz muss Platz geschaffen werden für die Baumaschinen. Schließlich steht der Beginn der Rohbauarbeiten für das 68-Millionen-Euro-Projekt unmittelbar bevor. In etwa… [mehr]

Kunsthalle

„In der Pflicht, der Gesellschaft zu dienen“

Der Spendentopf für den Neubau der Kunsthalle füllt sich weiter: Der Unternehmer Manfred Fuchs hat angekündigt, nun auch eine weitere Million Euro für den Erweiterungsbau des Museums am Friedrichsplatz zu stiften. Der Vorsitzende des Stiftungsrats der Stiftung Kunsthalle Mannheim wolle das Geld… [mehr]

Landgericht

Prozess um das „Loch“ ohne Lauter

Vor der 7. Zivilkammer des Landgerichts geht heute der Rechtsstreit um das als "Loch" bekannt gewordene Kunstwerk "HHole (for Mannheim)" weiter. Künstlerin Nathalie Braun Barends will, dass das Werk wieder aufgebaut wird. Sonst verlangt sie Schadensersatz, wobei sie den Betrag auf 320 000 Euro… [mehr]

Kunsthalle

Baugenehmigung für Neubau erteilt

Die Stadt hat jetzt auch rein formal den Weg für den Neubau der Kunsthalle frei gemacht. Der "Stiftung Kunsthalle", die als Bauherr fungiert, wurde die Baugenehmigung ausgestellt. Baubürgermeister Lothar Quast wird sie Hanno Diehl, dem Bauvorstand der Stiftung, morgen in Form eines stattlichen… [mehr]

Kultur regional

Mannheim: Kunsthalle mit fast 100 000 Besuchern

Mannheim. Genau 99 195 Besucher hat die Kunsthalle in diesem Jahr bislang gezählt. Das sind 40 Prozent mehr als im Vorjahr. Diese Zahl nannte jetzt Direktorin Ulrike Lorenz. Im nächsten Jahr setzt sie auf die Schätze der Grafischen Sammlung und auf eine Schau mit Bildern von Ernst Ludwig-Kirchner. [mehr]

Kunsthalle

Landesstiftung fördert Kunsthallen-Neubau

Der Neubau der Kunsthalle soll "zu einer vorbildlichen Bildungsinstitution" werden. Das kündigte gestern Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz an. Möglich wird das mit Geld aus Stuttgart. Die Baden-Württemberg-Stiftung fördert die Kunsthalle in den kommenden zwei Jahren mit 1,85 Millionen Euro, die… [mehr]

Moderne Malerei (mit Fotostrecke)

Kunsthalle Mannheim zeigt "Manet, Cézanne, Van Gogh“

Sechs Räume im Erdgeschoss des Billing-Baus der Mannheimer Kunsthalle und 31 Exponate - sie spiegeln einerseits die Sammlungsgeschichte des Hauses und andererseits die zwangsläufige Entwicklung der modernen Malerei über anderthalb Jahrhunderte hinweg, von den Vor-Impressionisten bis hin zu völlig… [mehr]

Mannheim (mit Video)

Kunsthallen-Abriss nun auch von außen sichtbar

Mannheim. Der Abriss der Mannheimer Kunsthalle ist in die heiße Phase gegangen. "Heute hat der Bagger zum ersten Mal in die Fassade gebissen", sagte ein Kunsthallensprecher am Dienstag. Ein Teil des sogenannten Mitzlaff-Baus sei bereits entkernt, nun sei der Abbruch auch von außen sichtbar. Nach… [mehr]

Kunsthalle

Die Fachwelt lobt das Logo

Die Kunsthalle heimst mehrere Designpreise für das 2013 eingeführte Erscheinungsbild mit dem "K" ein. [mehr]

Mitzlaff-Bau

Arbeiten für Abriss der Mannheimer Kunsthalle gestartet

Mannheim. Nach monatelangen Protesten haben am Montag die Bauarbeiten für den Abriss der Mannheimer Kunsthalle begonnen. Der Abbruch wird einige Monate dauern. "Ab Ende November ist hier alles platt", sagte Bauleiter Bernd Schober am Montag. Am ersten Tag sollte der zwei Meter hohe Bauzaun… [mehr]

Abriss beginnt

Nachruf auf den Mitzlaff-Bau der Mannheimer Kunsthalle

Wahrscheinlich hat er über Jahrzehnte still für sich selbst über der Gestaltung eines Neubaus gebrütet - Kunsthallendirektor Heinz Fuchs (1917-2001), der sein Amt 1959 als Nachfolger von Walter Passarge antrat. Dass der Billing-Bau für einen Museumsbetrieb nicht genügte, war von Beginn an klar… [mehr]

Kunsthalle

Bauzaun kommt Mitte August

Am 11. August soll es losgehen: Dann wird morgens der Bauzaun an der Kunsthalle aufgestellt - die letzten Vorbereitungen für den Abriss des Mitzlaff-Baus. Die Bauarbeiten beginnen mit dem Abtragen der Erdschicht über dem Tiefbunker und der Entkernung im Inneren des Gebäudes, der lautstarke Abriss… [mehr]

Kunsthalle / Abriss des Mitzlaff-Baus

Bagger kommen im August

Erst das "Innenleben" und die Erde, dann der Beton: Mit der Freilegung der Bodenplatten des alten Bunkers, die derzeit noch von Rasen bedeckt sind, sowie der "Entkernung" im Innern beginnen Anfang August die Abrissarbeiten am Mitzlaff-Bau der Kunsthalle. Darüber informierte Direktorin Dr. Ulrike… [mehr]

Kunsthalle

Nathalie Braun Barends pocht auf das „Loch“

Künstlerin Nathalie Braun Barends besteht darauf, dass ihr als „Loch" bekanntgewordenes „HHole for Mannheim" auf Dauer in der Kunsthalle bleibt. „Meine Werke „HHole for Mannheim" und „PHaradise" habe ich als permanente Installationen im Auftrag der Kunsthalle geschaffen", so Barends gegenüber dem… [mehr]

Kultur regional

Bilanz-Interview zur „Dix/Beckmann“-Schau

Ulrike Lorenz ist „glücklich und stolz", wie sie sagt. Mit ihrer ersten Ausstellung im frisch sanierten Jugendstilbau, der Gegenüberstellung „Dix/Beckmann: Mythos Welt", erreichte die Mannheimer Kunsthallenchefin 76.142 Menschen - aus Sicht der Kunsthalle ein großer Erfolg. Nun freut man sich… [mehr]

Kunsthalle

Neue Bitte um Spenden

Viele kleine Tropfen in Form von Scheinen sollen sie füllen - die Finanzierungslücke, die beim Neubau der Kunsthalle noch besteht. Dazu hat die Stiftung Kunsthalle, die als Bauherr fungiert, gestern die 2011 gestartete Spendenkampagne mit der pinkfarbenen Gießkanne als Symbol wiederbelebt, die… [mehr]

Kunsthalle

Schätze wandern in sichere Depots

Oft macht es "riiiitsch". Dann wird mal wieder ziemlich viel Klebeband abgerollt. Oder es raschelt, wenn sie Luftpolsterfolie um einen Gegenstand legen. Meist kommt erst die schützende Folie, dann das Klebeband, oft noch ein Karton - denn die Reise wird dauern, und die Lagerzeit auch: Die… [mehr]

Kunsthalle Mannheim

Abriss beginnt im Mai

Der Neubau der Kunsthalle wird konkreter. [mehr]

Kunsthalle

Mehr Werbung für den Neubau

Der Förderkreis der Kunsthalle will mehr für den Neubau der Kunsthalle und den Abriss des Mitzlaff-Baus werben. "Wir können uns auf 2017 freuen, das wird gut, davon bin ich fest überzeugt, und dafür sollten wir auch nach außen mehr eintreten", appellierte Vorsitzender Dr. Dieter Hasselbach an die… [mehr]

Kunsthalle

Bilder aus Zeiten der Extreme

Mannheim. Es ist die erste Ausstellung im frisch sanierten Billing-Bau der Kunsthalle Mannheim, und es ist eine, die hohe Erwartungen weckt. Denn mit Otto Dix (1891-1969) und Max Beckmann (1884-1950) werden zwei herausragende figurative Maler des deutschen Nach-Expressionismus thematisiert und… [mehr]

Ausstellung

Welterkenntnis oder doch lieber Weltüberwindung?

Max Beckmann und Otto Dix stehen für unterschiedliche Kunststile und Inhalte - dennoch haben sie manches gemeinsam, wie die Kunsthalle zeigt. Mannheim macht wieder mit Sachlichkeit von sich reden. Zur Wiedereröffnung des renovierten Altbaus knüpft die Kunsthalle an die kunsthistorisch… [mehr]

Kunsthalle

Kuriere bringen Gemälde in Klimakisten

Ständig hat sie ihre Schlüssel in der Hand. Jede Tür muss sie einzeln öffnen, gleich hinter sich wieder verschließen, selbst wenn in dem Bereich gearbeitet wird. "Es hat absolut immer alles zu zu sein", bekräftigt Dr. Ulrike Lorenz. In der von ihr geleiteten Kunsthalle gelten derzeit schärfste… [mehr]

 

Kalender

Veranstaltungen in der Kunsthalle

Die aktuellen Veranstaltungen der Kunsthalle können Sie in unserem Kalender einsehen. [mehr]

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR