DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 20.04.2014

Suchformular
 
Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Fussball

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar

SC Hauenstein - FK 03 Pirmasens ausgef.

Arminia Ludwigshafen - Saarbrücken ausgef.

SVN Zweibrücken - Spvgg EGC Wirges 4:0

SC Halberg Brebach - Borussia Neunkirchen 0:1

SV Mehring - SF Köllerbach 1:2

SG 06 Betzdorf - SV Gonsenheim ausgef.

TSG Pfeddersheim - TuS Mechtersheim ausgef.

SV Elversberg II - SV Roßbach/Verscheid ausgef.

1 SVN Zweibrücken 18 13 3  2 36:12 42

2 FSV Salmrohr 18 11 4  3 49:22 37

3 Borussia Neunkirchen 19 11 3  5 28:22 36

4 SC Hauenstein 17 11 2  4 41:26 35

5 SG 06 Betzdorf 18  9 4  5 31:26 31

6 FK 03 Pirmasens 16  9 3  4 26:15 30

7 FC Arm. Ludwigshafen 17  8 4  5 36:28 28

8 1. FC Saarbrücken II 16  7 6  3 31:23 27

9 SV Völklingen 18  8 2  8 26:28 26

10 SV Elversberg II 17  7 4  6 34:25 25

11 TuS Mechtersheim 17  5 5  7 25:31 20

12 SV Gonsenheim 17  5 4  8 31:35 19

13 SV Roßbach 18  4 6  8 22:34 18

14 TSG Pfeddersheim 18  3 8  7 19:29 17

15 Spvgg EGC Wirges 17  4 4  9 22:29 16

16 SV Mehring 19  4 3 12 18:37 15

17 SC Halberg Brebach 19  3 4 12 18:36 13

18 SF Köllerbach 19  1 3 15 23:58  6

© Mannheimer Morgen, Montag, 11.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     

    SVW-Fußball-Quiz

    (Er)kennen Sie Waldhofs Waden?

    Beine und Füße sind bei den Regionalliga-Kickern des SV Waldhof immer im Blick. Aber erkennen Sie die Ballkünstler auch an ihren Waden? Wer's zu schwer findet, kann die Fußballer auch anhand der Rückennummer erraten. Viel Spaß!

     
    TICKER

    Kontakt zur Lokalsport-Redaktion

    Thorsten Hof  
    Telefon: 0621/392 1372
    Fax: 0621/392-1616

    Schreiben Sie uns eine E-mail!

    Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Fußball-Regionalliga

    Kenan Kocak redet Tacheles

    Mannheim. Den ursprünglich trainingsfreien Karfreitag hatte Waldhofs Cheftrainer Kenan Kocak für sein Regionalligateam gestrichen. Zu sauer war der Trainer nach dem erschreckend schwachen Auftritt seiner Elf beim 1:2 gegen die U 23 des 1. FC Kaiserslautern. "Die ersten 60 Minuten des Spiels waren… [mehr]

    Fußball-Oberliga

    Spürbare Verunsicherung

    Mannheim. Null Gegentore, ein gewonnener Punkt und zwei Zähler, die man gerne noch zusätzlich auf sein Konto gebucht hätte: Der VfR Mannheim tritt nach dem 0:0 am Gründonnerstag gegen den FV Ravensburg in der Oberliga Baden-Württemberg weiter auf der Stelle. Sechs Spieltage vor Rundenschluss steht… [mehr]

    Vorsprung

    Sport allgemein

    Hamilton deklassiert Konkurrenz bei China-Rennen

    Lewis Hamilton fährt momentan in einer eigenen Liga in der Formel 1. Der Brite feierte beim Großen Preis von China seinen dritten Triumph in Serie. Nico Rosberg rundete als Zweiter die erneute Mercedes-Gala ab. Titelverteidiger Sebastian Vettel wurde Fünfter. [mehr]

    Ausstellung

    Panorama zur Rheinquerung 1813/14

    Russische Truppen stehen am Rhein, sie beenden die Schreckensherrschaft von Napoleon. An die Ereignisse vor 200 Jahren erinnert eine Ausstellung in Ludwigshafen, die bis morgen zu sehen ist. [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR