DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 26.05.2016

Suchformular
 
 
Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Gewichtheben:

KSV-Athleten siegen in Weinheim

Archiv-Artikel vom Dienstag, den 12.02.2013

Mannheim. Die Landesliga-Gewichtheber des KSV Mannheim haben in Weinheim nichts anbrennen lassen und im Duell der Tabellennachbarn einen unangefochtenen Sieg eingefahren. Die Mannschaft aus der Quadratestadt gewann bei der Reserve des AC mit 338,2:188,9 Relativpunkten. Damit festigte das Team den zweiten Rang, gefolgt von Weinheim. "Das ist ein ganz ordentliches Ergebnis", freute sich Hartmut Lehr, Vorsitzender des KSV.

Mit Abstand bester Heber des Abends war Andreas Pawlow, der 95 Punkte zum Sieg der Mannheimer beisteuerte. "Andreas hätte fast die 180 Kilo im Stoßen geschafft, aber er kam aus der tiefen Hocke nicht mehr heraus", erklärte Lehr. Immerhin wurden dem 32-Jährigen 140 kg im Reißen (30 Punkte) und 175 kg im Stoßen (65) gutgeschrieben. "Angesichts seiner Daumenverletzung hat auch Oliver Frank einen guten Wettkampf abgeliefert", sagte der KSV-Boss zu den 80 Punkten. Für Frank wurden 95 kg im Reißen und 121 kg im Stoßen notiert. Zum Rundenabschluss wird am 23. Februar Neulußheim in der Rhein-Neckar-Halle erwartet. jako

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 12.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER
     
     

    Kontakt zur Lokalsport-Redaktion

    Thorsten Hof  
    Telefon: 0621/392 1372
    Fax: 0621/392-1616

    Schreiben Sie uns eine E-mail!

    Themen des Tages Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    SV Waldhof / Kapitän Hanno Balitsch

    Der "Unverwüstliche" mit dem Turban

    Bis zum Morgen des Spieltags in Lotte war der Einsatz von Waldhof-Kapitän Hanno Balitsch fraglich, doch auf dem Platz gab der 35-Jährige einmal mehr den Takt vor. [mehr]

    Fußball-Verbandsliga

    Zankapfel zweiter Platz

    MANNHEIM. In der Fußball-Verbandsliga Nordbaden kommt es am Donnerstag zu einem Finale furioso. Am letzten Saisonspieltag geht es zwar nicht mehr um die Meisterschaft. Diese hat sich der FC Astoria Walldorf II schon frühzeitig gesichert. Zankapfel ist der zweite Tabellenrang. Mit der TSG 62/09… [mehr]

    Rückkehr zu den Adlern?

    Plachta geht in Klausur

    Mannheim. Matthias Plachta (Bild) ist seit einigen Tagen wieder zurück in Deutschland. Ist er gekommen, um zu bleiben? Vor einer Woche ging die Eishockey-Saison für den 26-Jährigen zu Ende. Der Angreifer, der 2015 mit den Mannheimer Adlern den Titel in der Deutschen Eishockey Liga gewann, schied… [mehr]

    EU fördert Projekt für Südosteuropäer

    Im neuen Projekt „Ankommen in Mannheim" sollen Sozialarbeiter Zuwanderer aus Bulgarien und Rumänien über Integrationsangebote in der Stadt informieren. Dafür sind bis Ende 2018 rund eine Million Euro eingeplant. Der Großteil des Geldes kommt von der Europäischen Union. [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR