DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 06.03.2015

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Gewichtheben:

KSV-Athleten siegen in Weinheim

Mannheim. Die Landesliga-Gewichtheber des KSV Mannheim haben in Weinheim nichts anbrennen lassen und im Duell der Tabellennachbarn einen unangefochtenen Sieg eingefahren. Die Mannschaft aus der Quadratestadt gewann bei der Reserve des AC mit 338,2:188,9 Relativpunkten. Damit festigte das Team den zweiten Rang, gefolgt von Weinheim. "Das ist ein ganz ordentliches Ergebnis", freute sich Hartmut Lehr, Vorsitzender des KSV.

Mit Abstand bester Heber des Abends war Andreas Pawlow, der 95 Punkte zum Sieg der Mannheimer beisteuerte. "Andreas hätte fast die 180 Kilo im Stoßen geschafft, aber er kam aus der tiefen Hocke nicht mehr heraus", erklärte Lehr. Immerhin wurden dem 32-Jährigen 140 kg im Reißen (30 Punkte) und 175 kg im Stoßen (65) gutgeschrieben. "Angesichts seiner Daumenverletzung hat auch Oliver Frank einen guten Wettkampf abgeliefert", sagte der KSV-Boss zu den 80 Punkten. Für Frank wurden 95 kg im Reißen und 121 kg im Stoßen notiert. Zum Rundenabschluss wird am 23. Februar Neulußheim in der Rhein-Neckar-Halle erwartet. jako

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 12.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER
     
     

    Kontakt zur Lokalsport-Redaktion

    Thorsten Hof  
    Telefon: 0621/392 1372
    Fax: 0621/392-1616

    Schreiben Sie uns eine E-mail!

    Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Fußball

    Waldhof spürt eisige Kellerluft

    Mannheim. Zwei Spiele, zwei Niederlagen, null Punkte, null Tore, sechs Gegentreffer. So ernüchternd liest sich die Bilanz des SV Waldhof nach dem Start in die zweite Saisonhälfte. Die Blau-Schwarzen, auch wenn man es am Alsenweg ungern hört, stecken spätestens nach der 0:4-Schlappe am Dienstagabend… [mehr]

    Fußball-Oberliga

    Atik fördert Leistungsprinzip

    Mannheim. Der VfR Mannheim hat noch lange nicht aufgegeben - obwohl die Rasenspieler in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg abgeschlagen den letzten Tabellenplatz belegen. Ganze zwei Zähler sammelte das Schlusslicht in den bisherigen 19 Spielen. 18 Punkte beträgt der Rückstand auf einen… [mehr]

    Podest verpasst

    Sport allgemein

    Skeleton-Männer ohne WM-Podest - Lölling: Bronze-Chance

    Der deutsche Verband setzte nach dem medaillenlosen Abschneiden seiner Skeletonis in Sotschi auf einen Verjüngungsprozess. Dieser scheint gelungen. Die Männer zeigten gute Leistungen, bei den Frauen kämpft Jacqueline Lölling trotz Startproblemen sogar um WM-Bronze. [mehr]

    Kriminalität

    Polizei verzeichnet Rückgang - Gewalt in Mannheim nimmt ab

    Weniger Gewaltkriminalität, weniger Taschendiebstähle und auch bei der Gesamtzahl der Straftaten ein leichtes Minus - die Polizei hat die Mannheimer Kriminalstatistik für 2014 vorgestellt. [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR