DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 18.09.2014

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Gewichtheben:

KSV-Athleten siegen in Weinheim

Mannheim. Die Landesliga-Gewichtheber des KSV Mannheim haben in Weinheim nichts anbrennen lassen und im Duell der Tabellennachbarn einen unangefochtenen Sieg eingefahren. Die Mannschaft aus der Quadratestadt gewann bei der Reserve des AC mit 338,2:188,9 Relativpunkten. Damit festigte das Team den zweiten Rang, gefolgt von Weinheim. "Das ist ein ganz ordentliches Ergebnis", freute sich Hartmut Lehr, Vorsitzender des KSV.

Mit Abstand bester Heber des Abends war Andreas Pawlow, der 95 Punkte zum Sieg der Mannheimer beisteuerte. "Andreas hätte fast die 180 Kilo im Stoßen geschafft, aber er kam aus der tiefen Hocke nicht mehr heraus", erklärte Lehr. Immerhin wurden dem 32-Jährigen 140 kg im Reißen (30 Punkte) und 175 kg im Stoßen (65) gutgeschrieben. "Angesichts seiner Daumenverletzung hat auch Oliver Frank einen guten Wettkampf abgeliefert", sagte der KSV-Boss zu den 80 Punkten. Für Frank wurden 95 kg im Reißen und 121 kg im Stoßen notiert. Zum Rundenabschluss wird am 23. Februar Neulußheim in der Rhein-Neckar-Halle erwartet. jako

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 12.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER
     
     

    Kontakt zur Lokalsport-Redaktion

    Thorsten Hof  
    Telefon: 0621/392 1372
    Fax: 0621/392-1616

    Schreiben Sie uns eine E-mail!

    Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Fußball-Regionalliga

    Nur ein Sökler lacht

    Mannheim. Sie waren ein begehrtes Foto-Objekt und stellten sich noch lange nach dem 1:0-Erfolg des 1. FC Saarbrücken im Südwest-Derby beim SV Waldhof den Fans. Für die Brüder Marcel und Sven Sökler war es das erste Mal, dass sie gegeneinander antreten mussten. Der für den FCS spielende Sven konnte… [mehr]

    Fußball

    Gnadenfrist für Trainer Klein

    MANNHEIM. Die Nervosität beim Fußball-Oberligisten VfR Mannheim ist groß. Nach sieben Spielen haben die Rasenspieler bislang erst einen Punkt verbucht, momentan trägt der VfR die Rote Laterne. Trainer Christian Klein bleibt aber erst einmal im Amt. Am Samstag, wenn das Oberligaschlusslicht zu Hause… [mehr]

    Fußball-Diplomat

    Sport allgemein

    EM-Vergabe: Lieber 2024 komplett als Finale 2020

    Geht es nach dem Wunsch des DFB, dann finden sowohl 2020 als auch vier Jahre später EM-Spiele in Deutschland statt. Zunächst wollen sich die Verantwortlichen mit der Vorrunde und einem K.o.-Spiel begnügen. 2024 soll es dann die komplette Fußball-Show geben. [mehr]

    Gastronomie

    Nasser August hat Mannheimer Biergärten getroffen

    Spürbar weniger Kunden haben Mannheimer Biergärten und Strandbars im Sommer verzeichnet. Grund dafür sei der niederschlagsreiche August, sagt Daniel Ohl, Pressesprecher des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Baden-Württemberg. [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR