DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 07.05.2015

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Fußball:

Sandhausen reist zum Abstiegsgipfel

Sandhausen. Beim Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen herrscht vor dem Abstiegsduell am Sonntag (13.30 Uhr) bei Dynamo Dresden Optimismus. Der 4:1-Sieg über den FC St. Pauli hat das Selbstvertrauen gestärkt und den Aufsteiger vom vorletzten auf den Relegationsplatz klettern lassen. Außerdem lichtet sich das Lazarett. Seit Trainer Hans-Jürgen Boysen im November die Regie übernommen hat, konnte er erstmals über 20 Feldspieler im Training begrüßen. "Ich kann immer noch nicht aus dem Vollen schöpfen, habe aber wieder mehr Optionen", sagte er gestern. Boysen dürfte die erfolgreiche Mannschaft aus dem St. Pauli-Spiel allerdings ohnehin nicht umbauen. "Ich erwarte in Dresden ein sehr kampfbetontes und schweres Spiel", sagte der Coach, "wir wollen die Partie so lange wie möglich offen gestalten und Dynamo damit verunsichern." dpa

© Mannheimer Morgen, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER
     
     

    Kontakt zur Lokalsport-Redaktion

    Thorsten Hof  
    Telefon: 0621/392 1372
    Fax: 0621/392-1616

    Schreiben Sie uns eine E-mail!

    Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    SV Waldhof verliert gegen Pirmasens

    Warnung nicht ernst genommen

    Beim 0:1 gegen den FK Pirmasens tut sich Fußball-Regionalligist SV Waldhof gegen einen defensiv eingestellten Gegner erneut schwer und muss in der Tabelle wieder nach unten schauen. [mehr]

    VfR möchte Karlsruhe Paroli bieten

    Für Nermin Ibrahimovic gab es erneut einen herben Rückschlag. Der Angreifer des Fußball-Oberligisten VfR Mannheim hatte sich nach längerer Verletzungspause wieder herangekämpft. Doch beim Abschlusstraining vor der heutigen Auswärtsbegegnung der Rasenspieler beim Karlsruher SC II bekam Ibrahimovic… [mehr]

    Geschlagen

    Sport allgemein

    Bayern «traurig» nach Zusammenbruch in Barcelona

    War's das schon? Es sieht danach aus. Nach dem 0:3 in Barcelona liegen die Bayern am Boden. Trainer Pep Guardiola erlebt in seiner Heimat eine ganz schwere Nacht. Das Publikum im Camp Nou huldigt seinem Liebling. [mehr]

    Kita-Streik: Eltern müssen Gebühren zahlen

    Am Freitag beginnt der unbefristete Streik in den städtischen Kitas. Der Ausstand soll wohl über zwei Wochen dauern - für Eltern eine enorme Belastung. Hier Antworten auf einigen drängende Fragen. [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR