DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 20.02.2017

Suchformular
 
 
Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Fußball:

Sandhausen reist zum Abstiegsgipfel

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Sandhausen. Beim Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen herrscht vor dem Abstiegsduell am Sonntag (13.30 Uhr) bei Dynamo Dresden Optimismus. Der 4:1-Sieg über den FC St. Pauli hat das Selbstvertrauen gestärkt und den Aufsteiger vom vorletzten auf den Relegationsplatz klettern lassen. Außerdem lichtet sich das Lazarett. Seit Trainer Hans-Jürgen Boysen im November die Regie übernommen hat, konnte er erstmals über 20 Feldspieler im Training begrüßen. "Ich kann immer noch nicht aus dem Vollen schöpfen, habe aber wieder mehr Optionen", sagte er gestern. Boysen dürfte die erfolgreiche Mannschaft aus dem St. Pauli-Spiel allerdings ohnehin nicht umbauen. "Ich erwarte in Dresden ein sehr kampfbetontes und schweres Spiel", sagte der Coach, "wir wollen die Partie so lange wie möglich offen gestalten und Dynamo damit verunsichern." dpa

© Mannheimer Morgen, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER
     
     

    Kontakt zur Lokalsport-Redaktion

    Thorsten Hof  
    Telefon: 0621/392 1372
    Fax: 0621/392-1616

    Schreiben Sie uns eine E-mail!

    Themen des Tages Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Fußball-Regionalliga

    Ein Nachmittag zum Einrahmen

    Mannheim. Zehn Minuten vor dem Abpfiff bekam Ali Ibrahimaj den triumphalen Abgang, den er sich verdient hatte. Knapp 6000 Waldhof-Fans feierten den Mann des Tages beim richtungsweisenden 2:1 (2:0)-Erfolg gegen Verfolger TSV Steinbach. Die Zuschauer auf den Sitzplätzen erhoben sich bei Ibrahimajs… [mehr]

    Fußball

    VfR mit breiter Brust

    MANNHEIM. Beim Fußball-Verbandsligisten VfR Mannheim läuft es derzeit richtig gut. Eine Pflichtpartie haben die Rasenspieler in dieser Saison noch nicht verloren. Heute Abend will das Team von Trainer Hakan Atik nun einen Regionalligisten ins Straucheln bringen. Der VfR empfängt im Achtelfinale des… [mehr]

    Fußball

    Dortmund trotzt leerer „Süd“

    Dortmund. Die Gelbe Wand blieb erstmals grau. Doch auch ohne die knapp 25 000 Fans von der gesperrten Südtribüne herrschte prächtige Stimmung. Berauscht von der Gala ihrer Mannschaft beim 3:0 (1:0) über den VfL Wolfsburg trotzten die Dortmunder Anhänger der DFB-Strafe und feierten das Team kurz vor… [mehr]

    Video-Nachricht an die Welt

    „Monnem vorne“

    Was haben die Vereinigten Staaten von Amerika, was Mannheim nicht hat? Von ihrem Präsidenten Donald Trump einmal abgesehen, eigentlich nichts. Wir wohnen auch in Quadraten. Der Trump-Tower in der Fifth Avenue ist nichts gegen unser Collini-Center. „America first" (Amerika zuerst) - diesen… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR