DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 24.10.2014

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Lindenhof

Gontard-Knoten ab heute wieder frei

Den Abschluss der Bauarbeiten am Knotenpunkt Gontardstraße auf dem Lindenhof hat das Baudezernat für Freitag, 24. Oktober, angesetzt. Der Kreuzungsbereich, in den die Carl-Metz-Straße, die Gontardstraße und die Glücksteinallee münden, wird heute für den Verkehr wieder freigegeben. Zur Erschließung… [mehr]

Zuwanderung

„Kindergeld nur bei Schulbesuch“

Sie alle haben sich nicht zum ersten Mal mit der Zuwanderung aus Südosteuropa beschäftigt. Trotzdem hat die Delegation um den evangelischen Stadtdekan Ralph Hartmann von ihrer Reise nach Rumänien neue Erkenntnisse mitgebracht. "Wenn wir wie bisher Sozialleistungen einfach nur geben, ohne für… [mehr]

Waldhof

Straßenaufbruch für Suche nach Bombe

Nach der Bekanntgabe eines vermuteten Bombenblindgängers auf dem Waldhof (wir berichteten) hat die Stadtverwaltung nun genauere Pläne für eine eventuelle Evakuierung am 1. November bekanntgegeben. Demnach muss um den Verdachtspunkt an der Ecke Waldstraße/Hessische Straße eine Sicherheitszone im… [mehr]

Käfertal

Wormser Straße ab Montag wieder frei

Die Grunderneuerung der Wormser Straße in Käfertal zwischen der Lemaitrestraße und der Äußeren Wingertstraße wird bis Montag, 27. Oktober, abgeschlossen sein und kann dann für den Verkehr wieder freigegeben werden. Das teilt das Baudezernat mit. Die Straße und der beidseitige Gehweg sind in diesem… [mehr]

Palazzo 2014

Revue mit Menü im Spiegelpalast

Prächtig aufgestraußt mit Swarovski-Glitter und Goldlamee stöckelt und spöttelt sie heute Abend bei der Premiere durch die Manege, die schöne Blonde, die eigentlich ein Mann ist: Chris Kolonko tritt in diesem Jahr als Running Gag im Palazzo-Zelt auf, führt durch die Show mit einer Conférence, die… [mehr]

Diakonissenkrankenhaus

Blumiger Empfang für Klein-Elias

Täglich erblicken in den Mannheimer Krankenhäusern Kinder das Licht der Welt. Am vergangenen Mittwoch, 22. Oktober, kam es jedoch zu einer besonderen Geburt im Diakonissenkrankenhaus. Denn dort wurde um 12.24 Uhr das tausendste Baby innerhalb des Krankenhauses in diesem Jahr geboren. [mehr]

Polizei

Bei Überfall leicht verletzt

Eine 34-jährige Neckarstädterin ist beim Überqueren der Kurpfalzbrücke Opfer eines Handtaschenraubes geworden. Gegen 20.10 Uhr war die Frau auf dem rechten Gehweg in Richtung Innenstadt unterwegs. Über die Schulter trug sie ihre Handtasche. Von der jungen Frau unbemerkt näherte sich von hinten ein… [mehr]

Türkisch-Unterricht

Grüne fordern Nachbesserungen

Die Grünen-Fraktion im Gemeinderat bedauert, dass es vorerst keinen Türkisch-Unterricht an einem Mannheimer Gymnasium geben wird. Das Elisabeth-Gymnasium hatte es abgelehnt, sich für den Schulversuch zu Türkisch als dritter Fremdsprache zu bewerben (wir berichteten). Die Grünen fordern nun eine… [mehr]

Mannheim Stadt

Vorbereitung auf den Theaterbesuch

Heike Berthelot, 50 Jahre, Verwaltungsassistentin: "Zurzeit lese ich "Homo Faber" von Max Frisch. Das habe ich vor 25 Jahren schon mal gelesen, aber ich erinnere mich nicht mehr an die Details und habe es jetzt noch mal hervorgeholt, weil es als Stück im Nationaltheater kommt, und ich da auf jeden… [mehr]

Mannheim Stadt

Seemannsgarn vom Feinsten

Angelika Usarske, 53 Jahre, Hausfrau: Die Buchhändlerin meines Vertrauens, Karin Hoffmann vom Bücherkabinett, teilt ihre Fundstücke gerne mit ihren Kunden. So habe ich wieder einen richtigen Schmöker gefunden, in dessen epischen Tiefen man ungehemmt versinken kann. Der Roman "Wir Ertrunkenen" von… [mehr]

Mannheim Stadt

Introvertierter Held genügt sich selbst

Ronny Haas, 44 Jahre, Barkeeper: "Ich habe mir gerade im Urlaub von meiner Freundin den Roman ,Der Fremde' von Albert Camus vorlesen lassen - angeregt von einem Beitrag in Titel, Thesen, Temperamente im Fernsehen. Die Handlung spielt im Algerien der 1930er Jahre. Meursault hat einen Mord begangen… [mehr]

Mannheim Stadt

Das faszinierende Mädchen Alaska

Lena Schneider, 16 Jahre, Schülerin am Bach-Gymnasium: "Ich lese gerade 'Eine wie Alaska' von John Green. In dem Buch kommt der Teenager Miles an eine neue Schule, an ein Internat. Dort lernt er das Mädchen Alaska kennen, ein ganz besonderes Mädchen, das überall beliebt ist und auch ihn ziemlich… [mehr]

Mannheim Stadt

„Mimenmord“ mit Mannheimer Orten

Christl Hörr-Nusselt, Pensionärin: "Ich lese gerade ,Mimenmord' - nein, eigentlich will ich es ein zweites Mal lesen, so begeistert bin ich. Dazu habe ich es auf eine dreitägige Busfahrt mitgenommen, aber dann an die Dame, die neben mir saß, verschenkt. Jetzt kaufe ich es mir noch einmal. Es ist so… [mehr]

Mannheim Stadt

Orwells Big Brother lässt grüßen

Myriam Klein, 26 Jahre, Studentin: "Ich lese gerade ,The Circle' von Dave Eggers im englischen Original. Der Roman erzählt die Geschichte der jungen Mae Holland. Diese heuert beim Gigantenunternehmen "The Circle" an, das an totaler Transparenz und vollständiger Vernetzung arbeitet. Der Kreis… [mehr]

Mannheim Stadt

Fesselnder Blick auf Geschwisterpaar

Claus-Peter Bittmann, 38 Jahre, Rechtsanwalt: "Es ist eine spannende, verworrene Geschichte, die Anna Enquist in "Die Betäubung" erzählt. Ich habe vor Jahren schon den Roman "Das Meisterstück" von ihr gelesen, der mir gut gefallen hat. In Enquists neuem Buch geht es um ein Geschwisterpaar und den… [mehr]

Mannheim Stadt

Humorvoller Blick auf die US-Kultur

Stefan Feinauer, 50 Jahre, Rechtsanwalt: "Ich lese gerade 'Drop City', ein wunderbarer Roman des amerikanischen Schriftstellers Thomas Coraghessan Boyle über die Hippie-Kultur der siebziger Jahre und die Pioniere in der Abgeschiedenheit Alaskas. Dabei geht es um eine wilde Kommune, die aus… [mehr]

Mannheim Stadt

Stoff zum ’reinfühlen

Johanna Blank, 16 Jahre, Schülerin: "Ich lese zurzeit ,Das Schicksal ist ein mieser Verräter' von John Green. Es geht um die Jugendlichen Hazel und Gus, die beide Krebs haben und sich ineinander verlieben. Das Buch ist total traurig und manchmal auch zum Lachen. [mehr]

Mannheim Stadt

Tierische Freundschaft

Chiara Trautmann, eineinhalb Jahre, Bücher-Fan: Lesen kann Chiara Trautmann natürlich noch nicht - trotzdem mag sie Bücher, schließlich gibt es Bilderbücher und Erwachsene, die vorlesen können. Auf Chiaras Hitliste ganz oben steht derzeit "Die Schnecke und der Buckelwal", Mama Andrea muss das Buch… [mehr]

Mannheim Stadt

Poetischer Umgang mit Tabuthema

Claudia Krüger, evangelische Gemeindediakonin: "Immer wieder lese ich - auch in unseren Kitas - aus dem Bilderbuch für Kinder "Ente, Tod und Tulpe" von Wolf Erlbruch vor. Erzählt wird, wie die Ente dem Tod begegnet und sie gemeinsam die Welt erkunden. Dabei lernen sie vieles voneinander: über das… [mehr]

Mannheim Stadt

Wunderbares Buch für trübe Herbsttage

Verena Keller 46 Jahre, Buchhändlerin: "Eine warmherzige und zutiefst menschliche Geschichte, die mich sehr berührt hat", verrät Verena Keller. Die Neckarauer Buchhändlerin liest gerade den Roman "Eis" von Ulla-Lena Lundberg, einer finnisch-schwedischen Autorin. Finnland war in diesem Jahr Gastland… [mehr]

„MM“-Vorleseecken

„Zeitung ist intensiver“

Lesen, ja natürlich, man kann Zeitung lesen. Man kann aber auch Hüte und Schiffe daraus falten, man sie zerschneiden und aufkleben, Ostereier daraus basteln und darauf tanzen. Und man kann sogar Weitwurf damit machen, wenn man sie zusammenknüllt. Die Ideen der Erzieherinnen und der Kinder in 51… [mehr]

Bildung

Neues Amt, vertrautes Gesicht

Den Schreibtisch im Büro hat er auf die andere Seite geschoben. Doch das große Gemälde von Kurfürst Karl Theodor, das sein Vorgänger Hermann Wiegand hatte aufhängen lassen, ist noch an seinem Platz. Alexander Sauter leitet seit diesem Schuljahr das renommierte Karl-Friedrich-Gymnasium. Und er will… [mehr]

Jubiläum

N-Bahn-Club öffnet sein Vereinsheim

Der N-Bahn-Club Rhein-Neckar lässt in seinem Jubiläumsjahr Modelleisenbahnfreunde auch im Oktober in sein Vereinsheim auf der Friesenheimer Insel blicken. Zum 25. Geburtstag des Clubs öffnet der NBC am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Oktober, seine Pforten in der Friesenheimer Straße 18 zum "Tag… [mehr]

Hygieneskandal

Klinikum Mannheim setzt Kommission ein

Mannheim. Im Hygieneskandal am Uniklinikum Mannheim hat Oberbürgermeister und Klinikum-Aufsichtsratsvorsitzender Peter Kurz Fehler der Universitätsmedizin eingeräumt. Hinweise von Mitarbeitern über Hygienemängel seien nicht ordnungsgemäß an die richtigen Stellen weitergetragen worden, sagte Kurz… [mehr]

Hygieneskandal

Mannheimer Klinikchef Dänzer reicht Rücktritt ein

Mannheim. Der Hygieneskandal am Mannheimer Universitätsklinikum hat personelle Konsequenzen: Nach Informationen des "Mannheimer Morgen" tritt Alfred Dänzer, Geschäftsführer des Uniklinikums, zurück. Der Klinkchef reichte bei einer Sondersitzung des Aufsichtsrats am Mittwochabend seinen Rücktritt… [mehr]

Schloss

Kostbare Uhr kehrt zurück

Eine, so die Schlossverwaltung, "außergewöhnliche Standuhr" des 18. Jahrhunderts kehrt heute in die barocke Residenz zurück. Nach einer aufwendigen Restaurierung durch Fachleute der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg wird sie im Coursaal in der Beletage aufgestellt. Sie war lange… [mehr]

Ermittlungen am Mannheimer Klinikum (Mit Fotos und Video)

Wurden die Hilferufe des Personals ignoriert?

Großeinsatz am Klinikum: Mehrere Polizeibusse und zahlreiche Beamte in Zivil tauchen gestern plötzlich auf dem Gelände auf. Zielstrebig eilen die Fahnder ins Gebäude. Patienten, Besucher und Angestellte können beobachten, wie kurz darauf kistenweise Dinge aus den Häusern geholt und in den… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Mannheim

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

13°

Das Wetter am 24.10.2014 in Mannheim: sonnig
MIN. 2°
MAX. 15°
 

Download

Die Träger der Integrierten Leitstelle Rhein-Neckar reagieren auf "MM"-Berichterstattung.

 
 

Wo können die Gelben Säcke abgeholt werden?

Wo können in Mannheim die Gelben Säcke abgeholt werden. Unsere Übersicht listet die Stellen auf. (PDF als Download)

Zum Thema

Anonyme Anzeige unkollegial und feige

Ich frage mich, welche Menschen die gute Arbeit einer Klinik anonym infrage stellen? Da Patienten das OP-Besteck bei Operationen nicht zu Gesicht bekommen, selbst wenn sie unter Lokalanästhesie operiert werden, kann dieser Hinweis nur von Insidern stammen. [mehr]

Grafik

Entwicklung des Arbeitsmarktes 2013/2014

So haben sich die Arbeitslosenzahlen und die Arbeitslosenquote 2013 und 2014 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bisher entwickelt.

morgenweb und fnweb führen Online-Abos ein

Eine Investition in die Qualität

Mannheim. Die renommierte "New York Times" aus den USA hat es im März 2011 vorgemacht, seitdem folgen auch in Deutschland immer mehr Verlage mit unterschiedlichen Bezahlmodellen im Internet. So hat zum Beispiel die "Bild-Zeitung" erst im Juni diesen Jahres ihr neues Digital-Abo-Angebot "Bild… [mehr]

Kontakt zur Lokalredaktion

Die Lokalredaktion erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Sekretariat  
Frau Roy 0621/392 13 18
Frau Syring 0621/392 13 19
Fax 0621/392 16 67
Redakteure Stadtteilseiten  
Mitte: Frau Philipp 0621/392 16 30
Süd: Herr Cerny 0621/392 13 98
Ost: Herr Jansch 0621/392 13 47
Nord: Herr Zurheide 0621/392 13 16
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Beilage "Klasse 5"

Wohin nach der Grundschule?

Die weiterführenden Schulen im Steckbrief. Eine Beilage zur Ausgabe Ihrer Zeitung vom 7. Februar 2014.

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Zum Thema

Mehr als eine Zumutung

Die in Bau befindliche Stadtbahn-Nord ist für die dortigen Bürger mehr als eine Zumutung. Der jetzige wahrscheinliche Bombenfund in Käfertal ist ein trauriger Höhepunkt dieses Dramas! Am 1. November Feiertag sollen etliche Bürger ihre Häuser verlassen, dass die Bombe entschärft werden kann. Was ist… [mehr]

Rund 10.000 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Mannheim und Umgebung finden Sie hier

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR