DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 28.07.2014

Suchformular
 
 
Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Wohnen

Am besten die Sonne aussperren

Berlin. Der Sommer könnte so schön sein! Aber die Hitze und die hohe Luftfeuchtigkeit im Haus sind einfach unangenehm - und sie haben Folgen: Ist es zu heiß im Schlafzimmer, kann man nachts nicht schlafen. Im Keller ist es feucht und stickig, in der Küche verderben Obst und Gemüse schneller. Und… [mehr]

Energie

Holzpellets richtig lagern

Berlin. Lagerräume für Pellets werden am besten konstant gelüftet. Daneben sollten Kohlenstoffmonoxid-Melder eingebaut sein, die vor den tödlichen Gasen warnen. Darauf weist das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hin. Aus dem Lager dürfen außerdem keine Gase in Räume übergehen können, in… [mehr]

Recht

Vermieter darf Rad nicht entsorgen

Berlin. Vermieter dürfen im Hof abgestellte Fahrräder nicht einfach entsorgen. Das gilt auch, wenn das Rad möglicherweise lange nicht mehr benutzt wurde. "An meinem Eigentum darf sich niemand vergreifen", sagt Ulrich Ropertz vom Deutschen Mieterbund. Entsorgt der Vermieter das Rad dennoch, weil er… [mehr]

Energie

Flachkollektoren am beliebtesten

Sankt Augustin. Flach oder Röhre? Bei Fernsehgeräten ist das längst entschieden, da hat die Röhre ausgedient. Bei Solarkollektoren ist die Frage nicht so eindeutig zu beantworten. Flach- und Röhrenkollektoren behaupten sich nebeneinander auf dem Markt. Allerdings haben die Flachkollektoren mit… [mehr]

Urteil

Mieter hat Recht auf ein Auto

Münster. Ein Vermieter darf seinen Mietern im Vertrag nicht das Halten oder den Besitz von Kraftfahrzeugen verbieten. Eine solche Klausel benachteilige den Mieter unangemessen, entschied das Amtsgericht Münster, wie die Zeitschrift "Wohnungswirtschaft und Mietrecht" (Heft 7/2014) berichtet. [mehr]

Immobilien

Kriterien für den Fenster-Kauf

Fulda. Ein Beschlag ist kaputt oder ein Glas trübe, die Fassade wurde - vielfach ist der Austausch alter Fenster nötig. Auf diese Kriterien sollten Hausbesitzer bei der Auswahl neuer Modelle achten: Wärmedämmung: Wer Energie sparen will, hält sich bei der Auswahl an den Wärmedurchgangskoeffizient… [mehr]

Urteil

Gericht stärkt Mieter

Berlin. Will ein Wohnungseigentümer seine Immobilie verkaufen, muss der Mieter die Besichtigung durch Interessenten dulden, nicht aber Fotoaufnahmen für ein Internet-Inserat. Das hat das Amtsgericht Steinfurt entschieden, wie die Zeitschrift "Wohnungswirtschaft und Mietrecht" (Heft 7/2014… [mehr]

Energie

Balkon dämmen spart Heizkosten

Düsseldorf. Am Balkon entweicht in der Heizperiode oft unnötig viel Wärme. Denn der Balkonboden ist in vielen älteren Häusern die Verlängerung der Geschossdecke, erklärt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. An deren Schnittpunkten geht nicht nur viel Energie verloren, an nasskalten Stellen… [mehr]

Ratgeber

Elektroarbeiten dem Fachmann überlassen

Frankfurt. Heimwerker überschätzen sich schon mal. Beim Tapezieren einfach die Steckdosenabdeckung entfernen? Oder den abgenutzten Lichtschalter gegen ein neues Modell austauschen? Warum nicht? Schließlich kann man die Ersatzteile im Baumarkt kaufen. Doch so einfach ist das nicht. Und es ist… [mehr]

Recht

Selbstverwaltung will gut überlegt sein

Berlin. Verwalter von Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) haben einiges zu tun: Konto einrichten, Gelder verwalten, Handwerker beauftragen, Streit schlichten und die jährliche Abrechnung erstellen. Verständlich, dass Verwalter sich diese Arbeit auch bezahlen lassen. WEG können diese Kosten… [mehr]

Urteil

Waschmaschine darf in Wohnung

Eschweiler. Schmutzige Wäsche muss gewaschen werden. Daher dürfen Mieter in ihrer Wohnung auch eine Waschmaschine aufstellen. Und zwar auch dann, wenn das im Formularmietvertrag eigentlich untersagt ist, weil im Keller des Mietshauses eine Waschmaschine zur Verfügung steht. Das entschied zumindest… [mehr]

Wohnen

Vorbeugen gegen Mücken und Wespen

Bonn. Es gibt kaum etwas Schöneres, als an einem sonnigen Nachmittag auf der Terrasse ein Stück Erdbeertorte zu genießen. Wären da nur nicht diese Plagegeister: Surrende Mücken und Wespen, die auch etwas von der süßen Torte abbekommen wollen. Hier einige Tipps, wie man die Insekten möglichst… [mehr]

Fertighäuser

Auf was es beim Angebot ankommt

Düsseldorf. Die vielen Angebote von Fertighäusern auf dem Markt sind kaum miteinander vergleichbar. Aber es gibt ein paar grobe Anhaltspunkte, an die sich künftige Hausbesitzer halten können. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen zählt einige wichtige in dem Ratgeber "Kauf und Bau eines… [mehr]

Hausbau

Eigenleistung oft überschätzt

Düsseldorf. Meist sind es Kostengründe, warum Bauherren selbst zum Werkzeug greifen. Eigenleistungen am Hausbau statt teurer Handwerker - diese Rechnung kann aufgehen. Denn die Löhne sind einer der größten Kostenfaktoren beim Eigenheimbau. Dennoch, ganz ohne Profis geht es auch bei versierten… [mehr]

Immobilien

Hauskauf nicht immer beste Lösung

Frankfurt. Mieten oder kaufen? Je tiefer die Zinsen für Immobilienkredite im Keller sind, umso verlockender wirkt die zweite Variante. Wer immer noch zur Miete wohnt und jetzt nicht zuschlägt, erscheint als geradezu unvernünftig. Aber das ist überhaupt nicht so: Käufer sollten die Entscheidung für… [mehr]

Selbermachen

Kampf gegen Dellen im Parkettboden

Bad Honnef. Parkettboden verbreitet eine natürliche, warme Atmosphäre in der Wohnung. Dabei wirkt er auch noch edel. Damit er bis ins hohe Alter schön bleibt, benötigt er etwas Pflege und ab und zu eine Frischzellenkur, denn Parkettboden ist vielen Belastungen ausgesetzt und bekommt Macken oder… [mehr]

Immobilien-Kredit

Ausstieg möglich

Hamburg/Berlin. Die rechtlichen Regeln sind klar: Seit November 2002 steht Verbrauchern ein Widerrufsrecht zu, wenn sie einen Vertrag über einen Immobilienkredit abschließen. Über dieses Recht müssen die Banken ihre Kunden auch aufklären - und zwar verständlich und eindeutig. [mehr]

Mietrecht

Fliesenlegen nur mit Erlaubnis

München. Will ein Mieter Wände durchbrechen, Fliesen verlegen oder etwa das Bad umgestalten, braucht er die Erlaubnis des Wohnungsbesitzers. Das gelte für alle Arbeiten, die die Bausubstanz verändern, erläutert der Mieterverein München. Nicht unbedingt nötig ist die Zustimmung, wenn die Maßnahmen… [mehr]

Kaminofen

Einbau im Sommer ratsam

Sankt Augustin. Ein Kaminofen verbreitet eine behagliche Atmosphäre in der Wohnung. Nicht nur im Winter wird er gerne angeworfen. Auch an kühlen Sommerabenden und in der Übergangszeit ist seine wohlige Wärme willkommen. Außerdem hat er weitere, nicht zu unterschätzende Vorteile: Heizen mit dem… [mehr]

Neubau

Baugrube nicht zu tief ausheben

Mainz. Die Baugrube für einen Neubau darf nicht tiefer werden als die der benachbarten Bestandsbauten. Sonst könne es passieren, dass das Erdreich unter den angrenzenden Gebäuden in die Baugrube rutscht, erläutert Horst Lenz, Präsident der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz in Mainz. Die Nachbarhäuser… [mehr]

Schimmel

Mietminderung auch bei Mitschuld

Lübeck. Schimmelbefall berechtigt zur Mietminderung. Sind die Wände des Schlafzimmers betroffen, ist eine Reduzierung der Bruttomiete um 15 Prozent angemessen, befand das Landgericht Lübeck wie die Zeitschrift "Wohnungswirtschaft und Mietrecht" (Heft 6/2014) berichtet. Das gilt auch, wenn das… [mehr]

Freizeit

Badespaß im eigenen Garten

Köln. Was gibt es Schöneres, als sich an einem heißen Sommertag im kühlen Nass zu erfrischen? Doch der nächste See ist eine Autofahrt entfernt und das Schwimmbad im Ort laut und überfüllt. Warum also nicht das Schwimmbad in den eigenen Garten holen? Der Pool sollte im Terrassenbereich liegen, am… [mehr]

Test

Klimaanlagenhäufig „gut“

Berlin. Beim Vergleich von Klimaanlagen haben Splitgeräte die Nase vorn: Sie arbeiten effizienter als sogenannte Monoblöcke. In einer Untersuchung der Stiftung Warentest von zwölf Anlagen schnitten nur sechs Geräte mit der Gesamtnote "gut" ab - alles Splitgeräte. Drei weitere schafften die Note… [mehr]

Immobilien

Lange Zinsbindung lohnt sich

Mannheim. Noch nie waren die Zinsen für die Immobilienfinanzierung so gering wie im Moment. Für eine Zinsbindung von zehn Jahren wurden bis in die 1980er Jahre noch zehn Prozent Zinsen verlangt - im Juli 2012 waren es erstmals weniger als drei Prozent. Seitdem hat der Zinssatz dieses historisch… [mehr]

Miete

Kaution auch in Raten zahlbar

Berlin. Mietkautionen sollten sicher angelegt werden. "Der Vermieter muss das Geld bei einer Bank anlegen", erklärt der Kölner Rechtsanwalt Norbert Schönleber von der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltsverein (DAV). "Und zwar zu dem für Spareinlagen mit dreimonatiger… [mehr]

Treppen

Schnurgerade oder verwinkelt?

Waldenburg. Wer sich für ein Eigenheim entscheidet, ist im Durchschnitt Mitte 30. In diesem Alter springt man noch leicht die Treppen rauf und runter. Das sieht anders aus, wenn kleine Kinder im Haus leben oder die Bewohner ein höheres Alter erreicht haben. "Bei der Planung muss immer an die… [mehr]

Recht

Rücksicht im Haus

Berlin. Das Zusammenleben in einer Gemeinschaft von Wohnungseigentümern funktioniert nur, wenn jeder auf die Interessen der anderen Rücksicht nimmt. Es ist erforderlich, dass der Einzelne Einschränkungen duldet - bei der Nutzung des Gemeinschaftseigentums, aber auch der eigenen Wohnung. Auf diese… [mehr]

Wohnung

Kein Recht auf vorzeitige Kündigung

Berlin. Mieter haben in aller Regel kein Recht, das Mietverhältnis vorzeitig zu beenden und auszuziehen. Darauf weist der Deutsche Mieterbund (DMB) in Berlin hin. Das gilt auch dann, wenn sie einen Nachmieter gefunden haben, der bereit ist, das Mietverhältnis nahtlos fortzusetzen. Etwas anderes… [mehr]

Wohnen

Mieter warten weiter auf Entlastung

Berlin. Mieterhöhungen sind für viele Menschen in Deutschland bittere Realität. Die "zweite Miete" in Form hoher Nebenkosten tut ihr Übriges. Mittlerweile ist bezahlbarer Wohnraum in begehrten Lagen Mangelware. Die schwarz-rote Regierungskoalition hat sich zwar Verbesserungen vorgenommen, doch der… [mehr]

Immomorgen

[mehr]

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR