DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 19.01.2017

Suchformular
 
 
Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Frostschäden

Versicherung zahlt nicht immer

Mannheim. Wenn an kalten Tagen Wasserrohre platzen, ist der Schaden groß. Der ist normalweise versichert - wenn aber zu wenig geheizt oder kontrolliert wurde, kann der Gebäudeversicherer die Regulierung ganz oder teilweise verweigern. Hausbesitzer sollten ihre Rechte und Pflichten kennen. Wenn… [mehr]

Haushalt

Wäsche trocknet auch bei Kälte

Augsburg. Eisiger Wind zieht durch den Garten und über den Balkon, das Thermometer zeigt Minusgrade an: Trotzdem lässt sich nun noch immer die frisch gewaschene Wäsche im Freien aufhängen. "Bei trockener, klirrender Kälte trocknet Wäsche sogar viel besser als bei wärmeren Temperaturen und… [mehr]

Recht

Informieren, nachfragen und rügen

Berlin. Seit mehr als einem Jahr gilt in vielen Regionen Deutschlands die Mietpreisbremse. Sie soll in Gegenden mit knappen Wohnraum verhindern, dass Vermieter beim Mieterwechsel kräftig die Miete erhöhen. Das Gesetz ist am 1. Juni 2015 in Kraft getreten. Es begrenzt den Mietzins, der maximal zehn… [mehr]

Energieeffizienz

Neues Label für Heizkessel

Stuttgart. Seit Jahresbeginn bekommen bestehende Heizkessel ein Label, das an das Energieeffizienzlabel für Hausgeräte erinnert. Ausgenommen davon sind aber unter anderem Geräte, die mit regenerativen Brennstoffen betrieben werden - also Holz, Bioöl oder Biogas. Darauf weist die Zukunft Altbau hin. [mehr]

Baustoffe

Öko-Materialien können Haut reizen

Köln. Als ökologisch gekennzeichnete Baumaterialien sind nicht zwangsläufig auch schadstoffarm. Selbst natürliche organische Lösemittel können Terpengemische enthalten, die Haut und Schleimhäute reizen und allergische Reaktionen zur Folge haben. Darauf weist der Tüv Rheinland hin. Auch Produkte… [mehr]

Ratgeber

Die dunkle Seite des Winters

Dessau-Roßlau. Schimmel im Haus ist nicht nur ein optisches Problem. Die Pilzsporen können sich tief im Gemäuer einnisten und die Gesundheit der Bewohner gefährden. Besonders im Winter ist Vorsorge nötig, damit sich die lästigen Pilze nicht einnisten. Wie lässt sich Schimmel beseitigen? "Kleine… [mehr]

Heimwerken

Dichtungsstärke mit Knete abmessen

Frankfurt. Die richtige Stärke von selbstklebenden Dichtungsbändern aus Schaumstoff für zugige Fensterrahmen ermitteln Heimwerker am besten mit Knetmasse. Stücke davon werden an verschiedene Stellen zwischen dem geöffneten Fensterflügel und Rahmen gelegt, raten die Experten der Hessischen… [mehr]

Inneneinrichtung

Duschen wie im Regen – dank Badbrausen

Bonn. Ein superschickes, supermodernes Bad hätten viele gerne - wenn da nicht die hohen Kosten und der große Aufwand wären. So gönnen sich die Deutschen im Durchschnitt seltener als alle 20 Jahre ein neues Bad, berichtet Jens J. Wischmann von der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft. Armaturen… [mehr]

Recht

Mieter muss Balkonanbau dulden

Berlin. Ein Balkon bietet viele Möglichkeiten: Dort können Mieter ihre Wäsche trocknen oder an der frischen Luft sitzen. Eine Wohnung mit Balkon lässt sich meist leichter vermieten. Will der Vermieter einen Balkon anbauen, müssen Mieter dies in der Regel dulden. Das entschied das Landgericht Berlin. [mehr]

Eigentumswohnung

Kraftakt für die Gemeinschaft

Bonn/Berlin. Wer eine Wohnung kauft, der erwirbt auch Anteile am Gemeinschaftseigentum. Dazu gehören nicht nur das Grundstück oder das Treppenhaus, auch Räume wie ein Partykeller, ein Fitnessraum oder eine Schwimmbad-Halle können Gemeinschaftseigentum sein. Für Pflege und Instandhaltung kommen die… [mehr]

Heizung

Geregelte Temperatur

Berlin. Sie sollen beim Sparen helfen und für warme Räume sorgen, wenn es nötig ist: programmierbare Thermostate. Die Stiftung Warentest hat sieben Modelle getestet - mit fast durchgehend guten Ergebnissen. Nur ein Gerät erhielt die Gesamtnote "befriedigend". Einzig bemängelten die Tester, dass… [mehr]

Kabelvertrag

Vermieter darf Anbieter wechseln

Berlin. Der Vermieter ist berechtigt, den Kabelanbieter für das Haus zu wechseln - auch gegen den Willen der Mieter. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin. Eine Kündigung des bestehenden Kabelvertrags ohne Abschluss eines neuen Vertrages ist jedoch ohne Zustimmung der… [mehr]

Wohnen

Hausputz nach Plan – Profis geben Tipps

Berlin. Die Böden wischen, die Toilette putzen, die Badewanne schrubben - was zum wöchentlichen Hausputz gehört, ist den meisten natürlich klar. Aber wie viele Male im Jahr waschen Reinigungsprofis eigentlich ihre Gardinen? Und wie häufig wischen sie die Fußleisten, die Heizkörper oder etwa das… [mehr]

Energie

Wieder neue Mittel für Photovoltaik

Stuttgart. Ab Januar wird es wieder staatliche Förderung für Photovoltaikanlagen mit Batteriespeicher geben. Die KfW-Förderbank kann mit Jahresbeginn wieder zehn Millionen Euro für neue stationäre Batteriespeichersysteme in Form von zinsverbilligten Darlehen und Tilgungszuschüssen verteilen. Darauf… [mehr]

Ratgeber

Immer schön am Boden bleiben

Troisdorf. Bunte Fliesen, flauschige Teppichböden und edles Parkett verleihen Räumen ein bestimmtes Ambiente. Doch nicht nur der Einrichtungsstil und persönliche Vorlieben sollten bei der Wahl des Bodenbelags eine Rolle spielen. Auch Nutzung, Allergien und bautechnische Besonderheiten wie… [mehr]

Verbraucher

So sind Energielabel verständlicher

Berlin. Das Energielabel für Hausgeräte soll Kunden auf einen Blick zeigen, wie viel Strom ein Gerät verbraucht. "Grün symbolisiert die beste, rot steht für die schlechteste Klasse", sagt Claudia Oberascher von der Initiative Hausgeräte+ in Berlin. Je grüner und weiter vorn im Alphabet das Gerät… [mehr]

Recht

Mieter muss Pauschale nicht zahlen

Berlin. Wer einen Makler beauftragt, muss ihn bezahlen - in der Regel also der Vermieter. Dies gilt laut dem Bestellerprinzip bei der Wohnungsvermittlung. Diesen Grundsatz können Makler oder Vermieter auch nicht durch Pauschalen oder Gebühren umgehen, informiert der Deutsche Mieterbund (DMB) und… [mehr]

Ratgeber

Winterdienst bei Eis und Schnee

Berlin. Eisige Kälte hin, eisige Kälte her: Wenn Schnee die Umgebung in eine weiße Winterlandschaft verwandelt, müssen Grundstückseigentümer oder Vermieter raus vor die Tür - auch frühmorgens. Dann müssen sie räumen und streuen, damit Passanten nicht ausrutschen und sich beim Vorbeigehen am… [mehr]

LED-Lampen

Dimmen geht nicht immer

Frankfurt. LEDs werden gerne in Dimmern eingesetzt. Ihr Licht lässt sich einfach und schnell mal heller, mal dunkler regulieren. Doch nicht alle Leuchtmittel sind dimmbar, so das Branchenportal Licht.de. Beim Kauf sollten Verbraucher auf die Angabe "dimmable" auf der Verpackung achten. Außerdem… [mehr]

Recht

Kündigung für Taubenfreund rechtens

DÜSSELDORF. Die weiße Taube gilt als Symbol des Friedens. Die gewöhnliche Wildtaube indes verursacht mitunter böse Streitereien im Mietshaus: Die einen mögen und füttern sie, die anderen sehen darin einen Schädling, der Schmutz und Krankheiten mitbringt. Die Gerichte haben sich schon mehrfach mit… [mehr]

Ratgeber

Mieter muss Besichtigung dulden

Berlin. Wer als Mieter seine Wohnung kündigt, muss dem Vermieter gestatten, die Wohnung zu besichtigen. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland in Berlin hin. Dies gilt selbst dann, wenn im Mietvertrag eine entsprechende Pflicht nicht verankert ist. Der Mieter muss eine… [mehr]

Ratgeber

Platz machen für den Vermieter

Berlin. In der Regel dürfen Vermieter unbefristete Mietverträge nicht einfach kündigen, wenn der Mieter seine Pflichten erfüllt und seine Miete pünktlich zahlt. So steht es zumindest im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Eine Ausnahme gibt es jedoch: Wenn der Vermieter Eigenbedarf anmeldet, muss der… [mehr]

Umwelt

Zertifikat für alte Heizkessel bald Pflicht

Berlin. Seit dem 1. Januar 2016 gibt es das Energieeffizienzlabel für ältere Heizkessel. Zur Ausstellung berechtigt sind Heizungsbauer, Installateure, Energieberater und Schornsteinfeger. Noch sind die direkt an der Außenfront der Heizanlage angebrachten Etiketten allerdings nicht weit verbreitet… [mehr]

Urteil

Rückstand bei Zahlung nachweisen

Berlin. Vermieter müssen ihre Bücher ordentlich führen. Verlangen sie von einem Mieter nachträglich Miete, sollte der Rückstand jedenfalls aus ihren Kontoauszügen ersichtlich sein. So lautet ein Urteil des Amtsgerichts in Pasewalk. Muss der Mieter Duplikate von Kontoauszügen erstellen lassen, um… [mehr]

Ratgeber

Neuer Eigentümer, alter Vertrag

Berlin/Frankfurt/Main. Wenn ein Eigentümerwechsel bei einem Mietshaus ansteht, dann löst das bei den Mietern nicht selten Unbehagen aus. Doch die Befürchtung, dass der Wechsel negative Auswirkungen auf das bestehende Mietverhältnis hat, ist in vielen Fällen unbegründet. Denn grundsätzlich gilt der… [mehr]

Handwerker-Tipps

Richtig umziehen mit dem Lieblingsstück

Köln. Die Scharniere des Kleiderschranks sind ausgerissen, die Ecken des Esstischs abgeplatzt und die Seitenwände der Kommode alles andere als stabil: So ein Umzug kann die geliebte Einrichtung ordentlich in Mitleidenschaft ziehen. "Insbesondere preiswerte Möbel offenbaren schnell ihre… [mehr]

Immobilien

Gutachten zu Baugrund einholen

Berlin. Bevor Bauherren ihr Eigenheim planen, muss ein Baugrundgutachten vorliegen. Nur dann lässt sich der Unterbau eines Hauses technisch korrekt und sicher konstruieren, erklärt der Verband Privater Bauherren. Vorsicht sei angebracht, wenn die Baupläne schon vorliegen, obwohl der Boden noch… [mehr]

Finanzierung

Ansparen anstatt Abzahlen

Frankfurt/Bremen. Es gibt verschiedene Wege, um eine Immobilie zu finanzieren. Privatpersonen nehmen in aller Regel ein Annuitätendarlehen auf. Aber es geht auch anders. Statt den Kredit nach und nach abzubezahlen, können Käufer die nötige Summe für die eigenen vier Wände auch ansparen und den… [mehr]

Heimwerker-Tipp

Schnelle Hilfe bei unschönen Kratzern

Bonn/Köln. Ein Kratzer in der Badewanne ist unschön, aber keine Tragödie. Mit etwas Spachtelmasse und Sandpapier verschwindet er schnell. Aber was ist mit größeren Abplatzungen, Löchern und Rissen? Experten erklären, wie solche Schäden behoben werden können und wann sich eine Reparatur nicht mehr… [mehr]

Durchlauferhitzer

Ab den richtigen Anschluss denken

Offenbach. Wer in der Küche einen Durchlauferhitzer anbringen möchte, sollte bereits bei der Planung an den passenden Stromanschluss denken. Ein elektronischer Kompakt-Durchlauferhitzer benötigt einen Starkstromanschluss, wie die Initiative Wärme+ erklärt. Bei einem Neubau plant der Bauherr den… [mehr]

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR