DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 27.02.2015

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Eigentümergemeinschaften

Prüfen, empfehlen, mitwirken

Berlin. Viel Arbeit, kaum Lohn, aber jede Menge Verantwortung: So sieht der ehrenamtliche Job des Verwaltungsbeirats in einer Wohnungseigentumsanlage aus. Kein Wunder, dass das Amt wenig beliebt ist unter Eigentümern. Was dürfen Verwaltungsbeiräte tun, von denen es geschätzt bundesweit mehr als 250… [mehr]

Schlüsseldienst

Preis am besten vorher klären

Stuttgart. Bevor ein Schlüsseldienst gerufen wird, sollten sich Verbraucher möglichst bei der Handwerkskammer über die üblichen Preise informieren. Denn wird kein Festpreis am Telefon vereinbart, gilt für den Schlüsseldienst automatisch der ortsübliche Preis als vereinbart und angemessen, erklärt… [mehr]

Trennung

Mieter im Vertrag entscheidend

Berlin. Wenn sich unverheiratete Paare trennen, wird oft über den Verbleib in der gemeinsamen Wohnung gestritten. Anders als bei Ehepaaren gibt es hier keine gesetzliche Regelung, anhand derer die Wohnung dem zugewiesen wird, der mehr auf die Wohnung angewiesen ist. Darauf weist der… [mehr]

Haus

Neues Kleid für die alte Kommode

Frankfurt. Die Kommode der Großeltern ist in die Jahre gekommen? Der Lack an den Fensterrahmen platzt ab? Lacke entfernen und erneuern - das können Heimwerker selbst erledigen: Vorbereiten: Hat der Lack an Strahlkraft verloren, reicht es meist, ihn mit 120er- bis 150er-Schleifpapier anzurauen und… [mehr]

Kamin

An Flamme Fehler erkennen

Frankfurt. . Stimmt etwas mit der Verbrennung im Holzofen nicht, zeigen das unter Umständen die Flammen an. Erkennt man dunkle Schlieren oder verrußt die Sichtscheibe, gibt es mehrere Möglichkeiten, erklärt der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik in Frankfurt am Main. Der Besitzer… [mehr]

Heizen

Infrarot nicht immer sparsamer

Berlin. Wer sich ein wenig mit Heiztechnik beschäftigt, stößt immer wieder auf eine Innovation: Infrarotheizungen. Sie sollen sparsam im Verbrauch sein, preiswert in der Anschaffung und dabei auch noch elegant aussehen, versprechen die Hersteller. Was ist dran? [mehr]

Heimwerken

Passgenau Fliesen selbst verlegen

Köln. Fliesen verlegen scheint so einfach zu sein. Aber ohne ein Konzept geht das nicht gut. Die Heimwerkerschule DIY-Academy in Köln rät, auf dem Boden eine Richtschnur zu spannen. Bei rechtwinkligen Räumen verläuft die Schnur am besten mittig und parallel zu den Seitenwänden. Daran richtet sich… [mehr]

Trend

Knick in der Lampen-Optik

Frankfurt. Das ist kein Knick in der Optik, die Leuchten sind wirklich so geformt: Neue Lampenschirme sind derzeit häufig verbeult oder eingeknickt. Immer mehr Leuchten mit bewussten Mängeln sind auf den Einrichtungsmessen zu sehen. Auf der Ambiente in Frankfurt am Main wurden zum Beispiel die… [mehr]

Schädlinge

Was tun, wenn der Holzwurm die Möbel frisst?

Berlin. Kleine Löcher in Holzmöbeln sind ein Hinweis auf einen Holzwurmbefall. Dann ist zunächst die Frage zu klären, ob die Larven noch aktiv sind oder ob das Loch von einem älteren Befall stammt und die Tiere längst ausgezogen sind. "Beim Holzwurm handelt es sich nämlich um die Larven eines… [mehr]

Urteil

Fristloser Rauswurf

Berlin. Mietern droht bei Zahlungsverzug die Kündigung. Nach dem Gesetz kann der Vermieter bei Mietrückständen sogar fristlos kündigen. Voraussetzung ist nach Angaben des Deutschen Mieterbundes (DMB), dass der Mieter an zwei aufeinanderfolgenden Terminen (zum Beispiel März und April) mit mehr als… [mehr]

Ratgeber

Bauen bei den Eltern

Berlin. Für Familien, die sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen wollen, kann ein Haus auf dem elterlichen Grundstück die Lösung sein. Schließlich muss nicht extra ein Bauplatz gekauft werden. Aber es gibt vorher heikle Fragen zu klären. Darf dort überhaupt gebaut werden? Das… [mehr]

Zweitwohnung

Kosten für Haushalt absetzbar

Berlin. Wer aus beruflichen Gründen einen zweiten Haushalt am Ort des Arbeitsplatzes einrichten muss, kann die Kosten dafür steuerlich absetzen. Pro Monat können Aufwendungen von maximal 1000 Euro angesetzt werden. Neben der Miete können etwa auch die Nebenkosten für Heizung, Strom und Wasser… [mehr]

Neubauten

Leben ohne Trennwände

Köln. Eine zum übrigen Wohnraum hin offene Küche ist bei Neubauten fast schon Standard. Von mehr als 90 Prozent der Grundrisse geht der Verband der Deutschen Möbelindustrie aus. Und er verweist auf eine Emnid-Studie, wonach 2012 schon 27 Prozent aller deutschen Haushalte offene Küchen hatten. Denn… [mehr]

Urteil

Gericht stärkt Mieter

Berlin. Hauswartkosten müssen in der Betriebskostenabrechnung aufgeschlüsselt werden. Zwar ist ein pauschaler Vorwegabzug der entsprechenden Ausgaben möglich, befand das Amtsgericht Berlin-Köpenick. Führt ein Hauswart aber zum Beispiel auch Verwaltungsaufgaben durch, muss aus der Abrechnung… [mehr]

Mietrecht

Mythen, Märchen und Gerüchte

Berlin. Mieter ist irgendwann fast jeder einmal in seinem Leben. Klar, dass natürlich auch fast jeder glaubt, sich mit allen rechtlichen Fragen rund um das Thema Wohnen auszukennen. Doch das ist oft ein Irrtum: "Das Mietrecht ist sehr komplex", sagt die Berliner Mietrechtsanwältin Beate Heilmann… [mehr]

Urteil

Makler muss Prüfung ankündigen

Oldenburg. Makler müssen Käufer bei älteren Gebäuden darüber aufklären, dass die Denkmalschutzbehörde eine Prüfung angekündigt hat. Tut er das wider besseren Wissens nicht, verletzt er seine Pflichten als Makler, befand das Oberlandesgericht Oldenburg. Damit kann auch der Anspruch auf die Makler… [mehr]

Einrichtung

Modern wohnen mit Holz

München. Holz als Baustoff im Innenbereich wird nicht nur immer beliebter, er bietet auch viele Vorteile. Der Rohstoff schafft eine Wohlfühlatmosphäre und ein gesundes Raumklima. Doch mit Holzwänden zu wohnen, ohne das Heim in eine rustikale Skihütte zu verwandeln, ist eine Herausforderung. [mehr]

Hausbau

Vertrag in Ruhe aushandeln

Berlin. Ein Beratungsgespräch bei einem Bauunternehmen ist kein Ort für Vertragsverhandlungen. Künftige Bauherren sollten hierbei auf keinen Fall vertragliche Vereinbarungen unterschreiben, erläutert der Bauherren-Schutzbund in Berlin. Erst müsse man sich endgültig für den Hausanbieter entscheiden… [mehr]

Bauen

Richtig auf den Putz hauen

Berlin. Für das Verputzen von Wänden brauchen Heimwerker Übung und Geschick. "Laien sollten sich nicht vornehmen, gleich den ganzen Rohbau ihres Eigenheims selbst zu verputzen", warnt Wolfgang Queißer vom Verband Privater Bauherren. Er rät, sich erst einmal an Wänden in Keller oder Garage zu… [mehr]

Recht

Igel nicht als Haustier erlaubt

Berlin. Igel sind keine Haustiere. Daher dürfen sie auch nicht ohne weiteres in Wohnungen gehalten werden. Wer das nicht akzeptieren will, riskiert eine Kündigung. Denn in diesem Fall verletzt ein Mieter seine vertraglichen Pflichten, entschied das Amtsgericht Berlin-Spandau. [mehr]

Justiz

Nach dem Frost kommt der Frust

DÜSSELDORF. Wenn in kalten Tagen Rohre platzen, ist der Schaden groß. Der ist normalweise versichert - wenn aber zu wenig geheizt oder kontrolliert wurde, kann der Gebäudeversicherer die Regulierung teilweise verweigern. Hausbesitzer sollten ihre Rechte und Pflichten kennen. [mehr]

Recht

Urteil stärkt Vermieter

Berlin. Wer seine Wohnung untervermieten will, braucht die Erlaubnis des Vermieters. Wird die Wohnung ohne diese Einwilligung untervermietet, ist auch eine fristlose Kündigung gerechtfertigt. In besonders schweren Fällen bedarf es nicht einmal einer vorherigen Abmahnung. Das geht aus einem Urteil… [mehr]

Ratgeber

Die geteilte Wohnung

München. Die Wohngemeinschaft ist eine Option für Studenten, Senioren und Berufstätige, die häufig den Arbeitsort wechseln. Der Vorteil dieser Konstruktion: Sie spart Geld und hilft, mit BaföG und Rente besser über die Runden zu kommen. Das Mietrecht kennt die Form des Zusammenwohnens in einer WG… [mehr]

Feuchtigkeit

Schuld am Schimmel

Berlin. Feuchtigkeitsschäden und Schimmelpilz in der Wohnung gehören zu den häufigsten Wohnungsmängeln. Darauf weist der Deutsche Mieterbund (DMB) hin. Ursache hierfür können Baumängel sein oder falsches Heiz- und Lüftungsverhalten des Mieters. Hat der Mieter seinen Vermieter über die… [mehr]

Studie

Viele renovieren regelmäßig

Berlin. Mehr als jeder Dritte betätigt sich regelmäßig als Heimwerker: 27 Prozent renovieren ihre Wohnung oder ihr Haus mindestens einmal alle zwei bis fünf Jahre, neun Prozent verändern alle zwei Jahre etwas. Das hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa ergeben. 67 Prozent der… [mehr]

Eigenheim

Referenzen helfen bei Wahl der Baufirma

Berlin. Der Bau eines Eigenheims ist für die meisten Menschen eines der größten Projekte in ihrem Leben. Sie stecken viel Geld und Liebe hinein. Umso wichtiger ist es, eine Baufirma zu finden, die hält, was sie verspricht. "In den Hausprospekten erscheint immer alles rosarot", sagt Eva Reinhold… [mehr]

Urteil

Keller nutzen nur mit Erlaubnis

Berlin. Kellerräume sollten nur mit Erlaubnis des Vermieters genutzt werden. Denn wer seinen Hausrat ohne dessen Zustimmung in leeren Verschlägen abstellt, muss damit rechnen, dass diese geräumt werden. Anspruch auf Schadenersatz hat ein Mieter in einem solchen Fall nicht unbedingt. [mehr]

Recht

Mieter und Eigentümer zugleich

Berlin. Keine Lust mehr auf überzogene Mieten und die Angst, dass die Wohnung irgendwann gekündigt wird? Der Kauf eines Häuschens oder einer Eigentumswohnung kann in Zeiten niedriger Zinsen interessant sein. Doch nicht jeder hat dafür genug Geld. Eine andere Möglichkeit kann eine… [mehr]

Urteil

Legionellen nicht gleich Mangel

München. Legionellen-Befall in einer Mietwohnung ist erst dann ein Mangel, wenn eine konkrete Gesundheitsgefährdung besteht. Das heißt: Die Grenzwerte müssen tatsächlich überschritten werden. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts München hervor, über das der Mieterverein München berichtet… [mehr]

Messevorschau

Wohntrend geht zu weich und kuschelig

Köln. Im Januar beginnt die Messesaison der Einrichtungsbranche. Hersteller zeigen dann in Köln auf einer der wichtigsten Leitmessen, der Internationale Möbelmesse IMM Cologne (19. bis 25. Januar), ihre neuesten Ideen für Möbel, Küchengeräte, aber auch Teppichböden, Vorhänge und Tapeten. Und damit… [mehr]

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR