DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 02.09.2015

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Anzeigen

„Hund mit Anhang sucht Haus“

Ulm. "Typischer Italiener, temperamentvoll und bärtig sucht Wohnung": So oder ähnlich versuchen Wohnungssuchende im Internet und in Zeitungen Vermieter und Makler anzusprechen. Das kann aus der Masse an Inseraten herausstechen. Aber es muss nicht erfolgreich sein. Der typische Italiener mit Bart… [mehr]

Renovieren

Neues Parkett veredelt alte Treppe

Bad Honnef. Eine alte Betontreppe kann recht schnell ein neues Aussehen erhalten: Etwa indem man Parkett darüberlegt. Der Verband der Deutschen Parkettindustrie erklärt, wie man mit den Platten aus Mehrschichtparkett umgeht: Schritt eins: Wenn nötig, alten Teppich und Klebereste entfernen. Die… [mehr]

Einrichtung

Perfekte Küche passt sich Vorlieben an

Berlin. Wer seine Küche plant, sollte nicht nur den Stauraum oder die Optik im Blick haben. Vor allem sind die Essensvorlieben wichtig. Denn Vegetarier oder Veganer haben andere Bedürfnisse und Ansprüche an die Küche als Menschen, die Wert auf ein perfekt zubereitetes Stück Fleisch legen. Auch… [mehr]

Recht

Nur kleine Becken auf dem Balkon

Berlin. Wer als Mieter im Sommer ein Planschbecken auf dem Balkon oder im Garten aufstellen will, sollte ein paar Regeln beachten. So dürfen auf dem Balkon nur kleine mobile Planschbecken aufgestellt werden. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin. Bei größeren Becken… [mehr]

Bauen

Holz für Haus und Garten

Berlin. Ob für Möbel, den Boden oder als Balkongeländer: Holz hat Charme. Und jede Art wirkt etwas anders. Ein nicht ganz vollständiges ABC gängiger Hölzer für Haus und Garten: Ahorn: Hellgelb bis fast weiß ist junges Ahornholz. Ab einem Stammdurchmesser von etwa 30 Zentimeter ist der Kern… [mehr]

Mängel

Urteil stärkt Mieterrechte

Hamburg. Mängel an Mietobjekten sollten möglichst zügig beseitigt werden. Der Grund: Dauert die Reparatur zu lange, kann daraus ein Schadenersatzanspruch für Mieter entstehen. Das lässt sich zumindest aus einem Urteil des Amtsgerichts Hamburg ableiten, über das die Zeitschrift "Wohnungswirtschaft… [mehr]

Immobilien

Im Sommer an den Winter denken

Berlin. Der Winter scheint noch unendlich weit weg zu sein. Aber bald wird es Herbst, und dann fällt auch schon der erste Schnee - oft schneller als gedacht. Damit dann nicht der Wind durch undichte Fenster pfeift oder die Wasserleitung gefriert, hier ein paar Tipps für den Winter-Check-up zum… [mehr]

Ratgeber

Balkon lässt sich nachrüsten

DÜSSELDORF. Gerade jetzt im Sommer wird er von manchen Mietern oder Eigentümern schmerzlich vermisst: Bei schönem Wetter ist der Balkon wie ein kleiner Urlaub zu Hause. Wenn er fehlt, bleibt noch eine Chance: die Nachrüstung. Für jeden zweiten Mieter ist der Balkon laut einer Umfrage ein wichtiges… [mehr]

Recht

Teurer Verlust des Schlüssels

Berlin. Verliert ein Mieter seinen Schlüssel, muss er die Kosten für den Austausch des Schlosses oder der Schließanlage tragen. Es sei denn, der Schlüssel wurde dem Mieter gestohlen, ohne dass er sich fahrlässig verhalten hat. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin… [mehr]

Ratgeber

Tapezieren leicht gemacht

Köln. Beim Tapezieren können auch relativ unerfahrene Heimwerker gute Ergebnisse erzielen. Mit einigen Tricks und Kniffen von Profis gehen die Arbeiten leichter und schneller von der Hand. Tapetenlöser statt Wasser und Spachtel: Erst mal muss die alte Tapete runter. "Das geht viel einfacher, wenn… [mehr]

Haushalt

Putztipps für Allergiker

Bonn. Hausstauballergiker greifen beim Putzen möglichst zu Anti-Staubtüchern. Diese nutzen elektrostatische Aufladung, um die Partikel am Tuch zu halten - wirft man es also weg, sind auch die Allergene weg. Darauf weist die Deutsche Haut- und Allergiehilfe in Bonn hin. Normale Tücher wie auch Besen… [mehr]

Ratgeber

Auf die Form kommt es an

Berlin. Vermieter dürfen nicht beliebig an der Preisschraube drehen, sondern müssen sich an Vorgaben halten. Seit der letzten Mieterhöhung müssen mindestens zwölf Monate vergangen sein. "Da zwischen der Ankündigung und der tatsächlichen Mieterhöhung noch mal drei Monate liegen, vergehen de facto… [mehr]

Sanitär

Probeliegen in der Wanne

Bonn. Ästhetik ist bei einer neuen Badewanne nicht alles, man muss darin natürlich gut liegen können. Aber nicht jedes Modell passt zu jedem Menschen. Es gibt kurze und lange, tiefe und flache Ausführungen. Moderne Wannen sind heute häufig körperbetont. Das hat den schönen Nebeneffekt, dass zum… [mehr]

Schimmel

Nie wieder einen feuchten Keller

München. Feuchte oder sogar nasse Keller sind ein Alarmsignal. Hausbesitzer sollten es ernst nehmen und nicht warten, bis Schimmel entsteht. Schon bei den ersten Anzeichen ist es wichtig, dem Problem auf den Grund zu gehen. "Es ist wie beim Arztbesuch", sagt Ulrich Zink, Vorstandsvorsitzender des… [mehr]

Urteil

Fahrstuhl ist zu dulden

Berlin. Der Einbau eines Fahrstuhls erhöht den Gebrauchswert einer Wohnung. Mieter müssen entsprechende Arbeiten also in der Regel dulden. Das kann nach Ansicht der Richter auch gelten, wenn sich dadurch die Wohnung verkleinert, berichtet die Zeitschrift "Das Grundeigentum" (Heft 14/2015) unter… [mehr]

Immobilien

Niedrige Zinsen sichern

Frankfurt/Berlin. Für Immobilienkäufer sind die Bedingungen günstig. Denn Kredite sind nach wie vor preiswert. Allerdings könnte sich das bald möglicherweise ändern. "Die Zinsen für Immobilienkredite sind seit Mai extrem gestiegen", hat Max Herbst von der FMH-Finanzberatung in Frankfurt am Main… [mehr]

Unwetter

Schutz vor schweren Stürmen

München. Tornados in Deutschland sind eigentlich selten - trotzdem gab es dieses Jahr schon mehrere. Schwere Gewitterstürme kommen in jedem Fall immer wieder vor. Sie verwüsten manchmal ganze Dörfer und richten große Schäden an. Kann sich der Hausbesitzer davor schützen? Ja, ein wenig - etwa mit… [mehr]

Bausparvertrag

Scheck nicht gleich einlösen

Leipzig. Ältere Bausparverträge bringen mitunter eine gute Rendite. Allerdings versuchen Bausparkassen immer wieder, solche alten Verträge zu kündigen, hat die Verbraucherzentrale Sachsen beobachtet. Ob das zulässig ist, ist in vielen Fällen juristisch umstritten. Kunden, die eine Kündigung nicht… [mehr]

Wohnen

Feng Shui für das gute Gefühl zu Hause

Freiburg. Jeder kennt das Gefühl, wenn man einen Raum betritt und sich sofort wohlfühlt. Die Raumaufteilung scheint zu stimmen, die eingesetzten Farben, Möbel und Materialien gefallen. "All das nehmen wir unterbewusst wahr, Feng Shui verleiht diesen Intuitionen eine Sprache", erklärt Thomas… [mehr]

Eigentümer

Ganze Anlage im Blick behalten

Berlin. Beim Bau einer großen Eigentumswohnanlage kennen sich die einzelnen Eigentümer meist noch nicht untereinander. Das kann ein Problem sein, weil sie als Eigentümergemeinschaft häufig noch keine Kontrolle während der Bauzeit beauftragen oder finanzieren können. Darauf weist der Verband… [mehr]

Hausbau

Steckdosen großzügig einplanen

Berlin. Von ihnen kann man nicht genug haben: An Steckdosen hängt so ziemlich alles, was uns das Leben erleichtert. Staubsauger, Waschmaschine, Fernseher und vieles mehr. Plant der Bauherr gemeinsam mit Architekt und Baufirma zu wenige Stromkreise und Steckdosen ein, ist in vielen Fällen auch keine… [mehr]

Recht

RegelmäßigerHaus-Check sinnvoll

Berlin. Hausbesitzer haben die sogenannte Verkehrssicherungspflicht. Das bedeutet, sie müssen Maßnahmen ergreifen, damit keine Gefahren für Dritte von ihrem Grundstück oder ihrer Immobilie ausgehen. Das schließt Besucher genauso ein wie Passanten oder Briefträger. Daher rät der Verband Privater… [mehr]

Brandschutz

Rauchmelder vor dem Urlaub prüfen

Bonn. Melden Feuermelder fälschlicherweise Alarm, ist das ärgerlich. Besonders, wenn der Bewohner im Urlaub ist und die Nachbarn aufgeschreckt werden. Damit das nicht passiert, sollten Reisende Vorsorge treffen. Der Verein Wohnen im Eigentum rät, vor der Abreise den Testknopf zu drücken, um die… [mehr]

Bauen

Mehr als ein Abstellplatz fürs Auto

Bonn. Praktische Unterstellbox für das Auto oder Designerstück neben dem Haus - die Garage muss kein langweiliger Kasten sein. In kräftigen Farben und zum Haus passender Architektur setzt sie sogar Akzente. "Neben der Schönheit kommt es aber vor allem auf die inneren Werte an", findet Matthäus… [mehr]

Hauskauf

Vorsicht vor Finanzierungslücke

Germersheim. Standardverträge beim Hauskauf können bei der Bezahlung des neuen Eigenheims Probleme bereiten. Eine Finanzierungslücke droht, wenn die Geldsumme für das neue Haus schon fällig wird, während der Kaufbetrag für das alte Heim noch aussteht. Denn in der Regel wird in Kaufverträgen eine… [mehr]

Bauen

Mehr Platz dank drittem Giebel

Bad Honnef. In Norddeutschland war ein dritter Giebel am Haus einst ein Symbol für Status und Reichtum. Man sprach auch vom Kapitänsgiebel. Bis heute verleiht der dritte Giebel - die obere abschließende Wandfläche eines Gebäudes im Dachbereich - vor allem Klinkerbauten einen hanseatisch edlen… [mehr]

Recht

Fenster gehören der Gemeinschaft

Berlin. Geht in einer Wohnungseigentümergemeinschaft ein Fenster kaputt, stellt sich die Frage: Muss dafür die Gemeinschaft aufkommen oder der einzelne Eigentümer? Grundsätzlich gehören die Fenster zum Gemeinschaftseigentum, erklärt Gerold Happ vom Eigentümerverband Haus und Grund in Berlin. Denn… [mehr]

Wohnen

Anspruch rechtzeitig anmelden

Berlin. Ragt ein Baum vom Nachbarn auf das eigene Grundstück, kann man dagegen vorgehen. Denn das sogenannte Nachbarschaftsrecht gibt zum Beispiel vor, wie dicht und wie hoch Sträucher und Bäume an der Grundstücksgrenze sein dürfen. Diese Regelungen sind von Bundesland zu Bundesland anders, hier… [mehr]

Recht

Geräusch ist Mangel

Berlin. Regelmäßige Klopfgeräusche oder ständiges Rauschen und Knacken in der Heizung sind Mängel. Das bedeutet: Der Vermieter muss die Mängel abstellen und beseitigen, erklärt der Deutsche Mieterbund (DMB). Unter Umständen kann der Mieter, solange es klopft und knackt, auch die Miete mindern… [mehr]

Finanzen

Steuerbonus für Heizkessel-Tausch

Berlin. Wer seinen Heizkessel austauscht, kann mit Einsparungen rechnen. Denn der neue Kessel arbeitet in der Regel energieeffizienter. "Da mit dem Austausch des Heizkessels hohe Kosten verbunden sind, sollten private Eigentümer auf den Steuerbonus für haushaltsnahe Handwerkerleistungen achten… [mehr]

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR