DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 13.02.2016

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Finanzierung

Bis zu 40 Jahre Niedrigzins

Frankfurt. Das historische Zinstief kommt Immobilienfinanzieren im Prinzip sehr gelegen. Denn dadurch sind die Darlehenszinsen derzeit ziemlich niedrig. Wer will, kann sich die günstigen Konditionen langfristig sichern. Zinsbindungen von bis zu 40 Jahren sind möglich. "Vor allem für junge Familien… [mehr]

Sturm

Ersatz erst bei Wind mit Stärke acht

Berlin. Versicherungen übernehmen Schäden durch Stürme erst ab Windstärke acht. Das entspricht einer Windgeschwindigkeit von 62 Stundenkilometern, erklärt der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Berlin. Wichtig bei Schäden am Haus, im Garten oder am Auto ist: Betroffene… [mehr]

Kleine Schäden

Grenzen für Reparaturen

Berlin. Treten am oder im Haus während der Mietzeit Mängel oder Schäden auf, ist der Vermieter zur Reparatur verpflichtet. Es sei denn, im Mietvertrag wurde wirksam vereinbart, dass der Mieter die Kosten für kleinere Instandsetzungen und Kleinreparaturen übernehmen muss. Darauf macht der Deutsche… [mehr]

Umwelt

Wahlfreiheit kann Pflicht sein

Sankt Augustin. Wer die Wahl hat, hat nicht nur die Qual - er hat auch extra Aufwand. Denn er muss sich darum kümmern, dass Aufgaben auch erledigt werden. So ist das mit dem Schornsteinfeger inzwischen. Vor 2013 kam der für einen Bereich zuständige Kaminkehrer auf die Kunden zu und sorgte dafür… [mehr]

Renovieren

Türrahmen überdecken

Gießen. Wer beim Renovieren eine neue Zimmertür einsetzt, muss den alten Türrahmen nicht gleich aus der Wand herausbrechen und ebenfalls austauschen. Er kann ihn auch mit eine Renovierungszarge dauerhaft überdecken, erklärt das Branchenportal Tuerenwechsel.de des Verbandes der Deutschen… [mehr]

Telefonanschluss

Vertrag endet nicht automatisch

Berlin. Ein Festnetzvertrag für Telefon und Internet endet nicht automatisch, nur weil jemand umzieht. Darauf weist das Telekommunikationsportal "Teltarif.de" hin. Der Provider müsse den Kunden aufgrund eines Wohnortwechsels nicht frühzeitig aus dem Vertrag lassen, könne aber aus Kulanz handeln… [mehr]

Mietform

Warm oder kalt? Es geht ums Geld

Berlin. Teil-Inklusivmiete, Bruttomiete, Kaltmiete: Klingt alles ziemlich ähnlich. Es gibt jedoch feine Unterschiede, die Mieter und Vermieter Geld kosten oder bringen können. Doch worauf kommt es im Detail an? Wir haben ein Glossar der wichtigsten Begriffe zusammengestellt: [mehr]

Test

Jede zweite Türsicherungfällt durch

Berlin. Die Hälfte der für Haustüren nachrüstbaren Sicherungen gegen Einbrecher hält diese nicht ab. Das hat eine Stichprobe der Stiftung Warentest in Berlin gezeigt ("Test"-Ausgabe 2/2016). Einbrecher haben demnach vor allem leichtes Spiel, wenn die Extra-Schlösser und -Riegel nicht zur Tür passen… [mehr]

Urlaub

Ferienwohnung auf Mallorca

DÜSSELDORF. Auf Mallorca, der beliebtesten Ferieninsel der Deutschen, hat die "Immobilien-Saison" früh wie nie begonnen. Bereits direkt nach dem Jahreswechsel stiegen die Suchanfragen von Deutschen bei den Maklern erheblich an, berichtet die "Mallorca Zeitung". Häufig werde eine Ferienimmobilie als… [mehr]

Urteil

Mieterin muss ausziehen

München. Kündigt ein Vermieter seinem Mieter wegen Eigenbedarfs, muss sein Anliegen nachvollziehbar sein. Nur dann muss der Mieter die Wohnung räumen. Darauf macht der Mieterverein München aufmerksam und verweist auf ein Urteil des Amtsgerichts München. Nach Auffassung der Richter kann die… [mehr]

Kaution

Bei Rückgabe Fristen beachten

Berlin. Endet ein Mietverhältnis, muss der Vermieter seinem Mieter die Kaution zurückgeben. Das gilt auf jeden Fall, wenn der Vermieter keine Ansprüche mehr gegen den Mieter hat. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin. Die Kaution darf der Vermieter bis zu sechs Monate… [mehr]

Kamin

Holz in kleinen Mengen nachlegen

Frankfurt. Brennt der Kamin einmal, legt man besser nur kleinere Mengen Holz oder Briketts nach. Denn ist der Feuerraum des Ofens überfüllt, verbrennt das Material nicht komplett. Die Reststoffe lagern sich im Brennraum ab und ziehen mit dem Rauch in den Schornstein, der dadurch mit der Zeit… [mehr]

Innovation

Nie mehr Fensterputzen?

Troisdorf. Nie wieder Fenster putzen - schön wär's. Aber das bleibt wohl noch ein Traum. Zwar gibt es schon selbstreinigende Fenster. Aber die funktionieren nicht überall. Ein Faktencheck: Schon seit einigen Jahren sind Fenster mit einer Beschichtung auf Basis von Titanoxid auf dem Markt. Sie soll… [mehr]

Mieter

Recht auf mehrere Schlüssel

Berlin. Vermieter müssen ihren Mietern ausreichend Schlüssel zur Verfügung stellen. Das bedeutet: "Unterschreiben zwei Personen den Mietvertrag, sind zwei Schlüssel angemessen", erklärt Alexander Wiech vom Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland. Braucht etwa eine Familie mehr Exemplare… [mehr]

Umzug

Neue Adresse vorab melden

Henstedt-Ulzburg. Wer umzieht, sollte seinen Versicherer rechtzeitig über die neue Adresse informieren -idealerweise noch bevor man den Wohnsitz wechselt. Das erleichtert nicht nur den Briefverkehr, sondern erhöht auch den Schutz. "Denn meist sind dann beide Wohnungen, die alte und die neue, über… [mehr]

Fugen

Backpulver kein Schimmel-Mittel

Frankfurt. Backpulver als Hausmittel hilft zwar auf den ersten Blick gegen Schimmel in Fugen: "Natriumhydrogencarbonat im Backpulver wirkt alkalisch, wodurch zunächst ein gewisser Reinigungseffekt erzielt wird", erklärt Bernd Glassl vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel. Und das weiße… [mehr]

BGH-Urteil

Sondertilgung zahlt sich aus

Düsseldorf. Wer einen Kredit, etwa für eine Immobilienfinanzierung, vorzeitig zurückzahlt, muss an die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen. War aber eine Sondertilgung vereinbart, hat die Berechnung geringer auszufallen, entschied der Bundesgerichtshof (BGH, Urteil XI ZR 388/14). Die… [mehr]

Energie

Thermografieam besten im Winter

Stuttgart. Thermographiebilder zeigen Hausbesitzern, ob durch Fassade, Fenster und Dach Wärme entweicht. Optimale Bedingungen für die Aufnahmen herrschen im Winter bei Außentemperaturen von unter fünf Grad. Darauf weist Zukunft Altbau hin. Das Informationsprogramm wird vom Umweltministerium Baden… [mehr]

Umfrage

Nur jeder Dritte kennt seine Rechte

Berlin. Einer Mieterhöhung können Mieter grundsätzlich widersprechen - allerdings wissen das viele offenbar nicht. Laut einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag der Deutschen Anwaltauskunft ist knapp jeder vierte Mieter (23 Prozent) nicht mit der Rechtslage vertraut. Und nur jeder Dritte (33… [mehr]

Grundbuch

Ausweis der Immobilie

Berlin. Ein Besitzer verkauft seine Immobilie und übergibt sie an den neuen Eigentümer. Wie kann ein Eigentümer nachweisen, dass ihm das Grundstück oder das Haus auch wirklich gehört? Über das Grundbuch. "Grundbücher weisen in rechtsverbindlicher Form Eigentum an Immobilien aus", erklärt Richard… [mehr]

Urteil

Gericht stärkt Käufer von Wohnungen

Frankfurt. Wer eine Eigentumswohnung mit einem unverbaubaren Blick auf die Skyline anpreist, sollte diesen Blick nicht verbauen. Denn andernfalls kann ein Kunde einen Kaufvertrag nachträglich rückabwickeln. Das geht zumindest aus einem Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Frankfurt hervor, über das… [mehr]

Bauen

Zusätzlicher Raum auf dem Haus

Berlin. Der Trend geht zum Flachdach. Denn es schafft zusätzlichen Raum auf dem Haus. Der lässt sich als Terrasse, Dachgarten oder Parkplatz nutzen. Sogar Swimmingpool und Sportgeräte finden Platz. Mit der wachsenden Beanspruchung steigen allerdings auch die Ansprüche an Planung und Ausführung von… [mehr]

Ratgeber

Wohngeld nur auf Antrag

Berlin. Wohngeld erhält nur, wer auch einen Antrag gestellt hat. Gezahlt wird es nicht rückwirkend, sondern ab dem Monat, in dem der Antrag gestellt wurde. Wer seinen Wohngeld-Antrag erst im Februar stellt, verschenkt möglicherweise den staatlichen Zuschuss für einen Monat. Deshalb sollte der neue… [mehr]

Immobilien

Viele Neubauten mit Mängeln

Berlin/München. Durch die Wand der Garage, die ans Haus grenzt, dringt Feuchtigkeit und sorgt für übelriechenden Schimmel im Wohnzimmer. Nach heftigem Regen steht die Waschküche im Keller halb unter Wasser, und das passiert immer wieder. Durch geschlossene Fenster und Türen weht permanent… [mehr]

Wohnen

Viele kleine Details statt großer Trends

Köln. Man sucht die großen Sprünge. Sind grüne Sofas 2016 im Trend? Kommt die Farbe Rot in Mode oder werden Stühle voluminöser? Dies soll sich auf der IMM Cologne in Köln bald zeigen. Aber wirkliche Revolutionen kann die Möbelbranche dort und derzeit allem Anschein nach nicht bieten. Muss sie aber… [mehr]

Lebensmittel

Tipps gegen Mottenplage

Greven. Dörrobstmotten haben sich in den vergangenen Jahren stark verbreitet. Darauf weist die Saarländische Gartenakademie hin. Die Raupen leben unter anderem in Müsli, Nüssen, Mehl - und eben in Trockenobst, daher der Name. Die Motten sind etwa 6 bis 9 Millimeter lang, rotbraun bis bronzefarben… [mehr]

Ratgeber

Nicht am falschen Ende sparen

Berlin. Falsch verstandene Sparsamkeit kann im Winter Rohrbrüche nach sich ziehen. Denn gefriert Wasser in den Leitungen, dehnt es sich aus - und die Leitungen können bersten. Wie reagiere ich, wenn das bereits geschehen ist? Das Problem: Rohrbrüche machen sich meist erst bemerkbar, wenn es schon… [mehr]

Recht

Hobelspäne kein Mittel zum Streuen

Hamm. Wer im Winter auf den Wegen und Flächen vor seinem Grundstück streut, muss dies mit geeigneten Mitteln tun. Hobelspäne reichen nicht aus, erklärt die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) und verweist auf ein Urteil des Oberlandesgerichts Hamm. Rutscht ein… [mehr]

Bauen

Jeder Schritt ein bisschen leiser

Troisdorf. Das Geräusch klackernder Absätze aus den oberen Räumen kann unten nerven. Schuhe ausziehen hilft da nicht wirklich. Ruhe zwischen den Etagen bringt nur eine vernünftige Trittschalldämmung. Doch: "In alten Häusern aus den 50er und 60er Jahren gibt es so gut wie gar keine… [mehr]

Ratgeber

Wer ist wer am Bau?

Berlin. Jede Branche hat ihre Fachsprache, die Laien nicht verstehen. Gerade beim Hausbau treffen ahnungslose Bauherren auf viele Fachbezeichnungen, auch für die Beteiligten am Hausbau. Eine kleine Anleitung des Verbands Privater Bauherren, welcher Akteur welche Aufgaben übernimmt: [mehr]

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR