DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 18.04.2014

Suchformular
 
Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Immobilie

Ohne Kompromisse geht es nicht

Bonn. Sie liegt zentral, ist aber nicht zu laut. Sie ist groß, aber nicht zu teuer. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Ist es leider oft auch. Denn bei der Suche nach einer Eigentumswohnung in der Stadt sind Kompromisse meist unumgänglich. Und die echten Traumwohnungen sind meist unerschwinglich… [mehr]

Musizieren

Maximal drei Stunden

Berlin. Immer wieder taucht in Mietshäusern die Frage auf: Darf musiziert werden und, wenn ja, wann und wie lange? Grundsätzlich gilt: Hausmusik ist erlaubt. Darauf weist der Deutsche Mieterbund (DMB) in Berlin hin. Denn so wie zum Beispiel Fernseher oder CD-Player genutzt werden können, darf auch… [mehr]

Balkon

Nur keine feste Montage

Berlin. Mieter können ihren Balkon in der Regel nutzen, wie sie möchten. Allerdings gilt das allgemeine Gebot der Rücksichtnahme. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin. So sollte zum Beispiel beim Sonnenbaden das allgemeine ästhetische Empfinden beherzigt werden. FKK… [mehr]

Schäden

So können sich Hauskäufer absichern

Berlin. Mängel können aus dem Traumhaus einen Alptraum machen. Werden nach der Übergabe Schäden gefunden, kann das zu einem langen Gerichtsstreit führen - wie ein Beispiel vor dem Bundesgerichtshof (BGH) zeigte. Nach der Übergabe stellten die Käufer fest, dass das Gebäude von Hausschwamm befallen… [mehr]

L-Bank

Hilfe auch bei Tilgung

Stuttgart. Die Förderprogramme der L-Bank verzeichneten im vergangenen Jahr eine hohe Nachfrage. Sie sollen für Privatpersonen Anreize zum energieeffizienten Bauen schaffen. Die Bauherren in Baden-Württemberg profitieren hier zweimal, so die L-Bank, denn die günstigen Zinsen der zugrundeliegenden… [mehr]

Bauverträge

Bei Verzug gibt es häufig Streit

DÜSSELDORF. Wenn das neue Haus oder die Eigentumswohnung nicht pünktlich fertig wird, haben Bauherren einige Sorgen. Sie müssen entweder in eine provisorische Unterkunft ziehen, Möbel einlagern und Bereitstellungszinsen für den noch nicht abgerufenen Baukredit zahlen oder es fallen neben der… [mehr]

Effizienz

Solaranlage regelmäßig überprüfen

Berlin. Photovoltaikanlagen können die Haushaltskasse entlasten. Die Anlage muss aber einwandfrei funktionieren, um möglichst viel aus den Sonnenstrahlen herauszuholen. Besitzer sollten daher regelmäßig die Module auf dem Dach überprüfen, rät der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) in Berlin… [mehr]

Urteil

Wohnungsgröße muss in Vertrag

München. Die genaue Wohnungsgröße muss ausdrücklich im Mietvertrag stehen. Andernfalls haben Mieter keine Möglichkeit, wegen einer Abweichung die Miete zu mindern, entschied das Amtsgericht München. Angaben in einer Anzeige im Internet oder Aussagen von Maklern reichen nach Ansicht des Gerichts… [mehr]

Baumfällen

Ohne „Lizenz zum Sägen“ wird es teuer

DÜSSELDORF. Der Frühling ist endlich da, mancher Hausbesitzer macht sich nun an den Garten. Aber Vorsicht, wenn die zu groß gewordene Tanne abgeholzt werden soll: Je nach Gemeinde kann es notwendig sein, dass zunächst eine Genehmigung eingeholt wird. Wer das vergisst, riskiert ein hohes Bußgeld. [mehr]

Jahresabrechnung

Prüfen kann sich lohnen

Bonn. Wohnungseigentümer sollten die Jahresabrechnung ihres Verwalters gut prüfen. Denn nicht immer sind alle Angaben korrekt, erklärt der Verein "Wohnen im Eigentum". Die Folge: Eigentümer verschenken oft Geld, wenn sie die Abrechnung ungeprüft durchgehen lassen. Häufige Fehler im Überblick: [mehr]

Recht

Schenken hat nicht nur Vorteile

München. Wer ein Haus baut, will, dass die Kinder später etwas davon haben. Was liegt da näher, als die Immobilie bereits zu Lebzeiten zu überschreiben? Bernhard Klinger warnt vor überzogenen Erwartungen: "Der steuerliche Unterschied zwischen einer Erbschaft und einer Schenkung ist marginal", sagt… [mehr]

Isolierung

Saugfähige Dämmung

Berlin. Beim Dämmen von Wänden an der Innenseite des Hauses gibt es ein Problem: Die dicke Decke sorgt dafür, dass sich Kondenswasser ablagert. Das kann Schimmel zur Folge haben. Daher brauchen Innendämmungen eine Dampfbremse oder saugfähiges Material. Das erläutert der Verband Privater Bauherren… [mehr]

Technik

Bei Akkuschrauber auf Volt-Zahl achten

München. Akkuschrauber mit 3,6 Volt können nur kleine Schrauben von vier bis 40 Millimeter verarbeiten. Darauf weist der TÜV Süd hin. Das Gerät sei daher gut für den Aufbau von Möbeln, für mehr aber meist nicht. Ein Bohrer lasse sich zum Beispiel nicht einspannen. Gute Einstiegsgeräte für… [mehr]

Recht

Mieter zum Gärtner gemacht

DÜSSELDORF. Jetzt kommt wieder die Zeit, in der Hobbygärtner zur Hochform auflaufen. Wenn die Liebe zur Natur aber weniger ausgeprägt ist, kann Rasen mähen und Hecke schneiden als lästig empfunden werden. Was muss eigentlich ein Mieter im mitgemieteten Garten tun, wenn er dazu gar keine Lust hat? [mehr]

Verbraucher

Experte rät von Filtern ab

Hamburg. Die Qualität von Leitungswasser ist in Deutschland generell sehr gut - Wasserfilter verbessern sie dagegen nicht. Sie führen vielmehr oft dazu, dass das Wasser unnötig mit Keimen und Schadstoffen belastet wird. Außerdem entziehen sie ihm lebenswichtige Nährstoffe, erläutert Dirk Petersen… [mehr]

Sanierung

Putz ist nicht gleich Putz

Frankfurt. . Wenn die Fassade Risse und Löcher bekommt, muss ausgebessert werden. Aber Hausbesitzer dürfen nicht einfach zu Spachtel und Kelle greifen, um frischen Putz aufzutragen. Vorher gilt es, gut zu recherchieren. Denn Putz ist nicht gleich Putz. Und Haus ist nicht gleich Haus. [mehr]

Recht

Beweislast hat Vermieter

Osnabrück. . Schimmel in der Wohnung rechtfertigt eine Mietminderung von bis zu 20 Prozent. Das gilt zumindest dann, wenn der Schimmel auf bauliche Mängel zurückzuführen ist, befand das Amtsgericht Osnabrück, wie die Zeitschrift "Wohnungswirtschaft und Mietrecht" (Heft 3/2014) berichtet. Dass… [mehr]

Urteil

Mieterklage abgewiesen

Karlsruhe. Der Käufer einer Mietwohnung kann seine Rechte als Vermieter schon dann wahrnehmen, wenn der Kauf formal noch gar nicht abgeschlossen ist. Selbst Mieterhöhungen darf der Käufer in dieser Situation verlangen, wie der Bundesgerichtshof (BGH) jetzt entschieden hat. Die Richter gaben der… [mehr]

Versicherungen

Besser auf Nummer sicher gehen

DÜSSELDORF. Wer ein Haus baut, hat meist knapp kalkuliert. Schäden etwa nach einem Unwetter können dem Bauherrn finanziell das Genick brechen. Richtiger Versicherungsschutz ist deshalb wichtig. Wir geben einen Überblick. Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht: Schon bevor ein Bagger kommt, muss der… [mehr]

Mietrecht

Räumung zu Unrecht

Berlin. . Duldet ein Vermieter jahrelang verspätete Mietzahlungen, kann dem Mieter deswegen nicht irgendwann gekündigt werden. Das berichtet die Zeitschrift "Das Grundeigentum" (Ausgabe 5/2014) und verweist auf eine Entscheidung des Landgerichts Berlin. In dem Fall ging es um die Klage eines… [mehr]

Hausschlüssel

Verlust kann teuer kommen

DÜSSELDORF. Wenn Mieter wegen eines verlorenen Schlüssels eine neue Schließanlage fürs Haus bezahlen müssen, kann das tausende Euro kosten. Der Vermieter kann Schadenersatz für den Austausch aber nur unter bestimmten Voraussetzungen fordern, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in einem aktuellen Urteil… [mehr]

Fassaden

Vermieter entscheidet

Berlin. Eine Fassadenbegrünung kann in der warmen Jahreszeit vor einer Überhitzung der Wohnung schützen. Allerdings darf eine solche Begrünung nur vom Vermieter angebracht oder entfernt werden. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund hin. Beseitigt der Mieter einen vorhandenen… [mehr]

Recht

Spielen erlaubt

Heidelberg. Kinder machen beim Spielen manchmal Lärm. Nachbarn müssen den Geräuschpegel vom Spielplatz nach Ansicht vieler Gerichte hinnehmen, erklärt der Verband bayerischer Wohnungsunternehmen. So entschied etwa das Landgericht Heidelberg, dass die Lärmbelästigung durch Kinder betroffene Mieter… [mehr]

Sanieren

KfW fördert bald Dachbegrünung

Bad Honnef. Ab dem Sommer können Hausbesitzer ihr Dach mit Unterstützung der KfW-Förderbank bepflanzen. Die Dachbegrünung wird in die Liste förderfähiger Maßnahmen des Programms "Energieeffizient Sanieren" aufgenommen, die zum 1. Juni aktualisiert wird. Darauf weist der Bundesverband Garten… [mehr]

Hausbau

Bauherren drohen Bußgelder

DÜSSELDORF. Ohne Eigenleistungen und tüchtige Hilfe von guten Freunden oder Verwandten läuft beim Bau oft gar nichts. Aber Achtung: Private Helfer müssen generell bei der Bau-Berufsgenossenschaft angemeldet werden. Ausgenommen sind reine Gefälligkeiten. Wer dauernd oder vorübergehend für… [mehr]

Handwerker

Mehr Leistungen absetzbar

Berlin. Handwerkerleistungen lassen sich jetzt besser von der Steuer absetzen. Nach Angaben des Bundesverbandes der Lohnsteuerhilfevereine (BDL) gilt der Steuervorteil nicht nur für Reparaturmaßnahmen im bestehenden Haushalt. Anerkannt werden Ausgaben dem Bundesfinanzministerium zufolge auch, wenn… [mehr]

Dämmung

Nicht nur neue Fenster einbauen

Frankfurt. Wer neue Fenster einbaut, sollte bei der Gelegenheit gleich künftige Umbauten planen und diese vorbereiten. Zum Beispiel müssen Anschlüsse für eine Fassadendämmung im Laibungsbereich berücksichtigt werden, erläutert Ulrich Tschorn, Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade (VFF… [mehr]

Wohnen

Untervermietung spart Kosten

Berlin. In den begehrten Stadtvierteln deutscher Städte werden Wohnungen zunehmend knapp. Außerdem steigen die Mieten teilweise kräftig. Beides führt dazu, das viele Mieter auf die Idee kommen, Teile ihrer Wohnung unterzuvermieten. Das kann die eigenen Kosten erheblich reduzieren oder - bei der… [mehr]

Immobilien

Bei Verkauf auf Mängel hinweisen

Berlin. Wer eine Immobilie von einem Privatmann kauft, hat weniger Rechte als Käufer von einem Unternehmen. Im ersten Fall muss der Käufer etwa die Gewährleistung selbst vereinbaren. Darauf weist der Verband Privater Bauherren (VPB) in Berlin hin. Meistens werden Gewährleistungsansprüche bei… [mehr]

Kellerwände

Bleche gegen Feuchtigkeit

Berlin. Sind die Kellerwände in einem älteren Gebäude feucht, kann das an einer fehlenden horizontalen Abdichtung liegen. Diese kann aber nachträglich eingezogen werden, erläutert der Verband Privater Bauherren in Berlin. Eine Methode sei, innen oder außen das Mauerwerk stellenweise aufzuschlitzen… [mehr]

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR