DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 16.01.2017

Suchformular
 
 
Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Bildung: Neues Angebot an Helene-Lange-Schule

Gesundheit als Profilfach

Archiv-Artikel vom Mittwoch, den 13.02.2013

Als eines von 15 Beruflichen Gymnasien in Baden-Württemberg bietet die Helene-Lange-Schule im kommenden Schuljahr das neue Profil "Gesundheit" an. Das Kultusministerium weitet das Bildungsangebot wegen der großen Nachfrage an den bisherigen Standorten aus.

Im Sozialwissenschaftlichen Gymnasium mit gesundheitlichem Schwerpunkt (SGG) wird das Fach "Gesundheit und Pflege" sechsstündig unterrichtet und soll die Lernenden vor allem auf eine berufliche Tätigkeit in diesem Bereich vorbereiten. Hintergrund ist die stetig wachsende Nachfrage nach Fachkräften im medizinischen Bereich.

Das Gesundheitswissenschaftliche Gymnasium wird damit das vierte Berufliche Gymnasium an der Helene-Lange-Schule. In allen vier Bildungsgängen können Schüler mit Mittlerer Reife in insgesamt drei Jahren das Abitur machen. Über diese Angebote aber auch über die verschiedenen Berufskollegs und Berufsfachschulen informiert die Berufsschule in der Schwetzingerstadt (Hugo-Wolf-Straße 1-3) am Samstag, 23. Februar. Um 10 und 11 Uhr finden Vorträge zu den verschiedenen Schularten statt, im Anschluss von 12 bis 14 Uhr sind auch Anmeldungen möglich. fab

© Mannheimer Morgen, Mittwoch, 13.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Mannheim

    Mannheim - Prognose für 15 Uhr

    -3°

    Das Wetter am 16.1.2017 in Mannheim: leicht bewölkt
    MIN. -5°
    MAX. 0°
     

     

     
     

    Polizei hat richtig gehandelt

    Zur kritischen Betrachtung von Alexander Jungert "Das Vertrauen kehrt zurück" vom 3. Januar: Die gute "kritische Betrachtung" Ihres Redakteurs Alexander Jungert, würde ich als "realistische Betrachtung" bezeichnen, welche die gute Polizeiarbeit hervorhebt und die weltfremde Ansicht der Grünen… [mehr]

    „MM“-Morgentour

    Teig für Tagliatelle – die große Kunst

    Ein laues Spätsommerlüftchen, der Duft von üppig blühenden Rosen und frisch gebackenem Flammkuchen weht den Gästen schon auf dem Weg zum Weingut Bonnet in Friedelsheim verführerisch entgegen. Im Hof des Anwesens heißen zwei Spitzenköche der 1. Mannheimer Kochschule aus C 1 die 26 Gäste aus Mannheim… [mehr]

    "MM"-Kantine

    Träumereien zwischen zwei Musikwelten

    Außergewöhnliche Musik an einem besonderen Ort: Das Kurpfälzische Kammerorchester spielte im Foyer des "Mannheimer Morgen" in der Dudenstraße klassische und zeitgenössische Werke. Scheinbar mühelos gelang den Musikern unter der Leitung von Dirigentin Cosette Justo Valdés der Wechsel zwischen den… [mehr]

    morgenweb und fnweb führen Online-Abos ein

    Eine Investition in die Qualität

    Mannheim. Die renommierte "New York Times" aus den USA hat es im März 2011 vorgemacht, seitdem folgen auch in Deutschland immer mehr Verlage mit unterschiedlichen Bezahlmodellen im Internet. So hat zum Beispiel die "Bild-Zeitung" erst im Juni diesen Jahres ihr neues Digital-Abo-Angebot "Bild… [mehr]

    Kontakt zur Lokalredaktion

    Die Lokalredaktion erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

     
    Sekretariat  
    Frau Roy 0621/392 13 18
    Frau Syring 0621/392 13 19
    Fax 0621/392 16 67
    Redakteure Stadtteilseiten  
    Mitte: Frau Philipp 0621/392 16 30
    Süd: Frau Maisch-Straub 0621/392 13 40
    Ost: Herr Jansch 0621/392 13 47
    Nord: Frau Baumgartner/Herr Busch 0621/392 13 17 / -1316
     

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Spezial

    Bauprojekte in der Mannheimer City

    Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

    Hier geht's zum Spezial!

    Stadt soll sauber sein

    Zum Artikel "Kampf gegen den Schmutz geht weiter" vom 29. Dezember 2016: Mit Verwunderung habe ich vor einigen Tagen Ihren Artikel in obiger Angelegenheit gelesen. Ich habe vor etwa 60 Jahren ein Jahr in New York gelebt und dort gesehen, wie man in einer Millionenstadt dieses Problem in… [mehr]

    Rund 10.000 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Mannheim und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR