DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 31.01.2015

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Stadtteile-Ost /Ilvesheim

„Wir sind stolz und dankbar“

An mancher Stelle muss noch genau nachgezählt werden, und hier und da stehen eventuell noch Banküberweisungen aus, aber das Ergebnis der diesjährigen Sternsingeraktion in den Pfarreien der Seelsorgeeinheit Maria Magdalena steht im Großen und Ganzen fest. 56 500 Euro haben alle Sternsinger aus den… [mehr]

Planungen gehen in Endphase

So langsam wird es ernst. Am kommenden Wochenende stehen noch die 2. Prunksitzung und der Kindermaskenball der Schlabbdewel an, aber dann geht es mit Riesenschritten auf den Jubiläumsfasnachtszug zu, der sich am Sonntag, 8. Februar, ab 14.11 Uhr durch die Straßen von Friedrichsfeld schlängelt. [mehr]

Unterstadt

Auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule

Trommeln riefen zur offiziellen Amtseinführung von Kepler-Schulleiterin Birgitta Hillebrandt. Schüler und Kollegen bereiteten ihr eine kurzweilige und launige Feierstunde. "Ich bin auf einem ganz langen, schweren Weg", spielte die SAS-Gruppe unter Leitung von Ali Ungan. Die Kollegen unterwarfen ihr… [mehr]

Käfertal/Im Rott

Hirsch-Schule: Raumplanung genehmigt

Die Erweiterung der Bertha-Hirsch-Grundschule und ihr Ausbau zur Ganztagesschule sind beschlossen. 5,58 Millionen Euro wurden jetzt vom Gemeinderat beschlossen. Der Bezirksbeirat Käfertal hatte hierzu noch im alten Jahr eine entsprechende Empfehlung ausgesprochen. Nicht in den Kosten enthalten ist… [mehr]

Hilfestellung für Vereine

In Kooperation mit der Stadt Mannheim bietet die Mannheimer Vereinswerkstatt in den nächsten Wochen Seminare für Vereine an. Die Beauftragte für Bürgerengagement unterstützt das Angebot auch finanziell, so dass die Teilnehmer aus Mannheimer Vereinen lediglich einen Eigenanteil von 30 Euro… [mehr]

Stadt verfolgt Kompaktbahnhof

"Ich habe versprochen, zu Ihnen zu kommen, erst wenn es etwas Neues zum Kompaktbahnhof Neckarau gibt", erklärte Erster Bürgermeister Christian Specht zum Auftakt der Informationsveranstaltung des Neckarauer Verkehrsforums im Jakobussaal. Die Erwartungen der Zuhörer waren damit geweckt. "Ich hoffe… [mehr]

Neckarstadt

Zweite Umbauphase noch in diesem Jahr

Ihr Beitrag war einer der Höhepunkte: Zwei Sängerinnen des À Capella Chors aus Heusenstamm, Eva Dietrich (Sopran) und Anika Herzog (Mezzosopran), sorgten mit ihrem Solo für Gänsehautgefühle beim Benefizkonzert zugunsten der Arbeit an der Diakoniekirche Plus in der bis zu den Emporen hinauf voll… [mehr]

Neckarstadt

Neue Reihen am Theater Felina-Areal

Im Februar beginnen gleich zwei neue Reihen am Theater Felina-Areal in der Holzbauerstraße 6-8 in der Neckarstadt-Ost: "ideen reloaded" und ein Live-Hörspiel. In ideen reloaded bringen Rainer Escher und Mathias Wendel am Dienstag, 3. Februar, 19.30 Uhr, dem Publikum Texte zu zeitgeschichtlichen und… [mehr]

Neuostheim

Polizei berät gegen Einbruch

In der Silvesternacht wurde zweimal in Neuostheim eingebrochen (wir berichteten). Aus gegebenem Anlass lädt der Stadtteilverein Neuostheim e.V. deshalb in Zusammenarbeit mit der Polizei alle Neuostheimer Bürger zu zwei Vorträgen über Kriminalprävention ein: Am Mittwoch, 4. Februar, um 18 Uhr lautet… [mehr]

Schwetzingerstadt

Forum zum Mindestlohn geplant

"Der Empfang zum Jahreswechsel im Delta Park Hotel ist eine schöne Tradition", freute sich Hoteldirektor Edward Wochnik über die zahlreichen Gäste aus dem Stadtteil und darüber hinaus. ADG-Vorsitzender Ralf Knapp forderte beim traditionellen Stelldichein zum Jahresauftakt die Gewerbetreibenden auf… [mehr]

Hochstätt

Jugend bringt ihre Anliegen vor

Zwei Versammlungen für junge Menschen finden in der ersten Februarwoche 2015 auf der Hochstätt statt: Im Rahmen des Mannheimer Beteiligungsmodells für Kinder und Jugendliche laden das Kinder- und Jugendbüro 68DEINS! und das Jugendhaus Hochstätt interessierte Jugendliche ab zwölf Jahren am Montag, 2… [mehr]

Neue Seelsorge-Einheit muss Probleme lösen

Nein, beim Neujahrsempfang der Bartholomäusgemeinde in Sandhofen wusste Pfarrer Franz Schmerbeck nicht nur Erfreuliches zu berichten. Obwohl er der Seelsorgeeinheit (SE) Mannheim-Nord mit den Pfarreien St. Bartholomäus und Guter Hirte (mit St. Michael Blumenau), St. Franziskus, St. Elisabeth und St… [mehr]

„Da passt kein Orchester rein“

Wenn eine Schule neu gebaut wird, dann ist das für alle Beteiligten ein Grund zur Freude. So ist es eigentlich auch auf der Schönau, wo seit 2012 der Um- und Neubau des Johanna-Geissmar-Gymnasiums (früher Peter-Petersen-Gymnasium) läuft - immerhin die derzeit größte Schulbaustelle der Stadt. Der… [mehr]

Seckenheim

Stadt verhindert Umnutzung

Die Öffnungszeiten hängen aus, die Tür ist jedoch verschlossen. Nur wenige Tage hatte im Gebäude der Brücken-Apotheke in Seckenheims Hauptstraße ein Weinheimer Unternehmer Wetten angenommen, ohne auf die behördliche Genehmigung gewartet zu haben - er musste wieder schließen (wir berichteten). Der… [mehr]

Mentorin, die Projekte anstoßen will

Seit mehr als einem halben Jahr ist Martina Schmidt bereits in Funktion. Nun wurde die neue Schulleiterin auch offiziell in Anwesenheit ihres Vorgängers Wilfried Heißner als Rektorin der Vogelstangschule willkommen geheißen. Die Vielfalt der Aufgaben habe sie gereizt, erfuhr das Publikum in der… [mehr]

Mannheim-Waldhof

TV 1877 baut für Kinder und Senioren

Ein Gymnastikraum für den Gesundheitssport und eine "Kinderturnwelt": Mit einem eine Million Euro teuren Neubau will der TV 1877 Waldhof sein Angebot für die Jüngeren und Älteren erweitern. Beim Spatenstich stellte der Verein seine Pläne vor. [mehr]

Wallstadt

Bei den Gowe tanzen alle Generationen

Die Fasnachter der Wallstädter Gowe setzten wieder auf die bewährte Mischung aus eingekauften Büttenstars und vereinseigenen "Gewächsen", um bei ihrer Prunksitzung für ein volles Haus und gute Stimmung zu sorgen. Tanzeinlagen von ganz jungen, etwas älteren und nicht mehr ganz jungen Gowe… [mehr]

Feudenheim

„Ein Abriss kommt für uns nicht in Frage“

Große Freude herrscht in der Evangelischen Kirchengemeinde im Vorfeld der heutigen Versammlung in Epiphanias über die in Aussicht gestellte Spende von Horst Engelhardt. Wie wir in unserer Lokalausgabe am Montag berichtet haben, will das Bloomaul sechs Monate lang einen Betrag von 100 000 Euro aus… [mehr]

Neckarstadt-Ost

GBG-Chef: „Das wird kein Luxus-Projekt“

In der Neckarstadt-Ost gibt es Ärger um den Abriss von 129 Wohnungen: Während die kommunale Wohnungsbaugesellschaft GBG plant, ihren Bestand an der Carl-Benz-Straße Ende 2016 durch Neubauten zu ersetzen, stößt das Vorhaben bei der Initiative FairMieten auf heftigen Widerstand. [mehr]

Schönau

Stadt bleibt bei Planung

Der neue Mensa- und Musikbau für das Johanna-Geissmar-Gymnasium hat am Mittwoch auch im Bildungsausschuss des Gemeinderats für Diskussionen gesorgt. Wie in der Mittwochsausgabe berichtet, befürchtet die Schule, dass sich insbesondere für das Blasorchester die Bedingungen verschlechtern werden. Der… [mehr]

Vogelstang/Innenstadt

Ausstellung „Stark wie Eisen“

Die Geschwister-Scholl-Werkrealschule und die Stadtbibliothek Mannheim laden am Dienstag, 3. Februar, um 17 Uhr zu einer Vernissage in der Stadtbibliothek Mannheim, im Stadthaus N 1 ein. Unter dem Titel "Stark wie Eisen" werden Metallskulpturen gezeigt, die Schülerinnen und Schüler der beiden… [mehr]

Innenstadt

Schockierendes Theaterstück

"Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral" - diese drastische Aussage Brechts könnte als Motto über der Handlung seines Stückes "Die heilige Johanna der Schlachthöfe" stehen, entstanden 1929 unter dem Eindruck der Weltwirtschaftskrise und mitreißend gespielt von der Theater-AG des Ursulinen… [mehr]

Neckarstadt

Winkler bekommt nasse Füße

Laut war es und schon von Weitem zu vernehmen: Im Bürgerdienst in der Neckarstadt hielten die Narren Einzug. Unterstützt durch eine Abordnung der Karlsterner Hexenzunft nahmen die Stroseridder das Neckarstädter Rathaus in Besitz, um während der fünften Jahreszeit zu zeigen, was passiert, wenn die… [mehr]

Neckarstadt

Der „Schweiß“ hat sich gelohnt

Vor zwei Jahren kam Anatoli Kasabov aus Bulgarien nach Deutschland. Der gelernte Kraftfahrer arbeitete in einer Werkstatt in Waghäusel. Doch Ende Juli schloss die türkische Firma. Um "im Beruf drin zu bleiben", nahm er an einem sechswöchigen internationalen Schweiß-Lehrgang in der Schweißtechnische… [mehr]

Käfertal

Die schönsten Pop-Klassiker

Hits zum Mitsingen, Mitsummen oder zum Träumen: Weil der Auftritt vor einem Jahr so sehr umjubelt wurde, tritt der Käfertaler Chor Flora Voices an diesem Sonntag, 1. Februar, mit Teil 2 seiner unvergesslichen "Pop-Classics" auf. Zu hören gibt es unter anderem ein Medley der 50er Jahre, Leonard… [mehr]

Neckarstadt

Einmal Theaterluft schnuppern

Der ehemalige Intendant des Ludwigshafener Theaters im Pfalzbau, Hansgünther Heyme, will Shakespeares "Sturm" mit Zuwanderern aus Südosteuropa und deutschen Laiendarstellern auf die Bühne bringen (wir berichteten). Zum Casting im Bürgerhaus Neckarstadt kamen viele, die dabei sein wollen. [mehr]

Neuostheim

„Traumpaar“ in St. Pius

Die Vorbereitungen haben knapp ein Jahr gedauert. Jetzt ist es soweit: Die Jugendtheatergruppe St. Pius lädt für Samstag, 31. Januar, zur Premiere ihrer neuesten Produktion ein. Auf dem Programm der 2010 gegründeten Truppe steht das Schauspiel "Traumpaar", für das dessen Autor, Zoran Drvenkar… [mehr]

Neckarstadt

Mini-Meisterschaft im Tischtennis

Die Kleinsten sind einen Tag lang die Größten: Am Samstag, 31. Januar, findet um 9.30 Uhr in der Neckarstädter Erich-Kästner-Schule, Grenadierstraße, die diesjährige Tischtennis-"mini-Meisterschaft" statt. Mitmachen dürfen alle Kinder bis zwölf Jahre. Die Teilnahme ist kostenlos. In Mannheim wird… [mehr]

Jungbusch

Konzert und Lesung bei zeitraumexit

Am Freitag, 30. Januar, um 20 Uhr findet beim Künstlerhaus zeitraumexit in der Hafenstraße 68 das erste Konzert in 2015 der Gesellschaft für neue Musik statt. György Kurtágs berühmte "Kafka-Fragmente" für Sopran und Violine werden kombiniert mit der Lesung eindrucksvoller Texte und Textauszüge des… [mehr]

Neckarstadt

Ein Abend mit Bütt, Tanz und Zepter

Die winterlichen Bedingungen auf den Straßen taten der Stimmung im Gemeindesaal St. Bonifatius keinen Abbruch, denn dort feierte die Neckarstädter Narrengilde ihre alljährliche große Prunksitzung. Ein vielfältiges Programm aus Büttenreden und Tanz erwartete die zahlreichen Gäste im Saal. [mehr]

Neckarstadt-Ost

Von Radweg-Plänen total überrascht

In Kreisen des Bezirksbeirates Neckarstadt-Ost ist man verschnupft. Grund: Bei der letzten öffentlichen Sitzung hatte die Verwaltung das Gremium erst am Nachmittag über einen Tagesordnungspunkt (Buslinie 60/61) informiert. Noch ärgerlicher: Unter Punkt "Sonstiges" wurde ein wichtiges Thema quasi… [mehr]

Oststadt

Konfirmandensäle sollen renoviert werden

"Die Gemeindeglieder der Christus- und Friedensgemeinde blicken optimistisch in das neue Jahr", erklärte die Vorsitzende des Ältestenkreises, Dr. Brigitte Hohlfeld, beim Neujahrsempfang der ChristusFriedenGemeinde. Entgegen der Warnung in der Lesung beim vorausgegangenen Gottesdienst, "neuer Wein… [mehr]

Neckarstadt

Mitmachen ist das Motto

Mehr als 100 Mitwirkende geben am Sonntag, 25. Januar, 16 Uhr in der Diakoniekirche ein Benefizkonzert. Der Erlös kommt den sozialdiakonischen Projekten in der Diakoniekirche zugute. Seit ihrer Wiedereinweihung 2010, die der Unternehmer Karl Wolf durch eine großzügige Spende ermöglichte, ist die… [mehr]

Vogelstang

Kulturhöhepunkte im Jubiläumsjahr

Das 25. Jubiläum feiert in diesem Jahr das Nachtcafé der evangelischen Vogelstang-Gemeinde. Einmal monatlich lädt das Nachtcafé zu Kabarett und Jazz regional wie überregional bekannter Künstler ins Gemeindezentrum der evangelischen Vogelstang-Gemeinde ein. Das Programm zu "25 Jahre Nachtcafé" steht… [mehr]

Neckarstadt

Schulterschluss geübt

Im voll besetzten Bonifatiussaal begrüßte Kommandant Steffen Kling viele bekannte Gesichter zum traditionellen Frühstück des Mannheimer Traditionscorps (MTC). Das Corpsfrühstück ist die ganz eigene Version dieser eskortierenden und persiflierenden Truppe von dem in der Fasnachtszeit bekannten und… [mehr]

Herzogenried

Stadtteil zeigt sein vielfältiges Gesicht

Bereits zum elften Mal hat der Neujahrsempfang Herzogenried stattgefunden. Bei der gemeinsamen Veranstaltung des Quartiermanagements Herzogenried, der Interessengemeinschaft Herzogenried (IGH) und der Integrierten Gesamtschule Mannheim Herzogenried (IGMH) konnte Quartiermanager Michael Lapp auch… [mehr]

Innenstadt/Jungbusch

Swanseaplatz: „Mit Hecken schneiden nicht getan“

Der Swanseaplatz in der westlichen Unterstadt soll entrümpelt, alte Poller entfernt, Schranken und Zäune auf ihre Notwendigkeit hin überprüft werden: Schön, aber nicht ausreichend, um generell die Aufenthaltsqualität vor allem für Kinder zu verbessern, urteilten die Bezirksbeiräte in der Innenstadt… [mehr]

Käfertal

Glaube trifft Kunst

Die Veranstaltungsreihe "Glaube trifft Kunst" der "evangelischen gemeinde käfertal und im rott" geht am Donnerstag, 22. Januar, um 19 Uhr in der Unionskirche, Unionstr. 6, weiter. Unter dem Titel "Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben" geht es um die Grundsteinlegung von 1818 unter Einbeziehung… [mehr]

Neckarstadt

Electric Spacejam im Café Rost

Mit einer elektronischen Welt-Raum-Reise startet das Café Rost in der Pflügersgrundstraße 16 in der Neckarstadt-West in das Veranstaltungsjahr. Am Freitag, 23. Januar, präsentieren "Jamelectric" ab 21 Uhr elektronisch verfeinerte Live-Gitarrenmusik. Hinter "Jamoelectric" verbergen sich der… [mehr]

Neckarstadt

Mit der Vereinsmütze ab ins Fasnachtsgetümmel

Kult ist die Geschichte um die närrischen Taxifahrer schon längst - hatte man sich doch im November 1962 unter Taxifahrern zum Stammtisch getroffen und kurzerhand beschlossen, wo man doch als Droschken-Kutscher immer die ganze Karnevalsgesellschaft zu Terminen fährt, könnte man schlicht selbst… [mehr]

Neckarstadt

Politik geht vor Ort

Sauberkeit, Parken, die Sanierung der Humboldtschule und die Kinderbetreuung waren nur einige der Themen, mit denen sich die CDU-Bezirksbeiräte Christian Stalf und Karin Urbansky bei ihrem Rundgang beschäftigten. Interessierte Bürger und Bezirksbeiräte nahmen an der Stadtteilbegehung ebenso teil… [mehr]

Mannheim-Süd

Umzug kann teuer werden

Das gibt es auch noch: Eine gut ausgestattete Wohnung in der Oststadt, 140 Quadratmeter groß bei einem Mietpreis von 6,60 Euro. Der Familienvater erzählt: "Bis vor zwei Jahren wohnten wir hier mit unseren zwei Kindern, die sind nun ausgezogen." Man habe sich nun nach einer kleineren Wohnung… [mehr]

Neckarstadt

Dekan will nach Querelen Strukturen überdenken

Unter dem dreiteiligen Dach der Evangelischen Gemeinde Neckarstadt-West rumort es gewaltig. Einerseits stellt allein das Gruppenpfarramt für über 7000 Gemeindemitglieder eine große Herausforderung dar. Anderseits bindet die von der Landeskirche hoch gelobte Diakoniekirche mit dem… [mehr]

Philipp

Stadtteile

Reform zeigt Risse

Anke Philipp über die Querelen in der Neckarstadt [mehr]

Jungbusch

Haz’art-Trio mit erstem Auftritt

Immer wieder gastieren in der Orientalischen Musikakademie Mannheim (OMM) Studenten der Musikhochschule. Nun gibt es eine "Vorpremiere" für das Abschlussprojekt des Bassisten Jonathan Sell. Er ist Teil des neu formierten Haz'art Trios mit Fadhel Boubaker und dem Nay-Spieler Mohamad Fityan aus… [mehr]

Vogelstang

Neujahrsempfang Zwölf Apostel

Am Sonntag, 18. Januar, lädt die Katholische Zwölf-Apostel-Gemeinde, Geraer Ring 7, die ganze Gemeinde zum Neujahrsempfang ein. "Nach dem Gottesdienst um 11 Uhr kommen wir im Kleinen Saal zusammen, um miteinander auf das noch junge Jahr anzustoßen", heißt es in der Ankündigung. Es wird gemeinsam… [mehr]

Neckarau

Orden für den „besten Freund“

Wenn die Neckarauer Narrengilde "Die Pilwe" ruft, kommen sie in Scharen: 54 Abordnungen von befreundeten Fasnachtsvereinen aus Mannheim und der weiten Region begrüßte Pilwe-Präsident Rolf Braun in der Rheingoldhalle - "Mehr als in den vergangenen Jahren", freute sich Organisationsminister Richard… [mehr]

Rheinau/Neckarau/Lindenhof

Die Kappe auf dem Kopf, der Orden ziert die Brust

Mit Kappe und Orden - anders sind die engagierten Fasnachter während der Kampagne nicht vorstellbar. Jedes Jahr lassen sich die Vereine ein neues Motiv für das Ehrenblech einfallen. Oft erinnert es an ein Jubiläum, nicht selten wird eine lokale Begebenheit auf die Schippe genommen. Billig sind die… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 0 Uhr

-1°

Das Wetter am 31.1.2015 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. -3°
MAX. 3°
 
 
 

Kontakt zur Lokalredaktion

Die Lokalredaktion erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Sekretariat  
Frau Roy 0621/392 13 18
Frau Syring 0621/392 13 19
Fax 0621/392 16 67
Redakteure Stadtteilseiten  
Mitte: Frau Philipp 0621/392 16 30
Süd: Herr Cerny 0621/392 13 98
Ost: Herr Jansch 0621/392 13 47
Nord: Herr Zurheide 0621/392 13 16
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Leserbrief

Kleine Grundstücke maximieren Gewinn

Bei der öffentlichen Bezirksbeiratssitzung Käfertal wurde die Bebauung Waldhof-Ost vorgestellt, diskutiert und wegen der massiven Bebauung und dem Wegfallen von öffentlichen Grünflächen von der Mehrheit der Bezirksbeiträte abgelehnt. Das Hauptargument der Planer und Befürworter ist die Schaffung… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR