DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 27.04.2015

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Spielplatz gut angenommen

Mit der Installation eines Schildes am Abenteuerspielplatz auf dem Pausenhof der Brüder-Grimm-Schule hat der Förderverein der Grundschule jetzt ein Zeichen gesetzt. "Wir wollen dokumentieren, wer für den Spielplatz verantwortlich ist", so Michael Heitlinger. Gleichzeitig nutzte der ehemalige… [mehr]

Autoscheibe eingeschlagen

An einem auf dem Parkplatz "Rheinauer Wald" in der Friedrichsfelder Landstraße abgestellten Opel ist am Donnerstag zwischen 18 Uhr und 18.20 Uhr von bislang unbekannten Tätern eine Seitenscheibe eingeschlagen worden und die auf dem Rücksitz liegende Handtasche entwendet. Neben der Geldbörse… [mehr]

Innenstadt

Puppentheater begeistert

Die Jugendkunstschule gehört seit Gründung der Freien Kunstakademie Mannheim zu den besonders rührigen Bestandteilen der Einrichtung. Jetzt präsentierten die Schüler von Aleksandar Mihajlov vor zahlreichem Publikum "Die Eroberung der Zeit", ein Puppentheater im Manga-Stil im Auftrag der Stiftung… [mehr]

Entführung in ferne Klangwelten und ältester Heldenepos

Mit einer "Entführung in ferne Klangwelten" hatte Pfarrer Gerd Frey-Seufert nicht zu viel versprochen. Bei der Veranstaltung "Gilgamesch" in der Philippuskirche gab es nämlich nicht nur eine Lesung aus dem ältesten Epos der Welt, sondern auch fremdartige Klänge vom Oud zu hören. Der Oud ist eine 11… [mehr]

BIG will Fahrzeuge verbannen

"Der Meeräckerplatz ist als Parkplatz zu schade", heißt es in einer Pressemitteilung der Bürger-Interessen-Gemeinschaft (BIG) Lindenhof. Wie berichtet, beschäftigte sich ein von der Stadtverwaltung initiierter Workshop mit der künftigen Gestaltung des Meeräckerplatzes. "Leider war ich an dem Tag… [mehr]

Noch Plätze frei beim Festumzug 

Das Bühnenprogramm für das große Neckarauer Stadtteilfest am Wochenende 20./21. Juli steht, das heimatliche Stück "Blau-Weiße Hochzeit" ist einstudiert, und auch der Festumzug ist weitgehend vorbereitet. "Allerdings können sich noch weitere Teilnehmer an dem Umzug beteiligen, das wäre überaus… [mehr]

Neckarstadt

Aus der Langstraße auf die Insel La Palma

Als Malerin auf einer kleinen Atlantikinsel leben - manche Menschen mögen davon träumen, aber Antje Bleck (50) tut es mit großem Erfolg: Die Goldschmiedin aus der Neckarstädter Langstraße hat eine gut besuchte Malwerkstatt auf der spanischen Insel La Palma eröffnet. [mehr]

Neckarstadt-Ost

Ein Leben auf der Baustelle

Millimeterdick liegt der Staub auf dem Wohnzimmerschrank. Die Mülltonnen im Hauseingang sind ebenfalls dick verstaubt. Risse gibt es in Decken und Wänden. Morgens in aller Frühe beginnen die Bauarbeiter mit ihrer Arbeit. Das ist mit viel Lärm verbunden. Alle sind längst weggezogen. Nur eine nicht… [mehr]

Neuostheim

Zirkus voll kleiner und großer Narren

"Vorhang auf, Manege frei!" hieß es am Fasnachtssamstag im Gemeindesaal von St. Pius. Die KJG St. Peter hatte in Kooperation mit dem Hort an der Johann-Peter-Hebel-Schule zur "Kinderfasnacht im Zirkus" eingeladen. Früher fand die beliebte Kinderfasnacht in der Auburg von St. Peter statt, erzählte… [mehr]

Schwetzingerstadt

Ein Bordell im Fahrlachgebiet?

Nach der Zielstraße in der Neckarstadt-Ost wäre es der nächste unerwünschte Bordellbetrieb in einem Gewerbegebiet: In der Fahrlachstraße in einem ehemaligen Gewerbegebäude liegt etwas zurückversetzt von der Straße ein derartiges Etablissement. Das berichten Anlieger und Gewerbetreibende. Sie haben… [mehr]

Rheinau

Musikalische Botschafter des Stadtteils und Mannheims

Zugegeben: Es gibt Chöre, die sind älter. Weit älter: 100 Jahre oder 120. Und dennoch ist es eine Leistung, die in diesem Jahr gefeiert wird: Eine Neugründung unserer Zeit, der Shanty-Chor "Rheinauer Seebären", begeht seinen 20. Geburtstag. Wir treffen uns mit Heinz Scheel, der an der Wiege des… [mehr]

Macht Naturschutz Pläne zunichte?

Der Gesprächsbedarf war riesig, aber am Ende blieben viele Fragen offen: Das Thema Coleman sorgte bei der Bezirksbeiratssitzung am Mittwochabend im Bartholomäussaal für Diskussionsstoff. Die US-Army hatte im Januar bekanntgegeben, das Areal noch nicht wie geplant an die Bundesanstalt für… [mehr]

Blumenau

Saisonstart mit viel Sonnenschein

Mehr Sonnenschein hätten sich die Mitglieder der Tennis-Abteilung des SC Blumenau bei der Platzeröffnung nicht wünschen können. Das sonnige Lächeln vom Himmel herunter übertrug sich auf Gäste und Spieler des Schleifchenturniers, mit dem die Saison offiziell eröffnet wurde. [mehr]

Seckenheim

Maibaum wird im SPZ aufgestellt

Am Donnerstag, 30. April, wird im "Horst Schroff SeniorenPflegezentrumSeckenheim" (SPZ) in der Schwabenstraße 26 wieder traditionell der Seckenheimer Maibaum aufgestellt. Dem Beginn um 15.30 Uhr wird der Seckenheimer Ortsbüttel Meinrad Blümmel "anschellen". Dann werden schmackhafte Maikringel… [mehr]

Jazz, Schulfest und Mundart

Heute gehen die 21. Kulturtage weiter mit dem Auftritt von Nicole Metzger und der New York Connection in der Reihe "Nachtcafé" im Jazzkeller des evangelischen Gemeindezentrums, Eberswalder Weg 49-51. Kompositorische Grundlage des Konzerts ist die CD "That's what I want to do". [mehr]

Luzenberg

Ein Kran setzt die vier Teile aufs Dach

Wenn einem das Dach über den Kopf fliegt, sollte man einen Helm anhaben. "Sicherheit geht vor", dachte sich auch CDU-Bürgermeister Christian Specht, der mit entsprechender Ausrüstung in luftiger Höhe selbst Hand anlegte, als die Deutsche Reihenhaus AG auf dem Luzenberg innerhalb eines Tages alle… [mehr]

Wallstadt

„Gutes Umfeld“ für die Händler

Der BDS Wallstadt hat einen neuen Vorsitzenden. Bei ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung am vergangenen Donnerstag wählten die Gewerbetreibenden den Markthaus-Geschäftsführer Thomas Weichert zum Nachfolger des bisherigen Vorsitzenden Thomas Bossert. Bossert bleibt dem Vorstand weiterhin als 2… [mehr]

Feudenheim

Kunstrasenplatz als nächstes Projekt

Das abgelaufene Geschäftsjahr war für die DJK ein relativ ruhiges Jahr, wie der erste Vorsitzende Edgar Lauer bei der Mitgliederversammlung berichtete. "Wir hatten kein Großereignis zu stemmen und die verschiedenen Abteilungen konnten sich voll und ganz dem Sport widmen". Die Mitgliederzahl liegt… [mehr]

Innenstadt

Stadt untersucht Grün-Potenzial

Die Wohn- und Lebensqualität beschäftigt weiter die Gemüter in der Innenstadt: Besonders der drohende Verlust von 17 Stadtbäumen rund um das Neubaugebiet T 4/T 5 stößt bei den Anwohnern auf Ablehnung. Nun hat sich der Sprecher der Bürgerinitiative Kapuzinerplanken, Wolffried Wenneis, an das… [mehr]

Innenstadt

„Noch mehr grüne Taten“

Das Umweltforum begrüßt die positiven Signale zur Erhaltung von Stadtbäumen auf T4/T5. "Wir appellieren an Stadtverwaltung und Gemeinderat, die Anstrengungen für die Begrünung innenstadtnaher Stadtbezirke noch zu verstärken und den Rückgang des Baumbestandes in der Innenstadt aufzuhalten". Dies… [mehr]

Philipp

Stadtteile

Quo vadis Stadtplanung?

Anke Philipp über die Entwicklung in der City [mehr]

Neckarstadt

Konzert in Luther für Flüchtlinge

Ihr Schicksal bewegt Menschen in der Stadt: Heute, Freitag, 24. April, 18 Uhr geben die Jazzband "Off-Beat" und eine Vorband des Johann-Sebastian-Bach-Gymnasiums in Neckarau ein Konzert für Flüchtlinge. Außer Musik gibt es Begegnungen, Getränke und Brezeln. Der Eintritt ist frei. Die Idee zu diesem… [mehr]

Neckarstadt

Viel Arbeit, Herzblut und Mut

Die zweijährige Leyla schaut noch ein wenig skeptisch in die Kamera. Dabei hält sie zur Überraschung der Wohngemeinschaft "13 ha Freiheit" ein ganz wichtiges Dokument in der Hand: die Baufreigabe - besser als Roter Punkt bekannt - der Stadt Mannheim. In dem ehemaligen Kasernengebäude mit der Nummer… [mehr]

Jungbusch

Runtegrate 2015 ein voller Erfolg

Teilnehmerrekord beim fünften Runtegrate: Der Sponsorenlauf für den Jungbusch mit mehr als 300 Teilnehmern wurde durch das Gemeinschaftszentrum in Kooperation mit der DJK Jungbusch organisiert. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Quartiermanager Michael Scheuermann Teilnehmer und Zuschauer. "Was… [mehr]

Innenstadt

Bolzplatz-Bau wird erneut verschoben

Es gleicht einem Schildbürgerstreich: Die Umgestaltung des Hans-Böckler-Platzes zu einem Bolzplatz für Kinder und Jugendliche der Innenstadt muss erneut verschoben werden. Mit dem Baubeginn sei jetzt im Oktober 2015 zu rechnen, teilte der städtische Fachbereich (FB) Grünflächen und Umwelt auf… [mehr]

Jungbusch

Von wahren Gefühlen und gefühlvollen Gedichten

Was sagen Texte über das Fremde, das Fremdsein oder das eigene Befremden? Bei der Lesung in der Reihe "Freibad" im Künstlerhaus zeitraumexit brachten sieben begeisterte Leser und Autoren ihre Lieblingsbücher oder eigene Texte mit, lasen sie vor und andere lauschten einfach nur den Vortragenden. [mehr]

Innenstadt

City-Grün heute Thema

Wohnen in der City - was heißt das? Das Quartiermanagement östliche Innenstatd lädt Bewohner, Hausbesitzer und allen Interessierten zu einem Dialog ein. Wo drückt den Anwohnern der Schuh? Was muss verändert werden, damit das Wohnen in der Unterstadt attraktiver wird? Insbesondere das Thema Verkehr… [mehr]

Innenstadt

Wiese zum Spielen nicht geeignet

Es war ein gelungener Auftakt: Etwa 20 Kinder nahmen begeistert die Angebote des Spielmobils bei seinem ersten Halt im Lameygarten wahr. Nicht auf der Rasenfläche der kleinen grünen Oase stand das Zeltdach, unter dem einige der Aktionen stattfanden, sondern auf dem angrenzenden kleinen Spielplatz. [mehr]

Innenstadt

Perspektive für junge Mütter

Es ist ein Projekt der Hoffnung, das in Mannheim bereits seit zehn Jahren junge, alleinerziehende Mütter auf einen Beruf vorbereitet. "Türen öffnen" heißt der Vorbereitungskurs auf eine Teilzeitausbildung, den das Förderband e. V. anbietet, und man kann den Namen ganz wörtlich nehmen. Denn seit… [mehr]

Brühl

Reifenstecherin sorgt für Anstieg der Kriminalitätsrate

Bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik im Brühler Rathaus zogen Polizeioberrat Klaus Pietsch, Leiter des Polizeireviers Mannheim-Neckarau, und Polizeihauptkommissar Alfred Bauer, Leiter des Polizeipostens Brühl, ein positives Fazit. Das Risiko, in Brühl Opfer einer Straftat zu… [mehr]

Neckarstadt

CDU besucht die Tafel

Die CDU-Bezirksbeiräte Christian Stalf, Karin Urbansky und Roswitha Henz-Best haben mit dem OB-Kandidaten Peter Rosenberger die Mannheimer Tafel in der Neckarstadt-West besucht. "Im Gespräch mit der Geschäftsführerin und dem Leiter wurden Rosenberger die täglichen Abläufe der Tafel vorgestellt… [mehr]

Innenstadt/Jungbusch

SPD präsentiert Open Data

Die SPD Mannheim Innenstadt/ Jungbusch lädt zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung mit Oliver Rack von Open Data Rhein Neckar ein. Es geht um die Frage, wie Daten und Digitalisierung die demokratischen Abläufe innerhalb der Stadtgesellschaft verändern und auch bereichern können. Können… [mehr]

Jungbusch

Rucksäcke aus Teichfolie oder Accessoires aus Müll

Ein Kunsthandwerkermarkt lockte unter der Überschrift "Augenschmaus" das Publikum ins zeitraumexit an die Hafenstraße. Über 40 Aussteller präsentierten dort die Ergebnisse ihres kreativen Schaffens. Von Mode über Schmuck und weitere Accessoires konnte man dort zu kleinen und größeren Preisen… [mehr]

Neckarau

Krimikomödie mit einem Trauerfall zum Totlachen

Mutter ist tot - doch die Trauer hält sich bei Familie Teufel in Grenzen. Zu sehr hat die Matriarchin ihre beiden Töchter Vera (gespielt von Petra Mott) und Angela (Tatjana Lerchbaumer) sowie Schwiegersohn Otto (Michael Hanreich) zu Lebzeiten terrorisiert. Doch die reiche Dame hat wohl ein… [mehr]

Oststadt

Mitsing-Messe: Jetzt anmelden

Für das Konzertprojekt zum Titularfest der Heilig-Geist-Kirche in der Oststadt können sich Sänger jetzt melden und bei der Aufführung der so genannten "Jubelmesse" von Carl Maria von Weber am Pfingstsonntag, 24. Mai, in der Fest-Messe um 11 Uhr mitwirken. Wer die Chöre an Heilig Geist beim Singen… [mehr]

Innenstadt/Jungbusch

„Solche Sitzungen braucht keiner“

Immerhin so viel Neues erfuhren die Bezirksbeiräte in der Innenstadt dann doch: Der Wintertraum am Marktplatz scheint ausgeträumt. Die gleichnamige KG um Betreiber Stefan Kinzler habe die Stadt um Auflösung des Fünfjahresvertrags gebeten, teilte Sitzungsleiter Gerhard Fontagnier bei der Sitzung am… [mehr]

Jungbusch

Bürgermeister und Medaillengewinner am Start

Am Sonntag, 19. April, ist es wieder soweit. Dann gehen Bewohner und Vetreter von Vereinen und Institutionen des Stadtteils beim 5. Runtegrate, dem Sponsorenlauf für den Jungbusch, gemeinsam auf die Strecke. Die Veranstaltung wird unter anderem durch das Gemeinschaftszentrum (GMZ) Jungbusch in… [mehr]

Schwetzingerstadt

Jubiläumskonzert der Liedertafel

Am Sonntag, 19. April , 17 Uhr, feiert die Mannheimer Liedertafel ihr 175-jähriges Bestehen mit einem Festkonzert in der Friedenskirche. Dabei stehen festliche Werke des Barock (Händel) und der Romantik (Brahms) für Chor und großes Orchester auf dem Programm. Aufgeführt wird unter anderem Händels… [mehr]

Käfertal/Gartenstadt

Fotos vom Käfertaler Wald

Der Förderverein "Freunde des Karlsterns" will den von ihm übernommenen und renovierten Rentnertreff am Karlstern den Besuchern des Käfertaler Waldes zugänglich machen. Zu diesem Zweck ist eine Dauerausstellung geplant mit Bildern und Darstellungen vom Käfertaler Wald. Wer noch alte Fotos… [mehr]

Neckarstadt

Müsli-Effekt überzeugt die Jury

Stephanie Sprinz und Richard Rietzler sind stolz auf den talentierten Nachwuchs an ihrer Schule. Das Lehrer-Duo am Ludwig-Frank-Gymnasium (LFG) betreut derzeit rund 20 Schülerinnen und Schüler in der Arbeitsgemeinschaft "Jugend forscht". Jeden Dienstagnachmittag treffen sich die jungen Forscher in… [mehr]

Neckarstadt

Rockende Orgelpfeifen für den guten Zweck

Am Sonntag, 19. April, gibt es in der Melanchthonkirche in der Lange Rötterstaße ab 11 Uhr eine spezielle musikalische Veranstaltung: Dann nämlich gibt der bekannte Mannheimer Organist und Chorleiter Friedemann Stihler ein Benefiz-Orgelkonzert. Auf Leinwand übertragen Sein Orgelprojekt, mit dem… [mehr]

Neckarstadt-Ost

Kompaktes aus Quartieren

Praktische Informationen rund um den eigenen Stadtteil finden Bürger sowie Interessierte in den Stadtteilbroschüren "Gut zu wissen!". Nach den im Januar erschienenen Broschüren für Hochstätt, Schwetzingerstadt und Sandhofen gibt es nun die kompakten Nachschlagewerke auch für die Stadtteile Käfertal… [mehr]

Neckarstadt

SPD-Politiker in der Humboldtschule

Die SPD besuchte die Humboldtschule in der Neckarstadt-West und sprach mit den Schulrektoren über die Entwicklung und Zukunftsaussichten der Schulen. Die Werkrealschule will Gemeinschaftsschule werden und hat der Stadtverwaltung ein entsprechendes Konzept vorgelegt. Die Grundschule will ganztags… [mehr]

Neckarstadt-Ost

Rosenberger attackiert die GBG

Die zunehmende Verschmutzung sowie der geplante Abriss der GBG-Häuser in der Carl-Benz-Straße frustrieren die Menschen in der Neckarstadt-Ost immer mehr. Das wurde beim Besuch vom Peter Rosenberger (CDU) im "Uhland" in der Langen Rötterstraße wiederum deutlich. Rosenberger, der sich am 14. Juni als… [mehr]

Innenstadt

Geschickt an der Bohrmaschine

Von wegen Jungen sind die besseren Handwerker. In den Osterferien bewiesen 14 Mädchen beim Schmuckworkshop der ikubiz-Mädchenwerkstatt im Technoseum, dass der Umgang mit Säge, Feile und Bohrmaschine auch ihr Ding sein kann. Zum Auftakt des Ferienprogramms hatte die Mädchenwerkstatt, ein… [mehr]

Innenstadt

Baumschwund:Bürgerprotest zeigt Wirkung

Bei einer Neubebauung auf T 4/T 5 müssen vielleicht doch nicht alle Bäume um das Areal gerodet werden. Das berichtete Wolfgang Ockert, 1. Vorsitzender des Bürger- und Gewerbevereins Östliche Innenstadt (BGV), den Mitgliedern des Vereins bei der Mitgliederversammlung in der Aula der Eberhard-Gothein… [mehr]

Neckarstadt-Ost

Halteverbot verschärft Parkdruck im Wohlgelegen

Eigentlich sind Parkplätze im dicht bewohnten Wohlgelegen - und zwar nicht erst seit dem Umbau der Käfertaler Straße - sowieso Mangelware. Und jetzt auch das noch! Seit Ende März untersagen Halteverbotsschilder in der Nebeniusstraße den geplagten Anwohnern auf einer Seite das Abstellen ihrer… [mehr]

Gartenstadt

Betonklötze entsorgt

Das Wetter hatte es gut gemeint mit den Mitgliedern der Bürgerinitiative Mobilfunk, als sie ihren Teil zur diesjährigen Aktion "Putz deine Stadt raus" beitrugen. Bei herrlichem Frühlingswetter nahmen sich die Mitglieder die Flächen rund um den Bunker Langer Schlag und die angrenzenden Grünflächen… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

Das Wetter am 27.4.2015 in Mannheim: leichter Regen
MIN. 8°
MAX. 18°
 
 
 

Kontakt zur Lokalredaktion

Die Lokalredaktion erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Sekretariat  
Frau Roy 0621/392 13 18
Frau Syring 0621/392 13 19
Fax 0621/392 16 67
Redakteure Stadtteilseiten  
Mitte: Frau Philipp 0621/392 16 30
Süd: Herr Cerny 0621/392 13 98
Ost: Herr Jansch 0621/392 13 47
Nord: Herr Zurheide 0621/392 13 16
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Zum Bericht

Grün sind nur die Baubuden

Es ist durchaus begrüßenswert, dass man so engagiert um die Bäume in den T-Quadraten kämpft. Dort, wo sich jetzt die Großbaustelle Q6/Q7 ausbreitet, sind alle umliegenden Bäume sang- und klanglos bereits vor drei Jahren gefällt worden. Schon bei Neubau des Spar- und Bauvereins in R 7 sind am… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR