DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 30.09.2016

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

In eigener Sache

Seit 25 Jahren eine Extra-Portion Lokales

Am 4. September 1991 zog der "Mannheimer Morgen" neue Seiten auf: Seitdem erschienen immer mittwochs und freitags umfangreiche Berichte aus den Stadtteilen - und zwar in die Zeitung eingepasst. "Die Wochenschau", eine Beilage, wurde eingestellt, die Innenstadt als eigenständige Stadtteilausgabe ins… [mehr]

Virtueller Rundflug durch Mannheims Stadtteile

...

Bitte einen Moment Geduld.
Die Toolbox für Content-Marketing wird geladen ...

Download-Dokumente zum 25-jährigen Jubiläum der "MM"-Stadtteilseiten 

An dieser Stelle haben wir verschiedene Download-Dokumente für Sie aufbereitet. Hier finden Sie die ersten Stadtteilseiten aus dem Jahr 1991, eine Vorstellung der Neuerungen bei den Stadtteilseiten aus dem Jahr 2000, den Auftakt des neuen Terminkalenders aus allen Mannheimer Vororten mit einem Bilderrätsel aus dem Jahr 2012 sowie den erstmals erschienen stadtteilübergreifenden Terminkalender. Außerdem finden Sie das Ergebnis einer Leserumfrage zu den Stadtteilen aus dem Jahr 2011. Aus dieser Umfrage ging hervor, dass sich Leser mehr Berichterstattung zu anderen Stadtteilen wünschten.   

WeitgereisterWegbereiter der Ökumene

Pfarrerin Dorothee Löhr hängt am Mittwochmittag noch die letzten Dokuwände auf. Die Vitrinen - eine Dauerleihgabe des Stadtarchivs - sind schon bestückt und fein rausgeputzt. Der von Ellen Weinel erstellte Begleitkatalog liegt druckfrisch bereit, nur noch der Original Herrnhut-Stern muss… [mehr]

Martin Luthers Stippvisite auf der Erde

Das Gemeindefest der Johannes-Calvin-Gemeinde war ein ganz besonderes. Zum einen konnte man mit Martin Luther einen ganz besonderen Gast begrüßen, und der Gottesdienst am Sonntag stand ganz im Zeichen der Mannheimer Orgeltage. Seit vielen Jahren schon gibt es zum Auftakt des Gemeindefestes einen… [mehr]

Westliche Unterstadt

„Drogen-Szene verlagert sich in die Innenstadt“

Die Mitglieder des Quartierforums Unterstadt setzen sich für einen Konsumraum für alkoholtrinkende Drogenabhängige ein. Bei der letzten Sitzung des Gremiums in K 1 beschlossen die rund 25 Teilnehmer eine entsprechende, an die Verwaltung und die Parteispitzen gerichtete, Resolution vorzubereiten… [mehr]

Dem Teufel die arme Seele verkauft

Wenn der Teufel höchstpersönlich triumphierend-grinsend in rotem Hemd Einmarsch in die Kirche auf Benjamin-Franklin hält, muss am vergangenen Sonntag etwas Außergewöhnliches in Deutschlands ehemals größter Wohnsiedlung der US-Streitkräfte vor sich gegangen sein. Die Geschichte eines besonderen… [mehr]

Infos zu Arbeiten am Meeräckerplatz

Für die Plätze auf dem Lindenhof gibt es große Pläne: Ende September entscheidet sich, wann die Bauarbeiten auf dem Meeräckerplatz starten. Unter dem Motto "Gift unter'm und Bauarbeiten am Meeräckerplatz" informiert Jens Flammann, ehemaliger Bezirksbeirat und BIG-Vorsitzender, über den Stand und… [mehr]

Projektwoche für Jugendliche

Einen ganz persönlichen Gottesdienst gestalten und einen Pferdehof besuchen: Die Matthäusgemeinde Neckarau bietet vom 21. bis 23. Oktober ein inklusives ökumenisches Projektwochenende an. Das Thema der Aktion für Kinder und Jugendliche: "Heute sind wir Pfarrer!" Die Jugendlichen werden in der… [mehr]

Neckarstadt

Neue Rampe erleichtert Gang zum Neckar

Da waren sich die Sprecher im Bezirksbeirat, Holger Keck (SPD) und Christian Stalf (CDU), sehr einig. Sie begrüßten ausdrücklich, dass in der Dammstraße ein barrierefreier Zugang zum Neckar geschaffen wird. "Das ist ja fast wie ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk", stellte Stalf fest. Und Keck… [mehr]

Neckarstadt

Drei Projekte auf Turley gewähren Einblicke

Gleich drei gemeinschaftliche Wohnprojekte haben in diesem Sommer auf Turley ihre Häuser bezogen. Deshalb lädt der Runde Tisch Gemeinschaftliches Wohnen in Mannheim morgen, 17. September, auf das Turleygelände ein. Hier, auf dem ehemaligen Kasernengelände zwischen der Neckarstadt und dem Quartier… [mehr]

Neuhermheim

Lucia-Chöre auf Konzertreise

Es ist inzwischen zur Tradition geworden, dass die Lucia-Chöre jährlich sehr erfolgreich Konzertreisen unternehmen, die sie schon nach Italien, Polen, Tschechien und in zahlreiche deutsche Städte geführt haben. Niederbayern und Österreich waren die diesjährigen Ziele der Lucia-Chöre, zu denen neben… [mehr]

Oststadt

Tobias Dietze baut auf das Gemeinsame

"Herzlich willkommen" hieß es für Pastor Tobias Dietze und seine Familie in der evangelisch-methodistischen Erlöserkirche (EmK) bei seiner Einführung als leitender Pastor des Bezirks Mannheim mit derzeit 70 Gemeindegliedern. Superintendent Carl Hecker vom Distrikt Heidelberg stellte den neuen… [mehr]

Rheinau

Schatzsuche im Sand und Notinseln

Petra Carrera ist angespannt, ihre Stimme zittrig, wird alles gut gehen bei der Aufführung ihrer Kleinen? Die Hortleiterin der Gerhart-Hauptmann-Schule trainiert ihre "Jungs" in Karate - und eröffnet den diesjährigen Weltkindertag auf der Rheinau. Zur Begrüßung ruft sie: "Rei", das Wort für eine… [mehr]

Waldhof

Schlangestehen für Rouladen

In der Gemeinde St. Lioba gab es gleich doppelten Grund zum Feiern: Am Wochenende stand nicht nur der Bazar auf dem Programm, sondern das Kinderhaus feierte am Samstag sein Sommerfest. Als Schafe, Frösche, Schmetterlinge und viele andere Tiere zeigten sich die Kleine beim "Spätsommerfest auf der… [mehr]

Hilfe zur Selbsthilfe leisten

Viele Senioren haben im Haushalt Dinge, die sie nicht selbst reparieren können. Junge Menschen sind mit dem Wegwerfen, wenn etwas nicht mehr richtig funktioniert, schnell dabei. Nicht aber Senioren oder Menschen, die es sich nicht leisten können, ständig neue Sachen anzuschaffen. [mehr]

Verkehrsführung

Kein Radweg mehr zwischen Schienen

Die durch den Umbau des Seckenheimer Ortskerns verursachte Verkehrssituation soll durch eine weitere Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit entschärft werden. Dafür sprach sich der Bezirksbeirat des Stadtteils in seiner Sitzung am Mittwochabend im Siedlerheim aus. Demnach soll das Tempo im Ortskern… [mehr]

Kadertrainerin unterrichtet Volleyball in den 6. Klassen

Volleyball boomt auf der Vogelstang. In einem Gespräch mit Vertretern von Verwaltung und Politik haben die Vorderen der SSV-Volleyballabteilung unlängst die Bereitstellung von ausreichend Hallenkapazitäten angeregt, erst vor kurzem fand in der Geschwister-Scholl-Sporthalle die Süddeutsche U-13… [mehr]

Waldhof

„Duusch du römisch schwätze?“

"Es muss zusammenwachsen, was zusammengehört!" Mit dieser Forderung eröffnete Markus Weber sein Programm im vollen Franziskussaal. Der Kabarettist und promovierte Alt-Philologe präsentierte im Rahmen der "Kulturtage Waldhof" sein Programm "Hiwwe un Driwwe". [mehr]

Wallstadt

Kinder nehmen Orgel genauer unter die Lupe

Man nennt sie die Königin der Instrumente, und das zu Recht: Die Kirchenorgel führt alle Instrumente eines Orchesters klanglich zusammen. Von der Trompete über die Querflöte bis zu den Streichern kann man alles hören. Rainer Steckel, Organist an der Wallstadter Petruskirche, führte anlässlich des… [mehr]

Feudenheim

Im Kleinbus bequem auf Tour

Die Freude über den neuen Kleinbus steht nicht nur den Kindern, die stolz darin Platz genommen haben, ins Gesicht geschrieben, auch Martina Hirsch, die Leiterin des katholischen Kindergartens St. Peter und Paul, sowie Annerose Adelmann vom Förderverein und Elternbeirätin Christine Hettinger sind… [mehr]

Rheinau

Umbau startet Mitte Oktober

In zwei Wochen beginnen die Umbauarbeiten am Bahnhof Rheinau. Die Maßnahmen der Deutschen Bahn (DB) und der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) sind eng aufeinander abgestimmt, und nach Fertigstellung wird es möglich sein, komfortabel und barrierefrei zwischen Regional- und Stadtbahnen umzusteigen. Im… [mehr]

Stadtteilspaziergang (I)

Im Nordwesten geht’s weiter

Eine große Aufgabe ist weitgehend erledigt. Aber eine ähnlich große wartet bereits. So sieht für Karl-Heinz Frings, den Geschäftsführer der städtischen Wohnungsgesellschaft GBG, die Situation auf der Schönau aus. Nach den umfangreichen Wohnungssanierungen und Neubauten im Bereich Mitte sei nun die… [mehr]

Neckarstadt

Baumhaus für Klettermaxe

Auf dem Clignetspielplatz in der Neckarstadt-Ost können Kinder bald wieder auf einem Klettergerüst spielen. Der Fachbereich Umwelt und Grünflächen der Stadt begann vergangene Woche mit dem Aufbau einer neuen Baumhausanlage. In dieser Woche wird noch ein Fallschutz aus Rindenmulch gelegt. Nach TÜV… [mehr]

Stadtteilspaziergang (II)

„Aufwertung würde Bereich gut tun“

Über den Entwicklungsstand auf der Schönau informierten sich interessierte Bürger beim Rundgang durch den Stadtteil mit der Gemeinderatsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden Dirk Grunert, den Stadträten Elke Zimmer und Gerhard Fontagnier sowie… [mehr]

Jubiläum

Gratulation zu 25 Jahre Stadtteilseiten

Maibritt Gustrau, Evangelische Pfarrerin der ChristusFriedenGemeinde: "Die Stadtteilseiten sind für mich die wichtigste Informationsquelle, wenn ich wissen will, was in "meinem Stadtteil" los ist. Besonders ins Auge fallen mir natürlich die Berichte und Nachrichten aus der Ost- und… [mehr]

Waldhof

Im Kleingartenidyll herrscht Unruhe

Mannheimer Lauben werden immer häufiger das Ziel von Einbrechern. Eine Kleingartenanlage an der Oberen Riedstraße ist besonders gebeutelt. Die Polizei gab deshalb gerade Tipps zum Einbruchschutz. Viele Besucher kamen zur Infoveranstaltung auf dem Gelände des Kleingartenvereins Mannheim-Waldhof… [mehr]

Neckarau

Gärtnerische Pflege und ökumenische Segnung

Mit Neckarau bietet nun nach Feudenheim und Käfertal der dritte Mannheimer Vorortfriedhof ein Parkgrabfeld mit gärtnerischer Pflege an. Nach rund einem Jahr Bauzeit konnte die offizielle Einweihung mit ökumenischer Segnung der Anlage stattfinden. "Das Ergebnis spricht für sich. Es ist dem… [mehr]

Herzogenried

Schätze aus der Bücherkiste

Durchs Labyrinth der Hochhäuser findet man zur Quelle des Angebots am "Kulturtreff Bücherschrank" im Herzogenried, im Brunnengarten. Ein kleiner Platz, ein weißes Zelt, ein paar Bänke und Menschen, die sich gerne treffen und plaudern. Man gesellt sich zueinander - rund um den Bücherschrank, der vor… [mehr]

Neckarau

Initiative informiert über Sportplatz

"Mannheim auf Klimakurs? Das Gegenteil ist der Fall!": Unter diesem Motto lädt die Bürgerinitiative Sportplatz Rheingoldstraße e.V. zu einer öffentlichen Bürgerversammlung am Donnerstag, 6. Oktober, um 19 Uhr, im Volkshaus Neckarau, Rheingoldstraße 47, ein. Wie mehrfach berichtet, plant die Stadt… [mehr]

Neckarstadt

Schüler entwickeln Geschäftsideen

An der Neckarschule in der Alphornstraße 4 entwickeln zurzeit 24 Schüler der vierten Klasse eigene Geschäftsideen, sie kalkulieren Preise und den Verkauf ihrer Produkte oder planen das Angebot ihrer Dienstleistung. Die Geschäftsideen entstehen aus unterschiedlichen Themenbereichen. Die Teams werden… [mehr]

Stadtteile

Interessengeleiteter Aktionismus?

Zum Artikel "Café auf dem Wunschzettel", vom 21. September: Als engagierter Bürger von Rheinau bin ich überrascht. Zuerst sieht es so aus, als wäre die Sammlung ein Ergebnis und ein Wunsch der SPD Rheinau. Dann stellt sich aber heraus, dass es eine von Frau Popp wahrgenommene Arbeit, im Bereich… [mehr]

Käfertal

Gottesdienst mit Weinfest

Die "evangelische gemeinde käfertal und im rott" lädt am Sonntag, 2. Oktober, um 11 Uhr zum Familiengottesdienst mit anschließendem Weinfest ein. Den Gottesdienst in der Unionskirche gestaltet die Kindertagesstätte Philippus. Musikalisch begleiten der Chor d'accord und die Band juris kitchen. Die… [mehr]

Neuostheim

Zeitkapsel landet auf der Baustelle

"Ein wichtiges Projekt für Stadt und Stadtteil." So fasst Oberbürgermeister Peter Kurz das Thomas-Carree, das zurzeit in Neuostheim an der Seckenheimer Landstraße entsteht, zusammen. Er ist wie viele Vertreter der Verwaltung und der Kirchen sowie der kommunalen Politik zur Grundsteinlegung dieses… [mehr]

Jubiläum

Gratulation zu 25 Jahre Stadtteilseiten

Wolffried Wenneis, Sprecher des Aktionsbündnisses Kapuzinerplanken: "Für mich als engagierten Stadtbewohner ist das tägliche intensive Studium des "MM" schon fast ein Lebenselixier. Dies gilt erst recht für die Mitte-Stadtteilseiten, in denen regelmäßig wichtige Innenstadtthemen wie aktuelle… [mehr]

Feudenheim

Eisenbahn- und Spielzeugmarkt

Am Samstag, 1. Oktober, findet von 11 bis 16 Uhr in der Kulturhalle, Spessartstr. 24-28, ein Eisenbahn- und Spielzeugmarkt statt. Veranstalter ist wieder die Eisenbahnbörse Ladenburg. Rund 35 Aussteller bieten Eisenbahnen und Zubehör aller Hersteller und in allen Spurweiten an. Ebenso zu finden… [mehr]

Feudenheim

Aktive Jugendarbeit seit jeher

Dass der DJB Steuben auch nach 60 Jahren noch überaus vital und aktiv ist, sieht man im Vereinsheim an der Wand: dort hängen die Urkunden vom Gardeball des Carneval Club Waldhof 2016, bei dem die Minis, die Twirlings und die Aktiven sozusagen im Dreierpack den 1. Platz holten. Auch bei sonstigen… [mehr]

Innenstadt

Auf der Suche nach Glück und Wohlbefinden

Es mag am europäischen Denken liegen, vielleicht auch an der christlichen Tradition, dass wir stets nach der Tür schauen, die sich schließt - und die, die sich öffnet, entweder gar nicht sehen oder ängstlich beäugen. Das Zauberwort "Loslassen" und die damit verbundene Kraft müssen in der westlichen… [mehr]

Feudenheim

Gemeindefest in und um Epiphanias

Am kommenden Wochenende, 1./2. Oktober, findet in und rund um die Epiphaniaskirche in der Andreas-Hofer-Straße das Gemeindefest statt. Eingerahmt ist das Fest ist eine ganze Reihe parallel laufender Veranstaltungen und Aktionen. So lädt am Samstag, 1. Oktober, von 18 bis 24 Uhr die Lange Nacht der… [mehr]

Oststadt

Kampfsportler feiern

Beim Sommerfest der Kraftsportvereinigung 1884 Mannheim konnten die Besucher einen Einblick in das Leben des Vereins und den Sport bekommen. Mit einem abwechslungsreichen Programm präsentierten sich die verschiedenen Abteilungen der KSV. Bei der morgendlichen Bankdrück-Challenge ging es für die… [mehr]

Innenstadt

Symbole der Religionen

Fragen zur Toleranz thematisiert ein transkulturelles Kunstwerk von Cemile Camci, das auch die Besucher der Wanderausstellung "Die Symmetrie als Universalsprache" zum Mitmachen einlädt. Die Ausstellung, die an verschiedenen Glaubensstätten der Metropolregion gezeigt wird, startet in Mannheim. Die… [mehr]

Neckarstad

Lange Wartezeiten, weitere Wege

Die Stadtverwaltung erwägt, die Bürgerdienste auf nur noch drei größere Standorte zusammenzuziehen. Diese Pläne kommen nicht überraschend, schreiben die SPD-Ortsvereine der Neckarstadt: "Für die Neckarstadt-Ost lag der Standort schon immer weitab. Zumindest für alle, die nicht im Gewerbegebiet des… [mehr]

Neckarstadt

Fest am Tag des Flüchtlings

Am Tag des Flüchtlings am Freitag, 30. September, wird im Garten der Melanchthonkirche in der Neckarstadt von 16 bis 20 Uhr ein Begegnungsfest veranstaltet: Dabei bildet ein kulinarischer Dialog aus Essen und Unterhaltung eine Brücke zwischen Nationen und Religionen. Eingeladen sind Flüchtlinge aus… [mehr]

Jubiläum

Gratulation zu 25 Jahre Stadtteilseiten

Wolfgang Raufelder, Landtagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen: "Das Leben in einer großen Stadt spielt sich in den unterschiedlichen Stadtteilen ab. Und diese sind in Mannheim zum Glück unterschiedlich und vielfältig. Das macht unsere Stadt aus und dem wird mit den Stadtteilseiten Rechnung… [mehr]

Innenstadt

Tierisch gute Mode aus Mannheim

Ein Hauch von Glamour wehte über dem Firmensitz von O.P.Q in der Fressgasse. Designerin Regine Maier hatte zur Modenschau unter dem Motto "Ein tierisches Vergnügen" eingeladen. Maier und ihr Team sowie viele weitere Mitarbeiter haben eine Veranstaltung auf die Beine gestellt, die mehr als eine… [mehr]

Sandhofen

Schon vor der Königsfamilie gespielt

Auf eine Reise durch die Südstaaten Amerikas nahm die Mark Merritt Band die Zuhörer in PX de Dom in Sandhofen mit. Ob Folk, Blues, Country oder der aus Kentucky stammende Bluegras-Sound: Mark Merritt, sein Sohn Thomas und der Saiten-Virtuose Sievert Ahrend spielten hervorragend. [mehr]

Feudenheim/Oststadt

Elfriede als besondere Kirsche

In der Epiphaniaskirche in der Andreas-Hofer-Straße 39 in Feudenheim spielt Christiane Michel-Ostertun von der Christuskirche in der Oststadt im Rahmen der Mannheimer Orgeltage. Das Konzert - nicht nur, aber auch für Kinder - an diesem Sonntag, 25. September, um 16 Uhr, ist eine gemeinsame… [mehr]

Neckarau

Neue Tafeln im Waldpark

Zwei kleine Verbesserungen im Waldpark geben jetzt FDP-Stadträtin Birgit Reinemund und dem Neckarauer FDP-Bezirksbeirat David Hergesell Grund zur Freude. "Manchmal sind es eben auch die kleinen Dinge in der Kommunalpolitik, die das Leben der Bewohner im Stadtteil verbessern", findet Hergesell. [mehr]

Innenstadt

Lieder auf der Treppe balancierend

Es war ihr letzter Auftritt in diesem Jahr - jetzt wird am neuen Album gearbeitet, um nächstes Jahr mit neuen Songs quer durch Deutschland zu touren: Für "Riot of Colours" war der Auftritt im Wasserturm während des Arkadenfests aber nicht nur deshalb sehr emotional. [mehr]

Oststadt

Abschied von Mannheims Wunderwerk

An diesem Wochenende, 24. und 25. September, feiern Veranstaltungen in der ganzen Stadt den Mannheimer Orgeltag. Insgesamt 34 Termine in 26 evangelischen und katholischen Kirchen laden dazu ein, die "Köngin der Instrumente" einmal ganz anders zu erleben. Von Orgelbrunch, über Orgelführungen, Charts… [mehr]

Neckarau

Weniger Straftaten im Stadtteil

Gleich zwei starke und komplexe Themen beschäftigten den Bezirksbeirat Neckarau bei seiner jüngsten Sitzung in der Waldorfschule am Neckarauer Waldweg: Ein Bericht der Polizei zur Kriminalstatistik sowie die Einrichtung neuer Fahrradstraßen im Stadtteil. Das Fazit in Kürze: Die Zahl der Straftaten… [mehr]

Stadtteile

Henne oder Ei?

Christine Maisch-Straub zu Fahrradstraßen [mehr]

Jubiläum

Gratulation zu 25 Jahre Stadtteilseiten

Wolfgang Ockert, Vorsitzender des Bürger- und Gewerbevereins östliche Innenstadt: "Mannheim kann stolz auf seine Innenstadt sein. Im Gegensatz zu anderen Großstädten vergleichbarer Größe leben und wohnen noch rund zehn Prozent der Gesamtbevölkerung in der Innenstadt. Das bedeutet Vielfalt und Leben… [mehr]

Neuhermsheim

Eisbrecher auf vier Pfoten unterwegs

Normalerweise hält es Walter Herre* nicht lange auf einem Stuhl aus. Der Bewohner des Neuhermsheimer Thomashauses ist an Demenz erkrankt und hat dadurch unter anderem eine starke Weglauftendenz. Doch jetzt sitzt er schon eine ganze Weile ruhig da und beobachtet, wie die Frau neben ihm immer wieder… [mehr]

Neckarstadt

Mit gut gelaunter Surf-Musik am Neckar rocken

"Nein, mit dem Neckar hat der Name rein gar nichts tun", lacht Jörg Teichert schallend, einer der beiden Gitarristen der Mannheimer Band "The Necronautics". Eher mit der Nautik, und ein wenig Morbidität im Namen schade wohl auch nichts. Dabei sind die vier jungen Herren alles andere als untot. Sehr… [mehr]

Waldhof

Fairkauf bittet an den Langen Tisch

Rund 120 Gäste haben beim traditionellen Langen Tisch des Integrationsbetriebs Fairkauf auf dem Waldhof miteinander gefeiert. Damit dankt das Mannheimer Secondhand-Kaufhaus jedes Jahr seinen Freunden, Unterstützern und Kooperationspartnern. "Bedürftigen helfen, Arbeitsplätze schaffen, Schöpfung… [mehr]

Neckarau

Sänger lassen neue Messe und irischen Segenswunsch erklingen

Bad Dürkheim war in diesem Jahr das Ziel des Chors der Gemeinde Sankt Jakobus bei seinem traditionellen Ausflug. In der katholischen Kirche Sankt Ludwig feierten die Sänger mit dem extra aus Pforzheim angereisten Priesteramtskandidaten und ehemaligem Chormitglied Philipp Ostertag einen sehr… [mehr]

Herzogenried

Tanz, Musik, Farben und Poesie

Nach den zwei erfolgreichen, musikalischen und stimmungsvollen Kulturveranstaltungen in den vorsommerlichen Monaten laden die Bücherschrankpaten, die Interessengemeinschaft Herzogenried und das Quartiermanagement Herzogenried am Dienstag, 20. September, ab 18 Uhr, Am Brunnengarten 32, zur… [mehr]

Neckarstadt

Entspannter Polit-Talk im Freien

Die CDU Neckarstadt feierte im Innenhof bei Mitglied Karin Urbansky in der Neckarstadt-Ost wieder ihr Sommerfest. Der Ortsverband veranstaltete die Feier für alle "Daheim-Gebliebenen und Urlaubs-Rückkehrer" zum dritten Mal, schreibt die Union in der Pressemeldung. [mehr]

Rheinau-Casterfeld

Einfühlsames und mitreißendes Konzert

"Town Sides of Jerusalem": Unter diesem Motto lud die St. Konrad-Gemeinde nach Rheinau-Casterfeld zu einem Konzert mit dem Klezmerensemble "Stehtl tov" ein. Zu hören waren Klezmermusik und Orgelstücke aus den Synagogen des 19. Jahrhunderts. Das Ensemble verstand es eindrucksvoll die wunderbaren… [mehr]

Mitte-Sommerserie (Teil 7)

Schrille Farben brechen sich an der Tristesse

Trist, trister, Rheinstraße. Das gilt zumindest für ein paar Ecken der verlängerten Planken zwischen D 7 und E 7. An diesem Verkehrsknotenpunkt gibt es ein Wirrwarr an Brücken, Straßen und kleinen Grünflächen. Am Tag sieht es dort an manchen Stellen schon düster aus, aber abends werden diese… [mehr]

Rheinau

Taufe zum Finale der Badesaison

Bei 30 Grad und einer herrlichen Badetemperatur feierte der Förderverein des Parkschwimmbades mit seinen Gästen ein gelungenes und versöhnliches Ende der Badesaison. Der Vorsitzende Klaus Schäfer gab an den Vertreter der Stadt, CDU-Stadtrat Claudius Kranz, symbolisch den Schlüssel wieder zurück… [mehr]

Herzogenried

Sioutis stellt seine Arbeit bei der CDU vor

Konstantinos Sioutis teilt sich seit Anfang Mai die Arbeit im Quartiermanagement Herzogenried mit Michael Lapp. Die CDU Neckarstadt wollte den neuen Quartiermanager kennenlernen und lud ihn deshalb zu ihrem Stammtisch im Wirtshaus Uhland ein. Im Gespräch mit dem CDU-Ortsvorsitzenden Christian Stalf… [mehr]

Jubiläum

Gratulation zu 25 Jahre Stadtteilseiten

Lothar Quast, Bau- und Sportbürgermeister: "25 Jahre Stadtteilseiten stehen für eine engagierte Berichterstattung über das Leben und Arbeiten in unseren Stadtquartieren. Die mediale Begleitung komplexer Prozesse, wie sie beispielsweise vorbildlich beim bürgerschaftlichen Beteiligungsprozess des… [mehr]

Neckarau

Starke Stimmen und Luftsprünge

Trotz hochsommerlicher Temperaturen wollten es sich die Stammbesucher der Kerwe auch diesmal nicht nehmen lassen, die Eröffnung am Samstagnachmittag zu verfolgen. Nach dem "Anschießen" der Sportschützen-Vereinigung Neckarau eröffnete Stadtrat Carsten Südmersen (CDU) die 42. Kerwe der Gemeinschaft… [mehr]

Vogelstang

Fahrt nach Bad Rappenau

Angebot für Kurzentschlossene: Wer Zeit und Lust hat, kann bei einem Tagesausflug der Arbeiterwohlfahrt (AWO) mitfahren. Am morgigen Samstag, 10. September, geht es ab 8.30 Uhr nach Bad Rappenau mit Besichtigung der Bierbrauerei und Besuch im Park. Anschließend geht es weiter nach Malsch, wo ein… [mehr]

Rheinau-Casterfeld

Klezmerkonzert in St. Konrad

"Town Sides of Jerusalem" unter diesem Motto lädt die St. Konrad-Gemeinde am Sonntag 11. September, um 18 Uhr, nach Rheinau-Casterfeld, Im Wirbel 58, zu einem Konzert mit dem Klezmerensemble: "Stehtl tov" ein. Zu hören sind Klezmermusik und Orgelstücke aus den Synagogen des 19. Jahrhunderts. An der… [mehr]

Innenstadt

Klavierabend der Liedertafel

Die Mannheimer Liedertafel lädt am Sonntag, 11. September, 17 Uhr, zu einem Klavierabend in den Vereinsgebäuden K 2, 31 mit dem Pianisten und Chorleiter Rolf Sieren ein. Auf dem Programm stehen mehrere einsätzige Sonaten des Barockkomponisten Domenico Scarlatti, die sowohl in ihrer progressiven… [mehr]

Lindenhof

Auch Regen hält Jazzfreunde nicht vom Open-Air-Konzert ab

"Wir hätten fast besser um 14 Uhr angefangen", meinte Klaus Leitz bei strahlender Sonne auf dem Platz vor der Vereinsgaststätte des MFC 08 am Promenadenweg. Der Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer des MFC 08 Lindenhof verabschiedete gerade die Gäste des Jazz-Frühschoppens. Die… [mehr]

Niederfeld

Live-Musik und Schmankerl

Gospelsongs, Schlager-Hits, Sitztänze, deftige und süße Schmankerl, ein Eisbus und ein Glücksrad mit einem stolzen Wetterhahn: Die SeniorenResidenz Niederfeld lud bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen zum Fest in den weitläufigen Garten der Speyererstraße 75 ein. [mehr]

Westliche Unterstadt

Kunden sauer über kürzere Servicezeiten

Als Ralf Rakowski am frühen Vormittag seine Sparkasse in H  7, 1 aufsuchen will, um seine Geldgeschäfte vor Arbeitsbeginn zu erledigen, traut er seinen Augen nicht. Die Jungbusch-Filiale der Sparkasse Rhein Neckar Nord ist geschlossen. An der Tür hängt ein Schild mit dem Hinweis "Ab 01.07.2016… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 3 Uhr

14°

Das Wetter am 30.9.2016 in Mannheim: klar
MIN. 13°
MAX. 20°
 

 

 
 

Kontakt zur Lokalredaktion

Die Lokalredaktion erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Sekretariat  
Frau Roy 0621/392 13 18
Frau Syring 0621/392 13 19
Fax 0621/392 16 67
Redakteure Stadtteilseiten  
Mitte: Frau Philipp 0621/392 16 30
Süd: Frau Maisch-Straub 0621/392 13 40
Ost: Herr Jansch 0621/392 13 47
Nord: Frau Baumgartner/Herr Busch 0621/392 13 17 / -1316
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Zu Bericht

Hinreißende Begründung

Hat Frau Freundlieb tatsächlich so wenige positive Auftritte und so wenig Selbstbewusstsein, dass sie es nötig hat, eine Geschenkübergabe anderer an sich zu reißen, um als vermeintliche Wohltäterin da zu stehen? Verstehe ich das richtig? Der Bezirksbeirat hat zwar ein Budget und im günstigen Fall… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR