DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 11.02.2016

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Umzug kurzfristig abgesagt

Die Organisatoren des 64. Feudenheimer Fasnachtstzugs haben sich die Entscheidung gestern wirklich nicht leicht gemacht. Bis zuletzt war der Bürgergemeinschaftsvorsitzende Karlheinz Steiner davon ausgegangen, dass die Veranstaltung stattfindet, hatte den Stand und das Zelt am Rathaus mit aufgebaut… [mehr]

Gelungener Ausklang einer kurzen Kampagne

Kurz und heftig war sie, die diesjährige Fastnachtskampagne. Da nahm man jede Gelegenheit zum Feiern gerne wahr. Das dachten sich auch die Handharmonikafreunde und luden nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr wieder zum Kehraus in ihr Vereinsheim ein. Und irgendwie ist man hier immer noch… [mehr]

Jungbusch

Syrische Lieder in der OMM

Zu einem Konzertabend mit klassischen syrischen Kompositionen und Liedern lädt das Trio Samir Mansour, Firas Hassan und Jonathan Sell am Freitag, 11. Dezember, 20 Uhr, in die Orientalische Musikakademie Mannheim (OMM) in der Jungbuschstraße 18, ein. Der syrische Musiker Samir Mansour widmet sich… [mehr]

Gott mit Leib und Seele geehrt

Wenn sich gestandene Fasnachter an einem Sonntagmorgen um halb zehn in die Kirche begeben, muss etwas Besonderes stattfinden. Mit kleinen Augen, müden Gesichtern und rostiger Stimme fanden sich Senatoren der Löwenjäger und Spargelstechern sowie die Damen der Käfertaler Frauenfasnacht in der St… [mehr]

Ziel für die Zukunft lautet Zusammenführen

Der Lindenhof ist derzeit wohl der dynamischste Stadtteil im Mannheimer Süden. Auf dem Glückstein-Areal entsteht ein komplett neues Quartier, das mit dem Neubau des Technischen Rathaus den i-Punkt erfahren wird - große Chancen, aber auch viel Arbeit für die örtliche Bürger-Interessen-Gemeinschaft… [mehr]

Narrenschiff hält bei Regen Kurs

Neckarau stand Kopf. Kein Durchkommen mehr für Autos, denn die Straßen gehörten am Fasnachtsdienstag den Narren und Umzugsbesuchern. Die Neckarauer Narrengilde "Die Pilwe" feierte mit Freunden die Fasnacht und das richtig gekonnt. In bunter Mischung kamen die Narrengruppen daher. Nur zum Teil waren… [mehr]

Neckarstadt

Heißer Glühwein am Alten Bahnhof

Zum ersten Mal organisierte der Bürgerverein Neckarstadt einen Christkindlmarkt auf den Terrassen des Alten Bahnhofs. Rechtzeitig zur Eröffnung wurde es bitterkalt, so dass die Glühweinstände doppelt so einladend die Besucher zu einer wärmenden Tasse des aromatischen Heißgetränks einluden. [mehr]

Herzogenried

Abschied nach 64 000 Stunden Schule

36 Jahre lang haben sie zusammengearbeitet, rund zehn Jahre davon haben sie die Geschicke von Mannheims größter allgemeinbildender Schule an den obersten Positionen bestimmt. Kein Wunder also, dass die Abschiedsfeier für Gerhard Diehl und Lore Seifert an der Integrierten Gesamtschule (IGMH) in… [mehr]

Neuostheim

Zirkus voll kleiner und großer Narren

"Vorhang auf, Manege frei!" hieß es am Fasnachtssamstag im Gemeindesaal von St. Pius. Die KJG St. Peter hatte in Kooperation mit dem Hort an der Johann-Peter-Hebel-Schule zur "Kinderfasnacht im Zirkus" eingeladen. Früher fand die beliebte Kinderfasnacht in der Auburg von St. Peter statt, erzählte… [mehr]

Oststadt

Zukunft des Hauses noch unklar

Kurz vor dem Beginn des Sommerfestes brach im Albert-Schweitzer-Haus (ASH) in der Viehofstraße große Hektik aus. Hatten die Mitarbeiter unter Anleitung der Pflegedienstleiterin Ines Schweiß schon alles im Hof gerichtet, musste wegen des aufkommenden schlechten Wetters zügig umgebaut und die… [mehr]

Rheinau/Neckarau

Narren erobern die Straßen

Am Sonntag steigt die große kurpfälzer Narrenparade links des Rheins in Ludwigshafen. Für den, der nicht so weit reisen will, gibt es eine Alternative vor Ort: In den Tagen danach veranstalten die Fasnachtsvereine im Mannheimer Süden ihre Umzüge in den jeweiligen Stadtteilen. [mehr]

Gut festgezurrt: „Sa-Hoi“ trotz Regen

Nein, die Narren im Mannheimer Norden kann nichts davon abhalten, beim Umzug am Fasnachtsdienstag am Straßenrand zu stehen und die Beteiligten zu begrüßen. Bei Regen und Wind, aber gut festgezurrt und pünktlich um 15.11  Uhr setzte sich der närrische Lindwurm am Dienstag in Bewegung. In Feudenheim… [mehr]

Volles Haus im Siedlerheim

Beim Einzug in den ausverkauften Saal des Siedlerheimes passte der Aufzug der Elferräte mit Lederhosen und Gamsbärten perfekt zum diesjährigen Motto: "Die Grün-Weissen feiern wie die Bayern". Prinzessin Nicole II. trug bei der Prunksitzung der Schönauer Fasnachter zwar kein Dirndl. Dafür zog sie… [mehr]

Seckenheim

Oldie-Party erinnert an Paris-Jumelage

Inzwischen ist die ökumenische Oldie-Party im Pfarrzentrum St. Clara ein fester Bestandteil des Seckenheimer Terminkalenders. Auch wenn die Veranstaltung zur Fasnachtszeit stattfindet, hat sie nicht nur närrischen Charakter, sondern gilt als Benefizparty. Sie wurde 2001 ins Leben gerufen. Im… [mehr]

Vogelstang/Käfertal

Fasnachter danken ab

Auch wenn mangels Nachfrage keine Prunksitzung der Löwenjäger mehr auf der Vogelstang stattfindet - die alten Verbindungen funktionieren noch. Mit einer kleinen Delegation besuchte der Bürgerverein ebene die Prunksitzung in Käfertal. Harmonie allenthalben herrschte gestern bei der traditionellen… [mehr]

Gartenstadt

Hommage an das Kunstlied

"Wenn ich ein Vöglein wär'" - wer kennt es nicht, dieses Lied. Johann Gottfried Herder, ein Dichter und Theologe des 18. Jahrhunderts, schrieb den Text und hielt ihn in seiner Volksliedersammlung fest. Robert Schumann entdeckte die Verse und vertonte sie neu: Aus einem einfachen Volkslied wurde ein… [mehr]

Straßenheim

Empfang im Straßenheimer Hof

Für die Genossen aus Wallstadt war es eine Premiere. "Wir feiern zum ersten Mal einen Neujahrsempfang", meinte Claudia Schöning-Kalender. "Wir wollten einfach etwas Neues ausprobieren", erklärte die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins. Dass es die Verantwortlichen in ihren Planungen dabei nach… [mehr]

Feudenheim

Abschied von großem Fasnachter

Viele wähnten ihn bei seinem letzten öffentlichen Erscheinen bei der Hungerleiderordensverleihung vergangenen Oktober auf dem Weg der Besserung - jetzt hat der Lallehaag-Senatspräsident Klaus-Peter Becker doch den Kampf gegen seine schwere Krankheit verloren. Die KG Lallehaag und die… [mehr]

Östliche Innenstadt

Baubeginn auf T 4 im April

Die Bauanträge sind eingereicht. Am 1. April soll es mit den Hochbauarbeiten auf dem ehemaligen Sickingerschulareal T 4/T 5 losgehen - zumindest auf dem Quadrat T 4. Die Bebauung auf T 5 beginnt dann im August. Doch was die einen freut, erfüllt die anderen mit Unmut, das wurde bei dem… [mehr]

Lindenhof

Ausblicke auf Villen im Grünen

"Das Interesse ist groß", wusste Beate Baumann zu berichten. Bereits in den ersten Stunden nutzten über 100 Besucher die Möglichkeit, im Info-Büro an der Baustelle vorbeizuschauen. Dabei wollten nicht nur potentielle Käufer sich über das Bauvorhaben informieren, wie die Pressesprecherin von… [mehr]

Neckarau

Ein Hoch auf Nonneküchle und die Franzosensupp‘

Während draußen der Regen vom Himmel prasselte, saßen die Gäste in der Remise des Neckarauer Rathauses im Trockenen und ließen sich Franzosensupp' und Nonneküchle schmecken. Der Heimatverein lud zum 26. Rosenmontagsschmaus ein, und wie immer war der Saal voll. Drei Ex-Lieblichkeiten der Stadt… [mehr]

Jungbusch

Fasnacht für Groß und Klein

Mit einem dreifach donnernden "Ahoi!" kam die "Mannemer Fasnacht" auch in den katholischen Kindergärten an. Nationalitäten übergreifend zündete unter anderem die bunt maskierte Schar im Kindergarten St. Alfons eine lautstarke "Jubel-Salve" nach der anderen. Waren doch neben Stadtdekan Karl Jung… [mehr]

Lindenhof

Theaterkurs in den Ferien

Zu einem Theaterkurs in der Johannisgemeinde sind Jugendliche ab zwölf Jahren in die Johannisgemeinde, Windeckstraße 1, eingeladen. Nach den tollen Fasnachtstagen geht es um das Eintauchen in neue Rollen und erste Schritte auf der Bühne. Unter der Spielleitung von Jutta Timm treffen sich die… [mehr]

Neckarau

Aufschlag für neue Tennis-Generation

Auf den Spuren von Angelique Kerber bietet die Tennisabteilung des VfL Kurpfalz Mannheim-Neckarau e.V. ab sofort immer samstags von 10 bis 11 Uhr ein Schnuppertraining für Kinder ab vier Jahren an. Das Tennistraining findet im neuen Zentrum für Tennis, Gesundheits- und Breitensport im Schindkautweg… [mehr]

Jungbusch

Bis zur tonalen Formauflösung

So laut geht es im Laboratorio 17 bei "Jazz im Busch" selten zu: Der elektrische Bass grummelte, die hawaiianisch an Beatle George Harrison erinnernde E-Gitarre schrammelte und der altmodische Fender-Verstärker dröhnte. In der Jungbuschstraße feierte die Surf-Beat-Band "Expressway Sketches" ihren… [mehr]

Neckarstadt

Akustische Stücke und Alltagsgeschichten

Man sollte nicht immer alles so übermäßig ernst nehmen. "In der Kirche muss gelacht werden", erklärte Autor Marcel Schilling. Damit der Mensch die Dinge aus anderen Perspektiven betrachten könne. Da schüttete sich das Publikum vor Lachen aus: Wie hindernisreich das Leben als Familienvater sein kann… [mehr]

Rheinau

Julischka tanzt mit 93 Jahr’

Einfach nur eine weitere Seniorenfasnacht? Aber Mitnichten. Wer zur AWO-Prunksitzung nach Rheinau kam, der erlebte da schon ein närrisches Feuerwerk: Und Zugaben wollte man sowieso immer! Als dann, nach gut zwei Stunden, Christel Peikert auf die Bühne kam und erklärte: "Ach, wissen Sie, hier ist es… [mehr]

Rheinau

Wasserfeste Narren werfen Hustengutsel

In anderen Städten wurden die Rosenmontagszüge wegen Sturm abgesagt, auf der Rheinau fand die Kappenfahrt immerhin statt, wenn auch im strömenden Regen. Am Straßenrand in der Relaisstraße standen trotzdem viele Menschen, die ihre Kostüme entweder mit Regencapes oder mit Schirmen vor der Nässe zu… [mehr]

Neckarstadt

Tränen statt Spaß: Einige mussten draußen bleiben

Katzen, Musketiere und jede Menge Prinzessinnen tummelten sich beim Kindermaskenball in der katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius. Alle tanzten und spielten ausgelassen, obwohl es schon beim Einlass einige bittere Tränen gegeben hatte. Es konnten nämlich nicht alle Kinder in den Saal hinein… [mehr]

Neckarau

Spange in Silber für einen goldenen Fasnachter

"Damit habe ich eigentlich nicht gerechnet", meinte Thomas Dörner. Der Speditionskaufmann ist neuer Träger der Neckarauer Prinzessinenspange. Im Neckarauer Rathaus wurde er mit einem dreifachen Pilwe Ahoi gefeiert. Dabei ist der 56-Jährige in der Mannheimer Fasnacht kein unbeschriebenes Blatt. 2002… [mehr]

Feudenheim

Impulse zur Fastenzeit

Authentizität, Solidarität und Spiritualität - zu diesen drei Begriffen bietet die katholische St. Peter-und-Paul-Gemeinde bis Ostern unterschiedliche "Trainingsmöglichkeiten" an. Los geht's schon am heutigen Aschermittwoch um 19 Uhr mit einem Gottesdienst, der durch das äußere Zeichen des… [mehr]

Neuhermsheim

Pfarrsaal als Fasnachtshochburg

Bunte Kostüme, Faschingslieder und natürlich jede Menge Süßigkeiten - der Pfarrsaal Maria Königin verwandelte sich am Rosenmontag in eine Fasnachtshochburg. Auch in diesem Jahr war die Kinderfasnacht der DJK St. Pius in Neuhermsheim mit rund 100 Kindern und Eltern wieder gut besucht. Ein großes und… [mehr]

Neckarstadt

Roger Bloemecke zu Gast

"Erfolgreicher Mittelstand in unseren Stadtteilen" hieß das Thema, mit dem sich die CDU Neckarstadt bei ihrem Stammtisch im Wirtshaus Uhland beschäftigte. Dieses Mal war der Bäcker- und Konditoreimeister Roger Bloemecke als Gesprächspartner zu Gast, der als Ersatzbewerber des Landtagskandidaten… [mehr]

Sandhofen

Blondinen, Touristen, wilde Tiere

In den ausverkauften Gemeindesaal von St. Bartholomäus zogen die Programmleiterinnen Traudel Schmitt und Isolde Katzer ein. Mit dabei war das Prinzenpaar, Prinzessin Michelle I. aus dem Hause Vogel und Prinz Matthias I. aus dem Hause Ehrler, die sich freuten, das Narrenvolk bei der Gemeindefasnacht… [mehr]

Nördliche Stadtteile

Heringsessen zum Abschluss

Heute ist die Fünfte Jahreszeit vorbei - zumindest für diese Saison. Verschiedene Vereine veranstalten deshalb die traditionellen Heringsessen zum Aschermittwoch: CCW Waldhof: Heringsessen ab 19.11 Uhr im Kulturhaus Waldhof. KG Grün-Weiss Schönau: Heringsessen ab 19 Uhr im Pfarrer-Veit-Haus… [mehr]

Innenstadt

„Ich kehre weiterhin selbst“

"Wenn schon, dann muss es auch richtig gemacht werden. Das ist unser Anliegen": Bei der Sitzung des Quartierforums Unterstadt in K 1 musste sich Werner Knon, Abteilungsleiter beim Eigenbetrieb Abfallwirtschaft, zum Tagesordnungspunkt "Gehwegreinigung in den Quadraten" erhebliche Kritik der… [mehr]

Käfertal

Im siebten Fastnachts-Himmel

Mit rudernden Armen, in Frack und mit Zylinder, sang das Trio bestehend aus Alexander Hertlein, Matthias Boch und Markus Michalik die schmachtende Nummer "Aber dich gibt's nur einmal für mich". Und zwar feststehend in Skistiefeln auf einem Holzbrett verschraubt, die Fußbekleidung unter einem… [mehr]

Herzogenried

Treppenstufen fordern Radler

Kleine Steigungen und Gefälle müssen sie bewältigen, an zwei Treppen müssen die Radler ihre Rennräder schultern, Holzbalken gilt es zu überwinden, die 40 Zentimeter über dem Boden schweben. Solche Schikanen enthält die neu gestaltete und variabel veränderbare Cross-Trainingsstrecke des Vereins RRC… [mehr]

Waldhof/Gartenstadt

Training für Senioren geplant

Bei der Jahreshauptversammlung blickte der VdK Waldhof-Gartenstadt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. "Nicht nur die Mehrtagesfahrt in die Lüneburger Heide entwickelte sich für alle Beteiligten zu einem großen Spaß. Auch die zahlreichen Kaffeenachmittage waren gut besucht", erinnert Dieter Kremer… [mehr]

Vogelstang

Hula-Hoop und Zaubertricks

Beim Kindermaskenball vom Jugendhaus Vogelstang ging es hoch her. Viele Prinzessinnen, Eisköniginnen, aber auch Pippi Langstrumpf in mehreren Variationen, eine ganze Schar Spider-Männer, Polizisten und Cowboys bevölkerten den großen Saal, tanzten ausgelassen und ließen sich die von der Aktion… [mehr]

Feudenheim

Fasnachtszug mit veränderter Route

Rundumschlag von "Wir sind Euer Glückshormon" mit dem Fraue Fasnacht Feidene" bis hin zu "So geht Inklusion" mit der Integrativen Sport- und Spielgruppe "TV 1880 Käfertal": Für den 64. Feudenheimer Fasnachtszug wurden 50 Zugnummern vergeben. Nach Informationen der Bürgergemeinschaft Feudenheim und… [mehr]

Lindenhof

Theaterkurs in den Ferien

Zu einem Theaterkurs in der Johannisgemeinde sind Jugendliche ab zwölf Jahren in die Johannisgemeinde, Windeckstraße 1, eingeladen. Nach den tollen Fasnachtstagen geht es um das Eintauchen in neue Rollen und erste Schritte auf der Bühne. Unter der Spielleitung von Jutta Timm treffen sich die… [mehr]

Neckarstadt

Tanzschüler verzaubern ihr Publikum

Soundtracks verbinden sich mit Tänzen verschiedener Stilrichtungen: Mit unterschiedlichsten Choreographien und einfallsreichen Kostümen begeisterten Tanzschüler des Studios Dance Professional Mannheim am Freitagabend rund 80 Zuschauer im voll besetzten Theater-Studio in der Industriestraße. "Next… [mehr]

Schönau

„Klamotte Karl“ als Model-Traum

"Auf der Schönau macht sich Freude breit, es ist Flower Power Zeit" - unter diesem Motto lassen es die Siedler bei ihrer Fasnachtsveranstaltung im Saal des Siedlerheimes richtig krachen. Noch vor der Begrüßung der Gäste des Vorsitzenden Johann Danisch geben die Sänger der "Schönauer Buwe" richtig… [mehr]

Jungbusch

Vibrafon-Töne entführen in andere Klangwelten

Spielfreudig präsentierte sich im Laboratorio 17 jetzt Christopher Dell mit seinem Trio DRA. Damit ist den Organisatoren von Jazz im Busch ein wahrer Coup gelungen. Schließlich zählt Dell am Vibrafon zum Herausragendsten, was die Avantgarde der Jazzszene in Deutschland zu bieten hat. DRA (Dell… [mehr]

Innenstadt

„Mutter starb aus Elend“

Ramin Akbari hat vieles zurücklassen müssen bei seiner Flucht aus Afghanistan. Seine Erfahrung unterscheidet sich von der, die Vera Walz als Flüchtling des Zweiten Weltkriegs machen musste. Auch die Schriftstellerin Inka Bach sieht sich in ihrer Biografie davon beeindruckt, dass ihre Familie 1972… [mehr]

Vogelstang

Prinzenpaar verkauft Süßes

Fünftausend frisch gebackene Berliner lagen im Real-Einkaufsmarkt auf der Vogelstang bereit, um von der Aktion Sorgentopf verkauft zu werden. Prominente Unterstützung bekamen Anneliese Herd und ihr Team dabei wieder vom Mannheimer Stadtprinzenpaar. Prinzessin Sabine II. und Prinz Joti I. banden… [mehr]

Neuostheim

Gefährliche Mutprobe

Die Vorbereitungen dauerten etwa ein Jahr - jetzt ist es soweit: Die Jugendtheatergruppe Mannheim-Neuostheim (St. Pius) lädt für Samstag, 6. Februar zur Premiere ihrer neuesten Produktion "DNA" von Dennis Kelly ein. Ein Clique Jugendlicher steht im Mittelpunkt des Schauspiels. Sie wird von ihrem… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

Das Wetter am 11.2.2016 in Mannheim: stark bewölkt
MIN. 4°
MAX. 7°
 
 
 

Kontakt zur Lokalredaktion

Die Lokalredaktion erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Sekretariat  
Frau Roy 0621/392 13 18
Frau Syring 0621/392 13 19
Fax 0621/392 16 67
Redakteure Stadtteilseiten  
Mitte: Frau Philipp 0621/392 16 30
Süd: Herr Cerny 0621/392 13 98
Ost: Herr Jansch 0621/392 13 47
Nord: Herr Zurheide 0621/392 13 16
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Zu Bericht

Hinreißende Begründung

Hat Frau Freundlieb tatsächlich so wenige positive Auftritte und so wenig Selbstbewusstsein, dass sie es nötig hat, eine Geschenkübergabe anderer an sich zu reißen, um als vermeintliche Wohltäterin da zu stehen? Verstehe ich das richtig? Der Bezirksbeirat hat zwar ein Budget und im günstigen Fall… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR