DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 06.07.2015

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Auf dem Weg zum Stadtentscheid

In aller Stille ein Buch lesen ist eine leichte Sache, es aber einem Publikum vorlesen, möglichst laut und deutlich, fließend und mit lebhafter Betonung, das hat seine Tücken. Die Grundschüler der Feudenheimer Brüder-Grimm-Schule haben das beim Proben für den Vorlesewettbewerb einmal aufs Neue… [mehr]

Manuel und Lenya liegen erneut vorn

Manuel und Lenya sind erneut beste Vorleser ihrer Klassen. Zusammen mit Nilay vertreten sie ihre Schule beim Stadtentscheid Friedrichsfeld. Dass an der Friedrichsfeldschule sehr viel Wert auf die Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler gelegt wird, wurde auch bei Vorleseabenden unter Beweis… [mehr]

Rott

Spielerisch durch Experimente lernen

Wie reagiert Wasser auf der Oberfläche eines grünen Weißkohlblattes? Wie fühlt es sich an, sich in einem Rollstuhl fortbewegen zu müssen? Diesen spannenden Fragen ging das Sommerfest der Bertha-Hirsch-Grundschule im Rott spielerisch nach. "Bei uns ist es bunt. Das bedeutet nicht nur farbenreich… [mehr]

Jazz-Band spielt in der Lanz-Kapelle

Die "Blue Note Jazz Company" gastiert am Sonntag, 19. Juli, 19 Uhr, in der Lanz-Kapelle, Meerfeldstraße 87. Die Musiker präsentieren Jazzklassiker von Louis Armstrong bis Duke Ellington. Die Blue Note Jazz Company wurde im Jahre 1974 gegründet und gilt nicht nur im Rhein-Neckar Raum als Gütezeichen… [mehr]

Mehr Mobilität dank Spende

Mit einer Spende in Höhe von 30 000 Euro unterstützt die BBBank die Arbeit der Gemeindediakonie Mannheim. Die Bank finanziert damit den Kauf eines neuen Busses für den Bereich "Berufliche Bildung" der Diakoniewerkstätten Rhein-Neckar. "Der Bus erlaubt die Teilnahme an Veranstaltungen in der… [mehr]

Neckarstadt

Aus der Langstraße auf die Insel La Palma

Als Malerin auf einer kleinen Atlantikinsel leben - manche Menschen mögen davon träumen, aber Antje Bleck (50) tut es mit großem Erfolg: Die Goldschmiedin aus der Neckarstädter Langstraße hat eine gut besuchte Malwerkstatt auf der spanischen Insel La Palma eröffnet. [mehr]

Neckarstadt-Ost

Ein Leben auf der Baustelle

Millimeterdick liegt der Staub auf dem Wohnzimmerschrank. Die Mülltonnen im Hauseingang sind ebenfalls dick verstaubt. Risse gibt es in Decken und Wänden. Morgens in aller Frühe beginnen die Bauarbeiter mit ihrer Arbeit. Das ist mit viel Lärm verbunden. Alle sind längst weggezogen. Nur eine nicht… [mehr]

Neuostheim

Zirkus voll kleiner und großer Narren

"Vorhang auf, Manege frei!" hieß es am Fasnachtssamstag im Gemeindesaal von St. Pius. Die KJG St. Peter hatte in Kooperation mit dem Hort an der Johann-Peter-Hebel-Schule zur "Kinderfasnacht im Zirkus" eingeladen. Früher fand die beliebte Kinderfasnacht in der Auburg von St. Peter statt, erzählte… [mehr]

Schwetzingerstadt

Ein Bordell im Fahrlachgebiet?

Nach der Zielstraße in der Neckarstadt-Ost wäre es der nächste unerwünschte Bordellbetrieb in einem Gewerbegebiet: In der Fahrlachstraße in einem ehemaligen Gewerbegebäude liegt etwas zurückversetzt von der Straße ein derartiges Etablissement. Das berichten Anlieger und Gewerbetreibende. Sie haben… [mehr]

Rheinau-Süd

Kaum häufigere Kontrollen

Sommerzeit. Für den Rheinauer See heißt das: Zeit des größten Andrangs - tagsüber von Badehungrigen, nach Sonnenuntergang von Feiernden, die nicht selten grillen. Das wiederum bedeutet eine Belastung nicht nur für die Anwohner durch Lärm, sondern auch für die Natur durch verbranntes Gras. Der… [mehr]

Lange Freundschaft schweißt zusammen

25 Jahre - das mussten die Alten Herren (AH) der DJK Sandhofen kräftig feiern. Und zwar bei Max Utech: Der Betreiber der Kartbahn auf der Friesenheimer Straße stellte für die Geburtstagsschar nicht nur die Räumlichkeit zur Verfügung, sondern auch die Karts: Und in denen konnten sich die Gäste der… [mehr]

Kirschgartshausen

Flora und Fauna stehen im Fokus

Kommunalpolitiker aus Mannheim und Lampertheim, Vertreter der Fachbereiche Hochwasser- und Naturschutz, von Umweltforum, Forstverwaltung und Polizei sowie zahlreiche Bürger kamen zur Einweihung des Infopfades "Dammrückverlegung Kirschgartshausen", durch die 75 Hektar Auenlandschaft neu gestaltet… [mehr]

Seckenheim

Mehr Platz für Fahrgäste

Im Mai beklagten die Lokalpolitiker bei einem Ortstermin unzureichende Unterstellmöglichkeiten am OEG-Bahnhof Seckenheim. Zwei Mitarbeiter der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV), Gerd Ackermann und Markus Dussel, zuständig für Gleisanlagen und Haltestellen, versprachen eine Prüfung der Anforderung… [mehr]

„Sie kriegen das nicht geordnet“

Es wird immer enger in den Straßen der Vogelstang. Nicht nur Besucher, auch zahlreiche Anwohner stellen ihre Autos im öffentlichen Straßenraum ab, weil sie nicht bereit sind, für einen Privatparkplatz auf den dafür vorgesehenen, aber mit Schranken abgesperrten Flächen vor den Wohngebäuden zu… [mehr]

Waldhof

Einweihung am 17. Juli

In die Berichterstattung über die Einweihung des Seppl-Herberger-Platzes auf dem Waldhof hat sich leider ein Fehler eingeschlichen: Die Einweihung findet nicht am 15. Juli, sondern am Freitag, 17. Juli, von 15 bis 17 Uhr, statt. Bei der offiziellen Enthüllung des Denkmals und der Bande wird neben… [mehr]

Wallstadt

Über die Hochstätt und zurück

Pünktlich um 8.30 Uhr fiel der Startschuss zum 35. Volksradfahren des Motorsportclubs Wallstadt (MSC). Wie immer hatte Radsportleiter Peter Jakobi die Strecken für das Volksradfahren ausgesucht. Wieder wurden zwei verschiedene Strecken angeboten, eine familienfreundliche über 25 Kilometer und eine… [mehr]

Vogelstang

Musical zu Zeiten von Bertha Benz

Am Wochenende, 27./28. Juni, findet das ökumenische Gemeindefest auf der Vogelstang statt, am Samstag auf evangelischer Seite, Eberswalder Weg 49-41, und am Sonntag rund um die Zwölf-Apostel-Kirche, Geraer Ring 7. Offizieller Beginn ist am Samstag um 14.30 Uhr am evangelischen Gemeindezentrum. Rund… [mehr]

Innenstadt

Bürger baumstark im Einsatz

Von der Axt bedrohte Kastanien in T 5, verkümmerte Linden am Paradeplatz oder schwerbeschädigte Platanen bringen Friedrich Teutsch auf die Palme. Der Oberarchivrat i. R. ist in Unruhe und lädt zu einem City-Rundgang, wobei es nicht um Geschäfte, sondern nur um Gehölze geht. "Stadt ohne Bäume… [mehr]

Nord

„Wenn die Verwaltung nichts tut, machen wir es“

Die Bezirksbeiräte im Norden haben die Nase gestrichen voll: Seit die US-Streitkräfte im Januar bekanntgegeben haben, das Coleman-Gelände weiter nutzen zu wollen und nicht abzuziehen, ist das Thema ein Dauerbrenner. Seit Februar setzen sich Bezirksbeiräte aller Parteien für eine Kommission und ein… [mehr]

Käfertal

14 Menschen lassen sich im Wasserwerk taufen

Am Sonntag, 5. Juli, laden Pfarrerin Kyra Seufert und Pfarrer Gerd Frey-Seufert wieder zu einem ganz besonderen Tauffest ein. Um 11 Uhr lassen sich auf dem parkähnlichen Gelände am Käfertaler Wasserwerk der MVV Energie im Freien am Schaubrunnen taufen. Seit fünf Jahren findet diese besondere Feier… [mehr]

Feudenheim

Franklin öffnet Pforten

Wer noch nicht die Gelegenheit dazu hatte, sich auf dem Konversionsareal von Benjamin Franklin Village umzusehen, der hat bei der Veranstaltung "Open Franklin" am Samstag, 4. Juli, von 13 bis 19 Uhr ausreichend Gelegenheit dazu. Einmal mehr öffnen die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben und die… [mehr]

Zu

Mit Zähnen und Klauen kämpfen

Die Diskussionen der vergangenen Wochen und die aktuelle Hitzeperiode sind für mich Anlass, über die genauen positiven Wirkungen großer Bäume auf das Umfeld und besonders auf dicht bebaute Städte zu recherchieren. Dabei stieß ich auf einen interessanten populärwissenschaftlichen Artikel von H… [mehr]

Feudenheim

Benefizkonzert für Epiphanias

Zugunsten der Epiphaniaskirche findet am Sonntag, 5. Juli, um 20 Uhr ein Benefizkonzert in der Kirche, Andreas-Hofer-Str. 39, statt. "Feudenheimer Musiker singen und spielen für die Epiphaniaskirche", wirbt die für die Musik an Epiphanias zuständige Organistin Ursula Trede-Boettcher um möglichst… [mehr]

Gartenstadt

AWO-Nachmittag für Kinder

Bereits zum 17. Mal veranstaltet die AWO Käfertal/Im Rott am Sonntag, 5. Juli, ihren beliebten Kindernachmittag in der Gartenstadt. Ab 12 Uhr geht's los mit Spiel und Spaß im Bürgergarten neben der Freilichtbühne, Kirchwaldstr. 10. Der Kinder- und Jugendzirkus Paletti wird mit seinem… [mehr]

Jungbusch

Spanischer Tanz mit dem Fächer

Sogar im Publikum wedelten sich die Damen aufgrund der sommerlichen Hitze mit spanischen Fächern kühlende Luft zu. In der proppenvollen Liebfrauenkirche entführten temperamentvolle Flamencotänzerinnen in echten Trachten in die umdrehungsreiche Welt des spanischen Tanzes. Der Hingucker bei der… [mehr]

Herzogenried

Kleines Glück mit Kraut und Rüben

Eine öffentliche Führung durch die Jubiläumsausstellung "40 Jahre Herzogenried" findet am Montag, 6. Juli, 16.30 Uhr statt. Über die Entstehung des Herzogenriedparks, die Bedeutung der Kleingärten für die Mannheimer in Notzeiten und wie die Bundesgartenschau 1975 das Herzogenried geprägt hat… [mehr]

Neuhermsheim

Mobil dank Gehwagen

Der Bitte schenkte man gerne Gehör: Es musste im Hause Fuchs+Möller nicht lange überlegt werden, als der Fördervereinsvorsitzende des Thomashauses e.V., Einhart Klucke, um Unterstützung bei der Beschaffung von speziellen Gehwagen bat. Vier Stück der Gehwagen im Wert von insgesamt 5500 Euro wurden… [mehr]

Innenstadt

Wilder Ritt und lautes Trommeln

Für gewöhnlich backen die Mütter die Kuchen, wenn die Schule des eigenen Kindes eine Feier veranstaltet. Die Maria-Montessori-Förderschule im Quadrat U 2 dagegen kam jetzt erstmals in den Genuss eines leckeren Büfetts des Catering-Teams aus dem edlen Leonardo-Royal-Hotel, mit heißen Bratwürsten… [mehr]

Innenstadt

Bei Pingpong Aggressionen spielend loswerden

Schon von weitem war das Toben und Schreien der Kepler-Schüler bei ihrem diesjährigen Tischtennisturnier hörbar. Dass alle mit Freude und Spaß, jedoch auch mit der Ernsthaftigkeit das Match gewinnen zu wollen dabei waren, war an deren von sportlichem Ehrgeiz gezeichneten Gesichter abzulesen. [mehr]

Turley-Areal

Wohnraum nahe der Innenstadt

Auf dem Gelände der ehemaligen amerikanischen Kaserne Turley-Barracks haben die Projektentwickler Deutsche Wohnwerte und die Heberger Projektentwicklung den Baubeginn des Wohnquartiers "Homerun" mit einer symbolischen Grundsteinlegung gefeiert. Auf der Konversionsfläche der einstigen Kaiser-Wilhelm… [mehr]

Neckarstadt

Paten für den Spielplatz in der Ackerstraße gesucht

Eltern, Kinder und interessierte Anwohner sind gefragt, wenn in den nächsten zwei Jahren der Spielplatz in der Neckarstädter Ackerstraße erneuert wird. Sie können ihre Ideen einbringen, denn der Spielplatz soll nicht nur saniert, sondern auch aufgewertet werden. [mehr]

Jungbusch

Beats und Töne aus dem Viertel

Am Freitag, 3. Juli, 18 bis 22.30 Uhr, ist es wieder soweit: Der Titel "Kultur am Kanal" ist längst eine feste Größe im Jungbusch, fanden doch unter dieser Überschrift in den vergangenen Jahren während des Sommers unterschiedlichste Veranstaltungen statt, die durch das Engagement von Laboratorio17… [mehr]

Neuhermsheim

Publikumsmagnet für Groß und Klein

Der Zuspruch war riesengroß. Trotz des Regenwetters kamen mehr als 800 Gäste zum zweitägigen Sommerfest der Gartenfreunde Mannheim Ost 1910 e.V. Im proppenvollen Biergarten wurde am Abend zur Musik von "2Generations" munter getanzt. Die Gäste amüsierten sich köstlich über die Travestieshow von… [mehr]

Feudenheim

„Aufwertung für den Stadtteil“

Erster Bürgermeister Christian Specht sprach von einem "Gewinn für den Stadtteil" und einer "Aufwertung für den Ortskern": "Sie haben ein Stück Feudenheim wiederbelebt", gratulierte er dem Ehepaar Barbara und Ralf Waldkirch. Sie kauften die seit fast zehn Jahren leerstehende alte Post in der… [mehr]

Innenstadt

Alles Paletti bei der Platte

Die Hilfsorganisation Mannheimer Platte ist bereit und gerüstet für kommende Aufgaben. Zur Jahreshauptversammlung erschienen jetzt 17 Mitglieder und drei Gäste, um den Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden über die vergangenen zwei Jahre zu hören. Viel Interessantes kam zur Sprache von der… [mehr]

Neckarstadt

Um Spenden getrommelt für den Glockenturm

Mit einem Neckarstädter Abend klangen die Feierlichkeiten in St. Bonifatius zum runden Jubiläum aus, bei dem man an die Kirchenweihe vor 100 Jahren erinnerte. Bis noch vor zehn Jahren galt die Tradition, "dass unser Pfarrfest am Sonntag in größerem Rahmen startet und am Montag das restliche… [mehr]

Käfertal/Vogelstang

Rathaus soll saniert werden

Zwei Anträge aus dem Mannheimer Osten wurden fristgerecht bis zum 28. Juni für den Bürgerhaushalt eingereicht, der erstmals in die Beratungen für den Doppelhaushalt 2016/2017 mit einfließen soll. Voraussetzung ist allerdings, dass 100 Personen die beantragte Maßnahme unterstützen und auf der… [mehr]

Waldhof

Der Waldhof feiert

Zum 39. Mal findet am kommenden Wochenende das Stadtteilfest auf dem Waldhof statt. An drei Tagen erwartet die Besucher auf dem Taunusplatz ein abwechslungsreiches Programm. Freitag, 3. Juli: Zum Auftakt steht im Kulturhaus (Speckweg 18) der Dämmerschoppen mit Fassbieranstich an. Los geht es ab 17… [mehr]

Innenstadt

Abgang-Lesung für Prominente

Im Gedenken an kürzlich verstorbene Prominente gibt es am Dienstag, 7. Juli, 19.30 Uhr, im Theater Felina-Areal, Holzbauerstraße 6-8, die Lesung mit Texten von und über Prominente, die in den Wochen zuvor verstorben sind. Winnetou reitet nicht mehr, Dracula kann nicht mehr zubeißen und James hat… [mehr]

Jungbusch

Fastenbrechen am reich gedeckten Tisch

Arbeitsteilung war im Vorfeld des Fastenbrechens in der Jungbuschhalle plus X gefragt. Ob Salat, Suppe oder Fleisch, "jede muslimische Gemeinde in Mannheim hat eine Aufgabe übernommen", erklärte Ismail Hakki Cakir von Mannheimer Yavuz Sultan Selim Moschee. "Selbst für die Zubereitung des Tees gab… [mehr]

Schwetzingerstadt

Primetime bei Lilo mit Lust und Laune

"20.15 ABI Primetime" lautet das Motto der Schulabgänger des Liselottte-Gymnasiums. Die Abiturienten der Kursstufe 2 feierten auch in diesem Jahr in der Reihe "Mittwochs am Lilo" nach erolgreich absolvierten Prüfungen ihren Abschied aus dem Schulleben. [mehr]

Innenstadt

Ein laibhaftiges Jubiläum mit Kruste

Mit einer Aktionswoche - das heißt 25 Prozent Rabatt auf zwei Brote und Kuchen ab Donnerstag 2. Juli - startet die Bio Bäckerei Bihn im Stadthaus N1 ihre Feier zum 25. Bestehen des Familienbetriebes. Im 19. Jahrhundert baute Johann Heinrich Ihrig die Bäckerei in Wald-Michelbach im Odenwald auf. Die… [mehr]

Neckarstadt

Familienfest bei Bonifaz

100 Jahre Kirchweihe in St. Bonifatius-Kirche, da wird am laufenden Band gefeiert in der Gemeinde in der Friedrich-Ebert-Straße 34: Am Sonntag, 5. Juli, steht mit dem Familienfest ein weiteres Jubiläums-Highlight auf dem Programm. Begonnen werden die Feierlichkeiten um 11 Uhr mit einem Kinder- und… [mehr]

Neckarstadt

Öko-Idee unter Dach und Fach

"Lieber 1000 Freunde im Rücken als eine Bank im Nacken", scherzte Projektmitglied Cäcilie Bauer. Auf dem alten Turley-Gelände des US-Militärs wird nämlich auf vier Stockwerken ein besonderes soziales Mietshaus entstehen, in kompletter Selbstverwaltung durch die 18-köpfige Hausbaugruppe "Umbau2 GmbH… [mehr]

Zu

Eng, dunkel und ohne Grün

Ehe wir uns vor vier Jahren entschieden, unseren Wohnsitz nach Mannheim zu verlegen, waren wir hoch beglückt, ein Objekt - zentral gelegen, mit Leben von einer Schule und vor allem, viel Grün außenherum - gefunden zu haben. Dann erfuhren wir, dass die Sickinger Schule nicht mehr gebraucht und… [mehr]

Schwertzingerstadt

„Alles in trockenen Tüchern!“

Seit mehreren Monaten arbeiten die Mitstreiter vom Trafohausverein, vom Bürgerverein Schwetzingerstadt/ Oststadt (bso) und von der Aktionsgemeinschaft der Gewerbetreibenden Mannheim Ost e.V. (ADG) zusammen, um das Stadtteilfest in der Schwetzingerstadt zu organisieren. "Jetzt ist alles soweit in… [mehr]

Jungbusch/Innenstadt

Flamencoklänge in der Liebfrauenkirche

Menschen in bunten Flamencotrachten, Tänzer, Kinder mit rosmarinbekränzten Pilgerstäben - sie alle feiern eine bis dato in Mannheim einmalige Marienmesse: Die spanischsprachige Katholische Mission lädt am Sonntag, 28. Juni, um 12 Uhr zu diesem Ereignis in die Liebfrauenkirche (Luisenring 33). Es… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

18°

Das Wetter am 6.7.2015 in Mannheim: klar
MIN. 18°
MAX. 29°
 
 
 

Kontakt zur Lokalredaktion

Die Lokalredaktion erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Sekretariat  
Frau Roy 0621/392 13 18
Frau Syring 0621/392 13 19
Fax 0621/392 16 67
Redakteure Stadtteilseiten  
Mitte: Frau Philipp 0621/392 16 30
Süd: Herr Cerny 0621/392 13 98
Ost: Herr Jansch 0621/392 13 47
Nord: Herr Zurheide 0621/392 13 16
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Zu

Ein wirklich wertvoller Schatz

Die Baumbilanz für Mannheim könnte besser sein" - diesem Urteil von Bürgermeisterin Kubala kann man vorbehaltlos zustimmen. Der Begründung "weil sie krank oder einer Baumaßnahme im Wege stehen" muss man allerdings heftig widersprechen! Hier will sich jemand aus der Verantwortung stehlen. Dass… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR