DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 28.08.2015

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Gemütliche Stunden mit Gartenfreunden

Im Grünen lässt es sich gut feiern. "Besonders wenn das Wetter so gut ist", wie der Erste Vorsitzende Lothar Hieckmann betonte. Auch in diesem Jahr durften sich die Feudenheimer Kleingärtner aus der Au über viel Publikumsverkehr auf ihrem Areal freuen. Das Gartenfest zählt zu den Höhepunkten im… [mehr]

Neue Trikots für die C-Jugend

Schon seit vielen Jahren ist Schuler Fensterbau ein großzügiger Förderer und Unterstützer des FC Germania Friedrichsfeld. Erst kürzlich konnte Geschäftsführer Ulrich Schuler seinen 60. Geburtstag feiern und erhielt aus dem Kreise des Fußballklubs ein sehr individuelles Geschenk. Auf der anderen… [mehr]

Innenstadt

Bezirksbeirat verteidigt Baumaktion

Der Bezirksbeirat (BBR) Innenstadt/Jungbusch verteidigt die von einem Preisgericht getroffene Entscheidung für die Neubebauung des Areals T 4/T 5 gegen die zahlreichen Einwände der Anwohner, die die geplante Rodung der Bäume um das Gelände, vor allem zwischen T 5 und T 6, nach wie vor heftig… [mehr]

„Lebensmitte für behinderte Menschen und Symbol für Inklusion“

Das neue dreistöckige Wohnheim der Johannes-Diakonie Mosbach in der Oberen Riedstraße 63-65 macht gute und sichtbare Fortschritte. Knapp fünf Monate nach Baubeginn konnte nun das Richtfest für das erste stationäre Wohnangebot der Johannes-Diakonie Mosbach in Mannheim gefeiert werden. "Wir bauen… [mehr]

Johannisgemeinde initiiert „Café International“ mit Flüchtlingen

Zum Glück ist der Garten hinter dem Gemeindehaus der Johannisgemeinde groß genug. Groß genug für rund 60 Flüchtlinge, die an diesem Nachmittag alle einen Teller mit leckerem Kuchen vor sich stehen haben, die Sonne genießen und das erste "Café International" mit Leben füllen. [mehr]

„Weil es hier besser schmeckt als in der Pfalz“

Die Pilwe-Traditionskerwe am dritten Wochenende im August ist nach wie vor ein Besuchermagnet. Nicht nur aus Neckarau, Almenhof, Lindenhof und Rheinau strömten die Gäste herbei, sondern auch aus Ludwigshafen kamen zwei ältere Damen. "Weil die kurpfälzischen Spezialitäten hier besser schmecken und… [mehr]

Neckarstadt

Aus der Langstraße auf die Insel La Palma

Als Malerin auf einer kleinen Atlantikinsel leben - manche Menschen mögen davon träumen, aber Antje Bleck (50) tut es mit großem Erfolg: Die Goldschmiedin aus der Neckarstädter Langstraße hat eine gut besuchte Malwerkstatt auf der spanischen Insel La Palma eröffnet. [mehr]

Herzogenried

Abschied nach 64 000 Stunden Schule

36 Jahre lang haben sie zusammengearbeitet, rund zehn Jahre davon haben sie die Geschicke von Mannheims größter allgemeinbildender Schule an den obersten Positionen bestimmt. Kein Wunder also, dass die Abschiedsfeier für Gerhard Diehl und Lore Seifert an der Integrierten Gesamtschule (IGMH) in… [mehr]

Neuostheim

Zirkus voll kleiner und großer Narren

"Vorhang auf, Manege frei!" hieß es am Fasnachtssamstag im Gemeindesaal von St. Pius. Die KJG St. Peter hatte in Kooperation mit dem Hort an der Johann-Peter-Hebel-Schule zur "Kinderfasnacht im Zirkus" eingeladen. Früher fand die beliebte Kinderfasnacht in der Auburg von St. Peter statt, erzählte… [mehr]

Oststadt

Zukunft des Hauses noch unklar

Kurz vor dem Beginn des Sommerfestes brach im Albert-Schweitzer-Haus (ASH) in der Viehofstraße große Hektik aus. Hatten die Mitarbeiter unter Anleitung der Pflegedienstleiterin Ines Schweiß schon alles im Hof gerichtet, musste wegen des aufkommenden schlechten Wetters zügig umgebaut und die… [mehr]

Pfingstberg

Initiative weiter am Marktplatz aktiv

"Harmonisch", so die Einschätzung des Vorsitzenden Kurt Kubinski verlief die Jahreshauptversammlung der Marktplatz-Initiative Pfingstberg (MIP) in der Gaststätte Krautwickel. Die Mitglieder hätten sich eingefunden, um sich über die Vereinstätigkeit des letzten Jahres zu informieren, da das… [mehr]

Teilnehmer-Rekord trotz Regenwetter

Erfolgreich, trotz Regens, verlief der bereits 6. Kerwelauf in Sandhofen. Erfreut zeigte sich Mitorganisatorin Ilona Spatz vom Kerweteam, dass die Anzahl von 182 Teilnehmern aus 2014 mit in diesem Jahr 205 Teilnehmern beachtlich gestiegen ist. Auch wenn das Wetter nicht mitspielte, ließen sich die… [mehr]

Blumenau

Vom „heiligen Zorn“ der Bürger

Die Anwohner in Mannheims Norden fürchten mehr Lärm. Mit der Neuordnung des Bahnverkehrs zwischen den Seehäfen Rotterdam und Genua könnte die Quadratestadt in Zukunft zu einem echten Nadelöhr im internationalen Schienenverkehr werden. Dann würden Nacht für Nacht bis zu 200 Güterzüge durchs… [mehr]

Seckenheim

Im Aufzug aufwärts zum „Glatzkopp“

"Glatzkopp", so nennen ihn die Seckenheimer liebevoll. Die halbrunde Kuppel am oberen Ende hat dem Wasserturm diesen Namen gegeben. Wie viele dieser Bauwerke in der Region hat er über 100 Jahre auf dem Buckel. Trotzdem ragt der 37,70 Meter hohe Turm heraus, dank seines außergewöhnlichen, schlichten… [mehr]

Hilfreiche Tipps zum richtigen Umgang mit Lebensmitteln

Bleibt die Ananas im Kühlschrank frisch? Müssen Zwiebeln trocken gelagert werden und welche Temperatur schützt Fleisch und Geflügel vor Keimen? Fragen und Antworten zum Thema Lebensmittel spielten an diesem Nachmittag eine große Rolle im Jugendhaus Vogelstang. Dort kreisten die Gedanken der Kinder… [mehr]

Gartenstadt

In der Auszeit Gutes tun

Viele junge Menschen gehen nach dem Schulabschluss nicht direkt ins Berufsleben. Viele gönnen sich eine kreative Auszeit, nutzen die Zeit zum Überlegen, reisen ins Ausland oder tun etwas Gutes: Lorenz Schmidl hat sich beispielsweise entschlossen, vor seinem Studium eine ganz besondere Pause… [mehr]

Wallstadt

Chorjubiläum mit gut aufgelegten Gaststars

Früher feierte ein Männergesangverein sein Jubiläumsfest im Festzelt, mit Wertungssingen und einem Umzug durchs Dorf. Doch die Zeiten haben sich geändert: Der MGV Liederkaranz 1875 Wallstadt hatte zu seinem 140-jährigen Bestehen zu einem großen Jubiläumskonzert in den DJK-Gemeindesaal eingeladen… [mehr]

Feudenheim

Hohes Lied auf die Geselligkeit

Wer in den holden Sommermonaten die Feudenheimer Mohnäckerstraße passiert und zünftige Musik hört, sollte aufmerken - denn wer vorbeifährt, könnte es verpasst haben, das weithin bekannte Sommerfest der Feudenheimer Sängervereinigung. Seit "Urzeiten" findet das Sommerfest des Männergesangsvereins… [mehr]

Grün in der City (Serie, 3)

Der Garten als Nahrungsquelle

Sie dienen der Erholung, sind Balsam für die Seele, aber auch immer wieder Orte, in denen Nutz- und Heilpflanzen für Mensch und Tier angebaut und kultiviert werden: Gärten geben von jeher Zeugnisse für die besondere Beziehung zwischen Mensch und Natur. Ein schönes Beispiel dafür sind die… [mehr]

Westliche-Innenstadt

Ein Herz für Straßenkinder

Im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements hat die Sparda-Bank das Straßenkinderprojekt "Freezone" nicht nur beim Erwerb seines neuen Domizils in J, 23 finanziell unter die Arme gegriffen, sondern jetzt auch noch mit 2500 Euro für die laufenden Kosten unterstützt. Den symbolischen Scheck… [mehr]

Schwetzingerstadt

Mäuse in der Heilig-Geist-Kirche

In der Heilig-Geist-Kirche wird es in der letzten Sommerferienwoche vom 8. bis 12. September nur so vor "Mäusen" wimmeln. Reinlassen wird sie das Katholische Bezirkskantorat zur Kindersingwoche. Und eins ist dabei klar: Knabbern, piepsen und huschen gehören ebenso zum Repertoire einer echten… [mehr]

Feudenheim

Chinesische Motive zur Bibel

Vom 6. September bis zum 29. November findet in der Epiphaniaskirche, Andreas-Hofer-Str. 39, eine besondere Ausstellung statt, Die chinesische Scherenschnittkünstlerin Fan Pu aus Nanjing zeigt biblische Motive in der Technik dieser traditionellen chinesischen Handwerkskunst. Die Künstlerin gehört… [mehr]

Innenstadt/Jungbusch

SPD will Nachtwandel sichern

Nach dem Hilferuf der Organisatoren des Nachtwandels im "MM" fordert die SPD Innenstadt/Jungbusch nun mehr Unterstützung für die beliebte Kulturveranstaltung im Jungbusch. "Der Nachtwandel ist ein Anziehungspunkt für die gesamte Region. Er muss unbedingt erhalten bleiben", erklärt Vorsitzende und… [mehr]

Gartenstadt

Tagesausflug mit Weinprobe

Die Siedler- und Eigenheimergemeinschaft "Einigkeit" Mannheim-Gartenstadt lädt zu einem Tagesausflug ins Elsass ein. Der Bus startet am 12. September um 8 Uhr an der Bushaltestelle "Am Herrschaftswald". Auf dem Programm stehen eine Frühstückspause, eine Weinprobe im Weingut "Jülg" in Seebach sowie… [mehr]

Jungbusch

Busch-Kicker spielen jetzt in Neuhermsheim

Gleich mehrfach Grund zur Freude hatten die Fußballer der DJK Mannheim-Jungbusch. Im Rahmen ihrer Saisoneröffnung durften die Kicker erstmals Laufwege mit Ball auf dem neu sanierten Rasenplatz an der Hermsheimer Straße erkunden. Zudem ging es dort mit dem VR Mannheim gegen einen renomierten und… [mehr]

Oststadt

Mit dem Stift in der Kunsthalle

Einfach anfangen zu malen! Ausgerüstet mit Bleistift und Papier begaben sich Kinder und Erwachsene in der Kunsthalle Mannheim auf Entdeckertour beim neuen Kreativ-Angebot für Besucher. Als Anregung diente dabei die Ausstellung "Der kühle Blick. Graphik des Expressionismus". [mehr]

Rohrhof

Peter Schreiner erneut Fischerkönig

Peter Schreiner heißt der neue Fischerkönig des ASV Rohrhof. Am Samstagabend, 5. September, stellt er sich auf dem Fischerfest in Rohrhof mitsamt seinen Prinzen der Öffentlichkeit vor. Schreiner hatte das Wettfischen, bei dem es um die Königswürde geht, bereits zum zweiten Mal gewonnen. [mehr]

Neckarstadt-Ost

Gute Nachrichten und neue Probleme

Die Bürgerinitiative Stammtisch Centro Verde engagiert sich seit 2013 für die Anwohner des Centro Verde. Beim Grillfest in der Vereinsgaststätte Bertl's des Süddeutschen Schutz-und Polizeihundevereins erfreute Sprecher Hans-Jürg Liebert die mehr als 40 Gäste mit einer guten Nachricht: Im… [mehr]

Grün in der City (Serie 2)

Vogelparadies inmitten der Stadt

Er ist ein Blickfang in dem schmucken Innenhof-Garten: Der 15 Meter hohe Silberahorn der Erbengemeinschaft Wenneis in O 7, 2 spendet nicht nur Schatten und sorgt für ein besseres Mikroklima, sondern dient auch als Aufenthaltsort für allerlei Vögel und zum Klettern für die Enkel von Waltraud und… [mehr]

Westliche Unterstadt

Integration durch Kreativität

Eine Spende in Höhe von 500 Euro durften die Verantwortlichen der Begegnungsstätte Westliche Unterstadt jetzt entgegennehmen. "Dieses Geld wird in die Kreativ-Werkstatt in unserem Haus gehen", freute sich die Geschäftsführerin der Begegnungsstätte, Heike Grönert. Spender ist die Town & Country… [mehr]

Brühl

Malerin verspricht „Freude für Augen“

Die Gemeinde Brühl präsentiert noch bis zum 25. September in der Rathausgalerie, Hauptstraße 1, eine Ausstellung mit dem Titel "Den Augen eine Freude" von der Brühler Bürgerin Heidi Schübel. Als Jugendliche ist sie durch einen Kurs an der Mannheimer Kunsthalle mit der Malerei in Berührung gekommen… [mehr]

Käfertal

Vortragsreihe „Leben im Alter“

Die Diakonie-Sozialstation Mannheim, Unionstr. 3, veranstaltet eine Vortragsreihe rund um das Thema "Leben im Alter und Pflege". Beim ersten Termin am 3. September, geht es um die Frage "Wie bewältige ich alleine meinen Haushalt?" Angela Fritsch, Fachhauswirtschafterin für ältere Menschen und… [mehr]

Turnier

Fußballer kicken an Stangen

Einen ganz speziellen Freizeitvertreib mit witzigen Slapstickeinlagen hatten die Händler der Kalthorststraße ins Programm genommen. Am Kerwe-Sonntag versammelte sich eine große Anzahl an Zuschauern und Teilnehmern beim Menschenkicker-Turnier, um angelehnt an die Regeln des Tischkickers das Runde… [mehr]

Gartenstadt

Jugendhaus-Geschichte auf 193 Seiten

Den Anfang hatten die Amerikaner gemacht: Ein "festes Haus aus Holzblöcken bzw. Bimssteinblöcken" wolle man in der Gartenstadt bauen, hieß es im April 1950 in einem Besprechungsprotokoll der Stadtverwaltung. Ein Jahr später war das "Jugendheim Waldpforte" fertig - damals noch eine Einrichtung der… [mehr]

Grün in der Stadt (Serie)

Drei Hektar und mehr – für neue Parks auf dem Dach

Heiß war er, der Sommer. Und stickig. Vor allem in der City. Gerade in der Innenstadt haben die Bewohner mit höheren Maximal- und Durchschnittstemperaturen als am Stadtrand zu kämpfen - unter anderem wegen des hohen Bebauungs- und Versiegelungsgrades. So kann es nicht weiter gehen, rufen immer mehr… [mehr]

Herzogenried

„Chance“ erfolgreich genutzt

Ausbildung abgebrochen, familiäre Schwierigkeiten: Es sind immer die gleichen Gründe, warum junge Menschen scheitern. "Chance Bürgerservice Mannheim gemeinnützige GmbH", eine Tochter der GBG-Mannheim, ermöglicht jungen Menschen, in schwierigen Lebenslagen eine Ausbildung als Maler. [mehr]

Innenstadt

Mirjam wird zum „Haus der kleinen Forscher“

Der Caritas-Kindergarten Mirjam darf sich "Haus der kleinen Forscher" nennen. Der Kindergarten hat die Auszeichnung der gleichnamigen Stiftung für sein Engagement bei der Förderung des naturwissenschaftlichen Interesses der Kinder erhalten. "Gemeinsam mit den Kindern entdecken Sie spannende… [mehr]

Oststadt

Malschule im Teehaus

Der Freundeskreis des chinesischen Gartens hat wie in jedem Jahr zu seinem traditionellen chinesischen Nachmittag in den Luisenpark eingeladen. Auf der Bühne des Teehauses wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten, für das der Verein chinesischer Studierender und Wissenschaftler in Heidelberg… [mehr]

Wohlgelegen

SPD will Lkw-Verbot

Nach einem Vor-Ort-Termin mit Experten der Verwaltung und Anwohnern fordert die SPD, die Kussmaulstraße als Einbahnstraße auszuweisen. Auch ein Lkw-Verbot soll geprüft werden. Der Neckarstädter Stadtrat Reinhold Götz erklärt: "Wir haben uns von der Problematik durch die enge Straße überzeugt… [mehr]

Oststadt

Mit Bildern und Objekten Sinne schulen und erfrischen

"Die Bilder, Collagen und Objekte von Nicole Selle-Walter schulen und erfrischen die Sinne": Mit diesen Worten führte Hausherrin Dr. Christine Trainer die Besucher der Vernissage in das Werk der Künstlerin ein. Über dreißig Werke zeigt die Mannheimerin derzeit in den Praxisräumen des… [mehr]

Jugendtreff in Schwetzingerstadt

Neubau beschlossen, aber vertagt?

Zehn Jahre Diskussionen im Stadtteil - und kein Ende. Was ist los mit dem Jugendtreff in der Schwetzingerstadt, wollen Stadtteilakteure wieder einmal wissen. Eigentlich war Geld (450 000 Euro) im laufenden Haushalt 2014/2015 eingestellt. Dann aber wurde das Projekt 2013, angeblich mangels Standort… [mehr]

Innenstadt

CDU will Hydranten gut kennzeichnen

Der Ortsverband Innenstadt der CDU setzt sich dafür ein, dass die Hydranten in den Quadraten auffällig gekennzeichnet oder mit Pfosten gesichert werden, damit Autofahrer sie besser wahrnehmen. "Im Mai brannte es in F 2 und der nächstliegende Hydrant war von einem Auto überparkt worden und konnte… [mehr]

Schönau

Geld vom Land für Sprachprojekt

Mit einer Summe von 80 000 Euro fördert das Land Baden-Württemberg die Bewohnerarbeit in drei Mannheimer Stadtteilen - darunter ist auch ein Projekt von der Schönau. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, unterstützt das Land die "Sprachbegleitung von Grundschulkindern" im Gebiet Schönau-Mitte… [mehr]

Neckarstadt

Fischerfest ein voller Erfolg

Das Fischerfest vom Angelfischer Verein e.V. Innenstadt ist nach wie vor ein Besuchermagnet. Der Vereinsvorsitzende Gerd Gutfleisch war von der großen Zahl der Besucher begeistert. "Das Wetter war wunderbar, es hat gut gepasst", sagte der Vorsitzende und freute sich mit seinen 30 aktiv mithelfenden… [mehr]

Innenstadt

Immer mehr Jugendliche, die Hilfe benötigen

Es ist eine Erfolgsgeschichte: Seit 30 Jahren bietet der Verein "arbeit für alle e. V." (afa) in D 4 jungen Menschen zwischen 18 und 25 Jahren, die arbeitslos sind und in keine Ausbildung, Arbeitsverhältnis oder berufsqualifizierende Maßnahmen der Agentur für Arbeit vermittelt werden können, eine… [mehr]

Neckarstadt-West

Klettern, rutschen, Ball spielen

Der Spielplatz Ackerstraße wird rege genutzt von Kindern verschiedenen Alters. Doch das schöne Spielgelände mit altem Baumbestand ist in die Jahre gekommen. Das große Klettergerät ist sanierungsbedürftig. Aus dem Stadtquartier wurde der Wunsch nach einer Neugestaltung an die Verwaltung… [mehr]

Östliche Innenstadt

Grüne: „Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg“

Im Frühjahr soll es losgehen mit der Neubebauung auf T 5, schon vorher müssen die Kastanien zwischen T 5 und T 6 gefällt werden - eine Absicht, die in den letzten Wochen heftige Kritik ausgelöste. In vielen Leserbriefen waren auch die Grünen Ziel verbaler Angriffe. Mangelndes Engagement der… [mehr]

Neckarstadt

Noch mal ein starker „Abgang“

"Winnetou reitet nicht mehr..." Ja, wieder einer aus unserer Kindheit. Zutiefst betrübt haben viele vom Tod des Winnetou-Darstellers Pierre Brice gehört. Beliebte Stars und andere Prominente, von denen wir im Juni Abschied nehmen mussten, hatten noch einmal einen großen "Abgang" bei der Kult-Lesung… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 3 Uhr

19°

Das Wetter am 28.8.2015 in Mannheim: örtlich Regenschauer
MIN. 19°
MAX. 28°
 
 
 

Kontakt zur Lokalredaktion

Die Lokalredaktion erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Sekretariat  
Frau Roy 0621/392 13 18
Frau Syring 0621/392 13 19
Fax 0621/392 16 67
Redakteure Stadtteilseiten  
Mitte: Frau Philipp 0621/392 16 30
Süd: Herr Cerny 0621/392 13 98
Ost: Herr Jansch 0621/392 13 47
Nord: Herr Zurheide 0621/392 13 16
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Zum Thema

Für Ältere kein Hinkommen

Tempolimit in der Dürerstraße - eine gute Sache für die Anwohner. Dazu möchte ich der SPD-Gemeinderatsfraktion Folgendes sagen: Viel wichtiger wäre doch wohl für alle Neuostheimer, besonders aber für die Älteren, die fehlende Einkaufsmöglichkeit zu beheben. Wir haben praktisch vor der Haustür in… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR