DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 20.02.2017

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Serie „Mein Laden um die Ecke“ (Teil 12)

Mit leichten Federn schwer erfolgreich

"Wie man sich bettet, so liegt man", lautet ein bekanntes Sprichwort. Siegfried Ulbrich, Inhaber von "Betten Zimmermann", formuliert es mit einem Zwinkern auf seine Weise: "Wenn man sich den ganzen Tag ärgert, dann sollte man es zumindest nicht nachts tun. Das muss nicht sein." Siegfried Ulbrich… [mehr]

In eigener Sache

Seit 25 Jahren eine Extra-Portion Lokales

Am 4. September 1991 zog der "Mannheimer Morgen" neue Seiten auf: Seitdem erschienen immer mittwochs und freitags umfangreiche Berichte aus den Stadtteilen - und zwar in die Zeitung eingepasst. "Die Wochenschau", eine Beilage, wurde eingestellt, die Innenstadt als eigenständige Stadtteilausgabe ins… [mehr]

Anzeige

Wir sind Mannheim

Mit einer Anzeigenschaltung den kompletten Stadtteil abdecken: Sie erreichen nicht nur die Abonnenten des MANNHEIMER MORGEN, sondern mit "Extra zum Sonntag" auch alle Nichtleserhaushalte. Hier gehts zum Gutscheinheft. [mehr]

Virtueller Rundflug durch Mannheims Stadtteile

...

Bitte einen Moment Geduld.
Die Toolbox für Content-Marketing wird geladen ...

Download-Dokumente zum 25-jährigen Jubiläum der "MM"-Stadtteilseiten 

An dieser Stelle haben wir verschiedene Download-Dokumente für Sie aufbereitet. Hier finden Sie die ersten Stadtteilseiten aus dem Jahr 1991, eine Vorstellung der Neuerungen bei den Stadtteilseiten aus dem Jahr 2000, den Auftakt des neuen Terminkalenders aus allen Mannheimer Vororten mit einem Bilderrätsel aus dem Jahr 2012 sowie den erstmals erschienen stadtteilübergreifenden Terminkalender. Außerdem finden Sie das Ergebnis einer Leserumfrage zu den Stadtteilen aus dem Jahr 2011. Aus dieser Umfrage ging hervor, dass sich Leser mehr Berichterstattung zu anderen Stadtteilen wünschten.   

„Wir wollen belebte Vororte“

Zum Thema: Neujahrsempfäng in den Vororten Zum Großteil werden die Neujahrsempfänge in den Vororten unter großer Mitwirkung der Fasnachtsvereine gestaltet und zu einem Event für den betreffenden Stadtteil gemacht. Die meisten Bewohner unserer Stadt leben doch in Vororten, doch diese werden wie… [mehr]

Citroën beschädigt und weitergefahren

Am vergangenen Donnerstagabend ist es zwischen 19.30 Uhr und 20.30 Uhr in der Vogesenstraße in Friedrichsfeld  zu  einer  Verkehrsunfallflucht  gekommen, bei dem ein Citroën beschädigt wurde. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer touchierte laut Angaben der Polizei von gestern das geparkte Auto… [mehr]

Innenstadt

Hannah Jülle zeigt Porträts starker Frauen

Jede dieser Fotografien von Hannah Katherina Jülle ist ein Roman: Ihre eindrucksvollen Porträts starker Frauen sind nun im Kulturtreff in der östlichen Unterstadt T2 (TT2) zu sehen. "Wir wollen jungen Künstlern eine Plattform bieten", sagte TT2-Vorsitzender Karlheinz Paskuda. "Starke Frauen" ist… [mehr]

Feudenheim

Walter Landin liest im Kulturtreff

Der mehrfach ausgezeichnete Autor Walter Landin, Realschullehrer im Vorruhestand, ist heute um 20 Uhr zu Gast beim Kulturtreff "Altes Rathaus", Hauptstraße 52a, und liest aus seinem neuesten Erzählband "Mehr Morde im Quadrat". Musikalisch begleitet wird die Lesung von Christian Oberbauer auf dem… [mehr]

Gottesdienst für alle, denen Neues blüht

Neues kann schön und aufregend sein, aber auch ungewohnt und beängstigend. Das Team der Krankenhausseelsorge lädt alle, denen Neues bevorsteht, am Sonntag, 19. Februar, um 10 Uhr, in der Kapelle des Diakonissenkrankenhauses, in der Speyerer Straße 91 bis 93, zu einem ökumenischen Segensgottesdienst… [mehr]

„Die Eltern haben die Verantwortung“

Rund 95 Prozent der Jugendlichen über 13 Jahren besitzen ein Smartphone und sind fast rund um die Uhr erreichbar. Welche Gefahren sich daraus ergeben, erläuterten Anja Kegler, Referentin im Landesnetzwerk für medienpädagogische Elternarbeit, und Günther Bubenitschek, Referent für Kriminalprävention… [mehr]

Neckarstadt

Das Gestern als Erlebnis

Das Gestern Vergessen? Um die Kultur der Erinnerung und die Verantwortung jüngerer Generationen ging es bei "Tee mit T", dem Sonntagsgespräch von Thorsten Riehle mit Künstler Luigi Toscano und Stadtarchivleiter Ulrich Nieß im Casino des Capitols. Neben privaten Erinnerungen gebe es auch kollektive… [mehr]

Neckarstadt-Ost

Vom Schnee zur Bikinidame

Das Theater Felina-Areal ist als ein Spielort für Produktionen freier Gruppen der Bereiche Schauspiel, Musik-, Tanz- und Kindertheater, aber auch für Lesungen aller Art bekannt und beliebt. Eine offene Bühne, zu der jeder kommen kann, der sich zum Schreiben berufen fühlt, sich auch einmal Kritik… [mehr]

Oststadt

Gestickte Organe und ein Tränencollier aus Pattex

Zehn Künstler aus Deutschland und Österreich präsentieren in der Galerie im Tulla Werke, die das Ergebnis einer jahrelangen Zusammenarbeit und künstlerischer Auseinandersetzung mit der Berliner Künstlerin Sati Zech sind. "Wesentliches herauskitzeln" "Sati Zech ist noch durch ihre erste Ausstellung… [mehr]

Rheinau

Konzert für Kinderheim

Klingende Klassiker und neue Hits auf der Rheinau: Am Sonntag, 19. Februar, eröffnet der Chor der Rainbow Gospel & Soul Connection aus Feudenheim die Konzertsaison mit einem Auftritt in der Versöhnungskirche in der Schwabenheimer Straße 25. Beginn ist um 17 Uhr, Einlass um 16.15 Uhr. Der Erlös… [mehr]

„Warum lassen wir uns alles gefallen?“

Gegen Ende einer etwa zweistündigen, zum Teil emotional geführten Debatte macht Stadträtin Claudia Schöning-Kalender den Besuchern des SPD-Stadtteilgesprächs ein Kompliment. Sie sei bei mehreren vergleichbaren Veranstaltungen anderswo in Mannheim gewesen. Aber nirgends sei "so engagiert diskutiert… [mehr]

VdK gibt Termine bekannt

Der Sozialverband VdK, Ortsverein Schönau, gibt seine neuen Termine bekannt: Am Samstag, 18. Februar, steht der Fasnachtskaffee auf dem Programm. Beginn ist um 15 Uhr beim TSV (Rudolf-Maus-Straße 14). Die Generalversammlung des Ortsverbands findet am Donnerstag, 9. März, um 17 Uhr beim TSV statt… [mehr]

Seckenheim

Senioren laden zur Faschingsparty

Das Horst-Schroff SeniorenPflegeZentrum (SPZ) startet wieder seine längst zur Tradition gewordene närrische Faschingsparty. Hierzu sind Angehörige und Freunde der Hausbewohner bei freiem Eintritt herzlich willkommen, los geht's am Mittwoch, 22. Februar, 15.11 Uhr. [mehr]

Mit Optimismus in die Zukunft

Die Zeichen bei der AWO Vogelstang stehen auf Kontinuität. Bei der Jahreshauptversammlung wurden sowohl die 1. Vorsitzende Sigrid Haut als auch ihre Stellvertreterin Gisela Fröde und Kassier Gerhard Noack in ihren Vorstandsämtern bestätigt. Einen Wechsel gab es lediglich bei der Schriftführung… [mehr]

Waldhof

Kruscht und Krempel

Beim TV Waldhof 1877 bietet sich erstmals die Gelegenheit, Dinge aus zweiter Hand oder Selbstgemachtes zu verkaufen oder zu erwerben. Unter dem Titel "Kruscht und Krempel" öffnet die Fred-Hauser-Halle (Boehringer Straße 5) ihre Türen am Freitag, 24. März, von 18 bis 21 Uhr, für Interessierte und… [mehr]

Straßenheim

„Muss denn erst etwas passieren?“

"Muss denn erst etwas passieren, damit die Verwaltung handelt?" Mit dieser Frage machte Carmen Müller die Wallstadter Bezirksbeiräte auf ein Problem aufmerksam, das ganz am Rande ihres Bezirks immer mehr zunimmt: der Durchgangsverkehr durch Straßenheim. "Hier besteht aus Sicht der Straßenheimer… [mehr]

Das ist mein Laden um die Ecke (12)

Immer auf der Suche nach neuen Trends

"Ich glaube, die Selbstständigkeit ist unserer Familie auf den Leib geschneidert. Bei uns sind alle selbstständig. Das wollte ich auch schon immer so machen", erzählt Daniela Fenzel, die Inhaberin von "Micki's Fashion" in der Kalthorststraße 4. Kleider, Blusen, Röcke und Freizeitmode bietet die… [mehr]

Jungbusch/Neckarstadt

Gehwegreinigung erweitern

Seit Einführung der kommunalen Gehwegreinigung in den Quadraten im Jahr 2015 (wir berichteten) hat sich das Stadtbild deutlich verbessert, schreibt die Gemeinderatsfraktion der Grünen. Die Ökopartei möchte daher diese positive Entwicklung möglichst bald auch im Jungbusch und in der Neckarstadt… [mehr]

Almenhof

Die Frauen der Reformation

Musik aus der Lutherzeit und Texte, die schlaglichtartig Einblicke in Leben und Werk von sechs charismatischen Persönlichkeiten geben: Den Frauen der Reformation widmet sich ein moderiertes Konzert, zu dem die Markuskirchengemeinde am Sonntag, 19. Februar, um 17 Uhr, Im Lohr 2-6, einlädt. Es… [mehr]

Jungbusch

Beliebte Konzert-Reihe erhält Finanzspritze

Auf der Schaufensterbühne im Laboratorio17 diente in der Vergangenheit das dort herumstehende alte Klavier, das nicht wenige Musiker bisher als Ablage missbrauchten, lediglich im Hintergrund als Dekorationsobjekt. Doch endlich nahm sich ein sachkundiger Pianist dem lange missachteten… [mehr]

Mitte

Gottesdienst im Diako

Für alle, denen Neues bevorsteht, findet am kommenden Sonntag, 19. Februar, um 10 Uhr ein ökumenischer Segensgottesdienst statt, zu dem das Team der Krankenhausseelsorge in die Kapelle des Diakonissenkrankenhauses in der Speyerer Straße 91-93 einlädt. Es sei wichtig, so betont die evangelische… [mehr]

Vogelstang/Käfertal/Waldhof

Kleine Narren feiern Party

Der Kinderfasching im Jugendhaus Vogelstang ist Kult. Am Samstag, 18. Februar, 17.11 Uhr haben alle Biene Majas, Indianer, Cowboys und Prinzessinnen im Stadtteil wieder Gelegenheit, im Freiberger Ring 6, ausgelassen zu feiern. Jugendhausleiter Gerade Merkel und ihr Team versprechen viel Spaß, Spiel… [mehr]

Waldhof

Närrischer Gottesdienst

Zum 23. Mal findet am Sonntag, 19. Februar, 10.11 Uhr, der närrische Gottesdienst in St. Franziskus im Speckweg 1 statt. Das Stadtprinzenpaar sowie die Prinzenpaare der angrenzenden Stadtteile haben sich angekündigt. Diakon Sauer aus dem Bistum Speyer leitet den Gottesdienst. Das musikalische… [mehr]

Käfertal

Tanzmusik und Live-Percussion

"Trommeltrubel im Trommelpalast" - unter diesem Motto gibt es statt des üblichen Umta-Umta-Täterää in der Turbinenstr. 1-3 (Eingang Alstom Tor 7b) brandaktuelle Live-Electro-Sounds zum Abtanzen. Lange Spannungsbögen erstrecken sich über die Songs, stets getragen von pulsierenden Rhythmen der… [mehr]

Neckarau

Klage über zu schnelles Autofahren

Die Sorge um die Sicherheit der Schüler des Bachgymnasiums stand jetzt bei einer nichtöffentlichen Sitzung in Neckarau im Mittelpunkt eines Antrags der SPD-Bezirksbeiräte Bernhard Boll, Klaus Hesse und Mathias Kohler. Zwar sei der erste Abschnitt der Schulstraße von der Stadt zur verkehrsberuhigten… [mehr]

Lindenhof

Sportliche Pilwe-Muddis und Funkenmariechen

Es beginnt schon der Fasnacht entsprechend mit einer wilden Party: Bühne und Publikum, alles liegt im roten, dann im grünen Licht, hier und da wird man von einem Bad Man, einer Cruella de Vil oder einem Rotkäppchen angeblinzelt. Und aus dem Lautsprecher dröhnt: "Probier's mal mit Gemütlichkeit, mit… [mehr]

Neckarau

Gänsekot verleidet Besuchern den Spaziergang am Strandbad

Hocherhobenen Kopfes stolzieren sie am Rheinufer entlang, recken ihre langen Hälse in die Höhe. Oder sie suchen am Boden nach essbarem - und hinterlassen auf den Wegen und Wiesen so manches unliebsame Häufchen, das leider auch zuweilen direkt neben und unter den Kinderspielgeräten am Strandbad zu… [mehr]

Neckarstadt-West

Gelände „dümpelt vor sich hin“

Wird die Humboldtschule Ganztagesschule oder Gemeinschaftsschule? Und wann fangen die Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an? Das wollten die Bezirksbeiräte der Neckarstadt-West am Mittwochabend in ihrer Sitzung wissen. Zum Thema "Schulentwicklung" erklärte Dieter Teynor vom Fachbereich Bildung: "Dazu… [mehr]

Neckarstadt

Zu wenig Personal für Ausweitung

Über eine Erweiterung der Öffnungszeiten des Jugendhauses Erlenhof, über Aufenthaltsmöglichkeiten im Freien und über einen Fußballplatz am Neckarufer wurde bei der Bezirksbeiratssitzung der Neckarstadt-West diskutiert. Diese Anliegen kommen aus der Stadtteilversammlung für Kinder und Jugendliche… [mehr]

Rheinau/Lindenhof

Segen für Paare

Unzählige Dichter und Denker haben versucht, sie in Worte zu fassen. Sie ist so alt wie die Menschheit, sie ist stark und sie geht zu Herzen - die Liebe. Ein Mann, der ein großes Herz für Liebende hatte, sich für sie stark machte und schließlich zu ihrem Patron wurde, ist der Heilige Valentin. Ihm… [mehr]

Stadtteile

Ein echtes Dilemma

C. Maisch-Straub zum Gänseproblem [mehr]

Jungbusch

Hamburger wie bei der Großmutter

Saftiges Fleisch, knuspriges Brötchen, ein gelungenes Zusammenspiel von Salat, Tomate und Soße: In der "Henriette Burger Bar" gibt es gute Burger. Marco Zewe (25) und Marvin Steck (28) sind die Gründer und Inhaber. Die gelernten Einzelhändler ließen eine Karriere in der Modebranche hinter sich, um… [mehr]

Lindenhof

Wie Jesus Menschen begegnete

Was Jesus für ein Mensch war, wie er seine Botschaft von einem Leben in Liebe und Gerechtigkeit vermittelte - und wie dies auch uns Menschen gelingen kann: Mit diesen Fragen befasst sich unter dem Titel "Bist du es?" vom 13. bis 18. Februar eine ökumenische Bibelwoche. Im Zentrum stehen Texte aus… [mehr]

Käfertal

Turnverein denkt an alle Altersgruppen

MANNHEIM. Die Lebensgeschichte von Dietmar Hopp ist in vielerlei Hinsicht eine Bemerkenswerte. Da ist zum einen der berufliche Aufstieg des heute 76-Jährigen vom einfachen Software-Entwickler zum Mitbegründer und Vorstandsvorsitzenden eines Weltkonzerns, der Walldorfer SAP. Und da ist natürlich die… [mehr]

Neckarau

Keltische Klänge zum Schluss

Ohne jegliche Vorreden ging es gleich richtig los auf Mannheims "heißester Bühne", wie der Präsident der "Pilwe", Rolf Braun, das Casino des Großkraftwerks bezeichnete. So mancher hatte noch nicht einmal sein Rumpsteakoder seinen Salat verspeist, da setzte das Stadtprinzenpaar Kim I. aus dem Hause… [mehr]

Handel & Wandel

Benefizaktionfür Kinder

Ein Sänger der Söhne Mannheims engagiert sich beim Gewinnspiel für Kinder in Not und die Gäste erwartet von einer 20 Meter langen Kosmetiktheke über Willkommens-Rabatte bis zu originellen Fotoideen eine bunte Programmpalette: Morgen, am Donnerstag, 9. Februar, eröffnet auf einer eingeschossigen… [mehr]

Neuostheim

Auf dem Weg zur großen Bühne

Sie sind zu neuen Ufern aufgebrochen: Was die ehemals in der Pfarrei St. Pius in Neuostheim beheimatete Jugendtheatergruppe mit der Gründung ihres Vereins im vergangenen Jahr eingeläutet hat, soll jetzt immer mehr Gestalt gewinnen und in ganz Mannheim Kreise ziehen. Auch ein neuer Probenort ist… [mehr]

Neckarstadt

GBG: „Wir suchen weiter nach einem Kompromiss“

Karin Wanek schaut erschreckt aus dem Fenster. Sie sieht Parkverbotsschilder die Straße entlang. "Zieht hier an den Kasernen jemand aus?", denkt sie sich und schaut nach. Vom 31. Januar bis 5. Februar darf an den Kasernen im Wohlgelegen kein Auto stehen, zeigen die Schilder. Ein Umzug kann das… [mehr]

Schwetzingerstadt

Politik gegen Steuerbetrug

Das Thema Steuergerechtigkeit nimmt in internationalen Diskussionen breiten Raum ein. Die "Panama Papers" zeigen, dass sich einige "Steueroasen" immer noch den von vielen Staaten anerkannten internationalen Informations- und Transparenzverpflichtungen entziehen. Geldwäsche und Steuerbetrug müssen… [mehr]

Käfertal

Wintergeschichten von Tanja Blixen

Die Interessengemeinschaft Käfertaler Vereine und kultur-events Feudenheim präsentieren am Donnerstag, 9. Februar, 20 Uhr, eine Lesung im Kulturhaus, Gartenstraße 8. Im Rahmen von "Kultur im Park", wird der Schauspieler, Mathias Wendel, zwei Texte von Tanja Blixen vorlesen. Die Texte "Die… [mehr]

Neckarstadt-West

Mehr Wege, Licht und Bäume am nördlichen Neckarufer

In der Neckarstadt-West tut sich etwas: Nicht nur dass man im Rathaus Geld für die "Lokale Stadterneuerung" einsetzt (wir berichteten). In Kürze startet auf Antrag der SPD auch ein Runder Tisch mit allen relevanten Akteuren, um die Lage in dem sozial schwierigen Stadtteil weiter zu verbessern… [mehr]

Neuostheim

Lidl öffnet morgen neu

Nach einer knapp dreiwöchigen Modernisierung öffnet morgen um 7 Uhr die neue Lidl-Filiale an der Seckenheimer Landstraße in Neuostheim wieder. Neben vielen Eröffnungsangeboten locken verschiedene Aktionen. "Die Kundenzufriedenheit prägt unser Handeln", schreibt das Unternehmen. Gemäß diesem… [mehr]

Engagement

Projekte für Vielfalt in Mannheim

Vom 30. September bis zum 28. Oktober finden zum wiederholten Mal die Mannheimer Bündnisaktionstage Vielfalt im Quadrat statt. Zahlreiche Veranstaltungen setzen in ganz Mannheim ein deutliches Zeichen für ein respektvolles Zusammenleben in Vielfalt und gegen Diskriminierung. In Mannheim engagiert… [mehr]

Jungbusch

Sebastian Flach bei Jazz im Busch

Diesen Monat ist der Mannheimer Bassist Sebastian Flach mit seiner Band morgen, 2. Februar, 20 Uhr, zu Gast bei Jazz im Busch im Laboratorio17, Jungbuschstraße 17. Zu hören sind Stücke des ersten Albums "Groove" und auch neue Arrangements. "Inspiriert von den Rhythmen der 70er Jahre, von Tanz-Funk… [mehr]

Neckarstadt

Heimatgefühl geht durch den Magen

"Wir haben in meiner Klasse die Rezeptur in mehreren Arbeitsversuchen erstellt", erzählte Fleischermeister André Lipp. In den Lehrküchen der Justus-von-Liebig-Berufsschule an der Neckarpromenade erlernen Flüchtlinge, die dort momentan eine Berufsausbildung als Koch oder Fleischer absolvieren, die… [mehr]

Neckarau

Trump und die „Pfälzer Oma“

Ein Feuerwerk der guten Laune zündeten die Sandhase auf ihrer närrischen Sitzung. Mit Schunkelrunden sorgte Alleinunterhalterin Martina Vogt schon eingangs für Bewegung in den "heiligen Hallen" von St. Konrad. Das Publikum machte gleich zu Beginn eine gute Figur. Mit einer Mischung aus Tanz und… [mehr]

Neckarstadt

Von „Frau Durchschnitt“ zur Kleist’schen Figur

Einen interessanten Einblick in die Theaterarbeit hinter den Kulissen bot die Werkschau der Theaterakademie Mannheim. Studenten aus verschiedenen Semestern zeigten vor Publikum, was angehende Schauspieler alles können müssen. Und das ist einiges. Singen, Tanzen, Sprechen, Gestik - das alles müssen… [mehr]

Neckarau

Musik mit Witz

In Gehrings Kommode, Schulstraße 82, stellt Musik-Entertainer Huub Dutch am Freitag, 3. Februar, sein Programm vor. Die Kombination mit dem bluesigem Bühnen-Stoiker Chris Oettinger verspricht abwechslungsreiche Stunden. In der Ankündigung heißt es: "Moderationen mit lässigem Witz. Mitreißende Show… [mehr]

Feudenheim

Sinfoniekonzert „Wir lieben Brahms“

Am Samstag, 4. Februar, 18 Uhr ist das Sinfonieorchester der Musikfreunde Heidelberg zu Gast in der Kulturkirche Epiphanias, Andreas-Hofer-Str. 39. Unter dem Motto "Wir lieben Brahms" erklingen Melodien von Johannes Brahms (1833-1897), unter anderem das Klavierkonzert Nr. 2 in B-Dur, op. 83. Dieses… [mehr]

Schwetzingerstadt

„Wir bezahlen den Kuchen selbst“

Mehr als 70 Mitglieder und Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft konnte Vorsitzender Ralf Knapp beim Neujahrsempfang der Aktionsgesellschaft der Gewerbetreibenden Mannheim Ost (ADG), im Delta Park Hotel begrüßen. In seiner Ansprache forderte Knapp die Kommunalpolitiker mit Blick auf das… [mehr]

Alte Au

Heiße Stimmung auf der eisig kalten Festwiese

Dass der Festplatz in der Kleingartenanlage " Alte Au" nicht gerade für einen internationalen Ski-Abfahrtslauf geeignet ist, das war den Organisatoren von den Löwenjägern wohlbekannt, als sie ihre Apres-Skiparty dort planten. Und gut gerüstet waren alle Helfer um Walter und Doris Dörr sowie Bernd… [mehr]

Neckarau

Unterwasserwelt mit Nymphen und Leoparden

Eine Qualle, eine Schildkröte, das liegt nahe. Vielleicht auch Muscheln und Algen. Doch ein Leopard unter Wasser? "Eine schöne Illusion, nicht?", glaubt Vlada Hauser, deren Gemälde jetzt im Steubenhof-Hotel ausgestellt sind, 19 Acryl-und Ölbilder. Und das mit dem Leoparden prangt gleich am Eingang… [mehr]

Jungbusch

Kinder stark machen

2000 Euro - das ist die Summe auf dem Scheck, den der Lions Club Mannheim Rhein-Neckar jetzt den Leiterinnen des Internationalen Mädchentreffs überreicht hat. Damit kann ein zusätzliches Hausaufgabenangebot ein Jahr lang finanziert werden. Club-Präsident Ralf König unterstrich bei der… [mehr]

Innenstadt

Aktivisten fordern mehr Bäume für Mannheim

Nach der Enttäuschung, dass man das Fällen der Bäume in T4/5 nicht verhindern konnte, ging es jetzt bei der Sitzung der Initiative SOS Stadtbaum Mannheim im Kulturtreff TT2 um die Frage, ob und wie die Initiative weiterarbeitet. Bürger berichteten von weiteren Baumfällungen: Beispielsweise seien… [mehr]

Käfertal

Prunksitzung unterm Regenbogen

Der Karnevalsverein "Die Löwenjäger" lädt am 28. Januar ab 19.11 Uhr im Kulturhaus Käfertal zum ersten Mal zur "Prunksitzung unter dem Regenbogen" ein. Neben den allseits bekannten Unterhaltungsangeboten wie einem Männerballett, Büttenreden und der fasnachtstypischen Schlager-Stimmung werden den… [mehr]

Neckarstadt

Wissenschaft auf der Bühne

Dass Wissenschaft auf die Bühne gehört, beweist der Mannheimer Science Slam am Sonntag, 29. Januar, 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) in der Alten Feuerwache. Bereits zum 6. Mal stehen junge Nachwuchswissenschaftler und ihre Forschung im Rampenlicht und bringen die Zuschauer in jeweils zehn Minuten auf… [mehr]

Neckarau

„Herzklopfen“ feiert Fasnacht

Der "Freundeskreis Herzklopfen" lädt am Sonntag, 4. Februar, von 14 bis 17 Uhr, zu einem Karnevalsnachmittag für Menschen mit und ohne Behinderung in der Jakobusgemeinde in der Neckarauer Rheingoldstraße 9 (gegenüber von der Post) ein. Der Freundeskreis, bestehend aus ehrenamtlich tätigen… [mehr]

Westliche Innenstadt

„Hüpfende Flöhe“ heiß begehrt

Wer hat schon einmal einen hüpfenden Floh gesehen? Die meisten Leser werden diese Frage wohl mit einem Nein beantworten. In der Begegnungsstätte Westliche Unterstadt (BWU) sind regelmäßig etwa 18 hüpfende Flöhe in den verschiedensten Farben zu sehen und vor allen Dingen zu hören. Denn "hüpfender… [mehr]

Brühl

Günstige Wohnungen fertig

Die meisten Mieter sind bereits eingezogen, eine einzige Wohnung ist noch frei: Nach fast dreijähriger Planungs- und Bauzeit wurden jetzt zwölf Sozialwohnungen mit 45 bis 90 Quadratmetern Wohnfläche in der Rohrhofer Straße 34 in Brühl fertiggestellt. Die Gesamtkosten für das Projekt beliefen sich… [mehr]

Oststadt

Eiskristalle und Flockenzauber

Ferdinand Hodlers "Schneelandschaft" besticht durch das Übermaß der feinen weißen Farbabstufungen. Der Künstler schuf mit seinem Bild ein Werk voller Kontraste: helle und dunkle, farbige und weiße Flächen. Diese Gegensätze verleihen dem Bild seinen unverwechselbaren Charme und verdeutlichen Hodlers… [mehr]

Neckarstadt

Eine Gebärdendolmetscherin auf der Wunschliste

Zu einem Neujahrsempfang hatte der Gehörlosenverein Mannheim 1891 e.V. in das Naturfreundehaus im Herrenried eingeladen. Vorsitzender Peter Oedingen konnte dabei Bürgermeisterin Felicitas Kubala als Vertretung der Stadt begrüßen. Ebenfalls gekommen waren die Stadträte Melis Sekmen, Nazan Kapan und… [mehr]

Neckarau

Ein Netzwerk unter Strom

Die Verbundleitwarte der MVV Energie wirkt auf den ersten Blick für Außenstehende vor allem geheimnisvoll: Blickende Lichter, die sich kryptisch über riesige Bildschirme ziehen, geben den MVV-Mitarbeitern allerdings Aufschluss über die Vorgänge in den Netzen der Mannheimer Versorgung. "Wir… [mehr]

Pfingstberg

Schaffen für das süße Extra

Nein, im Vordergrund zu stehen, das ist so gar nicht ihre Art: "Ich bin nur ein ganz kleines Rädchen im Gesamten. Und ohne meine Helferinnen und meine Familie würde ich das sowieso nie schaffen", versichert Irmgard Kniehl. Doch helfen ist der bescheidenen 62-Jährigen einfach ein ganz großes… [mehr]

Waldhof

Stadtprinzenpaar zähmt Rasselbande

Ordnung muss auch bei der Fasnacht sein. Beim Einmarsch des Stadtprinzenpaares erhoben sich beim Kindermaskenball des Carneval-Club Waldhof (CCW) alle kleinen und großen Fasnachter von den Stühlen. Aber gleich war es mit der vielleicht zwei Minuten dauernden Ruhe wieder vorbei. [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 6 Uhr

Das Wetter am 20.2.2017 in Mannheim: stark bewölkt
MIN. 4°
MAX. 10°
 

 

 
 

Kontakt zur Lokalredaktion

Die Lokalredaktion erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Sekretariat  
Frau Roy 0621/392 13 18
Frau Syring 0621/392 13 19
Fax 0621/392 16 67
Redakteure Stadtteilseiten  
Mitte: Frau Philipp 0621/392 16 30
Süd: Frau Maisch-Straub 0621/392 13 40
Ost: Herr Jansch 0621/392 13 47
Nord: Frau Baumgartner/Herr Busch 0621/392 13 17 / -1316
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Zu Bericht

Hinreißende Begründung

Hat Frau Freundlieb tatsächlich so wenige positive Auftritte und so wenig Selbstbewusstsein, dass sie es nötig hat, eine Geschenkübergabe anderer an sich zu reißen, um als vermeintliche Wohltäterin da zu stehen? Verstehe ich das richtig? Der Bezirksbeirat hat zwar ein Budget und im günstigen Fall… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR