DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 21.10.2014

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Feudenheim/Wallstadt

„Von alleine wieder auf die Füße kommen“

Über 350 Mitglieder zählt der VdK-Ortsverein Feudenheim-Wallstadt, doch gerade mal fünf davon fanden sich zur außergewöhnlichen Mitgliederversammlung im Clubhaus des DJB Steuben ein. Nicht einmal der erste Vorsitzende zählte dazu, er ließ sich wegen Krankheit entschuldigen. Geleitet wurde die… [mehr]

Drei Tage fröhlich gefeiert

Die gute Nachricht gab es ja schon im Vorfeld der Friedrichsfelder Kerwe. Neben dem Turnverein, der in diesem Jahr zum 40. Mal in seine Straußwirtschaft einlud und der Partyscheuer der Schlabbdewel in der ehemaligen Tabakscheuer hatte sich in diesem Jahr auch noch die Vereinigung der… [mehr]

Innenstadt

Wintertraum am Marktplatz erhitzt die Gemüter

"Bei einem solchen Projekt wäre es besser gewesen, von vornherein die Öffentlichkeit einzubinden", brachte es Stadtrat Gerhard Fontagnier (Grüne) am Ende der Sondersitzung des Bezirksbeirates (BBR) Innenstadt/Jungbusch auf den Punkt. Eine Mehrheit des Gremiums hatte sich nach Bekanntwerden der… [mehr]

Straßenheim

Gartenmöbel, Taschen und Seife

"Schnuppern Sie ruhig ein wenig!", ermunterte Seifensiederin Christina Frohnhäuser dazu, ihre bunten Seifenstücke in die Hand zu nehmen. Ob selbstgefertigte Gürtel, Pflanzenraritäten, Steinskulpturen oder handgemachte Ledertaschen: Auch diesmal wieder sorgte der beliebte Kunsthandwerkermarkt beim… [mehr]

Ladenburg

Spielerisches Angebot zur Begegnung

Bei den 5. ökumenischen Schülerkirchentagen haben sich an zwei Tagen rund 400 Kinder intensiv mit dem Thema "Ägypten" beschäftigt. "Alles wurde super vorbereitet. Es ist aufregend und schön für die Kinder", fand Sabine Grimm, die Konrektorin der Dalberg-Grundschule. Ihre Drittklässler nickten und… [mehr]

Mannheim als Fahrrad-Stadt?

Eine Gruppe von etwa zwanzig Fahrradfahrern hat sich am Rheingoldplatz in Neckarau versammelt. Sie fahren nacheinander los, gruppieren sich nebeneinander, zwingen die Autofahrer zum Halten, zum Langsamfahren. Etwas passieren kann dabei nicht, da die Gruppe von zwei Polizisten auf Motorrädern… [mehr]

Neckarstadt-West

Politiker vermissen Fortschritte

"Ich heiße Elsa, und wir wollen den See", eindringlicher hätte der Appell an die Verwaltung zur zügigen Sanierung des Abenteuerspielplatzes Erlenhof nicht sein können. Elsa war eine von etwa 20 Kindern und Jugendlichen, die zur Sitzung des Bezirksbeirates (BBR) Neckarstadt-West gekommen waren, um… [mehr]

Neckarstadt

Fliegender Rollenwechsel erheitert

Immer mehr Sitzgelegenheiten wurden herbeigeholt und die kleinen Abstelltische in den Reihen durch Stühle ersetzt. Der Besucheransturm beim ersten "Abgang" nach der Sommerpause erfreute die Veranstalter. Ab jetzt finden wieder fast jeden letzten Dienstag im Monat die beliebten Lesungen im Theater… [mehr]

Neuhermsheim

Neuauflage 2015 geplant

Auch das achte Stadtteilfest Neuhermsheim war wieder ein Erfolg. Als Dank für ihren Auftritt auf der Bühne überreichten die Organisatoren, Heike Becker, Volker Schwab und Heiko Striehl, jetzt jeweils 150 Euro an fünf verschiedene Einrichtungen - beziehungsweise Abteilungen von Vereinen. [mehr]

Serie „Grün in der Stadt“

Grüne Oase mitten im Trubel der Stadt

Sie sind versteckt hinter großen Eingangstoren, hinter Mauern aber dennoch in der Stadt: kleine grüne Paradiese, liebevoll angelegt, bepflanzt und gehegt. Wunderschöne Gärten, da, wo man sie nicht vermutet - zum Beispiel der Gartenbereich inmitten der Wohnblocks der GBG Mannheimer… [mehr]

Rheinau

Ein Café für jeden Geschmack

"Weit weg ist näher als du denkst" - dieses Motto für den Caritas-Sonntag des Erzbistums Freiburg war im Sozialen Punkt in Rheinau zum Greifen nah. Menschen aller Nationalitäten hatten sich zum sogenannten "Café International" versammelt, um Begegnungen zu erleben. Ein besonders eindrucksvolles… [mehr]

Nördliche Stadtteile

Sperrungen nötig

Auf Sperrungen und Umleitungen beim Öffentlichen Nahverkehr müssen sich die Bürger im Norden in den kommenden Wochen an folgenden Stellen gefasst machen: Sandhofen: Wie die Rhein-Neckar-Verkehr-GmbH mitteilt, müssen die Busse der Linie 59 an den beiden Dienstagen 21. und 28. Oktober sowie am Montag… [mehr]

Theater ohne Bühne, Licht und Requisiten

Mehr als 220 Besucher waren dabei, als jetzt im Siedlerheim auf der Schönau ein außergewöhnliches Theaterstück über die Bühne ging - nein, eigentlich kamen die 17 Darsteller des Christlichen Zentrums Mannheim ohne klassische Bühne, Lichteffekte und Requisiten aus. Die Gänge zwischen den Stuhlreihen… [mehr]

Seckenheim

Sommerwetter sorgt für heitere Kerwestimmung

Noch nie war es so warm zur Kerwe in Seckenheim wie 2014: Beim Temperaturen von 25 Grad strömten am vorletzten Wochenende im Oktober besonders viele Besucher in den Stadtteil. [mehr]

Ihr neues Album kommt bald

Als Sängerin lässt es sich unkompliziert Musik machen. Man braucht nur die eigene Stimme, eventuell noch ein Mikrofon. Nicht nur ihre eigenen Lieder brachte Poplegende Joy Fleming in den Bürgersaal Vogelstang mit, sondern auch Fremdmaterial. Auf Einladung der Stiftung für Kranken- und Altenpflege… [mehr]

Gartenstadt

Neue Bäume für die Waldpforte

Noch liegt die Fläche ziemlich kahl und braun da, doch bald sollen die ersten Vogelkirschen, Linden und Feldahorne ihre Wurzeln schlagen. Der Erste Bürgermeister Christian Specht hat am Mittwoch zusammen mit Christian Volz, dem Kaufmännischen Geschäftsführer der RNV, und MVV-Geschäftsführer Marcus… [mehr]

Wallstadt

Mehr als nur „Dampfnudle“

Bei ihrem traditionellen Herbstmarkt im Park der Petruskirche hatten die Wallstadter Landfrauen wieder einmal Glück mit Petrus: Bei goldenem Herbstwetter fanden sich viele Gäste im Park ein, um die viel gelobten Köstlichkeiten der Landfrauenküche zu genießen. Da gehörte auf jeden Fall das typische… [mehr]

Feudenheim

Gleise an der Endstelle liegen – jetzt kommen Aspahlt und Automaten

Es ist das Großprojekt im Stadtteil, keiner, der in Feudenheim wohnt oder arbeitet, kann sich seinen Auswirkungen entziehen, es gibt Lärm, Staub, manchmal Staus und Unzufriedenheit mit den Ersatzverkehren: Der Umbau der Endhaltestelle, 6,7 Millionen Euro teuer, ist zukunftsweisend für die RNV vor… [mehr]

Feudenheim

Kerwe trotzt der Großbaustelle

Bis kurz vor knapp haben die Organisatoren gebangt: Gibt es freie Bahn in der Neckarstraße oder werden die Kerwe-Feierlichkeiten von den Baustellensperrungen ausgebremst? Doch mittlerweile können alle aufatmen: Am kommenden Wochenende, 18. und 19. Oktober, kann gefeiert werden - und zwar mit einer… [mehr]

Neckarau

Im Zoff gegangen – mit vielen Erinnerungen heimgekehrt

Er weiß das noch alles haargenau: "Als ich hier ankam, herrschte Aufruhr. Zehn Jahre war ich da alt und staunte über die Großen, die morgens vor der Schule demonstrierten". 1969 begann die Moll'sche Karriere von Nico Hofmann, der Sohn von zwei Journalisten erlebte das Erwachsenwerden "in den… [mehr]

Neckarau

Ideen zur Sanierung des Bitsros

1200 Unterschriften haben sie gesammelt - ein Zeichen derer, "die oft am Strandbad sind, dort zusammensitzen und ihre Freizeit verbringen", erklärt Gisela Korn-Pernikas - stellvertretend für alle Mitglieder von Mastra, dem Förderverein Mannheimer Strandbad. Ordentlich gebunden und mit roter… [mehr]

Stadtteile

75 Prozent weniger Umsatz: „Das ist existenzgefährdend“

2012 hat Ingrid Schäfer-Zimmermann ihren kleinen Blumenladen "Lucky Bamboo" in der Waldpforte eröffnet. Dass sie zwei Jahren später schon wieder um ihre Zukunft fürchten muss, hätte sie da nicht erwartet. Doch nun wird in der Waldpforte gebaut: Bevor die Gleise für die Stadtbahn Nord kommen, müssen… [mehr]

Schönau

Rot-schwarze Chor-Koalition

Der Fall der Berliner Mauer liegt 25 Jahre zurück - 1989 gilt als ein Schicksalsjahr in der deutschen Geschichte, das auch heute noch Emotionen auslöst. Mutige DDR-Bürger überwanden die Grenze durch eine friedliche Revolution, Liedermacher bekundeten Solidarität mit ihren Werken. Die bekannten… [mehr]

Almenhof

Rock und Klassik in einem

Wenn Friedeman Stihler sich an die Orgel setzt, brennt es unter seinen Fingernägeln. Da befeuert die Lust auf opulente Klangfarben die eigene Lust aufs Spielen. Partituren werden nebensächlich und das Gefühl dringt in voller Breite durch. Diese Art der Energieausreizung hat sein Projekt "Rockin… [mehr]

Käfertal

Sorge um Erhalt des Stempelparks

Es ging um die Gestaltung der "Neuen Mitte" Käfertals - den Parkdruck und den Erhalt des Stempelparks als grüne Lunge beim Bürgergespräch der Mannheimer Liste im Gasthaus "Zum Hirsch". Die Mannheimer Liste habe sich gegen die Ansiedlung eines Vollsortimenters beim Stempelpark ausgesprochen… [mehr]

Neckrau

Dreifaches Ahoi auf die Sportler

Auch wenn es kein pompöses Fest ist, man nur in kleiner Runde zusammengekommen ist, merkt man den Sportlern der Kanu-Gesellschaft Neckarau (KGN) doch an, dass sie sich auf das Anstehende freuen. Denn den Applaus der Vereinskollegen haben sie sich verdient. Schließlich kehrten die Kanuten erst… [mehr]

Luzenberg

„Wohnen am Wasser“ wird konkreter

200 neue Bewohner für den Stadtteil sollen die Häuser bringen - und damit das ganze Quartier aufwerten. Wenn es um neue Wohnbebauung auf dem Luzenberg ging, dann war jahrelang von Misserfolgen oder Bedenken zu hören. Inzwischen aber ist Schwung in die Sache gekommen. Die Stadt hat einen Investor… [mehr]

Rheinau

Hilfe für Taisha und Schwester Aalayia

Als sie von dem schweren Schicksal der Familie Zitzmann in Rheinau-Süd hörten, deren dreijährige Zwillinge Aalyiah und Taisha kurz hintereinander die Diagnose Leukämie erhalten hatten, stand für die Erzieherinnen der Evangelischen Kindertagesstätte Halmhuberstraße fest: Wir wollen helfen. [mehr]

Wohlgelegen

Herbstfest im Wohlgelegen

Zusammen mit den Projektpartnern der GBG Mannheim und der Pfarrgemeinde St. Bonifatius bittet das Quartierbüro Wohlgelegen am Freitag, 17. Oktober, zwischen 15 Uhr und 19 Uhr zum vergnüglichen herbstlichen Stelldichein in den großen Saal der Pfarrgemeinde St. Bonifatius (Eingang Nebeniusstraße 2-4… [mehr]

Lindenhof

Chancen des Stadtteils

Wie lebt es sich auf dem Lindenhof? Welche Perspektiven bietet der Stadtteil seinen Bewohnern auf der einen Seite und der Wirtschaft sowie dem Handel auf der anderen? Je nachdem, wer sich diesen Fragen stellt, wird sie unter seinen eigenen, ganz individuellen Aspekten betrachten - die Antworten… [mehr]

Neckarau

GKM gewährt seltene Einblicke

Das Grosskraftwerk Mannheim (GKM) bietet am am Freitag, 24. Oktober, erneut eine Besichtigungstour rund um den neuen Block 9 für Rollstuhlfahrer an. Block 9 hat mittlerweile sein finales Aussehen fast erreicht und befindet sich derzeit mitten in der "heißen Phase" der Inbetriebsetzung. Aus… [mehr]

Stadtteile

Mit dem Rad durch den Grünzug

Über die Feudenheimer Au, an Spinelli vorbei auf die Taylor-Kaserne und zum Benjamin Franklin Village - so sieht der Routenplan für die Radtour aus, zu der die SPD-Gemeinderatsfraktion und die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) am Samstag, 18. Oktober, einladen. Unter dem… [mehr]

Lindenhof

Kita-Plätze im Süden noch Mangelware

Mit einer Versorgung von 82,7 Prozent ist der Stadtteil Lindenhof bei den Kindergartenplätzen im Stadtvergleich (93,9 Prozent) unterversorgt. Allein bei den Krippenplätzen für die Unter-drei-Jährigen liegt Lindenhof mit 36,5 Prozent zwar über dem städtischen Durchschnitt, jedoch weit hinter dem… [mehr]

Sandhofen

Im Freibad wird gebaut

Es brummt und ächzt derzeit am Freibad Sandhofen. Die 1961 eröffnete Einrichtung ist in die Jahre gekommen. Deshalb nutzt die Stadt die Winterpause, um die notwendigsten Instandhaltungsmaßnahmen anzugehen. Einen Tag nach Saisonschluss, am 15. September, war bereits der Startschuss gefallen, das… [mehr]

Waldhof

Leckere Ferienaktion

In den Herbstferien lädt die Evangelische Jugendkirche vom 27. bis 31.  Oktober zu einer erlebnisreichen Ferienaktion ein. Für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren dreht sich dann alles um das Thema Essen. Das Motto dazu lautet: "Frisch vom Feld auf den Tisch." [mehr]

Gartenstadt

Nordic Walking durch den Wald

Der TV 1877 Waldhof bietet im Käfertaler Wald wieder Nordic Walking für Einsteiger und Fortgeschrittene an. Die Gruppe trifft sich sonntags von 10 bis 11.30 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz am "Rodelhügel" in der Lampertheimer Straße. Ausgebildete Übungsleiter würden ihren Teilnehmern die etwas… [mehr]

Sandhofen

Prächtige Pferde und Kutschen

An diesem Wochenende gibt es beim Reit- und Fahrverein Mannheim-Sandhofen nicht nur die gewohnten kulinarischen Leckerbissen - der Verein verspricht auch einen "wahren Augenschmaus". Jeweils ab 9  Uhr zeigen am Samstag und Sonntag die Ein- und Zweispänner, wie sie vor den Kutschen bei der Dressur… [mehr]

Blumenau

Das Geheimnis der Schlichtheit

Mit der Abenddämmerung verwandelten unzählige Kerzen die Pfade um die "Jonakirche" in ein kleines Farbspektakel. "KlangRaum am Abend" sollte den rund 100 Besuchern die Kirche auf andere, experimentelle Weise näherbringen - die schattenhafte Zeit, wenn sich der Tag langsam dem Ende zuneige und das… [mehr]

Neckarau

Erntedank und ein Jubiläum

"Wir feiern mit Ihnen allen ein schönes Fest", freute sich Vorsitzender Helmut Wetzel. Beim diesjährigen Erntedankfest des Vereins Geschichte Alt-Neckarau gab es etwas Besonderes: In knapp einer Woche wird im Süden das 125-jährige Bestehen des Historischen Rathauses groß gefeiert. Die Einweihung… [mehr]

Gartenstadt

Jeden Tag geht’s in den Wald

Nicht weit vom Käfertaler Wald, inmitten einer ruhigen Wohnsiedlung liegt sie: die Kindertagesstätte "Waldwichtel", die sich den Bezug zum Wald groß auf ihre Fahnen geschrieben hat: Wo im Inneren der Einrichtung aus Holz gefertigte Tiere des Waldes, Bäume und Wichtel die Wände zieren, man mit… [mehr]

Jungbusch

Mix aus Melancholie und purer Lebensfreude

Volles Haus und tolle Stimmung beim italienischen von "Kulturbrücken e.V.": Italo-Music aus Israel mit Monte Fiori und die bekannte und beliebte Sängerin Raffaella brachten das Publikum zum Tanzen. Die in Mannheim aufgewachsene Sängerin Raffaella, in deren Adern das sizilianische Blut ihrer… [mehr]

Innenstadt

Von der Fräuleinschule zur Businessschool

"Die Möglichkeiten der Aus-, Fort- und Weiterbildung in Mannheim sind so vielfältig wie die Bevölkerung. Dies erfuhren die staunenden Teilnehmer einer Stadtführung unter dem Motto "Pisa und IQ² - von der Fräuleinschule zur Businessschool". Der historische Rundgang durch die Quadrate mit David… [mehr]

Neuostheim

Witziger Krimi feiert Premiere

"Vorhang auf", heißt es am Samstag, 11. Oktober, wieder in der Pfarrei St. Pius in Neuostheim. Dann nämlich feiert die Theatergruppe der Erwachsenen mit ihrer neuesten Produktion "Oje, schon wieder eine Leiche" Premiere. Viel Spannung und Situationskomik versprechen die Akteure rund um Bernhard… [mehr]

Käfertal

Eine Reitbahn mitten durch die Siedlung?

Gerade ist die Sonne aufgegangen. Noch etwas verschlafen trottet man zum Fenster, um die Jalousien hochzuziehen. Eine Hand umfasst den Kaffeebecher, mit der anderen reibt man sich den letzten Rest Müdigkeit aus den Augen - und direkt vor dem Fenster sausen drei Pferde im gestreckten Galopp vorbei… [mehr]

Schwetzingerstadt

Abgeholt, verhört und gefoltert

Traditionell wird in der Schwetzingerstadt im Herbst der Widerstandsgruppe um Georg Lechleiter gedacht. 72 Jahre ist es nun her, dass die Gruppenmitglieder von der Gestapo abgeholt, verhört, gefoltert und ermordet worden sind. An diese Frauen und Männer aus der Arbeiterbewegung erinnert der BdA VVN… [mehr]

Vogelstang

Barocke Gärten

"Wege nach Eden" - unter diesem Motto präsentiert Eva-Maria Günther von den Reiss-Engelhorn-Museen auf Einladung des Freundeskreises der Stadtbibliothek Vogelstang am Donnerstag, 9. Oktober, um 19 Uhr einen Streifzug durch barocke Gartenanlagen. Sie waren in ihrer Vollkommenheit Ausdruck des… [mehr]

Käfertal

Hospiz zieht um auf den Waldhof

Mit "Vive la France!" begrüßte Roland Hartung, der Vorsitzende vom Förderverein St. Vincent Hospiz, die mehr als 145 Gäste beim traditionellen Herbstfest zugunsten des Hospizes im Alten- und Pflegeheim Joseph-Bauer-Haus der Caritas - ein französischer Abend mit landestypischen Speisen und Getränken… [mehr]

Neckarstadt-West

Zuwanderung und Sauberkeit Thema

Anhaltender Zuwanderung von Menschen aus Südosteuropa und das Thema Sauberkeit: Beim dritten Wissenbach-Gespräch der SPD-Gemeinderatsfraktion zur Lage in der Neckarstadt-West schilderten Bewohner Wünsche und Probleme. Viele Menschen identifizieren sich mit ihrem Stadtteil, forderten aber auch… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 3 Uhr

Das Wetter am 21.10.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 8°
MAX. 17°
 
 
 

Kontakt zur Lokalredaktion

Die Lokalredaktion erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Sekretariat  
Frau Roy 0621/392 13 18
Frau Syring 0621/392 13 19
Fax 0621/392 16 67
Redakteure Stadtteilseiten  
Mitte: Frau Philipp 0621/392 16 30
Süd: Herr Cerny 0621/392 13 98
Ost: Herr Jansch 0621/392 13 47
Nord: Herr Zurheide 0621/392 13 16
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Zum Thema

Abschied mit trauriger Erkenntnis

Ich kann gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte", lautet ein bekannter Ausspruch des Malers Max Liebermann zu einem Aufmarsch der Nazis 1933. So ähnlich geht es mir, wenn ich das Wahlergebnis der NPD in Sandhofen sehe. Zwei Prozent in unserem Vorort für eine rassistische, die Demokratie… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR