DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 05.12.2016

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

"Das ist mein Laden um die Ecke" (Teil 8)

Baden-Patron als Namensgeber

Sie ist seit mehr als 90 Jahren die Adresse, wenn es um christliche Literatur in Mannheim geht: die "Bernhardus-Buchhandlung" in C 3,8, die am 5. Oktober 1922 von Mitgliedern der damaligen katholischen Jungmännervereine gegründet wurde. Eine heimelige Atmosphäre verbreitet das Geschäft auf seinen… [mehr]

In eigener Sache

Seit 25 Jahren eine Extra-Portion Lokales

Am 4. September 1991 zog der "Mannheimer Morgen" neue Seiten auf: Seitdem erschienen immer mittwochs und freitags umfangreiche Berichte aus den Stadtteilen - und zwar in die Zeitung eingepasst. "Die Wochenschau", eine Beilage, wurde eingestellt, die Innenstadt als eigenständige Stadtteilausgabe ins… [mehr]

Anzeige

Wir sind Mannheim

Mit einer Anzeigenschaltung den kompletten Stadtteil abdecken: Sie erreichen nicht nur die Abonnenten des MANNHEIMER MORGEN, sondern mit "Extra zum Sonntag" auch alle Nichtleserhaushalte. Hier gehts zum Gutscheinheft. [mehr]

Virtueller Rundflug durch Mannheims Stadtteile

...

Bitte einen Moment Geduld.
Die Toolbox für Content-Marketing wird geladen ...

Download-Dokumente zum 25-jährigen Jubiläum der "MM"-Stadtteilseiten 

An dieser Stelle haben wir verschiedene Download-Dokumente für Sie aufbereitet. Hier finden Sie die ersten Stadtteilseiten aus dem Jahr 1991, eine Vorstellung der Neuerungen bei den Stadtteilseiten aus dem Jahr 2000, den Auftakt des neuen Terminkalenders aus allen Mannheimer Vororten mit einem Bilderrätsel aus dem Jahr 2012 sowie den erstmals erschienen stadtteilübergreifenden Terminkalender. Außerdem finden Sie das Ergebnis einer Leserumfrage zu den Stadtteilen aus dem Jahr 2011. Aus dieser Umfrage ging hervor, dass sich Leser mehr Berichterstattung zu anderen Stadtteilen wünschten.   

Budenzauber rund ums Rathaus

"Der Nikolaus ist schon da", hallte es über den Marktplatz in Feudenheim, nachdem die ersten Kinder den Vorboten der Weihnachtzeit erblickt hatten. Am Samstag brachte der Nikolaus (Alexander Fleck) die Kleinsten auf dem Marktgelände mit süßen Geschenken zum Strahlen. Verlockende Düfte von… [mehr]

DRK bittet um Blutspenden

Die Blutspende hat immer Saison, auch in der Adventszeit. Der DRK-Blutspendedienst bittet daher um eine Blutspende am Montag, 12. Dezember, von 15 bis 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Wallonenstraße 18. Der Personalausweis ist bitte zur Blutspende mitzubringen. Jede Spende zählt. Blut spenden… [mehr]

Innenstadt

CityKirche Konkordien strahlt wie aus dem Ei gepellt

Pünktlich zum Beginn des Reformationsjubiläums erstrahlt die CityKirche Konkordien wie beabsichtigt in vollem Glanz: Nicht nur, dass der bis dato eingerüstete Turm zum feierlichen Turmblasen an Weihnachten wieder frei ist. Auch die drei Vasen, die 2013 abgenommen und repariert wurden, stehen wieder… [mehr]

Kleine Pioniere erforschen ihren Stadtteil

"Das ist wie eine Insel hier", schwärmt Astrid Nystroem. "Wann immer wir können, gehen wir raus". Inmitten von Deutschlands größter Baustelle ist mit dem Wald- und Naturkindergarten "Little Franklin" eine kleine Oase entstanden. Direkt hinter dem Zeitstromhaus und in Wurfweite zur Sportsarena auf… [mehr]

Nadelbaum erstrahlt in festlichem Lichterglanz

Als Manuel Jandl gemeinsam mit seinem musikalischen Mitstreiter, Bernhard Sommer, die ersten festlichen Töne auf seiner Trompete anspielte, folgte wie auf Kommando die Illumination des Nadelbaumes aus dem Odenwald. Seit vielen Jahren garantiert die Bürgerinitiative Gontardplatz am Eingang zum… [mehr]

Rheinau

„Ein Jahr voll Musik“

Während vor der Tür die Temperaturen nach unten gingen, sang sich der Nachwuchs im evangelischen Gemeindezentrum an der Versöhnungskirche bei seinem Jahreskonzert erst einmal durch die warmen Sommermonate. Unter dem Motto "Ein Jahr voll Musik" boten die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte… [mehr]

Neckarstadt-West

Kreative sprühen vor Tatkraft

Die Neckarstadt will sich erneut in bestem Licht zeigen. Drei Tage, von Freitag, 11. November, bis Sonntag, 13. November, feiert der Stadtteil die zwölfte Auflage der Lichtmeile. Zwischen Altem Messplatz und Friedrichstraße erfahren Neugierige, vor allem aber Kunstinteressierte, Besonderes und… [mehr]

Neckarstadt-Ost

Gelbe Tonne als Aufreger

Die CDU Neckarstadt will Probleme der Bürger rund um die gelbe Tonne aufgreifen: "Die Einführung der Wertstofftonne ist schön und gut. Wir haben bei uns aber ein Platzproblem, weil die Tonne in circa 80 Prozent der Fälle nicht aufgestellt werden kann. Das betrifft vor allem Altbauten, wie etwa in… [mehr]

Neuhermsheim

Stadtteilrundgang heute mit OB Kurz

Um sich vor Ort zu informieren, führt die Stadtspitze in allen 24 Stadtteilen sogenannte "Stadtteilspaziergänge" durch. Im Mittelpunkt stehen dabei konkrete Projekte und Themen, die im Stadtteil aktuell sind. In dieser Woche führt der Stadtteilspaziergang nach Neuhermsheim. Oberbürgermeister Peter… [mehr]

Innenstadt/Schwetzingerstadt

St. Martin heute in den Stadtteilen

Tausende Kinder nehmen heute, Freitag, 11. November, an den Martinsfesten in den Stadtteilen teil: Eine der größten Feiern startet um 17 Uhr in der Jesuitenkirche (A4, 3). Durch die Quadrate geht es bis zur Jungbuschhalle Plus X. Dem Reiter folgen die Kinder der katholischen Kitas St. Sebastian, St… [mehr]

Brühl

Engagement gewürdigt

Eine Zahl, die etliche Gäste jetzt beim Neubürgerempfang mit erstauntem Raunen kommentierten: Mehr als 900 Menschen sind im zurückliegenden Jahr nach Brühl gezogen. "Allerdings gab es auch Wegzüge und Todesfälle", räumte Bürgermeister Ralf Göck ein, der die Neubürger, darunter zahlreiche… [mehr]

300 Nikoläuse und viele Kinder

Der Duft von Zimt erfüllte am Wochenende das Zentrum Sandhofens: Zahlreiche Besucher waren zur Weihnachtsbaumbeleuchtung der Bürgervereinigung (BVS) an den Stich gekommen. Der Vorsitzende, Roland Keuerleber, begrüßte die riesige Menschenmenge auf dem Platz mit dem großen Weihnachtsbaum, darunter… [mehr]

Blumenau

Erlös fließt in das Kunstrasenprojekt

Zum 9. Mal luden die Sportler des SC Blumenau zu ihrem Weihnachtsmarkt auf das Gelände der Siedler im Viernheimer Weg ein. Die Organisation, früher eine Veranstaltung der Siedlergemeinschaft, hatten die Sportler des SC Blumenau übernommen, da sie die Tradition im Advent aufrecht erhalten wollten… [mehr]

Seckenheim

Nahe beim Bürger

Leider, so Jürgen Zink, Vorsitzender der Interessengemeinschaft aller Seckenheimer Vereine und Organisationen (IG), gebe es bei der offiziellen Trauerfeier für den verstorbenen Landes- und Kommunalpolitiker Wolfgang Raufelder (Bild), für die hiesige IG keine Möglichkeit das Wort zu ergreifen. Zink… [mehr]

Inner Wheel Club unterstützt Sorgentopf

So sympathisch wie die drei Damen vom Inner Wheel Club auftreten, so sympathisch ist auch ihr Anliegen: Die Hilfe für Bedürftige steht stets im Mittelpunkt ihres Engagements. Und da rückte der Wohltätigkeitsverein Aktion Sorgentopf auf der Vogelstang um die rührige Vorsitzende Anneliese Herd… [mehr]

Waldhof

„Sie nehmen uns Geld für den Platz weg“

Auf dem Waldhof reißt der Ärger um die Gestaltung des Taunusplatzes nicht ab: Die Stadt Mannheim hatte vor wenigen Wochen angekündigt, im Sommer 2017 dort mit dem 1. Bauabschnitt zu beginnen. Für rund eine Million Euro - verteilt auf die Jahre 2017 und 2018 - soll mit dem 1700 Quadratmeter großen… [mehr]

Wallstadt

Weiß und silber mit Bling-Bling

Vorweihnachtlichen Budenzauber brachte wieder der Weihnachtsmarkt auf den Wallstadter Rathausplatz. Vereine und Geschäftsleute hatten den Platz in einen stimmungsvollen Ort verwandelt, der von vielen Lichterketten erleuchtet und mit weihnachtlichen Klängen erfüllt wurde. [mehr]

Das ist mein Laden um die Ecke (Teil 7)

Mit Grünzeug in die Wachstumszone

Selbst wenn man in den Supermärkten das ganze Jahr über fast alles an Obst und Gemüse kaufen kann, so besteht doch nach wie vor bei vielen Menschen der Wunsch nach saisonal "richtigen" und regional nahen Nahrungsmitteln. Diesem kommt die Grüne Meile GbR in der Lange Rötterstraße nach. Die Inhaber… [mehr]

Neckarau

„Bildungs- und Lebensräume mitgestalten“

Die ersten 116 Tage von Heike Frauenknecht als neue Schulleiterin am Johann-Sebastian-Bach-Gymnasi-um sind schon vorüber. Seit Anfang August ist die gebürtige Heilbronnerin und ehemalige Geschäftsführerin des Evangelischen Kreisbildungswerks Rems-Murr in Neckarau vor Ort. Nun hießen sie… [mehr]

Herzogenried/Neuhermsheim

Budenzauber in den Stadtteilen

Der Weihnachtsmarkt im Herzogenried öffnet bereits heute, Freitag, 2. Dezember, ab 15 Uhr in der Kleingartenanlage, An der Gartenklause, Max-Josef-Straße 55 seine Pforten. Neben einem vorweihnachtlichen Bühnenprogramm erwarten die Besucher allerlei Leckereien sowie verschiedene Einkaufsstände… [mehr]

Jubiläum

Gratulation zu 25 Jahre Stadtteilseiten

Sascha Koal, Regisseur und Schauspieler, Leiter des Theater Felina-Areal in der Neckarstadt-Ost: Die Lebendigkeit und Identität der Stadtteile zeigen sich vor allem in der Vielfalt ihres kulturellen Lebens. Und diese Kraft des kleinsten Teils der urbanen Gesellschaft muss den Bewohnern näher… [mehr]

Innenstadt

Literatur auf dem Museumsschiff

Am Sonntag, 4. Dezember, 17 Uhr, liest Senthuran Varatharajah in Müllers Restaurant & Café, Auf dem Museumsschiff an der Neckarvorlandstraße 2a in der Literaturreihe europa_morgen_land. Senthuran Varatharajah, wurde 1984 in Sri Lanka geboren. Seine Eltern flohen mit ihm in den 80er Jahren nach… [mehr]

Neckarau

Die Kinder der Herren Matthias und Immanuel

Als vor fünf Jahren am Bach-Gymnasium erstmals ein Männervocalensemble auftrat, erinnerte sich der damalige Schulleiter Matthias Raden an seine Jugendzeit im Chor und regte einen reinen Knabenchor an. Anfang 2013 erfüllten ihm die Musiklehrer Matthias Billinger und Immanuel Zeh den Wunsch und… [mehr]

Gartenstadt

Neun Meter Christstollen verputzt

Ein Weihnachtsmarkt in der Gartenstadt ohne den Christstollen der Bäckerei Döringer ist unvorstellbar. Auch in diesem Jahr wies das Backwerk wieder eine Rekordlänge auf. "Mehr als neun Meter werden es schon gewesen sein", meinte im Gudrun Hagener im Rückblick. Schließlich sei der Verkauf bisher gut… [mehr]

Schwetzingerstadt

ADG zündet Lichter an

Eine vier Meter hohe Tanne an der Ecke Seckenheimer Straße/Augartenstraße signalisiert: in der Schwetzingerstadt hat die Vorweihnachtszeit begonnen. Die startet nämlich erst, wenn auf dem Weihnachtsbaum der Aktionsgemeinschaft der Gewerbetreibenden Mannheim Ost e.V. (ADG) am ADG-Platz die… [mehr]

Jungbusch

Wintermärchen mit Glühwein und Lebkuchen

Am zweiten Adventssonntag, 4. Dezember, finden im Klanghaus, Werftstraße 11, im Jungbusch gleich zwei Veranstaltungen zur Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit statt: um 12 Uhr eine Märchenmatinee und um 15 Uhr eine "Lebkuchenmilonga". Die bekannte Märchenerzählerin Angelika Schmucker vom… [mehr]

Neckarau

Pilwe begeistert mit Neuerungen

Sonst spenden sie ihren tanzenden Kindern Beifall, nun werden sie von ihrem Nachwuchs nicht nur mit Applaus belohnt, sondern geradezu frenetisch angefeuert und zu einer Zugabe animiert: Die "Pilwemuddis", eine neue Formation in den Reihen der Pilwegarden. Wie berichtet, haben sich die Mütter… [mehr]

Innenstadt

Adventslichter entzündet

Es ist ein kleines Jubiläum: Bereits zum fünften Mal erstrahlen die Kerzen an einer Tanne neben der Konkordienkirche in R 3 und verbreiten in der östlichen Innenstadt ein adventliches Licht der Hoffnung. Gestiftet vom Bürger- und Gewerbeverein Östliche Innenstadt (BGV) und der Citygemeinde Hafen… [mehr]

Jubiläum

Gratulation zu 25 Jahre Stadtteilseiten

Dekan Karl Jung, Katholisches Stadtdekanat Mannheim Ich erlebe in den Pfarreien in allen Teilen des Dekanats, dass Stadtteile bisweilen ganz unterschiedlich "ticken". Sie haben ihren eigenen Charakter und diesen spiegeln die Stadtteilseiten des Mannheimer Morgen wider. Dadurch ist der MM als lokale… [mehr]

Innenstadt

Jubiläumsparty mit vielen Gratulanten

Mit einem Riesenprogramm, Musik, Geburtstagstorte und vielen Gästen feierte der Jugendtreff Café Mint sein 25-jähriges Bestehen. Seit 1991 ist die Einrichtung des CVJM Mannheim eine wichtige Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Egal ob Kurse oder Workshops, Offener Treff oder… [mehr]

Neckarau

Mädchenträume im „Stadtteil der tollen Puppen“

Puppen stehen auf der Wunschliste von Mädchen seit vielen Jahrzehnten unverändert an erster Stelle. Und auch im Zeitalter von Smartphone, Tablet und Konsole ist das Puppenspiel bei den kleinen Mädchen immer noch die beliebteste Freizeitbeschäftigung. Im Neckarauer Rathaus wurden traditionell zum… [mehr]

Neuhermsheim

„Für Mannheim keinen deut weniger als für Offenburg“

"Großes und zentrales Thema hier in Neuhermsheim, auch weil es über den Stadtteil hinaus ganz Europa betrifft, ist der Bahnlärm", stellte Oberbürgermeister Peter Kurz beim Stadtteilspaziergang mit mehr als 50 Bürgern und Kommunalpolitikern sowie Vertretern der Verwaltung fest. Bernd Höppner… [mehr]

Herzogenried

Jede Pose voller Energie

"Tanzen ist Körpersprache und damit multikulturell", erklären die drei jungen Dozentinnen Messi, Girl Liveness und BGirl Lerok, die den Battleworkshop US-Girls "DANCE" im Jugendhaus Herzogenried leiteten. Was ist Battle? Die Übersetzung "Schlacht" trifft die Motivation, die hinter dieser Art zu… [mehr]

Neckarau

Engagierte Genossen

Engagierte Genossen, ein prominenter Festredner und ein Oberbürgermeister, der seine Wertschätzung zum Ausdruck bringt: Bei einer Feierstunde sind jetzt fünf Jubilare des SPD-Ortsvereins Neckarau-Almenhof-Niederfeld geehrt worden. Festredner im katholischen Pfarrzentrum St. Clara in Seckenheim war… [mehr]

Neuhermsheim

„Einmal Flora, immer Flora“

Ohne ihn läuft einfach nichts. Deshalb kommt keine Versammlung seines Gesangsvereins Flora ohne ihn aus. "Einmal Flora, immer Flora", betonte Vorsitzender Kurt Gräf strahlend. Für sein unermüdliches Engagement zugunsten der Singkultur zeichnete - im Rahmen der traditionellen Jubilarfeier - der… [mehr]

Oststadt

Lob für Dienst am Patienten

"Es ist Ihre Haltung, die zum Ausdruck gebrachte Ethik in Ihren Taten, die uns zu dem macht, was wir heute fachlich und menschlich sind", sagte die Geschäftsführerin der Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik Abir Giacaman: "Dies ist nur möglich durch Sie alle hier, die täglich ihren Dienst bei… [mehr]

Neckarstadt-Ost

Dschungelbuch im Felina

Die letzte Premiere am Theater Felina-Areal ist ein Kinderstück: das Dschungelbuch nach dem Roman von Rudyard Kipling. Die Produktion der Theaterakademie Mannheim unter der Regie von Silvana Kraka hat am Samstag, 3. Dezember, 18 Uhr Premiere. Es spielen die Studenten des 2. und 3. Semesters der… [mehr]

Östliche Innenstadt

Bürgercafé für den Stadtteil

Gerne hätte Karin Grün Räume in ihrem Haus in der östlichen Innenstadt für eine öffentliche Begegnungsstätte bereit gestellt. Doch Verhandlungen mit der Stadt über eine entsprechende Stiftung liefen ins Leere. Und nun zieht der private, eigens gegründete Trägerverein "TT2" (Treff T 2) in das… [mehr]

Innenstadt

Wilhelm Perrey kämpft für Herschelbad-Sanierung

Die Freunde und Förderer des Herschelbades in Mannheim e.V. haben doppelt Grund zur Freude: Zum einen haben sie einen neuen prominenten Mitstreiter in ihren Reihen. Zum anderen wird eine "Vision Herschelbad 2020" nächste Woche im Sport-Ausschuss vorgestellt. [mehr]

Stadtteile

Eine Chance verdient

Anke Philipp über den neuen Treff in der Unterstadt [mehr]

Rheinau

Quartierbüro lädt zu Rundgang ein

Zu einem Rundgang durch den Stadtteil lädt das Quartierbüro Rheinau zusammen mit dem Projekt "ANIMA - Ankommen in Mannheim" heute am Freitag, 25. November, ein. Dazu sind alle interessierten Rheinauer eingeladen. Treffpunkt ist die Straßenbahnhaltestelle Mühlhauser Straße um 14 Uhr. [mehr]

Jubiläum

Gratulation zu 25 Jahre Stadtteilseiten

Ralf Eisenhauer, Vorsitzender der SPD Gemeinderatsfraktion: Die Stadtteilseiten sind für uns eine Plattform, um uns selbst zu informieren und unsere Botschaften in der Stadt zu platzieren. Dadurch findet Identifizierung statt, indem der "Mannheimer Morgen" als Gesamtheit und als Medium präsent ist… [mehr]

Neckarstadt-West

Probleme durch Müll und Wildparker

"Es war bestimmt nicht abgesprochen. Aber es ist doch auch in Ordnung, wenn man den Kommunalen Ordnungsdienst bei der Arbeit sieht", freute sich SPD-Stadtrat Boris Weirauch (MdL) beim Rundgang von SPD-Politikern mit Bürgern durch den Stadtteil. Und in der Tat hatten Beamte des Kommunalen… [mehr]

Neckarstadt

Kinder, wie die Zeit vergeht

Für Dario Fo hat der fahrende Spielmann etwas Revolutionäres: Im Spiel nimmt er den Kampf mit den Mächtigen auf, in der Parodie legt er die wahren Verhältnisse bloß. Wie ein solcher "giullare" schlüpfen die Schauspieler des Neuen Ensembles bei der Lesung "Abgang" im Theater Felina Areal scheinbar… [mehr]

Neckarstadt

Bandsupport mit Abschlusskonzert

Ein Jahr lang haben die sechs Newcomerbands AMI, Sound Ink, Flourishless, John Bury Me, Astra Van Nelle & der Lorbeerstorch und Punchcream hart gearbeitet und wurden von Absolventen der Popakademie gecoacht und begleitet. Nun zeigen sie beim großen Abschlusskonzert am Samstag, 26. November, um… [mehr]

Käfertal

Christbaum auf dem Kirchplatz

Die "evangelische gemeinde käfertal und im rott" wird am Samstag, 26. November, um 16 Uhr zum zweiten Mal am Vorabend des 1. Advent einen Christbaum in der Mitte des Kirchplatzes vor der Unionskirche aufstellen. Möglich wurde dies dank einer Spende von Theo und Raphael Reinert, den Inhabern der… [mehr]

Neckarstadt-Ost

Viel Spaß mit dem cleveren Sams

Was ist mit dem frechen Sams los? Bei der Theaterprobe bietet die Laienspielgruppe Melanthalia ein herrlich amüsantes Spektakel auf der Bühne. Der Kinderklassiker von Paul Maar feiert am Samstag Premiere im Melanchthonhaus. Ein Euro pro Ticket geht dabei an die Aktion "Wir wollen helfen" des… [mehr]

Innenstadt

Wenn Drachen lachen

Seit die Künstlerin Dagmar Roederer vor knapp 25 Jahren eine japanische Vase aus dem eigenen Haushalt als Motiv entdeckte, hat sie das Sujet für ihr Werk bis zum heutigen Tag gefunden. Die Liebe zu ostasiatischen Gefäßen mit ihrer charakteristischen Bemalung lässt sie nicht mehr los. "Das war… [mehr]

Neckarau

Engagierte Pädagogin

Im Kreis ihrer Familie feierte die ehemalige SPD-Stadträtin und Rektorin der Neckarauer Schillerschule ihren 75. Geburtstag: "Wir haben eine Tagesreise unternommen und die Stuppacher Madonna und den Riemenschneider-Altar besucht. Das war mein Wunsch für diesen Tag. Und es war wunderschön." Denn… [mehr]

Feudenheim

Kunst und Lesungen

"Licht.Leben" - zu diesem Thema eröffnet am Sonntag, 27. November, eine Ausstellung der GEDOK-Mannheim-Ludwigshafen, Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfreunde e.V., in der Epiphaniaskirche. Die Ausstellung ist ab 11 Uhr nach dem Gottesdienst geöffnet. Die offizielle Vernissage beginnt um 12… [mehr]

Sandhofen

Unmut über Coleman-Vorstoß

Die Pläne der Landesregierung, das derzeit in Heidelberg bestehende Ankunftszentrums für Flüchtlinge möglicherweise in die Coleman-Kaserne zu verlagern, lösen in Sandhofen großes Unverständnis aus. "Es kann doch nicht sein, dass ein bestehendes Zentrum abgerissen wird, nur weil die Stadt Heidelberg… [mehr]

Neckarstadt

Stadtbibliothek: Neckarstädter verteidigen Standort am Neckar

Nach dem überraschenden Aus des Sportgeschäfts Decathlon in der Breiten Straße und der Diskussion um städtebauliche Lösungen, unter anderem durch die Ansiedlung der Stadtbibliothek auf T 1, meldet sich nun die Neckarstadt zu Wort. Sowohl das Aktionsbündnis Alter Messplatz als auch die örtlichen… [mehr]

Jubiläum

Gratulation zu 25 Jahre Stadtteilseiten

Reinhold Götz, SPD-Stadtrat für die Neckarstadt: Die Stadtteilseiten sind für mich eine Menge Informationen, die wir brauchen, um in der Lokalpolitik tätig zu sein. Die Stadtteilseiten geben viele Anregungen, aber auch viele Informationen über das Leben sowie Begleitung der Aktivitäten im Stadtteil… [mehr]

Herzogenried

Musikalischer Einstieg in ein Bühnenleben

Von altbekannten Castingshows, die mit schöner Regelmäßigkeit über den Bildschirm flimmern, war der Gesangsworkshop "S!NG" im Jugendhaus Herzogenried so weit entfernt wie der Mond von der Erde. Welche Kraft, welcher Enthusiasmus, welche Begeisterung schlug einem schon alleine während der Proben… [mehr]

Rheinau-Casterfeld

Eine Stiftung zum Segen der Orgelmusik

Sie gehören zweifellos zu den kulturellen Höhepunkten der katholischen Seelsorgeeinheit Mannheim Süd - die Orgelkonzerte in St. Konrad. Seit 27 Jahren erfüllt die imposante Orgel aus der Edinger Werkstatt Fischer & Krämer den sakralen Betonbau in Rheinau-Casterfeld mit ihren Klängen, und das… [mehr]

Gartenstadt

Waldschule mit neuen Bänken

Als Kornrektor Tobias Pfeifer die neuen Sitzgelegenheiten auf dem Pausenhof in Augenschein nimmt, lobt er das handwerkliche Geschick der Schüler. Zu diesem Zeitpunkt werden noch letzte Nägel für das Dach über der Sitz-Oase eingeschlagen. Das sei wirklich eine vorbildliche Projektarbeit, meint… [mehr]

Neckarstadt-Ost

Kaputte Straßen und Parkplatzprobleme

Samstagmorgen und es regnet in Strömen: Vor der Postfiliale in der Lange Rötterstraße bauen Mitglieder des SPD-Ortsvereins einen Stand auf mitsamt Tischen, Informationsmaterial und Sonnenschirm, der weithin sichtbar auf die SPD in der Neckarstadt-Ost hinweist. Bezirksbeirätin Barbara Kladt, Behmir… [mehr]

Sandhofen

Eine Reise durch die Musical-Welt

Dass auf dem Akkordeon gespielte Musical-Melodien gut klingen, davon haben sich die Besucher beim Herbstkonzert des Akkordeon Orchesters Sandhofen (AOS) überzeugen können. Noch bevor die Spieler im Gemeindesaal der Dreieinigkeitsgemeinde in der Domstiftstraße in die Welt der Musicals entführten… [mehr]

Sandhofen

Rotes Kreuz sucht dringend neue Blutspender

Der Ortsverein Sandhofen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bittet wieder um Blutspenden. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 30. November, in der Turnhalle der Sandhofen Schule, Karlstraße 20-22, in der Zeit von 15.30 bis 19.30 Uhr. Erforderlich ist, den Personalausweis mitzubringen. Besonders… [mehr]

Innenstadt

„Schächte des Lichts“

Der Blickwinkel ist ungewöhnlich: Die Besucher der Ausstellung "Schächte des Lichts" müssen nach unten schauen, um die Installationen der ausstellenden Künstler zu betrachten. Denn es sind unterirdische Betonschächte, die gewöhnlich zur Belüftung einer Tiefgarage dienen, nun aber zu einem… [mehr]

Nahverkehr

Jüttner kritisiert Aus für Buslinie

Der Mannheimer CDU-Bundestagsabgeordnete und Stadtrat Egon Jüttner bedauert die Entscheidung, dass die Busverbindung zwischen Mannheim und Lampertheim eingestellt wurde. Er fordert die Wiedereinführung des Busverkehrs zwischen Mannheim und Lampertheim und verweist dabei auf entsprechende… [mehr]

Östliche Innenstadt

Bürger-Lob für Razzia

Die erneute Kontrolle von Stadt, Polizei und Zoll in Gastronomiebetriben in den S- und T-Quadraten (wir berichteten) stößt im Viertel auf ein positives Echo: "Es freut uns, dass die Aktion einige Erfolge gebracht hat, weil wir nach wie vor die Auffassung vertreten, dass mit einem Trockenlegen… [mehr]

SPD

Safferling am Telefon

Stadträtin Andrea Safferling bietet am heutigen Mittwoch eine telefonische Sprechstunde an. Zwischen 18 und 19 Uhr ist sie unter der Nummer 0621/293-2094 zu erreichen. Im Gemeinderat kümmert sich die Sozialdemokratin vor allem um die Stadtteile Schönau, Sandhofen und Waldhof. Ihre Themen sind Sport… [mehr]

Luzenberg

Zu Besuch in „Luzies Backstube“

Einen gemütlichen Nachmittag haben die Luzies wieder mit ihrem Adventskaffee veranstaltet. Im Gemeindesaal in der Stolberger Straße konnten die immer geselligen Damen ihre Gäste - darunter Erzpriester Georgios Basioudis mit seiner Frau Zinovia Pantazidou und "Hausherr" Pfarrer Klaus Gutwein der… [mehr]

Brauchtum

Weihnachtsmarkt des SC Blumenau

Der SC Blumenau lädt am Wochenende, 26. und 27. November, wieder zum Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der Siedlergemeinschaft im Viernheimer Weg, ein. Los geht es am Samstag um 15 Uhr mit einer ökumenischen Andacht. Abends ab 19 Uhr sorgen Shorty & Paul für gute Stimmung. Am Sonntag öffnen die… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

-3°

Das Wetter am 5.12.2016 in Mannheim: Nebel
MIN. -7°
MAX. 0°
 

 

 
 

Kontakt zur Lokalredaktion

Die Lokalredaktion erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Sekretariat  
Frau Roy 0621/392 13 18
Frau Syring 0621/392 13 19
Fax 0621/392 16 67
Redakteure Stadtteilseiten  
Mitte: Frau Philipp 0621/392 16 30
Süd: Frau Maisch-Straub 0621/392 13 40
Ost: Herr Jansch 0621/392 13 47
Nord: Frau Baumgartner/Herr Busch 0621/392 13 17 / -1316
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Lindenhof

Ostermarkt im LanzCarré

Überall grünt und blüht es bereits, das Osterfest naht. Auch im LanzCarré, Landteilstraße 29, bereiten sich Bewohner und avendi-Mitarbeiter auf das Fest vor: Da wird fleißig gebastelt, Eier werden bunt bemalt, Frühlingslieder gesungen. Am Sonntag, 13. März, 11 bis 17 Uhr, feiern dann alle in der… [mehr]

Zu Bericht

Hinreißende Begründung

Hat Frau Freundlieb tatsächlich so wenige positive Auftritte und so wenig Selbstbewusstsein, dass sie es nötig hat, eine Geschenkübergabe anderer an sich zu reißen, um als vermeintliche Wohltäterin da zu stehen? Verstehe ich das richtig? Der Bezirksbeirat hat zwar ein Budget und im günstigen Fall… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR