DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 22.10.2014

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Wohlgelegen: Stadtteilbewohner spenden

150 Geschenke für Kinder

Weihnachten hat für einige Kinder aus dem Wohlgelegen schon früher angefangen: Das Quartierbüro Wohlgelegen und das Tattoo-Studio Mannheim-Ink hatten bei einer Weihnachtsfeier die ersten Geschenke übergeben, die Einwohner des Stadtteils gespendet hatten. Etwa 150 Geschenke wurden in den vergangenen Wochen im Tattoo-Studio abgegeben - etwas weniger als bei der Sammelaktion im vergangenen Jahr, aber dafür sei diesmal die Qualität besser gewesen, sagt Benjamin Klingler vom Caritas-Quartierbüro.

Im Vorjahr mussten sie einige Spenden wegwerfen, weil sie zu mitgenommen waren. Klingler sagt: "Wir haben dieses Jahr wirklich schöne Sachen bekommen: viele Bücher, Lernspiele und Kuscheltiere." Die ersten Päckchen durften die Kinder einer AWO-Betreuungsgruppe aufmachen. Außerdem wurden weitere Kinder bedürftiger Familien aus dem Wohlgelegen und Neckarstadt-Ost bedacht sowie der städtische Kindergarten Weylstraße, der evangelische Kindergarten Panama und das neue Eltern-Kind-Zentrum St. Bonifatius. Letzteres nimmt am 15. Januar seine Arbeit auf und ist jeden Dienstag von 9.30 bis 11.30 Uhr geöffnet.

Daniel Müller, Shop-Manager von Mannheim-Ink, stellte Preise zur Verfügung, die unter den Spendern der Geschenke ausgelost wurden. Glücksfee Vanessa von der AWO-Gruppe wählte die drei Gewinnerkärtchen vom Tannenbaum aus. Sie erhalten einen Tattoo-Gutschein im Wert von 200 Euro beziehungsweise Gutscheine für 50 Prozent Rabatt. zg/juk

© Mannheimer Morgen, Freitag, 28.12.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in der Metropolregion

    Mannheim - Prognose für 6 Uhr

    Das Wetter am 22.10.2014 in Mannheim: wolkig
    MIN. 6°
    MAX. 11°
     
     
     

    Kontakt zur Lokalredaktion

    Die Lokalredaktion erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

     
    Sekretariat  
    Frau Roy 0621/392 13 18
    Frau Syring 0621/392 13 19
    Fax 0621/392 16 67
    Redakteure Stadtteilseiten  
    Mitte: Frau Philipp 0621/392 16 30
    Süd: Herr Cerny 0621/392 13 98
    Ost: Herr Jansch 0621/392 13 47
    Nord: Herr Zurheide 0621/392 13 16
     

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Zum Thema

    Abschied mit trauriger Erkenntnis

    Ich kann gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte", lautet ein bekannter Ausspruch des Malers Max Liebermann zu einem Aufmarsch der Nazis 1933. So ähnlich geht es mir, wenn ich das Wahlergebnis der NPD in Sandhofen sehe. Zwei Prozent in unserem Vorort für eine rassistische, die Demokratie… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR