DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 30.01.2015

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Wohlgelegen: Stadtteilbewohner spenden

150 Geschenke für Kinder

Weihnachten hat für einige Kinder aus dem Wohlgelegen schon früher angefangen: Das Quartierbüro Wohlgelegen und das Tattoo-Studio Mannheim-Ink hatten bei einer Weihnachtsfeier die ersten Geschenke übergeben, die Einwohner des Stadtteils gespendet hatten. Etwa 150 Geschenke wurden in den vergangenen Wochen im Tattoo-Studio abgegeben - etwas weniger als bei der Sammelaktion im vergangenen Jahr, aber dafür sei diesmal die Qualität besser gewesen, sagt Benjamin Klingler vom Caritas-Quartierbüro.

Im Vorjahr mussten sie einige Spenden wegwerfen, weil sie zu mitgenommen waren. Klingler sagt: "Wir haben dieses Jahr wirklich schöne Sachen bekommen: viele Bücher, Lernspiele und Kuscheltiere." Die ersten Päckchen durften die Kinder einer AWO-Betreuungsgruppe aufmachen. Außerdem wurden weitere Kinder bedürftiger Familien aus dem Wohlgelegen und Neckarstadt-Ost bedacht sowie der städtische Kindergarten Weylstraße, der evangelische Kindergarten Panama und das neue Eltern-Kind-Zentrum St. Bonifatius. Letzteres nimmt am 15. Januar seine Arbeit auf und ist jeden Dienstag von 9.30 bis 11.30 Uhr geöffnet.

Daniel Müller, Shop-Manager von Mannheim-Ink, stellte Preise zur Verfügung, die unter den Spendern der Geschenke ausgelost wurden. Glücksfee Vanessa von der AWO-Gruppe wählte die drei Gewinnerkärtchen vom Tannenbaum aus. Sie erhalten einen Tattoo-Gutschein im Wert von 200 Euro beziehungsweise Gutscheine für 50 Prozent Rabatt. zg/juk

© Mannheimer Morgen, Freitag, 28.12.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in der Metropolregion

    Mannheim - Prognose für 6 Uhr

    Das Wetter am 30.1.2015 in Mannheim: bedeckt
    MIN. -3°
    MAX. 4°
     
     
     

    Kontakt zur Lokalredaktion

    Die Lokalredaktion erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

     
    Sekretariat  
    Frau Roy 0621/392 13 18
    Frau Syring 0621/392 13 19
    Fax 0621/392 16 67
    Redakteure Stadtteilseiten  
    Mitte: Frau Philipp 0621/392 16 30
    Süd: Herr Cerny 0621/392 13 98
    Ost: Herr Jansch 0621/392 13 47
    Nord: Herr Zurheide 0621/392 13 16
     

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Leserbrief

    Kleine Grundstücke maximieren Gewinn

    Bei der öffentlichen Bezirksbeiratssitzung Käfertal wurde die Bebauung Waldhof-Ost vorgestellt, diskutiert und wegen der massiven Bebauung und dem Wegfallen von öffentlichen Grünflächen von der Mehrheit der Bezirksbeiträte abgelehnt. Das Hauptargument der Planer und Befürworter ist die Schaffung… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR