DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 30.06.2016

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Feudenheim

Dank an die Flüchtlingshelfer von Spinelli

Mit einem internationalen Büffet hatte das Flüchtlingsforum Feudenheim zu einem Helferfest ins Bonhoeffer-Haus eingeladen. "Die Hilfsbereitschaft ist immer noch enorm", betonte Yvette Bödecker. Aus diesem Grund wolle man den vielen engagierten Bürgern Danke sagen. Denn noch immer liefen zahlreiche… [mehr]

Feudenheim

Katholiken feiern im Prinz Max

Am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Juni, feiert die Katholische Pfarrgemeinde St. Peter und Paul ihr traditionelles Gemeindefest im "Prinz Max", Hauptstr. 33. An zwei Tagen präsentieren die Gruppen und Kreise ein buntes Unterhaltungsprogramm, inklusive Modenschau und Fußball-Europameisterschaft. [mehr]

Feudenheim

Spiel und Spaß der KiTAs beim MHC

Am heutigen Freitag, 24. Juni, muss der MHC auf seinen üblichen Trainingsbetrieb verzichten. Kader- und selbst National-Trainingseinheiten wurden abgesagt, damit zwischen 9.30 und 12 Uhr der jährliche Kindergartensporttag stattfinden kann. Seit sieben Jahren findet das von Karin Erenski, der… [mehr]

Feudenheim

Voces Salomonis singen in Epiphanias

Nach der Konzertreihe der Musikhochschule Mannheim anlässlich des 1250-jährigen Ortsbestehens steht am heutigen Freitag, 24. Juni, um 19.30 Uhr, das nächste Konzert-Highlight in der Epiphanias-Kirche, Andreas-Hofer-Str. 39, auf dem Programm. Zu Gast ist der Kammerchor Voces Salomonis Heidelberg… [mehr]

Feudenheim

Startschuss für die Leichtathleten

Zum vergangenen Saisonstart weihten die Fußballer der DJK Feudenheim ihren neuen Kunstrasenplatz ein. Nun folgten die Leichtathleten, die zeitgleich eine neue Gummilaufbahn erhalten hatten. Zum nun offiziellen Einstand gab es einen Dreikampf, zu dem sowohl Vereinsmitglieder als auch externe im… [mehr]

Feudenheim

Schwieriges Erbe des Reformators

Ausgerechnet Martin Luther, der gegen Fehlentwicklungen des Christentums anging und die von der römisch-katholisch dominierten Gesellschaft reformierte - ausgerechnet dieser Theologe verfiel in späten Jahren den mittelalterlichen Ansichten vom Ketzertum der Juden und proklamierte deren Verfolgung… [mehr]

Feudenheim

Musiker feiern Ortsjubiläum

Zum Abschluss und als Krönung der Festlichkeiten zum 1250-jährigen Bestehen Feudenheims fand in der Epiphaniaskirche ein Konzert statt. Dass es in Feudenheim viele gute Musiker hat, ist bekannt. Aber dass in Feudenheim auch einige Komponisten leben, war vielleicht noch nicht jedem so bewusst. Und… [mehr]

Feudenheim

Gelungene Premiere nach Abstinenz

Laut einer alten Bauernregel heißt es: "Dreht mehrmals sich der Wetterhahn, so zeigt er Sturm und Regen an". Zumindest der zweite Teil des Spruchs traf in Bezug auf das Gockelfest der Feudenheimer Goggelrobber zu. Zum ersten Mal seit fünf Jahren luden die Geflügelzüchter wieder zu diesem Anlass… [mehr]

Feudenheim

„Da war für jeden etwas dabei“

Mit dem musikalischen Festabend hat die Bürgergemeinschaft sich und den anwesenden Gästen in der fast ausverkauften Kulturhalle ein tolles Geschenk zum Ortsjubiläum "1250 Jahre Feudenheim" gemacht. "Da war für jeden etwas dabei", war Bürgergemeinschaftschef Karlheinz Steiner am Ende hoch zufrieden… [mehr]

Familientag

Potpourri der Vereine kommt gut an

Erster Bürgermeister Christian Specht, Bürgerserviceleiter Christoph Winkler, Pfarrerin Dorothee Löhr, Renate Selke von der Chorgemeinschaft Einheit-Flügelrad - das Moderatorenteam beim Familiennachmittag war genauso vielfältig wie das Programm, das die Feudenheimer Vereine gestalteten. Hatten den… [mehr]

Ausstellungen

Auf den Spuren der Wollhaar-Mammuts

Wer hätte gedacht, dass vor etwa 11 000 Jahren Wollhaar-Mammuts durch Feudenheim streiften? Den Beweis dafür hat jetzt der noch junge Feudenheimer Verein für Ortsgeschichte im Foyer der Brüder-Grimm-Schule erbracht. "Archäologische Funde aus Feudenheim vom Ende der Eiszeit bis zur Frankenzeit", so… [mehr]

Kinderprogramm

Historischer Spielparcours

Beim Kinder- und Familiennachmittag herrschte reges Treiben nicht nur in der Kulturhalle, sondern auch auf dem gesamten Freigelände der Brüder-Grimm-Schule. Unter Federführung von Grundschulrektor Ulrich Lutz hatten die Kindertagesstätten, das Kinderhaus und der Förderverein der Brüder-Grimm-Schule… [mehr]

Auszeichnung

Bonte und Straub geehrt

Klar, mit seiner unverwechselbaren Mundart gehörte er mit zu den Protagonisten beim Jubiläumsfestabend. Die "Feilemer Utznamen" und das "Quetschegräwel" trug Günter Bonte vor. Dass er kurz danach gemeinsam mit Martin Straub den Bürgertaler der CDU verliehen bekam, freute ihn ungemein. "Isch bin… [mehr]

Feudenheim

Mit Volldampf zum 1250. Ortsjubiläum

Besondere Anlässe verlangen nach besonderen Attraktionen: Zum Jubiläum "1250 Jahre Feudenheim" dampfte, qualmte und pfiff es kräftig in Feudenheim. Zwischen der Endhaltestelle und dem Hauptfriedhof Mannheim rollte am Samstag und Sonntag eine historische Straßenbahn. Ob interessierter Anwohner oder… [mehr]

Feudenheim

Programm für die Familie zum Ortsjubiläum

Ein musikalischer Festabend, ein Familientag, Ausstellungen, Kinderprogramm und Fahrten mit der historischen Dampfbahn - die Bürgergemeinschaft hat sich einiges einfallen lassen, um das Ortsjubiläum "1250 Jahre Feudenheim" am Samstag, 11., und Sonntag, 12. Juni, gebührend zu feiern. Zum… [mehr]

Feudenheim

Ein ganz besonderer Spielzeugladen

"Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt" - dieses Zitat von Friedrich Schiller haben sich Inge Köbke und Rita Kuhn zum Leitbild ihres neuen Spielzeuggeschäfts "Minou" gemacht, das am Samstag, 11. Juni, von 10 bis 15 Uhr in der Neckarstraße 1 neu eröffnet. An dieser Stelle hat Marlies… [mehr]

Feudenheim

Schüler üben sich am Amboss

Schon bei der Schmiedeeröffnung und beim Tag des offenen Denkmals zeigten Lehrkräfte Interesse, die alte Teutonia Schmiede auch ihren Schülerinnen und Schülern zu präsentieren. Da dies zum Aufgabengebiet der Teutonia Geschichtswerkstatt zählt, vereinbarte man mehrere Termine. Nun fand die erste… [mehr]

Feudenheim

Der neue Saal wird kleiner ausfallen

Unmittelbar mit der Neukonzeptionierung der Epiphaniaskirche als Kulturkirche, dem Gemeindehaus und der Zukunft des Kindergartens in der Andreas-Hofer-Straße hängen die Pläne für den Bau eines neuen Gemeindehauses mit Kita zusammen, das am Standort des jetzigen Bonhoeffer-Hauses neben der… [mehr]

Feudenheim

Spurensucher von Belfast und Galway

Selten herrscht im Hof des kleinen Raritätenladens in der Ziethenstraße solch reges Treiben. Rund 40 Besucher hatten sich in der alten Scheune von Inhaber Jürgen Kalusche eingefunden, um erstmals an diesem Ort die neue Veranstaltungsreihe "Feudenheimer Kultur-Events" zu eröffnen. Und was die… [mehr]

Feudenheim

Tickets für Dampfbahn im Vorverkauf

Wer am Jubiläumswochenende anlässlich des 1250-jährigen Bestehens von Feudenheim mit der historischen Dampfbahn fahren möchte, hat ab Montag, 6. Juni, die Möglichkeit, Fahrkarten für bestimmte Zeiten im Vorverkauf zu erwerben. Pressluftunternehmer Rolf Götz, auf dessen Initiative der "Feurige Elias… [mehr]

Feudenheim

Funde aus der Eiszeit

Im Vorfeld der Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich des 1250. Ortsjubiläums am 11./12. Juni lädt der Verein für Ortsgeschichte Feudenheim am 4. und 5. Juni zu zwei kostenlosen Ausstellungen im Foyer der Brüder-Grimm-Schule, Spessartstraße, ein. Neben Archäologischen Funden aus Feudenheim vom Ende… [mehr]

Feudenheim

Geglückte Premiere zum Vatertag

Neben dem Singen gehören auch Feierlichkeiten zu den festen Veranstaltungen des Gesangvereins Teutonia Feudenheim. Zum ersten Mal gab es nun ein Zusammenkommen am Vatertag. Im Feudenheimer Jubiläumsjahr - ein ganzer Stadtteil feiert schon bald den 1250. Geburtstag - gibt es also eine neue Premiere… [mehr]

Feudenheim

Zirkuszelt soll fest verankert werden

400 000 Euro von der Dietmar-Hopp-Stiftung, 72 250 Euro von der Röchling-Stiftung, 20 000 Euro von der Vinci-Stiftung, ein mehrstelliger Betrag der Trampolinstiftung - die Sponsoren lieben das Projekt "Jugendzirkuszentrum", das der Kinder- und Jugendzirkus Paletti im Pfeifferswörth vorantreibt… [mehr]

Feudenheim

Dank für vorbildlichesVerhalten

Ein außergewöhnlicher Teil-Stromausfall in der Kulturhalle hat dem GV Teutonia beim großen Mailiedersingen im Foyer der Kulturhalle ungeahnte Schwierigkeiten bereitet. Wie berichtet, mussten die Sänger bei der Bewirtung ihrer Gäste mit Verlängerungskabeln und weiten Laufwegen improvisieren, weil in… [mehr]

Feudenheim

Ein echter Feilemer erinnert sich

"So ein volles Haus hatten wir noch nie", freute sich die Vorsitzende des Kulturtreffs "Altes Rathaus", Christine Schaefer. Krönender Abschluss der Fotoausstellung "Unser Feudenheim - damals und heute" mit Fotografien aus den 30er Jahren von Familie Uhrig zum Jubiläum 1250 Jahre Feudenheim war die… [mehr]

Feudenheim

Bürgerchor aus 160 Stimmen

Bereits zum dritten Mal luden die Teutonen die Feudenheimer zum Mailiedersingen ein. Von Jahr zu Jahr werden es mehr, die an dieser Veranstaltung Freude haben. Waren es im ersten Jahr etwa hundert Singfreudige, so stieg die Zahl im Vorjahr schon an und an diesem Sonntag waren es gar 160 Sänger, die… [mehr]

Feudenheim

Genialer Zeichner und Lebensmann

Illustre Ausführungen in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre: Mit anschaulichen Fotografien, eindrucksvollen Zeichnungen und anrührenden Lesungen aus seinen Liebesbriefen erweckte die Kunsthistorikerin Yvonne Weber in der Galerie Rehberg den deutschen Zeichner Horst Janssen zum Leben. Vom… [mehr]

Feudenheim

Ein wilder Apfelbaum für Rolf Dieter

Ingeborg Göbel hat bereits ihren 15. Baum für den Feudenheimer Bürgerpark gespendet. Es ist eine Winterlinde. "Ich wollte schon immer mal den Baum des Jahres haben", begründete sie ihre Auswahl. Und in diesem Jahr ist das eben die Winterlinde. Sie kann bis zu 40 Meter hoch und bis 1000 Jahre alt… [mehr]

Feudenheim

Ein Tanztag zum Bibeltext „Maria aus Magdalena“

"Ich habe Jesus den Lebendigen gesehen!" Maria aus Magdalena war nach Johannes 20,1 und 11-18 der erst Mensch, dem Jesus nach seiner Auferstehung am Ostermorgen begegnet ist. Zu diesem Anlass veranstaltet die Evangelische Gemeinde Feudenheim am Samstag, 30. April, von 9.30 bis 16.30 Uhr im… [mehr]

Feudenheim

Gerücht oder Wahrheit?

"Gerücht oder Wahrheit?" - das Künstlerduo Illig & Illig erforscht mit einer Aktions-Installation vor dem Rathaus, Hauptstr. 50, am 30. April, die Gerüchteküche im Stadtteil. Über Gerüchte als "vergiftete Erzählungen" (toxic narratives) werden gezielt und in hoher Geschwindigkeit… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Kitas unter der Lupe

Sehen Sie hier das Ergebnis für alle Kitas in Feudenheim!

> zum Ergebnis: Feudenheim

> zur Serie: Kitas unter der Lupe

Ihr Kontakt zur Redaktion Mannheim-Ost

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Ost erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Dirk Jansch 0621/392 13 47
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR