DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 01.10.2014

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Feudenheim

Die Kunst des Bierbrauens vor Ort erlebt

Wie wird Bier gebraut? Wie entsteht unser "Mannheimer Bier"? Woher kommt der Spruch "Hopfen und Malz verloren"? Diese und noch viele andere Fragen beantwortet Wolfgang Schneider, Laborleiter der Eichbaumwerke, den Feudenheimer LandFrauen und Männern. Zuerst erfuhren die Besucher etwas über die… [mehr]

Feudenheim

Kulturherbst kommt gut an – trotz Regens

"Eine bunte Mischung aus herbstlichem Essen, Kunst und Kommerz", das hat sich das Team des Kulturtreffs für den ersten Feudenheimer Kulturherbst ausgedacht, wie es die Vorsitzende Christine Schaefer formuliert. Mit den farbenfrohen Ständen und dem runden Bühnenzelt in der Mitte wirkte das Alte… [mehr]

Feudenheim

125 Jahre Johanneskirche

Beim Gemeindefest mit Festgottesdienst soll am Sonntag, 28. September, das Jubiläum 125 Jahre Johanneskirche ganz groß gefeiert werden. Die Feierlichkeiten beginnen um 10.30 Uhr mit einem Festgottesdienst, der von Pfarrerin Dorothee Löhr und Pfarrer Dr. Alexander Bitzel gemeinsam mit Dekan Ralf… [mehr]

Stadtteile/Ilvesheim

Einheit durch Vielfalt in den Pfarreien

Herr Glocker, zum 1. Januar 2015 verschmelzen die beiden Seelsorgeeinheiten Käfertal-Vogelstang und Mannheim-Ost zur großen Seelsorgeeinheit Maria Magdalena. Was wird sich für die Menschen vor Ort ändern? Glocker: Eigentlich gar nicht so viel. Es entsteht zwar eine Kirchengemeinde, aber die sechs… [mehr]

Stadtteile Ost/Ilvesheim

Zusammenarbeit auf allen Ebenen

Was kann zentral vereinfacht werden? Was muss vor Ort bleiben? Das sind nur zwei der zentralen Fragestellungen auf dem Weg zur Seelsorgeeinheit Maria Magdalena. Sechs Pfarreien gilt es unter das Dach einer großen Kirchengemeinde zu vereinen. "Eine spannende Aufgabe und Herausforderung zugleich… [mehr]

Feudenheim

Kulturherbst im Alten Rathaus

Der Kulturtreff Altes Rathaus lädt am Sonntag, 21. September, von 11 bis 18 Uhr zum Kulturherbst in der Hauptstr. 52a ein. Neben einem Herbstmarkt mit erlesenem Kunsthandwerk und einer Benefiz-Versteigerung von Gemälden und Skulpturen namhafter Künstler gibt es ein attraktives Bühnenprogramm. Um 12… [mehr]

Feudenheim

Aufbruch in eine neues Selbstverständnis

Nomadenfrauen warten geduldig am Wegesrand und lassen den Blick über die Weiten des Himalaya streifen; eine Berberin konzentriert sich auf die Zubereitung des marokkanischen Minze-Tees; missmutig schaut eine Verkäuferin über den Strand von Mauritius; lachend eilen zwei Mütter, ihre Babys auf den… [mehr]

Feudenheim

Handwerkliche Leistung

Günter Bonte vom Gesangsverein Teutonia 1862 e.V. Mannheim ist auf die Firma Franz Bangert zugekommen, ob man die Möglichkeit hätte, einen alten Drehstrommotor für die alte Bohrmann'sche Schmiede in Feudenheim zu reparieren. Franz Bangert war von dem alten Antrieb begeistert und beschloss durch… [mehr]

Feudenheim

Bezahlbaren Wohnraum schaffen

Die GBG Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft will sämtliche Mehrgeschossbauten am Adolf-Damaschke-Ring abreißen und durch eine Neubebauung mit "modernen energetischen Anforderungen und barrierefreien Wohnungen" ersetzen. Es geht der GBG damit nicht nur um die Sanierung weniger Wohnungen, sondern um… [mehr]

Feudenheim

Sorge um soziale Ausgewogenheit

Die Pläne der GBG für einen geplanten Abriss und Neubau der Wohngebäude am Adolf-Damaschke-Ring in Feudenheim (wir berichteten) sehen die SPD-Stadträte Reinhold Götz und Dr. Boris Weirauch mit Sorge: "Wir begrüßen Modernisierungsmaßnahmen, aber durch den vorgesehenen Verzicht auf eine Sanierung im… [mehr]

Feudenheim

Ausstellung „Frauenwelten“

Als Vorgeschmack auf den Kulturherbst, den der Kulturtreff am Sonntag, 21. September, auf dem Hof des alten Rathauses veranstaltet, startet am Samstag, 13. September, in den Räumen des Vereins (Hauptstraße 52a) eine Ausstellung mit anschließender Lesung zum Thema "Frauenwelten - Weltfrauen… [mehr]

Feudenheim

Hochklassige Spiele im „Boulodrome“

Viele kennen das Wurfspiel aus Frankreich mit den silbernen Kugeln hauptsächlich unter dem Namen "Boule". In der Sportszene existiert jedoch ebenso die Bezeichnung "Pétanque", was aber dieselbe Sportart beschreibt. Auf dem Vereinsgelände des TSV Badenia Feudenheim fand anlässlich des 125-jährigen… [mehr]

Feudenheim

Förderung in der Villa Morgentau

InFamilia e. V. hat in Feudenheim einer besonderen Kindertagespflege die Türen geöffnet. Die "Villa Morgentau" heißt seit Anfang September in der Paulusbergstr. 9c die kleinen Schützlinge willkommen, gelegen inmitten eines idyllischen Kräutergartens im Herzen des alten Ortskerns. Die heimelige… [mehr]

Feudenheim

Wohnhaus im Bauhaus-Stil

Schlichte kubische Formen, glatte Fassaden und eine schmucklose Ausgestaltung kennzeichnen die Architektur, die man heute mit dem Bauhaus-Stil verbindet. Ihre Ursprünge gehen auf die sogenannte Bauhaus-Schule in Weimar, später Dessau und Berlin, zurück, die zwischen 1919 und 1933 bestand. [mehr]

Serie „Zuhause bei den Kreativen“, Teil 2

Faszination des bearbeiteten Tons

Es ist die handformende Arbeit an der Drehscheibe, der Duft des feuchten Tons, das Ausprobieren immer neuer Glasuren und das mit Spannung erwartete Ergebnis nach dem Brand: Hilde Koch hat aus ihrer Faszination zur Entstehung von Steinzeug eine Profession gemacht. Was sie bereits vor 25 Jahren auf… [mehr]

Serie „Zuhause bei den Kreativen“, Teil 1

Paradiesische Oase der Ruhe und Schönheit

Dreimal in der Woche durchstreift sie morgens um fünf den Mannheimer Großmarkt, um Blumen einzukaufen - besondere Pflanzen, Gräser und vor allem Rosen, und das seit 17 Jahren: Margot Werno-Strobel hat sich einen Wunsch erfüllt; sie schuf sich einen Raum, in dem sie ihr einst erlerntes Metier und… [mehr]

Feudenheim

Doppelsieg im Landesfinale

Urte Mein, Hockey-Teammanagerin am Feudenheim-Gymnasiums strahlte vor Freude über das ganze Gesicht. Mit einem Doppelschlag holten sich gleich zwei Teams aus Feudenheim die Landesmeisterschaft. Dabei wurden die Mädchen der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 1999-2001) als Vorjahressieger ihrer… [mehr]

Feudenheim

Pädagoge mit Herz und Verstand

Er hat sich selber immer gerne als "Schulmeister" bezeichnet und kultivierte durch seine herzliche, offene und humorvolle Art während seiner 15-jährigen Amtszeit als Direktor des Feudenheim-Gymnasiums einen ganz eigenen Führungsstil. Gleichzeitig war er auch immer ein Mann der offenen Worte… [mehr]

Feudenheim

„Frauenwelten“ in Wort und Bild

Als Vorgeschmack auf den groß angelegten Kulturherbst, den der Feudenheimer Kulturtreff am Sonntag, 21. September, auf dem Hof des alten Rathauses veranstaltet, startet am Samstag, 13. September, in den Räumen des Vereins (Hauptstraße 52a) eine Ausstellung mit anschließender Lesung zum Thema… [mehr]

Sanierungsbedürftige Epiphaniaskirche in Feudenheim

Gutachten stellt Gemeinde vor Existenzfrage

Die Epiphaniaskirche in Feudenheim ist stark sanierungsbedürftig. Schon seit Herbst 2013 schützt ein Bauzaun vorbeilaufende Passanten rund um den Glockenturm und an der südlichen Fassade vor herabstürzenden Betonteilen. Ein Gutachter schätzt den Sanierungsaufwand auf weit über 2 Millionen Euro. [mehr]

Feudenheim

Derzeit alle Parzellen belegt

Ob Rock und Pop, Volksmusik oder Schlager, "Die Zwoa Spitzbuam" erfüllten den Gästen an diesem Samstagabend jeden Wunsch. Am Tag Nummer zwei der dreitägigen Sommerfestivität bei den Gartenfreunden Breitgewann durfte ordentlich geschunkelt werden. Die Stimmung auf dem Festplatz stellte auch die… [mehr]

Feudenheim

Sperrung für vier Wochen

Für die Baustellen geplagten Feudenheimer droht neues Ungemach. Wie die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH mitteilt, müssen im Zuge des barrierefreien Ausbaus der Endstelle Feudenheim, geplante Leitungsumverlegungen in einem umfangreicheren Maß durchgeführt werden, als ursprünglich geplant. Demnach wird ab… [mehr]

Feudenheim/Wallstadt

VdK blickt in ungewisse Zukunft

Der VdK-Orstverband Feudenheim/Wallstadt steuert einer ungewissen Zukunft entgegen. Bei der Jahreshauptsversammlung wurde Kritik vonseiten der Mitglieder laut. Auch eine Entlastung konnte nicht vorgenommen werden, weil noch Belege aus dem Geschäftsjahr 2013 fehlten. Jetzt müssen die Mitglieder zu… [mehr]

Feudenheim

70 Helfer bereiten festlichen Rahmen

Schon von weitem war es zu hören: Das "Knallrote Gummiboot" schallte laut durch die Kleingartenanlage Sellweiden, wies den Besuchern den richtigen Weg zum Sommerfest. Auf dem Festplatz zeigte sich das typische Bild für das Sommerfest: alle Bänke voll besetzt, auf der Tanzfläche ein Riesen-Betrieb… [mehr]

Feudenheim

Fest im Zeichen des Ungewissen

Wenn man die Anlage des Feudenheimer Kleingärtnervereins in der Au betritt, möchte man zunächst meinen: Schöner kann ein Sommerfest doch nicht sein. Es ist gerade einmal Samstagmittag um 12 Uhr, der erste gutbesuchte Abend mit Musik der "Flamingos" ist vorbei - und schon sind die nächsten Gäste da… [mehr]

Stadtteile

Schüler zeigen beim Sportfest tolle Leistungen

Einmal im Jahr treten die Mädchen und Jungen der Rhein-Neckar Grundschulen zu einem Leistungstest beim Schulsportwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" an. Ein Wettkampf in den verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik entscheidet dabei über die Besten. Das sportliche Messen im Auftrag des… [mehr]

Feudenheim

„Es ist gut, euch zu sehen“

"Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt." So lautet ein altes chinesisches Sprichwort, und dieses setzten 18 Schülerinnen und Schüler sowie ihre drei Lehrerinnen aus Shanghai nun in die Tat um. Sie besuchten ihre Mannheimer Partnerschule, das Feudenheim-Gymnasium (FGM). "Schön, endlich einmal… [mehr]

Feudenheim

Realschüler behalten Nase vorn

Zum 25. Mal fand beim Sommerfest des WSV-Feudenheim die Austragung des Neckarcup, der beliebten Kanadierregatta auf dem Neckar bei Feudenheim statt. Zehn Teams hatten sich angemeldet, unter anderem die Titelverteidiger Lieblings, aber auch der BDS Feudenheim, die Narrebloos und die Realschule mit… [mehr]

Feudenheim

Highlight im September

Die Sommerferien haben gerade erst begonnen, da werfen schon die nächsten Ereignisse im September ihre Schatten voraus. Ein Höhepunkt ist der vom Kulturtreff Altes Rathaus erstmals geplante "Feudenheimer Kulturherbst" am 21. September. Von 11 bis 18 Uhr lädt der Vorstand um die Vorsitzende… [mehr]

Feudenheim

Therapie- und Wohlfühloase in fester Familienhand

Ein rundes Jubiläum hatte jetzt die Praxis Vita Throm in Feudenheim zu feiern. Seit 30 Jahren sorgt der Familienbetrieb für Entspannung beim Kunden. Mittlerweile bietet sich dort neben einer Wohlfühloase aus verschiedenen Gymnastik- und Yoga- Angeboten auch die Möglichkeit von Physio- und… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Kitas unter der Lupe

Sehen Sie hier das Ergebnis für alle Kitas in Feudenheim!

> zum Ergebnis: Feudenheim

> zur Serie: Kitas unter der Lupe

Ihr Kontakt zur Redaktion Mannheim-Ost

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Ost erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Dirk Jansch 0621/392 13 47
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Rockklänge unter dem Zirkuszelt

Bratwurst oder Bier hieß die Frage beim Festival "SSV Rockt", nachdem sich der Besucher an der eindrucksvollen Security vorbeigeschoben hatte. Dort fiel der Eintritt flach und das damit gesparte Geld konnte anderweitig ausgegeben werden. "Wir legen hier Wert darauf, dass die Besucher am Eingang… [mehr]

Wallstadt

„Ich bin Frau, ich kann alles“

Man kennt dieses Wort mittlerweile im Überfluss von Banken: "systemrelevant". Doch wenn Martina Jäger im Wallstadter Rathaus das Schlagwort der "systemrelevanten Kunst" fallen lässt, wiegt dieser Begriff so viel tonnenschwerer als in jedem Kreditinstitut. "Beziehungsweise Mensch" ist der Titel… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR