DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 20.02.2017

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Feudenheim

„Wir wollen belebte Vororte“

Zum Thema: Neujahrsempfäng in den Vororten Zum Großteil werden die Neujahrsempfänge in den Vororten unter großer Mitwirkung der Fasnachtsvereine gestaltet und zu einem Event für den betreffenden Stadtteil gemacht. Die meisten Bewohner unserer Stadt leben doch in Vororten, doch diese werden wie… [mehr]

Feudenheim

„Tanze mir noch oder baue se schon?“

Eine riesige Abrissbirne schwebt bedrohlich über den Köpfen der Besucher; im Kleinformat wird sie allen vor und hinter der Bühne Schaffenden von Präsidentin Irmi Benz als Orden am Bande um den Hals gelegt. Was nahezu unbemerkt hinter den Türen des katholischen Kirchenrates beschlossen wurde, für… [mehr]

Feudenheim

Lyrischer Wandel am Ort der Tränen

Wo für gewöhnlich ein Sarg steht, davor in Tränen aufgelöste Gesichter, saß diesmal ein Ensemble an Violinisten. Zwei Scheinwerfer-Ständer tauchten diesen unwirklichen Raum in wechselfarbiges Licht. Inmitten dieses Ambientes wandelten die Schauspieler Elisabeth Auer und Mathias Wendel, verschiedene… [mehr]

Feudenheim

Kita-Plätze und Wohnraum

Die nächste öffentliche Bezkirksbeiratssitzung am Mittwoch, 22. Februar, 19 Uhr unter der Leitung von Stadträtin Adelheid Weiß hat es in sich. Auf der Tagesordnung ganz oben steht der aktuelle Sachstand zu den Plänen der Evangelischen Kirche Mannheim, auf dem Epiphanias-Areal Grundstücksflächen zu… [mehr]

Feudenheim

Prinz Max wird 2018 verkauft

Die Tage des altehrwürdigen Prinz Max-Saals samt Kindergarten sind gezählt. Wie die katholische Pfarrgemeinde St. Peter und Paul jetzt in einer Eilmeldung mitgeteilt hat, wird sie das gesamte Areal rund um den Prinz Max zum Herbst 2018 an das evangelische Dezernat veräußern. Dieses plant rund um… [mehr]

Feudenheim

„Hoffen auf perfekten Übergang“

Lukas Glocker, Pfarrer der Seelsorgeeinheit Maria Magdalena, zum Neubau in der Scharnhorststraße. [mehr]

Feudenheim

Im Elfenland außer Rand und Band

Angeführt vom 1. Feudenheimer Spielmannzug marschierte der Lallehaag-Elferrat bei der Prunksitzung als Hobbits, Zauberer und Elfen ein. "Der Lallehaag schafft voll Magie eine Welt der Fantasie", verkündete Oberelfe Daniela Gruber das Motto des Abends. Als Co-Moderator stand ihr "Vize" Thomas Koch… [mehr]

Feudenheim

Mord beim Dämmermarathon

"Es hat einen Toten gegeben. Beim Frankfurt-Marathon. Schicksal. Es wird zehntausend Tote geben. Beim Mannheimer Dämmermarathon. Ich bin das Schicksal." Einen "mörderischen Abend" erlebten die Besucher der Buchhandlung Waldkirch. Dorthin hatte Verlegerin Barbara Waldkirch ihren Erfolgsautor Manfred… [mehr]

Feudenheim

Unterstützung für Wiesenkindergarten

601,38 Euro - der Betrag ist recht krumm, aber das ist den überraschten Empfängerinnen von InFamilia e.V. egal. Sie freuen sich riesig über diese unverhoffte Spende für den Wiesenkindergarten "Bullabü", überreicht von Liane und Heribert Maier. Die alteingesessene Feudenheimer Familie Maier aus der… [mehr]

Feudenheim

Preise für Familien zu teuer?

Der SPD-Ortsverein Feudenheim hat sich bereits im vergangenen Jahr intensiv mit dem Feudenheimer Wohnungsmarkt auseinandergesetzt. Hintergrund war die geplante Sanierung und der teilweise Abriss von GBG-Wohnungen am Adolf-Damaschke-Ring (wir bericheten). "Vor dem Hintergrund, dass günstiger… [mehr]

Feudenheim

„Wir werden um unser Rathaus kämpfen“

Die Entscheidung von Oberbürgermeister Peter Kurz, die städtischen Mitarbeiter nun auch aus den Neujahrsempfängen in den Vororten zurückzuziehen, stößt bei dem Feudenheimer CDU-Vorsitzenden und Bezirksbeiratssprecher Alexander Fleck auf harsche Kritik. "Mannheim ist eine Stadt der Stadtteile. Der… [mehr]

Feudenheim

Malerei und Krimilesung

Am Sonntag, 12. Februar, startet um 11 Uhr eine Ausstellung der Neckargemünder Künstlerin Ulrike Bross im Kulturtreff. Seit über 30 Jahren hat sie Kurse an der Volkshochschule und Unterricht in der Heidelberger Galerie Melnikov besucht. Seit Jahren belegt sie Kurse und Workshops an der Freien… [mehr]

Feudenheim

Großes Interesse an Wiesenkindergarten

Viele Familien und interessierte Besucher aus Feudenheim kamen, als sich die Tore zur Streuobstwiese in der Theodor-Storm-Straße erstmals für die Öffentlichkeit öffneten. Hier eröffnet am 1. März der Wiesenkindergarten "Bullabü" von InFamilia. Mitarbeiter und Mitglieder des Fördervereins… [mehr]

Feudenheim/Neckara

Musik und Poesie in den Trauerhallen

Kultur an ungewöhnlichen Orten - das hat sich Feudenheimer Kultur-Events auf die Fahnen geschrieben. Am 10. und 11. Februar, jeweils 20 Uhr, präsentieren Rahel Mangold und ihr Team "Winterwarm", eine musikalisch-poetische Hommage an die dunkle Jahreszeit in den Trauerhallen Feudenheim (Talstr. 56… [mehr]

Serie „Das ist mein Laden um die Ecke“ (Teil 12)

Post und Schreinerei in einem

"Seit 25 Jahren mitten im Herzen Feudenheims" - so bewerben Petra und Gerhard Raudzis stolz ihr Jubiläum. Eine bunte Geburtstagstorte im Schaufenster und glitzernde Deko im Laden machen die Kunden auch optisch darauf aufmerksam. Dabei ist das einstige "Quelle"-Raudzis längst kein reiner Bestellshop… [mehr]

Feudenheim

Begleiter für Flüchtlinge gesucht

"Unsere Kurse sind im neuen Jahr gut wieder angelaufen", teilen Yvette Bödecker, Doris von Neuenstein und Veronika Wallis-Violet, die drei rührigen Vorstandsdamen vom Feudenheimer Flüchtlingsforum, zu Jahresbeginn mit. Die Flüchtlingsunterkunft auf Spinelli sei weiterhin gut bewohnt. Nach Angaben… [mehr]

Feudenheim

Vom Start weg ein Erfolg

Ein Jahr ist her, dass Rahel Mangold, Barbara Schlosser und Joachim Kalusche "Kultur Events" Feudenheim gegründet haben, um das Veranstaltungsgeschehen im Stadtteil mit hochkarätigen Programmpunkten an ungewöhnliche Orten zu bereichern. Nach etlichen Events im vergangenen Jahr startet das… [mehr]

Stadtteile

Rathaus zieht sich aus Empfängen zurück

Beim Neujahrsempfang auf der Vogelstang kochte das Thema hoch. Frank Kassner, Bezirksleiter der Bürgerdienste Vogelstang, Käfertal und Wallstadt, kündigte an, dass er künftig nicht mehr zu der Traditionsveranstaltung einladen werde. "Zusätzliche Aufgaben machen es erforderlich, dass wir an anderer… [mehr]

Feudenheim/Neckarstadt

Spannende Märchen von „Oma Lotti“

Eigentlich ging es ja um die Weihnachtsgeschichte. Doch bis Maria und Josef den Stall in Bethlehem finden, dauert es noch ein bisschen. An der Stelle, wo Maria dem kleinen Esel begegnet, ist ihre Suche erst einmal beendet. Denn momentan diskutieren die drei Kinder, denen Lieselotte Dillenburger die… [mehr]

Feudenheim

Kindergarten Bullabü eröffnet

Nach intensiver Standortsuche im vergangenen Jahr hat InFamilia e.V. für seinen Wiesenkindergarten Bullabü nun endlich ein geeignetes Plätzchen gefunden. Am 1. März eröffnet der freie Träger mit bislang vier Kindertagespflegeeinrichtungen im Stadtteil einen eingruppigen Kindergarten mit 20… [mehr]

Feudenheim

Ruf nach Stärkung des Ehrenamts

Noch einmal voller Stolz blickte die Bürgergemeinschaft beim Neujahrsempfang in der Kulturhalle auf die Feierlichkeiten rund um das Ortsjubiläum 1250 Jahre Feudenheim im vergangenen Jahr zurück. Der Bürgergemeinschaftsvorsitzende Karlheinz Steiner bedankte sich ausdrücklich bei allen, die zum… [mehr]

Feudenheim

Dank für selbstloses Engagement

Sie steht nicht gerne im Rampenlicht und tut doch so viel für Feudenheim. Beim Neujahrsempfang kam Elisabeth Weiß nicht drum herum. Der Vorsitzende der Bürgergemeinschaft, Karlheinz Steiner, bat sie auf die Bühne, um ihr in Anerkennung für ihren langjährigen, unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz in… [mehr]

Feudenheim

Lustige Parabel vom Hahn und von der Henne

"Kein Jahresrückblick und keine Vorschau", kündete Gerald Vorberg für seine Ansprache zum Neujahrsempfang in der Vereinsgaststätte der Feudenheimer Goggelrobber an. Der zweite Vorstand übernahm den rhetorischen Startschuss ins neue Jahr für den verhinderten ersten Vorsitzenden Wolfgang… [mehr]

Feudenheim

Beschwingte Walzermelodien und sichere Wahlprognose

Zwischen Weihnachten und Silvester mussten Kontrabassist Frank Ringleb und seine Mitmusiker, während andere Bürger eine geruhsame Feiertagswoche genossen, intensiv proben. Für das bevorstehende Neujahrskonzert in der Feudenheimer Kulturhalle. "Das ist positiver Stress, das macht uns nichts aus… [mehr]

Ost

Investitionen für die Kinder

Das Jahr 2017 steht im Zeichen von Projekten, die 2016 bereits begonnen und nun weiter- beziehungsweise zu Ende geführt werden. Feudenheim: Der Umbau der Kindergartenlandschaft wird fortgeführt. Im Frühjahr sind die ersten Ergebnisse aus dem Realisierungswettbewerb für die Neugestaltung des… [mehr]

Historie

Bürger feiern ihre Stadtteile

Urkundliche Ersterwähnung vor 1250 Jahren - dieses denkwürdige Ortsjubiläum feiern neben den Gemeinden Ilvesheim und Seckenheim im vergangenen Jahr auch Feudenheim und Wallstadt. Das ganze Jahr über ziehen sich in den Stadtteilen zahlreiche Aktivitäten durch das Veranstaltungsgeschehen. In… [mehr]

Feudenheim

Grimm-Schule gibt es auch in Afrika

Es ist zehn Jahre her, dass der Feudenheimer Jochen Scherer den Verein Kinderpan gegründet hat. Seitdem ist einiges passiert in Benin, seiner zweiten Wahlheimat in Westafrika. Dort half er mit seinem Projektpartner vor Ort, Victor Gugel, ein Dorf mit Internat für 100 Somba-Kinder zu errichten, das… [mehr]

Feudenheim

Ensembles zeigen ihr Können

Der Harmonika-Club-Feudenheim (HCF) hat, wie es bereits Tradition ist, zu seinem vor-adventlichen Kirchenkonzert in die Epiphaniaskirche geladen. Die zahlreichen Zuhörer erwartete ein abwechslungsreiches und besinnliches Konzert. Dieses Jahr traten erstmals alle sechs Gruppierungen des HCF in… [mehr]

Feudenheim/Wallstadt/Käfertal

Königliche Gewürze zu Besuch

Im weihnachtlich geschmückten Saal im Bonhoefferhaus feierten die Feudenheimer Landfrauen zusammen mit den Landfrauen Käfertal und Wallstadt Weihnachten. Im Lichterglanz der Kerzen eröffneten die Hausmusikanten Willi Heim (Gitarre) und Hugo Withopf (Zierharmonika) mit weihnachtlichen Liedern, die… [mehr]

Feudenheim

Studenten bringen Kindern das Singen bei

Der GV Teutonia 1862 e.V. Mannheim bietet in Zusammenarbeit mit der staatlichen Hochschule für Musik Mannheim eine chormusikalische Ausbildung für Kinder an. Diese findet im Rahmen der chormusikalischen Kooperation mit der Brüder-Grimm-Schule statt. Dabei bietet der GV Teutonia vom 12. Januar bis… [mehr]

 
 
TICKER

Kitas unter der Lupe

Sehen Sie hier das Ergebnis für alle Kitas in Feudenheim!

> zum Ergebnis: Feudenheim

> zur Serie: Kitas unter der Lupe

Ihr Kontakt zur Redaktion Mannheim-Ost

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Ost erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Dirk Jansch 0621/392 13 47
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Anzeige

Wir sind Mannheim

Mit einer Anzeigenschaltung den kompletten Stadtteil abdecken: Sie erreichen nicht nur die Abonnenten des MANNHEIMER MORGEN, sondern mit "Extra zum Sonntag" auch alle Nichtleserhaushalte. Hier gehts zum Gutscheinheft. [mehr]

Straßenheim

„Muss denn erst etwas passieren?“

"Muss denn erst etwas passieren, damit die Verwaltung handelt?" Mit dieser Frage machte Carmen Müller die Wallstadter Bezirksbeiräte auf ein Problem aufmerksam, das ganz am Rande ihres Bezirks immer mehr zunimmt: der Durchgangsverkehr durch Straßenheim. "Hier besteht aus Sicht der Straßenheimer… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR