DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 05.12.2016

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Anzeige

Wir sind Mannheim

Mit einer Anzeigenschaltung den kompletten Stadtteil abdecken: Sie erreichen nicht nur die Abonnenten des MANNHEIMER MORGEN, sondern mit "Extra zum Sonntag" auch alle Nichtleserhaushalte. Hier gehts zum Gutscheinheft. [mehr]

Friedrichsfeld

Goetheplatz-Umbau startet Anfang 2017

Der Umbau des Goetheplatzes in Friedrichsfeld beginnt voraussichtlich im Frühjahr 2017. Dies teile die Stadtverwaltung auf Anfrage des SPD-Stadtrats und Landtagsabgeordneten Dr. Boris Weirauch mit "Dem Gemeinderat ist es gelungen, ausreichend Geld für die Aufwertung des Platzes im aktuellen… [mehr]

Friedrichsfeld

Adventabend des VdHF

Der gemütliche Adventsabend im Hof des Vereinsheims hat sich bei den Handharmonika-Freunden in den letzten Jahren sehr bewährt und wurde von der Friedrichsfelder Bevölkerung gut besucht. Auch dieses Jahr ist die Öffentlichkeit wieder eingeladen, gemeinsam Harmonika-Weihnacht zu feiern. Am Sonntag… [mehr]

Neu-Edingen

Glühweinduft und Weihnachtsmänner

Hier, wo normalerweise nagelneue Autos auf neue Besitzer warten findet immer am Samstag vor dem 1. Advent ein kleiner aber feiner Weihnachtsmarkt statt. Dazu räumt Dietmar Clysters seinen Ausstellungsraum und auch das Gelände vor seinem Autohaus leer, um für all die schönen Dinge Platz zu machen… [mehr]

Friedrichsfeld

Basar bietet Gelegenheit zum Stöbern

Zum Adventsbasar an der Friedrichsfeldschule konnte Rektorin Judith Falkenberg eine erfreulich große Anzahl an Gästen begrüßen. Gleich zur Eröffnung waren sie geströmt, um sich die besten Angebote zu sichern. Doch zuerst einmal wurden sie auch musikalisch vom Schulchor mit einigen weihnachtlichen… [mehr]

Friedrichsfeld

Jeden Tag geht ein Türchen auf

Auch in diesem Jahr haben sich wieder Privatpersonen, Gewerbetreibende und Vereine bereit erklärt, an einem Tag im Dezember ein Fenster im ökumenischen Adventskalender zu öffnen und so für eine kurze Zeit der Besinnung zu sorgen. Die Gestaltung bleibt jedem selbst überlassen. Es gibt Lieder… [mehr]

Friedrichsfeld

Autobahn-Baustelle beschäftigt den Bezirksbeirat

Mit dem Ausbau und der Erneuerung der A 656 zwischen Mannheim und  Heidelberg  hat sich der Bezirksbeirat  in  seiner jüngsten öffentlichen Sitzung befasst. Stadtrat Holger Schmid konnte dazu als Sitzungsleiter  auch  einige interessierte  Bürger in der Turnhalle begrüßen. [mehr]

Friedrichsfeld

Neues Programm kommt bei den Besuchern bestens an

Treue Besucher der Herbstkonzerte der Handharmonikafreunde werden in diesem Jahr festgestellt haben, dass das Konzertprogramm ein wenig anders war als sonst. Die Dirigenten haben für das Programm, mit wenigen Ausnahmen, nicht die unbedingt bekannten Melodien gewählt, sondern Stücke, die man so… [mehr]

Friedrichsfeld

Nur 22 Personen legen Prüfung ab

Zu Verleihung der Sportabzeichen 2016 begrüßte Dieter Nist die Anwesenden. Insgesamt 38 Sportabzeichen sowie ein Familiensportabzeichen wurden in diesem Jahr erreicht. Leider sei die Zahl der Teilnehmer auch weiter rückläufig, so Nist. So waren es bei den Erwachsenen nur 22 Personen, die die… [mehr]

Friedrichsfeld

Beim Fasching hat es gefunkt

Das Ehepaar Ilse und Ernst Ewert aus Friedrichsfeld feiert heute das Fest der Goldenen Hochzeit. Ernst Ewert wurde am 26. Dezember 1943 geboren und verbrachte nach dem Krieg seine Kinder-und Jugendzeit in der Region. Seine heutige Frau Ilse Ewert (geb. Janisch) wurde 1940 in Ober-Johnsdorf in der… [mehr]

Friedrichsfeld

Verdienter Germane

Seit Gründung des FC Germania im Jahr 1903 sind viele "Friedrichsfelder Dehousts" Mitglieder des Fußballklubs gewesen. Auch der Vater von Werner Dehoust, Oskar Dehoust, war als aktiver Fußballer (Torhüter) in der Jugend und bei den Senioren ein großer Vertreter des Vereins. Zwei Dehousts waren… [mehr]

Fredrichsfeld

„anders“ gibt Konzert

Die A-cappella-Boygroup "anders" ist in Friedrichsfeld bestens bekannt. Jetzt kommen die fünf Jungs mit dem letzten Konzert ihrer "unterwegs"-Tour wieder einmal in die Johannes-Calvin-Kirche. Das Konzert sollte man sich nicht entgehen lassen, denn danach wird es erst einmal eine kleine Konzertpause… [mehr]

Friedrichsfeld

Hermann Fuchs: Mit Leib und Seele Feuerwehrmann

Sichtlich gerührt nahm er den Honoris-Bürgerpreis entgegen - Hermann Fuchs, ein Feuerwehrmann mit Leib und Seele. In diesem Jahr war bei der Preisverleihung des Denk-Mal-Steins einiges anders. Zum einen fand sie nicht im Handharmonikaheim, sondern mit Rücksichtnahme auf den Gesundheitszustand des… [mehr]

Friedrichsfeld

Vorlesen für Kinder

Unter dem Motto "Gibt nichts auf Pelle Pinguin" lädt die Zweigstelle der Stadtbibliothek Friedrichsfeld wieder zum Vorlese-Plus - Vorlesen und Basteln für Kinder ab fünf Jahren bis zur zweiten Klasse, ein. Weit, weit weg von hier - da, wo die Schneeflocken wie Sterne glitzern - träumt der kleine… [mehr]

Friedrichsfeld

Eine Fußballerehe seit 50 Jahren

Das Friedrichsfelder Ehepaar Christa und Peter Mötschl feiert heute das Fest der Goldenen Hochzeit. Der Jubilar ist von Kindesbeinen an ein Germane. Bereits mit 15 Jahren trat er dem Friedrichsfelder Fußballverein bei und war über viele Jahre Jugendspieler sowie auch in der 2. Mannschaft und bei… [mehr]

Friedrichsfeld

Ein Großverein in Bildern

Der Turnverein 1892 kann im Jahr 2017 sein 125-jähriges Bestehen feiern. Und da man dieses Jubiläum mit vielen Aktivitäten feiert, die über das ganze Jahr verteilt sind kam man auf die Idee, auch einen Jubiläumskalender herauszubringen. Neben der umfassenden Festschrift, die derzeit noch erstellt… [mehr]

Friedrichfeld

Termine für 2017

Bei der Herbstsitzung der Interessengemeinschaft wurden unter anderem die Termine für 2017 bekannt gegeben. Nachfolgend veröffentlichen wir die Termine für das 1. Halbjahr. Bei Fehlern oder wenn noch Termine nachgemeldet werden müssen, so ist das möglich bei Marion Schatz, entweder telefonisch 0621… [mehr]

Friedrichsfeld

Gelungener Start in fünfte Jahreszeit

Der 11. im 11. ist für alle Fastnachter ein magisches Datum, denn dann beginnt sie wieder, die sogenannte fünfte Jahreszeit. Und so sind auch am vergangenen Freitag just an diesem Datum die Schlabbdewel in die neue Kampagne gestartet. Sitzungspräsident Mathias Baier konnte im Saal des… [mehr]

Friedrichsfeld

Mit herausragendem Engagement überzeugt

Auf Anregung von Diana Kulisic, der Leiterin des Jugendtreffs, bewarb sich der Treff beim Penny-Förderkorb Wettbewerb, der erstmals in mehreren Regionen Deutschlands ausgeschrieben wurde. Es wurden sämtliche gewünschten Unterlagen termingerecht eingereicht und bald kam der Bescheid: Die Bewerbung… [mehr]

Friedrichsfeld

Flotter Ritt durch herbstliche Wälder

Zu seiner traditionellen Hubertusjagd hinter der Hardt-Meute hatte der Reit- und Fahrverein eingeladen. War der Besuch beim Stelldichein noch ein wenig spärlich, so kamen nach der Hubertusmesse doch immer mehr und mehr Reiter, so dass es am Ende doch gut 40 Teilnehmer waren, die sich auf den Weg… [mehr]

Friedrichsfeld

Abriss maroder Brücken verzögert sich

Seit zwei Monaten baut der Bund an einem rund 20 Millionen Euro teuren Projekt: der Brückenerneuerung auf der A 656 in Friedrichsfeld. Die zwei alten Autobahnbrücken zwischen der Anschlussstelle Seckenheim und der Neckarhäuser Straße sind aufgrund ihres Alters erneuerungsbedürftig… [mehr]

Friedrichsfeld

Steinzeugstraße wieder befahrbar

Die Steinzeugstraße in Friedrichsfeld ist für den Verkehr wieder freigegeben. Sie wurde im Bereich zwischen der Einmündung der Friedrichsfelder Landstraße und der Kreuzung Langlachweg auf einer Länge von rund 500 Metern grundhaft erneuert. Geplant war die Sanierung bis Mitte November. Nach… [mehr]

Friedrichsfeld

Pfälzer Spezialitäten munden den Gästen bestens

Es ist eines der Feste, welches seit vielen Jahren schon seinen festen Platz im örtlichen Terminkalender hat und dementsprechend auch immer wieder seine Gäste anzieht - das Pfälzer Weinfest des GV Liederkranz Friedrichsfeld. Und so zog es auch in diesem Jahr die hungrigen Gäste wieder in das… [mehr]

Friedrichsfeld

VdHF lädt zu Konzerten ein

Die beiden Herbstkonzerte der Vereinigung der Handharmonika-Freunde Friedrichsfeld finden am Samstag, 19. November um 19 Uhr und Sonntag, 20. November,. um 17 Uhr im Saal des TV 1892, Vogesenstraße 65, statt. Das Publikum darf sich auf vier Orchester freuen. Den Auftakt machen die Kleinsten, das… [mehr]

Friedrichsfeld

Martinszug am Freitag

Zum Friedrichsfelder Martinszug lädt die Interessengemeinschaft der Vereine am Freitag, 11. November, ein. Los geht es um 18 Uhr vor der katholischen Kirche. Angeführt wird der Zug wie immer vom St. Martin auf dem Pferd vom Hof der Familie Karl. Musikalisch begleitet der Musikverein den Zug, für… [mehr]

Friedrichsfeld

Nachtschwärmer machen die Novembernacht zum Tag

Das Wetter hatte am Samstag ein Einsehen mit den Besuchern der Langen Nacht der Kunst und Genüsse und hielt pünktlich ab 18 Uhr die Regenschleusen geschlossen. So konnten die Gäste die ganze Nacht über unbeschwert und vor allem trocken bummeln. Nicht ganz so viele Teilnehmer wie im Vorjahr gab es… [mehr]

Friedrichsfeld

Germanen verabschieden sich vom „Corfu Palace“

Vor 14 Jahren, im April 2002, eröffnete die Familie Vasileiou in der Main-Neckar-Bahn-Straße ein kleines, aber feines griechisches Restaurant mit familiärem Flair. Die Zubereitung der Speisen auf dem offenen Grill, aber auch die Nähe und Freundlichkeit der Gastgeber zu ihren Gästen ließ die Familie… [mehr]

Friedrichsfeld

Viel mehr als nur ein Eisenbahnknotenpunkt

Schon immer haftete dem Mannheimer Stadtteil Friedrichsfeld das Image an, von den Stadtoberen ein wenig stiefmütterlich behandelt zu werden. In einer jüngst dargelegten Simulation im Mannheimer Morgen war Friedrichsfeld der einzige Stadtteil Mannheims, dem kein Wachstum in der Bevölkerungszahl… [mehr]

Friedrichsfeld

Hubertusjagd durch den Dossenwald

Zur Hubertusjagd lädt der Reit- und Fahrverein Friedrichsfeld am Sonntag, 6. November, auf die Reitanlage an der Sulzer Straße ein. Das Stelldichein ist ab 10.30 Uhr, der Gottesdienst mit Diakon Albert Lachnit beginnt um 11 Uhr in der Reithalle des Vereins, musikalisch umrahmt von den Bläsern der… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt zur Redaktion Rhein-Neckar

Die Stadtteil-Redaktion Rhein-Neckar erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Sekretariat 0621/392 13 24
Fax 0621/392 16 43
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Brückenneubau an der A 656

Die Präsentation des Regierungspräsidiums Karlsruhe zur "Brückenerneuerung DB und Schwabenstraße im Bereich des Bahnhofes MA-Friedrichsfeld" können Sie hier als PDF herunterladen.

Fotostrecke

Friatec: Historische Bilder aus 150 Jahren Firmengeschichte

Die Firma Friatec in Mannheim-Friedrichsfeld feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Von den Ursprüngen aus dem Jahr 1863 ist nur noch das Gelände in Mannheim-Friedrichsfeld geblieben. Dort gründete zunächst Otto Reinhard die Reinhard'sche Ziegelwarenfabrik, 1873 eröffnete Julius Friedrich… [mehr]

Fotostrecke

Sommertagszug lockt den Frühling

Friedrichsfeld. Am Sonntag wurde der Winter in Friedrichsfeld endgültig verbrannt und für den Frühling Platz gemacht. Zuvor hatte sich der bunte Sommertagszug durch die dicht besuchten Straßen von Friedrichsfeld geschlängelt. Die Vereine hatten sich mit dem Schmücken der Wagen wieder viel Mühe… [mehr]

Brühl

Engagement gewürdigt

Eine Zahl, die etliche Gäste jetzt beim Neubürgerempfang mit erstauntem Raunen kommentierten: Mehr als 900 Menschen sind im zurückliegenden Jahr nach Brühl gezogen. "Allerdings gab es auch Wegzüge und Todesfälle", räumte Bürgermeister Ralf Göck ein, der die Neubürger, darunter zahlreiche… [mehr]

Seckenheim

Nahe beim Bürger

Leider, so Jürgen Zink, Vorsitzender der Interessengemeinschaft aller Seckenheimer Vereine und Organisationen (IG), gebe es bei der offiziellen Trauerfeier für den verstorbenen Landes- und Kommunalpolitiker Wolfgang Raufelder (Bild), für die hiesige IG keine Möglichkeit das Wort zu ergreifen. Zink… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR