DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 02.09.2014

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Friedrichsfeld

Zu viele Chancen vergeben

Beim Reinhold-Schüssler-Gedächtnisturnier des SV Rohrhof startete die E-Jugend des FC Germania hoffnungsvoll und erwartungsfroh. Acht Mannschaften waren im Teilnehmerfeld gemeldet, im Modus "Jeder gegen Jeden" sollte hier der Turniersieger ausgespielt werden. Von den acht gemeldeten Mannschaften… [mehr]

Friedrichsfeld

TV-Läufer präsentieren sich in toller Form

Mit knapp 100 Startern war das Teilnehmerfeld beim 10. Lambsheimer Volkslauf über die 10 km-Distanz überraschend überschaubar. Dies kümmerte die sechs Läufer des TV Friedrichsfeld aber nicht. Trainer Dieter Nist fokussierte alle auf den sportlichen Aspekt des Laufes und verwies auf die… [mehr]

Friedrichsfeld

Targobank stattet Germanen aus

Jedes Jahr im Herbst richtet die Targobank, die in Mannheim mit einer Filiale auf den Planken beheimatet ist, ihr Kulturfest aus. Bei der Auflage im vergangenen Oktober erhielt auch der FC Germania Friedrichsfeld als mehrjähriger Partner der Bank die Möglichkeit, sich auf der Bühne vor den Gästen… [mehr]

Friedrichsfeld

Sängerin Joana „staunt bloß“

Einen musikalischen Leckerbissen präsentiert die evangelische Kirchengemeinde zum Auftakt des Gemeindefestes. Die bekannte Liedermacherin und Sängerin Joana wird ihr Programm "Ich staune bloß" präsentieren. Begleitet wird sie dabei wie immer von Adax Dörsam. Schon in ihrer Jugendzeit, die sie auf… [mehr]

Neu-Edingen:

„Ampel sinnvoller als Kreisel“

Viele Bürger hätten an der Kreuzung in Neu-Edingen lieber einen Kreisel als eine neue Ampel. Der "MM" hat beim Landratsamt nachgefragt, die Behörde lehnt dies aber ab. [mehr]

Rhein-Neckar

Gipfeltreffen nach „hartem“ Aufstieg

Es ist kein gutes Wetter, um den Gipfel zu erklimmen: Düster, bewölkt, immer wieder fällt Regen. Aber wer den Dossenwald liebt, so wie Rolf Dieter es tut, der schreckt vor einem Ausflug auch an kühlen, nassen Sommertagen nicht zurück. Treffpunkt ist das Gipfelkreuz, das den höchsten natürlichen… [mehr]

Friedrichsfeld

Moderne LED-Ampel soll Stromfresser ablösen

Die Ampel an der Kreuzung von Straßburger Ring und Neckarhauser Straße in Friedrichsfeld ist seit Wochen außer Betrieb und inzwischen ganz demontiert. Bis Ende September soll eine moderne Anlage installiert werden. [mehr]

Friedrichsfeld

Betrunken Auto gefahren

Einen betrunkenen Autofahrer hat am späten Donnerstagabend die Polizei in Friedrichsfeld aus dem Verkehr gezogen. Der Fiat des Mannheimers fiel einer Streife des Polizeireviers Ladenburg gegen 22.35 Uhr in der Schwabenstraße auf, weil das Fahrzeug mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs… [mehr]

Friedrichsfeld

Vortrag über Betreuung

Zum Thema "Maßnahmen zur Vermeidung von gerichtlich angeordneten und überwachten gesetzlichen Betreuungen" findet am Mittwoch, 8. Oktober, eine kostenfreie Informationsveranstaltung beim Bürgerdienst Friedrichsfeld statt. Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr. Im Anschluss an das Kurzreferat… [mehr]

Friedrichsfeld

Polizei sucht Zeugen

Ein Sattelauflieger samt Ladung ist vergangenes Wochenende in einem Gewerbegebiet in Friedrichsfeld entwendet worden. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei wurde der dreiachsige Lkw-Auflieger in der Zeit zwischen Samstag, 9. August, 3.48 Uhr und Montagnacht, 2.45 Uhr gestohlen. Das… [mehr]

Friedrichsfeld

TV-Läufer holen drei Podestplätze

Gleich acht Läufer des TV Friedrichsfeld gingen beim 14. Kerwelauf in Wilhelmsfeld an den Start. Begleitet von Trainer Dieter Nist und dem Vereinsvorsitzenden Dirk Kappes war die Stimmung schon bei der Anreise prächtig, zumal zur frühen Anreisezeit bereits die Sonne strahlte. [mehr]

Friedrichsfeld

„Jump & Drive“ entpuppt sich als Besuchermagnet

Über mangelnde Zuschauerresonanz konnte sich der Reit- und Fahrverein bei seinem Springturnier wirklich nicht beklagen. War es am Freitag noch etwas verhalten, so kamen am Samstag und vor allem am Sonntag die Besucher in großer Zahl. Vor allem der Wettbewerb "Jump & Drive" entpuppte sich als… [mehr]

Friedrichsfeld

Kleines Finale verloren

Die E-Jugend des FC Germania Friedrichsfeld trat zu ihrem letzten Turnier der Saison beim SC Pfingstberg/Hochstätt an. Acht Mannschaften waren in zwei Gruppen aufgeteilt und ermittelten in der Vorrunde die vier Halbfinalteilnehmer. Zum Auftakt gab es ein Unentschieden gegen die SpVgg Ilvesheim… [mehr]

Friedrichsfeld

Ferienspaß rund um Schläger und Ball

Seit fast 30 Jahren gibt es schon das Kindertenniscamp des Friedrichsfelder Ski Clubs. Nahmen in den Anfangsjahren hauptsächlich die Kinder der Mitglieder am Camp teil, so lockt dieses inzwischen einen weitaus größeren Kreis junger Tennisinteressierten. So waren es diesmal insgesamt 24 Mädchen und… [mehr]

Friedrichsfeld

F-Jugend trifft auf starke Gegner

Zu jedem Saisonausklang findet für die F-Jugendlichen der Verbandsspieltag statt, bei dem alle im Fußballkreis gemeldete Mannschaften am Start sind. Zum Glück für die Friedrichsfelder Jungs konnte eine zweite Mannschaft anstelle des ESC Blau-Weiß Mannheim antreten. So kam es im ersten Spiel zu… [mehr]

Friedrichsfeld

Abraxas kräht durch die Zeit

"Später, ich habe jetzt keine Zeit." - "Kinder, wie die Zeit vergeht." - "Hast du mal einen Moment Zeit für mich?" - Die Liste der Sätze ließe sich fast unendlich fortsetzen, denn die Zeit ist ein bestimmendes Element in unserem Leben. Und so war auch der Spruch von Salomon aus dem Buch der… [mehr]

Neu-Edingen/Friedrichsfeld

Saftige Beeren in Eichhorns Nutzgarten

Der Obst- und Gartenbauverein bietet über das Jahr zahlreiche Veranstaltungen und Schneidkurse an, die immer gut besucht sind. So auch jetzt wieder die Gartenbegehung, die wie immer im Nutz- und Ziergarten des 2. Vorsitzenden Karl-Heinz Eichhorn stattfand. [mehr]

Friedrichsfeld

Regen bremst Pferde bei Ehrung aus

Manche Dinge wiederholen sich, und so fand auch die diesjährige Siegerehrung der M-Dressur beim Reit- und Fahrverein Friedrichsfeld ohne Pferde unter dem Schutz des Zeltes statt. Auch im vergangenen Jahr hatte man eben diese letzte Siegerehrung wegen dem einsetzenden Regens in die Reithalle… [mehr]

Friedrichsfeld

Germanen feiern gelungenes Sportfest

Der FC Germania Friedrichsfeld feiert in diesem Jahr zwar "nur" seinen 111. Geburtstag, also außerhalb der Narrenzunft kein ausladendes Jubiläum. Dennoch haben sich die Verantwortlichen auch in diesem Jahr zu einer Neuauflage des im Vorjahr hervorragend angenommenen Sportfestes hinreißen lassen. [mehr]

Friedrichsfeld

Ski Club ehrte langjährige Mitglieder

Über den Sommer in diesem Jahr gibt es nun wirklich nichts zu meckern, er zeigt sich schon seit langem nur von seiner besten Seite. Manchmal meint er es aber auch zu gut und so setzte der Besucherstrom beim Sommerfest des Ski Clubs auch erst etwas später ein, als die Tropentemperaturen etwas… [mehr]

Friedrichsfeld

Gardegrillfest der Schlabbdewel

Bereits zum sechsten Mal laden die Mädchen der Schlabbdewel-Garde zusammen mit ihren Gardeministern und Betreuern zum Gardegrillfest ein. Es findet am Sonntag, 27. Juli, ab 11 Uhr wie immer auf dem Gelände der Alt-Eichwaldsiedler in der Hirschgasse statt. Auf die Gäste wartet Leckeres vom Grill… [mehr]

Friedrichsfeld

Ein Fest für den Glockenturm

Auch in diesem Jahr fanden sich viele Friedrichsfelder, Christen beiderlei Konfessionen, dazu Nachbarn aus der Seelsorgeeinheit (SSE) rund um die St. Bonifatiuskirche ein, um gemeinsam "Bazar" zu feiern. Zahlreichen Helfer engagierten sich ehrenamtlich zwei Tage lang, um die Renovierung der Kirche… [mehr]

Friedrichsfeld

Viele Besucher trotzen den Regenschauern

So lange hatte man in diesem Sommer auf den Regen warten müssen, und dann kam er gerade zum falschen Zeitpunkt. Nicht für die Gärtner, aber für die Besucher beim Tag der offenen Gartentür, zu dem der Obst- und Gartenbauverein auch in diesem Jahr wieder in den wunderschön parkartig angelegten Garten… [mehr]

Friedrichsfeld

Drei Köche zauberten eine schmackhafte Paella

Ski-Club-Vorstand Karl-Heinz Ruf hatte sie schon lange im Kopf, jetzt wurde die erste spanische Nacht "Fiesta Espanola" auf der Tennisanlage verwirklicht. Und um es vorwegzunehmen, mit einem riesengroßen Erfolg. In den letzten Jahren hatten die ambitionierten Hobbyköche des Vereins ja immer wieder… [mehr]

Friedrichsfeld

Turnverein lädt zur Kinderferienwoche

Zu einer Kinderferienwoche mit viel Spiel und Spaß lädt der Turnverein 1892 in diesem Jahr vom 8. bis 12. September ein. Für alle Kinder zwischen 7 und 12 Jahren gibt es täglich zwischen 10 und 17 Uhr ein wechselndes Programm auf dem Sportplatz mit jeweils einer von fünf TV-Abteilungen (Turnen… [mehr]

Friedrichsfeld

Pfälzer Abend kam gut an

Derzeit leiden viele Freiluftveranstaltungen unter teils wechselhaftem Wetter, vor allem aber auch unter der Fußball-Weltmeisterschaft. Nicht so das Siedlerfest, das auch in diesem Jahr trotz starker "Konkurrenz" über mangelnde Besucher nicht klagen konnte. [mehr]

Friedrichsfeld

Ensemble agiert gekonnt auf Mannheims größter Bühne

Was war das nun? Musik mit Texten und Theater? Theater und Texte, unterbrochen von Musik? Musiktheater? Peter Mendelsohn bezeichnete die Performance als "Lesung mit Musik". Zusammen mit Maria Breuer und Andreas Prodehl präsentierte er etwa 70 Gästen auf dem Gelände des Vereins Historische Eisenbahn… [mehr]

Friedrichsfeld

Kriminalität: Polizei sieht keinen Anstieg

Nicht gefährlicher als in anderen Stadtteilen sei es in Friedrichsfeld, so das Fazit von Hauptkommissar Peter Henes vom Polizeiposten Edingen. Er äußerte sich im Bezirksbeirat zum Tagesordnungspunkt "öffentliche Sicherheit". Von einem Anstieg der Kriminalität in Friedrichsfeld könne keine Rede sein… [mehr]

Friedrichsfeld

600.000 Euro für neue Plätze

Der Goethe- und der Becherer-Platz in Friedrichsfeld sollen neu gestaltet werden. Dafür sind rund 600.000 Euro vorgesehen. Erste Pläne hat die Stadt jetzt im Bezirksbeirat vorgestellt. Der Baubeginn ist für 2016 vorgesehen. [mehr]

Friedrichsfeld

St. Bonifatius lädt zum Bazar

Die katholische Pfarrgemeinde St. Bonifatius in Friedrichsfeld lädt am Sonntag, 13. Juli, und Montag, 14. Juli, zum Gemeindefest ein. Der traditionsreiche und beliebte "Bazar" läuft rund um die St. Bonifatiuskirche ab und beginnt am Sonntag um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst im Gotteshaus… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt zur Redaktion Rhein-Neckar

Die Stadtteil-Redaktion Rhein-Neckar erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Ulrich Roth 0621/392 13 70
Sekretariat 0621/392 13 24
Fax 0621/392 16 43
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Fotostrecke

Friatec: Historische Bilder aus 150 Jahren Firmengeschichte

Die Firma Friatec in Mannheim-Friedrichsfeld feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Von den Ursprüngen aus dem Jahr 1863 ist nur noch das Gelände in Mannheim-Friedrichsfeld geblieben. Dort gründete zunächst Otto Reinhard die Reinhard'sche Ziegelwarenfabrik, 1873 eröffnete Julius Friedrich… [mehr]

Fotostrecke

Sommertagszug lockt den Frühling

Friedrichsfeld. Am Sonntag wurde der Winter in Friedrichsfeld endgültig verbrannt und für den Frühling Platz gemacht. Zuvor hatte sich der bunte Sommertagszug durch die dicht besuchten Straßen von Friedrichsfeld geschlängelt. Die Vereine hatten sich mit dem Schmücken der Wagen wieder viel Mühe… [mehr]

Rheinau

Garten lädt zur Begegnung ein

"Hier ist etwas entstanden, was die Gesellschaft in unserer Stadt zusammenbringt", lobte Bürgermeisterin Ulrike Freundlieb am Rande eines großen Gartens an der Relaisstraße. Da, wo hinter dem Pflegeheim am Anfang der Relaisstraße jahrelang ein Grundstück hinter einem brüchigen Zaun sich selbst… [mehr]

Seckenheim

Wehmütiger Blick zurück

Es war ein gelungener und ungezwungener Jubiläumsabend, der zugleich das ganze Dilemma katholischer Amtskirchenpolitik deutlich und die Auswirkungen auf das Gemeindeleben erkennbar machte. Die Erinnerung an die Weihe der Seckenheimer Filialkirche Don Bosco in Suebenheim fand nämlich ausschließlich… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR