DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 27.06.2016

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Innenstadt/Neckarstadt

Osteuropa-Zuzug hält weiter an

Die Zahl der bulgarischen Zuwanderer, die längerfristig in Mannheim bleiben, ist etwas geringer geworden. Bei der Sitzung des Quartierforums Unterstadt nannte Jasmina Pintari, Integrationslotsin und Mitarbeiterin im Quartiermanagement, die neuesten Zahlen. [mehr]

Innenstadt

Angstraum wird neu gestaltet

Mehr Licht und mehr Farben - die Kurpfalzbrücken-Unterführung wird ab Freitag, 24. Juni, bis Ende Juli aufgewertet. Wegen der Renovierungsarbeiten muss die südliche Unterführung der Kurpfalzbrücke voll gesperrt werden, wie die Stadt diese Woche mitteilte. Die Sperrung gilt für den Fuß- und… [mehr]

Jungbusch

Beats auf der Busch-Piazza

"Kultur am Kanal" - im Rahmen dieser Reihe lädt das Gemeinschaftszentrum Jungbusch zu einer Doppelveranstaltung ein, die mit vielen Partnern aus dem Stadtteil am Donnerstag, 23. Juni, von 18 bis 22.30 Uhr in die Fußgängerzone Beilstraße über die Bühne geht. Unter dem Titel "Der Busch spielt: Beats… [mehr]

Innenstadt

Sonnenwendfeier im Luisenpark

Am Samstag, 18. Juni, ab 17 Uhr, feiert auf der Freizeitwiese im Luisenpark die Freireligiöse Gemeinde Mannheim die Sommersonnenwende. Hierzu sind Gäste herzlich eingeladen. Für Kinder werden Spiele angeboten. Um 18 Uhr kommen alle zum gemeinsamen Grillen und Essen zusammen. Die Helfer bereiten den… [mehr]

Trinker- und Drogenszene in Östlicher Innenstadt

„Viele Leute sind verunsichert“

Das Quadrat T 1, der Herschelplatz, das Neckartor und die Bushaltestelle vor dem Dorint-Hotel sind nur einige der Orte, an denen sich regelmäßig Trinker- und Drogenabhängige und zum Teil auch Dealer versammeln. Diese Trinker- und Drogenproblematik war jetzt Thema bei der Sitzung des Quartierforums… [mehr]

Innenstadt

Förderband erste Station

Mit dem Projekt "Sehstationen" macht das Baukompetenzzentrum der Stadt seit 2013 auf gute Architektur aufmerksam und möchte das Gespür für gute Architektur schärfen. Rote Sichtbetonwürfel markierten an sogenannten Sehstationen nach einer Vorauswahl durch eine Jury Orte und Gebäude, die der Stadt in… [mehr]

Jungbusch

Ganzer Stadtteil als Gewinner

Integration durch Sport lautete auch diesmal wieder das übergeordnete Motto beim Runtegrate Jungbusch. Bereits zum sechsten Mal gingen Bewohner und Vertreter von Vereinen und Institutionen im ehemaligen Hafenviertel auf die Strecke. Den Startschuss zum Sponsorenlauf, bei dem jede Runde honoriert… [mehr]

Jungbusch

Musikalische Reise nach Gambia

Das hätte sich Ibrahim Nijé aus Gambia in seinen kühnsten Träumen nicht vorstellen können: Beim Konzert Tormenta Jobartehs sah der Gambier einen Landsmann weißer Hautfarbe. "Ich kenne die Instrumente, die Rhythmen, die Beats, aber sie wurden von einem Weißen in verschiedenen Sprachen gesungen. Das… [mehr]

Innenstadt

Farbe für den Untergrund

Gleisrückbau, Verschmälerung der Straße Cahn-Garnier-Ufer auf eine Spur oder deren Komplettrückbau: "Die Aufwertung des Neckarufers auf Seite der Neckarstadt und der Innenstadt voranzutreiben, ist das Ziel der im Sommer 2015 gegründeten Interessengemeinschaft "Urbanes Leben am Neckar" (IG). Dies… [mehr]

Innenstadt / Jungbusch

Ein Anfang

Anke Philipp über die sanierte Unterführung [mehr]

Unterstadt

Protest über Sauna im Herschelbad

Das Thema ist nicht neu: Immer wieder beschweren sich auch beim "MM" Besucher über die Situation im Herschelbad. "Leistungen, zum Beispiel bei der Sauna, werden zurückgefahren und gleichzeitig die Preise erhöht", schimpfen Stammkunden (wir berichteten). Nun haben sich 20 Frauen vom "Montagssaunatag… [mehr]

Jungbusch

Sonderprämie winkt ab 2500 Kilometern

Kommenden Sonntag, 5. Juni, ist es wieder soweit. Beim 6. Runtegrate werden Bewohner und Vertreter von Vereinen und Institutionen des Stadtteils gemeinsam für ihren Jungbusch zum Sponsorenlauf antreten. Bei einem Gespräch mit dem "Mannheimer Morgen" zeigten sich die Verantwortlichen überzeugt, die… [mehr]

Jungbusch

Kunst trifft Käufer im Busch

Es ging um mehr als bloß Kunst zu fördern. Die vierte Kunstmesse Art Breidenbach wollte nicht nur talentierten Künstlern eine Plattform bieten, um ihre Werke einem breiteren Publikum zu präsentieren. Es sollten auch Künstler und Käufer in Kontakt miteinander treten. "Veranstaltungen organisieren… [mehr]

Innenstadt

Familien ermöglichen, eine Heimat zu finden

Das Eltern-Kinder-Brunch im Café Filsbach der Begegnungsstätte westliche Unterstadt e.V. hat seine Tradition. Bei Speis und Trank bot sich auch diesmal Raum für Gespräche und ein stimmungsvolles Miteinander. "Heute haben wir es allerdings zum ersten Mal in Kooperation mit dem Quartiermanagement… [mehr]

Jungbusch

Ein Stück Argentinien im Busch

Alles war angerichtet: Die Verstärker angeschlossen, die Instrumente gestimmt, die Bühne gerichtet. Doch das Konzert des argentinischen Folklore-Sängers Joselo de Misiones, das in den Kulturbrücken im Jungbusch terminiert war, konnte anfangs nicht stattfinden. Was fehlte, waren die Gäste. [mehr]

Jungbusch

Die Vielfalt von „anderen Geschichten“

Spiderman, Catwoman oder Hulk: Die berühmten Comic-Helden sind allseits bekannt und allgegenwärtig. Doch Comics können viel mehr als Mainstream-Superhelden hervorbringen, nämlich eine äußerst vielfältige Kunstform: Das zeigt die Comic-Ausstellung "...AND OTHER STORIES" im Künstlerhaus zeitraumexit… [mehr]

Östliche Innenstadt

„Herr Specht muss sich das hier anschauen“

Sie haben die Nase gestrichen voll: Gewerbetreibende und Anwohner rund um T 1 wollen sich nicht länger mit den Auswirkungen der Trinker- und Drogenszene abfinden, die sich zwischen ihren Häusern trifft. Mit Unverständnis reagieren die Betroffenen auf die Aussage des Ersten Bürgermeisters Christian… [mehr]

Östliche Innenstadt

Trinkerszene in T 1 Thema im Rathaus

Erster Bürgermeister Christian Specht will sich mit Betroffenen treffen, um zu erörtern, wie die Probleme mit der Trinkerszene rund um T 1 gelöst werden können. Dies teilte eine Sprecherin auf "MM"-Anfrage mit. Specht habe sich bereits persönlich ein Bild von der Lage gemacht. Sie wies darauf hin… [mehr]

Mannheimer Innenstadt

Trauriges Ende einer Villa

Anwohnerin Marianne Philipps mag es kaum fassen: Die 1935/36 erbaut Villa nebenan in L 9,8 wird abgerissen - eine der letzten dieser Art in der Mannheimer Oberstadt. Mit dem Haus verschwinden zwei alte Kastanienbäume auf dem rund 650 Quadratmeter großen Gelände. [mehr]

Jungbusch

Kreative Ideen, die helfen

"Wir helfen gerne, besonders wenn es um Kinder geht", betonte Christine Behrens. Deshalb hatte sich die Leiterin der Internationalen Malschule der Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Jungbusch sofort zu einer Bilderspende zugunsten des Vereins "Neuro-Kids" bereiterklärt. Der Verein engagiert sich für… [mehr]

Liedertafel

„Bis du mich Liebling nennst“

"Die Musikwerkstatt bietet ambitionierten Laien die Chance, sich auf einer Bühne zu zeigen", erklärte Karin Rose, Vorsitzende der Mannheimer Liedertafel, im Vorfeld der 20. Musikwerkstatt. Kenner wissen um die besonderen Konzerte, die die Liedertafel da regelmäßig organisiert. Musikwerkstatt heißt… [mehr]

Östliche Innenstadt

Viel Grün für ein besseres Kleinklima

Wird es auf der künftigen Quartiersfläche von T 4 ein großes Spieldeck oder eine Bühne oder Spielgeräte, die Teilen eines Automobils nachempfunden sind, geben? Beim zweiten Planungstreffen zur Gestaltung der künftigen Freifläche stellten die vier beteiligten Landschaftsarchitekten-Büros jetzt ihre… [mehr]

Innenstadt

Für jeden zugänglich: Die neue Freiluft-Bibliothek

Das Objekt auf dem Platz vor der Abendakademie macht einen stabilen Eindruck und trotzt dem Wind. Ein paar Neugierige haben sich hier für die "Einweihung der Freiluftbibliothek" versammelt - wie sie die Geschäftsführerin der Abendakademie, Wera Hemmerich, nennt. Diese "Freiluftbibliothek" ist die… [mehr]

Jungbusch

Mauer des Schweigens durchbrechen

Die WHO bezeichnet Gewalt gegen Frauen als eines der größten Gesundheitsrisiken weltweit. Nach aktuellen Untersuchungen hat jede vierte Frau im Alter von 16 bis 85 Jahren im Verlauf ihres Lebens mindestens einmal körperliche und/oder sexuelle Übergriffe durch den eigenen Partner erlebt. Gewalt… [mehr]

Östliche Innenstadt

City-Verein mit der Bilanz unzufrieden

"Kaum nennenswerte Fortschritte": Das war der Tenor bei der Jahreshauptversammlung des Bürger- und Gewerbevereins Östliche Innenstadt (BGV). Sichtlich ernüchtert konnte Wolfgang Ockert, 1. Vorsitzender des BGV, den 30 Mitgliedern, die in die Aula der Eberhard-Gothein-Schule gekommen waren, zu den… [mehr]

Innenstadt / Jungbusch

Ballspielplatz könnte im Juni fertig sein

Innenstadt. Gute Nachricht für die Kinder und Jugendlichen in der City: Der lang ersehnte und von der Stadt als Ausgleich für entfallene Spielflächen auf dem Sickinger-Areal (T 4/T 5) versprochene Bolzplatz vor dem Gewerkschaftshaus nimmt Form an. Momentan werden Tiefbauarbeiten auf dem Hans… [mehr]

Planungen für Cahn-Garnier-Ufer

Verkehr am Neckar entzerren

Der Gemeinderat hat Verkehrsplaner damit beauftragt, die Straße am Cahn-Garnier-Ufer zu untersuchen. Drei Varianten sind zu prüfen, heißt es. Täglich fahren dort mehr als 10 000 Autos. [mehr]

Innenstadt

Mit Zange und Beutel auf dem Swanseaplatz

In einer gemeinsamen Aktion im Rahmen von "Putz deine Stadt raus" gingen jetzt zahlreiche Helfer mit Zange und Müllbeutel auf dem Swanseaplatz gegen Dreck und Unrat vor. Organisiert von der SPD Innenstadt-Jungbusch beteiligten sich auch Vereine wie die Begegnungsstätte Westliche Unterstadt und der… [mehr]

Handel

Haut-Nah seit 20 Jahren

Was vor 20 Jahren mit einer Idee und einem kleinen Laden in den T-Quadraten begann, ist mittlerweile in M 7,13 die Einkaufsadresse für ökologisch und fair hergestellte Bekleidung im Rhein-Neckar-Raum. "Stand in den Anfangsjahren der Aspekt der ökologischen Herstellung im Vordergrund, hat sich der… [mehr]

Innenstadt

Mozartschule schickt Papageno ins Feld

"Der Vogelfänger bin ich ja!" - als Papageno stimmt der Opernsänger in den höchsten Tönen am Samstag, 30. April, 16 Uhr, auf dem Maimarkt sein Lied und macht sich so im Handwerkerzelt in Halle 28, Stand 44, stimmlich stark für den "Initiativkreis Mozartschule - Historisches Quadrat R 2". Dort kann… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt zur Redaktion Mannheim-Mitte

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Mitte erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Anke Philipp 0621/392 16 30
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Neckarstadt-West

Gefüllter Schulranzen löst Freudentänze aus

Die Kinder können es vor Spannung kaum noch aushalten. Im Jugendhaus Erlenhof sitzen sie dicht gedrängt auf den Stühlen. Ihre Augen werden größer und größer. 50 Schulranzen übergab das Deutsche Kinderhilfswerk mit Unterstützung der BB-Bank und deren Stiftung an Kinder aus der VKL-Klasse der… [mehr]

Oststadt/Schwetzingerstadt

Keine Drogenszene im Stadtteil

Die Bewohner der Oststadt können aufatmen: Wie Angestellte der Stadt Mannheim, Streetworker und die Polizei dem Bezirksbeirat bestätigten, sei in der Oststadt keine Drogenszene zu identifizieren. Anfang April machten Anwohner der Oststadt die Bezirksbeirätin Melanie Schmitt (Bündnis 90/Die Grünen… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR