DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 27.04.2015

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Innenstadt

Puppentheater begeistert

Die Jugendkunstschule gehört seit Gründung der Freien Kunstakademie Mannheim zu den besonders rührigen Bestandteilen der Einrichtung. Jetzt präsentierten die Schüler von Aleksandar Mihajlov vor zahlreichem Publikum "Die Eroberung der Zeit", ein Puppentheater im Manga-Stil im Auftrag der Stiftung… [mehr]

Jungbusch

Experiment Theater oder Revolution bei Schneeregen

"Es ist noch nicht vorbei", beschwor Arthur Romanowski. Gerade hattte er die erste Halbzeit seines Auftritts hinter sich und nun wartete er wie die Zuschauer im Zeitraumexit darauf, dass die Suppe kochte. Die Suppe, die Darsteller, das Publikum, alles Teil einer Performance, mit der die Studenten… [mehr]

Innenstadt

Bluegrass zupft an Gefühlen

Es dauerte nicht lange, da war die Band "4 Star Grass" auch schon auf der Bühne im Café Filsbach, mit Banjo, Mandoline, Gitarre und Bass um nur ein einziges Mikrofon herum. Im breitesten Farmerdialekt präsentierten sie eine so ganz andere Art von Musik - den Bluegrass. Den Zuhörern, und viele waren… [mehr]

Innenstadt

Lautstärke im Glitzerkleid

Seit über 20 Jahren sind die Mannemer Weiber in der Mannheimer Fasnacht unterwegs, treten bei zahlreichen Veranstaltungen auf und singen dort ihre frechen Lieder. Bei einem Auftritt im Café NoName in B 2,11 zeigten sie nun ihr ganzes Programm. Zunächst in ihren traditionellen Kostümen in den… [mehr]

Unterstadt

Auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule

Trommeln riefen zur offiziellen Amtseinführung von Kepler-Schulleiterin Birgitta Hillebrandt. Schüler und Kollegen bereiteten ihr eine kurzweilige und launige Feierstunde. "Ich bin auf einem ganz langen, schweren Weg", spielte die SAS-Gruppe unter Leitung von Ali Ungan. Die Kollegen unterwarfen ihr… [mehr]

Jungbusch

Stöbern und Feilschen bis Schlag Mitternacht

Patricia Pfeil hatte sich Zeit mitgebracht. "Denn Zeit ist es, was man braucht, um hier nach Schnäppchen zu stöbern", wie die Studentin betonte. Egal ob alt oder neu, es sei immer etwas dabei, "auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist", erklärte Pfeil. Wie rund 400 Nachtschwärmer nutzte sie an diesem… [mehr]

Östliche Innenstadt/Oststadt

Bauarbeiten laufen bald an

Mit vorsichtiger Erleichterung reagierte die "Arbeitsgruppe T 4/T 5" (AG) des Quartiergremiums Östliche Innenstadt bei ihrem letzten Treffen auf die Information aus der Verwaltung, dass nach vierjährigem, teils nervenaufreibendem Hin und Her im Frühjahr die Umgestaltung des Hans-Böckler-Platzes zu… [mehr]

Innenstadt

VDK ehrt verdiente Mitglieder

Über einen voll besetzten Saal freute sich Renate Baumbusch, die Vorsitzende des VdK Innenstadt. Zur Winterfeier hatten sich zahlreiche Mitglieder des Ortsvereins, darunter auch viele der Neumitglieder, im Trafohaus eingefunden, um gemeinsam zurück- und vorauszuschauen. Renate Baumbusch betonte in… [mehr]

Innenstadt

Dank an Sigrid Kemptner

Die dritte Gruppe des Caritas-Projekts Maorie - Mannheimer Orientierungskurse für Flüchtlinge - hat den Kursus erfolgreich abgeschlossen. Zwölf Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in der Industriestraße erhielten vor Kurzem im Rahmen einer Feier im Haus der Caritas aus den Händen von Katharina… [mehr]

Innenstadt

Bürger werben für Treff auf T 4

Mangelnde Sauberkeit sowie Lärm- und Abgasbelästigung durch Raser bleiben weiterhin Schwerpunktthemen für den Bürger- und Gewerbeverein Östliche Innenstadt (BGV). Beim Neujahrsempfang des BGV zog dessen Vorsitzender, Wolfgang Ockert, zwar durchweg eine positive Bilanz, mahnte aber auch… [mehr]

Jungbusch

„Es weckt den Würger in Dir“

Gewürfelte Salami in der Streudose, portionierter Kuchen in der Konserve, Milch mit Erdbeergeschmack im Tetra Pack - das gibt es nur bei Harvey Quick. Was er in seinem neu eröffneten Supermarkt in der Jungbuschstraße 17 anpreist, ist eizigartig: Kartons, Plastikflaschen, Dosen voller Geistes- und… [mehr]

Innenstadt

Stimmgewaltiges Aushängeschild der Stadt

"Das Höchste im ewigen Reiche der Töne ist der Einklang der Stimme aus menschlicher Brust": Die Worte des Dichters Theodor Körner waren der Sängerwahlspruch der Mannheimer Liedertafel im Gründungsjahr. Im Jahr 2015 feiert der traditionsreiche Gesangverein sein 175. Bestehen mit einem… [mehr]

Innenstadt

Neue Wege für Radler

Gute Nachrichten für den Radverkehr in der Innenstadt: Auf der Sitzung des Bezirksbeirates Innenstadt/Jungbusch im Dezember wurde von der Stadt die Öffnung weiterer Einbahnstraßen für den Radverkehr angekündigt. Außerdem soll das Fahrrad-Mietsystem der Verkehrsbetriebe VRN (neu auch in Speyer) im… [mehr]

Innenstadt/Jungbusch

Den göttlichen Funken entfacht

Ein Abend der Begegnungen auf allen Ebenen: Die Begegnung von Christentum und Islam, Kirche und Moschee und von Sufi-Musik und alter Musik, das bot ein ganz besonderes Konzert. Eine Kooperation aus der Orientalischen Musikakademie Mannheim, dem Mannheimer Institut für Integration und… [mehr]

Innenstadt

Weihnachtstüten an verarmte Familien

34 Weihnachtstüten für bedürftige Kinder haben die Schülerinnen und Schüler des Ursulinen-Gymnasiums gepackt und an den Caritasverband Mannheim übergeben. Die Aktion fand zum vierten Mal statt. Dieses Jahr gingen die Geschenke an Familien aus Bulgarien und Rumänien und an Kinder aus dem Sozialen… [mehr]

Innenstadt

Alles liebevoll selbst gestaltet

Wie macht man aus einer Turnhalle einen gemütlichen Weihnachtsbasar? Die Maria-Montessori-Schule hat dafür ein bewährtes Konzept. Jedes Jahr im Advent verwandelt sich die karge Halle mit Hilfe von selbst gestalteten Winterbildern, Lichterketten und Tannenzweigen in ein kleines Weihnachtsdorf… [mehr]

Innenstadt/Jungbusch

Ballspielplatz soll jetzt gebaut werden

Nach jahrelangem Drängeln der Bewohner in der östlichen Innenstadt soll der von der Stadt zugesagte Ballspielplatz auf dem Hans-Böckler-Gelände vor dem Gewerkschaftshaus im Frühjahr endlich gebaut werden. Mit dieser von Bürgern und Politik gleichermaßen ersehnten Nachricht wartete Christian… [mehr]

Innenstadt/Jungbusch

Aus für Mehrzweckraum verursacht mächtig Ärger

Riesenenttäuschung im Bezirksbeirat Innenstadt/Jungbusch: Der für die Bewohner der östlichen Innenstadt erhoffte Mehrzweckraum ist vom Tisch. Oberbürgermeister Peter Kurz hatte dem Wunsch im Hauptausschuss des Gemeinderates in der vergangenen Woche eine Absage erteilt. Vor Ort, das wurde bei der… [mehr]

Jungbusch

Dynamisches Rhythmuskorsett trägt

Die Konzertreihe "Jazz im Busch" feiert ihr zehnjähriges Bestehen und wagte mit "Spaniol4" einen "Trip" durch bewusstseinserweiternde Sphären. Diese Art Grenzüberschreitung wird mit Jazz im konventionellen Sinn gar nicht in Zusammenhang gebracht. Konventionell sind aber nur die ersten beiden Alben… [mehr]

Jungbusch

Inspirierendes Arbeiten am Bruttosozialglück

Das Glück liegt im Auge des Betrachters oder vermeintlich doch in jedem Einzelnen ganz tief drin. Man muss sich bloß auf die Suche machen. Die Reduzierung auf das Wesentliche im Leben könnte der Weg dahin sein. Das Ministerium für Glück und Wohlbefinden (MfG) möchte dabei helfen und stellt… [mehr]

Innenstadt

Islam-Debatte: „Deutschland braucht nicht nur Nettigkeiten“

Der Islam ist das, was die Muslime daraus machen: Diese Formel, die Elif Elmas an das Ende ihres Vortrages über die Entstehung der Weltreligion, ihre Strömungen und Strukturen sowie die Ursachen des Islamismus (eine Form der Ideologisierung des Islam) setzte, klingt einfach und ist doch so komplex… [mehr]

Innenstadt

Oh-Rufe zum Auftakt

Alles was drei Mal stattgefunden hat wird zur Tradition, zumindest ist das in Mannheim so. Eine Tradition ist nach dieser Definition jetzt auch der Weihnachtsbaum, den der Bürger- und Gewerbeverein Östliche Innenstadt (BGV) und die Citygemeinde Hafen-Konkordien zum dritten Mal stifteten. Die… [mehr]

Innenstadt

Von der Steinzeit bis zu den Planeten

Mitreißende Klänge, wirbelnde Körper und dazu viel Beifall: "Hollywood meets Bollywood" - mit einem temperamentvollen Tanz eröffneten Arifova, Albenova, Ankova, Angelova und andere Schülerinnen der 7. Klassen der Johannes-Kepler-Werkrealschule ihren Präsentationstag nach einer ereignisreichen… [mehr]

Jungbusch

Teufelsbrücke bleibt Aufreger

Ein Jahr hat sich in der Sache nichts getan: Nun, just nachdem die Initiative "Rettet die Teufelsbrücke!" sich nach dem Stand der Dinge und der lange angekündigten Sanierung des Kleinods im Hafen erkundigte, erteilt die Stadt plötzlich die denkmalrechtliche Genehmigung und gibt damit grünes Licht… [mehr]

Jungbusch

Künstlerhaus lädt zu Gala

Kurz vor Nikolaus zeigt sich das Künstlerhaus zeitraumexit im Jungbusch von seiner weihnachtlichen Seite: Bei Plätzchen, Glühwein und funkelnder Weihnachtsdeko wird am Freitag, 5. Dezember, um 20 Uhr das Tombola-Rad in der Hafenstraße 68 gedreht. Kleine und große Unternehmen, Kulturinstitutionen… [mehr]

Philipp

Innenstadt / Jungbusch

Hingehalten und blockiert

Anke Philipp zum n Hin und Her um die Teufelsbrücke [mehr]

Innenstadt

Chormusik in der CityKirche

Ein Knabensolo, ein groß besetzter Chor und ein Orchester aus Streichern, Blechbläsern, zwei Harfen und großem Schlagwerk machen die Farbigkeit der schwungvollen und beseelten "Chichester Psalms" von Leonard Bernstein aus. Am Sonntag, 7. Dezember, 17 Uhr, stehen sie im Mittelpunkt eines Konzerts… [mehr]

Innenstadt

Strohhalme bilden die Achsen

"Heute seid ihr alle Ingenieure", erklärte Workshop-Leiterin Barbara Bauer-Embach. Um bei Kindern die Neugier auf Technologie und Naturwissenschaft zu wecken, erhielten die Schüler der beiden 2. Klassen an der Johannes-Kepler-Grundschule Besuch von Mercedes-Benz Mannheim. Barbara Bauer-Embach aus… [mehr]

Innenstadt

Verbalattacken nehmen zu

Der Mord an der Studentin Gabriele Z., der Brand in U 5, die Massenschlägerei und ein versuchtes Tötungsdelikt im Jungbusch sowie die Tötung vor der H 4-Wache: Aus Sicht des Polizeireviers Innenstadt war es kein gutes Jahr, auch wenn die Kriminalstatistik nur wenig veränderte Zahlen ausweist… [mehr]

Innenstadt

Feierliche Musik für die Seele

"Wir grüßen euch mit frohem Klang" aus 14 Kehlen angestimmt, damit eröffnete der Werkschor des Großkraftwerks Mannheim sein Konzert in der Spitalkirche direkt neben dem Katholischen Bürgerhospital. "Man kann sich kaum vorstellen, dass das Kraftwerk, das so viel Energie liefert, auch einen Chor hat… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt zur Redaktion Mannheim-Mitte

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Mitte erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Anke Philipp 0621/392 16 30
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Neckarstadt

Aus der Langstraße auf die Insel La Palma

Als Malerin auf einer kleinen Atlantikinsel leben - manche Menschen mögen davon träumen, aber Antje Bleck (50) tut es mit großem Erfolg: Die Goldschmiedin aus der Neckarstädter Langstraße hat eine gut besuchte Malwerkstatt auf der spanischen Insel La Palma eröffnet. [mehr]

Schwetzingerstadt

Ein Bordell im Fahrlachgebiet?

Nach der Zielstraße in der Neckarstadt-Ost wäre es der nächste unerwünschte Bordellbetrieb in einem Gewerbegebiet: In der Fahrlachstraße in einem ehemaligen Gewerbegebäude liegt etwas zurückversetzt von der Straße ein derartiges Etablissement. Das berichten Anlieger und Gewerbetreibende. Sie haben… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR