DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 17.09.2014

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Innenstadt

Gebrauchte Fahrräder zum Verkauf

Der 42. Mannheimer Gebrauchtradmarkt, die in Mannheim inzwischen fest etablierte Einrichtung, findet am Samstag, 13. September, 2014 von 10 bis 12 Uhr, an der Biotopia-Fahrradstation am Hauptbahnhof Mannheim statt. Erfahrungsgemäß kommen zahlreiche Verkäufer sowie Interessenten am günstigen Kauf… [mehr]

Jungbusch

Mahalle – Märchenhafte Mitmachaktion

Es ist ein Beispiel für das ungebrochene bürgerschaftliche Engagement im Jungbusch: "Mahalle" (Viertel) nennen die Akteure rund um die Künstlerin Susanna Weber ihr Spielplatzprojekt, mit dem sie für ein gutes Zusammenleben der im Quartier wohnenden Kulturen beitragen wollen. Mahalle ist auch die… [mehr]

Schwetzingerstadt

Radmarkt am Samstag

Da kommt der Handel in Schwung und gut erhaltene alte Räder gehen weg wie nix: Der 42. Mannheimer Gebrauchtradmarkt findet am Samstag, 13. September, 10 bis 12 Uhr, an der Biotopia -Fahrradstation am Hauptbahnhof Mannheim statt. Auch Privatpersonen können hier ein gebrauchtes Rad anbieten… [mehr]

Jungbusch

Open-Air-Kino an der Werftstraße

Unter dem Motto Kultur am Kanal bespielten in den vergangenen Jahren mehrere Stadtteilakteure während des Sommers den Quartiersplatz am Verbindungskanal. Wegen der Baustelle des Kreativwirtschaftszentrums steht das Gelände aber nicht zur Verfügung. Das Open Air Kino findet deswegen auf dem… [mehr]

Jungbusch

Zuwanderern den Einstieg erleichtern

Sie sind Ansprechpartnerinnen und Beistand für die zugewanderten Familien aus Bulgarien und Rumänien: Lotsinnen, die als Teil eines Netzwerkes zwischen Bewohnerverein und Internationalem Frauentreff sowie der Info- und Anlaufstelle des Gemeinschaftszentrums Jungbusch Neuankömmlinge betreuen. [mehr]

Innenstadt/Jungbusch

CDU hält Einsatz der Stadt für „richtigen Ansatz“

Das Thema beschäftigt weiter die Gemüter: Nun äußert sich die CDU Innenstadt/Jungbusch zur Gehwegreinigung und hält die Pläne für den richtigen Ansatz: "Wir halten die Pläne der Stadtverwaltung, die Gehwege in der Innenstadt durch die Stadt reinigen zu lassen und die Kosten zum Teil an die Anlieger… [mehr]

Jungbusch

„Das Beste ist aber die Christine“

"Das Konzept ist, Sprache und Kunst miteinander zu verbinden", erklärte Christine Behrens ihrem Gast, und CDU-Bürgermeister Michael Grötsch zeigte sich sofort begeistert. Nicht nur die Bilder hatten es dem Dezernenten angetan. Vor allem der Umgang, den die Leiterin der internationalen Malschule der… [mehr]

Innenstadt/Jungbusch

Vertagtes wieder ans Licht gezerrt

Was ist mit der Sanierung der Teufelsbrücke? Warum verwahrlost die Promenade am Verbindungskanal immer mehr.? Wo bleibt die fußläufige Anbindung an den Rhein? Während im Jungbusch in Kürze das Kreativwirtschaftszentrum der Stadt aus dem Boden geschnellt ist, lässt Anderes auch nach Jahren noch zu… [mehr]

Innenstadt

Wo Migranten selber ausbilden

Jüngere wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Studien zeigen, dass selbständige Migranten eine beachtliche Wirtschaftsleistung in Deutschland erbringen. Auch viele Betriebe in der Mannheimer Innenstadt stellen individuelle Erfolgsgeschichten - nicht nur im Bereich der Integration - dar… [mehr]

Innenstadt

Reise in das Reich der Farben

Helfer, um Farben zu zaubern, zu binden oder zum Leuchten zu bringen, sind Obst, Pigmente und Gewürze, aber auch Eier und Speiseöl. Wie man mit diesen unterschiedlichen Hilfsmitteln experimentiert, das wollten neun Kinder beim Ferienangebot der Jugendkunstschule wissen. Dazu zeigte die Leiterin… [mehr]

Innenstadt

FDP will Ufer aufwerten

Florian Kußmann, Kreisvorsitzender der FDP und neuer FDP-Bezirksbeirat für den Bezirk Innenstadt/Jungbusch möchte die Lebensqualität in der City verbessern: "Hierzu gehört ein Miteinander von Wohnen, Arbeit, Handel, Gastronomie und Freizeitangeboten. Der Zugang zum Neckar ist zweifelsohne eine der… [mehr]

Innenstadt/Jungbusch

Unterstadt hält am eigenen Treffpunkt fest

Eigentlich sollte die Bautätigkeit auf dem Quadrat T 4 schon im Gange sein, doch es tut sich noch nichts auf dem ehemaligen Sickingerschulgelände. Viel Neues konnte auch Michael Meier vom FB Immobilienmanagement und Projektleiter für die Neubebauung der Quadrate T 4/T 5 bei der letzten Sitzung des… [mehr]

Innenstadt

Auf Entdeckungsreise ins Museum

,,Das ist das Bild von einem kleinen Mammut, es wurde in Russland im Eis gefunden'': Das Zitat stammt nicht aus einem Fachvortrag in den Reiss-Engelhorn Museen (rem), vielmehr sorgten Johannes-Kepler-Grundschüler mit "Steinzeitgeschichten" für staunende Gesichter bei ihren Mitschülern und Lehrern. [mehr]

Innenstadt

Zwischen Pistole und Teddybär

Komplimente regnete es für die jungen Künstler während der Vernissage zur Sommerausstellung 2014 in der Freien Kunstakademie Mannheim (FKM). "Einzigartige Zusammenstellung von Motiven", "Fantastisch diese Präsentation aus künstlerischer Betrachtung von einem Jahr". "Ein Muss für jeden Kunstfan… [mehr]

Mitte

40 neue Tandems bei der Caritas

40 neue Tandems haben sich 2014 im Caritas-Projekt Mannheimer Integrationsbegleiter gebildet. 65 Ehrenamtliche engagieren sich derzeit als Integrationsbegleiter für Migranten. 22 davon sind neu dazugekommen, darunter viele Studenten. Diese Erfolgszahlen hat Ingeborg Bohnert, die das Projekt betreut… [mehr]

Westliche Unterstadt

Vom Brot ohne Salz

Sie begeistert ihre Zuhörer: Die elfjährige Sofia Pfister ist eine der Künstler und Kulturschaffenden, die bei "Erzählte Freiheit", einer Veranstaltung im Rahmen des Literatursommers 2014 der Baden-Württemberg-Stiftung in der Begegnungsstätte Westliche Unterstadt (BWU) mit von der Partie ist… [mehr]

Innenstadt

So bunt wie die gesamte Innenstadt

"Was verbindet die Konfessionen miteinander?" Das hat sich Kurfürst Ludwig gefragt, als er die Kirche "Konkordia die Eintracht" in Mannheim 1677 errichten ließ. Ziel war es, in Mannheim den konfessionellen Austausch zu fördern. Drei Jahrhunderte später beschäftigt man sich in der Citykirche… [mehr]

Innenstadt/Jungbusch

„Es lag schlicht am Geld“

Es ist eine unendliche Geschichte: So empfanden wohl die meisten Teilnehmer der Sitzung des Bezirksbeirates (BBR) Innenstadt/Jungbusch unter der Leitung von Stadtrat Gerhard Fontagnier (Bündnis 90/Grüne) die Mitteilung aus der Verwaltung, dass der Hans-Böckler-Platz wohl erst im Frühjahr 2015 zu… [mehr]

Innenstadt

Radtouren für Senioren starten

Das Seniorenbüro Mannheim bietet für Senioren leichte Fahrradtouren in der Metropolregion Rhein-Neckar an. Die Touren haben eine Länge von maximal 35 Kilometern. Es werden mehrere Pausen gemacht, in denen die Möglichkeit besteht, Qi-Gong-Übungen zu machen. Teil des Programms ist eine gemütliche… [mehr]

Jungbusch

Heiße Rhythmen zu orientalischer Kochkunst

"Schön, dass hier bereits so eine tolle Stimmung ist", zeigte sich Michael Scheuermann schon vor dem Start der Veranstaltung von der Atmosphäre in der Beilstraße angetan. Wieder einmal zeige sich der Jungbusch von seiner kreativen Seite, wie der Quartiersmanager im Vorfeld des Straßenkonzerts… [mehr]

Innenstadt

Mangelnde Sauberkeit ärgert weiter die Bewohner

Nach wie vor ist die mangelnde Sauberkeit in der Unterstadt ein großes Problem und die mit der Reinigungsaktion "Picobello²" im vergangenen Sommer erzielten Erfolge sind nur mit einem Strohfeuer zu vergleichen. Das meinen jedenfalls Bewohner in der Unterstadt. Bei der Sitzung des "Netzwerkes… [mehr]

Westliche Unterstadt

Junge Talente erobern die Bühne

Ein paar mehr Zuschauer hätten es schon sein können. Denn was die jungen Musiker, Tänzer und Poeten bei der Talentschau in der Begegnungsstätte Westliche Unterstadt darboten, war wirklich bühnenreif. Vier verschiedene Acts von Musik über Poetry Slam bis hin zu Breakdance - sechs Akteure aus drei… [mehr]

Innenstadt

Bürger wollen zügig Raser ausbremsen

Die Ampelanlagen in der Fressgasse und Kunststraße sollen an sieben Tagen in der Woche 24 Stunden in Betrieb sein. Zusätzlich sollen sie mit Sensoren ausgestattet werden, die bei der Annäherung von Pkw mit mehr als 30 Stundenkilometern auf Rot springen: Das sind zwei der Forderungen, die der… [mehr]

Mitte

Grüne nominieren Bezirksbeiräte

Die Grünen in Mannheim-Mitte haben neue Bezirksbeiräte für die Bezirke Innenstadt/Jungbusch und Schwetzingerstadt/Oststadt nominiert. In der Innenstadt neu in das Gremium einziehen werden Cordula Wessendorf und die grüne Kreisvorstandssprecherin Angela Wendt, beide in den Quadraten zuhause. Dies… [mehr]

Innenstadt

Mit dem „Denker“ zur offenen Galerie

An der Frage, was Kunst ist, haben sich schon Generationen abgearbeitet. Jede Epoche, jede Strömung hat ihre eigenen Ansätze und Erklärungsmodelle. Jetzt geben Aske, ein international bekannter Streetart-Künstler aus Moskau und kunstbegeisterte Initiatoren aus Mannheim mit der künstlerischen… [mehr]

Innenstadt

„Erlesene Freiheit“ in Wort und Bild

"Erlesene Freiheit" heißt eine Veranstaltung des Literatursommers 2014 der Baden-Württemberg Stiftung, zu der die Begegnungsstätte Westliche Unterstadt (BWU) für den kommenden Freitag, 18. Juli, von 17 Uhr bis 20.30 Uhr in die Räume nach J 6, 1-2 einlädt. An verschiedenen Stationen wollen Menschen… [mehr]

Innenstadt

Kindern Horizonte eröffnen

Torwandschießen, Fußballparcours, Vorführungen, alkoholfreie südamerikanische Cocktails, eine Tombola und vieles mehr: Die Veranstalter des Schulfestes der Maria-Montessori-Schule bereiteten ihren zahlreichen Gästen unter dem Motto "Sport - Spiel - Spaß zur Fußball-Weltmeisterschaft" einen… [mehr]

Jungbusch

Bewohner fordern, Tatsachen ins Auge zu sehen

Von der Stadtgalerie zur Kunst im Busch: Beim Kunst- und Kulturspaziergang im Jungbusch mit den Landtagsabgeordneten der Grünen, Wolfgang Raufelder und Manfred Kern, wurden einige gute Projekt-Ansätze, aber auch Probleme deutlich. Die Politiker mussten sich dem Frust von Bewohnern über die Zustände… [mehr]

Innenstadt

Offene Bühne im Café Filsbach

Für alle, die sich ihre berühmten 15 Minuten Ruhm abholen wollen: Ob Rap, Beatbox, Akustik, Jonglage, Poetry Slam, Karaoke, Zauberei, Tanz oder Lesung - die Bühne im Café Filsbach, J 6,1, steht heute, Freitag, 11. Juli, ab 20 Uhr all jenen jungen Musikern und Darstellern offen, die Lust haben, ihr… [mehr]

Innenstadt

Glückwünsche für den „Jockel“

Mit einem Gottesdienst in der Jesuitenkirche beging die Seelsorgeeinheit (SE) Mannheim-City das 40-jährige Priesterjubiläum ihres ehemaligen Leiters und langjährigen Pfarrers, Hans-Joachim Martin SJ. Gemeindemitglieder, Mitarbeiter, Priesterkollegen, wie Alt-Dekan Monsignore Horst Schroff und… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt zur Redaktion Mannheim-Mitte

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Mitte erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Anke Philipp 0621/392 16 30
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Neckarstadt-West

Sommer-Zauber auf offener Bühne

Sechs stolze, strahlende Gesichter und mehr als 40 begeisterte und beglückte Zuschauer: Die Akteure von Absprung, einer Theatergruppe im Jugendkulturzentrum Forum, hatten mit ihrer Premiere von "Sommernachtszauber" auf dem Gelände der Turley-Barracks allerhand Gründe zu feiern: den Erfolg von vier… [mehr]

Serie „Grün in der Stadt“ (Teil 3)

Mit Gladiolen sprießt Nachbarschaft

Begrünte Baumscheiben bilden kleine Oasen inmitten der Stadt. Die Straßengärtchen verschönern und beleben vielerorts das Straßenbild. In der Schwetzingerstadt bepflanzt und pflegt Jens-Martin Diering mit großem Einsatz die oft nur ein bis zwei Quadratmeter großen Baumscheiben vor seiner Haustür. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR