DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 23.11.2014

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Rheinau:

Nachbarschaftshaussucht Inliner

Im neuen Jahr wollen die Mitarbeiter des Jugendhauses ein Projekt angehen, das auf Bitten der jugendlichen Besucher angegangen werden soll: Kinder sollen sich gegen ein Pfand Inliner im Jugendcafé ausleihen können. Später sollen gemeinsame Skaterausflüge unternommen werden , sowie der Besuch entsprechender Sportanlagen folgen. Deswegen bittet der Leiter des Nachbarschaftshaus Rheinau, Helmut Sauler, die Bürger um kostenfreie Überlassung von gebrauchten Inlinern in Kindergrößen, also etwa 28-38. Ebenso gefragt sind gut erhaltene Knie und Armschützersets. Die Spender können Schuhe und Schutzausrüstungen direkt im Nachbarschaftshaus Rheinau, Rheinauer Ring 101 - 103, Montag bis Freitag ab 15 Uhr abgeben. red

© Mannheimer Morgen, Mittwoch, 02.01.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • via Facebook teilen
    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in der Metropolregion

    Mannheim - Prognose für 3 Uhr

    Das Wetter am 23.11.2014 in Mannheim: Dunst oder Nebel
    MIN. 4°
    MAX. 13°
     
     
     

    Kontakt zur Lokalredaktion

    Die Lokalredaktion erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

     
    Sekretariat  
    Frau Roy 0621/392 13 18
    Frau Syring 0621/392 13 19
    Fax 0621/392 16 67
    Redakteure Stadtteilseiten  
    Mitte: Frau Philipp 0621/392 16 30
    Süd: Herr Cerny 0621/392 13 98
    Ost: Herr Jansch 0621/392 13 47
    Nord: Herr Zurheide 0621/392 13 16
     

    Schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Newsletter

    Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

    Weitere Newsletter

    Zum Thema

    Völlig unzutreffende Behauptungen

    In dem Artikel "Stadtteil will besseres Image" erklärt August Mehl, dass auf der Sonderburger Straße ein Radweg fehle und der Gehsteig ständig zugeparkt sei. Diesen Aussagen muss ich widersprechen. Ich wohne seit 1939 in der Sonderburger Straße und befahre diese Straße täglich, so dass ich mir ein… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR