DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 04.12.2016

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Anzeige

Wir sind Mannheim

Mit einer Anzeigenschaltung den kompletten Stadtteil abdecken: Sie erreichen nicht nur die Abonnenten des MANNHEIMER MORGEN, sondern mit "Extra zum Sonntag" auch alle Nichtleserhaushalte. Hier gehts zum Gutscheinheft. [mehr]

Rheinau

„Ein Jahr voll Musik“

Während vor der Tür die Temperaturen nach unten gingen, sang sich der Nachwuchs im evangelischen Gemeindezentrum an der Versöhnungskirche bei seinem Jahreskonzert erst einmal durch die warmen Sommermonate. Unter dem Motto "Ein Jahr voll Musik" boten die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte… [mehr]

Neckarau

„Gefahr für Schulkinder“

"Die Verwaltung plant in der nächsten Zeit, die Luisenstraße in Neckarau in eine Fahrradstraße umzuwandeln", berichtet FDP-Bezirksbeirat David Hergesell, der dieses Projekt begrüßt: "Die Luisenstraße ist ein stark frequentierter Schulweg und muss dementsprechend sicher gestaltet werden. Die… [mehr]

Neckarau

Rießen-Spaß für Minis

Sie sind nicht älter als zwölf Jahre und haben bislang noch nie bei einem Tischtennis-Wettkampf mitgespielt: Bereist zum 34. Mal gingen dieses Jahr wieder junge Nachwuchstalente bei den Minimeisterschaften des Deutschen Tischtennis-Bundes an den Start. Und bereits zum siebten Mal organisierte der… [mehr]

Neckarau

Lichterglanz und Glühweinduft

Fundgrube für Geschenk-Sucher und Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit: Der Verein Geschichte Alt-Neckarau lädt am Freitag, 2. Dezember, von 15 bis 18 Uhr, sowie am Samstag, 3. Dezember, von 12 bis 17 Uhr zum 27. Nikolausmarkt am Rathaus in der Rathausstraße 3 in die Remise und in den Hof ein. [mehr]

Neckarau

Märchenhafte Adventsfeier

Ein märchenhafter "Wirbelwind" und Musik bei Kerzenschein: Zu einer stimmungsvollen Zeit im Advent lädt die FreiZeitSchule in Neckarau am Freitag, 2. Dezember, von 15.30 bis gegen 17.30 Uhr, Groß und Klein ein. Während des Festes wird ein großes Transparent mit Bildern zu einem Märchen gestaltet… [mehr]

„Das ist mein Laden um die Ecke“ (Teil 7)

„Bei Christel ist mein zweites Zuhause“     

Wer morgens kurz nach 7.30 Uhr den kleinen Eck-Laden in der Schulstraße betritt, den empfängt nicht nur der Duft von Kaffee und frischen Brötchen, sondern auch die Chefin. "Fünf Bagel? Mohn, Sesam oder pur?" Mit einem Lächeln reicht sie hausgemachte Frühstücksspezialitäten, Kuchen oder Äpfel über… [mehr]

Rheinau

„Noch viel Überzeugungsarbeit leisten“

Die Kindertagesstätte Bruchsalerstraße ist auf dem Weg zur Familienkita. Zumindest, wenn es nach den 25 Teilnehmern der Zukunftswerkstatt geht. Im evangelischen Gemeindezentrum an der Versöhnungskirche diskutierten Erzieher, Eltern und Bezirksbeiräte über Wünsche und Notwendigkeiten, die dabei… [mehr]

Neckarau

Neuerscheinung: „Opa ist wieder mal weg“

Über seinen Jakobsweg im Jahre 2012, alleine im Alter von 73 Jahren 900 Kilometer in 32 Tagen zu Fuß über die schneebedeckten Gipfel der Pyrenäen, durch das Baskenland, Navarra und Rioja bis nach Galicien zum Grab des heiligen Jakob - seit über 1000 Jahren Ziel für Gläubige aus der ganzen Welt, hat… [mehr]

Neckarau

Wie man spannende Krimis schreibt

Vor komplett ausverkauftem Haus las der Karlsruher Autor Wolfgang Burger in der Stadtbibliothek Neckarau aus seinem jüngsten Krimi "Schlaf Engelchen, schlaf". Der Förderverein der Bücherei hatte den Schriftsteller eingeladen, der inzwischen den dreizehnten Band seiner Reihe rund um Polizeikommissar… [mehr]

Neckarau

Puppen und Preziosen

Es ist schon eine gute Tradition zur Adventszeit: Am Sonntag, den 27. November, wird im Neckarauer Rathaus die Schildkrötpuppen- und St.-Nikolaus-Ausstellung eröffnet. Um 14 Uhr geht's los, Schirmherrin und Stadträtin Helen Heberer eröffnet die sehenswerte Ausstellung mit rund 250 Schildkröt-Puppen. [mehr]

Almenhof

Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen ökumenischen "lebendigen Adventskalender" auf dem Almenhof. Jede und jeder ist eingeladen, täglich ein Türchen zu besuchen. An jedem Tag öffnet eine Gruppe der Gemeinden Maria Hilf, Markus oder Lukas ein "Türchen": Von einem Treffen am Lagerfeuer mit Gebet… [mehr]

Neckarau

Schostakowitsch in Endzeitstimmung

Wieder einmal hatte Matthias Metzger, der musikalische Leiter des Neuenheimer Kammerorchesters (NKO), ein sehr anspruchsvolles Programm für den Auftritt in der nicht ganz voll besetzten Matthäuskirche zusammengestellt. Und wie stets spielte das 20-köpfige Streicherensemble über die Maßen… [mehr]

Neckarau

Noble Spende von Hexen für guten Zweck

Auch in diesem Jahr war die weit über Neckarau hinaus bekannte "Weiberfasnacht" am schmutzigen Donnerstag im Gemeindesaal von St. Jakobus wieder komplett ausverkauft. Veranstalter seit mehr als 25 Jahren sind die Neckarauer Hexen. Die Närrinnen zeigten sich großzügig: Mehrere hundert Euro Reinerlös… [mehr]

Almenhof

Musik zum Totensonntag

Zu einem Konzert mit Klavier- und Vokalmusik lädt am Sonntag, 20. November, um 17 Uhr, die Markuskirchengemeinde in das Gotteshaus Im Lohr 2 ein. Das Ensemble der Universität Landau singt unter der Leitung von Musikdirektor Olaf Meyer Werke von Ludwig Senfl, Gregorio Allegri, Charles Villiers… [mehr]

Neckarau

Fernwärme unterbrochen

Die Bauarbeiten der MVV Energie AG im Kreuzungsbereich des Neckarauer Waldwegs und der Rheingoldstraße gehen laut MVV zwar weiter voran. Um das neue Teilstück in das Netz einbinden zu können, muss allerdings die Fernwärmeversorgung von Samstag, 19. November, um 18 Uhr, bis Sonntag, 20. November, um… [mehr]

Almenhof

Unmut über Informationspolitik

Die Sparkasse Rhein-Neckar-Nord will 16 von 49 Filialen schließen. Im Stadtbezirk Neckarau-Almenhof-Niederfeld sind davon die Filialen am Rheingoldplatz und in der Niederfeldstraße betroffen (wir berichteten). Dazu SPD-Bezirksbeirat Mathias Kohler: "Nach § 6 des baden-württembergischen… [mehr]

Almenhof

Aus für die Bank um die Ecke?

Enttäuschung, Wut, Unverständnis: Immer mehr Sparkassen schließen. 16 von 49 Geschäftsstellen in Mannheim werden zugemacht. Betroffen im Stadtbezirk Neckarau-Almenhof-Niederfeld sind die Filialen im Rheingold-Center und in der Niederfeldstraße. Nach der Volksbank und der Deutschen Bank wäre mit der… [mehr]

Neckarau

Bahn sucht neuen Pächter

Unmittelbar nach Erscheinen des Artikels im "MM" über den Müll am Neckarauer Bahnhof ("Das hat hier ganz gewaltig gestunken") hat sich die Deutsche Bahn (DB) beim "MM" gemeldet. "Dem Mieter des Bahnhofs und seiner Nebengebäude haben wir gekündigt", so ein Sprecher der DB-Netz AG. Gründe wollte er… [mehr]

„Das ist mein Laden um die Ecke“ (Teil 5)

Frau setzt Geschäft erfolgreich aufs Gleis     

Bald beginnt die Adventszeit. Und mit ihr traditionell die hohe Zeit der Spielwarengeschäfte. Schaufenster bringen Kinderaugen zum Glänzen, geben einen Vorgeschmack auf die Freude unter dem Tannenbaum. Doch längst ist es gar nicht mehr so einfach, in Mannheim ein klassisches Spielwarengeschäft zu… [mehr]

Neckarau

Stürmischer Andrang auf Süßes

Riesiger Andrang herrschte wieder beim Bedürftigenessen im katholischen Jakobus-Gemeindesaal. Weshalb manche mittellose Besucher ungeduldig das reichhaltige Kuchenbüfett stürmten, so dass Pfarrer Tobias Hanel mit energischer Stimme für Ordnung sorgen musste. Damit keine Streitereien zwischen den… [mehr]

Neckarau

Friedensgebet zum Volkstrauertag

Ökumenisches Friedensgebet zum Volkstrauertag: Die Interessengemeinschaft (IG) Neckarauer Vereine lädt am Sonntag, 13. November, um 11.30 Uhr, in der Trauerhalle des Friedhofs Neckarau unter dem Motto "Verdrängen, Vergessen, Verraten" zu einem Gedenkvormittag ein. In diesem Jahr gestalten ihn die… [mehr]

Niederfeld

Führerschein auf dem Parcours und Experten-Tipps

"Mein bester Freund, der Rollator": Vielen Senioren spricht diese Zeile wohl aus der Seele. Die Seniorenresidenz Niederfeld lud jetzt unter diesem Motto zu einem Rollatortraining ein, das vom Sanitätshaus Kocher aus Käfertal geleitet wurde. So konnten 28 Rollatoren überprüft und richtig eingestellt… [mehr]

Neckarau

Krimilesung mit Wolfgang Burger

Der Freundeskreis der Stadtbibliothek Neckarau, die Buchhandlung Böttger und die Zweigstelle Neckarau laden am Mittwoch, 9. November, um 19.30 Uhr, zu einer spannenden und unterhaltsamen Krimilesung mit Wolfgang Burger ein. In seinem neuesten Buch "Schlaf, Engelchen, schlaf" muss der Heidelberger… [mehr]

Almenhof

Benefizkonzert für Orgelrenovierung

Benefizkonzert für die Orgelrenovierung der Lukaskirche mit Werken von Bach, Mozart, Bruni, Dvorak und Glinka: Zu einem Konzert mit dem Levental Trio, bestehend aus Susanne Phieler, Violine, Stephanie Phieler-Gaidarow, Viola und Alexander Levental, Orgel/Klavier lädt die Gemeinde am Sonntag, 6… [mehr]

Neckarau

Pizza, Musik – und Taufe nach schwierigem Start

Nach ersten Anlaufschwierigkeiten war es nun endlich so weit: Bürgermeister Lothar Quast enthüllte zusammen mit den Alt-Stadträtinnen Karin Steffan und Gabriele Thirion-Brenneisen beim ersten Nachhaltigkeitsfest des Vereins Lokale Agenda 21 auf dem Niederbrückl-Platz das offizielle Platzschild… [mehr]

Neckarau

Neuer Chef richtet den Fokus auf Teamarbeit

Sein neuer Einsatzort Mannheim ist dem gebürtigen Freiburger nicht unbekannt. Der 37-jährige Polizeirat Elmar Hörscher, der seit 1. Oktober neuer Leiter des Reviers Neckarau ist, war bereits vor über zehn Jahren in Käfertal und danach in der Innenstadt tätig. "Diese Arbeit mit ihren vielfältigen… [mehr]

Neckarau

Frischer Apfelsaft und Pizzaduft

Rund 2000 Besucher nutzten den Tag der offenen Türen in den Neckarauer Waldorfschulen und feierten beim Herbstfest mit. Das Herbstfest der Waldorfschule hat eine lange Tradition. Es begann vor über 40 Jahren mit dem Sammeln von Fallobst und einer Saftpresse. Der selbstgepresste Apfelsaft ist auch… [mehr]

Almenhof

Spezialist für Lebensmittel

Unternehmen mit sozialem Engagement: Der Ortsverband Mannheim-Almenhof war zusammen mit dem CDU Arbeitskreis Wirtschaft, Finanzen, Verkehr, Umwelt und Energie des Kreisverbands Mannheim bei der Firma Bak Kardesler Lebensmittelhandelsgesellschaft zu Gast. [mehr]

Neckarau

Philip Hoheisel in Gehrings Kommode

"Philip Hoheisel: Luft. Pause. Atem.": Unter diesem Titel präsentiert der Künstler eine Fotoserie mit Unterwasseraufnahmen in Gehrings Kommode in der Neckarauer Schulstraße 82. Die Vernissage beginnt am Samstag, 5. November, um 19 Uhr, im Anschluss spielt "Fake Five". Was Hoh-eisel so an der… [mehr]

„Das ist mein Laden um die Ecke“ (Teil 3)

„Auf den ist einfach Verlass“

Eigentlich ist Jochen Vowinkel ja gelernter Raumausstatter, sogar Meister seines Fachs. Und obwohl seine Firma Brenk "Wohnideen vom Spezialisten aus einer Hand" verspricht und er deshalb auch Experten für Boden- oder Näharbeiten beschäftigt, "falls Not am Mann ist, Termindruck oder einer meiner… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt zur Redaktion Mannheim-Süd

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Süd erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Jan Cerny 0621/392 13 98
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Brühl

Engagement gewürdigt

Eine Zahl, die etliche Gäste jetzt beim Neubürgerempfang mit erstauntem Raunen kommentierten: Mehr als 900 Menschen sind im zurückliegenden Jahr nach Brühl gezogen. "Allerdings gab es auch Wegzüge und Todesfälle", räumte Bürgermeister Ralf Göck ein, der die Neubürger, darunter zahlreiche… [mehr]

Nadelbaum erstrahlt in festlichem Lichterglanz

Als Manuel Jandl gemeinsam mit seinem musikalischen Mitstreiter, Bernhard Sommer, die ersten festlichen Töne auf seiner Trompete anspielte, folgte wie auf Kommando die Illumination des Nadelbaumes aus dem Odenwald. Seit vielen Jahren garantiert die Bürgerinitiative Gontardplatz am Eingang zum… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR