DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 28.07.2014

Suchformular
 
 
Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Neckarstadt

Emotionaler Gruß an die Neckarstädter

Am Ende rollten damals Tränen: "Afrikaner sind halt sehr emotional", mit diesen Worten hatte sich Saliou Gueye von den Neckarstädtern verabschiedet. Nun war für den gebürteigen Senegalesen erneut ein bewegender Moment: Im Schloss Bellevue nahm er das Bundesverdienstkreuz aus den Händen des… [mehr]

Neckarstadt-West

Langes Warten auf den See

Schon eine halbe Stunde vor Beginn begehrten mehr als 30 Kinder und Jugendliche Einlass. Schließlich lockte die Sommer After-Work Party für die ganze Familie auf dem Gelände des Abenteuerspielplatzes Erlenhof wieder mit einem tollen Programm. Schnell bildeten sich lange Schlangen an der… [mehr]

Neckarstadt-West

Eine Tradition lebt weiter

"Es ist schön, wenn man sieht, dass die Tradition des Schreibwarenladens weiter geht", sagt Elisabeth Fiedler. Nach rund 45 Jahren übergibt sie ihr Geschäft in der Mittelstraße an Holger Sonsky. Im Laden stehen möchte sie nicht mehr. "Der Kopf ist zwar noch wach, aber die Beine machen es nicht mehr… [mehr]

Neckarstadt

Mit einem Kanalbau raus aus historischer Feindschaft

Statt üblicher Geburtstagfeier hatte Werner Kaltenborn an seinem 80. Geburtstag zu einer Lesung ins Capitol eingeladen. Der langjährige Altstadtrat (1975-1989) las aus seinem neuen Roman "Nah-Ost Kanal. Der Weg zum Frieden?" "Ein Thema von aktueller Brisanz", stellte Hausherr Thorsten Riehle fest. [mehr]

Neckarstadt-West

Wahlnachlese der Genossen

Die SPD Neckarstadt-West hat ihre Bezirksbeiräte für die nächsten fünf Jahre bestimmt. Neben Sigrid Richter und Holger Sonsky, die dem Gremium bereits angehörten, sind Jessica Heuser und Faruk Sahin dabei. Dies teilte der Ortsverein mit. "Zwei Frauen, ein Migrant, zwei erfahrene Bezirksbeiräte und… [mehr]

Neckarstadt

Rampe kommt wie versprochen

Die grüne Fraktionschefin Gabriele Thirion-Brenneisen hatte es den Bezirksbeiräten in der Neckarstadt vor Wochen zugesagt. Nun wurde das Versprechen durch eine Entscheidung im zuständigen Ausschuss des Gemeinderates fristgerecht eingelöst: Nach langen Jahren des Wartens wird die barrierefreie Rampe… [mehr]

Neckarstadt

Kora-Klänge mit frischem Obst

Sogar die spazierenden Passanten, die zufällig auf dem Bürgersteig vorbeikamen, blieben stehen und hörten sich diesen Wohlklang an. Dass in der Neckarstadt-West viele Musiker leben, ist hinlänglich bekannt. An einem brütend heißen Sonntag versammelte nun das Community-Art-Center einige davon auf… [mehr]

Neckarstadt

Vereine sorgen sich um Zukunft

Die Meinungen bei Besuchern und Vereinsaktiven gingen am Ende auseinander: Während die einen eigentlich alles gut fanden, es beim Bewährten belassen wollten, äußerten sich andere gegenüber dem "MM" ziemlich besorgt über die Zukunft des Neckarstadtfestes. Viele Platz-Auflagen, hohe Gebühren für… [mehr]

Philipp

Neckarstadt West

Neues Konzept nötig

Anke Philipp über das Konzept des Bürgerfestes [mehr]

Neckarstadt

„KlangRaum“ in der Diakoniekirche

Kirchen sind Orientierungspunkte im Stadtteil. Wer sie sieht und wer sie betritt, spürt ihre Wirkung unmittelbar. Die Reihe "Klang.Raum am Abend" lädt dazu ein, dem nachzuspüren und die Architektursprache der Bauwerke begleitet von Orgelmusik kennenzulernen. Der nächste Abend findet heute, Mittwoch… [mehr]

Neckarstadt

Ein Lied, das verbindet

"Ich hör viel reden, doch wer reicht mir seine Hand? Ich zeig dir mein Leben. Herzlich willkommen in unserem Land....": Bei der Band "Paper Planes" machen behinderte und nicht behinderte Künstler gemeinsam Musik. Auf der Release Party im Innenhof und Foyer des Existenzgründerzentrums "Altes… [mehr]

Neckarstadt

Frank Diefenbach bleibt Präsident

Wer glaubt, dass Narren nur in der fünften Jahreszeit aktiv sind, der irrt. Mitglieder der Neckarstädter Narrengilde (NNG) trafen sich jetzt in ihrem Vereinshaus. Dort, wo sie sonst immer das Heringsessen veranstalten, fand nun die Jahreshauptversammlung statt, nämlich im Vereinsheim des ESC Blau… [mehr]

Neckarstadt

Abschluss mit Musik

Zum Abschluss der "Woche der Nachhaltigkeit" in der Evangelischen Gemeinde in der Neckarstadt geht ein Gottesdienst in der Diakoniekirche (Lutherkirche) der Frage nach, was wir Menschen wirklich zum Leben brauchen. In dem gemeinsam gestalteten Gottesdienst, der am 29. Juni um 11 Uhr beginnt, wollen… [mehr]

Neckarstadt-West

Vom Gerücht zum Gericht

"Jetzt verspeise ich meine Freunde", lacht der zwölfjährige Yasar, während er auf eine Gabel Beeren vom Granatapfel häuft und in den Mund steckt. Sein Freund Zaner bestaunt eine gelbe Frucht, die aussieht wie ein Fußball. Doch am besten schmeckt der hohe Sahnekreis rund um das Kunstwerk. [mehr]

Neckarstadt-West

Einfacher Weg ins Radio

Einen einfacheren Zugang zum Radio machen möchte der freie Radiosender Bermudafunk schaffen. Dabei sollen insbesondere Menschen angesprochen werden, die sich bisher scheuen oder behindert sind. "Radio machen kann eigentlich jeder, wenn er ein gewisses Sendungsbewusstsein hat", sagt Jürgen Torunsky… [mehr]

Neckarstadt

Gräsertheaterblüht auf

In der Turley-Kaserne legt das Gräsertheater, ein Theater-Garten-Projekt von Anna Peschke, zusammen mit interessierten Bürgern einen Gemeinschaftsgarten an (wir berichteten). Ende Juni verwandelt sich dieser dann in den Schauplatz für die Inszenierung "Das Gräsertheater" und seine Pflanzen werden… [mehr]

Neckarstadt

Bezirksbeirat tagt Mittwoch

Der Zuzug aus Südosteuropa steht unter anderem auf der Tagesordnung des Bezirksbeirates Neckarstadt-Ost und -West, die gemeinsame am Mittwoch, 14. Mai, 19 Uhr, im Bürgersaal der der Neckarstadt in der Lutherstraße 15-17 tagen. Bei der Sitzung unter Vorsitz von SPD-Stadtrat Reinhold Götz geht es… [mehr]

Friesenheimer Insel

Frei Schnauze durch die Auen

Wandern und Kameradschaft pflegen gehört traditionell zum Programm des Vereins für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Mannheim-Nord. Frühmorgens trafen sich rund 30 Hundefreunde und Angehörige mit 22 treuen Vierbeinern am Vereinsheim zur traditionellen Maiwanderung zusammen mit "Lenzis Hundeschule… [mehr]

Neckarstadt

„Sandy und Spießi“ ganz vorn

Unternehmer für einen Tag: Beim Projekt "Young Business Award" lernen Schüler der Marie-Curie-Realschule, was es heißt, als Selbstständige ein Produkt zu kreieren, Kunden zu werben und einen erfolgreichen Verkauf aufzuziehen. Unterstützt werden sie dabei von Mitarbeitern der Beraterfirma "Business… [mehr]

Neckarstadt-West

GBG saniert 198 Wohnungen

Nach Rainweidenstraße, Schönau und Hochstätt setzt die städtische Wohnungsbaugesellschaft GBG mit der Modernisierung der Gebäude in der Untermühlaustraße 70 bis 174 die Qualifizierung ihres Bestandes fort. Dank des Sanierungsprogramms "Soziale Stadt" (vorher Stadtumbau-West) werden in den nächsten… [mehr]

Neckarstadt

Lebendige Anekdoten ausgegraben

Beim Aufräumen tauchte es nun wieder auf: Ein Buch über die Geschichte der Evangelischen Kirche in Mannheim, aufgeschrieben vor rund 50 Jahren von Siegfried Heinzelmann, dem damaligen Pfarrer an der Lutherkirche. Am kommenden Sonntag, 27. April, 17 Uhr, findet in der Lutherkirche/Diakoniekirche… [mehr]

Neckarstadt

Spontaner Tod auf der Herrentoilette

Wie mit einem Flummi, den man in eine bestimmte Richtung wirft, dann aber die Kontrolle über ihn verliert bis er unberechenbar und mit Spannung über die Bühne hüpft, so erging es den Zuschauern des Improvisationskrimis der "Flummis" wirklich. Das Stehgreiftheater, das an diesem Abend im Flamenco… [mehr]

Neckarstadt-West

Gemeinsames Frühstücken „im Kiez“

Den Namen haben sich die jungen Organisatoren selbst ausgesucht: "KiezBrunch". Vielleicht hat gerade dieser Name dazu geführt, dass das Bürgerhaus in der Lutherstraße schon zu Beginn der Veranstaltung rappelvoll war. Alte und Junge, Gesunde und Kranke sowie Einheimische und Migranten saßen an den… [mehr]

Neckarstadt

„Wir haben unser Reiseziel erreicht“

Auf der Bühne in der Turnhalle der Marie-Curie-Schule stehen Koffer, auf dem großen Bühnenbild dahinter ist ein Zug zu sehen. "Wir sind angekommen, wir haben unser Reiseziel erreicht", freute sich Rektorin Daniela Götz. Neuer Standort der früheren Humboldt-Realschule ist seit September 2013 das… [mehr]

Neckarstadt-West

Trostlos und zugemüllt

Nach einem Hilferuf besorgter Eltern nahm die FDP-Gemeinderatsfraktion im Rahmen ihrer stadtweiten Spielplatz-Besuchsaktion zwei Spielplätze an der Mittelstraße unter die Lupe. "Der Spielplatz Ecke Stockhornstraße bietet ein trostloses Bild", stellte der Fraktionsvorsitzende Volker Beisel fest. Auf… [mehr]

Neckarstadt-West

Alexander Sauer neuer Vorsitzender

Der 34-jährige selbständige Rechtsanwalt und stellvertretende Vorsitzende des Mietervereins, Alexander Sauer, ist neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Neckarstadt-West. Bei der Jahreshauptversammlung wurde Sauer mit großer Mehrheit gewählt. Laut einer von der Partei veröffentlichten… [mehr]

Neckarstadt-West

Ganz entspannt schmökern

Regale voller Jugendbücher, ein Lesesofa, rote Sitzsäcke und eine Sitzecke machen den neuen Leseclub in der Neckarschule zu einem gemütlichen Plätzchen, um zu entspannen und zu schmökern. Mit zahlreichen Gästen wurde die Einweihung gefeiert. Rektorin Brigitte Bauder-Zutavern freute sich, dass der… [mehr]

Neckarstadt

Ausflüge, Kuchen und eine gerechte Sozialpolitik

Noch vor sechs Jahren war der Ortsverband Mannheim-Innenstadt für den VdK-Sozialverband ein echtes Sorgenkind. Bei der Jahreshauptversammlung war sage und schreibe ein einziges Mitglied zugegen. Völlig verändert das Bild im Jahr 2014: Über 40 Anwesende wählten die Vorsitzende Renate Baumbusch und… [mehr]

Neckarstadt-West

Von Wettbüros, Hundekot und Lohndumping

Sicherheit und Sauberkeit, Wettbüros, Parken und Hundekottütenbehälter - das sind nur einige der Probleme der Neckarstadt-West. Dies verdeutlichten Anwohner bei der Sitzung des Quartierforums im Bürgerhaus in der Lutherstraße. "Gegen Drogenhändler gehen wir streng vor", berichtete Peter Albrecht… [mehr]

Neckarstadt

Anette Moos als Siegerin

Mit lautem Trommelgeräusch betraten die "Manaties" die Bühne. So ganz in fellfarbenen Kleidern gehüllt und mit Speeren bewaffnet, erweckten die Damen die Steinzeit wieder zum Leben und begrüßten zusammen mit Frank Diefenbach und Karl-Heinz Huft von der Neckarstätder Narrengilde die Fasnachter mit… [mehr]

 
 
TICKER

Ihr Kontakt zur Redaktion Mannheim-Mitte

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Mitte erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Anke Philipp 0621/392 16 30
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Innenstadt

Mangelnde Sauberkeit ärgert weiter die Bewohner

Nach wie vor ist die mangelnde Sauberkeit in der Unterstadt ein großes Problem und die mit der Reinigungsaktion "Picobello²" im vergangenen Sommer erzielten Erfolge sind nur mit einem Strohfeuer zu vergleichen. Das meinen jedenfalls Bewohner in der Unterstadt. Bei der Sitzung des "Netzwerkes… [mehr]

Neckarstadt-Ost

Kurzweilige Reise durch Kunst und Kultur

Am Wochenende, 26. und 27. Juli, öffnen die Neckarstadt-Ost und Herzogenried ihre Kunst- und Kulturschätze für Besucher. An 36 Stationen zeigen jeweils von 15 bis 21 Uhr Kulturschaffende den Stadtteil aus ihrer Sicht. Ob Alte Feuerwache, Einraumhaus oder Café Hausbrandt, Hutmacherin Lili Seiler… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR