DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 01.07.2016

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Neckarstadt

Sozialarbeit als Lehrstunde

"Den Unterricht möglichst praxisnah gestalten", wollen Sabine Ningel und Marcus Reinhold. Die beiden Religionslehrer am Liselotte-Gymnasium besuchten deshalb an diesem Tag gemeinsam mit ihren Schülern die Diakoniekirche in der Neckarstadt West. "Wir behandeln im Unterricht gerade das Thema soziale… [mehr]

Neckarstadt-West

Gefüllter Schulranzen löst Freudentänze aus

Die Kinder können es vor Spannung kaum noch aushalten. Im Jugendhaus Erlenhof sitzen sie dicht gedrängt auf den Stühlen. Ihre Augen werden größer und größer. 50 Schulranzen übergab das Deutsche Kinderhilfswerk mit Unterstützung der BB-Bank und deren Stiftung an Kinder aus der VKL-Klasse der… [mehr]

Neckarstadt

Neue Sitzgelegenheiten und ein Grünbereich

Aufgespannte Regenschirme bestimmten das Schlechtwetterbild auf dem Schulfest der Marie-Curie-Realschule in der Neckarstadt. Die Besucher harrten jedoch trotz dicker Regentropfen auf dem Schulhof aus. Schließlich galt es dort den Gewinner von "Marie sucht den Superstar" zu küren. "Bereits im… [mehr]

Neckarstadt

Helfer für das LEA-Café gesucht

Nicht in den eigenen Räumen, sondern in einem Café gemeinsam mit anderen sitzen, ein Getränk genießen und miteinander reden, das können die Bewohner der Landeserstaufnahmestelle (LEA) ab 25. Juni in der Industriestraße tun. Denn dann eröffnet dort das Café. Dafür werden noch Ehrenamtliche gesucht… [mehr]

Neckarstadt

CDU-Politiker geraten an Drogen-Händler

Da war selbst CDU-Bezirksbeirat Christian Stalf total überrascht. Er stand als einer der Ersten am Abgang zur Neckarwiese an der Kupfalzbrücke. Und schon wurde er angesprochen, ob er etwas zu rauchen suche. Erst ein klares "Nein" hielt sein Gegenüber von weiterem Geschäftsgebaren in Sachen Drogen… [mehr]

Neckarstadt-West

Stadtarchiv will Bürger einbeziehen

Das Bauschild steht, der erste Hammerschlag für den Umbau des Ochsenpferchbunkers zum künftigen Sitz des Stadtarchives "Marchivum" ist im Frühjahr erfolgt. Derzeit lärmen die Bagger - und traktieren dabei ordentlich die Nerven der Anwohner. Dafür werde es auf jeden Fall eine "Wiedergutmachung… [mehr]

Neckarstadt-West

Kunstmelange mit heißen Rhythmen

Eine Kostprobe südamerikanischen Temperaments bekamen die Besucher im Alten Volksbad zu hören. Im Zuge des diesjährigen Festival Latino des Eine-Welt-Forum Mannheim e.V. präsentierte die Interkulturelle offene Bühne im Rahmen einer Peña eine Mischung aus Musik und Poesie. Die Kulturmelange erhielt… [mehr]

Neckarstadt-West

Probe für den großen Auftritt

Es sind zwar noch einige Wochen Zeit, aber auf ihr großes Konzert am 27. November im berühmten Gewandhaus in Leipzig bereitet sich die Chorgemeinschaft Aurelia Concordia lieber so früh wie möglich vor. Die Sänger der Chorgemeinschaft trafen sich jetzt zu einer Chorprobe im neuen Probenraum in der… [mehr]

Neckarstadt-West

Neu-Mannheimer mit Heimvorteil

Treffpunkt 13 Uhr vor dem Capitol in der Waldhofstraße. Sascha Krebs, dessen Bild man seit langem an der Hausmauer des Kulturzentrums bewundern kann, ist pünktlich - und halbwegs ausgeschlafen: "Frühaufsteher bin ich nicht gerade!" Dann also erst mal los auf einen Kaffee. Die Wahl fällt auf "Ediths… [mehr]

Neckarstadt-West

„Ich lebe gerne hier, aber . . .“

So ein Gerücht ist schnell in die Welt gesetzt. Und dann verbreitet es sich mindestens genau so fix: "In der Neckarstadt-West, da ist es schmutzig. Da herrschen Gewalt und Kriminalität, es ist laut und eng." Was wird aus so einem Gerücht, wenn es erst einmal in die Welt gesetzt wurde? In der… [mehr]

Neckarstadt-West

Schon wieder ein neuer SPD-Vorsitzender

Seit diesem Jahr wohnt er in der Neckarstadt-West, seit 2011 arbeitet er im Wahlkreisbüro von Bundestagsabgeordnetem Stefan Rebmann. Nun wurde der 1979 in Vechta geborene Andreas Lindemann bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins im Bürgerhaus Neckarstadt-West von den Genossen zum neuen… [mehr]

Neckarstadt-West

Wettbüros kaum noch zu verhindern

"Was beschäftigt die Menschen in der Neckarstadt-West, welche Anliegen haben sie, was würden sie gerne ändern oder verbessern?": Das wollten Sitzungsleiter Reinhold Götz und Moderator Thorsten Riehle beim Stadtteilgespräch der SPD-Fraktion im Mehrgenerationenhaus wissen. Bemängelt wurden erneut… [mehr]

Neckarstadt

Indische Ordensgründerin feiert ihren 70. Geburtstag

Sie hat ihren Orden in Indien mitgegründet und ist inzwischen in Mannheim zu Hause: Schwester Stella, Oberin des Konvents der Benediktinerinnen der Heiligen Lioba im Maria Frieden Pflegezentrum, hat vor kurzem ihren 70. Geburtstag gefeiert. Den Festtag beging sie mit einem Gottesdienst und einem… [mehr]

Neckarstadt

SPD lädt Bürger ein

Was beschäftigt die Menschen in der Neckarstadt-West, welche Anliegen haben sie für ihren Stadtteil? Was würden Sie gerne ändern oder verbessern? Die Stadträtinnen und Stadträte der SPD laden alle Interessierten zum Stadtteilgespräch gemeinsam mit der SPD-Neckarstadt-West und ihren… [mehr]

Neckarstadt

Von Straßengangs und einer unmöglichen Liebe

Ein Buch, das vom Leben in der Neckarstadt-West erzählt, von zwei sich bekriegenden Straßengangs und einer unmöglichen Liebe: Die Klasse 8a der Humboldt-Werkrealschule stellt sich einer großen Herausforderung. Sie schreibt ein Buch und hat sich dafür in eine Schreibwerkstatt verwandelt. [mehr]

Neckarstadt

CDU will Wettbüros weiter im Visier behalten

Lebendige Einkaufsstraßen, kulturelle Leuchttürme und Flüchtlinge - dies waren einige der Themen, über die Mitglieder der CDU Neckarstadt bei ihrem letzten politischen Stammtisch im Wirtshaus Uhland in der Neckarstadt-Ost sprachen. Dieses Mal war Michael Grötsch, Bürgermeister für Wirtschaft… [mehr]

Neckarstadt/Innenstadt

Straße frei für die Putzaktion

Autos sollen kurzzeitig aus den Wohnstraßen verschwinden, damit Kehrmaschinen dort saubermachen: Was in anderen Städten längst praktiziert wird, um öffentliche Räume bis ran an die Gehsteige zu reinigen, soll nun auch in Mannheim ausprobiert werden (wir berichteten). Ab 12. April werden zunächst in… [mehr]

Stadtteilentwicklung

Vom Unort zum Spiel-Raum

Schul- und Stadtteilgärten, ein Verkehrsübungsplatz, ein Bildungsneubau, verkehrsberuhigte Spielzonen - alles vernetzt und für viele nutzbar. Zumindest auf dem Papier sind diese Visionen für einen attraktiven "Lern- und Lebensort Neckarstadt-West" schon Realität. Die beiden Architektur-Studentinnen… [mehr]

Neckarstadt West

Chance ergreifen!

Anke Philipp über die Diplomarbeit zur Neckarstadt-West [mehr]

Neckarstadt

Kindertheater im Bürgerhaus

Die Krippen- und Kindergartenkinder der städtischen Kinderhäuser und Eltern-Kind-Zentren präsentieren zum fünften Mal beim Kindertheaterfestival am Montag, 21., und Dienstag, 22. März, ausgewählte Theaterstücke. Eröffnet wird der Aufführungsreigen von Bildungsbürgermeisterin Ulrike Freundlieb am… [mehr]

Neckarstadt

Heißer Glühwein am Alten Bahnhof

Zum ersten Mal organisierte der Bürgerverein Neckarstadt einen Christkindlmarkt auf den Terrassen des Alten Bahnhofs. Rechtzeitig zur Eröffnung wurde es bitterkalt, so dass die Glühweinstände doppelt so einladend die Besucher zu einer wärmenden Tasse des aromatischen Heißgetränks einluden. [mehr]

Neckarstadt-West

Mehr als 400 Schüler – und doch keine Zukunft?

Muss die Humboldt-Werkrealschule doch um ihren Fortbestand bangen? Äußerungen von Oberbürgermeister Peter Kurz haben in der Schulgemeinschaft zumindest für große Verunsicherung gesorgt. "Empört" sind die Vorsitzenden des Elternbeirats, Sengül Kardelen und Angelika Mabrouk. "Wir Eltern wollen die… [mehr]

Neckarstadt-West

Ein Drittel der Bevölkerung zieht weg

Die Bewältigung des massiven Flüchtlingszuzugs könnte zur Mannheimer Agenda 2015 werden, prognostizierten die Teilnehmer am Polittalk "Tee mit T" im Casino des Capitols. Eigentlich wollten sie ja über den starken Zuzug von Bulgaren und Rumänen in der Neckarstadt-West reden (offiziell insgesamt 9200… [mehr]

Neckarstadt

Aus der Langstraße auf die Insel La Palma

Als Malerin auf einer kleinen Atlantikinsel leben - manche Menschen mögen davon träumen, aber Antje Bleck (50) tut es mit großem Erfolg: Die Goldschmiedin aus der Neckarstädter Langstraße hat eine gut besuchte Malwerkstatt auf der spanischen Insel La Palma eröffnet. [mehr]

Neckarstadt

Nächste Prinzessin steht fest

Auf den ersten Blick war es wirklich ein einziges Trauerspiel, was sich da am Aschermittwoch in der Gaststätte des ESC Blau Weiß am Neckarplatt abspielte. Die Neckarstädter Narrengilde (NNG) kam im Trauerflor. Im Sarg lag Prinz Fasnacht mit NNG-Kappe und Vereinsschal. [mehr]

Neckarstadt-West

„Es ist schlimmer als noch vor einigen Jahren“

Ergebnisse gibt es noch nicht, dennoch wollte die Stadtverwaltung einen ersten Zwischenbericht über das Beteiligungsverfahren "Bildungslandschaft Neckarstadt-West" geben. Zwischen Sommer 2013 und Winter 2014 wurde das Projekt im Dialog durchgeführt. Am 23. September 2014 gab es dazu eine… [mehr]

Neckarstadt-West

Land stellt heute neue LEA-Pläne vor

Der jetzige Außenposten der Landeserstaufnahmestelle für Asylbewerber (LEA) in der Industrie-/Pyramidenstraße soll in diesem Jahr zu einer eigenständigen "Interims-Landeserstaufnahmestelle" ausgebaut werden. Dazu plant das Land Baden-Württemberg auf dem großflächigen Grundstück in der… [mehr]

Neckarstadt

Zweite Umbauphase noch in diesem Jahr

Ihr Beitrag war einer der Höhepunkte: Zwei Sängerinnen des À Capella Chors aus Heusenstamm, Eva Dietrich (Sopran) und Anika Herzog (Mezzosopran), sorgten mit ihrem Solo für Gänsehautgefühle beim Benefizkonzert zugunsten der Arbeit an der Diakoniekirche Plus in der bis zu den Emporen hinauf voll… [mehr]

Neckarstadt

Zu Gast, wo die Musik spielt

"Hören, wo die Musik spielt" war das Motto der CDU-Bezirksbeiräte aus der Neckarstadt, Christian Stalf, Günter Wöhr und Karin Urbansky, als sie den freien Radiosender bermuda.funk besuchten. Seit dem Jahr 2000 sendet er mit zwei Studios aus der Alten Feuerwache 122 Stunden Programm in der Woche… [mehr]

Neckarstadt-West

Denkspiel über Migration und Macht startet

1957 begann seine Karriere als Schauspieler und Regieassistent am Mannheimer Nationaltheater. Nun ist Hansgünther Heyme als renommierter Theatermacher zurück in der Quadratestadt. In der Neckarstadt-West inszeniert er ab März ein Projekt mit Zuwanderern aus Südosteuropa und deutschen… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt zur Redaktion Mannheim-Mitte

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Mitte erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Anke Philipp 0621/392 16 30
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Jungbusch

Nachbarn tafeln auf der Straße

Die Nachbarschaft zusammenbringen und Gemeinschaft stiften: Unter diesem Motto stand das Straßenfest "Kultur am Kanal" im Jungbusch. Rund 350 Gäste ließen sich das nicht entgehen und nahmen nach Sonnenuntergang an den Tischen Platz, die Einrichtungen im Stadtteil, vor allem Kirchen und Moscheen… [mehr]

Herzogenried

Emotional, spannend und skurril

Eine angeschwemmte Frauenleiche an der Teufelsbrücke im Jungbusch, ein grausamer Mord in einer Oststadt-Villa - und immer mitten drin, immer in Gefahr das Ermittlerduo Jennifer und Sly. Die Stadtteilbibliothek Herzogenried war jetzt fest in der Hand von Krimiautorin Nora Noé, welche die zahlreichen… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR