DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 29.11.2014

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Schwetzingerstadt/Oststadt

Diskussion um Brunnen geht weiter

Nach der Entscheidung des Bezirksbeirates Oststadt/Schwetzingerstadt für den Erhalt der Brunnenanlage an der Traitteurstraße kommt Rückenwind aus den Reihen der Sozialdemokraten im Gemeinderat. SPD-Stadtrat Dr. Boris Weirauch appelliert an den zuständigen Ersten Bürgermeister und… [mehr]

Oststadt

Mit der Sprache auf Reisen

Poesie ist gefühlvolle Wortfindung, die mal ganz spontan, mal auch durchdacht präsentiert werden kann. Zumindest Slam-Poeten haben jede Menge Tricks auf Lager, emotionale Verse aneinander zu reihen, ohne über den eigenen Gefühlsausbruch den Kanon zu verlieren. [mehr]

Oststadt

Erinnerung an spektakuläre Verhüllungskunst

Der Künstler Christo verschönt seit Jahrzehnten die Welt mit Stoffbahnen. Das meiste Aufsehen erregte Christo, dessen Frau Jeanne-Claude Lebens- und Kunstpartnerin war, mit der Verhüllung des Berliner Reichstags 1995. 25 Jahre nach dem Berliner Mauerfall erinnert eine Ausstellung in der Galerie im… [mehr]

Schwetzingerstadt

Traitteur-Brunnen soll saniert werden

Die seit Jahren stillgelegte Brunnenanlage an der Traitteurstraße soll wieder instand gesetzt werden: Dafür sprachen sich die Bezirksbeiräte in der Schwetzingerstadt/Oststadt aus. Das Gremium votierte bei seiner von Stadträtin Rebekka Schmitt-Illert geleiteten Sitzung in dieser Woche mehrheitlich… [mehr]

Schwetzingerstadt

Beim Büffeln Handy abschalten

Exzessiver Medienkonsum gefährdet die Gehirnentwicklung: Diese These vertrat Prof. Thomas Korff von der Universität Heidelberg bei seinem Vortrag über Gehirnfunktionen unter besonderer Berücksichtigung des Lernens in der Schule im Zeitalter von Multimedia am Liselotte-Gymnasium. [mehr]

Oststadt

Den Teamgeist beschworen

"Wir sind ein Team", immer wieder war diese Aussage bei der Einführung der neuen Leiterin der Tulla-Realschule, Eva Philipp, und ihres Stellvertreters, Matthias Nuß, in der Sporthalle der Einrichtung zu hören. Musikalisch-schwungvoll von zwei Bläserklassen und der Lehrerband mitgestaltet, wurde den… [mehr]

Schwetzingerstadt

OB Kurz dämpft Hoffnung auf Investitionen

Die Schwetzingerstadt hat sich positiv entwickelt: Das sagten einige wenige Politiker, Geschäftsleute und Bürger, die zum Bürgergespräch der SPD-Gemeinderatsfraktion mit Oberbürgermeister Peter Kurz gekommen waren. Sie erfuhren: Die städtebauliche Aufwertung von Kaiserring und Tattersall müsse noch… [mehr]

Philipp

Oststadt / Schwetzingerstadt

Bittere Absage

Anke Philipp über die Aussichten für die Schwetzingerstadt [mehr]

Schwetzingerstadt

Heidelberger Professor lobt Lilo-Ausbildung

In der Reihe "Mittwochs am Liselotte-Gymnasium" (MiLilo) hielt Prof. Dr. Stefan Eichmüller, Medizinische Fakultät Heidelberg und Deutsches Krebsforschungszentrum DKFZ, einen Vortrag vor Schülern des Leistungskurses Biologie in Kursstufe 2 über "Immunabwehr und neue Therapien" in der Krebsforschung. [mehr]

Schwetzingerstadt

Gewinn für Schule und Stadtteil

"Mit der Einweihung des neuen Ballspielfeldes ist ein langgehegter Wunsch des Liselotte-Gymnasiums in Erfüllung gegangen", freute sich Schulleiter Dr. Rainer Stripf bei der Begrüßung der Gäste. Anfang des Schuljahres wurde das neue Spielgelände im Außenbereich des Lieselotte-Gymnasiums (Lilo) auf… [mehr]

Serie „Grün in der Stadt“

Grüne Oase mitten im Trubel der Stadt

Sie sind versteckt hinter großen Eingangstoren, hinter Mauern aber dennoch in der Stadt: kleine grüne Paradiese, liebevoll angelegt, bepflanzt und gehegt. Wunderschöne Gärten, da, wo man sie nicht vermutet - zum Beispiel der Gartenbereich inmitten der Wohnblocks der GBG Mannheimer… [mehr]

Schwetzingerstadt

Kopernikusstraße: Kein guter Ort zum Spielen

Kein guter Ort zum Spielen: Das findet ein Familienvater aus der Schwetzingerstadt, der mit seinen kleinen Kindern fast täglich auf dem Spielplatz in der Kopernikusstraße vorbeischaut. Leider werde der Aufenthalt von Woche zu Woche gefährlicher für die Kleinen, klagt er. Der Grund: Es liegen alte… [mehr]

Schwetzingerstadt

Geister beim Gemeindefest

Kürzlich fand an Heilig Geist eine Kindersingwoche statt. Während einer ganzen Woche erarbeiteten 22 Mädchen und Buben unter der Leitung von Bezirkskantor Alexander Niehues Szenen und Gesänge aus Peter Schindlers spannendem Grusical "Geisterstunde auf Schloss Eulenstein", das beim Gemeindefest am… [mehr]

Serie „Grün in der Stadt“ (Teil 3)

Mit Gladiolen sprießt Nachbarschaft

Begrünte Baumscheiben bilden kleine Oasen inmitten der Stadt. Die Straßengärtchen verschönern und beleben vielerorts das Straßenbild. In der Schwetzingerstadt bepflanzt und pflegt Jens-Martin Diering mit großem Einsatz die oft nur ein bis zwei Quadratmeter großen Baumscheiben vor seiner Haustür. [mehr]

Oststadt

Fabian Abt neu im Bezirksbeirat

Der Kreisvorstand der FDP hat Fabian Abt als Bezirksbeirat für die Schwetzingerstadt/Oststadt nominiert. Dies teilt die Partei mit. Der 22-Jährige ist angehender Masterstudent, ledig und zählt Tennis, Badminton und Schwimmen zu seinen Hobbies. Er folgt dem FDP-Kreisvorsitzenden Florian Kußmann, der… [mehr]

Schwetzingerstadt

Kitas vom Bund mit bedacht

Bis zum 31. Dezember 2015 werden vom Bund insgesamt 28 Schwerpunkt-Kitas in Mannheim unterstützt. Das hat CDU-Bundestagsabgeordneter Prof. Dr. Egon Jüttner vom zuständigen Ministerium erfahren. Jede Einzelkindertagesstätte erhält 25 000 Euro, so dass insgesamt 700 000 Euro in Mannheimer… [mehr]

Schwetzingerstadt

FDP fordert Durchstich am Busstopp

Auf Beschwerden der Bürger hin machten sich die FDP-Politiker Birgit Reinemund, Florian Kußmann und Fabian Abt ein Bild vom täglichen Durcheinander der verschiedenen Verkehrsarten rund um den Busbahnhof. Rund 1100 Busse, so erfuhren die Freien Demokraten, werden hier mittlerweile pro Woche… [mehr]

Oststadt/Neckarstadt-Ost

Entdeckungsreise in die Welt der Kunst

Ayleen, Paul und Kasimir können einen Max Beckmann sehr wohl von einem Otto Dix unterscheiden. Das bewiesen die Erstklässler eindrucksvoll bei der Abschlusspräsentation des Kooperationsprojekts der Uhland-Grundschule mit der Kunsthalle Mannheim. Die Kunsthalle begleitete zwölf Schüler der ersten… [mehr]

Oststadt

ChristusFriedenGemeinde auf dem Weg

Es ist Samstagmorgen, doch vor der Christuskirche herrscht schon reger Betrieb. Da baut eine bunte Gruppe eine Bühne auf, Biertischgarnituren werden aufgestellt, ein Spielparcours und eine Kinderschminkstation nehmen Gestalt an und immer mehr Kuchen und Salate werden auf den Tischen vor dem… [mehr]

Schwetzingerstadt

Bühne frei für junge Talente

Zum 34. Mal feierten am Wochenende die Bewohner der Schwetzingerstadt und Oststadt erfolgreich ihr Stadtteilfest - und das Wetter spielte auch noch mit. Viele Nachbarn und Freunde waren zu Gast auf dem Festplatz in der Otto-Beck-Straße und genossen das vom Trafohaus-Verein, Bürgerverein Oststadt… [mehr]

Oststadt

Ausbruch aus Unmündigkeit

Vor vollen Zuschauerrängen führte das Oberstufentheater des Liselotten-Gymnasiums das Theaterstück "Eine flog über das Kuckucksnest" auf. Gut gelaunt präsentierte das junge Ensemble seine Interpretation des bekannten Werks von Ken Kesey in einer etwa zweistündigen Aufführung. Die Vorstellung von… [mehr]

Schwetzingerstadt

Senioren feiern gemeinsam

"Jedes Jahr feiern wir unser Sommerfest, bei dem alle mit eingebunden werden", erklärte Johannes Heininger, Leiter des Albert-Schweizer-Hauses. In der Einrichtung des DRK an der Viehofstraße leben 132 Senioren. Gerade für die alten Menschen sei es wichtig, den gesellschaftlichen Kontakt aufrecht zu… [mehr]

Schwetzingerstadt

Gemütlicher Hock am Wochenende

Tagsüber Familienfest und abends Partystimmung - das Stadtteilfest Schwetzingerstadt/Oststadt lockt zwei Tage mit einem bunten Programm, präsentiert von Einrichtungen und Vereinen. Am Samstag, 19., und Sonntag, 20. Juli, wird der Platz an der Otto-Beck-Straße zum Treffpunkt für Freunde und Nachbarn. [mehr]

Rheinau

Schüler bereichern Fest mit Zirkus-Vorführungen

Auch in diesem Jahr fand das Publikum in großer Zahl den Weg auf den Pausenhof der Rheinauschule-Förderschule, wo Lehrer, Schüler, Kooperationspartner und Eltern das alljährliche Sommerfest in großem Rahmen vorbereitet hatten. Mit Kaffee und Kuchen wurden die Gäste bewirtet. Wer es eher deftiger… [mehr]

Schwetzingerstadt

„Wo sollen die Schüler denn hin?“

Es ist ein umstrittenes Thema - auch bei der morgigen Sitzung des Gemeinderats. Drei Werkrealschulen in Mannheim, darunter die Pestalozzi-Werkrealschule, sollen zum Schuljahr 2018/19 schließen (wir berichteten). Schulleiter Rolf Schönbrod informierte jetzt die Eltern, dass die Werkrealschule ab dem… [mehr]

Schwetzingerstadt

Klettern nur in die horizontale Richtung

Endlich können die Schüler aufatmen. Der neu gestaltete Pausenhof der Pestalozzi-Grundschule ist bespielbar. Mit etlicher Verspätung konnten die Verantwortlichen die Spielgeräte freigeben. Ursprünglich sollten die Bauarbeiten im Juni 2013 abgeschlossen sein. Doch immer wieder mussten die Planungen… [mehr]

Schwetzingerstadt

Bär, Münch und Kladis bestimmt

"Kommunalpolitik - und vor allem die Arbeit der Bezirksbeiräte - ist das Bohren dicker Bretter", führte der SPD Vorsitzende Ost, Steffen Lückehe aus, als es bei der Ortsvereinsversammlung um die Neuwahl der Bezirksbeiräte ging. Über zehn Jahre, so erinnerte er an die mitunter mühsame Arbeit, sei… [mehr]

Schwetzingerstadt

„Hauptsache, es passiert etwas“

Schwer enttäuscht zeigten sich die Bezirksbeiräte der Schwetzingerstadt im Trafohaus, dass sich bisher im Bereich der Haltestelle Seckenheimer Straße vor dem Edekamarkt seit der Ortsbesichtigung im Juni 2013 nichts an der Parksituation geändert hat. "Zumindest baulich ist keine Veränderung… [mehr]

Oststadt

Mit einer Möhre kulinarisch um die Welt reisen

Aromen riechen, Gemüse und Früchte der Saison schmecken, neue Rezepte kennenlernen oder sich gesunde Kleinigkeiten für die Mittagspause abholen: Dieses Erlebnis für alle Sinne bietet die neue Aroma Station Mannheim in der Lameystraße 17. In den früheren Räumen der Pizzeria Aida wird nach… [mehr]

Schwetzingerstadt

Schüler-Parodien und Lehrer beweisen Humor

Die Arbeiten sind geschrieben und nur noch wenige Abiturienten müssen in die mündliche Prüfung. Beim traditionellen 12er-Abend des Liselotte-Gymnasiums in der Unteren Turnhalle stellten die diesjährigen Absolventen ihre Talente im Bereich Sport, Tanz, Musik oder Videokunst eindrucksvoll unter… [mehr]

 
 
TICKER
 
 

Ihr Kontakt zur Redaktion Mannheim-Mitte

Die Stadtteil-Redaktion Mannheim-Mitte erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Anke Philipp 0621/392 16 30
Sekretariat 0621/392 13 18
Fax 0621/392 16 67
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Innenstadt

Verbalattacken nehmen zu

Der Mord an der Studentin Gabriele Z., der Brand in U 5, die Massenschlägerei und ein versuchtes Tötungsdelikt im Jungbusch sowie die Tötung vor der H 4-Wache: Aus Sicht des Polizeireviers Innenstadt war es kein gutes Jahr, auch wenn die Kriminalstatistik nur wenig veränderte Zahlen ausweist… [mehr]

Neuhermsheim

Auf ein „Käffchen“ ins ThomasHaus

Der Duft von Waffeln zieht durch das ThomasHaus in Neuhermsheim. Noch einen großen Bissen von der köstlichen Waffel nimmt Laura-Sophie. Sie lässt es sich sichtbar schmecken: Ein kleiner weißer Zuckerbart bildet sich um die Lippen. "Das schmeckt einfach gut", sagt die Sechsjährige. Mutter Stephanie… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR